Plex Angebote

Plex Angebote & Rabatte

14 heiße Deals

Alle Plex Schnäppchen & Deals - Juni 2020

PLEX LIFETIME PASS für 99€
1633° Abgelaufen
4. Maieingestellt am 4. Mai
Aktuell könnt ihr den Plex Lifetime Pass für 99€ statt für 119€ kaufen. Plex is a client–server media player system and software suite comprising two main components. The P… Weiterlesen
stevo24568

Hört hört

webwude

Bei meiner Synology DS218+ ist mit HW transcoding von 4K Inhalten Schluss.

ChAiN_SaW

Ok, danke für die Info zu deinem J5005 mit HW Transcoding. Ich habe es mir nicht nehmen lassen mal mit den drei Geräten die ich hier habe einen Test zu machen. Buffering beim Umwandeln auf dem Samsung kannst du ignorieren, das Stand nur am Start da und ist dann auch auf Playing gewechselt.

Gjj

Er hat aber "leider" recht. Ohne HW kannst du einfach keinen 1080p Stream Transcodieren (Auflösung/Bitrate one the Fly ändern) Die Passmark für den Prozessor liegt bei 1191 - für Software Transcode brauchst du für einen 1080p Stream circa 2000 Es geht nicht darum das die Container gemuxt (MKV wird entpackt/in mp4 umgewandelt) werden, das schafft der klar ohne Probleme. Ich habe einen NUC mit J5005 Celeron und ich schaffe zwei 4k Stream zu Transcoden (HW) Dann ist die Leistung aber am Anschlag

ChAiN_SaW

Gut das es besser weißt. xD Du kannst mir da vertrauen, habe damit schon einige Szenarien durchgespielt, da mich die Leistung selber interessiert hat. Man muss ja wissen ab wann es zur Überlastung kommen kann.

Plex Live TV 3 Monat kostenlos testen
567° Abgelaufen
25. Märeingestellt am 25. Mär
Aktuell könnt ihr den Plex Live TV 3 Monat kostenlos testen. Der Plex Live TV kostet normalerweise 4,99€ pro Monat. Plex is a client–server media player system and software suit… Weiterlesen
stefansm

Danke aber das ist 7 Jahre hat und in der Zwischenzeit habe ich den meist nutzlosen Newsletter abbestellt. Ich finde aber den re-signup nicht.

Robert_SchumacherYWc

Gehe Stark davon aus wenn du dich registrierst.

stefansm

Ok, ich muss wirklich blind sein. Wo kann Man sich für den Newsletter wieder anmelden? Merci!

stefansm

Wie bist du so günstig an lifetime gekommen? Möchte auch zuschlagen aber kann keine Angebote finden. Wer ALLES lesen kann ist klar im Vorteil :D

Dober

Live TV free beinhaltet nicht die Möglichkeit zum Aufzeichnen?

PLEX LIFETIME PASS für 75€
610° Abgelaufen
22. Dez 2019eingestellt am 22. Dez 2019
PLEX LIFETIME PASS für 75€
75€120€-38%
Hallo liebe MyDealzer, In meinem Plex Server UI ist eben dieser 25% Gutschein Code aufgetaucht. Damit reduziert sich der Preis für den Plex Pass auf 89,99€. Ich habe allerdings ma… Weiterlesen
CrAckJAck

Plex ist für mich einfach Top! Regelmäßig werden Updates angeboten, unkompliziert in der Anwendung und in Verbindung mit einem Enigma2 Receiver einfach toll aus der Ferne TV ohne Probleme streamen zu können.

casey11

Korrekt, zumal man den Lifetime-Pass ja auch nicht anonym kaufen kann, sondern seine Kreditkarte/PayPal nutzen muss. Die gesammelten Daten kann man dann super an die GEMA verkaufen (y) (popcorn)

crazy_penguin

Der Code ist leider schon abgelaufen ;(

KevGer

Hi, "This promo/gift code is invalid or expired."

pecuny

Das Daten an Dritte weitergegeben werde, steht schon in den AGBs. Mich würde interessieren, ob sich jemand mal die Mühe gemacht und den Traffic mit Wireshark untersucht hat. Jellyfin ist vielversprechende Alternative, die seit kurzem auch eine iOS App in Beta hat (Testflight). Hier ist ein Thread zum Thema bei Reddit.

Plex Pass Lifetime für 89.99€ / 25% Rabatt auf Plex lebenslange Mitgliedschaft
475° Abgelaufen
18. Dez 2019eingestellt am 18. Dez 2019
Ich habe gerade eine E-Mail von Plex bekommen. Plex rabattiert bis 22.12.2019 seine lebenslange Mitgliedschaft / Plex Pass Lifetime um 25%. Somit kommt auf einen Preis von 89,99€.… Weiterlesen
UlfUlf

Hat jemand eventuell einen Tipp Plex aktuell günstiger zu bekommen?

The_Aviator

Danke 👌🏻

iBLtz

Bestellt, danke!!

cat24max

Ja, bei mir auch. Geht aber noch. Habs grad für 74€ gekauft.

aski1

Bei mir in der E-Mail stand 20.12

Plex Pass 1 Monat kostenlos
742° Abgelaufen
18. Nov 2019eingestellt am 18. Nov 2019
Plex Pass 1 Monat kostenlos
KOSTENLOS5€
Moinsen, aktuell bekommt ihr das Plex Pass für 1 Monat kostenlos. Benutzt den Gutscheincode GOAL auf der Gutschein Seite. Der Gutschein gilt für Neuabonneten. Mehr Info im alten D… Weiterlesen
noooobiii

funktioniert wieder

Snaker-83

Ok danke dir. Hab jetzt mal mit meinem Ipohne im WLAN versucht einen Film auf mein Handy zu laden aber es erscheint immer die Fehlermeldung "Hoppla Service error not found"... was kann das sein?

GlassedSilver

iTunes ist keine Verbindung sondern nur ebenfalls ein Produkt, welches zentral Medien verwaltet und synchronisieren kann. Da Apple jetzt aber in den SaaS-Apfel gebissen hat lassen sie iTunes immer mehr verkümmern, von Eigeninteressen abgesehen die das Produkt mutwillig schwächen. Von daher wechsel ich allmählich zu Plex, zumindest für Video. Plex Pass für Synchronisieren, genau. Der Film nimmt so viel Speicher ein wie du magst. Du kannst die Quali runterschrauben, beispielsweise aus nem FHD Film eine SD-Kopie erzeugen. Du kannst auch Plex im Hintergrund solche Varianten erstellen lassen lange bevor du was synchronisieren willst. Nimmt halt extra Speicherplatz in Anspruch. Die Dauer, sollte keine Konvertierung nötig sein geht wohl recht flott. Mit Konvertierung (on-the-fly) hängt es halt vom Wumms deines Servers ab. (y)

Snaker-83

Das klingt interessant. Wenn die Kopie nach der Synchronisation mit dem Plex Server dann auf meinem Handy liegt muss ja auch der Plex Server während zb meiner Reise nicht die ganze Zeit an sein damit ich zugreif drauf habe. Frage wäre noch, wieviel Speicher z.b ein FullHD Film üblicher Länge auf dem Handy an Speicherplatz einnehmen würde und wie lange so eine Synchronisation eines Filmes ca. dauert? Diese ganze Synchronisation geht dann vermutlich nur mit dem Plex pass und nicht mit der Free Version? Noch nicht verstanden habe ich in wie weit iTunes mit dem Plex Server in Verbindung steht bzw. welchen Mehrwert ich daraus zielen kann?

GlassedSilver

Wenn ich die Filme synchronisiere, dann liegen die als Kopie auf meinem Smartphone. Sobald ich sie spiele wird die Position und der Zähler auch zurückgespielt auf den Server. Ebenso lässt sich einstellen synchronisierte Elemente automatisch vom Gerät zu entfernen sobald sie gespielt sind. Schau sie unterwegs solange sie hot sind und der Server hebt für die Zukunft oder die ständige Verfügbarkeit auf. Aber ja, auch Remote Play gibt es. Transkodiert wird entsprechend deiner Leitung/den Einstellungen. Ich selbst setze meine Plex Library nicht dem Netz aus, aber es geht und synchronisieren kann ich auch alla iTunes zu Hause im lokalen Netzwerk. Ich persönlich würde mich nie mit diesem manuellen Dateien hin und herschubsen zufrieden geben wollen, ebenso das Merken was gespielt ist, welche Position, etc... Ich halte hier den Plex/iTunes-Ansatz für das einzig vernünftige wenn ich auf lange Sicht Zeit sparen will, aber jeder nach seinen Bedürfnissen. Schön, dass es so viel Auswahl gibt. :)

Plex Pass 1 Monat kostenlos
379° Abgelaufen
25. Jul 2019eingestellt am 25. Jul 2019
Moinsen, aktuell bekommt ihr das Plex Pass für 1 Monat kostenlos. Benutzt den Gutscheincode HDHR01MONTH auf der Gutscheinseite.Der Gutschein gilt für Neuabonneten. Alternativ könn… Weiterlesen
ben.roster

Naja, aber so ists halt kein Vorteil (im finanziellen Sinne) und wegen der Anmeldung sowieso nicht. Bei emby habe ich jetzt alles fertig und die Entscheidung steht fest ...fühle mich mit dem Teil derweil auch ganz wohl und dass es auf Tizen nun auch wieder läuft ist halt die Kirsche auf dem Eis. ;) Nun funzt auch Sixx und Sky Q wieder und alle (wir sind nur 2) freuen sich. https://emby.media/community/index.php?/topic/74969-samsung-tizen-smarttv-2015-present-install-from-usb/ hat aufm KS7090 wie beschrieben direkt funktioniert (auch ohne aktuellste FW weil ich auf root access > 2xxx hoffe :/)

mgutt

Die Plex Android App alleine kostet auch nur 4.33 €. Ist allerdings nicht übertragbar in der Familienbibliothek. Vom Prinzip her also das gleiche wie bei Emby. Aktuell kann ich Emby bei meinem Q9FN nicht im App Store finden?!

ben.roster

Zur Info ...habe gestern endlich ein bischen weiterkonfiguriert. Wollte dann über Android Smartphone mal meine Mediatheken prüfen und was soll ich sagen: Abspielen nur max. 1 Minute pro Titel ohne Plex Pass. Da investier ich lieber lausige 5,-€ in die Emby App für den Fire TV Stick und der Rest den ich brauche ist gratis. Premium habe ich mir angesehen, brauche ich bei beiden Produkten nicht. und seit kurzem ists auch möglich ohne Region Change auf Samsung TV Tizen die Emby App zu installieren. ByeBye Plex Anmelde- und Kaufzwang, bitte bleib liebstes Emby! ^^

speedify7

Dann geh' doch zu Netto. (cheeky)

Sparjunkie

Sind wir hier bei Otto? Egal lassen wir das. Mir ging es hier nur um mangelhafte Deklaration in einem sonst guten Deal.

Plex Pass Lifetime für 99$/€
276° Abgelaufen
16. Jun 2019eingestellt am 16. Jun 2019
Plex Pass Lifetime für 99$/€
99€
" Today only! Celebrate your Favorite Dad with a Lifetime #PlexPass for $99.00! Use code: PLEXDAD here: https://t.co/cKQSigbBgP Expires 11:59PM PDT Sunday 6/16/2019. (* Price in US… Weiterlesen
mgutt

Ich habe jetzt nur wenige Stunden Plex und finde bereits ein paar Sachen, die ich bei Kodi schon seit Jahren vermisse bzw mich daran genervt haben: 1.) Ich habe einen Account. Der Account liegt bei Plex und merkt sich meine gemachten Einstellungen. ich habe Kodi schon zig mal auf verschiedenen Geräten installiert und die Einrichtung kotzt einen irgendwann einfach nur noch an. Besonders wenn man mit einer Fernbedienung IP-Adressen usw eingeben muss. 2.) Die Einrichtung ist einfacher als bei Kodi. Man wählt seine Ordner, den Typ und damit hat man im Grunde alles erledigt. Bei Kodi muss man erst den Server hinzufügen, dann die Sprachen, Ratings und die Art der Speicherung (Ordner oder Dateien), usw auswählen. 3.) Der Samsung Smart TV bringt die Plex App bereits mit. Ich brauche also keine zusätzliche Hardware. 4.) Ich muss keine Untertitel manuell auswählen, sondern kann voreinstellen, dass er erzwungene Untertitel immer standardmäßig abspielt. Wenn man den Paten schaut und die beiden italienisch im Café sprechen, macht das die ganze Stimmung kaputt, wenn man vergessen hat das vorher auszuwählen. Besonders wenn die Frau neben einem sitzt ^^ 5.) Ich installiere den Plex Client in Windows, Android oder eben auf besagtem Samsung TV und alles ist überall gleich. Ich muss nicht immer erst bei Null anfangen. Hat mal jemand ein Backup bei Kodi gemacht? Ich hab das mal mit dem Google Drive probiert. Irgendwas mit API-Schlüssel in einem Entwickler-Dashboard mit einer 100-Zeichen URL. Der letzte Müll sage ich euch. Deswegen habe ich immer überall alles neu eingerichtet. 6.) Jugendschutz. Ich kann Kinder-Accounts mit passenden Altersfreigaben einrichten (geht aber nur mit Plex-Pass) 7.) Fügt man neue Inhalte hinzu, löscht welche oder ändert einfach nur Dateinamen, dann endet das bei Kodi meist im vollen Reset der jeweiligen Bibliothek. Plex aktualisiert dagegen nicht nur alles automatisch und das korrekt, sondern liest Änderungen bei Bedarf auch nur aus dem Ordner aus, den man gerade geändert hat. Er liest also nicht gleich die gesamte Medienbibliothek neu ein. 8.) Findet er mal was nicht bei TMDB, dann generiert er aus dem Video einfach selbst ein Thumbnail und zieht sich die restliche Info aus dem Dateinamen. Bei Kodi wird die Datei dagegen einfach ignoriert. usw... Das alles schon in so kurzer Zeit. Das einzige was aktuell nicht klappt ist die Ausgabe der Serien-Titel bei One Piece. Edit: Lag daran, weil bei TVDB die Staffeln falsch hinterlegt sind. Jetzt nutze ich auch da TMDB und es passt. Es gibt aber auch Nachteile: a) laut anderen Usern erkennt Plex NFO Dateien nicht ordentlich. Ich brauche die nicht, da ich meine Film-Ordnernamen 1:1 mit TMDB abgleiche. Dadurch habe ich eine Erkennungsquote von 100%.b) Hardware Transkodierung geht nur mit Plex Pass. Nur mit CPU zu transkodieren ist zB mit einem J oder Plus Synology NAS nicht zu schaffen (nicht mal 1080P)c) Untertitel aktivieren automatisch die Transkodierung (Direct Play = Inaktiv). Man kann das nur umgehen, in dem man erzwungene Untertitel mit SubtitleEdit als SRT extrahiert und als Filmname.ger.forced.srt abspeichert (von Plex sogar offiziell unterstützt). Ich mache das selbst mit Plex Pass, da ich es nicht einsehe, dass wegen wenigen Forced Untertiteln das NAS rödeln muss und dabei unnötig Strom verballert. Außerdem leidet ja logischerweise die Videoqualität darunter (egal wie gut die Transkodierung ist, geht ja immer was verloren)

mgutt

Registriert man eigentlich seinen Account oder den Server für den Plex Pass? Ich frage, weil ich gerne gewusste hätte, ob ich später Plex statt auf meinem NAS auf einem VPS installieren kann und dann weiterhin Pass habe. Wie ist das dann eigentlich mit den gemachten Einstellungen. Also wenn man zB eine Familie mit PIN-Schutz eingerichtet hat. Werden solche Einstellungen bei Plex gesichert oder muss man die dann alle neu machen?

DarkGenesis1983

Congratulations, your transaction was successful, and you now have a shiny new Lebenslange Mitgliedschaft Plex Pass! Zahlung €69,67 EUR Von Betrag $74,99 USD (y)

DarkGenesis1983

Gerade ne Email bekommen mit dem Angebot Plex Pass für 74,99$ Man könnte sagen Glück gehabt (embarrassed)

chilloutandi

Ich wollte eigentlich darauf hinaus, dass dein Empfänger/Player evtl. als WEB Client gesehen wird und deshalb die Transcodierung stattfindet! Stell mal auf Original und beobachtet die Auslastung. Zumal 2 parallele Trancodierungen die CPU schaffen sollte.

TIDAL HiFi + Plex Pass 3 Monate kostenlos
1703° Abgelaufen
7. Jun 2019eingestellt am 7. Jun 2019
TIDAL HiFi + Plex Pass 3 Monate kostenlos
KOSTENLOS59,97€
Moinsen, aktuell könnt ihr TIDAL HiFi + Plex Pass 3 Monate kostenlos testen. Normalerweise müsst 19,99€ im Monat dafür hinblättern. Mit dem Plex Pass erhaltet ihr Zugang zu allen … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Werberman

Kannst du mir bitte sagen, wo ich Add-Ons & bundles finde? Ich habe bei Plex alles 100 mal durchgeklickt. Danke!

SpaWunda

Hi Zusammen, kann mir bitte jemand helfen wie ich kündigen kann ohne das Tidal direkt beendet wird? Wenn ich Cancel auswähle folgende Seite. Hier wird es eher für mich, dass das ABO direkt beendet wird. Oder irre ich mich? Danke im Voraus für Eure Hilfe!

Miri

Habe auch über mein Plex-Konto TIDAL gekündigt, was auch für 09.09.2019 bestätigt wird. Muss ich auch Plex kündigen oder handelt es sich um ein kostenloses Abo (finde nirgends ob Premium oder Free)?

Curro

Scheint abgelaufen zu sein. Bei mir steht nur noch 30Tage

Bemerker

Ich habe ausschließlich über Plex gekündigt (so wie es hier oben beschrieben ist). Bei Tidal habe ich gar nichts gemacht.So schaut es bei mir unter Abonnements bei Plex aus.

PLEX Lifetime Pass - 44% Rabatt
550° Abgelaufen
8. Mai 2019eingestellt am 8. Mai 2019
Bis einschließlich 14.05. gibt es 44% Rabatt auf den Plex Lifetime Pass. HowTo: Ihr könnt es mit dem o.g. Gutscheincode versuchen. Dazu einfach als Produkt Lifetime Pass auswäh… Weiterlesen
Kimble

Huhu ich hätte Interesse an einem Code kann dir leider keine pn schreiben. Hast du zufällig einen? Grüße

frozenfred

So ein Mist, dass ich diesen Deal verpasst habe. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich Plex Premium jetzt noch preisgünstiger herbekommen kann, bzw. wo ich mich bei dem newsletter anmelden kann?

Sokkel

Danke :) Nach den letzten Tagen würde ich sagen: wenn man keine Erfahrung mit Plex/KODi hat und es von dem Ende "will eigentlich nur auf einem Gerät Satellitenfernsehen aufnehmen, aber mit guter Serienfolgen-Verwaltung" anfängt, dann ist es nicht trivial, sich einzulesen. Informationen in Foren sind schon wieder veraltet, die Satellitenkarten werden offiziell nicht unterstützt, laufen vielleicht doch, was braucht man an Addons/Frontend... Bzw. was braucht das Frontend noch an Addons... Ist halt etwa so, als wenn man sich ein ganzes Auto zulegt, aber es nur den Zigarettenanzünder als 12V-Quelle nutzen will. Aber kurzschlussfest, stabilisiert, mit minimaler Restwelligkeit :) Wenn ich mal mehr freie Zeit hab, mach ich weiter :)

obsthaendler

Die Option findest du wenn du in deinem plex webServer unter Konto schaust

Tamiya

Doofe Frage: Wie meldet man sich zum Plex Newsletter überhaupt an? Ich finde keinen Link oder Formular.

Plex Pass 1 Monat kostenlos testen
522° Abgelaufen
15. Feb 2019eingestellt am 15. Feb 2019
Moinsen, aktuell könnt ihr den Plex Pass 1 Monat kostenlos testen. Benutzt den Gutscheincode VALENTINES2019 bei eurer Bestellung. Das Angebot gilt nur für Leute ohne Plex Pass. De… Weiterlesen
TazZ.dealz

Weitere bekannte Alternativen zu Plex und Emby gibt es nicht? (Kodi und spmc meine ich nicht.)

Lokomotive

Leider muss man sagen, dass auch Plex wirklich mittlerweile grottig ist. Viele Standard Funktionen wurden einfach viel, viel schlechter gemacht seit dem Redesign und sind jetzt schwerer zu erreichen/versteckt. Und das gilt für die Android App und die Web-App. Es war wirklich einfacher zu benutzen, daher weiß ich nicht ob bei Plex mittlerweile auch wieder irgendwelche Programmierer ein Layout hinwerfen, oder ob da wirklich getestet und nachgedacht wird. Admin Account hatte schon immer eine Download Funktion. :D Das ist also ein Mehrwert weniger...

keksperte

Großer Vorteil ist, daß der Offline-Sync "on-the-fly" funktioniert. Bei Plex werden Medien in sehr vielen Fällen vor dem Download auf dein mobiles Endgerät umgewandelt. Das dauert ewig! Mit Emby werden einfach nur die Dateien kopiert. Allerdings hat Emby auch einige Nachteile. Allgemein sieht das System und auch die Apps eben so aus, wie wenn ein Programmierer sich ans Layout macht. Das ist bei Plex um Welten schicker und durchdachter. Auch vermeintliche Kleinigkeiten funktionieren bei Plex um Längen besser. Vor allem die Kindersicherung (sofern man die braucht). Bei Plex kann ich alle Filme und Serien auf einen Rutsch markieren, die der Nachwuchs sehen darf (der geriniger Teil der Sammlung) - Tag "Kindersicherung" drauf und fertig. Bei Emby geht es andersrum: man muß alle Medien markieren, die nicht gesehen werden dürfen - und noch dazu muß man das für jede Datei einzeln machen. Eine Batch-Funktion wie bei Plex gibt es nicht. Und wenn man ins (zwar sehr aktive) Forum schaut, hört man von den Devs immer nur "We're looking into it". Das liest man dann auch unter Posts, die schon ein paar Jahre alt sind - die Probleme aber noch immer nicht angegangen wurden. Ich habe Plex jahrelang kostenlos verwendet und war immer mit der Stabilität zufrieden. Emby habe ich jetzt zwei Monate lang als Premium-Nutzer verwendet - und die anfängliche Begeisterung wich dann doch Ernüchterung, wenn man mal tiefer einsteigt. Am Ende bin ich jetzt wieder zu Plex, weil Emby beispielsweise bestimmte ältere Dateien/Codecs nicht zuverlässig abspielt. Und das ist ein absolutes No-Go. Plex macht da keine Probleme und frisst einfach alles. Dahingegen sieht man schon das Problem, daß sich Plex deutlich weiter von der Community entfernt hat und wohl auch weiter entfernen wird. Würde man Plex und Emby zusammenwerfen - dann hätte man ein super Produkt. So muß man sich für die Seite entscheiden, bei denen man weniger Einträge auf der Negativ-Seite hat.

TazZ.dealz

Welche Vorteile hat denn emby noch?

TheReader

Für was ist plex gut

Plex Pass Lifetime 25% Rabatt [nur Neukunden]
686° Abgelaufen
15. Nov 2018eingestellt am 15. Nov 2018
Plex Pass Lifetime 25% Rabatt [nur Neukunden]
89,99€119,99€-25%
Hallo, Plex Pass Lifetime gibt es wohl laut Newsletter bis um 23:59 am 16. November mit 25 % Rabatt. Warte schon länger auf einen Discount. War wohl auch schon günstiger - aber wi… Weiterlesen
Lobo666

Der Preis ist gut. Ich habe zwar seiner Zeit 75€ gezahlt, aber ob man das zu dem Preis noch Mal bekommt steht in den Sternen. Von daher Hot!

John_Paul

Ich will lieber Emby lifetime :(

andi-DU

35?? Ich habe nur 25% angeboten bekommen :/ (embarrassed)

Schnils911

Done, gerade meinen 35% E-Mail Code verwendet: Congratulations, your transaction was successful, and you now have a shiny new Lebenslange Mitgliedschaft Plex Pass!

Schrubbedidubbi

Könntet ihr Mal aufhören Plex mit Kodi zu vergleichen. Das ist doch sinnlos. Kodi dekodiert clientseitig und Plex auf dem Server. Außerdem geht mobil streaming auch mit der kostenlosen Variante. Was primär fehlt ist ohne Plex Pass die Option zu synchronisieren und sich für offline stuff zu ziehen. Ich habe echt das Gefühl hier haben viele Plex nicht verstanden und nie richtig verwendet. Ich habe hier jetzt seit 3 Jahren einen Plex Server per ShieldTV und trotz ausgiebiger Tests, auf NAS und Shield, mit Kodi und Emby, keinen Vorteil für die 2 sehen können. Nach 2 Jahren sehr sporadischer Nutzung von Kodi ist es jetzt letztens endgültig gelöscht worden. Kodi ist auch eine rein lokale Lösung. Die zwei zu vergleichen ist einfach Quatsch.

3 Monate Plex-Pass kostenlos
37° Abgelaufen
28. Jun 2018eingestellt am 28. Jun 2018
3 Monate Plex-Pass kostenlos
Habe eben einen Gutschein für 3 Monate Plex erhalten. Ich glaube nicht, dass er personalisiert ist. Ansonsten einfach als abgelaufen markieren. ;) Ich selbst habe ihn noch nicht be… Weiterlesen
Andreas_Rockmann

Nur für Neukunden

mark-s

Dann ist er doch personalisiert. Schade

GelöschterUser933512

Funktioniert nicht, entweder doch personalisiert oder schon abgelaufen.

andreasfas52

Hat bei mir funktioniert. Hoffe auf weitere Meldungen, ansonsten bedanke ich mich für die 3 Frei Monate (highfive)

PLEX Pass 1 Monat gratis
506° Abgelaufen
14. Jun 2018eingestellt am 14. Jun 2018
PLEX Pass 1 Monat gratis
KOSTENLOS4,99€
Passend zur Fußball-WM gibt es bei PLEX einen gratis Monat für den PLEX-Pass, der regulär € 4,99 kostet.
TheReader

Frage: kann ich mit der Plex App auf dem Panasonic TV die manuellen streaming Adressen des ORF UHD nutzen (da es VLC da nicht gibt)?

DrSnuggles

Habe den Plex-Server auf einem Raspberry Pi 3 b+ laufen. Für das Apple TV muss transcodiert werden, da stockt es leider immer mal wieder bei der Wiedergabe.

Reflexiony

trotz niedrig-takt wird das aber nicht so effizient sein. Aber gut, kommt immer darauf an was noch neben her so läuft.

MuetzeOfficial

Ich habe kein Fertig NAS. Alleine meine XEON CPU & 32GB ECC-RAM fehlen in jedem fertigen NAS-Gerät.

Reflexiony

Dein fertig NAS ist da effizenter ja, aber auch Leistungstechnisch eng am Limit. Die Gtx 1050 TI frisst nicht einmal mit oc die vollen 75 Watt, würde fürs trans. keine 20Watt verbaten. Und das je nach Modell passiv gekühlt.

Plex Pass - kostenloser Monat
533° Abgelaufen
1. Feb 2018eingestellt am 1. Feb 2018
Plex Pass - kostenloser Monat
Hallo, derzeit gibt es einen kostenlosen Freimonat. Ihr muesst lediglich auf den Deal-link klicken, auf Freimonat klicken und ein Abo abschliessen mit PayPal bzw Kreditkarte. Es w… Weiterlesen
GelöschterUser733454

Danke für die Info, durch den WD Deal wird dieser Deal interessant. Kann man gleich danach wieder kündigen.

MuetzeOfficial

Bei Hauptschwerpunkt Serverbetrieb (alla Plex) würde ich einen Intel Xeon bevorzugen und für Ab & zu nur im Betrieb, dafür öfters auch arbeiten eventuell einen Intel Core i5 oder i7. Laut Plex-Forum gelten folgende Benchmark-Werte für eine Transkodierung : 1080p/10Mbps: 2000 PassMark720p/4Mbps: 1500 PassMark Die Benchmark-Werte eines Prozessor kann man auf cpubenchmark.net checken. Bisschen Videobearbeitung machen ist natürlich die Frage, ob man dafür nicht eventuell eine VM einrichten sollte, damit nicht immer Windows läuft (Strom- & Ressourcenkosten).

Drahtesel

Hallo, ich bin zur Zeit dabei mein Heimnetzwerk zu aktualisieren. Es soll ein HTPC her mit ausreichender Hardware um Filme zu sehen und ein bisschen Videobearbeitung zu machen. Momentan habe ich einen älteren Acer Server mit vier 3.5" Hdds drin. Diese sollen nun in ein moderneres Gerät umziehen und dort meine Dateien im Netzwerk zur Verfügung stellen können. Vorrangig reicht mir Plex. Was für einen Prozessor sollte man dafür verwenden? Grüße

milord

Dafür braucht man Xcode und einen Mac. Server hab ich zuhause nicht rumstehen und meine NAS will ich auch nicht mit MySQL etc. zumüllen. Mit Plex läuft es ja gut und ich bin zufrieden. Kann sogar von unterwegs aus streamen, wenn ich im Hotel bin.

BillichBillichWasWillich

Jo. Sehe ich hier exakt so. Was mich noch begeistert: Ich streame DVB-T2 ins Netzwerk (HDHomeRun) und der/die Plex-Server sind/ist mein digitaler Videorecorder (2xShield TV und Synology 218+). Bin sehr froh, damals Geld für den Plex-Pass (Lifetime-Edition) ausgegeben zu haben. Außerdem gibt es ein Synology-Paket, welches durchaus Hardware transcoding kann. Synology selbst scheint da ein wenig kleinlich zu sein, liegt jedenfalls nicht an PLEX.

Plex Pass Lifetime 20% günstiger für 119,99$ ODER NL-Empfänger 50% für 74,99$
265° Abgelaufen
24. Nov 2017eingestellt am 24. Nov 2017
Plex Pass Lifetime 20% günstiger für 119,99$ ODER NL-Empfänger 50% für 74,99$
103,04€128,06€-20%
Hey ihr Lieben! Nicht ganz unüblich, dass manchmal Dienste und Abos am meisten springen lassen zum Black Friday, besonders die im US-Amerikanischen Raum. Dieser Deal ist daher an… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
pdabz

119 USD sind aktuell rund 99 Euro, nicht wenig aber mir die Sache wert.

pdabz

sogar heute klappte es noch mit dme link der email für 119 USD livetime zu buchen.

foob

Hat sich gelohnt. Heute kam wieder das NL-Angebot für $74.99 :)

GlassedSilver

Diese Webseite fasst es sehr gut zusammen, auch mit Tabelle weiter unten auf der Seite: https://www.plex.tv/features/plex-pass/ :D

GelöschterUser65952

was hab ich außer mobile sync für vorteile durch plex pass? DVR und live TV interessiert mich nicht. dafür hab ich die mediathek.

Plexx Pass lebenslange Mitgliedschaft 30 Euro günstiger.
81° Abgelaufen
3. Apr 2017eingestellt am 3. Apr 2017
Plexx Pass lebenslange Mitgliedschaft 30 Euro günstiger.
119,99€
Plex ist ein Medien Server der auf PC oder NAS läuft und die heimische Medienlandschaft indiziert. www.plex.tv. Es gibt APPs für nahezu alle Systeme (PC; Android,IOS,....) um dan… Weiterlesen
FlatStep

Klingt auch nicht schlecht. Für iOS gibt es aber noch keine App. Die Android-App ist auch nicht sonderlich gut gewertet. Das Projekt ist jung scheint nicht ausgereift. Plex existiert schon lange und ist ausgereift. Hab hier ein besseres Bauchgefühl, dass die morgen nicht pleite sind. ;)

Reno1504

Hm, habe mir jetzt mal die alternative EMBY (https://emby.media/index.html) angesehen. Hört sich auch nicht schlecht an und ist vom Leistungsumfang wohl etwas besser als Plex. Hach immer diese Entscheidungen ;)

FlatStep

Ich nutze einen Plex-Server auf meinem QNAP-NAS und steuere ihn von meinem iPhone aus mit der App "Plex" (von Android aus geht es auch). In der App habe ich dann Zugriff auf meine Misiksammlung und kann diese per Chromecast abspielen. Ich kann einzelne Chromecast Audios wählen, oder aber auch Gruppen. Zuhause habe ich drei Chromecast Audio zu einer Gruppe kombiniert. Das spielt dann synchron ab. Die App kann geschlossen werden. Gestreamt wird im lokalen Netzwerk vom NAS direkt zu den Chromecasts. Ist wirklich eine feine Sache.

Reno1504

Vielen Dank für die vielen Fragen und Anregungen. Habe die Beschreibung um eine kurze Beschreibung was plex ist un deinen Link ergänzt.

stabun

Ich glaube hier gehts um sich linksdrehende Lilalaunebär Lutscher oder was auch immer..... :/

Plex Pass Lebenslang 20% billiger statt 150€ für 119,99€
379° Abgelaufen
2. Feb 2017eingestellt am 2. Feb 2017
Plex Pass Lebenslang 20% billiger statt 150€ für 119,99€
119,99€
Hallo zusammen, den Lebenslangen Plex Pass gibt es im Moment unter dem Link 20% günstiger. Das Jahresabonnement gibt es 33% günstiger für 39,99€. Meines wissens nach ist das d… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Gebra

Plex ist mit das beste überhaupt. Es ist aber empfohlen das Ding auf einem Linux Server zu betreiben. Und mich hat es schon schockiert wie einfach die Installation unter Debian oder einem Debian Fork wie Ubuntu ist. Drei oder vier Code in PuTTY reingeballert und das Ding läuft einfach nur. Tutto completo mit autostart allen drum und dran. ich würde sogar die These aufstellen dass die Installation von Office oder WinRAR auf Windows schwieriger ist :D Was ich aber persönlich richtig nice finde. Wobei man das für das Geld auch schon erwarten kann, das der Login auf jeden Fall via ssl stattfindet. Selbst wenn man den Port 80 benutzt, da man automatisch extern zu plex zum Login umgeleitet wird. Somit kann ich mir den Port ganz bequem für owncloud freihalten und muss nicht noch zusätzlich mit einem low-cost rootserver und Open VPN was basteln.

hehe12

pn me

iSchnapper

Hab noch ein Plex-Zugang abzugeben. 39 Öcken, wenn du willst.

felix11k

Er hats mir erklärt. Es waren die vedammten Batterien. Er hat sie einfach nicht richtig einbauen können. Der Support hat versicht ihm zu helfen, jedoch immer wieder musste er wegen diesem Problem in Kanada anrufen. Nachdem er sich dan welche auch Kanada bestellt hat und sich 7 Stunden Video Tutorials angeschaut hat, hat er aufgegeben und sich eine neue Fernbedienung gekauft. Fehler war übrigens, dass er die Batterie immer falsch her drin hatte. naja

C3Po

Du hast offensichtlich keine 216Play im Einsatz. Die hat eine ARM CPU. Jetzt bemüh nochmal Google, einwandfreies Plex-Transcoding ist da nicht. Was die Hardware mit Hilfe von DS Video für einige Formate kann, steht auf einem ganz anderen Blatt. Plex auf nem Browser des TVs? Ja sicher. Und Harmony-Erfahrungen von 2006, oha...

Plex Lifetime Pass um 20% reduziert (119,9€ statt 149,9€)
454° Abgelaufen
14. Dez 2016eingestellt am 14. Dez 2016
Plex Lifetime Pass um 20% reduziert (119,9€ statt 149,9€)
119,99€
Guten Morgen! Für alle Plex Nutzer gibt es gute Nachrichten. Plex hat den Preis für die Lifetime Option des Plex Pass für kurze Zeit um 20% auf 119,99€ reduziert. Mit d… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
crackmaniac

Hi, hast du die DVR schon laufen? Mit einem gerät von "denen" oder mit was eigenen? Aktuell nutze ich den MediaPortal TV-Server als Backend und Kodi als Frontend. Jedoch baue ich in kürze ein OMV-NAS auf und werde somit von Windows weg gehen, also auch kein MP TV-Server mehr nutzen können. Eigentlich wollte ich auf tvheadend gehen, aber wenn Plex es evtl. auch mit einer TV-karte hinbekommt wäre es genial.

scout1337

Was ist dein Problem? Drück halt einfach auf "nicht mehr folgen" (annoyed)

rogerjacobi

könnt ihr mal aufhöre jeden mist hot zu voten? die notification wegen jeden Blödsinn geht tierisch aufn Sack.

scout1337

Hab mir jetzt doch den Lifetime-Pass gegönnt! (popcorn)

Evils

Wow! Es ist erschreckend zu sehen wieviele hier seit Jahren Plex nutzen und scheinbar hochauf damit zufrieden sind, aber dann aufgrund eines Mehrwert mangels kein Geld ausgeben möchten dass das Produkt, welches Sie seit Jahren benutzen auch weiterhin laufen wird?! Ist mir unverständlich ... Ihr kauft den Plex Pass nicht um irgendwelche Features freizuschalten, sondern um die Weiterentwicklung zu garantieren und die Entwickler finanziell zu unterstützen. Wenn Ihr Plex schon seit 4 Jahren nutzt und weitere 2 Jahre nutzen werdet, sind das gerade einmal 20€ pro Jahr. Überlegt mal was Ihr zum Teil jährlich für eine Software zur Erstellung euer Steuererklärung ausgebt, die Ihr einmal verwendet und dann nächstes Jahr wieder neu kauft. Persönlich war für mich die Investition in den Plex Pass bis heute die beste Investition in Software die ich je getan hab, immerhin wurden damit auch Features nun möglich wie DVR, Plex Sync, Plex Media Player und und und ...

Plex Lifetime Pass noch für 58€ sichern (statt 116€ ab 29.9.)
209° Abgelaufen
23. Sep 2014eingestellt am 23. Sep 2014
Gerade bei stadt-bremerhaven gelesen. Plex basiert auf XBMC und wird wohl vor allem den MAC Nutzern hier ein Begriff sein. Falls ihr es nicht kennt, es handelt sich um eine sehr a… Weiterlesen
njamnjam

Für die, die die Goodies von PlexPass nicht ganz verstehen - ein Erklärungsversuch mit Beispielen: Plex tickt da etwas anders als andere "Freemium"-Sachen. Mit dem PlexPass wird man schon zum "Vorzugskunden", aber die gekauften Features sind nicht statisch. Und so echten PREMIUM-Feeling, so mit Bauchpinseln und so, gibt es bei Plex nicht. Plexer ist man wegen des wirklich tollen Produktes (die wahren Stärken liegen in den technischen Tiefen, und wer sich noch irgendwie zurück erinnert, dass Codecs mal ein RIESEN-Thema waren, und man die meisten Video-Dateien kaum auf zwei verschiedenen Geräten abgespielt bekommen hat, weiß das zu schätzen), des Potenzials, die durchaus gute Vernetzung des Teams und deren Gespür für Trends und teilweise einfach aus Überzeugung. In erster Linie supported man damit die Entwickler. Im Gegenzug dafür bekommt man Zugang zu neuen Features. Teilweise sind die noch in der Beta und laufen nicht immer ganz rund. Teilweise werden aber auch ausgereifte Features zunächst mal nur für die PlexPass-Leute zugänglich gemacht. Als Goodie also. Im späteren Verlauf kommt eigentlich alles früher oder später beim Free-User an. Kann aber etliche Monate dauern. Mancher mag sagen, lieber warten, bis es stabil an alle rausgeht als für eine Beta zu zahlen. Ist nicht alles Beta - aber beim CloudSync zum Beispiel hängen sie noch ganz schön. Ich bin aber überzeugt, dass die das noch glatt gezogen bekommen. An manchen Themen kochen sie etwas länger. Wird am Ende bisher aber alles toll! Was heute also PlexPass-Feature ist, kann in einem halben Jahr schon Free sein - dafür sind dann andere neue (vermutliche spannende!) Features nachgerutscht. Chromecast mag bspw heute nicht mehr ganz so spannend sein, weil das Spiegeln inzwischen geht. Aber Plex ist da eigentlich ziemlich auf Zack und war von Anfang bei Chromecast dabei und das war richtig prima und hat uns den Chromecast schneller in den Alltag integrieren lassen. Hinzukommt halt ein separater Foren-Teil, in dem auch kein Hexenwerk geschieht, aber doch noch mehr los ist, als im allgemein zugänglichen. Plex bietet keinen direkten Support, lassen sich aber im Forum blicken. Im PlexPass-Bereich doch noch etwas häufiger. Wir haben PlexPass, mehrere. Große Familie. Teilweise etwas sinnlos zur Zeit, weil die Kids das Sync nicht nutzen. Bzw inzwischen reicht es, wenn der Server mit PlexPass betrieben wird. Am Anfang war das auch anders. Teilweise total notwendig, als Chromecast neu war. Aber da das sooooo schnell wechseln kann und wird, sind wir überzeugt, dass es wieder Zeiten geben wird, wo wir froh sind, dass es die ganzen PlexPässe in der Familie gibt. Wir haben jetzt etwas widerwillig noch für die fehlenden Kids ein paar PlexPass nachgekauft. Aktuell ist das Unsinn. Aber da man nicht weiß, was kommt, sind wir irgendwie ziemlich sicher, dass wir uns später ärgern werden, wenn wir dann den doppelten Preis zahlen. Achja, und die Android-App ist umsonst, wenn man den PlexPass hat ... iOs wollen sie noch in den Griff bekommen, dass sie die dann auch umsonst zur Verfügung stellen. ISt ja aber - genauso wie die Windows 8 App - mehrmals im Jahr im Angebot.

PrestigeWeltweit

Habe mir auch einen Lifetime-Account gesichert und hoffe auch das bald noch mehr Funktionen dazukommen. Warten wir es ab!

mattoni

hab mich auch durchgerungen für diesen Preis. Vieleicht geht ja doch mehr demnächst...

Baschdl

danke für den tipp

Solear

Wenn wenigstens ein Pretranscoding dabei wäre, aber leider kann Plex das nicht. Und für ein livetranscoden sind die meisten großen Filme auf nicht-Rechnern zu langsam.