CSL Computer Angebote

CSL Computer Angebote & Rabatte

52 heiße Deals
Individuell zusammengestellte PC-Komplettsysteme, Notebooks, Hardware und Zubehör zu günstigen Preisen – daraus besteht das Angebot von CSL-Computer. Mit dabei sind zudem immer wieder neue, interessante Angebote. Alle Deals und Aktionen gibt es aktuell bei mydealz.de. Weiterlesen

Alle CSL Computer Schnäppchen & Deals - Mai 2018

Komplett PC Ryzen 2700X, GTX 1080, 256 SSD, 1 TB HDD günstiger als Einzelteile
523°
23. Maieingestellt am 23. Mai
Grundpreis: 1.299,00 EUR Prozessor: AMD Ryzen 7 2700X, 8x 3700 MHz Prozessorkühler: AMD Wraith Prism RGB Kühler bis 115W Mainboard (AM4): MSI B350M PRO-VDH, Sockel AM4, AMD B350… Weiterlesen
Proesterchen

Siehst Du sonst noch irgendwelche Gespenster? (party) Ich habe gesagt, der Kühler ist so-la-la und dazu führt, dass man entweder unter Last weniger Leistung hat als andere Karten mit besserem Kühler, oder den Kühler lauter stellen muss, um die Temperaturen aufs vergleichbare Niveau zu senken. (und damit GPU Boost 3.0 zu erlauben, den Takt entsprechend zu erhöhen.) Ich hab ja nicht ohne Grund bei einem der Armor-Besitzer nachgefragt, wo seine Karte unter Last / Auto-Einstellung im Takt landet. Und wunder was, das hier findet sich in der neusten Deiner verlinkten Bewertungen: "Lediglich die Lüfter waren nicht die besten verglichen mit der Asus 1080 strix advanced waren die Temperaturen unter gleicher Belastung immer 3-5 grad höher." (y)

Sloyer

Gerne, wie du merkst muss man nur etwas meckern und schon machen die Leute für einen was man will.

Ryker

Danke für die Beweisführung.

Sloyer

Meinst du ernsthaft ich schreibe dir jetzt noch wie du ein besseres System für weniger Geld bekommst ?

Proesterchen

Na den Pilz findest Du mir aber erst Mal in diesem Deal. Viel Erfolg. (y)

Multimedia-PC mit Ryzen 2200G, 8GB RAM, 128GB SSD + 1TB HDD für 354€ [CSL]
1571°
15. Maieingestellt am 15. Mai
Moinsen. Bei CSL erhaltet ihr einen ganz netten Multimedia-PC in den Wochenangeboten. Damit ihr auf den Dealpreis von ~354€ kommt, müsst ihr noch diesen 15€-Gutschein nutzen. … Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
sum.quodsum

Sie kommen gerade nach und nach :D habe jetzt erst die Ballistix bekommen

CleverandSmart

Und jetzt da?

Mandy25

Mit einem 2200GE und ohne die 1 TB wäre dies genau mein Rechner ... vong Notwendigkeit her. ^^ (der Brenner könnte auch raus).

CleverandSmart

im Test steht es ja, kannst Du bitte hier berichten? Danke

grachnok

Wie gesagt ca 3-4 Wochen Steht da auch nicht drin , ich sage aber mal für kleinen Betrag sehr gutes System , mein letzter Rechner war ein i5 6400 und 1050 TI und muss sagen der hier schlägt sich echt gut. Es ist doch schon komisch das eine Karte wie eine 1050 und eine CPU für etwa 60€ so viel Leistung bringt , also ich bin Happy damit :) Und es gibt nun mal ver. Ansprüche an einem PC und Spiele , glaube die höchste GPU die ich hatte war eine 970, bin da bescheiden und denke für den Preis sehr gut. Wenn du mir sagst das man für 350€ bessere CPU mit GPU bekommt und Gesamtpaket bin ich immer offen

CSL R'Evolve 13,3" Convertible
116°Abgelaufen
8. Maieingestellt am 8. Mai
Hallo, hab heute ein Angebot von CSL per E -Mail bekommen, welches ich ganz interessant finde. Ist ein hauseigenes 360° Convertible Notebook mit 13,3" Touch-Display. Die Specs sind… Weiterlesen
Tobi4s

Zumal man für den Preis auch ein gebrauchtes Fujitsu T935 bekommt. Klar, ist gebraucht, daher ein unfairer vergleich, aber mit diesem Gerät sollte man deutlich glücklicher werden als mit dieser Möhre hier.

HIFI

Finde das einen guten Preis... selbst mit Windows dabei. Aber keine Frage, eine SSD gehört noch dazu.

lubuntu

Oh welche Ehre! Der Distributor selbst. Danke für die Antwort. Da bleibe ich bei meinem Gerät. Es ist sehr angenehm mit nur einer Steckverbindung die Desktopumgebung zu verbinden über USB -C. Wegen der SSD fragte ich nur auf Grund von Problemen bei andern Geräten die nachträglich eingebaute SSD als primäre Festplatte einzurichten. Ich hätte sonst mein Odys zurückgegeben. So bleibt es erst einmal dabei.

CSLComputer

Hallo @DickeHose, das Notebook verfügt über folgende Anschlüsse: 2 x USB 3.1 (1× Micro-HDMI (Audio/Video), 1× Kopfhörer-Out, Bluetooth 4.2 (kein Thunderbold, kein USB C) Es ist möglich, das Betriebssystem von einer SSD zu booten. Falls Sie das Notebook inklusive einer SSD bestellen, würde das Betriebssystem von uns direkt auf der SSD installiert. Das Notebook ist optional mit einer SSD mit 128GB, 256 GB oder 512GB erhältlich. Viele Grüße, Ihr Team von CSL-Computer

DickeHose

Kann bitte jemand vom Gerät berichten sobald er es in den Händen hat!? Danke. Interessieren würde mich: Bildschirm und Touch Funktion USB-C mit Thunderbold !? Ist es möglich das BS von der SSD zu booten !? Also als primäre Platte einzurichten.

Gaming-PC auf Intel-Basis (i5-8500, Geforce 1060/6GB, 8GB RAM DDR4-2666, 240GB SSD, Pure Power 10 Netzteil) für 793,70€ [CSL]
665°
24. Apreingestellt am 24. Apr
Moin. Gerade entdeckt, dass CSL ein ganz nettes Grundgerüst für einen Gaming-PC auf Intel-Basis im Sortiment hat. *** = muss konfiguriert werden Prozessor : Intel® Core i5-8… Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
VR-Junkie

Lässt das Board die CPU dauerhaft auf Turbo mit allen Kernen laufen (die Übertaktung für die armen) oder brauch man ein Gaming-Mainboard dafür?

EuSo

Im Prinzip spart man sich nur den Zusammenbau. Also nix besonderes..

Experiosa

Ales klar, dann warte ich auf den nächsten mit einem ryzen

MarzoK

Richtig...aber die integrierte Grafik Einheit der CPU wird hier ja nicht benötigt^^ (y) ...

Experiosa

OK, und die übrigen die du genannt hast, sind über den Prozessor angeschlossen oder wie versteh ich das

Multimedia-PC mit Ryzen-APU (Ryzen 2400G [4K/8T], 8GB RAM DDR4-2666, 240GB SSD) für 383,90€ [CSL]
1321°
24. Apreingestellt am 24. Apr
Moinsen. CSL hat den Preis für einen Aufrüst-PC mit AMD Ryzen 2400G gesenkt. Dieser kostet in der Standardausführung nun "nur" noch 329€. Wenn ihr jetzt noch eine SSD dazukonfigu… Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
stolpi

Fürs streamen wäre eigentlich eine gute Multicore CPU (Ryzen 1600-2700X wären eine günstige Basis und bieten jede Menge CPU Threads) nötig , zudem sollte man nicht am RAM sparen. Hier wird allerdings der Stream mit der Elgate HD60s gecaptured und muß nicht mehr z.B. mit der PC CPU gestreamt werden. Von daher denke ich schon das dieser CSL Rechner dafür schon ausreichen sollte. Kannst ja ausprobieren und Notfalls zurücksenden. :) Viele Grüße, stolpi

stolpi

Hi, deine Vorschläge sind auch nicht schlecht und bieten zu dem Preis eine sehr gute Leistung. Man sollte nur im Kopf behalten das die Plattform/Ram alles "altes" Zeugs ist. Das muß nicht schlecht sein und gerade das System mit der 1050ti wird eine solide Leistung liefern und sicherlich noch für lange Zeit auch aktuellere Spiele in Full HD wiedergeben können. NT werden hier sicherlich Chinaböller sein...da sollte man bei einen Upgrade etwas aufpassen. Möchte man eine aktuelle Plattform mit guter Hardware haben womit man auch in ein paar Jahren was anfangen kann (neuste CPUs etc), dann rate ich eher zu den AM4 Vorschlägen auch wenn die ~400€ Systeme von der Gamingleistung nicht mit deiner 400€ Amazon Alternative mithalten kann. Viele Grüße, stolpi

micfeige

Hallo stolpi, erstmal vielen Dank für deine Antwort. Ein Betriebssystem ist hier nicht dabei oder? Macht es hier Sinn auf 16 GB Arbeitsspeicher und ein stärkeres Netzteil zu gehen? Ich habe noch eine SSD zu Hause in meinem aktuellen Rechner, deshalb fand ich die Rechner von Amazon so interessant. Gruß Michael

IchBinBatman

Servus, ich war bis jetzt immer nur stiller Beobachter und habe vereinzelt Deals wahrgenommen. Nun habe ich aber ein konkretes Anliegen und zwar suche ich einen günstigen (Streaming) PC. Aktuell sind es nur so gelegentliche Streams direkt von der PS4 aus, aber nun möchte ich das ganze doch etwas „ansehnlicher“ gestalten (auch wenn es nur aus Spaß an der Sache ist) und deshalb wird ein PC benötigt. Capture Card (Elgato HD60s) ist bereits vorhanden. Da sich meine PC Kenntnisse lediglich aufs täglich Office beschränken, würde ich gerne wissen ob dieser von der Hardware her ausreicht. Oder kann man mit ein paar Anpassungen was daraus machen? Budget sind 500-600€ Ich wäre für jede fachkundige Hilfe wirklich sehr dankbar. (angel)

marius.bln

Wie schauts denn aus mit dem Betriebssystem und der Soundkarte?

Gaming-PC (Ryzen 2600X, Geforce 1060, 8GB RAM DDR4-2666, 240GB SSD, be quiet! Pure Power 10 400W) für 843,70€ [CSL]
472°
17. Apreingestellt am 17. Apr
UPDATE: Alternativ auch mit dem 2600 - ohne X - für 793,70€ . ----------------- Moin. CSL listet einen Aufrüst-PC mit dem neuen Ryzen 2600X - und durch etwas Konfiguration wir… Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
Lucha_Underground

Crucial RAM lässt sich aber ohne Probleme locker flockig auf 3200 takten :)

jas0nger

Neuer Prozessor auf altem Board und dann nur 2666er RAM. Schon die erste Generation hat von schnellerem Ram deutlich profitiert. Das wird sicher nicht geändert haben.

Ryker

finde die perfekt. Die zeitraubenden Dinge sind erledigt, den Feinschliff macht man selber (SSD, mehr RAM, ggf. sogar GraKa)

simicio

Ja, hast recht.

Vladislav_Ozov

Cold

Gaming-PC [konfigurierbar] (Ryzen 1600, Geforce 1070, 8GB RAM, 240GB SSD, be quiet! Pure Power 10) für 997,80€ [CSL]
598°
4. Apreingestellt am 4. Apr
Moinsen. Bei CSL bekommt man mit ein wenig Konfiguration einen ganz netten Gaming-PC mit einer Geforce 1070 oder einer Geforce 1060 hin. Ihr müsst dazu wie folgt auswählen (mit … Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
WildPotato

Was fürn hässliches Gehäuse... Habe irgendwie das Gefühl dass Deals mit konfigurierbaren Gaming PC's autohot sind :| Finde das Angebot nicht so überzeugend, da gab es schon wesentlich interessantere Deals.

MarzoK

Für einen Fertig PC in Ordnung, aber du bekommst bei Dubaro oder CSL Konfigurationen für ca. 50€ weniger und hast dafür die identischen Specs mit einer größeren SSD, bessere Markenkomponenten mit mehr Zukunftssicherheit und zusätzlich der Möglichkeit am Windows zu sparen und/oder später einmal wesentlich einfach selbst aufzurüsten (womit man erneut günstiger kommt, als wieder einen neuen PC zu kaufen^^) Außerdem lassen sich Markenkomponenten später besser weiterverkaufen (y) Wenn du die genauen Links und Konfigurationen möchtest, schreib mich einfach an. PS: @stolpi hat schon schon die beste Alternative verlinkt^^..

haschmd1

Atari 500, C 64, diese auch gut :/

ssalama

Ich bin kein Experte, aber der Computer wäre vergleichbar. gucke es dir mal an.

stolpi

Als Fertig PC gerade noch so tragbar. - https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-L-i5-8400-mit-GTX1060::3261.htm- - https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-Ryzen-5-1600-mit-GTX1060::3418.html - https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-XL-Ryzen-5-1600-mit-GTX1060::3333.html - https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-L-i5-8400-mit-GTX1060::3592.html Viele Grüße, stolpi

Gaming PC CSL Sprint 5918 (Octa): Ryzen 7 1700X 8x 3.4 GHz, 16gb DDR4-2400 RAM, MSI Armor GTX 1080 8gb, 240gb SSD, 1000gb HDD, FreeDOS + kostenloses Spiel: Hellblade: Senua's Sacrifice
598°Abgelaufen
20. Märeingestellt am 20. Mär
CSL-Computer haben zurzeit einen besonders interessanten Gaming PC in ihren Wochenangeboten um 250€ reduziert (jedoch ist der ehemalige Preis auch etwas zu hoch angesetzt^^). Die K… Weiterlesen
MarzoK

Hey...tut mir Leid, dass ich nicht geantwortet Habe, aber du hast irgendwie einen neuen Account mit gleichem Name. Außerdem solltest du bitte meinen Kommentar zitieren, damit ich eine Meldung bekomme und es lesen kann. Wenn du also noch Hilfe brauchst: bitte anschreiben per Privatnachricht

Sylvester_Szponar

danke für die Antwort. Ich möchte so ein System-PC bauen lassen. Also z.B. Alternate oder CSL oder sonst wo anders.

MarzoK

Also soll es ein Fertig-PC sein oder möchtest du selbst bauen?

sylvester.szponar

Welchen Computer würdet Ihr euch zusammen stellen, wenn Ihr 2000 Euro zur Verfügung hättet? Es soll all Allroud-Rechner werden, das auch zum Spelen geeignet ist. - 2 Laufwerke, Bluray-Brenner und DVD-Brenner. - Einschub für Festplatten - Kartenlesegeät soll auch eingebaut sein Ich überlege das Angebot zu meinen Bedürfnissen anzupassen, aber mich stört bei dem Angebot das Mainboard? Was meint Ihr? Danke für Tipps !!!

MrChef

Pn ist raus ist raus

HTPC / Multimedia-PC mit Ryzen 2200G, 8GB RAM und 240GB SSD für 339,80€ [CSL]
1508°Abgelaufen
20. Märeingestellt am 20. Mär
Moinsen. Bei CSL erhaltet ihr einen ganz netten Multimedia-PC. Ihr müsst die Konfiguration noch um die Kingston SSD mit 240GB erweitern. Weiterhin müsst ihr diesen 15€-Gutsc… Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
AmirKhan

welchen Prozessorkühler verbaut CSL?

deniz66

Meiner ist heute angekommen. Habe zusätzlich eine SSD 250 Crucial eine 1TB Festplatte von Seagate und 350Watt Netzteil von be quite dazu verbauen lassen und mich für ein dezentes Gehäuse entschieden. 429€ insgesamt. Sieht schick aus :) Dazu noch den Monitor von Lenovo für 169€ mit wqhd. Wird als Office/Grafik Corel, Photoshop PC genutzt. Dafür reicht es allemal aus.

Rob_Omb

Hab eh noch ne rx 460 2gb in meinem alten Rechner. Die wäre also schon schneller als der interne Grafikchip, oder?

Yu_gonplei_ste_odon

Der im Link ist besser. - Besseres Mainboard - Besseres Netzteil - Gehäuse von Cooler Master - WIn 10 Pro dabei

tom.my

Ist der hier besser oder genau so gut? den habe ich bestellt: https://technik-store24.de/index.php?option=com_virtuemart&view=productdetails&virtuemart_category_id=56&virtuemart_product_id=904&Itemid=171

Gaming-PC [konfigurierbar] (i5-8400, Geforce 1060 6GB, 8GB RAM DDR4-2666, MSI Z370M, be quiet! Pure Power 10 400W) für 753,80€ [CSL]
1721°Abgelaufen
12. Märeingestellt am 12. Mär
Hallöchen. Bei CSL gibts gerade dank des Konfigurators zwei richtig nette Gaming-PCs. Beide müssen entsprechend meinen Angaben konfiguriert werden, weil sie in der "Rohfassung" nu… Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
tezzter

War gerade am überlegen einen neuen Deal zu erstellen, da mir aufgefallen ist auf der Seite von CSL, dass ihr für 10€ Aufpreis den selben PC statt dem i5-8400 (Basis- und Boost-Takt von 2,8 / 4,0 GHz) den neuen i5-8500 (Basis- und Boost-Takt von 3,0 / 4,1 GHz) erhaltet. Es gibt noch relativ wenig Testberichte hierzu, Performance soll besser sein, wenn auch nur geringfügig. Den i5-8500 erhält man online für 195€ aufwärts, wobei der i5-8400 schon ab 160€ erhältlich ist. Hier der Link zum Aufrüst-PC 874. Gehäuse kann im Konfigurator geändert werden.

Merquez

Ist bei den Gehäusen für 0€ Aufpreis ein Gehäuselüfter enthalten? Laut Beschreibung nämlich nicht. Oder ist ein Gehäuselüfter bei dieser Konfiguration nicht notwendig?

stolpi

Welches HP Angebot meinst du? Sonst ist dieses Angebot schon verdammt gut: - https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-Ryzen-5-1400-mit-RX580::3583.html Vielleicht noch das Gehäuse tauschen (gegen beQuiet?) und eine zusätzliche HDD einbauen lassen. Wenn es unbedingt eine Nvidia Grafikkarte sein muß kann diese im Konfigurator ausgewählt werden und spart ~50€ dabei. Hast du aber einen FreeSync Monitor zuhause, dann macht die RX mehr Sinn. ;) Viele Grüße, stolpi PS: Windows bekommt man auch günstiger... Windows7/10 Pro gibt es z.B. hier: - ebay.de/sch…=15 oder: - softwarebilliger.de/bet…it/ Zusammen mit dem Key und mit den MS Tool dann Windows 10 installieren: - microsoft.com/de-…s10

krokodeals

Zum späteren Aufrüsten mit einer z.B. stärkeren Grafikkarte sind 300 W etwas zu schwach.

Silverex57

Eine Frage: Wenn ich hier alles aufrüsten wie beschrieben und noch eine 128gb SSD und 1TB HDD dazu wähle bin ich bei 970€. Lohnt es sich hier mehr zu einem HP Pavilion mit genau der selben Performance aber einem 300Watt Netzteil und Windows, Wlan, Bluetooth zu greifen für 999€? Edit: Bin kein Hardcore Gamer, möchte nur ab und zu etwas Full HD auf guten Einstellungen spielen (cheeky)

Office/ Multimedia Aufrüst PC mit Ryzen 3-2200G, Vega Grafik und 2x4GB DDR4 2666 (DualChannel), inkl. Monatge, Garantie und Versand (ohne SSD/HDD!) [csl]
656°
11. Märeingestellt am 11. Mär
Einen günstigen und leistungsfähigen Aufrüst "Office-PC" bietet CSL in seinen Shop an der mit der 2200G APU und den 8GB im DualChannel Modus auch für das eine oder andere Spielchen… Weiterlesen
chrisso7

warum haten hier alle den a320 Chipsatz? kann mal einer Informationen und Belege anbringen statt nur sinnlose negativ Kommentare. Dafür wäre ich dankbar.

Happyascanbe

Danke für den Tipp, ist ja sehr günstig, lässt der sich aber auch bei MS aktivieren?

eXoPower

Kauf doch gleich nen Windows 10 key für 2,25 €

Isley

Hat jemand denn nen Link zu nen anderen Aufrüst PC, indem Preissegment? Welcher nicht von eBay stammt? ;)

stolpi

Sieht auf der Schnelle nach einen Fake aus...was nicht heißt das die CPUs nicht Fehlerfrei sind. Hatte ich aber auch schon früher gesagt das keiner weiß was uns womöglich in ein paar Jahren präsentiert werden könnte, womöglich auch so einen Gau (Meltdown) nur für Ryzen CPUs. etc. Btw: Zum Teil reden sie über einen Einbruch per PSP...den kann man ja bei AMD in der Regel auch deaktivieren. Ich finde diese Trusted Platform Module/Systeme auch höchst kritisch, nicht nur jetzt bei AMD sondern schon damals wie von Intel und MS forciert...als User verlierst du die völlige Kontrolle über dein System. Kannst ja mal schauen wegen Intel ME...ist ja ähnlich gelegen wie dieses Whitepaper es bei AMD nun beschreibt. Viele Grüße, stolpi Edit: Das sieht danach aus als wollte jemand den Aktienkurs manipulieren um sich günstig einkaufen zu können bevor Ryzen+ kommt...dieses Whitepaper beschreibt im Prinzip nur Blödsinn ohne Quellen oder Referrenzen. Und dann geben sie nur 24h Zeit...was ist das denn? Und dann noch diese Leute dahinter ( http://cts-labs.com/management-team ).... MASTERKEY: Exploiting MASTERKEY requires an attacker to be able to re-flash the BIOS with a specially crafted BIOS update. RYZENFALL: Exploitation requires that an attacker be able to run a program with local-machine elevated administrator privileges. FALLOUT: Exploitation requires that an attacker be able to run a program with local-machine elevated administrator privileges. CHIMERA: A program running with local-machine elevated administrator privileges. Access to the device is provided by a driver that is digitally signed by the vendor. Ah ja, alles klar. (:I

[CSL] CSL Speed 4977 (Intel Core i7-7700, 16 GB RAM, MSI Geforce GTX 1060 6GB, 240 SSD 1TB HDD, incl. 6 Spiele)
234°Abgelaufen
7. Märeingestellt am 7. Mär
auf der Suche nach einem günstigen Gaming-PC bin ich auf das Angebot von CSL gestossen. Weitere Komponenten können (insbesondere für Nicht-Bastler wie mich) einfach und bequem dazu… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Secret4k

Da gibt es deutlich bessere Systeme für den Preis. Die Kombi von dem I7 und der 1060 ist auch fragwürdig :/

stolpi

DX 12 bestimmt nicht, ja...aber Vulkan. (y) Viele Grüße, stolpi

Crunk

Ob dx12 oder vulkan was in naher Zukunft verbessert bezweifle ich

stolpi

...warte nur auf SC...dann werden die Karten neu gemischt, denn dann gibt es Vulkan plus massives Multithreading... (y) Viele Grüße, stolpi

weniger_wie.essig.auf.englisch

Was ein CPU kann und was man davon gebrauchen kann sind 2 verschiedene Aussagen, nicht? "macht kaum Abstriche" ist eine recht allgemeine Aussage, allgemein bietet der 8700 deutlich mehr.

Ryzen cpu 2200G +A320 m + Rx 580
456°Abgelaufen
20. Febeingestellt am 20. Feb
Bei Csl hat man die möglichkeit billig an ein Upgrade kit zu kommen Der link führt zur Konfiguration eines upgrade Kits hier als gpu rx 580 auswählen und mann bekommt für 500 eur… Weiterlesen
powermueller

Du hast ja recht, dass das objektive Testergebniss gering ausfällt, aber eine Mehrheit versucht den schnellen Hauptspeicher für Spiele PCs mitzunehmen, der stärker skaliert als das Generationsupgrade. Skylake und Kabylake unterscheiden sich auch im nahezu grenzenlosen Speicherteiler. XMP laden und freuen wenns bootet ist retro. In Zukunft gibt es beim Speicher noch ein paar Leistungsreserven neben Dual Rank und Subtimings. Der Ryzen DRAM Calculator ist der erste Schritt in diese Richtung.

tomderbro

Mag sein. Aber nur ein Taktupgrade, was jetzt objektiv betrachtet egal ob Amd oder Intel nichts super herausragendes ist, hat Intel auch schon des öfteren gemacht z.B. von Skylake auf Kaby Lake (Stichwort ca. 2% Leistungsunterschied zwischen 6500 und 7500). Deshalb ergibt es für mich persönlich wenig Sinn, warum bei einem Generationsupgrade (+) wie bei Amd und keinem Generationswechsel NUR Amd dafür 'schlecht gemacht' werden soll. Aber wie dem auch sei: schönen Tag noch!

Sche

Klar, durch die Brille betrachtet ist das so.

powermueller

Einige der Sicherheitslücken gelten auch für AMD. Aufrüstbarkeit erhöht den aktuellen Kaufpreis wiederum. Nicht jedes A320 Brett mag jeden Ryzen. Die B350 Brettchen sind mit dem CPU und OC und Speicher aktuell schon am Limit. Der Chipsatz limitiert eine zweite M.2. Und die Verkaufszahlen sprechen aktuell mehr für Intel als für AMD. Daher kommt diese verstärkte Werbung für AMD. Der 2600 in den Previews ist nur ein Taktupgrade. Aktuell hält sich das Gerücht, dass die AMD die neue Fertigung noch nicht vollends im Griff hat und man auch nichts erwarten darf außer 200mhz mehr.

Sche

auch interessant: http://www.pcgameshardware.de/AMD-Zen-Codename-261795/News/Pinnacle-Ridge-Ryzen-5-2600-Spezifikationen-1248237/

Komplett pc mit gtx 1070
258°Abgelaufen
18. Febeingestellt am 18. Feb
Habe mir grade auf der CSL seite einen pc konfiguriert und germerkt das die aufpreise für eine gtx 1060-80 winzig sind der laden verkauft extrem viel auf ebay schein seriös zu sein… Weiterlesen
onek24

Um die Schlüssigkeit eines 350 Watt Netzteils in einem "Gaming-PC" zu beurteilen, muss erstmal definiert werden was ein "ideal" Gaming PC nach Braintelligence ist... Das sehe ich im Deal leider nicht. Also beziehe ich mich auf dieses System und kein Wunschsystem. 350 Watt als nicht Ausreichend für dieses System zu bezeichnen stimmt nicht, da dieses System 250 Watt braucht. Wenn jemand meint das 350 Watt nicht reichen, wenn man mehr Leistung brauche, dann soll man das auch so schreiben und nicht auf dieses System hier beziehen. "Speziell das Netzteil ist ein Witz. Mit GPU und Restsystem wirst du regelmäßig 250W erreichen, daher solltest du eher ein 450W oder 500W Netzteil anpeilen. " Das schließe ich aus deiner Aussage: - Das System braucht 250 Watt - Ein Idealwert für DAS System wäre ein 450W oder 500W Netzteil - Herleitung: Ein Netzteil sollte so ausgelegt sein, dass es 50% Auslast hat - Upgradefähigkeit? Wird nicht behandelt, ergo uninteressant Hättest du dich auf Gaming-Systeme allgemein bezogen, hättest du nicht erwähnen brauchen dass das System hier 250 Watt verbraucht. Du hast automatisch eine Verknüpfung zwischen diesem System(250 Watt) und einem Idealwert 450W 500W hergestellt, also bezieht sich der Idealwert für DIESES System. Technisch Falsch daran ist: - Ein Netzteil hat einen Idealbereich von 50% bis 80%, ergo wäre für das System ein 350 Watt Netzteil ausreichend Sachlich Korrekte Umformulierung: "Mit GPU und Restsystem wirst du regelmäßig 250W erreichen, daher solltest du, um in Zukunft Komponenten austauschen zu können, eher ein 450W oder 500W Netzteil anpeilen. Wer das nicht möchte, dem reichen natürlich die 350 Watt aus" TL;DR: Ich beziehe mich, nach wie vor, auf den technischen Aspekt. Wirtschaftlichkeit ist mir da erstmal egal.

Braintelligence

Du hast, wie man auch an anderen Reaktionen auf dich hier im Thread, nicht verstanden, dass es bei der Kritik nicht nur um die Sinnhaftigkeit des Komponentenkonzepts des Fertig-PCs geht und dessen Schlüssigkeit, sondern auch definitiv um die Sinnhaftigkeit der einzelnen Komponenten allgemein. Und allgemein ist ein 350W Netzteil für einen Gaming-PC einfach hart am Limit und zwar jetzt schon. Da wird mir einfach jeder Assemblierer recht geben, dass das gerade noch so im Rahmen ist. Und genau darum geht es: Den Leuten aufzuzeigen, dass sie da ein 350W Noname Netzteil kaufen, das gerade so für das Teil reicht. Zwar erhöht die Verringerung der Strukturbreite bei Chips die Effizienz, aber du hast doch keine Ahnung wieviel mehr Transistoren dafür in der nächsten Generation stecken. Wenn ich die Effizienz pro Fläche um 30% steigere, die Die-Größe aber verdopple und auch mehr Speicherchips nutze, dann ist deine Milchmädchenrechnungsannahme für die Tonne. Zusätzlich würdest du damit annehmen, dass einer der Kunden, von denen du noch im selben Post behauptest sie gehören nicht zum Klientel, welches PCs upgraded, sich auf einmal eine GPU der aktuellen Generation zulegt. Wie wahrscheinlich ist DAS denn bitte?

onek24

Das sind Anforderungen mein Freund. Nach deiner Logik baust du ihm lieber direkt eine 1080 Ti ein, weil er sonst meckern könnte "Ich wollte aber Puffer haben um in Zukunft spiele in 4k zu spielen, das hast du mir nicht gesagt!" Die Netzteilanforderung gilt für dieses (Achtung, Stichwort:) fertige System. Ein System, dass sich an Personen orientiert, die keine bis wenig Ahnung von Computerkomponenten und deren Konfiguration und Zusammenbau haben. Das Risiko hier wäre, dass das System später nicht upgradebar wäre, da die Leistung des Netzteils nicht ausreicht. Eine Lösung wäre es natürlich, ein stärkeres Netzteil zu nehmen. Die Wahrscheinlichkeit wird jedoch auf sehr niedrig geschätzt, da die Zielgruppe im Normalfall nicht die nötige Kompetenz hierfür aufweist. Es ist auch Kosten/Nutzen-Frage die ohne weitere Informationen und Anforderungen natürlich nicht pauschal zu beantworten ist. Ich hätte mir auch ein stärkeres Netzteil mit Puffer eingebaut aber eben aus dem Grund, dass ich weiß das ich später mal Komponenten ändern werde und extra dafür kein neues Netzteil möchte. Nichtsdestotrotz bleibe ich bei meiner Meinung, dass "350 Watt ausreichen" und das ist nun mal ein Fakt und darum geht es mir. Ob es empfehlenswert ist? Andere Geschichte. Zudem weißt du nicht, ob in 2 bis 3 Jahren die Grafikkarten nicht schon 30% weniger Leistung verbrauchen. Wenn ich mir die Tendenz bei z.B. Prozessoren anschaue, dann geht es stark Richtung weniger Leistung. Wenn deine 50% Auslastung dann auf einmal 40% Auslastung sind, ist es schlimmer als wenn eine 60% Auslastung auf 50% oder respektive 70% steigt. Sagst du dem dann: "Ja, sorry, du hast nix von Upgradefähigkeit gesagt!". So ist es. Wenn ich Frage ob "Upgradefähigkeit" wichtig ist und als Antwort kriege "scheiß egal", dann Antworte ich so. Tendenziell Frage ich immer alles wichtige ab um eben solche Situationen zu vermeiden.

Braintelligence

Wie du schon selbst sagst liegt der ideale Wirkungsgrad bei halber Auslastung des Netzteils. Ein Netzteil ist etwas, was man einmal vernünftig kaufen sollte, da sich der Netzteil-ATX Standard schon seit Ewigkeiten kaum geändert hat. Ein Netzteil mit hohem Wirkungsgrad zu kaufen und auch in künftigen Systemen zu verwenden ist da nur logisch. Ferner ist es also auch logisch dann nicht Richtung 80%, sondern Richtung 50% für so ein sparsames System zu wählen. Zumal die 80plus-Wirkungsgrade bei genau 50% am besten liegen und garantiert werden. Willst du jetzt so jemandem echt empfehlen ein Netzteil reinzuballern, das direkt von Anfang an regelmäßig mit mindestens 70% der Systemleistung belastet wird? Was ist, wenn er sich da jetzt eine Zotac 1080Ti AMP Extreme Core reinschnallen will, die einfach mal eine default TDP von 350W hat? Sagst du dem dann: "Ja, sorry, du hast nix von Upgradefähigkeit gesagt!". Und dass Leute, die einen Komplett-PC fürs Gaming kaufen, diesen in der Regel nicht upgraden werden ist kompletter Schwachsinn. Gerade beim Gaming und beschissen konstruierten Gaming PCs hast du innerhalb von 2-3 Jahren schon das Bedürfnis nach einer anderen GPU. Und im Office-Bereich kann der Wechsel des Netzteils dank des Wirkungsgrades sich schon nach einem Jahr amortisieren. Dann sagst du noch bis 500W wäre ideal und bestätigst genau was ich sagte. Du weißt wohl selber nicht, was du willst. Dank so Leuten wie dir, die keine Erfahrung mit der Realität haben, gerate ich regelmäßig an neue Kunden. Danke dir!

Sven95

.

Gaming PC - CSL Sprint 5818 | Ryzen 5 1400, 8gb DDR4-2400mhz, MSI GTX 1060 6gb, 1000gb HDD, 400W BeQuiet! Pure Power 10, DVD-Brenner (mit AMD RX 580 8gb für nur 828.80€!) - auch Ryzen 5 1600 Alternative möglich mit 50€ Aufpreis!
520°Abgelaufen
3. Febeingestellt am 3. Feb
EDIT: zur Ryzen 5 1600 Alternative: https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=13587&cPath=5_270&XTCsid=vqh6iiqckm49ob0fts3kjh7m72 (restliches Vorgehen … Weiterlesen
roboco

Hot von mir für die Mühe und hot auch @janryker für die Ergänzungen/ Empfehlungen -diese Kommentare sind oft wertvoller als der eigentliche Deal, aber ohne den Deal würde es sie auch nicht geben - also beides wichtig und alle anderen: schön lieb sein.

rne92

Hi, wollte nur was zum Verkäufer loswerden, ist super der Laden! Hatte meinen Eltern einen Office-PC geholt & der Lüfter war im Eimer nach kurzer Zeit. PC hingeschickt, per Express 2 Tage später zurückgekommen. Erste Sahne! :-)

LaliboO

Der Tonfall hier lässt (wieder mal) bei Vielen zu wünschen Übrig. Der Dealersteller macht sich immerhin die Mühe solche PC's bzw. Konfigurationen rauszusuchen. Man kann ja geteilter Meinung sein, aber ein "respektvoller Umgang" scheint hier vielen fremd zu sein. Ich finde den PC jetzt auch nicht so dolle. Die CPU ist für Spiele nur bedingt geeignet, 8GB sind noch OK, aber 16 sollten im Spielerechner schon vorhanden sein. Wir reden hier ja auch wieder über fast 800€. Und jeder, der sich so einen PC nicht zum Spielen kauft, braucht auch nicht zwangsläufig eine, momentan recht teure, GTX 1060. Bedenklich finde ich Aussagen à la "Experten können ja trotzdem auch das Mainboard auswechseln...". Oder eine SSD nachrüsten, oder den Arbeitsspeicher etc. 1. Denke ich nicht, dass Leute die einen Fertig-PC kaufen im Nachhinein die Lust dazu haben, sofort wieder Komponenten auszutauschen. Unter Umständen verfügen genau diese Leute auch nicht über das nötige (Fach)Wissen. Vor allem könnte es heikel werden, bei so grundlegende Sachen wie einem Mainboard-Tausch, bei dem man den gesamten PC auseinander nehmen und wieder neu zusammenbauen muss. Jeder der das macht/kann, kauft sich vermutlich ohnehin gezielt Einzelkomponenten nach Wahl und lässt sich in der Konfiguration nicht einschränken. 2. Wie sieht es mit der Garantie aus, wenn man die Komponenten einfach mal munter austauscht? Schließlich können hier bei unsachgemäßem Zusammenbau Schäden entstehen. Im Fall der Fälle könnte es hier unter Umständen schwierig werden, die Garantie in Anspruch zu nehmen. Ich weiß es aber nicht genau, deshalb die Frage. Im Sinne des Kaufes eines "Komplett-PCs" ist das sicher nicht. Dennoch gibt es für die Mühe ein Hot von mir. Alle die solch einen PC kaufen informieren sich ja hoffentlich im Vorfeld, ob dieser den eigenen Ansprüchen gerecht wird...

Ryker

stimmt nicht, wenn ich kritisiere benenne ich Kritikpunkte und benenne meist Alternativen, das hat mit schlecht machen nichts zu tun Zudem: Kürzliche positive Kommentare zu MarzoKs Deals https://www.mydealz.de/comments/permalink/16350197 https://www.mydealz.de/comments/permalink/16355070 hier habe ich zu MarzoKs Deal sogar noch einen Rabattcode besorgt https://www.mydealz.de/deals/one-gaming-allround-in02-intel-i7-8700-16gb-ddr4-2400mhz-ram-gtx-1070-ti-1000gb-hdd-120gb-ssd-1122681#comment-16340017 gute eigene IT Deals beispielsweise: https://www.mydealz.de/deals/asus-laptop-mit-i7-7820hk-512-gb-ssd-32-gb-ram-gtx-1080-120-hz-1123542 https://www.mydealz.de/deals/notebook-mit-i5-7300hq-1050ti4gb-128gbssd-1tb-hdd-acer-predator-helios-300-1069571 länger her aber sehr krass: https://www.mydealz.de/deals/ryzen-komplett-pc-mit-gtx-1060-1070-intel-killer-ab-699eur-csl-computer-1005962 also halt die Finger still

MarzoK

Achja du schon wieder (y) dir auch erstmal ein schönes Wochenende mein Freund. Ich bin nunmal der Meinung, das ein Aufpreis von 50€ für eine RX 580 8gb gegenüber einer GTX 1060 6gb, besonders in der jetzigen Zeit, auf jeden Fall einen Deal Wert ist. Guck dir doch einfach mal die aktuelle Marktsituation an... Klar.....die ist nunmal leider allgemein sch****, aber da kommt man mit sowas hier nunmal ganz gut weg. Außerdem kann dir niemand sagen, wann und ob sich das überhaupt jemals wieder bessert. Wenn dir der Deal nicht gefällt: alles klar, dann braucht es aber auch nicht so einen beleidigenden Kommentar, um deine Aussage widerzuspiegeln. Zusätzlich waren dann auch mal Belege oder zumindest ordentliche Alternativen nötig, um deine Meinung zu untermauern. Das wird mir dann doch langsam zu blöd. @janryker liefert wenigstens ziemlich ordentliche Alternativen und Beleidigt nicht. Ich möchte erstmal ein paar gute Deals von dir Sehen, bevor du hier so rumposaunst... MfG Marzok

[CSL-Computer] Intel Core i5-8600K / ASUS TUF Z370-PLUS GAMING / CPU Kühler - Bundle
364°Abgelaufen
22. Okt 2017eingestellt am 22. Okt 2017
Wer wie ich auf der Suche nach einer neuen Intel CPU + Mainboard ist, der findet bei CSL-Computer derzeit ein faires Angebot. Zum Bundle gehören: CPU: Core I5 8600K [Vergleichspr… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Johnny975

Welch eine Ironie. Nachdem ich Tray CPUs hier so verteidigt habe war der I5 8600K, den ich erhalten habe, defekt. XD CSL will den zwar Tauschen, aber ich werde meinen alten PC nicht nochmal auseinanderbauen ... dann warte ich mal auf Ryzen 2. Dumm nur, dass CSL meinen Widerruf wohl ignoriert hat und mir nun neue Teile zuschickt. Bin mal gespannt, ob ich da nun auch wieder die Rücksendekosten tragen muss ... Insgesamt kein besonders glücklicher Deal für mich. :S

Dudemeister

Hab nen 10€ Csl Gutschein ab 150 Euro dazu bekommen, wer das hier noch bestellen will melde dich per PN.

Benutzer281220016

Bin seit vielen Jahren in der IT und noch viel länger mit PC Systemen zutun, die Anzahl an Intel CPUs die bisher defekt waren ist sehr sehr überschaubar. Kaputt gehen eher Speichermodule, Mainboards, Grafikkarten, Netzteile, etc... Auch bei einem geringen Preisvorteil würde ich daher ohne zu zögern zur Tray-Variante greifen.

Preisdruecker

Unterschied zwischen 24 und 36 Monaten ist dir bekannt? Auch zwischen Herstellergarantie und Gewährleistung? Und auch zwischen definitiv neu und mit nicht geringer Wahrscheinlichkeit gebraucht?

Preisdruecker

Dann hat AMD aber auch richtig Müll produziert.

[CSL] BUNDLE: Intel I5-8400 + Asus Z370-PLUS GAMING + Scythe® Katana 3
330°Abgelaufen
11. Okt 2017eingestellt am 11. Okt 2017
Mit einem 25€ Gutschein bekommt man den Gesamtpreis auf 310.90€ inkl. Versand gesenkt. Natürlich kann/sollte man den Kühler gegen einen besseren mit Aufpreis wechseln. Einzelpre… Weiterlesen
highwind

Wie gesagt, ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass es bei Z370 + Coffee Lake wieder möglich ist... finde den Artikel aber leider nicht mehr.

chillerholic

Weiß nicht ob das noch geht, damals konnte man den Multi um 3 erhöhen. Glaub mitlerweile hat Intel sogar das unterbunden.

Sven95

Jo, schon richtig. Spielt man was mehr, ist der I5-8400 die Wahl, packt/encoded/rendert man mehr, dann der 1600x. Hier mal 3 nette Grafiken, wie die aktuelle Preisleistungsverhältnisse sind. Schön auch zu sehen, wie die neuen I3 Modelle mit 4 echten Kernen den G4560/G4600 Modellen den Garaus machen im Low Budget Bereich. Bin mal gespannt, wo der I5-8400er sich einpendelt preislich. Halte 179-199€ für okay/fair, alles drüber wie aktuell 200-240 ist überteuert für den I5-8400.

Lady_Bug

Naja, der Preis ist sicher gut. Hatte die letzten 20 Jahre nur Intel, nun seit langem mal wieder AMD Ryzen 1700x. Da ich nur Casual Spieler bin bleibe ich auch bei diesem. Als "Zocker würde ich ebenfalls zu dem rund 100 Euro günstigeren I5-8400 greifen. Ansonsten ist Anwendungstechnisch für mich der 1700x beste Preis/Leistung.

highwind

Ich meine gelesen zu haben, dass man wohl auch den Multi für alle Kerne auf die höchste oder zweithöchste Turbo Stufe stellen... Aber unter dem Strich hast du recht, vergleichbare B360 Boards kostet vermutlich wieder um die 50€ weniger.

CSL Desktop-PC (i5-7400, 4GB RAM, Asus H110M-A/M.2, ohne HDD, 250W) für 304€ [konfigurierbar] [CSL]
253°Abgelaufen
27. Jul 2017eingestellt am 27. Jul 2017
Moin. Bei CSL gibts ein ganz nettes Desktop-Grundgerüst. Der PC ist wie folgt konfiguriert: CPU: Intel® Core™ i5-7400, 4× 3000 MHz, Turbo bis zu 3500 MHz CPU-Kühler: Silent-Kühle… Weiterlesen
Deal-Jäger Zum DealZum Deal
NikAmoque

Dafür reicht eine 1050 Ti oder RX-470. Von beiden Karten gibt es Varianten, die ohne zusätzliche Stromversorgung rein mit den 75W des PCI-E Slots zurecht kommen. Brauchst also zunächst kein größeres Netzteil.

one25

Aber nicht bei nur einem Stück 🤣🤣 Und der Rest ist eher normalpreis oder schlechter

Floschl

Das wär mal einen Deal wert :D

one25

Danke, wäre vielleicht auch ne Überlegung wert gewesen, hab jetzt vom örtlichen Insolvenzverwerter einen mit i5-2400, 8GB RAM, 500GB und Win 10 für n Hunderter geholt. Müsste auch eine weile durchhalten.

Pewpew-Schnapp

Hab das Netzteil außer Acht gelassen. Aber die anderen Komponenten sind, wenn man geduldig ist niemals so teuer. Für Maximal 800 sollte man das realisieren können. Im Grunde suche ich einfach ein möglichst kostengünstiges Set-Up um Spiele wie Overwatch oder CS-GO zu spielen. (nerd)

Gaming PC bei CSL Computer für 679€ statt ~772€ im Preisvergleich - Core i5-7500, GeForce GTX 1060, 8GB RAM // oder Core i7-7700K Version mit 16GB Ram und SSD für 999€
863°Abgelaufen
16. Jun 2017eingestellt am 16. Jun 2017
Bei CSL Computer gibt es einen guten Preis für einen günstigen Gaming PC. Dazu gibt es Warhammer 40.000: Dawn of War III (PVG: rund 30€). Die beiden Systeme unten lassen sich auc… Weiterlesen
Redaktion Zum DealZum Deal
Blutadler

Achso. Vielen Dank für die Antwort! :)

CSLComputer

Hallo Blutaar, deine Garantieansprüche werden von einem Einbau weiterer Komponenten nicht berührt. Davon ausgenommen sind aber Schäden, die auf eine unsachgemäße Vorgehensweise zurückzuführen sind. Viele Grüße, das Team von CSL-Computer

Blutadler

Geiles Angebot der für 679 €. Erstmal neuen Gaming PC gegönnt. Danke! Weiß jemand, ob die Garantie erlischt, wenn ich mir eine SSD einbaue?

chillerholic

Für Anno würde auch die genannte RX 470 mit OpenCL Support reichen. OpenCL hängt der Nvdia CUDA Berechnung nur minimal hinterher. Aber das sagt er ja auch in den Videos, wie man sieht peformt ein 8C/16T mit OpenCL aber ganz gut. Ich würde mich mal etwas mit den Schnittstellen, Codecs und der Software beschäftigen, bevor du am Ende eine Software nutzt die entweder kein CUDA oder OpenCL unterstützt und nicht die richtige Hardware dafür angeschafft hast. Mit Premiere Pro unterstützt du beides, aber da kostet auch ne Lizenz 800€. ;)

StraightEdgeGuy

Wow, danke die für die ausführliche Empfehlung. Ehrlich gesagt hab ich mich noch nich für ein Programm entschieden mit dem ich schneiden/arbeiten will, möchte aber gleich ein vernünftiges System dafür haben. Zocken will ich damit nicht, Vielleicht ein bis zwei Mal im Jahr Anno aber das kann ich auch auf einem Taschenrechner spielen :p Es geht übrigens um Schnitt für YouTube Videos usw. Falls das wichtig sein sollte für das System.

CSL 901 Desktop PC (AMD A8-7600 APU mit Radeon R7 iGPU, 4GB RAM, ASUS A68HM-PLUS, DVI + HDMI + Gb LAN, 250W FSP Fortron) für 164,90€ [CSL]
294°Abgelaufen
1. Mai 2017eingestellt am 1. Mai 2017
Update: Deal ist wieder verfügbar. Nutzt den Gutschein UZP39EN7 Weil der Deal schonmal hot gevotet wurde, übernehm ich einfach mal die Beschreibung von Xeswinoss. Link zum alte… Weiterlesen
ThaDon

Wer hier bestellt, kann nur hoffen, dass das Teil funktioniert, ansonsten fängt der Ärger an. Langsamer Support, keine Erstattung der Rücksendekosten und nach 6 Monten hat man bei denen Pech gehabt.

MurphyXXL

Gibt es noch einen aktuellen Gutscheincode?

Dekades

Ich fände es besser wenn generell jeder Desktop PC ohne OS und Platte käme, dann kann man sich selbst nach Bedarf was gescheites suchen... Aber ich halte generell von vorkonfigurierten PC's nichts XD

unseen_unsung

Der Prozessor ist okay und reicht für einige ältere Spiele sehr gut in FullHD, aber dazu sollte wirklich ein 2400Mhz Riegel verbaut werden und besser beim Mainboard gespart werden.

bali.

Keine Festplatte, Kein OS, jeden Problem in der Zukunft wird dein schuld sein....