FotoWoehrstein Angebote

FotoWoehrstein Angebote & Rabatte

6 heiße Deals

Alle FotoWoehrstein Schnäppchen & Deals - Oktober 2018

[Foto Wöhrstein] Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 50-200 mm f2.8-4
115°Abgelaufen
25. Sepeingestellt am 25. Sep
Durch den Deal mydealz.de/gutscheine/foto-wohrstein-15-auf-lagernde-neuware-zur-photokina-2018-1240477 ist mir insbesondere das Panasonic 50-200 aufgefallen. Welches meiner Mein… Weiterlesen
street4

Das ist keine Illusion, bei gleicher Brennweite meist etwas kleiner und leichter, bei gleichem Bildwinkel und gleicher Lichtstärke dafür deutlich kleiner und leichter, siehe Panasonic 35-100 f2,8 und Canon 70-200 f2,8.

Artemiis

Damals etwas teuer, heute gebraucht zu guten Preisen erhältlich. Keine Korrektur in der Kamera -> bessere optische Rechnung -> Objektiv schwerer. Logisch soweit. Ein Canon wird niemals an einer Panasonic korrigiert, das geht nur mit MFT Objektiven. Lächerlich ist deine Aussage zu den Legenden der FT-Objektive. Ich klinke mich auch dann aus der Diskussion aus, es macht keinen Sinn mit jemanden zu reden, der ein 50-200, welches auch nach über 10 Jahren optisch noch nicht übertroffen wurde, als schlampig bezeichnet. Die alten FTs sind einige der wenigen Objektive, die auch nach über 10 Jahren noch höchste Ansprüche erfüllen. Da wurde weder was schlampig gerechnet noch optische Einbußen hingenommen, das sind Objektive, die schwer sind, weil sie das Beste vom Besten sind. Ein 150mm F2.0 oder ein 35-100 F2.0 ist bereits bei Offenblende derart gut, dass die Kleinbild Kollegen nur staunen und abblenden müssen :D Ich empfehle es ausdrücklich nicht an der G9, hab ich bereits gesagt. Aber ein Canon an der G9 macht auch nicht wirklich Spaß. Und das neue Panasonic 50-200 ist ein Top Objektiv, aber eben kleiner und leichter als das alte Olympus. Weil es für MFT ist und auch noch elektronisch in der Kamera korrigiert wird. Besser als das alte Oly ist aber keineswegs.

BananenbrotProduction

Ich kenne die ganzen Objektive, den ganze völlig überteuerten und zum scheitern verurteilen Objektivpark der Zuiko FT Reihe. Es ist schwerer weil es schlampig gerechnet wurde, in einer Zeit in welcher man nicht auch nur annähernd darüber nachgedacht hat in welche Richtung es mal gehen soll. Die Objektive wurden damals noch nicht optisch in der Kamera korrigiert, deshalb musste so viel Glas verbaut werden. Jedes weitere Glas heisst aber auch eine Einbuße der optische Leistung. Der Grund warum viele aktuelle Sony und Zeiss Objektive jede Skala sprengen ist die Tatsache weil dort Linsen gespart werden wo es geht und optisch soweit verbessert wird dass man den Kunden die Größe "zutrauen" kann. Das war damals bei den Zuiko Linsen nicht der Fall. Jede Menge Glas verbaut und lächerlich riesige Objektive auf den Markt geworfen. Die größten Anhänger der alten Gurken sind noch die alten Knilche die damals die Dinger hochgejubelt aber nicht bemerkt haben dass sich so einiges getan hat. Man empfehlt ein FT 50-200 an einer G9?..also bitte...Autofokus quasi nicht zu gebrauchen. Ein Metabones Adapter in Verbindung mit einer Canon Objektiv liefert wenn es um "Point-Point Autofokus geht" sehr gute Ergebnisse. Deswegen verkaufen sich die Adapter auch so gut...für die FT Linsen interessiert sich kein Mensch mehr außer irgendwelche Sammler die sich gerne an die guten alten Zeiten erinnern wo sie noch lächerliche 4000€ für Objektive ausgegeben haben die Heute kaum mehr zu gebrauchen sind.

Artemiis

Ich glaube, du kennst das Olympus 50-200 nicht :D Es ist definitiv optisch besser als ein Canon 70-200 F4 und LICHTSTÄRKER. Es ist schwerer, ja. Und das obwohl es für einen kleineren Sensor ist. Hmm Mal nachdenken, warum ist das so? Weil es optisch eben eine andere Nummer ist... Glaub mir, ich kenne das Canon. Und AF ist beim Oly und deren M1-Bodys 10 mal besser als beim Canon, offensichtlich. Sei mir nicht böse, aber ich glaube, du hattest das Oly nie. Es ist eines der Hammer Optiken Der Grund, weshalb viele bei Olympus sind, sind die genialen Objektive. Die FT-PRO haben einfach einen eigenen Charakter, das merkt man sofort. Probier es doch mal aus, du wirst erstaunt sein ;)

BananenbrotProduction

Schwachsinn. Das Olympus ist - optisch ganz sicher nicht besser - ist schwerer obwohl es einen wesentlich kleineren Bildkreis ausleuchtet (wer entwickelt so einen Mist?) - wird längst nicht mehr produziert - ist gebraucht teurer als ein 70-200 F4 - der Autofokus ist quasi nicht vorhanden Desweiteren bleibt bei einem 70-200 noch die Möglichkeit eines Speedboosters. Außerdem funktioniert auch hier der AF einwandfrei. Die ganzen FT Objektive sind eine absolute Lachnummer. Ab einer bestimmten Brennweite, Lichtstärke und Durchmesser der Frontlinse ergeben die optischen Rechnungen riesige Objektive. Das beste Beispiel ist das 300mm 2.8, welches wesentlich größer ist als das Kleinbild Pendant von Canon, Nikon oder Sony.

(foto-wöhrstein) Sony Alpha 7 II Body
101°Abgelaufen
29. Märeingestellt am 29. Mär
Die Preise sinken weiter.. Denke zur Kamera ist nicht viel zu sagen. Seriöser Händler, ansonsten für knapp 40€ mehr bei Ebay zu haben oder für 1249€ bei Foto Köster.
JasBee

Mehr fällt dir wohl nicht mehr ein, als ein paar simple Bildchen?

Flabig

(lol) (lol) (lol)

JasBee

Du irrst dich in deinem Starrsinn ganz gewaltig. Der quantitaive Einsparbetrag ist immer relativ und auf den Kaufpreis bezogen zu betrachten. Eine 'Ersparnis' von gerade mal knapp 3 % ist eben kein Kaufanreiz.

Flabig

Ja, aber worauf ich hinaus will ist das die Prozentzahl keinen Deal ausmachen kann! Beispiel: was bringt einem ganze 20% bei EINEM Euro? 30€, egal bei welcher Kaufsumme, finde ich da schon viel besser. Aber scheinbar scheinen für euch 30€ nicht viel zu sein.

JasBee

Eben. Damit gilt es eben auf mydealz nicht als besonderer Deal! Das kommt mir gerade mal vor wie bei Kaufland, wenn da groß Angebot steht bei Lebensmitteln, die dann gerade mal 3 Prozent 'billiger' sind. Hier machte es gerade mal 2,5 % aus. Daher einfach kein Deal. P.S. Dass SONY für das Nachfolgemodell den nahezu doppelten Preis aufruft, halt ich für unverschämt. Ist aber bei anderen Kameraherstellern ebenso zu beobachten. Weniger Stückzahlen, deutlich höhere VKs.

Das neue Tamron 10-24mm F/3.5-4.5 Di II VC HLD Canon/Nikon zum Bestpreis 499€
253°Abgelaufen
4. Dez 2017eingestellt am 4. Dez 2017
Update 1
Jetzt für insgesamt 519€.
Ursprünglicher Deal vom 04.12.20217: Bei Amazon gibt es für das neue Ultraweitwinkelobjektiv Tamron 10-24mm F/3.5-4.5 Di II einen 80€ Coupon. Somit kommt man auf einen Endpreis v… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
UnknownAndroidUser

515€ jetzt ;)

hlimann

Hätte ich Canon statt Nikon würde ich mir das Canon 10-18 mm besorgen und das gesparte Geld z.b. in ein gebrauchtes Tamron 90 Makro investieren.

kev86

Schwanke immernoch zwischen dem Canon 10-18, Sigma 10-20 und dem Tamron hier für meine 750d... Vom Canon liest man viele gute Bewertungen, allerdings ist mir der Zoombereich eigentlich schon fast zu eng. Sigma und Tamron scheinen sich nicht viel zu nehmen(?!) Was ist Euer Favorit?

TMUC_Otto_Neukunde

Danke!

UnknownAndroidUser

Jetzt für 519€ ;)

[Foto-Woehrstein.de] Fujifilm X-T10 Silber inkl. 16-50mm + 50-230mm Objektiv 782,49€
239°Abgelaufen
11. Feb 2017eingestellt am 11. Feb 2017
Dank der Gutscheinaktion von der Seite Digitalkamera.de, gibt es die Fujifilm X-T10 in der Farbe Silber im Set mit den zwei Objektiven für 782,49€ bei bezahlung mit Paypal. … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
gruetzi

boah. Hier ist mir zuviel Östrogen in den Kommentaren

Amazonziehtmit

Weil ich mir genauestens merke, wie die aussehen, es ist ja viel wichtiger als optische Qualität (y) Zumal ich zu meinem Fehler stehe, hab ihn ja korrigiert. Alle Händler hatten damals XC nur in silber, dachte es gibt sie nicht in schwarz. Kannst mir vorwerfen, dass ich mich da über die Farbe hätte informieren können, wenn ich kein pseudoprofi mit Kameras im Schrank sein will :D

xaibex

​sagt derjenige der beide Objektive auf einem Bild nicht unterscheiden kann und im gleichem Atemzug behauptet beide getestet zu haben...

Amazonziehtmit

Ganz schön viele Mutmaßungen für einen Kommentar (y)

xaibex

so möchtegern profis die statt fotografieren ständig datenblätter und tests vergleichen sind übrigens viel mehr die Pest. viel Spaß weiterhin beim Kamera im Schrank stehen lassen.

mydealz job ad desktop grid
Sigma 30mm F1,4 DC DN für Sony E-Mount [304,03 € inkl. Versand]
182°Abgelaufen
15. Dez 2016eingestellt am 15. Dez 2016
Mit dem Gutscheincode "STIEFELTAG2016" (gültig noch bis einschl. 18.12.2016) bekommt man derzeit das Sigma 30mm f1.4 Objektiv für Sony E-Mount zu einem guten Preis. An APS-C-Senso… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
elfarid

Hat einer n Deal für die Canon Version?

styleminister

​Ich hatte damals wirklich zu dem Preis überlegt, hatte es für 288€ gesehen...war ein sehr begrenztes Angebot, bei welchem Händler da war, weiß ich allerdings nicht mehr. Allerdings hält mich nach wie vor der bekannte Fokusfehler um Blende 2.0 vom Kauf ab. Sigma ist ja leider bekannt dafür, sich die Protokolle nicht direkt über Lizenzen einzukaufen, sondern per Re-Engineering zu entschlüsseln. Das kann dann halt auch mal nach hinten losgehn...aber hier hoffentlich irgendwann per software-update behoen werden.

_Callisto_

Die Anleitung kannte ich gar nicht, danke! (y) Werde es mir für die Zukunft merken.

ramtam

Bestpreis muss halt nicht gleich ein Deal sein. Vielleicht ist folgende Anleitung vom Search ganz hilfreich für's nächste mal, ist ja dein erster Deal. Ich bin auch überzeugt, dass er nur durch die Krokojagd in den Plusbereich gekommen ist. Normalerweise sind 10% Mindestersparnis hier Usus um als Deal zu gelten. https://www.mydealz.de/diskussion/deal-anleitung-fur-anfanger-593484

_Callisto_

3% bzw. ~10€ ist nicht die Welt, da gebe ich dir Recht. Aber ich beobachte das Objektiv schon seit Monaten und das ist der bisher günstigste Preis, den ich in Deutschland gesehen habe. Laut idealo war der Preis einmal unter 300€, das war aber entweder wieder so ein Betrüger auf Amazon oder das Angebot gab es nur für ein paar Minuten, jedenfalls habe ich es damals nicht gefunden. Beim Preisverlauf auf heise online taucht dieser Preis auch nicht auf. Es steht dir aber natürlich frei, den Deal cold zu voten, ist ja durchaus eine legitime Meinung.

Tamron AF 18-270mm f3.5-6.3 Di II VC PZD [Canon]
221°Abgelaufen
24. Dez 2014eingestellt am 24. Dez 2014
Tamron AF 18-270mm f3.5-6.3 Di II VC PZD [Canon] bei Foto Wöhrstein. Nächster Preis 342,99 € Das Objektiv ist ein Allrounder. Kann also alles ein bisschen und nichts richtig gut.… Weiterlesen
Jugendforscht

18-135 STM - gute Wahl! habe damit den Sommerurlaub super Bilder gemacht! ein Tipp: noch einen schönen pol- filter dazu!

Bashing

Naja, Suppenzoom eben. Nicht die beste Bildqualität, dafür hoher Brennweitenbereich und sehr günstig. Würde ich mir nie kaufen, das führt irgendwie den Sinn der DSLR ad absurdum - da kommt man mit einer Kompakten besser.

vincevince

Ich stand vor 2 Wochen vor der Wahl dieses oder das Canon 18-135 Stm. Habe mich zwar für das Stm entschieden, aber der Preis von diesem ist super. Auf jeden Fall was für Leute die ein Reiseobjektiv aber nicht oft Filmen. Beim Filmen hört man das fokussieren dich schon.. Aber auch ich find solche Deals super.

Dearbone

mehr solcher deals :)

Benny92

Jetzt noch nen Deal für das Sony 16-50 F2,8 bitte :D