Burda Verlag Angebote

Burda Verlag Angebote & Rabatte

83 heiße Deals

Alle Burda Verlag Schnäppchen & Deals - Oktober 2018

Schule Magazin Probeabo (2 Ausgaben) für 0,98 €
201°
19. Sepeingestellt am 19. Sep
Momentan gibt es ein Sonderangebot der Zeitschrift “Schule” für Eltern mit Kindern im Schulalter: 2 Ausgaben zum testen für 0,98 €, statt 11,90€ - (5,95 € / Ausgabe am Kiosk) … Weiterlesen
tmueller6160

Nannte sich früher Focus Schule. Die Qualität der Artikel war meiner Meinung vergleichbar. Hab damals das kostenlose Abo gekündigt!

Dodgerone

Ich warte auf das Magazin zum Kacken...

[Studenten ]Handelsblatt Premium Digitalabo 1 Jahr für 12 €
1132°Abgelaufen
31. Augeingestellt am 31. Aug
Update 1
Zur Kündigung schreibt ihr bitte eine E-Mail an kundenservice@vhb.de mit dem folgenden Wortlaut:

Hiermit kündige ich mein Digitalabo zum Ende der ersten Laufzeit von 12 Monaten. Bitte bestätigen Sie mir dies per E-Mail.
Den Deal gab es schon mal vor ein paar Monaten (danke an Zauberdrache ) und ist jetzt wieder da: statt 17,99 €/ Monat, zahlen Studenten nur 1,00 €/ Monat, also insgesamt 12 € für … Weiterlesen
SeriousBusiness

Achtung!! Bei nicht Kündigung werden keine 17,99 abgebucht, sondern 34,99!

irgendeinname

Sehr geil, danke dir! Gerade abgeschlossen. (y)

Krokodealz123

Hierüber kann man noch abschließen: https://angebot.handelsblatt.com/kam/2017/studenten-q1/digitalpass/12-fuer-12-au?ticket=ST-5370944-2fcfXQgGcJ6YaqSzs3xM-ap5

irgendeinname

Scheint leider abgelaufen zu sein. Falls noch jemand was ähnliches hat wäre ich sehr dankbar! Den FAZ Deal habe ich schon gesehen. :)

_Grav1ty_

Hier: https://www.mydealz.de/deals/faz-digital-fur-schulerstudenten-1-jahr-lang-80-gunstiger-1165265

G/Geschichte Magazin 4 Ausgaben kostenlos dannach Monatlich Kündbar
526°
19. Augeingestellt am 19. Aug
Über folgenden Link könnt ihr euch 4 Ausgaben des Magazin G/Geschichte sichern. Beschreibung : spannend: Jeden Monat ein neues aufregendes Kapitel der Weltgeschichte – packende … Weiterlesen
JeanetteH

Bei mir kam auch eine Rechnung über 4€.Frechheit! Ich habe gleich wiederrufen. Immerhin ist die erste Ausgabe schon angekommen.

Dread

Wenn es bei der Bestellung heißt “0 Euro„ und dann hinterher eine Rechnung über vier Euro kommt, wollen die mit so einer Aktion nichts weiter, als Kundendaten abgreifen. Bei mir haben sie keine korrigierte Rechnung schicken wollen und haben lieber einen Widerruf angenommen. Habe auch ausdrücklich um eine Bestätigung der Löschung meiner Daten gebeten, diese kam aber nicht. Wenigstens war das erste Heft (eigentlich 2 Hefte in dieser Ausgabe) schon im Versand, sodass die ganze Aktion nicht völlige Zeitverschwendung war.

iamtheman

Ich hab die mal angeschrieben und bin auf die Antwort gespannt.

JeanetteH

Prinzipiell schon, aber wo stand bei der Bestellung, das man Versandkosten zahlen muss? Intransparente Angebote gehen IMO gar nicht!

iamtheman

Habe heute die Bestätigung bekommen und im Anschreiben wollen die auch 4€. Für 4 Ausgaben ist das imho aber OK. Wahrscheinlich sind 4€ gerade kostendeckend für das Porto.

[Stiftung Warentest]  9 Ausgaben test + Finanztest “das Vorsorge-Set (i.W.v. 14,90 €) + Notizbuch für zusammen 25 €
1463°
aktualisiert 17. Augaktualisiert 17. Aug
Update 1
Wieder da
Momentan könnt ihr 9 Ausgaben Test + Finanztest Buch “das Vorsorge-Set” und Notizbuch für zusammen 25 € direkt bei Stiftung Warentest bestellen. Stiftung Warentest “Test” Prei… Weiterlesen
celair

Es kann unterschiedliche Gründe (z.B. Rechtschreibschwäche, Desinteresse oder andere Muttersprache) für mangelnde Rechtschreibung und Grammatik geben. Nur weil Evilgod dies nicht perfekt beherrscht (oder nicht so wichtig ist), macht es seine Argumentation inhaltlich nicht schlechter. Und nur weil etwas nicht für den menschlichen Verzehr geeignet ist, heißt es doch nicht automatisch, dass es schädlich für Tiere ist. Da es sich um zwei unterschiedliche Spezies handelt, haben Sie unterschiedliche Verdauungstrakte. Mit deiner Argumentation dürften Vögel auch keine Vogelbeeren fressen.

Evilgod

Warum? http://www.burdadirect.com/pressemitteilungen-news/stiftung-warentest-setzt-im-bereich-e-mail-marketing-auf-direct-interactive Ebenso brauch man ein Verlag der das alles mit den Heften Organisiert, das fängt mit dem Drucken an, das Organisieren das sie auch in den Läden landen und neue Abonnenten erhalten durch Marketing und Aktionen wie diese hier. hat alles letztlich nichts mit den Test zu tun, sondern nur mit dem Vertrieb.

wotty55

Warum bekomme ich denn meine Bestellbestätigung von einer E-Mail Adresse des Burda-Verlags? Versteht mich nicht falsch, ich finde den Deal gut und habe den auch genutzt. Und sowohl Finanztest, als auch Warentest, finde ich klasse... aber ich bezweifel, dass die vollkommen unabhängig sind.

WaskostetdieWelt

Sehr unterhaltsam hier... dadruch hätte ich gar keine Zeit die Hefte zu lesen (party) (popcorn)

Just-a-user

Habe ich damit auch Zugriff auf die onlineflatrate von test.de?

mydealz job ad desktop grid
Mein schöner Garten - 2  Ausgabe kostenlos und unverbindlich.
883°Abgelaufen
16. Augeingestellt am 16. Aug
Gutschein für zwei Ausgaben "mein schöner Garten" durch kauf von Gartenmöbel bei Lidl Man kann sich zwei Ausgaben gratis entweder als e-Paper oder als gedruckte Version nach … Weiterlesen
BarneyG

Danke für die Erinnerung unter Diverses heute. Das hätte ich sonst übersehen.

Asperin2012

Noch bis 31.8 möglich

Birkenfeige

Danke, ich finde die Zeitschrift ganz okay. Die eine oder andere Anregung hilft solch unkreativen Menschen wie mir weiter... ;)

NicNac01

und wer überzeugt wird/ wurde von der Postille nimmt sie hier günstig im Abo mit: mein schöner Garten Abo (13 Monate) für 42,40€ (durch 8€ Gustcheinrabatt) mit 35€ BestChoice bzw. 30€ amazon oder Geldprämie

Mstern

Danke für den Deal!

BUNTE Abo 8 Monate (35 Ausgaben) für 129,50 € mit 120 € Verrechnungsscheck als Prämie
463°Abgelaufen
aktualisiert 3. Augaktualisiert 3. Aug
Update 1
Wieder verfügbar
Momentan könnt ihr direkt über den Verlag ein 8-monatiges Abo des People- & Lifestylemagazins Bunte für 129,50 € mit einem 120,00€ Verrechnungsscheck als Prämie bestellen. … Weiterlesen
luigi1904

???

Legato

Hab mich wieder gefunden (popcorn) (y) (party)

turkishTOXIN

warnung! viele berühmtheiten wie schauspieler, könige, prinzen, politiker,... sind reptiloiden !!!!

Sche

Der Anstieg ist überdeutlich, was die blos alle haben (popcorn)

NicNac01

die links (wie schon geschrieben) werden hier hartnäckig geblockt. google mal bunte fanmile* und freundin fanmile* (* bitte ersetzen) und hast du die codes dann hier einlösen

Tennis Magzin Abo (10 Ausgaben) für 68 € mit 60€ Amazon-Gutschein bzw. 55€ Verrechnungsscheck
272°Abgelaufen
31. Juleingestellt am 31. Jul
Über BurdaDirect gibt es momentan das Tennis Magazin im Prämienabo für 68€ mit einem 60€ Amazon-Gutschein, oder 55€ Verrechnungsscheck. Tennis Magazin Preisvergleich Am Kiosk … Weiterlesen
Lynsch

Ah. Nicht gesehen.

kunchansan

https://www.mydealz.de/deals/wimbledon-finale-der-frauen-angelique-kerber-serena-williams-kurzfristig-nun-live-im-zdf-1201895 11ter Kommentar

Lynsch

hä?

kunchansan

"Tennis is so'n 80er Jahre Ding, oder?" (lol) (lol) (lol) (lol) Is so'n letzter Tennisdealcomment Ding, oder?

Jimbolollo

Ist auch bei Readly drin....

Cicero Abo (12 Ausgaben) für 117,60 € mit 100€ Amazon-Gutschein bzw. 95€ Verrechnungsscheck bzw. für 19,95€ durch Rabatt
276°Abgelaufen
26. Juleingestellt am 26. Jul
Über BurdaDirect gibt es momentan das Cicero Magazin im Prämienabo für 117,60€ mit einem 100€ Amazon-Gutschein, oder 95€ Verrechnungsscheck. Cicero Preisvergleich Am Kiosk kos… Weiterlesen
Bozz1000

Top.

Fiasko

Ein Rechtsruck finde ich gar nicht so schlimm aber die alten Zwänge müssen weg.

Fiasko

Cicero habe ich früher gern gelesen.

Krokodil-vom-Nil

Die Ergänzung um ein gemäßigtes, liberales Blatt dient natürlich nicht zur Diversifizierung. Man muss sich schon die volle Dröhnung links-rechter-Indoktrination geben! (shock) Politische Extreme gleichen sich aber nur selten aus. Wer sich nur im irrationalen Meinungsumfeld bewegt, verliert die Fähigkeit zur objektiven Analyse.

kng_bn

Es gibt ja mehrere Sachen, die man sich wünschen kann. Eine sind ganz klassische sachliche Meldungen. Von mir aus "Inflationsrate steigt auf X,Y%". Das ist die Art von Nachrichten die wenig Mehrwert bietet und weitgehend kostenlos/werbefinanziert erhältlich ist. Eigentlich sollte man meinen, dass dies recht schwarz/weiß ist, weil eine Meldung entweder (nachweisbar) richtig oder falsch ist, aber in einer Zeit wo manche Leute einfach behaupten, was sich für sie gerade wahr anfühlt, oder versuchen, den wissenschaftlichen Konsens in einem Feld wegzudiskutieren, wird es schon hier schwierig. Dann gibt es natürlich auch das weite Feld von Inhalten mit höherem Mehrwert. Um obiges Beispiel weiterzuspinnen könnte man Analysen verfassen, warum die Inflationsrate steigt, was das für Auswirkungen hat/haben könnte, wie die Rate gemessen wird und dass es durchaus unterschiedliche Interpretationen (oder je nach Methodik auch Ergebnisse) geben kann. Man kann Interviews mit Experten führen, oder Reportagen über Betroffene schreiben. Das ist die Art Journalismus, wo man von einer richtig/falsch-Dualität abrückt. In solchen Fällen finde ich es auch nicht verwerflich, wenn der Journalist eine Meinung hat - idealerweise macht er sie dann auch transparent und versucht zu einem gewissen Maße ergebnisoffen an die Sache heranzugehen. In angelsächsischen Medien liest man oft Wahlempfehlungen, selbst in den seriösesten Blättern. Ist mir im Prinzip lieber, als (mehr oder vweniger verdeckter) Kampagnenjournalismus (hallo, BILD!) der so tut als sei er sachlich. Ich finde die TAZ manchmal ganz unterhaltsam, gerade wenn noch mal hin und wieder die alte Klassenkämpfer-Rhetorik hochkommt. Wer die letzten 100 Jahre nicht verpennt hat weiß ja, wie gut real existierender Sozialismus funktioniert. ;-) Hin und wieder liest man aber auch Artikel in der TAZ, die für eingefleischte Linke schon als "Neoliberal" anzusehen sind - und damit als Verrat an der Sache. Zum Thema Tichy: https://uebermedien.de/29873/tichys-einblick-erfindet-ermittlungen-gegen-seenotretter/ Diese Ladung an Agenda gepaart mit Inkompetenz wäre lustig, wenn es nicht so traurig wäre.

CHIP Foto Video inkl. DVD 3/6/12 Monate für 13,90 €/ 36,90 €/ 73,80 € mit 10 €/ 30 € / 50 € Amazon-Gutschein
271°Abgelaufen
24. Juleingestellt am 24. Jul
Der CHIP Verlag bündelt momentan verschiedene Laufzeiten für ein CHIP FOTO VIDEO Abo inkl. DVD auf einer Aktionsseite. Je nach persönlichem Bedarf könnt ihr wählen zwischen: 3… Weiterlesen
abrazo

seltsam, je länger die Laufzeit, desto höher der Aufschlag (6,90 für 6M und 23,80 für 12) :/

CHIP mit DVD 3/6/12 Monate für 11,90 €/ 34,80 €/ 69.60 € mit 10 €/ 30 € / 50 € Amazon-Gutschein
221°Abgelaufen
24. Juleingestellt am 24. Jul
Der CHIP Verlag bündelt momentan verschiedene Laufzeiten (3, 6, oder 12 Monate) für ein CHIP Abo auf einer Aktionsseite. Je nach persönlichem Bedarf könnt ihr wählen zwischen: … Weiterlesen
pffft

tl;dr: "maximal sicher im Netz": stecken Sie alle Kabel Ihrer FritzBox ab "Gigabit-Speed per DSL und Kabel": entsorgen Sie endlich den alten 10/100 Hub "Windows wie es sein soll": gelöscht :p

myalexmy

Chip (rainbow) Die meide ich so gut es geht

MarcH

früher hätte ich sofort zugeschlagen, da ja top Konditionen aber sämtliche Blätter in diesem Bereich sind meines Erachtens tot gelaufen (eingeschlafen) trotzdem ein Hot weil ich soll ja wenn den Preis/Angebot bewerten, nicht den Inhalt

[Stiftung Warentest]  3 Ausgaben test + Digitales Archiv 2017 als CD mit über 200 Tests und Reports (iW.V. 22,80 €) + test Jahrbuch 2018 (i.W.v. 12,90 €) für zusammen 9,90 €
1828°Abgelaufen
23. Juleingestellt am 23. Jul
Momentan könnt ihr 3 Ausgaben Test + Digitale Archiv 2017 als CD mit über 200 Tests und Reports (iW.V. 22,80 €) + test Jahrbuch 2018 (i.W.v. 12,90 €) für zusammen 9,90 € direkt bei… Weiterlesen
Looking4Dealz

Habe ich getan, mehrfach. Entscheidend - wie bei jeder Puplikation - ist es, sich zunächst Berichte zu Dingen durchzuarbeiten bei denen man selbst ein sehr gutes Wissen und einen guten Marktüberblick hat. Wieso sollte nun ausrechnet dieser Test schlecht sein, bei dem du mitreden kannst? Genau! Die Test sind natürlich alle so schlecht, wie der bei dem du es merkst, weil du dich da auskennst.

Memphi

Die Kriterien werden bei der Stiftung Warentest jedoch "auf den Tisch gelegt". So besteht die Möglichkeit - unabhängig von der Testnote - das für sich selbst passendere Produkt auszusuchen. Dass sie nicht den ganzen Markt abbilden können, ist natürlich richtig. Im Internet wird hingegen sehr häufig nicht mal angegeben, dass das Produkt gesponsert wurde. Und machen Dinge die du dir wünscht, machen sie ja, einfach mal lesen.

crazyp

Es ist schon klar das Tests, egal wo immer subjektiv sind. Nur scheint mir die Stiftung in Bezug auf Vergleichstests (die es ansonsten kaum gibt) am professionellsten vorgeht (Blindtest etc..). Die Test Siegel sind mittlerweile auch nur noch 2 Jahre gültig. Es gibt auch Menschen die sich aus Zeitmangel nicht in Foren herumtreiben wollen und trotzdem ein gutes Produkt kaufen wollen. Hier helfen Testberichte egal in welcher Zeitung schon weiter. Letztendlich kauft man doch nach Gefühl....

Looking4Dealz

Niemand wird dir eine neutrale Bewertung geben. Es sind nämlich immer noch Menschen. Das muss nicht gekauft sein, aber eine persönliche Neigung spielt immer eine Rolle. Es wurde auch längst aufgezeigt, dass die häufigen Wertungsgewichtungen (betrifft nicht nur Stiftung Warentest) mathematisch nicht haltbar sind. Wenn zB in eine Gesamtwertung die "Ergonomie" zu 15% eingeht kann es keinen "Testsieger" geben, wenn sich mit 14 oder 16% Gewichtung ein anderer Testsieger ergibt.. Sowas ist aber üblich und lässt damit Manipulationen freien Raum. Genau darum gilt es mehrere Quellen zu beleuchten und sich unbesondere die kritischen und nicht die Pro-Stimmen anzusehen. Genau SO arbeitet man nämlich auch in der Wissenschaft wenn man eine Theorie prüfen will. Man sucht keine Belege dafür, sondern man versucht sie zu widerlegen! 1000 Pro-Argumente sind nämlich nicht hilfreich, wenn man ein (schwerwiegendes) Kontra findet. Und genau in dieser Welt ist eine Testmaschine, die sich ihrer zum Test antretenden Produkte selbst aussucht (was nicht ansatzweise den realen Markt abbildet), deren Tests nicht automatisch verfallen (die Welt der Technik ist schnelllebig) und die weder Test in Intervallen macht noch beständig neue Produkte einpflegt wenig hilfreich. Dazu kommt der falsche Schwerpunkt. Für den Kunden wichtig wären echte Ausdauertest (mit einer Anzahl an Geräten die signifikante Ergebnisse liefern) und das Verhalten der Hersteller bei Garantiefällen. Was interessieren mich die Kaufkosten in einer abgedruckten Zeitung? Den Kaufpreis sagt mir eher MyDeals... Was ich als Kunde brauche sind die viel schwerer zu ermittelnden TCO Werte - da hilft diese Truppe aber nicht weiter. Die Idee ohne Stiftung Warentest hätte man im Internet des Jahres 2018 nur noch Influencer als Quelle, erscheint mit doch eigenartig. Vielleicht habe ich ein anderes Internet als du. Danke jedenfalls für die Erklärung. Meine Verwunderung wer sich noch dafür interessiert ist dabei beantwortet.

Schneiper

Allein schon für die ganzen Oldie-Spiele, die es nicht bei GOG gibt hat man doch noch ein PC-Laufwerk...pffft...2000er Kids...

[Stiftung Warentest/ Neukunden] 3 Ausgaben Finanztest + test und Finanztest Archiv 2016 + 2017 als CD (i.W.v. 30.20 €) für zusammen 9,90 €
824°Abgelaufen
23. Juleingestellt am 23. Jul
Momentan könnt ihr 3 Ausgaben Finanztest + das Digitale Archiv als CD von 2016 und 2017 mit über insgesamt 400 Tests und Reports für zusammen 9,90 € bestellen. Preisvergleich … Weiterlesen
zod

Wer Zugriff auf Onleihe hat (Stadtbücherei) kann dort die PDFs laden.

attwinio

Nein, mit dem Probe-Abo hat man keinen Zugriff auf das Onlineangebot.

Weber007

kündige das Abo regelmäßig und dann bekommt man das Angebot doch bitte zu bleiben für 25€ (9 weitere Hefte + CD) so wie jetzt auch nach 9 Heften für 25€gekündigt und jetzt wieder das Angebot bekommen....

diogenes

Wow, ja du hast recht. Das ist in der Tat dann attraktiver. Ich hatte irgendwie was mit sechs Ausgaben für die 25 € mit dem Buch in Erinnerung.

Cr4zyJ0k3r

Nö, 9 nicht 6. Zwischen 25 und 30 Euro test.de/abo/finanztest/finanztest_9_fuer_6_buch_etf_notiz/ nur mal als Beispiel. Oder test.de/abo/finanztest/ oder test.de/abo/finanztest/ft_halbjahresabo_aktienfonds_notiz/ Mit der Abonnentnummer hat man auch Zugriff auf die alten PDFs der Hefte. Was die CD mehr bieten soll, keine Ahnung.

Kalahari MAKOBA M-20 Fototasche (i.W.v. 69 €) + N-Photo Magazin Abo (6 Ausgaben) für 40 € / oder Abo + 30€ Amazon-Gutschein für 39€
723°Abgelaufen
11. Juleingestellt am 11. Jul
Das Fotomagazin N-Photo könnt ihr jetzt für ein Jahr direkt beim Verlag für 39€ bestellen + 1 € Zuzahlung, wenn ihr als Dankeschön die kalahari MAKOBA M-20 Fototasche im Wert von … Weiterlesen
suema

Gestern klingelt es bei mir an der Türe. Der DPD Mann steht vor der Türe. Als guter Mydealzer wusste ich natürlich nicht, was der mir da für ein Paket bringt, da ich auf einige Bestellungen warte :D Ausgepackt, und siehe da, überraschenderweise war es die Kalahari Tasche, mit der ich noch überhaupt nicht gerechnet habe, da das erste Photoheft erst am 22.08 geliefert werden soll. Umso besser, dann habe ich die Tasche auch schon für den bevorstehenden Urlaub. Auf den ersten Blick erschien sie mir etwas klein. Heute habe ich mal probegepackt. Meine Systemkamera (Pansonic GX7) mit Pancake (20/1.7) drauf. Dazu noch zwei andere Objektive (45/1.8 + 9-18mm) + ND Filter. Dann habe ich noch meine Kompakte (Canon G9 XII) inkl. kleine Fototasche mit rein und das Ladegerät der Systemkamera passt auch noch. Zwei etwas größere Objektive- als die von mir genannten- würden auch reinpassen, wenn man das Ladegerät weglässt. Für eine DSLR ist die Tasche aber nichts. @DerKnoeterich Zum Thema Leder/Fungus.... innen ist die Tasche komplett lederfrei gepolstert. Der "Verschlussdeckel" von der Tasche ist das einzige Lederteil, das mit den Objektiven in Berührung kommen könnte. Könnte deshalb, weil es auch zwei Polsterteile mit Klett innen gibt, mit denen man eine Abdeckung herstellen kann, so dass der Lederdeckel nicht in Berührung mit irgendwelcher Hardware in der Tasche kommt. Das ist auf den gezeigten Produktfotos leider nicht zu sehen. Also so wie auf dem Bild oben (Linse an Leder) muss es keinesfalls sein. Inwieweit das Leder aussen dennoch für die Objektive eine Gefahr darstellt kann ich nicht beurteilen. Da ich die Objektive aber meistens noch mal extra in einem kleinen Polyesterbeutel verstaut habe, mache ich mir da aber keine großen Sorgen.

DerKnoeterich

Leder ist leider Gift für Objektive (Fungus/Pilz in den Linsen) - witzig dass eine Kamerazeitschrift sowas rausgibt.

chlorure

Hätte auch Interesse an der Tasche ohne Zeitschrift. Falls also jemand nur die Zeitschrift möchte, mir gerne schreiben :)

photon00b

Ich hab ne Retro 7 und ne Retro 9. Ne 5er würd ja reichen, fürs kleine Besteck. (lol) nicht ernst nehmen.

suema

PS: Auftragsbestätigung ist da. Leider kommt das erste Heft erst am 22.08.18 Vorher wird es die Tasche also auch nicht geben. Hätte sie gerne schon für den Urlaub gehabt.....

Playboy Halbjahresabo + BOAR GIN 0,5l + 4 Flaschen Schwarzwald Tonic Water für 38,50€​ ODER Free Mens World (6 Ausgaben) + dasselbe GIN-SET für 35,80 €
942°Abgelaufen
aktualisiert 18. Junaktualisiert 18. Jun
Update 1
der Playboy ist vergriffen Jetzt gibt es nur noch: Free Mens World (6 Ausgaben) + BOAR GIN 0,5l + 4 Flaschen Schwarzwald Tonic Water für 35,80 €
Burda bietet gerade das BOAR GIN + 4 FlaschenTonic Water Set (PVG 44,80 €) mit zwei Zeitschriftentiteln (PLAYBOY oder Free Mens World) als Aboangebot an: Das Playboy-Abo Halbjah… Weiterlesen
Shebang

Wie gräßlich, die abgebildete Frau ist anscheinend zu arm, sich richtige Kleider zu kaufen und ihre Brust hängt aus Versehen raus. Dass es das in Europa noch gibt! #Aufschrei

manubaer

Mein Lieblings Gin! <3

Del-Mar

Geil Porno Erotic & saufen Hot (y)

Wurstfresser

Wo sind die Nacktbilder?

jcp82

Nein, da fehlt nicht viel :D

Playboy Abo (12 Ausgaben) für 78 € mit 65 € Amazon-Gutschein bzw. 60 € Verrechnungsscheck
963°Abgelaufen
4. Juneingestellt am 4. Jun
Über BurdaDirect gibt es momentan den Playboy im Prämienabo für 78€ mit einem 65 € Amazon-Gutschein, oder 60€ Verrechnungsscheck. Playboy Preisvergleich Am Kiosk kostet eine A… Weiterlesen
Braetschek

Ich oute mich mal als Besteller des Abos aufgrund dieses Angebots. In der Bestellbestätigung von burdadirect steht "Ab der Heftfolge 8/2018 vom 12.07.2018 kommt Ihr Freundschaftsabo PLAYBOY monatlich pünktlich und zuverlässig für zunächst 12 Monate zu Ihnen nach Hause.". Heute kam dann per Mail die Rechnung für das Abo, und in dieser sind die Ausgaben "Nr. 8/18 (Juli 2018) - 6/19 (Mai 2019)" aufgeführt, "Menge 12". Wenn ich nun die Monate Juli 2018-Mai 2019 durchzähle, komme ich aber nur auf 11 Monate bzw. Hefte. Steht das bei Euch auch so in der Rechnung ? Hab den Verlag schon angeschrieben und um Klärung gebeten. Edit: Antwort vom Verlag: Sehr geehrter Herr Braetschek, wir nehmen Bezug auf Ihre E-Mail. Sie erhalten im November 2 Ausgaben vom Playboy. Sieht wohl so aus, als würde man somit nur 11 reguläre Ausgaben PLUS einer Art Sonderheft bekommen.

DresdnerSindKeineNazis

Jo macht schon Sinn. An vielen Feiertagen kann man das auch unverbindlich testen.

Lu_kas

Und selbst wenn.. Bekommt man halt den Playboy nachhause.. Ist doch ganz normal (annoyed)

Timo74842718

Wer in Zeiten von Internet und VR noch Playboy ließt der hat Zuhause auch noch Öllampen statt Hue (lol)

SvenSvenSven

scheiße und ich hab bei meinem deal (6 Monate für 50€ mit 40€ Verrechnungscheck) zugeschlagen, kann man damit sein bestehendes Abo auch verlängern?

(Zeitschriftenabo Sammeldeal) Jeweils 4 Ausgaben gratis: G/GESCHICHTE, Frau im Leben, Plus, Leben und erziehen (Kündigung notwendig)
567°Abgelaufen
23. Maieingestellt am 23. Mai
Momentan könnt ihr über Bayard Media vier verschiedene Miniabos gratis testen: G/GESCHICHTE - 4 Monate (4 Ausgaben) Frau im Leben - 4 Monate (4 Ausgaben) Plus - 4 Monate (4 Aus… Weiterlesen
herdamit2014

inkl. Versand je Heft 1,00 €

kleine-melly

Warum soll ich auf einmal 4 € für "Frau im Leben" zahlen, obwohl bei Vertragsabschluss 0 € stand und keine Versandkosten???

MadeMeRich

jo heute war dann auch die Kündigungsbestätigung da

Mstern

13.06. Kündigungsbestätigung erhalten

herdamit2014

Fällt jetzt 1€ für den Versand pro Heft an?

Anker SoundCore Boost 20W Bluetooth Lautsprecher (i.W.v. 72,99€) mit Connect Magazin Abo für 70,80 € oder mit Video Magazin Abo für 66€
373°Abgelaufen
15. Maieingestellt am 15. Mai
Momentan bekommt ihr als Zugabe zum Video Magazin Jahresabo (12 Ausgaben) für 66 €, oder zum Jahresabo (12 Ausgaben) des Connect Magazins für 70,80€ die Anker SoundCore Boost 20W … Weiterlesen
Terentius-Longus

Ich habe den SoundCore Boost seit Oktober '17 im Einsatz und bin recht zufrieden, damals habe ich den vollen Preis bezahlt. Ich habe den Lautsprecher dann später nochmal in einer 20% Aktion bei Amazon gekauft, als Geschenk, das wird sich sicherlich wiederholen, wenn man etwas Zeit mitbringt. Zuerst muss ich sagen, dass ich mit dem Gerät echt begeistert bin, doch möchte ich euch meine Probleme mit dem Gerät nicht vorenthalten. Nach 1,5 Monaten fast täglichen Gebrauch ließ sich das Gerät nicht mehr aktivieren. Egal ob man nun den Einschalter drückte, oder das Ladekabel einsteckte, es passierte nichts. Ich habe verschiedene Kabel und Ladeadapter getestet (500mA, 1000mA, 1500mA und 2000mA) hat alles nicht funktioniert. Also habe ich das Problem Anker geschildert und die haben mir direkt ohne weitere Fragen (nur ob ich denn einen anderen Ladeadapter getestet hätte) ein neues Gerät zugesandt. Tja, ich sollte das Altgerät dann entsorgen. Also probierte ich es eine Woche später nochmal und plötzlich ging das alte Gerät wieder und das bis heute. Habe ich dann auch verschenkt. Hätte der weiterhin nicht funktioniert, dann hätte ich den wohl einfach mal auseinander gebaut und einen neuen Akku verbaut, ist ja auch kein Hexenwerk mehr heutzutage. Zum Sound, klar der Soundlink mini von Boose ist geringfügig besser, aber vor allem deutlich basslastiger, aber auch etwas lauter. Den JBL Flip3 wiederum fand ich nicht basslastig genug. Für mich ist der Anker SC Boost somit das optimale Gerät für zu Hause für bis zu mittelgroße Räume. Draußen macht er auch eine gute Figur, aber mehr als 10m sollte man für guten Hörgenuss nicht entfernt sein, da nutze ich ihn eher fürs chillen auf der Wiese. Zum beschallen eines Basketballplatzes wäre er vermutlich gerade so ausreichend. Für mich ist das ein ausgewogenes Gerät zum guten Preis. Ich höre damit Elektro, DnB, Rock, Metal, Rap, also eine bunte Mischung von Allem. Für den Preis findet man mMn nichts Besseres.

thaupt1437

Fûr 63,66€ bei Amazon England.

Entenkiller

Review vom speaker fehlt noch in der dealbeschreibung. Sonst gut gemacht!

Kicker Abo für 1 Jahr (104 Ausgaben) für 230,40 € mit 150 € Verrechnungsscheck
453°Abgelaufen
14. Maieingestellt am 14. Mai
Der Verlag selbst bietet momentan das Kicker Magazin im Prämienabo für 1 Jahr für 230,40 € mit einem 150€ Verrechnungsscheck für den Werber an. Kicker Preisvergleich "Kicker … Weiterlesen
SpaceNiklas

Ja, da könnte man tatsächlich mal drüber nachdenken. Wobei das dann ja überall geändert werden müsste, sonst sind die Türschützenkönige der Bundesliga nicht mehr mit anderen Ligen vergleichbar weil die noch Elfmeter einrechnen, die Torjäger-Kanonen-Rekorde von früher vom Kicker wären obsolet etc. etc. Und die Redakteure von heute können für das ganze ja auch nichts, den Preis gibts schon lange und einfach so ändern ist schwierig.

Philanthropy

Zumindest die Elfmeter (statistische Trefferwahrscheinlichkeit ca. 80%...) sollte man aber abziehen, weil der Vergleich mit z. B. Lewandowski (6 Elfer-Tore bei 7 Schüssen) - mit z. B. Uth (0/0) und Volland (0/0) schlicht unfair ist, da die Leistungen der Spieler, die nie einen Elfmeter schießen, ansonsten ungerechtfertigt geschmälert werden. Lewandowski würde in diesem Fall ja sogar trotzdem seine Kanone bekommen, hätte dann aber nur noch 23 Tore (statt 29) in der Wertung, was im Vergleich zu jeweils 14 von Uth und Volland dann eben plötzlich keinen so extremen Vorsprung mehr bedeuten würde.

SpaceNiklas

Jo, das ist einfach ein generelles Problem bei menschlicher Bewertung, selbst wenn man es versucht kann man einfach nicht absolut objektiv bewerten. Man findet keinen Bewerter, der noch nie irgendeinen Verein besser als andere fand oder einen Spieler gern mochte. Und unterbewusst bewertet man diese dann besser, da kann man gar nichts gegen tun. Statistische Bewertung hat aber auch Nachteile. Es werden zwar alle Spieler auf die gleiche Art und Weise bewertet, was gut ist. Nur muss irgendjemand erstmal bestimmen, welche Statistiken mit welcher Wichtigkeit beim Bewertungsprogramm einfließen und da können Fehler gemacht werden. Wird das Bewertungsprogramm vermurkst, wird direkt jeder Spieler der Saison vermurkst bewertet. Außerdem profitieren manche Fußballspieler mehr von statistischer Bewertung und manche weniger. Je nach Statistiken passt der eine besser ins Profil und der andere weniger. Menschliche und maschinelle Bewertungen haben also ihre Stärken und Schwächen. Ich finde es aber schön, dass der Kicker noch eine menschliche Bewertung vornimmt, da das immer seltener wird, weil die Bewertung mit einem Programm billiger ist als Menschen zum bewerten bezahlen. Naja, das fiel mir dazu jetzt eben ein (cheeky)

SpaceNiklas

Ja, die Verleihung eines Preises rein für die Anzahl der geschossenen Tore hat Schwächen. Aber irgendwie muss man ja versuchen, auf neutrale Art und Weise den erfolgreichsten Stürmer der Saison zu würdigen. Und Anzahl der Tore ist eben objektiv. Wenn man jetzt anfängt und von Experten den besten bestimmen lässt, ist das subjektiv.

lara_triple

Dann nimm lieber das Bayern Magazin. Da sind mehr Bilder drin.