Mango Outlet Angebote

Mango Outlet Angebote & Rabatte

19 heiße Deals

Alle Mango Outlet Schnäppchen & Deals - Juni 2018

[MANGO OUTLET] -60% auf alles (Frühjahrs-/Sommerkollektion)
318°Abgelaufen
10. Maieingestellt am 10. Mai
VERSANDKOSTENFREI AB 40 € Aktion gültig bis zum 13/05/18. Ist noch vieles da. Finde insbesondere die Kinderkleidung sehr schick und günstig. Vorsicht bei der Rückgabe: Es ents… Weiterlesen
jurislaw

Achso ja, das sollte ich vielleicht zu oben ergänzen. Gute Sachen, unter der Prämisse der vernünftigen Vorauswahl besonders einer Stoffkunde. Da ich das Zeug überwiegend sponsore für jüngere, verweigere ich auch durchaus die Zahlung wenn die bedenklichen Kram auswählen (angel) und lege alternativen nahe aus dem selben Shop. Sonst kommts nicht in den Warenkorb, fertig, müssen sie sich dann woanders mit dem eigenen Taschengeld holen. Bei paar hundert Euros kenne ich da nix und wird als Erziehungsmaßnahme durchgezogen. Also zb. darf kein Stretch/Elasthan bei Jeans/Hosen in der Bestellung dabei sein. 100% Baumwolle mind. oder falls möglich sogar Leinen(mischungen) vor Baumwolle, bei zb. Hemden. NULL Prozent Polyester oder Acryl, immer, bei allem. Wenn schon Synthetik, dann nur Nylon/Polyamid. Bei dünneren Stoffen, ist Mische erlaubt, weil Polyamid verstärkt Baumwolle. Bei Funktionsklamotten ist keine Mische erlaubt, dann muss 100% Polyamid sein. Soweit zum Oberstoff/Außenmaterial. Wenn euch das zu streng vorkommt bzw. zuviel Filteraspekte... bedenkt das _trotzdem_ paar hundert Euros zusammenkommen. Also an Auswahlmöglichkeiten mangelt es dort echt nicht... ca. 200 Eu im SSV und 300 Eu im WSV. Leider sind bei zb. Jacken _auch_ bei Mango gerne die Innenfutter und vorallem Ärmel mit 100% Polyester gestreckt. Da werden Baumwollmischungen auch selten. Das ist marktüblicher Mainstreamzeitgeist und auch dort kaum zu umgehen. Wenn schon im alter die Zerstörung von innen zuerst beginnen _wird_ und das Kind zu Pappa&Mamma zum flicken rennt... oder sogar dafür zu faul wäre... umso strenger bin ich dann auch, das beim Außenmaterial absolut null Polyester ist. Dann kann es von innen rumfleddern wie es will, aber die Jacke und Kind sieht von außen wenigstens noch anständig aus XD In dieser Art getätigte Einkäufe... Entscheidungsbasis auch Stoff, nicht bloß oberflächlich mode/hübsch... sind wir jetzt also im zweiten Jahr inkl. mehrere Waschungen. Bis auf wenige Knopfab und unkritische Abfärbungen, ist Funkstille bei meinen Leuten. Null totalausfälle, Stoffrisse, abtrennung Reißverschlüsse oä. vermeldet. Das wird schon mit ein Grund sein, warum es Leute gibt die sagen Mango voll okay oder eher Takko Niveau (angel) die sind halt groß und haben von bis, eben beides möglich.

Zaphir

Qualität ist nicht gut. hab letztes Jahr mir aachenbestellt. Qualität war unter die von H&M

artekk

Bis zum Final Sale ist meist kaum was brauchbares mehr dabei.

jurislaw

Gute Sachen, haben 2x größer für paarhundert Euros bei quasi WSV und SSV zugeschlagen. Nur manchmal sollte man einen Knopf oder sowas noch vor der ersten Waschung nachnähen... leichter als nach ab ;) und für mich eine unauffällige normale Ausfallrate wie sonst überall auch. Schnell und bequem wie Amazon ist es nicht, Kohle sollte man haben und auch drauf warten können (angel) Das die Kindersachen überdurchschnittlich hübsch sein sollen, auch schon öfters gehört... aktuell haben wir im Haus nur nicht so kleine Mäuse am wuseln. Wir werden dort sicherlich wieder zuschlagen, aber erst beim Final Sale... der liegt bei -75% irgendwo ende August oder September... bei sich ändernden UVPs und Strichpreisen. Dann natürlich das Spiel mit Restgrößen usw. wir sind dafür schon gesättigt, ihr müsst jetzt schauen ob ein Musthave bis dahin warten könnte.

SirBenjen

Danke für den tollen Tipp (highfive) und alles Gute für euch !

[Mango Outlet] Diverse Kleider ab 3,99 bzw 5€ | VSK-frei ab 40€
340°Abgelaufen
15. Märeingestellt am 15. Mär
Mango Outlet hat so einige Kleidungsstücke unter 5€ darünter fallen auch teure Kleider zB das hier: https://www.mangooutlet.com/de/damen/kleider-lange-kleider/langes-samtkleid_7… Weiterlesen
jurislaw

Ha, das haben die auch... bzw. warum auch nicht gerade dafür Zweckentfremden. Das hier hätte doch richtig Style im Schlafzimmer... so halb wie Bademantel, kannst morgens direkt an die Tür mit gehen XD Statt 70/36 Euro für 5 Mücken... fährt alles locker an die Wand, beim vergleich was so beim Woolworth, Lidl oder H&M für 5 Euro an Nachtwäsche geht. Die nennen das sogar selbst Gestreifter Overall im Pyjama-Stil ;) 99% Viskose, nur 1% Polyester, alles super... aber wie ich gerade sehe leider nur noch in XS übrig, verdammt.

Kaylo

steveg60

Geschieht dir recht...

KatzeCashmere

Wer in Berlin oder Brandenburg lebt (oder einem der 3 anderen Städte mit Mango Outlet Store in Deutschland) kann die Kleidung dort unkompliziert zurück geben. Für alle anderen ist das bestellen nur zu empfehlen wenn man eine sehr hohe Treffsicherheit beim online Shopping hat, denn die Versandkosten fallen immer an sobald etwas zurück geht & es wird ausschließlich versicherter Versand empfohlen da wohl regelmäßig Rücksendungen nicht ankommen.

calle469

Mit PayPal zahlen und die Kosten erstatten lassen?

World Cup
[Mango Outlet] -75% auf alle Winter Styles
397°Abgelaufen
8. Febeingestellt am 8. Feb
Mango Outlet hat zum Winterschluss -75% auf alles reduziert. Es ist was für Damen, Herren und Kinder alles dabei. Es ergibt einige ziemlich nette Preise, zum Beispiel: €7,5 sc… Weiterlesen
artekk

Es sollte erwähnt werden, dass der Rückversand nicht kostenlos ist. Ganz im Gegenteil. Es ist sogar relativ teuer da mit Rückschein. Mindestens 7,14 € bei dhl. Geben Sie bitte Ihr Paket bei der Post als Einschreiben oder mit Rückschein auf. Beachten Sie bitte, dass Mango bei Rückgaben auf dem Postweg keine unfreie Sendungen oder Nachnahmesendungen annimmt und weder die Kosten für den Versand noch für die Rücksendung übernimmt. Dafür sind die Preise spitze. Allerdings wurde vieles in den letzten Sale Wochen schon abverkauft.

jurislaw

Fertig geworden mit dem Klickmarathon... um 350 diesmal... kaum sind Frauen dabei, geht die Rechnung steil nach oben (angel) naja, die Wahrheit ist eher durch die überwiegend Jungserfahrungen im Summersale, bleibt wahrscheinlich nur die hälfte auch tatsächlich hängen. Stornomails zu Artikeln können auch nach Geldeingang noch eintreffen usw. Aber sie haben nicht beschissen, tatsächlich -75% ohne Tricks, etwa vorher erhöht usw. Wir hatten bestimmt über 50 Artikel gesichtet, über manuelle(!) Bookmarks vom -50% letzten Monat... nichts aufgefallen. Beim Black Friday haben sie beschissen. Ganz sicher, sehr Hot. Schlechte quali haben sie gesagt, zuviel Synthetik wurde geschimpft... worauf ich meine, zu blöd einen abgefallen Knopf wieder anzunähen... wer da nur tief genug wühlt und auf Material achtet findet auch sowas hier: Mädels, ihr habt euch doch hoffentlich nicht diesen 100% Kaschmir für schlappe 30 Euro durch die Lappen gehen lassen. Bei den Herren gingen allgemein Pullover hart und schnell weg, innerhalb von Stunden sellout... leider auch die +50% Wolle

Toadi

Danke Ansom... ne Moment (skeptical)

GeorgeMn59

Also sagen wir Mal ganz unabhängig von der Hosengröße, muss man schon schlaksig sein um in slim rein zu passen. Für skinny dann vermutlich magersüchtig? (skeptical)

Taran

Ist der Shop etwas lahm? Ich habe vor 15 Minuten bestellt und noch keine Bestellbestätigung bekommen oder den Hinweis von Paypal zu einer Zahlung :O

30% Rabatt auf ausgewählte Party-Looks bei Mango Outlet
65°Abgelaufen
7. Dez 2017eingestellt am 7. Dez 2017
Habe eben eine Mail bekommen, mit dem Hinweis, dass es 30% Rabatt gibt auf Party-Looks im Mango Outlet. Für mich persönlich entstehen dadurch attraktive Preise, z. B. für folgend… Weiterlesen
Gelatine

Von den vier Beispielen würde ich eigentlich jedes tragen. Über den Rest lässt sich streiten :D

skyrunner90

Kein Wunder, dass die Sachen mit 30% Rabatt im Outlet gelandet sind...

[Mango Outlet] 70% Rabatt auf alles bis Sonntag - Black Friday
1566°Abgelaufen
22. Nov 2017eingestellt am 22. Nov 2017
Hallo zusammen, beim Mango Outlet gibt's bis einschl. Sonntag auf alles 70%. Der Rabatt wird bereits bei den Preisen angezeigt. Ab 40€ ist der Versand kostenlos, darunter fallen 2… Weiterlesen
Meck

Ich hab keine Bestätigung erhalten und auch noch kein Geld zurück. Ist das bei noch jemandem so?

Lils

die Bestätigungen kamen nach 12 bzw. 7 Tagen

monmon238

Habe das gleiche Problem, immer noch keine Bestätigung bei Ihnen?

Lils

Bekommt man den Eingang der Rücksendung bestätigt? Laut Post ist das Paket am 1.12. bei mango angekommen, aber ich habe noch keine Bestätigung oä bekommen :/ und wie lange dauert die Rückerstattung normalerweise?

yatzgo

Oh ha... Einmal nicht mit paypal bezahlt, und schon schwarnt mir böses: habe für knapp 270 Euro Kleidung bestellt. Montag kam ein Paket in die Packstation. Ab nach Hause, und was ist drin: eine Jacke (also einer von 20 Artikeln). Laut Mangooutlet-Seite wurde meine Lieferung zugestellt… Auf dem Karton steht allerdings ein Gewicht von knapp 9kg (was für die eine Jacke nicht passt). Email (vor 2 Tagen) keine Reaktion, Hotline: ständig besetzt, und man wird direkt rausgekickt... nervig. Weiß hier jemand ob man dann alternativ über die Kreditkarte das Geld blocken kann, oder was man alternativ machen könnte?

MANGOOUTLET -85% auf Sommer-Sale - Kleidung ab 1,20€
324°Abgelaufen
7. Sep 2017eingestellt am 7. Sep 2017
Bis einschl. morgen gibt es 85% auf den Originalpreis für Artikel aus dem Sommer-Sale beim Mango Outlet. Nach mehreren Sale-Aktionen ist nicht mehr allzu viel übrig und es sind gr… Weiterlesen
jurislaw

Ok, etwas verspätet/vergessen aber noch knapp zum BF hier meine erste Erfahrung mit Mango Outlet ausführlichst zusammengefasst: Männer hier benachteiligt, vorallem VSK Da genau die AGB/Rücksendebedingungen durchlesen. Betrifft insbesondere den Outlet, das kann man ruhig wie 2 unterschiedliche Geschäfte sehen. Männer können nicht in normale Mango-Filialen quasi offline tauschen/zurückgeben wie Frauen usw. Man muss also immer damit rechnen, bei Outlet auf die VSK hin&zurück sitzen zu bleiben. Dafür nur 1x VSK Pauschale auch mit mehreren Paketen Mit nur 2,95 Euro finde ich die auch nicht teuer. Wir haben den MBW natürlich weit überschritten und hätten eigentlich 0 VSK. Aber unsere Großbestellung kam mit 2 Paketen gleichzeitig an. Unterschiedliche Track-ID quasi, das ging auf deren Kappe. Absender war ein Paketzentrum in D-77933 Lahr. Mango Outlet hat auch seine eigenen Kartonvorlagen/print. Da war einmal wohl ihr größter Defaultkarton dabei (etwa wie die Umverpackung einer Mikrowelle) und der nächstkleinere Karton. Im gesamten Bestellvorgang/system konnte ich jedoch keinen Anhaltspunkt sehen, wo die 2x 2,95 Euro hätten unterbringen können... selbst wenn wir unter dem MBW gewesen wären. Keine Gewichtsgeschichten der Artikel usw. Es gibt nur 1x Vorgangnr. für offensichtlich jeweils Bestellung, womit man vermutlich ableiten darf, je Vorgangnr. 1x Pauschale egal wieviel Pakete es dann werden. Artikel Stornos durchaus möglich Von unseren 180 Euros sind per Email etwa 40-50 Euro _nach_ Geldflußes weg gefallen, weil restlos ausverkauft. Das bedeutet auch mind. das ihr Logistiksystem nicht live Verfügbarkeiten auf der Homepage anzeigt. Es muss aber auch folgendes bedacht werden: Wir haben fast 2 Tage gebraucht, bis alle Familymitglieder ihren Kram durchgeklickt haben und die Gesamtbestellung stand. Und wie ich oben schrieb, bezahlte ich per Papiervorkasse am Bankschalter afair mit einem Wochenende dazwischen... das hat den spanischen Geldeingang mind. um weiteren Tag verzögert. Der Emailablauf mit Mango war ungefähr so: - Bestelltag, bestätigung mit voller Artikelauflistung. - 5 Tage später, Subject "Ihre Bestellung wird bearbeitet" wo Geldeingang bestätigt wurde und immer noch volle Artikelauflistung. - 6ter Tag erst mit Subject "Auskunft über ihre Bestellung" wurden die Stornos vermeldet, die Stornorückerstattung automatisch eingeleitet. Deren exakte Dauer weiß ich jetzt nicht mehr, zeitnah einige Tagen wegen Spanien halt. - 7ter Tag die Tracking-ID von DHL, das Paket raus ist. Ich kann jetzt also nicht beurteilen, was genau in den relevanten 5 Tagen passierte. Ob ein Oldschooler dort benachteiligt ist... weil er als Schnecke mit Vorkasse nur in einer Warteschleife steht und der spanische Geldeingang eben mehrere Werktage dauert... in der Zwischenzeit aber Sofortzahler, PayPals, Kreditkarten usw. aus meiner Warteschleife dann im Artikelbestand räubern dürfen etc. Oder ob die Reservierungen für alle gleich stehen und es allgemein wegen System/Andrang eben Stornos geben kann. Es mag also sein, das ihr jüngeren Leute die ihren Kram sofort parat haben und innerhalb von Stunden nach Dealvermeldung auch die Bezahlung online schon auf den Weg gebracht habt... mit keiner so hohen Stornorate rechnen müsst. Wie auch beim nächsten Punkt von allg. Rückerstattungen wegen Umtausch/Rückgaben/Reklamationen... denke ich ist der größte Zeitfresser hier der Faktor Spanien. Eine Reklamation wird in Stuttgart zwar gesammelt, aber die Geldanweisung kommt höchstwahrscheinlich erst nachdem die Ware in der spanischen Zentrale aufgelaufen ist. Weil ich denke nicht das die auch auf nur einem Defekt hocken bleiben würden... dann wird das abgewickelt mit dem Zulieferer/Hersteller usw. Dauer von Rückerstattungen Zur Probe hab ich mal bis auf den letzten Drücker von der 30 Tagefrist gewartet. Wir hatten nur 1x Defekt und 1-2 Rückgaben wegen doppelter Bestellung (size) Der 21.10.17 wäre Fristablauf gewesen, mal mit 3 Tage Paketlaufzeit eingeplant. Das Geld war am 06.11.17 zurück auf dem Konto. Die haben sich also auch Zeit gelassen. Versprochen waren 3-12 Werktage nach Wareneingang (Stuttgart) bei großen Selloutaktionen wie ontopic, sich auch schon selbst für längere Dauer vorentschuldigt. Ich glaube auch, das in Stuttgart nur die Rückgaben/Umtausch abgewickelt werden. Doppelte Größenbestellungen etc. und diese Waren dann recht zeitnah dem Verfügbarkeitspool zurückgemeldet werden. Ich leite das dadurch ab, das ich auch noch paar Wochen später die Sellout-Sektion weiter beobachtet hab, einige Artikel mit bookmarks getrackt... die tauchten plötzlich wieder auf obwohl davor als Ausverkauft markiert usw. Find ich insgesamt jetzt nicht dramatisch, aber schneller geht auch anders. Und wie ich oben bereits vermutete, alles mehr was für den Familyshopper mit Geld&Zeitpolster. Deutlicher Unterschied bei Farbdarstellungen auf Website Das ist wichtig zu wissen. Was auch immer ihr auf der Website sehen werdet... alles wird in der Realität dunkler sein. Gottseidank, weil meine befürchtete schon ins orange gehende Bermudas, waren tatsächlich dann eher ein helleres Braun. Eine als hellgrau beschriftete Synthetikjacke online, war dort in blendax Arcticwhite strahlend sichtbar, aber tatsächlich ein mattes helles grau wie beschrieben. Eine Jacke in fast neonleuchtend Elektroblau befürchtet, war tatsächlich ein stinknormales blau. Insbesondere in Räumlichkeiten oder Zimmerlicht, nichts davon würde man selbst bei strahlend Sonnenschein hinkriegen wie abgebildet. Bedeutet also, allesamt Studioaufnahmen brutal überbelichtet. Im Nachgang sieht man das auch an den Fressen der Models, überweiß verpudert und mit Photoshop lieber verhellt, als Macken mit verdunkeln zu kaschieren. Wenn euch also online etwas zu gewagt grell, hell, blendend vorkommt... darf man trotzdem ruhig probieren und grundsätzlich mit paar Farbstufen dunkler rechnen. Nicht vergessen, ich habe keinen Vergleich da erste Onlinebestellung von Klamotten überhaupt. Kann nicht beurteilen ob _alle_ Onlinehändler grundsätzlich überlichten oder Mango Outlet da besonders hervorsticht. Ich vergleiche jetzt nur direkt Realität mit gepimpten Foto. Seiten- und Rückenlängen zusätzlich zu Maßtabellen Betrifft besonders Jacken und auf der Website. Siehe meine ersten Postings im Thread, diese Bonuslängenangaben laufen außerhalb der spezfischen Maßtabelle. Ich habe vergessen die Seitenlängen zu verifizieren, werde das uU. später nachholen. Aber die Rückenlängen bin ich bei mehreren Jacken mit dem Zollstock nachgegangen. Mango misst dort von Schulter, ohne die Kragenhöhe selbst, also vom Kragenansatz bis runter zum Saum. Ich konnte auch L-XXL vergleichen. Der Längenunterschied, jeweils zur nächsten Größe waren nur 2 bis 2,5 cm. Also nichts extra, sondern das entspricht idR den normalen Größenunterschied zum nächsten Buchstaben. Das hätte auch dramatischer sein können, aber insgesamt schrumpfen die weniger in den Längen, sondern packen mehr Volumen über Breite quasi drauf. Konkretes Rechenbeispiel: Wenn auf der Website ein Model die Größe M trägt (das tun sie fast immer, egal ob Zwerg oder Hühne) und eine Rückenlänge von sagen wir mal 60 cm angegeben ist... würde eure zb. dann XL eher mit +5 cm auf ca. 64-65 cm zu erwarten sein. Zuverlässigkeit allgemein von Größenangaben Die Maßtabellen sind ziemlich gut und passend für EU Verhältnisse, es wurde im Bedarfsfall auch korrekt umgerechnet zu USA usw. Die anfangs für mich aufgeführte Bermuda war rein nach der Zahl ein Hochrisiko. Was bei Mango Outlet eine 44 ist, wäre bei Aldi eine 48-54 je nach Hosenserie. Aber nach der Mango-Tabelle und deren Zentimeter, wäre sie zwar knapp aber noch passend gewesen. Und war dann tatsächlich bequem und wie angegossen. Diese Mangozahl 44 allgemein in Buchstaben übersetzt, wäre eher eine L, obwohl ich auch bei Hosen gerne zu XL tendiere. Im Zweifel also lieber sturr die Zentimeter nach Mangos eigener Maßtabelle gehen. Aus der Family gab es auch wenig meckernde Rückmeldungen deswegen. Auch von den Mädels! Für die gröberen Buchstaben und in diesem Kontext die Halbgrößen-Menschen: Du bist häufig zwischen L und XL? Nimm grundsätzlich lieber den größeren Buchstaben. Planst du Überwurf, etwa Regenjacke über den Parka oder dicken Winterpulli uä. darfst du sogar XXL nehmen. Wir haben so eine Zielperson, der liegt voll dazwischen, total nervig. Nur Material, Serie, Schnitt usw. bestimmt bei ihm ob es L oder XL wird. Tendiert idR mehr zu L. Jetzt hat er den Windbreaker über einen dicken Baumwollparka probiert und selbst in XXL flatterte das Ding nicht wie ein Sack rum. Ich bin schlank bis auf den obligatorischen Altersring. Und bei Jacken eher eine punktlandung XL und hab mich mal durch die männliche Familybestellung durchprobiert: Also die L Jacken waren nur etwas knapp um die Achseln, ohne Reißgefahr, könnten aber besser sein. Die XL waren wie gewohnt perfekt. Und die XXL waren weniger geweitet als befürchtet, da schlabberte noch nix und als Überwurf genau richtig. Unterm Strich sind bei Jacken die Volumensprünge also eher konservativ. Wer es gerne knapper hat, sollte keine Sprünge von L auf XXL wagen, aber die XL geht im Zweifel bestimmt auch noch akzeptabel durch. Zuverlässigkeit von Etiketten und Ausstattungsangaben Das ist mir sehr wichtig, weil ich muss den ganzen shice auch waschen und möglichst lange "fresh" aussehen lassen. Die Etiketten sind absolut vorbildlich und umfangreicher als auf der Homepage. Mehrere Zettel, wichtigste Sprachen vom halben Globus, sämtliche Waschmaschinen-Symbole, penible Auflistung von Materialzusammensetzugen. Inkl. extra Ausführungen von Aufgesticktem oder Ärmelabschlüßen bei Innenfuttern usw. Selbst online empfand ich die Materialzusammensetzungen schon ausführlich und besser als bei so mancher Konkurenz. Wenn das Ding aus 5x Material zusammengeflickt ist, dann sind auch alle 5e mit entsprechend Prozent angegeben, egal ob 2% bis 100% Übrigens war das meiste Zeug made in India oder Vietnam. Ausstattungen sind korrekt angegeben, leider aber auch weniger positive Überraschungen möglich. Das betrifft besonders die Anzahl von zb. Jackentaschen. Hier ist Mango häufig geizig, die Regel sind nur 2x Außen für Hände und nur 1x Brusttasche innen, gerne auch nur so seitlich vom Reißverschluß rein. Beachten sollte man aber auch, das dies ein Summersale war und Taschenanzahl bei dünnen Sommerjäckchen gerne geringer ausfällt. Aber vorallem ist das schon seit Jahren eine generelle Tendenz in der Gesamtindustrie... Taschensparen erhöht Profit enorm. Das viele Zusatzmaterial das eingespart wird, aber besonders der Nähaufwand um das reinzukriegen usw. Das geht mir schon richtig auf den Sack, ich muss da mal abschweifen und meckern. Besonders da dies viele Frauen lesen werden. [Offtopic] Mädels, bedenkt das wir eben keine Handtäschchen bei uns haben. Sondern unser Klump _muss_ vollständig direkt am Mann getragen werden. Mir geht die Taschenanzahl noch vor Material/Quali und Mode etc. Wenn mir meine Frau irgendeine Form von Hose schenkt, mit nur Gummibund und 2 Taschen vorne... würde ich ihr am liebsten den dicken Geldbeutel direkt ins Gesicht pfeffern ;) Weil wo soll ich das Ding auch bitteschön noch tragen, wenn es nichtmal Arschbackentaschen hat? Und aus dem Alter sind wir raus, das wir vorne mit Geldrollen "aufpolstern" möchten... Ideal mit Gürtelschlaufen, weil wir tragen auch richtig Gewicht rum. Kleines Werkzeug, dickerer Schlüsselbund vom Auto, Briefkasten, Garage, Keller, Dachboden, Gartenlaube... da kommt ganz schön was zusammen. Das zieht und reißt auch gerne Löcher im Tascheninnenfutter. Und jeder Schneider wird euch das sagen, das der Aufwand nicht lohnt sowas wie Socken zu stopfen. Nein, der näht die ganze Tasche raus und ersetzt sie vollständig. Darum macht ihr uns eine größere Freude, wenn ihr auch die Quali vom Taschenfutter beachtet. Robuste am besten dickere Baumwolle, statt hauchdünnem Polyester. Dünn nur bei reißfesterem Nylon usw. Bei Jacken ähnliches Spiel. Alles unter 4 Taschen ist eine Katastrophe mind. 6 weil Handy, der Schal oder die Handschuhe usw. müssen ja auch mal abgelegt werden. Aber wohin bloß, ohne fette Ausbeulungen. Idealerweise möglichst viele verschließbare Taschen. Die Faustregel lautet also: Für Männer gibt es weder zuviel noch zu große Taschen an den Klamotten. Einzige Ausnahme ist die Gala/Bizuniform, da muss der Gesamteindruck mit weniger Schlitzen/Beulen unauffälliger sein. Das merkt ihr spätestens dann im Alter, wenn wir zur Oper unseren ganzen shice immer zu euch in der Handtasche mit reinstopfen wollen ;) Qualtität der Mangowares Kurz gesagt, geht das voll OK. Ich hatte mir schon Quali wie früher KiK oder Takko oder sowas ausgemalt. Nö, immer noch besser jenseits zb. eines H&M... und hält locker mit, beim FuZo Mainstream wie C&A, Karstadt, Galeria usw. Ich habe aber auch interveniert wo ich nur konnte. Meinen Leuten versucht möglichst oft 100% Polyester auszureden. Auf die Vorteile von Polyamid/Nylon hingewiesen. Statt dem beschichtet Polyester lieber gleich Polyeruthan. Baumwolle vor Synthetik, Leinen vor Baumwolle usw. Der Punkt ist auch, das man selbst in diesem großen Sellout bei Mango, tatsächlich die alternativen Ausweichmöglichkeiten hatte. 100% Polyamid musst du beim TK-MAXX mit der Lupe suchen, bei entsprechendem Aufpreis. Hier war die hälfte vom Paket daraus. Oder wenigstens ca. 50/50 gemischt, mit Polyester, oder Baumwolle. Oder außen 100% Polyester, dafür war wenigstens das empfindlichere Innenfutter zu 100% aus Polyamid... die wird außen schneller zerfleddern als innen. Das meiste ist zwar Standardmainstream Polyester, gerne auch beim Innenfutter wie überall auch. Aber wenn du Ahnung hast und weißt was du da machst, kann man bei Mango durchaus sehr viel höherwertiger zusammengestellte Artikel rausfischen. Zu einem Aufpreis von nur 3-5 Euro, bei so einer Aktion. Die Ausfallrate ist unauffällig im Vergleich zum Allerweltsmainstream. 1 Jacke hatte Fabrikfehler, da hat die Maschine die Ärmelnahtlinie verpasst. 1 Reißverschluß war unsymmetrisch eingenäht, da passte der Einsteckzipfel nicht ganz. Alle Hauptreißverschlüße waren eher robuster, bei Plastik auch gerne etwas dicker usw. da sah ich schon mehr Einsparpfusch. Bei etwa jeder 2. bis 3. Jacke gab es vereinzelt mal lose bzw. nicht korrekt abgeschlossene Garne. Nichts wo einem die Jacke gleich auseinanderfällt, aber eben die Problemstelle nach Dauereinsatz. Kann man selber per Hand nachnähen und solche Ausfallraten sind schlicht normal für derlei Massenware. Wir hatten um 10 Jacken hier zum Aktionspreis zwischen 9-15 Euro, also für _das_ Geld und falls fehlerfrei waren die eigentlich alle Top. Bei den Waschungen bisher auch noch nix negatives erlebt, übermäßiges einlaufen, ausbluten Farbe usw. Dafür hatte man eben die Materialauswahl und manche Dinge sind clever gelöst. Bei einer Synthetikjacke zb. die Atmungsaktivität durch 2x quer und breite Rückenschlitze halb offen, aber großflächig überlappt. Das wurde weder auf der Website beschrieben noch war es ersichtlich und bringt mehr als nur kleine Löcher in der Achselhöhle. Auch so manche Kapuzen/Kordelgeschichte mit Federzwinge hat mich positiv überrascht. Am besten waren 2 Regenjacken die auch tatsächlich sämtliche Reißverschlüsse zusätzlich mit Gummi versiegelt hatten. Das gibts im Outdoorbereich eher jenseits der 80 Euro aber hier für 13 oder sowas. Versuche mal konkrete Beispiele die online noch abrufbar sind und absolut überdurchschnittliche Quali aufwiesen: https://www.mangooutlet.com/de/herren/bermudashorts-aus-leinen-mit-baumwolle_63027515.html Hätte ich das vorher gewusst und wenn sie verfügbar gewesen wären, hätte ich sämtliche Farben gleich mehrmals bestellt. Nur 6 Euro bezahlt. Für einen Materialmix aus Außen 55% Leinen mit 45% Baumwolle. Innenfutter 65% Polyester mit immerhin 35% Baumwolle verstärkt, macht Ok Eindruck. Gürtelschlaufen, mit 6 Stück nicht zu knapper Anzahl. 5 Pocket, hinten und Zippo geknöpft _und_ mit Lappen verschließbar. Der Bund hat eine massive dicke von 6-7 mm, das ist echt nicht knausrig und stark vernäht. Gewebtes Material, in Karoart, fein und gut genug. Keine Ahnung was daran Casual sein soll Für 6 Euro kriegste bei Aldi reduziert von 15 Euro, einen schlechteren Synthetikmix der halb so dünn ist. Die 19 Euro regulärer Mango Outlet Preis gehen daher voll in Ordnung. Die ursprünglichen 40 Euro einer normalen Mango Filiale zur topaktuellen Einführungsaison... glaubwürdig, weil Leine ist teuer. Alles unter die aktuellen (wohl BF) 10 Euro wäre ja sowas von Autohot. Wegen Farbcheck, klickt mal auf die Braune Hose... im Bild links ist das doch schon dermaßen helles Braun das man Orange meinen könnte. Nein, in der Realität ist das Braun soviel dunkler... das es mehr wie in rechts der kleine Braunbutton geht, den ihr gerade gedrückt habt. Noch deutlicher ist die krasse Überbelichtung bei dem Model von "Mittelrot" zu sehen. Beim Model leuchtet es schon fast im Studio. Aber das letzte Foto mit der Hose solo... ich gehe jede Wette das dies der Realtität am ehesten entspricht. Paar Töne dunkler und vorallem matt. Einfach mal hin&her klicken zwischen der Solohose und dem Modelfoto... soweit können die Unterschiede auseinanderliegen. Der Qualihit war aber laut Website diese völlig unscheinbare Jacke, nur lächerliche 9 Euro bezahlt: https://www.mangooutlet.com/de/herren/jacken-bikerjacken/wendbare-jacke-mit-kapuze_63040119.html Weil in real so augenscheinlich geht die glatt als schwarze Kunstlederjacke durch. Und das ist die vermeintlich schwächere Polyesterseite... richtig satt beschichtet, fast ein Gummiüberzug. Fühlt sich aber sehr weich und geschmeidig an. Die Materialstärke ist insgesamt mehrere Millimeter dick mit ordentlich Gesamtgewicht, fetter Kapuze usw. Das ist eine Herbst-Winterjacke, keine Ahnung wie die in den Summersale gekommen ist. Aber die Innenseite ist durch die "wendbar" Funktion dann auch noch aus 100% Polyamid, dort kann so schnell nix einreißen. Und das ist der beste Tip für den Qualicheck: Zoomt mal richtig rein in die Bilder, vorallem am Kragen... das entlarvt oft die ungefähre Materialstärke und wieviel Zeug man für sein Geld tatsächlich bekommt. Auch gutes Beispiel, wie Bilder täuschen können und worauf besser zu achten ist. Weil Zielperson hat anfangs noch rumgejammert, das sich an den Ärmeln ja alles so wölbt, das sind bestimmt Gorilla-Ärmel viel zu lang usw. Da steht auch extra Lange Ärmel!!11!1 Aber alles Quatsch, das Hämpel Model hat nur hochgekrempelt weil man sonst noch stärker gesehen hätte, was für ein kleiner Schnittlauch der ist ;) Weil die Jacke konnte sogar ich in XL anprobieren und war völlig normale Ärmellänge. Jedoch ist unten der Saum zum Gürtel verkürzt, darum wäre besonders hier die Bonusangabe von Rückenlänge wichtig. Wegen ausverkauft ist die jetzt aber weg, war damals aber noch da, auch die Modelinfos usw. So kann ich das Ding natürlich nicht wirklich tragen, da junge Mode... sexy knapp... das Ding reicht mir so gerademal zum Bauchnabel... aber das Teenblag ist so begeistert, das er inzwischen schon das Auge auf echte Lederjacken im Bikerstil wirft :S Zur Preisspanne und Elterntip Man sieht dort 3x Preise wobei die ersten beiden durchgestrichen sind. Erster Preis soll wohl die normale Mango Filiale sein, als der Artikel topaktuell eingeführt wurde. Zweiter Preis ist der reguläre Mango Outlet Preis. Der dritte Preis ist bereits mit allen Aktionen abgezogener Endpreis jetzt. Ich habe mir davon folgendes Bild gemacht: Erster Preis ist die übliche Masche aller Marken, die Kids anfixen mit guckt mal hier, der neue Hype der neue Schnitt "Arschfrissthose" kauft das, jetzt. Als Eltern verweigern, es mag zwar keine Fantasie UVP sein aber marktüblich überteuert nur wegen "neu"... schön auf den Outlet verweisen, das Ding ist nächstes Jahr auch noch geil, oder eben Orkus. Der zweite Outletpreis ist schon ziemlich realistisch für den tatsächlichen Gegenwert. Ich sah da nichts, was nicht so auch bei jedem TK-MAXX oä. regulär-reduziert rumhängt. Also ohne den zusätzlich roten TK-Aufkleber. Oder kleinere Aktionen mit -20 bis -30% sowas entspricht in etwa diesem zweiten Mangopreis. Darüber hinaus hinzukommen, bei leichtem Zugang wird auch offline/sonstwo schon schwieriger. Ignoriert daher am besten selber den ersten Preis, bei dieser Einschätzung. Orientiert euch an den zweiten Outletpreis und _dann_ wollt ihr natürlich den größtmöglichen Abstand _dazu_ im dritten Preis sehen. 1.) Jenseits (teils weit) 100 Euro 2.) Zwischen 50-80 Euro 3.) Zwischen 20-35 Euro dürfte ganz Ok sein, egal mit welcher Aktionskombi. Alles unter 20 bei so einem angegebenen Preisverlaufsmuster ist echt top. Und das waren die meisten Sachen bei der ontopic Aktion, zumind. bei den Klamotten die wir ausgewählt hatten. Um 20 Euro ist Discounter Niveau mit mehr minderwertigem Synthetikanteile. Am Ende blieben uns praktisch ca. 8 ordentliche Jacken zum Preis _einer_ guten um die 100 Euro oder sowas. Von daher war das wirklich hotter Deal und wir merken uns das auch mal für nächstes Jahr.

jurislaw

Ha, wir haben etwas weniger geschafft "nur" 180 mit weit über 10 Artikel ;) aber echt vielen Dank für den sehr geilen Deal. Ist wohl auch besser so vorallem wenn es einem nur um wenige oder Einzelstücke geht. Aber beachten das die Postings dort aus 2015 sind und sich das inzwischen auch gebessert haben mag. Nicht unbedingt die HiWi-Abwimmler ohne Plan und Verfügungsgewalt in den extern deutschen Callcentern... aber Logistik, System insgesamt usw. Jedoch erhält man auch jetzt Bankdaten aus Spanien, die Rücksendung wird vermutlich auch darüber gehen... würde mich nicht überraschen das der Gesamtvorgang immer noch wochen dauert, bis man die Kohle zurück hat. Also weniger was für Student der auf die Kohle angewiesen ist und mehr was für den Familyshopper mit entsprechend Polster/Zeit. Und Versandkosten sind in beide Richtungen, dabei eh abzuschreiben. Irgendeine musthave Jacke, hab ich vorsichtshalber gleich 3x von L-XXL bestellt. So ein Windparka, wo noch nicht feststeht ob er solo oder als Überwurf über andere Pullis/Jacken fungieren soll. Will verdammt sein, wenn jetzt eine davon der Zielperson nicht passt/schmeckt ;) Aber selbst wenn wir 1/3 oder hälfte zurückschicken müssen... weil nichts ersetzt die Live Prüfung von Quali, Material, Verarbeitung... ist doch Bananne wenn Artikel übrig bleiben die in etwa solchen Preisverlauf hatten: 120-50-18 Euro usw. Das mit den Größentabellen ist doch auch fürn Arsch. Ist mir wieder eingefallen, letztens so Bermudas aus dem Aldi sellout. Aus Nylon passten mir 54, eine Serie weiter aus Baumwolle/Elasthan auch 54 geholt. Musste aber auf 48 umtauschen... bei Mango hab ich jetzt eine aus Leinenmische mitgenommen, die theoretisch nach Tabelle mit 44 passen sollte. Und konnte nicht weitere Größen mitnehmen, war die letzte. Das ist doch alles pure Lotterie, jede Charge, Schnitt, Stoff ist anders... Wie ihr Kids bloß so leben könnt. Für mich war das in der Tat der erste online Klamottenkauf meines Lebens (party) Aber dafür poste ich auch später wie das mit der Seitenlänge und Rückenlänge (mit oder ohne Kragen gemessen?) bei Mango funktioniert. So ich geh dann mal zum Bankschalter rüber, so richtig oldschool mit Papier und Kugelschreiber... XD was die mich hier schon deswegen angefeixt haben. Machst Geschenke und Pakete, bezahlst den ganzen shice, rennst später rum und musst dich auch noch auslachen lassen ;) aber hey, die Renovierung ist noch lange nicht abgeschlossen. Dann werd ich wieder Arbeit verteilen und feixen ;)

Hot_Aligator

hot deal. größenverfügbarkeit schlecht, qualität teilweise auch viel polyester dabei (zb. in jeans), aber man findet das eine odere andere objekt

mexe9

Auch offline?

jurislaw

Unverschämt, 30 Mücken für Rauleder: Quelle+Text aber leider häufig bei den dünneren Jäckchen nur noch in S ;(

Kleider und Overalls ab 5,99€ beim [Mango Outlet]
402°Abgelaufen
9. Feb 2017eingestellt am 9. Feb 2017
Bis zum 12.2. gibt es Kleider und Overalls für 5,99 (teilweise von 119 Euro reduziert) beim Mango Outlet. Es sind noch viele Größen vorhanden und die Modelle sind teilweise echt … Weiterlesen
Eraser3

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden aber die haben mittlerweile scheinbar nur noch langweilige Ökoklamotten. :/

Tesserakt

Das soll ein Overall sein? Ich dachte an Renn-Overalls.

Anna.Rosum

Die Größen fallen recht normal aus. Nicht ganz so klein wie sie bei Zara und H&M ausfallen. So ist es zumindest bei mir. Bei Mango trage ich xs, bei Zara und H&M S und bei Esprit/ Peek&Cloppenburg/ Vero Moda auch immer XS

silphi

wie fallen die Sachen aus? sollte man eine Nummer größer bestellen?

suurfy

Da finde ich zara stylischer.

MANGO OUTLET Bis zu 70 % Rabatt im Wintersale
375°Abgelaufen
15. Dez 2016eingestellt am 15. Dez 2016
Bei www.mangooutlet.com gibt es zur Zeit bis zu 70 % Rabatt auf schöne Winterkleidung für Männlein, Weiblein und Kindlein. Basic Shirts kann man hier besonders günstig bekommen: … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
woodz

es stimmt...Rücksendekosten trägt der Käufer

Paradogs

Und wenn man mit Paypal bezahlt kann man auch versuchen, sich das Porto darüber zurück zu holen. Oder einfach passend kaufen... ;)

natalie1504

Merkwürdig... Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mein Paket vor etwa 3 Monaten noch kostenlos zurück geschickt habe... Aber du hast recht: "Beachten Sie bitte, dass Mango bei Rückgaben auf dem Postweg keine unfreie Sendungen oder Nachnahmesendungen annimmt und weder die Kosten für den Versand noch für die Rücksendung übernimmt." :S :S :S Ins Geschäft kann man die Retoure aber auch einfach bringen 8)

Paradogs

Ja, mehr als das dreifache :o

natalie1504

Hattest du denn für über 40 € bestellt?

65% auf alles bei Mango Outlet am Black Friday & Cyber Monday
324°Abgelaufen
24. Nov 2016eingestellt am 24. Nov 2016
-65% bis zum 27.11.2016 auf alles bei Mango Outlet Versandkosten: 2,95€, ab 40€ kostenfrei
abayeshi

hab heute dort angerufen, leider das stimmt "Die Versandkosten für Umtausch oder Rückgabe per Post trägt der Kunde".

lnx

Nach Deutschem Recht gibt es das Gesetz schon ein Weilchen nicht mehr

TRiPLeXX

Wenn der Warenwert über 40€ beträgt, ist das Unternehmen gesetzlich verpflichtet kostenlosen Rückversand anzubieten. Egal was in den ABGs steht.

MotherTrucker

Bin auch nochmal 80€ losgeworden...

JoeBlack1978

Und 100 Euro Weihanchtsgeld ist futsch... na Danke :| :) HOT.

Mango Outlet 25% auf alle Kleider  (Nur bis zum 8.11)
187°Abgelaufen
3. Nov 2016eingestellt am 3. Nov 2016
Im Mango Outlet bekommt ihr zurzeit 25% Rabatt auf alle Kleider. Preise zwischen 10-100€ kann man schon was sparen -25DRESS an der Kasse eingeben -gültig bis zum 8.11 -2,95€ … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Ko.Schultz

Danke, meine Frau hat sich gefreut!

Rektalservice

Guter Deal, aber bilde ich mir das nur ein oder gucken die Models wirklich alle extrem dämlich? :D http://www.mangooutlet.com/DE/damen/artikel/kleider

60% auf alles bei Mango Outlet
266°Abgelaufen
13. Okt 2016eingestellt am 13. Okt 2016
Zur Zeit gibt es bei Mango Outlet bis zu 60% auf ausgewählte Artikel. Ab 40€ Kostenloser Versand Gültig bis zum 17.10
Blackcoiiar

Schöne Klamotten sind dabei, aber furchtbare Models

Gatos

Sind Schuhe nicht dabei?

mrs.sloth

http://www.mangooutlet.com/catalog/catalogPc.faces?state=outletV_004_AL

Nighting

Die haben aber ein echt krankes Schönheitsideal.... alles Magerkranke Kinder auf den Bilder... mein Unterarm ist dicker als deren Oberschenkel... (shock)

Undertakeyou

Rücksendung per Post scheinbar aber nicht kostenfrei oder wie verstehe ich die Rücksendebedigungen?

Mangooutlet bis zu 85% auf ausgewähle Damenartikel zB. Hosen ab 1,99€ + evtl. Versandkosten etc
194°Abgelaufen
27. Okt 2015eingestellt am 27. Okt 2015
Zur Zeit gibt es bei Mango Outlet bis zu 85% auf ausgewählte Artikel. Da sind einige Hosen, Oberteile etc. für die Damen dabei die ab 1,99€ kosten. Ich finde verschiedene Größen g… Weiterlesen
smars

Wie lange dauert die zusendung? Wie läuft die retoure?

klikklak

doch, aber es dauerte etwas, ich habe die Bestätigungsmail erst nach 10-15min bekommen. ich war auch sehr verwundert...

Kampfgans

Habt ihr ne Bestellbestätigung bekommen? Habe auch in meinem Konto bei mangooutlet unter Bestellungen nix stehen -.-

Charwipe

top danke :D und wieder einmal die Freundin glücklich gemacht ;D

Toadi

Ich lass mir auf einer Dealseite kein schlechtes Gewissen machen. Hier gibt es haufenweise Klamottendeals, Smartphones und sontwelcher Elektrokrams made in China. Deine Einstellung ist löblich, aber es ist müßig, gerade hier darüber diskutieren zu wollen. Nichts für Ungut

Nur noch heute: -15% auf alles bei Mangooutlet, kein MBW, z.B. Damen Lederbomberjacke für 28,44€
157°Abgelaufen
6. Aug 2015eingestellt am 6. Aug 2015
Bis einschließlich heute gibt es mit dem Code "6FLASH8" nochmal 15% auf bereits reduzierte Ware bei Mango Outlet. Ich brings kaum über die Tastatur angesichts dieser Affenhitze, a… Weiterlesen
Redaktion Zum DealZum Deal
Axlander

Versuch garnicht erst dich zu beschweren. Ans Telefon geht niemand und auf deine Mails bekommst du wenn überhaupt nur Baukastenmails zurück. Zurücksenden und Frist setzen. Ich hab mein Geld immerhin wieder zurück bekommen. 15€ an Portogebühren und meine Zeit sind allerdings dahin ;)

TE86

hätte ich mal drauf gehört ... Paket kam grade an - alles eine Nummer Größer und deshalb nicht passend. Sowohl im Onlineshop als auch auf der Rechnung steht XL. Geschickt wurde ausschließlich XXL. Top Laden .. Nicht.

Axlander

jo. paypal und Sendungsbeleg der DHL. Nach Sendungsverfolgung ist das Paket bei denen am 20. 07. eingegangen

KJY

überirgenwas bezahlt wo du käuferschutz hast und die retourennr angeben kannst als nachweis?

Axlander

soweit bin ich schon. und danach?

Mango Outlet: -15% auf reduzierte Blusen, Hemden und Hosen für Damen, z.B. Blusen ab 8,04€ inkl. VSK
161°Abgelaufen
10. Jul 2015eingestellt am 10. Jul 2015
Im Mango-Outlet gibt es mit dem Code 6LOMPA nochmal 15% Rabatt auf bereits reduzierte Blusen, Hemden und Hosen für Sie. Los geht es preislich mit Blusen schon ab knapp über 4€. Hin… Weiterlesen
Redaktion Zum DealZum Deal
alessia83

Nice ;)

Ansomat3000

ah! danke für den Hinweis.

imcfly

nope - nur für Sie. Herrenartikel gehen nicht. Trotzdem nice

Mango Outlet: 10% extra auf reduzierte Ware, z.B. Herren Bomberjacke für 15,54€ (inkl. VSK), viele Größen
225°Abgelaufen
1. Jul 2015eingestellt am 1. Jul 2015
Im Mango Outlet gibts mit dem Code 6PLURE nochmal 10% extra auf bereits reduzierte Ware. So landet man bei dieser Herren Bomberjacke bei 12,59€ (+2,95€ VSK) statt ursprünglich 39,9… Weiterlesen
Redaktion Zum DealZum Deal
Plusterhasi

Toller Preis für leider ausgesucht unschöne Jacke - ich überspringe das mal...

Dukeks

Die Infos stehen auf der Rechnung im Paket

MotherTrucker

Ist auf ner BomberJacke nicht immer ein schwarzer Panther aufgedruckt?

leanh2

Woher hast du das gelesen ?

le_nomis

Fallen die Größen kleiner aus oder normal? Hat jemand damit Erfahrung? (mal davon abgesehen dass die D Größe nicht gleich EU Größe ist) Vielen Dank :D