Lavera Angebote

Lavera Angebote & Rabatte

13 heiße Deals

Alle Lavera Schnäppchen & Deals - Februar 2018

[Rossmann] Lavera 28% Rabatt
92°Abgelaufen
4. Okt 2017eingestellt am 4. Okt 2017
Bei Rossmann gibt es aktuell 20% Rabatt auf Lavera Produkte. In Kombination mit dem 10% auf alles Coupon lassen sich sehr gute Preise erzielen. PS: Auf der Lavera Homepage (Link) … Weiterlesen
Aber es wird mehrmals eingelöst oder (ich meine 0,70€)
Hallo wusel887
kannst du bitte ein Foto schicken,das man es scannen kann dank
Verfasser
Direkt in der Rossmann App.
Wo gibts denn die 10% Gutscheine für alles?
30x Lavera basis sensitiv Zahncreme Naturkosmetik -  Pro Biomarkt
344°Abgelaufen
21. Jan 2017eingestellt am 21. Jan 2017
Zusätzlich gibt es 5 % Rabatt wenn man sich zum Newsletter anmelden möchte. Habe den Deal abgeändert. 30 Tuben lohnen sich mehr. Habe selbst dort bestellt und noch andere… Weiterlesen
AvatarGelöschterUser249931Zum DealZum Deal
Nutzt den Code: NWL51 und spart weitere 5%
Immer dieses Mydealz bunkern. Als würde die welt untergehenden
gaspasvor 1 h, 22 m

1. Joseph Mercola ist eine super Quelle 1. Joseph Mercola ist eine super Quelle [https://en.wikipedia.org/wiki/Joseph_Mercola#Views_and_controversy]Hinterfragt die Tatsache das HIV Aids versucht, sagt Sonnencreme würde Hautkrebs verursachen, nicht verhüten um seinen "natürlichen Ersatz" zu verkaufen, denkt Mobiltelefon verursachen Krebs- Pseudowissenschaft, wurde mehrmalig von der FDA abgemahnt, da er seinen Produkten Wirkungen unterstellt die nicht nachgewiesen sind…2. Die Metananalyse beurteilt Flurideinwirkung aus Trinkwasser "Choi and senior author Philippe Grandjean, adjunct professor of environmental health at HSPH, and their colleagues collated the epidemiological studies of children exposed to fluoride from drinking water" nicht aus Zahnpasta ! In China enthält das Leitungswasser generell viel zu viel Flourid [https://en.wikipedia.org/wiki/Fluoridation_by_country#China; http://www.scmp.com/news/china/society/article/1825033/chinas-unsafe-drinking-water-afflicts-millions-disease-state]Gerade jemand wie du, der den Reformer Atatürk als Profilbild hat sollte wissenschaftlich richtig Argumentieren können. Deine verlinkte Studie steht in keinen Zusammenhang zu Fluorideinwirkung durch Zahnpasta auf den Menschen. Zur Neurotoxizität: Infoblatt der American Dental Association: http://www.ada.org/~/media/ADA/Member Center/FIles/fluoridation_facts.ashx Frage 36, die Einschätzung basiert darauf, Ratten die 125 Fache Dosis von schon vorher Fluoridiertem Trinkwasser, welches in D. nicht vorliegt zu füttern. Du siehst also das die Werte in keinem Verhältnis zur alltäglichen Dosis stehen. Außerdem“A seven-year study compared the health and behavior of children from birth through six years of age in communities with optimally uoridated water ...The results suggested that there was no evidence to indicate that exposure to optimally uoridated water had any detectable effect on children’s health or behavior.”


So und nicht anders, Danke!!!

Was stimmt ist, das zu viel Flourid die Zähne aufweichen kann. Die Dosis hierfür sind allerdings noch Welten zwischen der Standard und völlig unbedenklichen Dosis, da weit unterschritten, von 1450 ppm, die wissenschaftlich einfach Sinnvoll ist. Anders sieht es mit Flour aus und den unterschied verstehen die meisten einfach nicht.
Bearbeitet von: "altaso" 24. Jan 2017
Avatar
GelöschterUser340377
Nazarvor 39 m

Verstehe nicht wieso du so aggressiv wegen dem blöden Fluorid bist. Der …Verstehe nicht wieso du so aggressiv wegen dem blöden Fluorid bist. Der wesentliche Grund für die schlechte Zahngesundheit ist der Zucker. In den USA ist Fluorid als Neurotoxin eingestuft worden von renommierten Wissenschaftlern.“Fluoride seems to fit in with lead, mercury, and other poisons that cause chemical brain drain,” Grandjean says. “The effect of each toxicant may seem small, but the combined damage on a population scale can be serious, especially because the brain power of the next generation is crucial to all of us.” https://www.hsph.harvard.edu/news/features/fluoride-childrens-health-grandjean-choi/http://www.huffingtonpost.com/dr-mercola/fluoride_b_2479833.html


1. Joseph Mercola ist eine super Quelle [https://en.wikipedia.org/wiki/Joseph_Mercola#Views_and_controversy]
Hinterfragt die Tatsache das HIV Aids versucht, sagt Sonnencreme würde Hautkrebs verursachen, nicht verhüten um seinen "natürlichen Ersatz" zu verkaufen, denkt Mobiltelefon verursachen Krebs- Pseudowissenschaft, wurde mehrmalig von der FDA abgemahnt, da er seinen Produkten Wirkungen unterstellt die nicht nachgewiesen sind…

2. Die Metananalyse beurteilt Flurideinwirkung aus Trinkwasser "Choi and senior author Philippe Grandjean, adjunct professor of environmental health at HSPH, and their colleagues collated the epidemiological studies of children exposed to fluoride from drinking water" nicht aus Zahnpasta !
In China enthält das Leitungswasser generell viel zu viel Flourid [en.wikipedia.org/wik…tryscmp.com/new…ate]
Gerade jemand wie du, der den Reformer Atatürk als Profilbild hat sollte wissenschaftlich richtig Argumentieren können. Deine verlinkte Studie steht in keinen Zusammenhang zu Fluorideinwirkung durch Zahnpasta auf den Menschen.

Zur Neurotoxizität: Infoblatt der American Dental Association: ada.org/~/m…shx Frage 36, die Einschätzung basiert darauf, Ratten die 125 Fache Dosis von schon vorher Fluoridiertem Trinkwasser, welches in D. nicht vorliegt zu füttern. Du siehst also das die Werte in keinem Verhältnis zur alltäglichen Dosis stehen. Außerdem“A seven-year study compared the health and behavior of children from birth through six years of age in communities with optimally uoridated water ...The results suggested that there was no evidence
to indicate that exposure to optimally uoridated water had any detectable effect on children’s health or behavior.”

Avatar
GelöschterUser249931Verfasser
altasovor 20 h, 28 m

Ich gehe jährlich zur Kontrolle "sollte übrigens jeder machen"!Ich nutze s …Ich gehe jährlich zur Kontrolle "sollte übrigens jeder machen"!Ich nutze seit ich denken kann flouridhaltige Zahnpasta und meine Zähne sind 1A.Gebt nicht der Zahnpasta die schuld für einen ungesunden Lebensstil, sondern den Zucker und die Kohlenhydrate, so dass Plaque überhaupt entstehen kann! Man sollte schon wissen, wie sich Karies überhaupt erst bilden kann! Da hat die Zahnpasta in erster Linie nichts mit zutun, aber in einem flourid Milieu fliegen die Bakterien freiwillig wieder aus euren Mündern... Daher > pro Flourid!



Verstehe nicht wieso du so aggressiv wegen dem blöden Fluorid bist. Der wesentliche Grund für die schlechte Zahngesundheit ist der Zucker. In den USA ist Fluorid als Neurotoxin eingestuft worden von renommierten Wissenschaftlern.

“Fluoride seems to fit in with lead, mercury, and other poisons that cause chemical brain drain,” Grandjean says. “The effect of each toxicant may seem small, but the combined damage on a population scale can be serious, especially because the brain power of the next generation is crucial to all of us.”
hsph.harvard.edu/new…oi/



huffingtonpost.com/dr-…tml
[ROSSMANN evtl. lokal] Lavera Naturkosmetik Anti-Falten Nachtcreme GRATIS PROBE (1 ml) + 10% Rabattcode!!! NATUR PUR!!!
190°Abgelaufen
15. Apr 2015eingestellt am 15. Apr 2015
Ich war gerade im Rossmann und auf der Suche nach den aktuellen Coupons habe ich ein Heftchen mit einer Probe Lavera Naturkosmetik Anti-Falten Nachtcreme (1 ml) entdeckt. Ja ich we… Weiterlesen
Zum DealZum Deal

1ml?? reicht für die glans und beugt Balanitis vor (_;)

che_che

So, ich habe mal ein bisschen aufgeräumt, die Diskussion zur Rechtschreibung könnt ihr bitte im passenden Forum weiterführen: >> http://www.duden.de/rechtschreibung/Forum Hier geht es um Deals, nicht um Rechtschreibung, wobei es hier ja nun auch für jeden verständlich geschrieben ist, egal aus welcher Ecke er auch kommen mag, denke ich. Es darf jetzt konstruktiv weitergehen.




Gut. Dann weiß ich ja nun auch, worum es hier eigentlich ging.

Dann ist doch alles o.k. und die Löschung berechtigt!
Verfasser
che_che

So, ich habe mal ein bisschen aufgeräumt, die Diskussion zur … So, ich habe mal ein bisschen aufgeräumt, die Diskussion zur Rechtschreibung könnt ihr bitte im passenden Forum weiterführen: >> http://www.duden.de/rechtschreibung/Forum Hier geht es um Deals, nicht um Rechtschreibung, wobei es hier ja nun auch für jeden verständlich geschrieben ist, egal aus welcher Ecke er auch kommen mag, denke ich. Es darf jetzt konstruktiv weitergehen.


So schau dir einfach mal die Dealbeschreibung an. Nenne mir bitte die Rechtschreibfehler. Ich habe an der Dealbeschreibung nichts geändert. Das einzige worum es einigen MyDealzern ging war die Tatsache, dass ich in einem Kommentar statt "überflüssiger Kommentar" "überflüssiges Kommentar" geschrieben habe. Darauf habe ich eben nur geantwortet, dass es mittlerweile häufig vorkommt und nicht mehr so selten ist und man deshalb beides schreiben kann. Ja und dann hat die ganze Diskussion hier angefangen. Ich habe wirklich einen langen Geduldsfaden. Nur irgendwann reicht es eben auch mal. Daraufhin habe ich den Deal eben abgebrochen. Es ist ja wirklich nicht der einzige Fall hier im Forum. Ständig werden hier MyDealzer von anderen angepöbelt. Sei es weil sie Studenten sind (u.a. ich) und deswegen schon von Anfang an als komplett faul abgestempelt werden, obwohl die Kritiker hier überhaupt keine Ahnung von dem Leben der jeweiligen Person haben, oder eben wegen diversen Rechtschreibfehlern oder Grammatikfehlern.
Falls jemand mehr u.a. über die schrecklichen Umgangsformen hier in diesem Forum wissen möchte:
mydealz.de/div…776
kartoffelkaefer

Irgendetwas "hinzurotzen" ohne nachzudenken passt hier nicht her.



Richtig, deshalb habe ich ja auch die Kommentare gelöscht, denn wie du siehst, ist der Deal ja nicht "hingerotzt", das waren einige Kommentare.
che_che

So, ich habe mal ein bisschen aufgeräumt, die Diskussion zur Rechtschreibung könnt ihr bitte im passenden Forum weiterführen: >> http://www.duden.de/rechtschreibung/Forum Hier geht es um Deals, nicht um Rechtschreibung, wobei es hier ja nun auch für jeden verständlich geschrieben ist, egal aus welcher Ecke er auch kommen mag, denke ich. Es darf jetzt konstruktiv weitergehen.




Ich weiß zwar nicht, was hier gelöscht wurde, bin aber der Meinung, dass jeder sein Möglichstes bezüglich der Rechtschreibung geben sollte. Und Kritik an deutlichen Fehlern ist doch zu begrüßen!

Irgendetwas "hinzurotzen" ohne nachzudenken passt hier nicht her.