Greenpeace Angebote

Greenpeace Angebote & Rabatte

2 heiße Deals

Alle Greenpeace Schnäppchen & Deals - November 2018

Greenpeace: Kostenlose Plakate, Poster und Infomaterialien für Erwachsene und Kinder
-196°
12. Noveingestellt am 12. Nov
Auf der Homepage von Greenpeace könnt Ihr euch derzeit insgesamt 65 verschiedene Dokumente, Poster, Plakate und Flyer zu verschiedenen Themenbereichen wie Klimawandel, Bienen, Ener… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Obiwaannn

Genau so sehe ich das auch, völlig unabhängig von der politischen Gesinnung. Deshalb verstehe ich auch gar nicht warum hier so gevotet wird (skeptical) vor allem weil ein Dokument aus dieser Sammlung schonmal als Deal https://www.mydealz.de/deals/gemuseposter-von-greenpeace-1177709 online gestellt wurde, war ziemlich heiss. Und der Deal in Verbindung mit vielen weiteren kostenlosen Infos etc ergibt das was wir hier sehen :S

schnapphunter99

Oh man, ich hätte zu vielen Anmerkungen in dem Post entsprechende Gegenfragen, aber das ist hier ja kein politisches Forum... also einfach kurz und knapp - kostenlose Informatioen zum Thema Umweltschutz - von mir ein HOT!

speedify7

Ich muss wohl doch die MoPo zitieren: Die CDU begrüßte die Durchsuchungen. Für fragwürdige Aktionen von Umweltaktivisten dürfe es keinen Freibrief geben. „Hier sind Aktivisten durch den Eingriff in den Straßenverkehr einen Schritt zu weit gegangen“, sagte der CDU-Verkehrspolitiker Oliver Friederici. Die AfD bezeichnete die Greenpeace-Aktivisten als „selbst ernannte Helden des linken Establishments“. Wer Menschen gefährde, „muss dafür hart bestraft werden“, sagte der AfD-Politiker Frank Scholtysek. Denn genau so war es: Es kam zu Unfällen, es war illegal und wenn irgendjemand nicht Linker und Grüner so etwas derart Kritisches tun würde, hätte man ihn noch im selben Monat in Knast gebracht. Niemand von den Pseudo-Sozialisten hätte Toleranz "für die gute Sache".

schnapphunter99

„Greenpeace wertete die Aktion dennoch als Erfolg. Es sei den Aufwand auf jeden Fall wert gewesen, um auf die Kohle-Problematik hinzuweisen. Auch Berlins Umweltsenatorin Regine Günther (parteilos, für Grüne) hatte bei einer Rede im Berliner Abgeordnetenhaus Verständnis gezeigt. Man müsse schauen, ob die Farbe wirklich umweltfreundlich gewesen sei und ob Menschen gefährdet worden seien. Wenn Menschen nicht gefährdet würden, könnten NGOs auch spektakuläre Aktionen wählen, wenn sie dazu führten, dass die Öffentlichkeit informiert werde, hatte Günther gesagt.„ den anderen sind Umwelt und wir scheißegal - ist das besser?... :/

speedify7

So schützt Greenpeace die Umwelt und uns: https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/11/polizei-berlin-durchsuchungen-greenpeace-farbaktion-.html (fierce)

Gemüseposter von Greenpeace
762°Abgelaufen
22. Maieingestellt am 22. Mai
Poster " Gemüse der Saison " bestellen Saisonal kochen heißt regional kochen. Die Zutaten sind damit nicht nur frischer, sie sind auch besser fürs Klima. In einer sai… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
tobit

Kam natürlich nie an..

Heimathafen

Wo bekomme ich das nun noch her?

YZAF

Abgelaufen

mettella

Hmm, vielleicht selber Mal sachlich bleiben und nicht unkommentiert einen Link zum Spiegel Online hier reinhauen. Besonders dann wenn der Deal nur begrenzt was damit zu tun hat, oder gab's das Poster zum Verkauf oder gegen eine Spende? Vielleicht einmal bei sich selbst anfangen und schauen was man besser machen kann, und da war dieser Deal vielleicht ein Denkanstoß für so manchen. Siehst du ja an den Leuten die hier ihre Fleisch/Döner Kommentare abgeben. Genau die sind es im Internet, und auch im realen Leben, oft, welche solche Missstände als Legitimation sehen um generell auf die Umwelt zu scheißen. Nur um bei dem Beispiel zu bleiben. Was PETA damit zu tun hat weiß ich nicht. Kenne ich mich nicht mit aus, aber hast du vielleicht Quellen dafür? Ansonsten stimme ich dir zu, hinterfragen ist immer eine gute Idee. Salām

Produkttester

Hmm. Also ich verstehe nicht wie man aus der Kritik am Umgang mit Spendengeldern durch ein Unternehmen das von Spenden lebt, zur Gleichgültigkeit gegenüber dem Ziel und Zweck des Unternehmens kommt. Ich finde es gut die Umwelt zu schützen. Dagegen habe ich auch nie etwas gesagt. Einfach mal richtig lesen und sachlich bleiben. Aber man sollte halt Greenpeace nicht von Grund aus vertrauen oder Geld anvertrauen. So auch Peta. Wenn man sich nicht informiert, denkt man die schützen die Tierwelt. Leider genau andersrum.

Alexa Skill
Biokresse-Samen kostenlos
2058°Abgelaufen
2. Maieingestellt am 2. Mai
Bei Greenpeace könnt ihr jetzt Bio-Kresse kostenlos bestellen! "Bio-Kresse zum selber ziehen ist eine leckere und gesunde Unterstützung, um Deine Küche grüner werden zu lassen. Si… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
deeela

Ich habe gestern auch die Löschung meiner Daten bei denen beantragt und heute exakt die gleiche Mail zurückbekommen...

Garf

Würd ich gleich den landesdatenschutzbeauftragten anschreiben erst Daten sammeln, dann nicht löschen

DJ6

Ja, hier ein Auszug aus der Antwort per e-Mail: "Um Ihr Recht auf Datenlöschung gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) optimal umzusetzen, bedarf es in unserem System noch einiger Änderungen, für die wir im Augenblick ein Konzept erarbeiten. Sobald dieses Löschkonzept gänzlich fertig gestellt und unsere Software angepasst ist, löschen wir Ihre Daten komplett. Bis dahin versehen wir Ihre Daten mit einem Sperrvermerk und nehmen sie in unsere Sperrliste auf. So stellen wir sicher, dass wir Sie nicht erneut kontaktieren."

fckw88

Antwort bekommen?

DJ6

Keine Samen bekommen aber heute zum ersten Mal Briefwerbung von denen in der Post. Na klasse. Hat wer ne Kurzanleitung wie man seine Daten bei denen effektiv löschen lässt? /e Hab ne Löschung meiner personenbezogenen Daten gem. § 35 BDSG beantragt

Greenpeace Energy Kunden mit Elektroauto Werbung Autoaufkleber
173°Abgelaufen
18. Janeingestellt am 18. Jan
Habe eben einen Newsletter von Greenpeace Energy erhalten und möchte hier die Greenpeace Energy Kunden und die es werden wollen darüber informieren, dass Greenpeace Energy aktuell … Weiterlesen
speedify7

Neeein, Greenpeace ist eine Non-Profit-Organisation und hat keine Erzielungsabsicht von Einnahmen... (skeptical)

blacksun

Mensch, lies doch endlich mal was einer schreibt. a) kennst Du den Unterschied nicht zwischen 5-Sitzer und 5-Türer? Oder glaubst Du dass beim billigsten Corsa als 3-Türer die Rücksitzbank fehlt?? Darum hatte ich schließlich geschrieben, mit offenen Augen durch die Welt. Wenn Du mal an einem parkenden Corsa vorbeigehst, dann schau doch mal rein und zähl die Anzahl der Sitzplätze. b) sag mal, kennst Du nicht die unterschiedlichen Klassen: Kleinstwagen (up, Adam, Karl, etc.), Kleinwagen (Corsa, Polo, Sandero, etc.), Mittelklasse (Golf, Astra, etc.), usw. Hier geht es um die Größe des Autos. Ich hatte doch extra geschrieben wenn ich einen Kleinwagen suche, dass ich dann eben KEINEN Mittelklassewagen suche. Was ich dann natürlich auch NICHT suche, das ist ein Kleinstwagen. Vergleich doch mal die Abmessungen und die Größe des Kofferraum. Davon abgesehen habe leider kein Foto gefunden auf dem man sieht ob dieser e.GO nun 2 Sitze oder 4 hat. 5 sind es auf jeden Fall nicht. Mir wirfst Du vor ich soll gleiches mit gleichem vergleichen. Und jetzt kommst Du mit dieser e.GO-Dose daher. Davon abgesehen, den gibt es ja noch überhaupt nicht zu kaufen. Daher kannst Du dort nur von den Angaben auf der Homepage ausgehen. Dann musst Du aber im Gegenzug beim Benziner auch mit den offiziellen Angaben rechnen. zu Deiner Rechnung - Wie kommst Du nun wieder auf 136,88 Euro Steuer. Der kleinste Otto-Motor vom Sandero hat 999qcm Hubraum, 3-Zylinder, hat 117 co2/km, ist euro6 schon alleine weil in Deutschland gar nichts anderes mehr neu verkauft werden darf, und kostet somit laut Rechner auf kfz-steuer.de 64 Euro die ADAC-Übersicht hast Du doch selber vorgeschlagen. Jetzt willst Du dann doch nicht mit den 25,1cent/km beim Sandero rechnen

elwynneldoriath

Was soll der scheiß? Kommst du dir nicht selbst blöd vor? Klar gibt es den Corsa als 5-Sitzer, dann berechne aber auch gefälligst den Preis für selbigen! Meine Fresse! Und ok, du willst also die ultimate Beispielrechnung, und ich soll selbst die Umweltprämie auslassen? Kannste haben! DACIA SANDERO: Realverbrauch laut Spritmonitor 6,92 Liter pro 100km. Macht bei 135,9 Cent/Liter 9,40€/100km. Bei 15.000km Jahresfahrleistung also 1410,64€. Dazu kommen 136,88€ für die schlechteste Motorisierung an Steuern. Dazu die Verschleißteile, Öl, Bremsen etc. iHv. jährlich 162,50€, was ein Verbrenner mehr kostet. Jahreskosten des Dacia: 1710,02€. Und jetzt nehmen wir den E.Go Life 20. Kostet 11.520€. Ach stimmt, du wolltest ja ohne Umweltprämie. Also NUR FÜR DICH 15.900€. Realverbrauch 12,8 kWh, bei 25 Cent/kWh macht das also auf 15.000 km 320 €. KFZ-Steuer gibts keine (oder willst du die auch bezahlen, weil Subventionierung???). Du bezahlst also ganze 1390,02€ MEHR für deine Dacia-Dreckschleuder. Bei 8910€ Mehrkosten für das E-Auto bist du nach gerade einmal 6,4 Jahren beim Break-Even. Und da du ja anscheinend so ein Sparfuchs bist, wirst du dein Auto noch einmal mindestens genauso lange weiterfahren, auf dann 13 Jahre insgesamt. Die Entscheidung, einen Dacia zu kaufen, anstelle eines deutschen E.Go, kostet dich also 9000€ mehr...Und deine Gesundheit und die deiner Mitmenschen. BRAVO! EDIT: Und für alle anderen, die die Umweltprämie mitnehmen, rechnet sich der Kauf bereits nach 4,7 Jahren. Aber psssst, erzählt das nicht @blacksun ! Wir sind hier schließlich nicht auf mydealz, wo nur der Preis zählt!

blacksun

Punkt 1 Umweltbonus: Der wurde bewusst nicht mit eingerechnet, da das Steuergelder sind. Das Produkt muss den Anschaffungspreis alleine zustande bringen, nicht durch Subvention. Umweltbonus rechnet also nur etwas schön was in der Realität nicht so wäre. Zum anderen ist der Bonus nur eine Aktion, nichts etwas für immer und ewig Punkt 2 Lauf mal mit den offenen Augen durch die Welt. Ein Corsa ist kein 2 Sitzer sondern ein 5-Sitzer. Punkt 3 Wenn ich einen Kleinwagen mit 5 Sitzen suche und das mit einem E-Fahrzeug von Opel vergleichen will, dann ist der Ampera bei Opel nunmal das kleinste E-Fahrzeug Punkt 4 Der Ampera hat eine größere Reichweite mit einer Ladung als der E-Golf, egal ob theoretisch oder tatsächlich Punkt 5 Wenn ich einen 5-Sitzer-Kleinwagen suche, dann will eben keinen Golf, denn der ist ein Mittelklassewagen. Ein Mittelklasse-Wagen kostet mehr wie ein Kleinwagen, egal ob Sprit- oder Strom-Variante Punkt 6 Dein ADAC-Propaganda-Blatt a) Corsa Anschaffung Propaganda-Blatt: 13610, Homepage 12.135 b) da dieses Propaganda-Blatt wohl Deine Bibel ist. Die letzte Spalte sind doch die Kosten pro KM Opel Corsa: 32,7cent Soul EV Plug, denn der ist am ehesten noch ein Kleinwagen und daher vergleichbar: 43,3cent Kannst Du mir mal erklären wie da ein Break-Even zustande kommen soll? Punkt 7 Und wenn Dir eben der Opel nicht passt, dann schlage ich vor dass wir den Dacia Sandero nehmen: 6990 Anschaffung 25,1 cent/km So, dann zeig mir mal wie Du mit einem 4-5 sitzigen E-Auto das unterbietest. Da bin ich mal gespannt. Dann noch die von Dir selbst genannten Modelle: e-Golf: 47,0 cent Soul: 43,3 Ioniq: 45,3 Ich finde in Deiner Liste kein einziges E-Auto was weniger als der Corsa oder der Sandero kostet. Und das sowohl in der Anschaffungs als auch im Unterhalt. noch ein Punkt 8, da Du Fahrrad in den Raum geworfen hast: Du findest zu jedem E-Bike ein Nicht-E-Bike welches günstiger ist.

elwynneldoriath

*seufz* Lesen ist nicht so deins? Ich hab SO viele Modelle aufgezählt, die GÜNSTIGER sind, und du Hirnakrobat wählst eines der wenigen, welches NICHT aufgezählt ist. Bravo! Der Ampera ist so ziemlich das schlechtmöglichste Beispiel. Er war schon immer teuer, er ist jetzt NOCH MAL 5000€ teurer geworden und wird deshalb von E-Autofahrern zurecht schlecht gemacht, da er einfach hoffnungslos überteuert ist. Und nebenbei: 4380€ Umweltbonus hast du in deiner tollen Rechnung noch vergessen.... EDIT: Ich hab jetzt erstmal nachgeprüft, WAS für eine scheiße du eigentlich zusammengerechnet hast. Du vergleichst ernsthaft einen ZWEISITZER mit 70 PS und einen VIERSITZER mit 206 PS?! Junge..... So ein Schwachsinn....da bleibt mir glatt die Spucke weg. (horror) Da kannste auch gleich ein gebrauchtes Fahrrad dazunehmen, da haste gar keine Spritkosten! Wow... BTW: Hier https://www.adac.de/_mmm/pdf/autokostenuebersicht_47085.pdf kannste selbst nachschauen, falls du mir immer noch nicht glaubst. Es gibt, trotz meiner Ansagen zum Opel, kein anderes Model aus dem eigenen Haus welches günstiger fährt bei selber oder auch nur annähernd soviel Leistung.

1x Greenpeace Magazin gratis - keine Kündigung notwendig
240°Abgelaufen
30. Sep 2017eingestellt am 30. Sep 2017
Ich möchte das Greenpeace Magazin gratis testen und freue mich auf die aktuelle Ausgabe. Wenn ich das Greenpeace Magazin dann abonnieren möchte, begleiche ich die eintreffende … Weiterlesen
claudius17

Was meinst Du?

BaaaExpress

Direkt bestellt - immer wieder schön, wenn man solchen Spinner-Banden schaden kann. ;)

knorf

Gibt es kein ressourcenschonendes PDF?

Klueze

Greenpeace ist halt eine große Organisation und jede große Organisation wird irgendwo fehler machen. Ob man sie unterstützen möchte oder auf eine kleinere zurück greift muss jeder selbst wissen.

Menin

Greenpeace verzockte 2013 Spenden Millionen. FYP

mydealz job ad desktop grid
Tiere der Nordsee Poster [gratis]
372°Abgelaufen
18. Mär 2017eingestellt am 18. Mär 2017
Bei Greenpeace gibt es derzeit ein sehr schön gestaltetes 'Tiere der Nordsee'-Poster. In der Verwandschaft wird's sicher den Einen oder Anderen geben, dem ihr damit eine Freude m… Weiterlesen
vivalapula

Genau.Habe schonmal ein sehr ähnliches Poster bestellt. Vielleicht war es sogar das gleiche. Also bestellt es nur, wenn ihr Interesse an Werbung hat, alle paar Monate kommt mal ein Brief.

gtown

man muss eine iban angeben... low

Kaybeetee

Hängt seit der letzten Aktion im Wohnzimmer an der Wand!

raz0rblade

​leider wahr..

raz0rblade

nur mit Angabe von Bankkonto Daten 🤐

Gratis A1 Nordsee-Poster von Greenpeace
620°Abgelaufen
27. Jul 2016eingestellt am 27. Jul 2016
Wer wollte nicht schon immer ein Gratis A1 Poster der Nordsee sein Eigen nennen? Die Nordsee und das seit 2009 von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannte Wattenmeer sind gefährde… Weiterlesen
MLZ91

wurde eben von denen angerufen, dabei hat man die telefonnummer doch gar nicht angeben müssen....

cobade

ich finds traurig, wie wir mit den tieren umgehen.

sx17

Das ist mein Lieblings Nordsee-Poster :p

city1987

​und dann noch die co2 verschmutzung beim Transport zubeinem. Ob das so durchdacht ist 8)

sehttam

Bei mir gehts nur mit Spende?

(Greenpeace) Kostenloser Download der TTIP Unterlagen
1992°Abgelaufen
2. Mai 2016eingestellt am 2. Mai 2016
Ab heute ist es möglich, die kompletten Unterlagen von den TTIP Verhandlungen runter zu laden. Greenpeace hat diese unter der Adresse http://www.ttip-leaks.org/ zum Download gestel… Weiterlesen
speedify7

Ah, Umweltschützer betreiben heutztage also auch Spionage. (skeptical)

grandem

ich schon

TheTimetraveler

Dieser Beitrag wurde Ihnen gesponsert von der INSM

enderw

meinst du mit "solche Foren" etwa mydealz? oder generall foren im Internet? weil, ich dachte immer, je nachdem von wem die Foren gestellt sind, ist es immer tendenziös. ich selbst bin normalerweise natürlich wie der tumbe rest, für schwarzweissmalerei :D aber in Sachen TTIP hab ich mal ausnahmsweise 2 oder 3 Bücher , die entweder pro oder contra waren, oder noch besser, die Sachen differenziert betrachtet haben, gelesen. ich bin nicht vollständig dagegen, nur finde ich , sollte man halt kleinere Brötchen backen, und die Sachen unterschreiben, die nicht ganz so kontrovers sind wie eben die Schiedsgerichtsbarkeit, also etwa wie die Vereinheitlichung von Standards. der ganze vertrag wird dann eben nicht der Riesenwurf, und man trippelt sich so voran, but so what? lieber ein bisschen erreichen, als das ganze kind mit dem bad ausschütten. aber sowas wäre vermutlich auf beiden Seiten mit zuviel Gesichts und machtverlust verbunden, und kann keiner mehr so vertreten, ohne dass er hochkant aus der Politik fliegt.

derreisende

Danke für einen der wenigen vernünftigen Beiträge hier. Genmais, Chlorhühnen & Co sind halt ebenso schöne Buzzwords wie Atomkraft - da kann man sich auch ohne dass man sich informieren oder etwas verstehen muss bequem positionieren. Und dann beginnt sowas recht schnell ein Eigenleben zu entwickeln und man schmeißt alle möglichen Themen wie z.B. Hormonfleisch, Genpatente oder Handyladekabel ebenfalls in den TTIP-Topf (wie hier in den Kommentaren geschehen). Auch wenn all diese Dinge rein gar nichts mit TTIP zu tun haben. Linksgerichtet? Die extremen Rechten dies- und jenseits des Atlantiks wettern doch ebenfalls gegen TTIP. Da marschiert der schwarze Block Arm in Arm mit den Bomberjackenträgern.

Kostenlose Greenpeace Ratgeber z.b. Essen ohne Pestizide u.A.
320°Abgelaufen
5. Mai 2014eingestellt am 5. Mai 2014
Hallo, hier gibt es kostenlose Greenpeace Ratgeber zu den Themen: - ENERGIEWENDE - ARKTIS - MITMACHEN - MEERE - LANDWIRTSCHAFT - WÄLDER - GREENPEACE STELLT SICH VOR - KLIMAWANDEL -… Weiterlesen
gisi33

Ja, das finde ich auch. Ich möchte noch hinzufügen, daß, wenn an so kleinen Dingen wie der Apfel- oder Getreidezucht schon Genmanipulationen notwendig sind, der Erde noch brauchbares,.und Normalpreisiges zu entlocken, wir schon jetzt - trotz allem Überfluß - ein gewaltiges Ernährungsproblem haben. Das wir in Afrika wegschauen, (also vor allem die Regierungen dort und die Wirtschaftsbosse hier - hilft nichts. Es ist wichtig, einfach gesunde und erschwingliche Nahrung schätzen, nicht zu viel konsumieren - weil es billig (gemacht) ist - und so dann, wenn es die im "Nahrungsüberschwang" lebende Bevölkerung so praktiziert, auch endlich die Schwellen- und Armutsländer was gesundes zu Essen und Trinken (sauberes Trinkwasser) - ohne Not - erhalten, bzw. auch konsumieren können. (_;) Oder? LG aus München

shaymin66

Alles durchgelesen. Ich finde es echt gut, das bei mydealz auch sinnvoll diskutiert werden kann / mal wird.!

schutzhulle

Ich lese ja gern Kommentare, aber bei solchen monströsen Beiträgen, fange ich gar nicht an :D An sich eine gute Sache, für die, die es interessiert :)

per48a

Ist das hier eigentlich ein Umwelt- und Ernährungsforum? Diese diskussion könnt ihr doch wirklich anderswo führen. Müsst die Ratgeber ja nicht lesen. Und dann diese ganzen Vollzitate *scroll, scroll...*

Don90

Nö, war ich nicht ;)

Greenpeace-Shop: 50% auf alle Klamotten (Damen, Herren, Kinder)
394°Abgelaufen
1. Mär 2014eingestellt am 1. Mär 2014
Öko-Schnäppchen: Alle Klamotten beim Greenpeace-Shop sind aus 100% Bio-Baumwolle, CO2 neutraul und laut eigener Aussage ethisch wie sozial einwandfrei. Allerdings schließt der Sh… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
gerantino

habe 3 Shirts bestellt, sind eben angekommen. Fallen normal groß aus, Ärmel sind auch bei Gr. S ausreichend lang. Die Sachen machen sowohl von der Verpackung / Aufmachung als auch vom Gefühl des Stoffes her einen besseren Eindruck als ich erwartet hätte. Bin schon am Überlegen, ob ich noch eine zweite Bestellung hinterherschicke.

merkler_4411

So habe ich das auch verstanden.

GelöschterUser68141

Falsch gedacht.

manuelsven

Greenpeace = AUTOHOT!!! Deal für Leute mit brain - Danke!

HouseMD

Greenpeace-Aktivisten_Innen haben doch eh kleine Titten. Passt auf Leute! Wenn ihr euch mit den Dingern offen auf der Straße zeigt, dann landet ihr noch in irgend einem Gulag...

"NATURWUNDER ERDE" Greenpeace-Multivision GRATIS
200°Abgelaufen
20. Feb 2014eingestellt am 20. Feb 2014
http://www.greenpeace.de/themen/waelder/multivision#termine Bspw.: 21.02.2014 - Berlin - FEZ-Berlin. großer Theatersaal, Straße zum FEZ 2 Beginn hier 19:30 Uhr EINTRITT FREI "N… Weiterlesen
Ansehen
GelöschterUser28836

Meinen Post nicht gelesen? Es geht um diverse hochverschuldete Städte im Ruhrgebiet, die schon Jahrzehnte Anteile an der RWE halten. Diese zum größten Teil jahrzehntelang SPD-regierten Städte haben sich selber dank der Energiewende ins Abseits geschossen. Herzlichen Glückwunsch kann man dazu nur sagen. Und dabei sind diese Damen und Herren Politiker noch so dreist und hauen auf Aktionäre und Steuersparmodelle ein, dabei sind sie selber Weltmeister im Steuern sparen wie man dem Artikel der SPD-nahen WAZ entnehmen kann. derwesten.de RWE Wertverlust bedroht Kommunen

KingLouie

"...angewiesen sind"? Sorry, aber wenn eine Stadt oder Gemeinde in großem Stil Aktienpakete von börsennotierten Unternehmen kauft (in diesem Fall RWE, ich denke mal du spielst auf die Stadt Cochem an) um damit über Jahre mit diesen Spekulationsgewinnen ihre örtliche Wasserversorgung zu subventionieren und diese Stadt sich dann wundert das die Aktienkurse nicht stabil bleiben und sich auch die Dividende je nach Unternehmensergebnis ändern kann, dann ist es meiner Meinung nach einfach nur dämlich für diese Situation die Energiewende verantwortlich zu machen. Vielmehr sollte man sich überlegen wie diese Stadt (bzw. der örtliche Wasserversorger) mit Steuergelder umgeht.

GelöschterUser28836

Ja, der "pimpt" die so, dass die jetzt Verluste schreiben. Aktuelles Beispiel: RWE. Dann können sich die Bürger im Ruhrgebiet, deren Städte auf die Dividende der RWE, angewiesen sind, bei den Politikern und der "Energiewende" bedanken, wenn noch mehr Nahverkehr, Büchereien, Schwimmbäder etc. etc. geschlossen werden.

KingLouie

Der Staat "pimpt" ja auf der anderen Seite auch Energiekonzerne. Von daher herrschen ja ausgeglichene Verhältnisse in dem Spiel X)

GelöschterUser28836

Schon interessant zu sehen, wie der Staat diesen Konzern "pimpt", wenn ich mir die Orte so anschaue, wo die ihre Propagandashow abziehen.