WacomShop Angebote

WacomShop Angebote & Rabatte

1 heißer Deal
-34°
ABGELAUFEN
Diverse Wacom Angebote zum Black Friday Wochenende
Auch Wacom hat ein kleines Portfolio an Angeboten zum Start des Black Friday, primär aus Sets bestehend, zusammengestellt. Die Website knickt aber, wie so viele andere, unter einem wohl relativ hohen … Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Die Preise sind jetzt leider nicht so der Kracher

Möchtest Du über die heißesten Deals per Mail benachrichtigt werden?

Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.

74°
ABGELAUFEN
Wacom Cybermonday unter anderem Bamboo Pad 19,90€
Bei Wacom gibt es gerade Cybermonday Unteranderem das Bamboo Pad USB für 19,90€ inkl Versand Vergleichpreis idealo 32,59 € z.z.Versand Gerade mal ein paar Bewertungen gelesen, ist am ehesten was für… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Gibt es eigentlich immer noch das Problem mit dem Nib-Verschleiß auf den seit der 4. Generation eher rauen Oberflächen? Da passierte von Seiten Wacoms ja lange nichts, ich habe die Entwicklung dann aber nicht mehr weiter verfolgt.

Das CTL-480 hat eine größeren Fläche, ist für mich viel bequemer, da ich den Stift etwas seltsam halte und hier die Hand auf dem Tablet liegen haben kann und nicht daneben.
Außerdem sind die Treiber viel besser, falls man kein chinesich kann muss man beim H420 mit Englischen Treiber leben, die anscheinen mit Google Translate übersetzt wurden.

"Handling" ist Geschmackssache, der H420 Pen ist um einiges schwerer, da er eine AAA Batterie benötigt, der Wacom Pen dagegen geht ohne Batterie.
Zudem (kommt mit zumindest so vor) kann man den Wacom Pen um einiges höher über dem Tablet als den H420, bis er nicht mehr erkannt wird.
Außerdem ist es ziemlich praktisch, dass das Wacom Table einen MicroUSB Anschluss hat, das Huion dagegen einen MiniUSB, wodurch ich für unterwegs nur ein Kabel brauche um mein Handy oder CTL480 an mein Ultrabook anzuschließen

Alles in allem ist das H420 mit SIcherheit das beste Tablet im Preisbereich <25€, aber es hat eben auch deutliche Nachteile gegenüber teureren Tablets

RhyminSimon



Ich bin auch schon etwas länger auf der Suche nach einem vernünftigen "Grafiktablett" für die Uni, hauptsächlich um Skizzen in PDF´s machen zu können.
Das "H420" habe ich auch schon länger im Auge, die Rezessionen auf Amazon sind ja durchwegs gut. Jetzt wollte ich aber von dir wissen, warum du dich dann doch für das doch etwas teurere "CTL-480" entschieden hast? Und kannst du eine Aussage machen, wie der Stylus vom H420 im Gegensatz zum Bamboo Stylus in der Hand liegt?

Was noch interessant wäre ist, welches der Tabletts für Skizzen/Notizen wohl besser geeignet ist? Kann hierzu zufällig noch jemand Erfahrungen?

Danke schon-mal!

RhyminSimon


Hab selbst keine Erfahrung mit dem Teil, habe aber (um in PDFs zu schreiben, osu! zu spielen, etc) ein CTL-480 und das geht recht gut.

Hatte auch vorher ein Huion H420, was Preis/Leistungstechnisch echt toll ist. Kostet knappt 20€, wird aber meistens aus China verschickt, dauert also ein bisschen. Keine Ahnung, ob das Bamboo Pad da mithalten kann, hatte aber biss jetzt mit Wacom Produkten nur gute Erfahrungen (außer mit dem Digitizer/Pen im Asus Vivo Pad Note, welcher auch nach vollständiger Neukalibrierung nicht brauchbar war, wurde dann auch zurückgeschickt)
amazon.de/gp/…SG/

Glaub ich bestell mir den Stylus/Kuli für 18€, kostet sonst ~24€, also knapp 25% Rabatt!

Eignet sich das Teil auch für Schrift Erkennung ?

Ich digitalisiere gern meine Uni Mitschriften und da ist Maus und Tastatur besonders bei Formeln meist sehr umständlich ?

Zusätzlich würde ich eine anlernbare Schrifterkennung benötigen, da ich als Linkshänder einige Buchstaben anders "anfange" und somit die Erkennung nicht immer funktioniert.

Jemand Tipps?

Whatsapp banner tablet/mobile merchant deal page
47°
ABGELAUFEN
Wacom Intuos Creative Stylus (erste Generation) - drucksensitiver Ipad Stift
Im Wacom Shop gibt es heute den Intuos Creative Stylus (1te Generation) für 45,90 Euro (bisheriger Preis 99,90 Euro). Der Intuos Creative Stylus ist ein drucksensitiver iPad Stift für Apps wie Sketchb… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

freak1

Hat noch einer diesen Stift aus der kostenlosen Bestellung damals? Wäre vielleicht dran interessiert :-)


Haha natürlich nicht, dann würde er ja nichts kosten X)

Würde einen 10er plus Briefversand zahlen.

freak1

Hat noch einer diesen Stift aus der kostenlosen Bestellung damals? Wäre vielleicht dran interessiert :-)


Zum Selbstkostenpreis oder woran hast du gedacht´?^^

Hat noch einer diesen Stift aus der kostenlosen Bestellung damals? Wäre vielleicht dran interessiert :-)

Verfasser

Mit einer Anmeldung zum Newsletter lassen sich nochmals 5 € sparen (Der Gutschein kommt per mail dauert allerdings bis zu 1 Std.). Mindesbestellwert 40€ paßt beim Stylus

436°
ABGELAUFEN
Bamboo Stylus Solo (Tablet Stift) kostenlos (zzgl. 2,40 € Versand)
Einfach hier für den Wacom-Newsletter anmelden und Antwortmail bestätigen. Anschließend erhält man per E-Mail einen Gutschein-Code, mit dem man im eStore den Bamboo Stylus im Wert von 29 Euro kostenlo… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Hat jemand einen übrig

Ist gestern angekommen

Bezahlt und immer noch nichts gekommen ... der Support antwortet auch nicht

Jippi,
eben ist per Tagespost auch bei mir der Stift angekommen. 1 Woche nach Bestellung.

Eine Antwort habe ich vom Support noch nicht bekommen, aber meine Kontaktaufnahme hat wohl doch etwas gebracht. Endlich steht in meinem Konto "Bestellung wurde verschickt"