ClickLicht Angebote

ClickLicht Angebote & Rabatte

4 heiße Deals
[HUE] Philips Hue White Starter Kit E27 9.5W (60W), 2700K
-82°Abgelaufen
5. Aug 2016eingestellt am 5. Aug 2016
Erklärung überflüssig... wer nicht weiß, was es ist, benötigt es auch nicht. Idealo: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4956950_-hue-2er-starter-set-mit-hue-bridg… Weiterlesen

Erklärung überflüssig... wer nicht weiß, was es ist, benötigt es auch nicht.


Erklärung überflüssig... wer nicht weiß, was es ist, benötigt es auch nicht.



Keine Angst..dein Kiosk läuf gewiß auch ohne deine Aushilfe

Erklärung überflüssig... wer nicht weiß, was es ist, benötigt es auch nicht.


Ich glaube eher du bist hier der Troll, da du mich offenbar nicht verstanden hast, oder verstehen willst. Übrigens sind die Ferien hier mehr oder weniger gerade erst angefangen, was mir als Arbeitegeber zwar aktuell mehr Arbeit beschert, aber nicht so schlimm ist.

Erklärung überflüssig... wer nicht weiß, was es ist, benötigt es auch nicht.



und das ist der Grund warum keiner Bock hat Deals neu einzustellen ....Schwachköpfige Forderungen ohne Sinn und Verstand. Erstmal alles fordern wo im RL ein leises Stottern nach dem Preis maximal rauskommen würde.

Die Ferien sind vorbei du kleiner Troll...(devil)

Erklärung überflüssig... wer nicht weiß, was es ist, benötigt es auch nicht.


Ich brauche generell alles, von dem ich nicht weiß was es ist. Bitte um ausführliche Erklärung, und kein Copy/Paste Gedöhns, möchte einen persönlichen Erfahrungsbericht. Gerne auch als YT Video mit unboxing!
Bearbeitet von: "Dr_Doolittle" 5. Aug 2016
Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealzPromo
Philips Hue White and Color LED E27 10 W - 3er Starterkit mit Bridge
94°Abgelaufen
12. Mai 2016eingestellt am 12. Mai 2016
Hallo Bei click-licht gibt es das Hue Starter Kit white und colour momentan für 149.99€ im Angebot. Wenn Ihr per Vorkasse bezahlt gibt es noch einmal 2% Rabatt, so dass man auf den… Weiterlesen

Geht leider nicht mehr:(

mcbulla

Mal an die Experten. Lohnt sich der Mehrpreis für die White and Color oder tun es die Hue White auch?Nutzt ihr die Farbwechsel etc. oder habt ihr doch die meiste Zeit nur weißes Licht an. Bin momentan echt am überlegen.



Nutze sie nur in Verbindung mit Smarthome, um mir über Farben verschiedene Zustände anzeigen zu lassen.
Fenster auf -> Lampe rot z.B.

mcbulla

Mal an die Experten. Lohnt sich der Mehrpreis für die White and Color oder tun es die Hue White auch?Nutzt ihr die Farbwechsel etc. oder habt ihr doch die meiste Zeit nur weißes Licht an. Bin momentan echt am überlegen.


Es gibt bald noch eine dritte Version, die Phi­lips Hue White Am­bi­an­ce E27 Bulb, die zum Start wohl 32-34 Euro kosten werden un bei denen die Farbtemperatur zwischen 2200K und 6500K geregelt werden kann.
Gegenüber der Philips Hue White Single (fix 2700K) ist da der Preisunterschied dann nicht ganz so groß, wie zu den RGBW für ca. 50 Euro.

Zu Deiner Frage: Die RGBW nutze ich fast nur als "Weiße-LED" mit angenehmen 2400K. Einen Teil der White werde ich gegen die White Am­bi­an­ce ersetzen. 2700K ist schon ok, aber 2400K finde ich persönlich schöner. Vermutlich werde ich dann auch einige RGBW verkaufen und durch White Am­bi­an­ce ersetzen.



Grün ist wirklich schlecht, zumindest bei den Birnen.

tronic0815

Finde es auch noch immer zu teuer und schade, dass der Grünton so schlecht ist. Preis ist trotzdem gut.

mcbulla

Mal an die Experten. Lohnt sich der Mehrpreis für die White and Color oder tun es die Hue White auch?Nutzt ihr die Farbwechsel etc. oder habt ihr doch die meiste Zeit nur weißes Licht an. Bin momentan echt am überlegen.



Also ich habe weiße Birnen, zugegebenermaßen von Osram, in der Deckenleuchte und die farbigen Hue Birnen in Kugellampen mit Milchglas in drei Ecken stehen. Eigentlich laufen bei uns nur die Hue Birnen. Die Farben wirken nur richtig, wenn Sie eine (weiße) Wand anstrahlen. Aber dann sind sie meiner Meinung nach super.

Finde es auch noch immer zu teuer und schade, dass der Grünton so schlecht ist. Preis ist trotzdem gut.

[click-licht.de] Philips Hue Beyond Decken-/Pendelleuchte ab 389€
-31°Abgelaufen
2. Mai 2016eingestellt am 2. Mai 2016
In Anlehnung an AndiAusHHs Deal (https://www.mydealz.de/deals/amazon-de-philips-hue-starter-set-inkl-3-rgbw-lampen-e27-und-einer-bridge-144-85-718133). Das Hue E27 Starterkit gibt… Weiterlesen

Danke ist jetzt wieder verfügbar. Hab jetzt auch die Pendelleuchte bestellt. Vorkasse und nochmal 2% gespart..

Verfasser

Aktuell gilt das Angebot noch... habe jetzt doch bei der Pendelleuchte zugeschlagen.

Schade, jetzt wieder 529€, sonst hätte ich zugeschlagen

Verfasser

Ist vielleicht eher diverses... aber bei click-licht.de sind nun auch die neuen Hue White Ambiance Produkte vorbestellbar. Habe ich mal im Thread ergänzt. Angeblich ab 20. Juni verfügbar - oder sobald verfügbar. Hoffe das beste... die haben mir auch letztes Jahr die Lightstrip Plus und das Dimming Kit 6 Wochen vor Amazon geliefert X)

Hue White Ambiance Starterkit
Hue White Ambiance Einzelbirne

Dann doch lieber die HABA Deckenlampe Gänseblümchen

[Amazon.de] PHILIPS Hue Starter Set inkl. 3 RGBW Lampen (E27) und einer Bridge für 144,85 € Versandkostenfrei
226°Abgelaufen
1. Mai 2016eingestellt am 1. Mai 2016
Update: rhythmuskaputt hat in den Kommentaren darauf hingewiesen, dass -obwohl das Set nicht bei der 10% Aktion der Hue-Produkte genannt wird- im Warenkorb trotzdem 10% abgezogen… Weiterlesen

Kann mir jemand fürs HUE System passende E14 Lampen (für Flur und Badezimmer) empfehlen?

Gibt es (von anderen Herstellern) Schalter, mit denen ich die Unterputz-Schalter ersetzen kann und die mit HUE kompatibel sind?

Danke!

marstario

Ich beobachte dieses Set erst seit kurzer Zeit. Der Preis ist gut. Ich habe es jedenfalls noch nicht günstiger gesehen. Persönlich würde ich mir einen Preis um 100€ wünschen. Aber das wird wohl noch länger ein Wunsch bleiben.



Ist häufiger mal für 139 Euro im Angebot gewesen. Mitte Februar z.B. bei Conrad und da gab es sogar zusätzlich noch einen allgemeinen 7,5 Gutschein (kein spezieller, konnte jeder nutzen) = 131,5 Euro

Es gab mal ein Angebot bei amazon.fr für 136€ oder so. Da hatte ich zugeschlagen. Also weniger ging schon mal :D.

marstario

Ich beobachte dieses Set erst seit kurzer Zeit. Der Preis ist gut. Ich habe es jedenfalls noch nicht günstiger gesehen. Persönlich würde ich mir einen Preis um 100€ wünschen. Aber das wird wohl noch länger ein Wunsch bleiben.

Hab es gerade auch gemerkt. Knapp verpasst - nicht gekauft - Geld gespart.

jomaham

Bei mir werden die 10% bei Amazon nicht mehr abgezogen.



Die 10% Aktion lief ja auch nur bis einschließlich 01.Mai und ist nun vorbei
Nochmals günstiger: Philips Friends of hue Lightstrips Erweiterungsset
70°Abgelaufen
4. Okt 2015eingestellt am 4. Okt 2015
Nochmals 5€ billiger als beim letzten Deal! Idealo: ~89€ Der Vollständigkeit halber sollte auch hier nochmal erwähnt werden, dass es für diese Strips einen Nachfolger gibt, welch… Weiterlesen

Das das nicht mit der neuen Bridge kompatibel sein soll, ist völliger Quatsch.
Manchmal kann ich mich nur aufregen. Bei Hue kommen immer die selben doofen Fragen.. ist das besser als China-Schrott, ist der neue Lightstrip heller (die Frage kam mir bei den Werten 1600 zu 120 Lumen auchX)), kann der neue Lightstrip an den alten angeschlossen werden (warum sollte das jemand machen wollen????)...

@jfknyc was hält dich davon ab 2 Sets mit jeweils 2m Lightstrip Plus separat zu verlegen? Die alten Strips waren doch auch 2m lang. Raff' ich nichtoO


Lesen hilft... und bildet8)

Der AllyouneedGS ist übrigens echt top:p

Zero9

Ich würd erstmal generell abwarten.Die Tage kommt ne neue Bridge und neue E27 Lampen mit HomeKit Support.... Nicht, dass dann aufeinmal irgendwelche Revisionen nicht miteinander Kompatibel sind. Glaube es zwar nicht aber "better safe than sorry"


Ich würd erstmal generell abwarten.Die Tage kommt ne neue Bridge und neue E27 Lampen mit HomeKit Support.... Nicht, dass dann aufeinmal irgendwelche Revisionen nicht miteinander Kompatibel sind. Glaube es zwar nicht aber "better safe than sorry"

iomer

Den Nachfolger gibt es übrigen vom gleichen Anbieter über Allyouneed für 72€ (Gutschein: AYN8EURO). Resension


Danke für den Tip, habe noch das Erweiterungspack dazu bestellt und hatte so eine Verwendung für meinen 25€-AllYouNeed-GS, das Zusatzpack war damit quasi Gratis und alles ohne VSK

Verfasser

Das Zeug ist schlimm und Macht süchtig;) hab auch schon fast 1000 dafür hingelegt

hue ist geil aber noch ui teuer und die lampen leider auch noch etwas zu lichtschwach. so 200 lumen mehr in den birnen waer echt top!

WhatsApp Benachrichtigungen!
Autohot!
Möchtest Du die neuesten Deals & Gutscheine kostenlos direkt via WhatsApp bekommen?
Freebie
WhatsApp Newsletter
mydealzPromo
Ja!
mydealzPromo
Ja!
Ups! Anscheinend konnten wir uns nicht verbinden 😢 Bitte versuch es erneut!
mydealzPromo
mydealzPromo
Wichtig!
Um Dich anzumelden: Füge die Nummer zu Deinen Kontakten hinzu und sende uns die Nachricht 'Start' über WhatsApp!
mydealzPromo
mydealzPromo
[Click-Licht.de] Funkvorschaltgerät FLS-PP lp für RGBW und RGB Strips (Alternative Erweiterung für Philips Hue / Osram Lightify) für 58,50€ PVG: 73,23€
274°Abgelaufen
7. Apr 2015eingestellt am 7. Apr 2015
Moin zusammen, auf der Suche nach einer günstigen Möglichkeit meine hier vorhandenen LED Strips in mein erst letztens erworbenes Philips Hue System ein zu binden, bin ich auf das "… Weiterlesen

Verfasser

BananaPi

Also wenn in den Glasböden "normale" LED Leisten eingebaut sind, dann kannst du dieses Modul hier verwenden um die LED Streifen / Leisten in dein HUE System zu integrieren. Kannst diese dann jedoch leider nicht über deine LivingColors Fernbedienung steuern sondern eben nur per App (also per W-LAN). Es könnte sein das du eine Sternverdrahtung hast, und somit mehrere Adern an der Modul anschließen musst. Da könnten ggf Aderendhülsen nötig sein (alle Litzen miteinander verdrillen und ne Aderendhülse drauf), damit alle Kontakt haben.



Joar, wie schon angenommen, ist ne Sternverdrahtung. Aber wenn das genau die sind wie dort abgebildet, dann braucht man da nicht viel mehr rumbasteln als mit einem "standard" Streifen. Am Controller ist ja ein Verteiler angebracht, den kann man einfach vom IR Controller trennen (abschneiden / auslöten ggf) und dann diesen Verteiler an das Modul anschließen.
Das einzige was etwas komplizierter werden könnte ist das herausfinden welche Ader zu welcher Farbe führt, falls dies nicht auf der Verbindung zwischen Controller und Verteiler aufgedruckt ist.

KeVe1983

Nur mal so rein zum Verständnis: Ich habe die LivingColors Bloom mit Fernbedinung und Bridge. Da läuft auch alles soweit. Ausserdem habe ich für meine Hängeschränke Glasbodenbeleuchtungen, die per Kabel an einem Empfänger angeschlossen sind und per Fernbedinung gesteuert werden. Die Beleuchtung hat auch alle möglichen Farben. Jedoch ist die ganze Sache ziemlich nervig, da der Funkempfänger auf die Signale meiner Fernbedinung vom SAT-Reciever reagiert und oft die Farben umstellt. An dieses Gerät könnte ich die Glasbodenbeleuchtung anschliessen und in mein Hue System einbinden? Sprich Bedienung per IR Fernbedinung fällt weg und kann dann ebenfalls per W-LAN gesteuert werden? Oder hab ich das falsch verstanden?



Danke dir erstmal.
Die LivingColors FB nutze ich sowieso nicht, sondern nur die App.
Daher würde es passen.

Es sind diese RGB LED Clips

Der zuverlinkende Text

Jeder Clip besteht aus 3 LED's und insgesamt sind es 4 Clips.
Jeder wird halt einzeln per Kabel am IR Controller angeschlossen.

Verfasser

KeVe1983

Nur mal so rein zum Verständnis: Ich habe die LivingColors Bloom mit Fernbedinung und Bridge. Da läuft auch alles soweit. Ausserdem habe ich für meine Hängeschränke Glasbodenbeleuchtungen, die per Kabel an einem Empfänger angeschlossen sind und per Fernbedinung gesteuert werden. Die Beleuchtung hat auch alle möglichen Farben. Jedoch ist die ganze Sache ziemlich nervig, da der Funkempfänger auf die Signale meiner Fernbedinung vom SAT-Reciever reagiert und oft die Farben umstellt. An dieses Gerät könnte ich die Glasbodenbeleuchtung anschliessen und in mein Hue System einbinden? Sprich Bedienung per IR Fernbedinung fällt weg und kann dann ebenfalls per W-LAN gesteuert werden? Oder hab ich das falsch verstanden?



Also wenn in den Glasböden "normale" LED Leisten eingebaut sind, dann kannst du dieses Modul hier verwenden um die LED Streifen / Leisten in dein HUE System zu integrieren. Kannst diese dann jedoch leider nicht über deine LivingColors Fernbedienung steuern sondern eben nur per App (also per W-LAN).

Es könnte sein das du eine Sternverdrahtung hast, und somit mehrere Adern an der Modul anschließen musst. Da könnten ggf Aderendhülsen nötig sein (alle Litzen miteinander verdrillen und ne Aderendhülse drauf), damit alle Kontakt haben.

Nur mal so rein zum Verständnis:

Ich habe die LivingColors Bloom mit Fernbedinung und Bridge.
Da läuft auch alles soweit.

Ausserdem habe ich für meine Hängeschränke Glasbodenbeleuchtungen, die per Kabel an einem Empfänger angeschlossen sind und per Fernbedinung gesteuert werden. Die Beleuchtung hat auch alle möglichen Farben.
Jedoch ist die ganze Sache ziemlich nervig, da der Funkempfänger auf die Signale meiner Fernbedinung vom SAT-Reciever reagiert und oft die Farben umstellt.

An dieses Gerät könnte ich die Glasbodenbeleuchtung anschliessen und in mein Hue System einbinden?
Sprich Bedienung per IR Fernbedinung fällt weg und kann dann ebenfalls per W-LAN gesteuert werden?
Oder hab ich das falsch verstanden?

Verfasser

dinoo

Grad angekommen. Ist ja wirklich knuffig das Gerät. Kleiner als ich dachte. Jetzt frag ich mich nur welche Art von Stecker ich an die Kabel löten oder klemmen soll, um die an den Controller anzuschließen. Insbesondere auch für das Netzteil. Oder werden die einzelnen Litzen als blanker Draht einfach nur in die kleinen Löcher gesteckt und gut is?



Nureindeal

Bitte gebe mir bei erfolgreichem Verlauf eine Rückmeldung, damit ich das vllt. sogar mit in meine kleine FAQ Übersicht schreiben kann. Bin gespannt, ob das alles hinterher so funktioniert, wie die originalen Lightstrips von Philips HUE.




Habe heute meine beiden Module erhalten. Bisher erstmal eines davon mit einem 5m günstigen LED Strip verbunden.
Zum Strip: 5m, 150LEDs gesamt ==> 30 LEDs/m. RGB 5050 LEDs 400lumen (0,18W pro Led [laut Verpackung]).
Netzteil: Bisher nur ein günstiges 12V / 8A Netzteil von Ebay (mal sehen wann es mir um die Ohren fliegt )

Vorgehensweise:
Basteln:
1. Bei dem LED Strip waren Verbindungsbrücken bei, welche man mittel Klemmen auf den Streifen drückt. Diese habe ich nun genommen, statt dem Kabel welches zum alten Controller führte. Grund: Der Querschnitt der Litzen der Verbindungsbrücke ist größer und daher meiner Meinung nach eher geeignet.

2. Die andere Seite der Verbindungsbrücke abgeschnitten und Litzen abisoliert auf 6mm.
Auf dem Strip selbst ist sogar gekennzeichnet wo sich welche Farbe und wo die +12V befinden, daher war es ein leichtes zu den nun abisolierten Litzen die passenden Klemmen am Modul zu finden.

3. Hierfür habe ich die Litzen erstmal verdrillt. Habe keine Aderendhülsen hierfür genutzt, könnte man, muss man aber nicht denke ich. Verzinnen würde ich die Enden nicht, da sie in eine Klemme gesteckt werden.
Die Klemmen lassen sich mit einem kleinen Schlitz Schraubendreher herunterdrücken, und die passende Litze dann bis zum Anschlag hineinschieben. Danach einfach die Klemme wieder schließen (Schraubendreher wegnehmen)

4. Nun nur noch das Netzteil anschließen. Habe mich dazu entschlossen den Stecker einfach ab zu schneiden und die Litzen dann ab zu isolieren. Ggf sollte man nochmal mit einem Multimeter prüfen welches der beiden Enden nun Masse und welches Plus ist. Danach die Enden ebenfalls in die hierfür vorgesehen Klemmen bringen.

5. Zum Schluss noch die Abdeckung wieder drauf und mit den beiden mitgelieferten Schrauben festschrauben (nicht zu fest.. könnte sonst vielleicht die Isolierung beschädigen). Die Abdeckung dient auch gleichzeitig als Zugentlastung; wobei bei mir durch die unterschiedlichen Querschnitte die Verbindungen zum LED Strip nicht wirklich festsitzt.

Modul Anschließen (mit Philips Hue Bridge verbinden)
1. Nochmal alles kontrollieren. Besonders die Spannungsversorgung nochmal kontrollieren, falls man sich nicht 100% sicher ist. Ein verpolen könnte fatale folgen haben, und das Modul beschädigen.
2. Falls alles kontrolliert ist, Netztstecker des Netzteils anschließen. Nun sollte der LED Streifen in einem weiß leuchten (bei mir sehr viel Blauanteil...)
3. Philips Hue App öffnen und nach neuen Lampen suchen. Einstellungen -> Meine Lampen -> + Neue Lichter anschließen -> Automatische Suche.
4. Warten bis die Bridge die Lampe gefunden hat (wird bei mir als "Extended color light 1" angezeigt). Der LED Streifen sollte nun auch grün leuchten.
5. Freuen über einen neuen verbunden LED Streifen.

Anmerkung:
- Meine Philips Lampen sind alle über 3 LivingColors Fernbedienungen (2 mal 3. Gen, 1 mal 2. Gen (rund)) ansteuerbar; dies funktioniert jedoch leider nicht mit diesem Modul. Ich kann das Modul an keine meine Fernbedienungen anlernen. Vielleicht gibt es da eine Art Workaround über FHEM, kann ich momentan nicht sagen.
- Trotz der LivingColors Fernbedienungen und den eingebundenen sowohl HUE als auch LivingColors Lampen hat meine Bridge das LED Strip Modul ohne Probleme gefunden.
- Ich habe wie erwähnt ein recht günstigen LED Streifen genutzt, daher kann ich nicht sagen ob die folgenden Beobachtungen auch mit besseren Produkten fest zu stellen sind.
- 1. Man kann den Bereich für die Weißauswahl nutzen um den LED Streifen ein wenig im Weiß zu tunen, jedoch wirkt das weiß bei mir nur relativ weiß bei maximal eingestellter Leuchtstärke (bei warmen weiß geht es schnell Richtung rot und bei kaltem schnell Richtung blau beim herunterdimmen)
- 2. Es können nicht alle Farben gut dargestellt werden. Besonders gelb macht bei meinem bisher angeschlossen Strip Probleme, hier bekomme ich immer einen starken Grün- oder Rotstich.
- 3. Bei voller Leuchtstärke (Leuchtkraft?) werden die LEDs leicht warm (getestet auf 10 Minuten Laufzeit bisher); Vergleichbar mit einem sehr warmen Händedruck (:) )

Edith sagt:
Weitere Infos und Tests werden wahrscheinlich noch folgen. Ist ja bald Wochenende

Edith nochmal:
Leider habe ich keine original Philips HUE Strips hier um Reaktionszeit , Farbwiedergabe, Wärmeentwicklung etc zu vergleichen, wobei einiges hiervon wahrscheinlich eh von den verwenden LED Strips abhängig ist. Hierfür werde ich erst später ggf besseren Ersatz suchen als die bei mir vorhanden günstigen Strips.
Philips LivingColors Iris Schwarz für 60,55€ / Transparent für 53,60€ mit Fernbedienung Versandkostenfrei @Clicklicht.de
222°Abgelaufen
5. Apr 2015eingestellt am 5. Apr 2015
Benutzt den Gutscheincode XWING14 im Warenkorb um auf diesen Preis zu kommen. Die Bestellung ist Versandkostenfrei. Bezahlung klassisch mit Vorkasse ergeben 2% Rabatt. Abgesichert … Weiterlesen

Wenn du dir gern die Augen verderben willst: ja.


Immer diese Mythen - nicht dass man sich dadurch schaden kann. vgl. spiegel.de/wis…tml
Insofern: Nutz zum Lesen womit immer du das Gefühl hast gut zu sehen. Mir wäre die Lampe hier aber dadurch dass man sie ja nur Indirekt nutzt auch eher zu dunkel zum lesen.

Schnaeppchenfuchs111

Reicht das Licht auch zum Lesen aus, wenn ich damit eine Wand in Bettnähe bestrahle? Mir ist klar, dass sie dafür nicht gedacht ist, wäre eben aber dennoch nützlich.


Wenn du dir gern die Augen verderben willst: ja.

Ansonsten nein. Kauf dir zum Lesen ne ordentliche Leselampe.

Die Iris ist dazu da, um Wände farbig zu bestrahlen und hat natürlich kein ordentliches weiss, da weiss aus Farb-LED's zusammengemixt wird.

Ah cool.
Ich hab mir blöderweise gedacht wenn man eh 3 Wochen Zeit hat kann ich die Vorkasse-Prozente auch noch mitnehmen.
Ich nehme mal an das ging hier vielen so und deswegen ist das Ding erst morgen wirklich ausverkauft wenn die ganzen Überweisungen eintrudeln. Alles Sparfüchse hier

Habe eben eine verandbestätigung bekommen obwohl der verand mit "in 24 -28 Werktagen" angegeben war oder so

Denke eher das die ge-mydealz-ed wurden... Aus Erfahrung weiß ich, das die Preis wieder hochgehen, sobald das bestellbare bzw. nachbestellbare Kontingent abverkauft wurde. Die Iris zu dem Preis kommt bei click-licht.de immer mal wieder. Wer keine abbekommen hat.. einfach abwarten;)

10% auf alle Philips HUE Produkte
115°Abgelaufen
26. Okt 2014eingestellt am 26. Okt 2014
Der Versandhandel Click-Licht bietet zur Zeit einen Gutscheincode für einen Rabatt von 10% auf alle Philips HUE Produkte an. Gültig nur bis zum 15.11 und nur einmal pro Haushalt ei… Weiterlesen

@cmueller: ich hätte Interesse!

4742559-CH91R

Also bei mir waren es gleich satte 17% Rabatt. Geht aber nur mit Vorkasse. Ab 500€ Warenwert gibt's nochmal 5% Rabatt. Dafür riskiere ich keine Sammelbestellung:{

Ich hätte auch Interesse

3 Stück Philips MyAmbiance LED Lampe 12W - 2700k - Dimmbar 23,74€/Leuchtmittel
80°Abgelaufen
8. Nov 2012eingestellt am 8. Nov 2012
Ab 3 Stück mit 5% Gutschein ( mbb-click-licht5 ) und Versandkostenfrei ab 2 Stück: macht bei 3 Stück einen Preis pro Leuchtmittel von 23,74€ irgendwo günstiger ? Stiftung Warentes… Weiterlesen
Avatar

GelöschterUser713

Vielleicht ist da auch das eigene Empfinden das Ausschlaggebende.
Mir ist 2700 für den Wohnbereich zu "trüb/gelb".

Verfasser

ElNuntius

2700k ist wohl eher fürs Schlafzimmer.



Fürs Fussballstadion ist die nicht geeignet - stimmt!

Ansonsten: KLICK

Verfasser

ElNuntius

2700k ist wohl eher fürs Schlafzimmer.


Warum?
Charakteristische Farbtemperaturen (beispielhaft)

Kerze 1500 K
Natriumdampflampe (SON-T) 2000 K
Glühlampe (40 W) 2600 K
Glühlampe (60 W) 2700 K
Glühlampe (100 W) 2800 K
Halogenlampe (Hochvolt, Eco-Halogen) 2700-2800 K
Glühlampe (200 W) 3000 K
Halogenlampe (Niedervolt) 3000-3200 K
Fotolampe Typ B, Halogenglühlampe 3200 K
Avatar

GelöschterUser713

Ich sehe das Problem in der Helligkeit.
20 EUR und dann 600 lm. Wenn mal die Regionen erreicht werden, die Glühbirnen mit 100 Watt an vergleichbarer Helligkeit erbringen.
Bin aber trotzdem von der Glühbirne bei den Dauerbrennern umgestiegen.
Kein Quecksilber, kein Elektrosmog, für mich OK.
Toshiba E-Core kann ich empfehlen.
3000k.
Gibt es auch mit 4000k.

hat jemand eine gute Alternative für bis zu 25,- mit Versand?
dimmbar + LED + mind. 10W + warmweiß + Lumen >600

Bin dringend auf der Suche nach einer Birne für meinen Living Whites Adapter.