Anova Culinary Angebote

Anova Culinary Angebote & Rabatte

7 heiße Deals

Alle Anova Culinary Schnäppchen & Deals - Februar 2018

Sous Vide Stick - Anova Precision Cooker, WLAN + BT, 2nd Gen, 900 Watt
-256°
13. Janeingestellt am 13. Jan
Der Anova Sous Vide Stick der 2. Generation ist für jeden Koch und Fleischliebhaber ein Traum. Auf der Seite des Herstellers ist er ca. 8% günstiger als bei idealo. Für Deutschla… Weiterlesen
Empfehlung: Styroporkaeltebox mit nem Loch versehen, rein den Stick und dann passt das irgendwer hate mal ne ganz nette anleitung in nem anderen sous vide post gehabt wie man das ganz professionell basteln kann... hab aber gerade echt keine Lust zu suchen
Admin
Aliasssvor 14 m

@Bascheck @David @MagiCat Ab ca. 70C habe ich des öfteren Probleme mit …@Bascheck @David @MagiCat Ab ca. 70C habe ich des öfteren Probleme mit der Evaporation. Das Gerät hängt in einem 1/2 GN-Behälter (ohne Deckel/Bälle) mit 20cm Höhe. Auf der Rückseite wo die Belüftungsschlitze sind sammelt sich dann des öfteren Kondenswasser und das Gerät fängt an zu streiken. Es zeigt keine Werte mehr an und gibt nur noch ein langes piepen von sich. Wenn der Stick wieder trocken ist funktioniert er wieder.Ich habe das Gerät schon seit längerem und habe 139€ für die WLAN-Version bezahlt. Ich würde eher auf ein neues Angebot oder auf den Joule warten falls der es irgendwann mal nach Deutschland schafft.


Ich mach es aktuell sogar noch im Topf... ^^ Bei höheren Temperaturen "dichte" ich ihn mit Alufolie ab, damit nicht soviel Wasser verdunstet. Den Bereich Alufolie/Anova dann meistens noch mit einem leichten Küchenhandtuch, dann kondensiert auch nichts am Stick. Denke mal ein Deckel würde da bei dir sicherlich Sinn machen.
@Bascheck@David@MagiCat
Ab ca. 70C habe ich des öfteren Probleme mit der Evaporation. Das Gerät hängt in einem 1/2 GN-Behälter (ohne Deckel/Bälle) mit 20cm Höhe. Auf der Rückseite wo die Belüftungsschlitze sind sammelt sich dann des öfteren Kondenswasser und das Gerät fängt an zu streiken. Es zeigt keine Werte mehr an und gibt nur noch ein langes piepen von sich. Wenn der Stick wieder trocken ist funktioniert er wieder.

Ich habe das Gerät schon seit längerem und habe 139€ für die WLAN-Version bezahlt. Ich würde eher auf ein neues Angebot oder auf den Joule warten falls der es irgendwann mal nach Deutschland schafft.
Bearbeitet von: "Aliasss" 13. Jan
m0rphUvor 5 h, 4 m

Verstehe ich das richtig? Die verkaufen ein Thermometer für 200€?



Nein, ein ( Präzisions-) Heizstab .......
Dealzerinovor 27 m

https://www.lidl.de/de/silvercrest-sous-vide-stick-ssvs-1000-a1/p259357Hey, das Ding ist Immerhin Tüv/Gs-geprüft. Wer für WLAN und BT das Dreifache zahlen will meinetwegen. Ich investiere das Geld dann lieber in schöne Fleischstücke. Die kriegt der Lidl auch gut hin .



Es geht um Präzision. Hab mehrere solcher Geräte. Sogar eins das komplett baugleich aussieht, aber die Temperatur nicht so genau hält und wesentlich lauter ist vom Motor her. Also es gibt durchaus qualitative Unterschiede...
Anova Precision Cooker BT+Wifi Sous Vide Thermalisierer Black Friday Angebot
675°Abgelaufen
21. Nov 2017eingestellt am 21. Nov 2017
UPDATE : Danke @ tEhHoLLoW Aktuell gibt es einen 10€ Gutschein (holidayluv ) - damit kommt ihr auf einen Preis von 124€ inkl. Shipping und Steuer. ---------------------------… Weiterlesen
_benno_vor 11 h, 47 m

War da jemand in der Metro? Ist das Entrecôte gut geworden? Danach …War da jemand in der Metro? Ist das Entrecôte gut geworden? Danach kurz auf den Grill geworfen oder Pfanne?Wollte ich am Samstag auch mal versuchen.


Bin regelmäßig in der Metro. Das Entrecote war aber aus dem regelmäßigen Abverkauf wegen MHD. Hat ca. 10 EUR das Kilo gekostet (argentinisch). Beim Rindfleisch gibt es bei meiner Metro immer sehr gute MHD Verkäufe. Und Rindfleisch ist bei guter Lagerung mind. 4 Wochen länder haltbar.
Das Entrecôte aus der Metro wird am Sonntag probiert. Schauen wir mal, ob das wirklich ein gutes Angebot war.
Heute Entenbrust. Der Anova ist gestern angekommen. Der Stick ist größer als gedacht, die Einrichtung war ein Kinderspiel.
urmelausdemeisvor 13 h, 18 m

Kennt einer eigentlich eine gute Seite, wo es Informtionen zu den Zeiten …Kennt einer eigentlich eine gute Seite, wo es Informtionen zu den Zeiten und den damit einhergehenden Veränderungen mit der Fleischbeschaffenheit (Textur) geht. Ich habe festgestellt, das die Entenbrust bei ca. 4 h im Wasserbad (57 Grad) die Fleischbeschaffenheit sich ändert (sie zerfällt dann förmlich im Mund). Bei 1 h wie, oftmals angegeben, ist dies nicht der Fall. Das habe ich gestern nun bei einem Entrecote-Steak versucht. Da habe ich aber keinen Unterschied nach 4 h (zu 1h) festgestellt.


War da jemand in der Metro?
Ist das Entrecôte gut geworden? Danach kurz auf den Grill geworfen oder Pfanne?
Wollte ich am Samstag auch mal versuchen.
urmelausdemeisvor 27 m

Vielen Dank für die Antworten - Ihr habt mich vielleicht ein bischen …Vielen Dank für die Antworten - Ihr habt mich vielleicht ein bischen falsch Verstanden. Es geht mir vorallem um die Texturveränderung des Fleisches. Bei den Apps wird in der Regel ja nur die "minimale" Zeit angegeben bei der in der Regel ja keine Texturveränderung des Fleisches ensteht.



Die Texturveränderung ist natürlich schwierig zu beschreiben.
Grundsätzlich: je länger gekocht, desto mehr Wasser dringt nach außen bzw. desto schneller zerfällt es.
36h Spare Ribs zerfallen ja schnell, während ein 2h Filet sehr zart, aber bissfest ist.
Insofern wird es da vermutlich nur allgemeine Infos geben, aber nicht die Veränderung des Fleisches pro Stunde länger kochen.
Wireizationvor 1 h, 48 m

Mir gefällt die App sehr gut! Ansonsten ist die von Anova auch gut, wenn …Mir gefällt die App sehr gut! Ansonsten ist die von Anova auch gut, wenn man mit den englischen Angaben zurecht kommt. Das finde ich aber grds. nicht so problematisch, da ja alles bebildert ist und nur die Temperatur / Zeit entscheidend ist. Kann also beide Apps empfehlen.



Vielen Dank für die Antworten - Ihr habt mich vielleicht ein bischen falsch Verstanden. Es geht mir vorallem um die Texturveränderung des Fleisches. Bei den Apps wird in der Regel ja nur die "minimale" Zeit angegeben bei der in der Regel ja keine Texturveränderung des Fleisches ensteht.
Anova Sous Vide Precision Cooker WiFi+BT für 139€ nur BT für 119€
218°Abgelaufen
23. Jul 2017eingestellt am 23. Jul 2017
Hallo, nachdem ich den Stick jetzt schon eine Weile preislich verfolge ist der WiFi+BT immer mal wieder für 159€ oder 149€ zu haben. Aktuell ist er allerdings auf 139€ reduziert wa… Weiterlesen
Aktuell als BT+WLAN Version wieder für 139 Euro mit Versand aus EU Holland, also kein Zoll, zu kaufen:

eu.anovaculinary.com/

grad bestellt.
Klar, ist halt ein Bastelkompromiss. Muss man wissen, ob man damit wirklich Geld und/oder Platz spart (GN-Behälter, Thermobox und das - günstige - Ikea-Rack kosten auch was und brauchen bei Nichtbenutzung Raum) bzw. ob einem die Flexibilität des Sticks wichtiger ist.

Geht durch den Stick in der Mitte eigentlich nicht ungünstig Platz für größere Stücke verloren? Ich kenne eigentlich nur Lösungen, die deshalb den Stick möglichst nah am Rand plazieren.
mzevor 7 m

Welche Box ist das ? wieviel L Volumen?

Das ist eine Känga Box Expert DN 1/2. Mit passendem Polycarbonat DN 1/2 Einsatz.

EX2217* 330×270×217 19 l

Sollte aber eigentlich auch ohne den PC Einsatz funktionieren.
Bearbeitet von: "derpikniker" 21. Aug 2017
derpiknikervor 3 m

Geht auch so:[Bild] [Bild] [Bild]



Welche Box ist das ? wieviel L Volumen?
LolaRennt13. Aug

Wie oft wechselst du das Wasser im Caso? Jedes Mal (besonders wenn du ihn …Wie oft wechselst du das Wasser im Caso? Jedes Mal (besonders wenn du ihn 3 mal die Woche anschmeißt)?

Geht auch so:
14679802-sPTWp.jpg
14679802-yHim3.jpg
14679802-oHOT2.jpg
Sous Vide Anova Precision Cooker für 129€ (BT) und 169€ Wifi
146°Abgelaufen
8. Mai 2017eingestellt am 8. Mai 2017
Hallo zusammen, es gibt im EU Shop den Anova Sous vide Stick für 129€ mit Bluetooth oder für 169€ mit Wifi. Den Preis bekommt man über den Gutschein LUVMOM50 der wohl bis Sonntag … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Rudi.Mentrvor 1 h, 13 m

Wozu WLAN und WiFi?? So ein Schwachsinn!! Nutze den Henry von Springlane …Wozu WLAN und WiFi?? So ein Schwachsinn!! Nutze den Henry von Springlane für 99€! Topteil, bei Amazon 109€.

Weil ich es praktisch finde und weil ichs kann!
Da ist es nicht gleich notwendig ungehalten zu werden!
Wozu WLAN und WiFi?? So ein Schwachsinn!! Nutze den Henry von Springlane für 99€! Topteil, bei Amazon 109€.
Hab das teil mit WLAN und bin voll zufrieden.
Kochen jede Woche damit mindestens einmal.
Wasserdampf ist kein Problem
Die App ist zwar auf englisch aber Steaks jeder Art werden damit super.
Leider ist es nicht gerade Billig aber alternative Angebote mit WLAN oder BT habe ich noch nicht gefunden.

Tomtom69vor 7 h, 11 m

Stimme nur zu, und Gewährleistung (am besten eine kulante, wie über A …Stimme nur zu, und Gewährleistung (am besten eine kulante, wie über Amazon) ist bei diesen Teilen wichtig, denn irgendwie hatte ich nur Pech mit den Dingern, Wasser(dampf) und empfindliche Elektronik vertragen sich einfach nicht :'(


Ich lese mich seit einigen Tagen durch das englischsprachige Anova Support-Forum, nachdem ich mir die Amazon(.com) Bewertungen zu Gemüte geführt hatte Anova Support-Forum (Mechanical Device Questions).
Dort gibt es Fragen/Probleme, die man als potentieller Kunde lieber nicht lesen würde, z.B.:

"I received a new precision cooker and installed to a metal pot. If I didn't wear shoes and touched the metal body(pot) during operation, I felt electricity. If I worn shoes, I didn't feel electricity when I touched the pot. Is it normal?"
oder
"I love using the sous vide method, maybe too much. My wife and I are using are ANOVA cooker 2 or 3 times a week. When it works, it works perfectly. Then they die... I am in process of returning my 2nd one in the 6 months since I bought it."
oder
"Both mine and my mothers have been having issues. Temp changed on it's own up to 196F (91°C) part way through a 24 hr cook. Mine did it twice."

Und auch die von Tomtom69 erwähnte Anfälligkeit gegenüber Wasserdampf scheint mir ein mögliches Problem zu sein, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, da es inzwischen die auch von Handys bekannten wasserabweisenden Beschichtungen gibt, wenn man schon nicht das Gehäuse zu 100% abgedichtet bekommt.

Ich habe schon einige Gerichte (Fleisch) mit dem Sous-Vide Verfahren erfolgreich zubereitet, wobei ich bis jetzt einen guten Topf (Mehrschichtmaterial) auf einem Induktions-Kochfeld verwendet habe. Das bekomme ich inzwischen mit etwas Übung auf ca. 1° genau hin, was mir für viele Gerichte ausreichend erscheint, aber die regelmäßig notwendige Beobachtung macht es eben über mehrere Stunden doch so aufwendig, dass ich gerne einen Zirculator (z.B. den Anova) kaufen würde, wenn eine problemlose Funktion garantiert wäre.
Lilienvor 3 h, 11 m

Ich wollte das Teil kaufen, aber die jüngste Preiserhöhung (müssen um 20€ s …Ich wollte das Teil kaufen, aber die jüngste Preiserhöhung (müssen um 20€ sein) macht es nicht gerade leicht, da die Konkurrenz eher nur die Hälfte kostet und zudem mit deutscher Gewährleistung erworben werden kann. Irgendwie scheinen die den Schuss noch nicht gehört zu haben und beobachten den Markt nicht, da helfen auch keine Gutschein-Aktionen.


Jap Sonst wars 199€ und dann im Angebot 149€ für die Wifi Version, jetzt 219€ aber fast durchgehend irgendwelche Gutscheinaktionen...

Für 149€ bin ich komplett zufrieden, und nutze es auch immer über Wifi aber der standard Preis ist dann doch etwas zu viel.
Sous Vide Anova Precision Cooker für 134,- / mit Wifi für 154,- Euro
191°Abgelaufen
9. Feb 2017eingestellt am 9. Feb 2017
Den Anova Precision Cooker gibt es akuell auch im EU Shop mit einem 25 Euro Gutschein für 134,- / 154,- Euro. Durch die Übernahme von Anova durch Electrolux hat der CEO ne Rundma… Weiterlesen
SO jetzt hab ich doch zugeschlagen, zusätzlich noch ne Gusseisenpfanne besorgt
Gemeiner-Kerlvor 9 h, 0 m

... Bei Wlan soll es Einschränkungen geben: Max. 18 Zeichen Passwortlänge u …... Bei Wlan soll es Einschränkungen geben: Max. 18 Zeichen Passwortlänge und keine Sonderzeichen. Da müsste ich alle vorhandenen Anmeldungen anpassen (teils mit der TV-FB) oder nur für den Anova ein eigenes WLAN einrichten viele Nachteile für den Vorteil. ...


Da bis jetzt keiner meine Fragen zur Anova-App von Seite 2 beantwortet hat:

Kannst Du mir mitteilen, ob man für die WLAN-App-Nutzung zwingend einen Anova-Account braucht bzw. ob die Cooker-Fernsteuerung zwingend über die Anova-Server laufen muss, wenn man zB von Unterwegs den Stick steuern will?

Oder reicht ein DynDNS-Account aus?

Danke schon mal
Ziplock statt Vakuum ist subpotimal. Hatte das auch probiert, sogar mit Röhrchen zum Aussaugen mit dem Mund. So gut wie mit dem Vakuumierer bekommt man das aber nie hin. Nachteile: Oxidation und punktuell mangelhafte Wärmeübertragung, die dann durch Verlängerung der Laufzeit kompensiert werden muss. Jetzt ist es ein Caso VC100 geworden, reicht für unsere Zwecke völlig und hat einen guten Zusatznutzen, wie ihn @halloele12 beschrieben hat. Schmeckt man tatsächlich einen Unterschied? Schwierig, aber subjektiv ja (getestet 2x mit 0815 Huftsteak, das ich in der Mitte durchgeschnitten hatte).

Ich habe übrigens bislang einen "Melissa", weil der vermeintlich so günstig war. Der sieht zwar ähnlich aus wie der Anova, hält aber die angebliche Temperatur nicht, v.a. bei höheren Temperaturen gibt es zwischen Ist und Soll bis zu 8°C Unterschied (lt. Maverick)! Ich war dem Irrglauben aufgesessen, dort ein kostengünstiges OEM-Produkt identisch, nur halt ohne WLAN/BT zu bekommen. Wen's interessiert: Bei Grillsportverein.de hat mal einer einen Vergleichstest gemacht und auch Probleme bei höheren Temperaturen und noch weitere Nachteile (Lautstärke, Gleichmäßigkeit der Wasserverteilung) festgestellt.

Beim Anova bin ich mir aber trotzdem noch unsicher. Bei Wlan soll es Einschränkungen geben: Max. 18 Zeichen Passwortlänge und keine Sonderzeichen. Da müsste ich alle vorhandenen Anmeldungen anpassen (teils mit der TV-FB) oder nur für den Anova ein eigenes WLAN einrichten viele Nachteile für den Vorteil. Und die Temperatur ist offenbar nicht mit jedem System auf 0,1°C einstellbar. Und dann - wie bei allen Sticks - immer der Zinober mit den Töpfen bzw. den GN-Behältern, Isolation und Befestigung. Das hat mir auch beim Melissa schon den häufigeren Einsatz verleidet. Vllt. doch besser gleich ein geschlossenes Gerät? Dann ist man aber auch schon beim Doppelten (demi Supreme) oder Dreifachen (Supreme) des Preises und hat dann trotzdem nur was Halbgares (haha).
Ein Must have ist der Vakuumierer auf gar keinen Fall. Entweder den Beutel mit Gargut in das Wasser drücken und verschließen oder mit zwei drei kräftigen Zügen die Luft mit einem Strohhalm raussaugen. Fertig.
Keine Ahnung wofür man da eine aufwendige Konstruktion brauchen sollte.

Meine Entscheidung für den Anova habe ich auch getroffen, weil er kaum Platz wegnimmt. Ich wollte nicht noch ein großes Küchengerät, das irgendwo rumsteht. Gleiches gilt für den Vakuumierer, der würde mir einfach zu viel Platz wegnehmen.
Alphatierchenvor 20 m

geht das mit ziplock beuteln oder braucht man noch ein vakuumschweissgerät …geht das mit ziplock beuteln oder braucht man noch ein vakuumschweissgerät ?


Du musst die Luft möglichst vollständig aus dem Beutel bekommen, das geht zur Not auch dadurch, dass man den Beutel samt Inhalt fast vollständig unter Wasser drückt (dabei die Öffnung immer über dem Wasserspiegel halten - es soll ja kein Wasser in den Beutel kommen) und dann mit einem (besser zwei) Klipps verschließt.
Anova Precision Cooker Bluetooth (119€) / Wifi+BT (149€) - Sous Vide Garer Black Friday Sale
280°Abgelaufen
22. Nov 2016eingestellt am 22. Nov 2016
Der Black Friday Sale bei Anova hat begonnen, damit wurden die Geräte auf 119€ (BT only) und 149€ (Wifi+BT) reduziert. Ist zwar nicht mehr der Bestpreis von vor wenig… Weiterlesen
Verfasser
Achlysvor 14 h, 17 m

Wie entkalkt ihr eure Geräte? Nach nur ein paar mal benutzen sieht man …Wie entkalkt ihr eure Geräte? Nach nur ein paar mal benutzen sieht man innen nur noch Kalk. Lasst ihr die mal ne Stunde in Essig- oder Zitronensäure Wasser laufen? Was ganz anderes? Oder gar nichts machen?


Nimm Zitronensäure oder nen Kaffemaschinenentkalker. Da unser Wasser knappe 1° hat kann ich mir das entkalken sparen
Wie entkalkt ihr eure Geräte? Nach nur ein paar mal benutzen sieht man innen nur noch Kalk.
Lasst ihr die mal ne Stunde in Essig- oder Zitronensäure Wasser laufen? Was ganz anderes? Oder gar nichts machen?
Frogmanvor 1 h, 6 m

Warum schneidet man die elenden Vieher nicht einfach überall gleich zu....


Haha, das fände ich eine tolle Idee. Eine DIN/ISO-Norm fürs Fleischerhandwerk. :-P Ist im Grunde wirklich interessant, warum es das noch längst nicht gibt! Zumal es in Frankreich ja ebenfalls unterschiedlich zerlegt und bezeichnet wird.
Verfasser
123456123456vor 28 m

weniger um klugzuscheissen, sondern eher um sicher zu gehen, dass du auch …weniger um klugzuscheissen, sondern eher um sicher zu gehen, dass du auch wirklich rinderbrust meinst und ich das dann auch probieren würde : laut dem bild ist flank eher der bauchlappen. [Bild]


Ich entschuldige mich - die Cuts sind je nach Land (und Region) unterschiedlich. Wenn ich bei uns ne Rinderbrust bestelle, bekomme ich Plate+Flank+Brisket Also von der Brust nach Hinten alles am Stück - will ich eine reine Rinderbrust, müsste ich Brustkern bestellen....


In DE müsstest du den Lappen bestellen - sollte aber eigentlich kein Problem sein. Rinderbrust kannst du in DE eher nicht nehmen denke ich, müsste dann deutlich zu fett sein.

13633908-Gi9yH.jpgIch hab dein Bild mal angemalt:
Rot ist bei uns die Rinderbrust, Grün in Deutschland. D.h. enn du eine Rinderbrust kaufst, ist vermutlich nicht mal ein Brisket dabei.....
Ich kaufe Brisket - Flank. Das ist dann eine ordentliche Ladung Fleisch.



Schwer zu sagen - ich mache auch Brustkern, und zwar das flache Stück davon und bereite sie so zu wie das Flank. Geschmacklich kein Unterschied, 24 @ 54° und du wirst höchst zufrieden sein....
Sieht optisch ähnlich der Flank aus aber grösser. Ich weiss nur nicht ob du das in DE bekommst? Eine normale Rinderbrust ist für Sous Vide nicht zu gebrauchen - die kann man als Brisket nehmen. Die dicke Fettschicht schmeckt SV nicht sonderlich gut.....
So sieht das bei mir aus - Minus das Fett: cultbeef.at/tei…rn/

Frag vielleicht mal beim Metzger deines Vertrauens. Ich hab im Internet jetzt keine sinnvollen Bilder deutscher Cuts gefunden. Was ich so auf die Schnell an Rinderbrust gesehe hab ist winzig und defintiv nicht das, was ich kaufen. Bei mir hat das Brisket schon gute 3kg.....die kleinen Dinger in Deutschlands sehen irgendwie anders aus. Ich wär mir nicht mal sicher, dass es bei euch Brustkern gibt....

Warum schneidet man die elenden Vieher nicht einfach überall gleich zu....
Bearbeitet von: "Frogman" 14. Mär 2017
Frogman12. Mär

Die vom Metro sind super. Wenn du fertig pariertes Flank haben willst, …Die vom Metro sind super. Wenn du fertig pariertes Flank haben willst, musst du US Flank oder australisches Flank kaufen. Wobei die US Flanks eigentlich eh schon sehr gut sind.Ich pariere es selbst. Im Prinzip ist das Flank die Rinderbrust - das spitz zulaufende Teil. Wenn du den flachen Teil der Rinderbrust kaufst, hast du eigentlich ein Flank. Alternativ kaufst du eine ganze Brust und parierst es selbst, geht auch.Ich hab das Glück, dass ich nen Bauern kenne und es von dem direkt beziehen kann.Übrigens, du kannst auch ganz normales Rindsschnitzel am Stück kaufen, das ist fester wie Flank, wird aber nach 24 bei 54-55°C auch sehr sehr gut.Aber Flank ist eigentlich das was ich mittlerweile als normales Abendessen während der Woche mal machen. Du kannst auch durchaus mal probieren das Flank 24h bei 54° drin zu lassen - hat den Vorteil, dass man es Abends davor schon einlegen kann, das macht eigentlich keinen Unterschied Wie du sagst, das Geile ist ja wirklich, dass man ausser Salz nichts braucht. Ich find das einfach hammer wenn man etwas mit so viel Geschmack auf den Tisch bekommt und keine 60 Gewürzmischungen dran sind.



weniger um klugzuscheissen, sondern eher um sicher zu gehen, dass du auch wirklich rinderbrust meinst und ich das dann auch probieren würde : laut dem bild ist flank eher der bauchlappen.
13633870-w7E5w.jpg
Anova Precision Cooker WiFi + Bluetooth (139€) - Sous Vide Garer Sale
217°Abgelaufen
26. Aug 2016eingestellt am 26. Aug 2016
Neuer BESTPREIS: 139€ inkl. Steuer und Versand für das BT+WLAN Modell. Das BT only Modell ist ausverkauft. Vergleichspreis 199€ von Anova direkt - sie haben immer wieder Aktionen … Weiterlesen
Verfasser
Rikkavor 1 h, 37 m

Sehr cool! Danke!Habe gerade bestellt. Bluetooth + WiFi für 149,-!!Freu mich schon auf das Teil.


Damit wirst du viel Freude haben

Hier gehts zum aktuellen Deal: mydealz.de/dea…826
Sehr cool! Danke!
Habe gerade bestellt. Bluetooth + WiFi für 149,-!!
Freu mich schon auf das Teil.
Verfasser
Rikka17. November

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Dann warte ich mal!


Es ist soweit - 60€ Abzug bei Anova.
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Dann warte ich mal!
Verfasser
Rikkavor 31 m

Hallo, wenn ich auf den "Deal" gehe, dann lande ich direkt auf der Anova Seite mit dem Preis von 199,-. Zwar gibt es dort gerade 35.- Rabatt.Ich bin zum ersten mal bei my dealz - mache ich was falsch oder ist das Angebot einfach abgelaufen? Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.Schon mal Danke!


Das Angebot ist abgelaufen. Ich würde an deiner Stelle jetzt mal warten....ich denke da kommt in Bälde wieder was.
Anova Precision Cooker WiFi + Bluetooth - Sous Vide Garer
323°Abgelaufen
8. Aug 2016eingestellt am 8. Aug 2016
Es gibt den bekannten Sous Vide Zirkulationskocher von Anova mal wieder mit 50 Euro Gutscheincode gegen Anmeldung zum Newsletter. Dazu müsst Ihr einfach deren Website besuchen und … Weiterlesen
Zum DealZum Deal

Jetzt kostet er nur noch 119€ :-)


patrikedelberg

Heute kam er, allerdings mit UK Stecker statt EU Stecker...gleich dem support geschrieben mal schauen was bei rumkommt



Angeblich wollen Sie ihn austauschen, Soll meinen zurückschicken.

Das mache ich aber erst wenn ich den neuen habe Der kam aber noch nicht...

Bearbeitet von: "patrikedelberg" 16. Aug 2016

Die Temperatur kann in 0,1°C-Schritten eingestellt werden, allerdings nicht mit der offiziellen Anova App. Ich habe diese hier verwendet: Sous-vide remote for ANOVA

Das Entrecote war der Hammer

so heute ist der Adapter gekommen das ich das Ding wenigstens Einstecken kann :D. Vorteil von der WiFi Version ist das ich es mit dem Heimnetz verbinden kann und von überall darauf zugreifen kann.