netcup Angebote

netcup Angebote & Rabatte

109 heiße Deals

Alle netcup Schnäppchen & Deals - Januar 2019

Diverse Root Server ab 6,99€
59°Abgelaufen
25. Okt 2018eingestellt am 25. Okt 2018
scooby345

Der Ton macht die Musik, aber das hast du ja noch rechtzeitig gemerkt... (y) Das mit dem Spam und der Werbung kann man man sehen wie man will. Habe weder zu Hosttest oder Netcup eine B2B Verbindung.

Pinetrax

Für eine Laufzeit von 12 Monaten schon immer der Preis gewesen.

hopp3l

Ist er heute ebenfalls. Auf 6,99€/Monat kommt man nur mit einer MVLZ von 12 Monaten. Somit müsste der Dealpreis 83,88 € lauten

lemoonn

Schon immer so. Einfach nur SPAM und Werbung für Hosttests 16. Okt. 2018 03:39:2 http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:https://www.netcup.de/vserver/&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b-ab

hopp3l

Und Spam

DMECXO Messerabatt für netcup Webhosting
342°Abgelaufen
26. Sep 2018eingestellt am 26. Sep 2018
DMECXO Messerabatt für netcup Webhosting
11,88€17,88€-34%netcup Angebote
jodea

Hab ich nix dagegen, wenn das Angebot gut ist :)

bxm

Nein, "extern" = nicht bei netcup, sondern von außen (anderem Registrar) aufgeschaltet.

Malikp

Gilt das auch für Domains, die schon bei Netcup gehostet sind?

hycon

Das einzige was dich bei deinen Anforderungen einschränken könnte ist, dass es eben keine unbegrenzten Subdomains gibt. Beim WH2000 sind es max 500 und ab WH4000 dann 1000 Subdomains. Wenn dir das ausreicht ist alles dabei. Die frage wäre vielleicht auch, wofür du überhaupt so viele Subdomains (bei einem Shop) benötigst.

bxm

Nur so als Gedankenanstoß: Wäre für dich ein Webhoster mit Schwerpunkt bzw explizitem Wordpress-(/Webshop-)Hosting evt geeigneter? (Mir sind jetzt keine namentlich bekannt, gibt es aber wohl.) Bei netcup gibt es Wordpress als sogenannte / so bekannte 1-Klick-Installationen / Apps. Auch hier der Hinweis aufs netcup Kundenforum, ggf dort unter "Vor dem Kauf" zu netcup Webhosting mit den spezifischen Anforderungen fragen.

Alexa Skill
[netcup] Webhosting Autumn
232°Abgelaufen
4. Sep 2018eingestellt am 4. Sep 2018
[netcup] Webhosting Autumn
sharky1984

Danke, die Seite kannte ich noch nicht.

bxm

Aber hier: https://www.netcup-sonderangebote.de/2018/

sharky1984

Nicht alle Angebote sind hier zu finden. Ich wollte Erfahrungsberichte hören und bin nicht davon ausgegangen, dass mir jemand etwas versichern kann.

bxm

Hast du mal ins Archiv geblickt? Hast du eine Zeitreisemaschine? Hat hier jemand eine Glaskugel?

sharky1984

Gab es in den letzten Jahren am Black Friday, oder im Dezember noch bessere Angebote, oder sollte ich hier zuschlagen?

Netcup: RS 2000 Plus SSD G8 wieder verfügbar!
358°Abgelaufen
2. Sep 2018eingestellt am 2. Sep 2018
Zum DealZum Deal
Robert73

Das kommt daher, dass der Atom N2800 wirklich langsam ist, da ist ja mein Smartphone schneller. ;) Die Hetzner Cloud-VPS sind aber relativ schnell. Die Messungen da kann ich auch bestätigen. Ob das über den Tag verteilt immer so ist, kann ich aber nicht sagen. Aber die kann man (im Gegensatz zu denen von netcup) völlig unkompliziert mal eben für nur 1 Stunde oder einen Tag buchen um das selbst zu messen und danach löschen. Das schon, aber nicht (oder sehr langsam) dieses KVM-Gebastel was da manche machen um da eigene Isos draufzubekommen. Das ist mir einfach alles zu blöd wie auch der Support für die Kimsufi's von OVH.

HouseMD

Vielen Dank, das hilft mir wirklich sehr weiter. Hätte ich nicht gedacht, dass der Atom Prozessor langsamer ist, als eine vCPU... Das Rescue System funktioniert wohl über PXE, sollte dann aber eigentlich auch beim Atom funktionieren. Wenn Hetzern von der Performance her am besten ist, dann ist das wohl derzeit mein Favorit. Mal sehen, ob die Kombination aus vServer und Storage Box so klappt, wie ich es mir vorstelle, denn das praktische ist ja, dass ich den Speicherplatz jederzeit erweitern kann, ohne das ich das System neu installieren oder gar die Daten neu übertragen muss. Der Speedtest sieht bei Hetzner auch am besten aus.

Robert73

Nicht viel, das ist schon lang her. Offiziell geht das wohl nicht, über das rescue system kann man da aber wohl was basteln. Mit den Atom-CPU's funktioniert das mangels VT-x wohl eher nicht. Die Atom-CPU ist aber auch recht langsam und kommt mit allen seinen 2+2 Cores nicht mal in die Nähe der 1 vCPU eines Hetzner Cloud-Servers (welcher auch schneller als der von time4vps sein sollte). Eine IPv4 sollte dabei sein, weitere gibt es aber nicht. Das kommt auf den Hoster an. ;) RAM überbuchen ist auf den low-cost Kisten nicht so unüblich weil kaum jeder alles nutzt und das einfach Kosten spart. Der Hoster darf es hald nicht übertreiben.

HouseMD

Danke, das ist auch ein guter Tipp. 24€ aktuell. Ich glaube günstiger wird das nicht, das ist schon ein sehr guter Preis. Aber dennoch irgendwie zu viel für etwas, dass eigentlich nur nice to have ist. Kennst du dich ein bisschen mit Kimsufi aus? Das sind ja dedicated Server. Weißt du wie umfangreich die Admin-Konsole ist? Neuinstallation mit eigenen ISOs möglich? Und kann man mit Aufpreis vielleicht doch eine IPv4 bekommen? Ansonsten schwanke ich wirklich zwischen Hetzner und time4vps. Evtl. buche ich beide mal für einen Monat und mach ein paar Benchmarks und Speedtests, auf dem Papier sind sie zumindest ziemlich ähnlich. Ist der RAM bei VPS eigentlich tatsächlich dedicated? Oder besteht da die Gefahr, dass der Hyperviser das doch irgendwann auf ein langsames Swap-Laufwerk schreibt, wenn die Hoster ihren RAM überbuchen?

Robert73

Wenn es dein Budget bzw. Anforderungen zulassen und du Performance brauchst, kannst du auch immer wieder mal in der Serverbörse bei Hetzner schauen ob da ein brauchbarer dedicated zu haben ist.

[netcup] Erhöhung des Speicherplatz bei gleichbleibenden Kosten
347°Abgelaufen
22. Aug 2018eingestellt am 22. Aug 2018
[netcup] Erhöhung des Speicherplatz bei gleichbleibenden Kosten
zoeck

Also mein Webhosting 8000 mit 30% Rabatt wurde ohne Probleme von Netcup auf den neuen Tarif, zum gleichen Preis, geupdatet ;) Echt nicht schlecht... jetzt hab ich noch mehr Speicher für meine Nextcloud :D

mBeat

Ja, das würde passen. Danke für deine Hilfe :)

Garcia

https://www.netcup.de/vserver/vps.php#features

DennisMulti

Ich finde keine V-server für 2,69€. Wie kommst du auf den Preis?

zeisel

Komisch, gerade heute habe ich für die nächsten 6 Monate €14,70 überwiesen von dem letzten Deal von vor einem halben Jahr Expert Special 2018. Eigentlich ein superdeal so wie das Produkt ist.

[netcup] .ch oder .li Domains für 0,44€/Monat
340°Abgelaufen
22. Aug 2018eingestellt am 22. Aug 2018
[netcup] .ch oder .li Domains für 0,44€/Monat
5,28€7,70€-31%netcup Angebote
southy

Wie kann das denn passieren? lustig.

CCooMM

Jetzt müsste es nur noch funktionieren. Domaintransfer geht nicht, weil der owner-c nicht gesetzt sei. Mal sehen, was der Support dazu sagt.

southy

Sehr schön recherchiert. Auch wenn ich da persönlich keine Verwendung für habe: Danke und ein "+".

Robert73

Ok, danke.

poldixd

Netcup: Also eine Preisänderung ist nicht möglich, jedoch wird die Domain in der nächsten Abrechnungsperiode auf 9€ herunter gesetzt.

Netcup .de Domains für 12 Cent / Monat + 1 Euro Einrichtungsgebühr (für Bestandskunden)
625°Abgelaufen
6. Aug 2018eingestellt am 6. Aug 2018
Netcup .de Domains für 12 Cent / Monat + 1 Euro Einrichtungsgebühr (für Bestandskunden)
1040bln

Umgerechnet auf eine Domain schon. Bei 1Blu kriegt man zur Zeit 12 Domains für 2,29 Euro im Monat, das wären also dann 2,29 Euro im Jahr, wenn man dieses Kontingent ausschöpft. https://www.1blu.de/smash/

maidiehltz

coole Aktion, aber leider zu spät ;( Habt ihr eigentlich noch andere Provider, die ähnlich preiswert sind (< 3 Euro p.a. für eine de-Domain)?

Garcia

Nicht, dass ich wüsste (außer um Domains). Davon abgesehen, für mehrere Wordpress Seiten braucht man doch nicht zwingend mehrere Datenbanken.

peterpan1990

Kann man bei netcup Pakete wie z.B. Standard C 2018 erweitern? Also z.B. weitere Datenbanken hinzufügen, damit man mehrere (Wordpress)Seiten darüber hosten kann?

Kasaad

Danke für den Hinweis, ich habe die Markierung gesetzt :)

[Netcup] Netcup vServer (VPS)
266°Abgelaufen
21. Jun 2018eingestellt am 21. Jun 2018
[Netcup] Netcup vServer (VPS)
Youthcode

Deswegen ist Linux eine gute Wahl- gerade als Web- oder SFTP Server. Debian stable drauf, ordentliche Passwörter, die Ordner richtig verrechten. Fertig. Kosten: ca. 2 Stunden und eigener Schweiß (:I

Garcia

Auskennen sollte man sich so oder so. Egal welches Betriebssystem.

Harri

Ein normales, ungehärtetes Windows bitte nur nehmen wenn man sich auskennt... niemand braucht mehr Botschleudern.

Garcia

Oder wenns nur ums ausprobieren geht die 180 Tage Testversion nehmen. Die ist auch bei netcup drin.

Youthcode

Wenn Du nicht unbedingt die Serverfunktionalität brauchst, könntest Du auch Win 10 nehmem, oder Windows Server Core... der ist kostenlos. Hat aber keine GUI...und kostet sicher etwas Mühe den einzurichten : Windows Server Core einrichten und Windows Server Core verfügbare Rollen

netcup: Webhosting 4000 11 Monate kostenlos
398°Abgelaufen
14. Jun 2018eingestellt am 14. Jun 2018
netcup: Webhosting 4000 11 Monate kostenlos
southy

Netcup. Einzelne (nicht .de) auch woanders.

Garcia

Einzeln gebucht bei netcup oder einem Drittanbieter?

southy

Ja. Ich habe in meinen Paketen noch überhaupt keine Domains genutzt, sondern operiere ausschließlich mit einzeln gebuchten Domains.

bxm

Lohnt das? Oder wäre ein Tarif mit ausreichend externen Domains (bzw sogar Aufzahlung für zusätzliche) sowie Transfer zu einem dritten (Domain-)provider nicht günstiger? Ist wohl von Fall zu Fall zu entscheiden und letztlich, ob sich der Mehraufwand auch lohnt. EDIT: Ach, es geht gar nicht um teurere (Nicht-DE-)Domains. Dann irrevelant im Zusammenhang.

vnsimon

Perfekt. Schönes Wochenende!

netcup: Webhosting Eierlegendewollmilchsau 2.0
335°Abgelaufen
6. Jun 2018eingestellt am 6. Jun 2018
netcup: Webhosting Eierlegendewollmilchsau 2.0
Fortunus

Wow. Bin gerade über deinen Kommentar gestolpert. Ich bin selbst bei Netcup und muss feststellen, dass alle Aussagen von dir falsch sind. Das hast du ja sogar in den Folgekommentaren selbst festgestellt bzw. per Zitat bestätigt. Fairerweise solltest du diesen Kommentar anpassen.

Garcia

Inzwischen gibt es einen Deal. Gut.

bxm

S. auch Deal: https://www.mydealz.de/deals/netcup-wirft-wiedermal-mit-billig-de-tlds-vps-und-webhosts-um-sich-1187391

Garcia

Anlässlich des morgigen 16. Geburtstags von netcup gibt es heute und morgen drei Sonderangebote https://www.netcup-news.de/2018/06/12/netcup-wird-16-jahre-alt-wir-feiern-unseren-geburtstag-mit-sonderangeboten/

Garcia

Nochmal zu den möglichen Kosten bei einem Domainwegzug: Richtig ist, dass für den Austausch einer Inklusivdomain eine Gebühr verlangt wird (14,50€ einmalig). Insbesondere Pakete mit nur einer Inklusivdomain werden damit mE nach dem Domainwegzug wirtschaftlich gesehen unbrauchbar, da die Aufschaltung einer anderen Domain als Inklusivdomain üblicherweise die Jahresgebühr des gesamten Tarifs übersteigt. Das finde ich nicht fair und war mir vorher auch nicht bewusst. Zumindest für bereits vorhandene Domains (auch von anderen Anbietern) sollte ein Austausch mM jederzeit kostenfrei möglich sein.

Webhosting Spring 2018 - 10x.de Domain / 50Gb SSD
222°Abgelaufen
7. Mai 2018eingestellt am 7. Mai 2018
Webhosting Spring 2018 - 10x.de Domain / 50Gb SSD
Sneard

Die Teilung von der Domainverwaltung (CCP) und Plesk ist etwas nervig, vor allem weil das CCP total veraltet aussieht. Wobei man ehrlicherweise anmerken sollte, daß man die Funktionen im CCP eher selten benötigt.

littleredcar

jupp, ich habe V2...

Kasaad

Das stimmt so nicht. Ich habe innerhalb von der Root für jedes Projekt einen Unterordner angelegt und für jeden dieser Unterordner einen eigenen FTP Zugang eingerichtet der diesen Unterordner als seine Root ansieht. Wenn ich mich für Projekt A einlogge, dann komme ich unter keinen Umständen in den Ordner von Projekt B. ABER ich habe auch noch die EiWoMiSau Version 1, vielleicht hat sich dies bei V2 geändert. Bei allem anderen gebe ich dir Recht. Die Teilung von der Domainverwaltung (CCP) und Plesk ist etwas nervig, vor allem weil das CCP total veraltet aussieht.

Garcia

Ich nehme an, du machst das beruflich? Warum mietest du dir nicht einen eigenen Server, auf dem du machen kannst was du willst? (beliebige Anzahl Domains, FTP-Accounts, Berechtigungen etc)

Sneard

Hmm... Ich habe vor zwei Wochen ganz normalen KK Antrag gestellt, innerhalb weniger Minuten war der Auth-Code da und die Domain zu anderem Provider umgezogen. Völlig reibungslos, kostenfrei und ohne Probleme. Andersherum ebenso. Auch innerhalb netcup haben wir schon Domains von einem Account zu einem anderen transferiert. " die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! (rainbow)" Ich habe im Webhosting Control Panel (WCP) die Möglichkeit 10 weitere FTP-Accounts mit wählbarem Rootverzeichnis und natürlich eigenen Accountdaten zu erstellen. Haben die das wirklich geändert und bei neueren Paketen abgespeckt? Habe diesen Tarif: "Aktion Expert Spezial 2016".

Osterangebote bei netcup (Eiersuche) / Ab 01.04.18
395°Abgelaufen
1. Apr 2018eingestellt am 1. Apr 2018
Osterangebote bei netcup (Eiersuche) / Ab 01.04.18
Zum DealZum Deal
littleredcar

du hast recht. und ich meine ruhe. wenn ich nur eine/n andere/n vorgewarnt habe, hat sich das ja schon rentiert. gern geschehen fuer denjenigen. (y)

bxm

Ich halte es für nicht zielführend, mit dem kleinen roten Auto über die Wahrheit zu philosophieren. Fakt ist, das kleine rote Auto dreht heute ganz schön am Rad. Vielleicht ist ihm aber einfach nur übel, was der Hitze geschuldet sein mag – eventuell mal die Kühlung prüfen? :p Ich freue mich auch immer über Ergänzungen zu (mitunter auch abgelaufenen) Deals – wenn sie denn stimmen. Im aktuellen Thread zur netcup EiWoMiSau wurde deinen Äußerungen bereits mehrfach widersprochen. Man kann Diskussionen auch zivilisiert führen und Behauptungen mit Belegen untermauern. Mehr ist dazu nicht festzustellen.

littleredcar

wahrer als 'wahr'? :/ ich stosse selbst oft auf abgelaufene deals - und freue mich dann ueber jede empfehlung. oder eben warnung. warum genau abonnierst du (noch) abgelaufene deals?

bxm

(cheeky) Postest du das jetzt auch noch in alle anderen (abgelaufenen) netcup-Threads? Bitte davon Abstand zu halten, es nervt, wenn man solchen folgt – und wird durch die Wiederholung auch nicht wahrer. (annoyed)

littleredcar

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind 'normal' erreichbar. soweit so gut. hier die IMHO haupt-fallstricke: --- - die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! (rainbow) es gibt also nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen! das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann. --- - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt "einmalige bearbeitungsgebuehr": 14,95 euro! (rainbow) das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet). stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket bei 20 domains faktisch 300 euro(!!!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geht mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'... --- - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. (rainbow) --- - usw. und so fort. das oben sind nur einige der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket... das ist maximal katzengold was da glaenzt!!!

netcup.de - EiWoMiSau [20x de, 2x 250GB, NodeJS, Ruby, etc.]
239°Abgelaufen
12. Mär 2018eingestellt am 12. Mär 2018
netcup.de - EiWoMiSau [20x de, 2x 250GB, NodeJS, Ruby, etc.]
littleredcar

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind 'normal' erreichbar. soweit so gut. hier die IMHO haupt-fallstricke: --- - die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! (rainbow) es gibt also nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen! das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann. --- - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt "einmalige bearbeitungsgebuehr": 14,95 euro! (rainbow) das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet). stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket bei 20 domains faktisch 300 euro(!!!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geht mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'... --- - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. (rainbow) --- - usw. und so fort. das oben sind nur einige der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket... das ist maximal katzengold was da glaenzt!!!

SpeedyGo

Ich kenne Netcup als absolut seriös.

Dealer18

Top Deal! Danke! netcup wird bei Trustpilot mit "Hervorragend" bewertet: https://de.trustpilot.com/review/netcup.de?utm_source=netcup.de&utm_medium=category&utm_campaign=plugins Ich denke da kann man nicht viel falsch machen. Zur Not gibts ja sogar eine Zufriedenheitsgarantie. Zitat: "Sollten Sie innerhalb von 30 Tagen nach der Bestellung mit Ihrem Webhosting nicht zufrieden sein, können Sie diesen zurückgeben und Sie erhalten die komplette Grundgebühr (Preis pro Monat mal Abrechnungsperiode) zurück erstattet."

Harri

Irgendwo hieß es mal man soll die MVLZ nehmen. Die liegt hier bei 6 Monaten. Allerdings werden die 12 Monate abgebucht (und vermutlich im Zweifel entsprechend erstattet).

farbenwild

Der Dealpreis ist falsch! Das sind nach Adam Riese 12*4,76 = 57,12€

Bestpricegarantie funktioniert! Webhosting 15 GB, NodeJS, Ruby, PHP... 0,50 € / Monat
306°Abgelaufen
7. Mär 2018eingestellt am 7. Mär 2018
Bestpricegarantie funktioniert! Webhosting 15 GB, NodeJS, Ruby, PHP... 0,50 € / Monat
6€6,60€-9%netcup Angebote
Garcia

Da die ständig rotieren und bisher niemand eine Vergleichstabelle ö. ä. erstellt hat kann ich das so direkt nicht beantworten. Bei https://www.mydealz.de/deals/osterangebote-bei-netcup-eiersuche-ab-010418-1149302 mitlesen schadet sicher nicht, falls du es nicht es schon machst.

highberg

Ja, allerdings kann da meiner Meinung nach kein Aktions-Tarif mithalten. Oder habe ich einen übersehen?

Garcia

Bevor du bestellst: das aktuell eine Osterangebote-Aktion läuft hast du gesehen?

highberg

Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Tarif gesammelt

un1que

Naja, für mich macht deren Preisgarantie einen absolut unseriösen Eindruck. Ich wollte diese bei der Bestellung eines VPS nutzen und habe ein ähnliches Angebot vorgelegt (die technischen Daten waren 1:1 identisch, es gab einige unbedeutende Unterschiede bei dem angebotenem Funktionsumfang). Daraufhin bekam ich einen kurzen Fragebogen, den ich wahrheitsgemäß beantwortet habe und was kam raus? Das wurde aufgrund von fehlender Preisgarantie beim anderen Anbieter abgeschmettert :/ Tja, genau wegen so etwas und einigen anderen „Kleinigkeiten“, die sich die aggressive Marketingabteilung dort erlaubt, wirkt Netcup für mich eher unseriös. Letztendlich bin ich bei Hetzner gelandet und zahle in einem per-hour basiertem Tarif erst Ende des Monats, was auch tatsächlich verbraucht wurde und nicht für ein halbes Jahr im Voraus(!) für den gleichen Tarif bei Netcup.

netcup.de - Webhosting Eierlegendewollmilchsau 2 x 250 GB / 20 .de Domains uvm.
453°Abgelaufen
28. Feb 2018eingestellt am 28. Feb 2018
netcup.de - Webhosting Eierlegendewollmilchsau 2 x 250 GB / 20 .de Domains uvm.
littleredcar

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind 'normal' erreichbar. soweit so gut. hier die IMHO haupt-fallstricke: --- - die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! (rainbow) es gibt also nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen! das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann. --- - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt "einmalige bearbeitungsgebuehr": 14,95 euro! (rainbow) das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet). stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket bei 20 domains faktisch 300 euro(!!!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geht mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'... --- - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. (rainbow) --- - usw. und so fort. das oben sind nur einige der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket... das ist maximal katzengold was da glaenzt!!!

Harri

Wieder verfügbar: https://www.mydealz.de/deals/netcupde-eiwomisau-20x-de-2x-250gb-nodejs-ruby-etc-1142638

schousda

Kann man in dem Tarif mod_rewrite aktivieren?

Kasaad

Frage an alle Benutzer von Netcup: könnt ihr mittels FTP (nicht ssh) die Ordner lib oder etc anlegen? Hat sich erledigt. Wenn jemand ein ähnliches Problem haben sollte: Die Sperre gilt jeweils nur für die Root des FTP Nutzers (wenn ihr einen weiteren FTP User anlegt und seine Root auf einen Unterordner der Main-Root legt, dann kann er dennoch dort nicht die o.g. Ordner anlegen sondern erst wiederum in einem Unterordner). Weitere Informationen zur Ursache hier: http://www.proftpd.org/docs/modules/mod_rlimit.html#RLimitChroot

Kasaad

Und vorbei.

[netcup] 50% dauerhafter Rabatt auf Webhosting. Ab 0,99 € / Monat
389°Abgelaufen
19. Feb 2018eingestellt am 19. Feb 2018
[netcup] 50% dauerhafter Rabatt auf Webhosting. Ab 0,99 € / Monat
11,88€23,88€-50%netcup Angebote
keksperte

Ja. Einfach den Webinstaller nehmen. Davor natürlich noch eine Datenbank anlegen.

shifty

Bekommt man damit Nextcloud zum laufen? (Wie?) thx

tille89d

Wie verhält es sich bei den Webhosting Paketen von netcup bzgl. der Nutzung der inkludierten Domains mit anderen (eigens gehosteten) Sachen? Oder anders formuliert: Wenn ich das Webhosting 2000 Paket mit 3 Domains nehme, könnte ich dann 1 Domain für die bei netcup gehosteten Sachen nehmen und die AAA Einträge der anderen beiden Domains ändern um z.B. auf meine IP Zuhause zu verweisen (inkl. der Möglichkeit über DynDNS nach Zwangsroutertrennung die neue IP zu übertragen)?

flockheimer

Ich habe den Upload nur per SSH gemacht, denke das ein "richtiger" SSH-Zugang nicht inkludiert ist. Habe mich aber gerade mal eingeloggt via SSH und ein free -m endet in "command not found", wird also nichts werden.

Spegeli86

Domains bei Netcup ja, Webspace nein da wirklich sehr viele Ausfälle. Da lieber z.b. Serverprofis.de :-)

[netcup] Webhosting 2x250GB, 15 Domains, SSH, 1500 E-Mails usw.. 2,45€ / Monat
380°Abgelaufen
16. Feb 2018eingestellt am 16. Feb 2018
[netcup] Webhosting 2x250GB, 15 Domains, SSH, 1500 E-Mails usw.. 2,45€ / Monat
14,70€58,44€-75%netcup Angebote
Zum DealZum Deal
littleredcar

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind 'normal' erreichbar. soweit so gut. hier die IMHO haupt-fallstricke: --- - die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! (rainbow) es gibt also nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen! das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann. --- - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt "einmalige bearbeitungsgebuehr": 14,95 euro! (rainbow) das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet). stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket bei 20 domains faktisch 300 euro(!!!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geht mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'... --- - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. (rainbow) --- - usw. und so fort. das oben sind nur einige der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket... das ist maximal katzengold was da glaenzt!!!

hans797

(automatisiertes) FTP-Backup fehlt.

spookey

Oh, Perl und Python fehlen beim 18er. Sonst noch Unterschiede? Vielleicht von jemandem, der schon hat?

danielwoe

Wieso Jungs in der Mehrzahl? Ich dachte bislang immer das wäre nur eine Person. Hat sich schonmal jemand den Firmensitz auf Google Street View angeschaut? 😁

spookey

Für die anderen Bestandskunden mit dem Expert Spezial 2016, die mangels Verfügbarkeit jetzt nicht in den 2018er wechseln können: Im CCP auf den Vertrag und im Reiter Verwaltung kann man den 2018er auswählen.

netcup.de - .de-Domain Domainstunden 2018
239°Abgelaufen
9. Feb 2018eingestellt am 9. Feb 2018
netcup.de - .de-Domain Domainstunden 2018
Ansehen
Robert73

netcup wirbt aber eigentlich nicht mit "Cloud" sondern mit stundenbasierter Abrechnung, was eingehalten wird. Die Abrechnungsperiode von 6/3/1 Monaten ist angegeben. Das mag man natürlich anders (besser) lösen können aber "sehr undurchsichtig" finde ich das nicht. Stimmt, kann man natürlich machen. Ist hald die Frage ob man auf einer solchen Kiste dauerhaft genug Bandbreite (so 120Mbit/s) bekommt um die 40TB (eingehend/ausgehend) bzw. 20TB (ausgehend) zu erreichen. 120MBit/s dürfte auch nicht schlecht die vCPU belasten?

Frecyboy

http://lowendspirit.com/locations.html Das ganze ist mit NAT-IPv4, sprich unter v4 hast du nur 20 durchgeroutete Ports, die du benutzen kannst. Unter v6 hast du eine ganz normale IP. Für Teamspeak völlig ausreichend. Scheinen aber ein wenig den Preis erhöht zu haben, auf 3,5€/Jahr. Mit eigener v4 dann etwa für 7$/Jahr. https://www.host4fun.com/special-let-offers.html Für ~12€ im Jahr hast du bereits enorme Auswahl, wenn du etwa nur 1gb RAM brauchst. (z.B. https://www.arubacloud.com/, hatte 800 Tage Uptime und keinerlei Netzwerk Probleme vor dem Spectre Patch.) Da lohnt sich im Allgemeinen ein Blick auf https://www.lowendtalk.com/categories/offers Hmm, keine Ahnung ob das bei Einführung der "Cloud" schon so war. Sehr undurchsichtig, da muss man erst mal durch blicken... Tor Relays. Da kommst du locker auf 20TB im Monat. Da gab es auch schon andere Späße, á la wir mieten so viele kleine Server mit viel Traffic wie möglich und testen mal wo denn das Traffic Limit bei Cloudflare free liegt. https://twitter.com/OhNoItsFusl/status/694254526648434688

Robert73

In der Praxis kommt es ohnehin darauf an was die anderen vServer auf dem Host da so treiben, wieviele vServer da auf einem solchen Host laufen etc. siehe Benchmarks. Die aber auch nur Momentaufnahme sind, I/O-Leistung garantiert keiner von beiden. Ich weiß auch nicht wozu man die bei einen solchen System eine hohe I/O-Leistung braucht. Wer da irgendwelche "missionskritischen" Dinge machen will sollte sich vielleicht andere Systeme anschauen. Es wird bei Kündigung des vServers über das CCP stundengenau abgerechnet und das Guthaben kann man sich auszahlen lassen. Ich habe vorhin nachgefragt. Mir wurde aber auch noch nichts berechnet. Wie gesagt das Hetzner-System ist da in der Tat flexibler wenn man das denn braucht. Vielleicht ändert das netcup ja noch. Dafür hat man bei Hetzner auch "nur" 20TB statt 40/80TB. ;) Keine Ahnung wie man mit solch einer Kiste an das Traffic-Limit kommen möchte. Vor nicht allzulanger Zeit war so viel Traffic für einen solchen Witzpreis völlig utopisch. In der Tat, kann mich aber auch nicht erinnern wann die dazugekommen ist.

thol

wo? Also als Root-Server, nicht ein paar TS3-Slots in einem verkonfiguriertem Gamer-TS

thol

schlechtestenfalls 70% mehr Performance... beim 1:1 Vergleich ohne RAID10 (z.B. hier)

netcup.de - Webhosting 2000 dauerhaft halber Preis nur 1,49€ je Monat - 3 Domains
492°Abgelaufen
5. Feb 2018eingestellt am 5. Feb 2018
netcup.de - Webhosting 2000 dauerhaft halber Preis nur 1,49€ je Monat - 3 Domains
17,44€35,88€-51%netcup Angebote
littleredcar

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind 'normal' erreichbar. soweit so gut. hier die IMHO haupt-fallstricke: --- - die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! (rainbow) es gibt also nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen! das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann. --- - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt "einmalige bearbeitungsgebuehr": 14,95 euro! (rainbow) das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet). stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket bei 3 domains faktisch 45 euro(!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geht mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'... --- - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. (rainbow) --- - usw. und so fort. das oben sind nur einige der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket... das ist maximal katzengold was da glaenzt!!!

Oblitor

längst abgelaufen

saintz

Kennt jemand noch einen günstigen Webspace Anbieter, der auch .rocks Domains anbietet?

rayofficial

Ausgelaufen.

Carysma

na dann scheint es ja generell ein Problem zu sein. Bin auch bei wint.global und seit über einem Monat massive Probleme mit den Ladezeiten und Erreichbarkeit meiner Homepage (mad) Gerade letzte Woche weder aufs Web-Panel noch auf meine Homepage gekommen ohne minutenlange Ladezeiten und Fehlerseiten..Support scheint aber von keinen Problemen zu wissen. Da erscheint dann das netcup Angebot echt ganz attraktiv XD

[netcup Webhosting-Kunden] .de Domains zum Bestpreis
313°Abgelaufen
30. Jan 2018eingestellt am 30. Jan 2018
[netcup Webhosting-Kunden] .de Domains zum Bestpreis
southy

*abgelaufen*

martin89

Ich hab’s nicht anders hinbekommen, musste ne htaccess Datei dafür nutzen. Die Domain bleibt dann entsprechend nicht in der browserleiste stehen.

josilver

Ist das so? Kann das jemand bestätigen?

RuffyCat

Deoleo

Offenbar scheinst Du nicht zwischen Webhosting und Domain zu unterscheiden. Deine Rechnung betrifft nur einen Neukunden von netcup, der den Deal unbedingt haben will und zunächst etwa über ein Hosting zum Bestandskunden wird. Der vorliegende Deal beschreibt nur das Angebot für eine einzelne Domain für Bestandskunden.

Webhosting 1000 halber Preis (0,99€ mtl.)
180°Abgelaufen
24. Jan 2018eingestellt am 24. Jan 2018
Webhosting 1000 halber Preis (0,99€ mtl.)
11,88€17,88€-34%netcup Angebote
mykrieger

abgelaufen!

Mfighter

Hol dir einfach nen vserver bei OVH, Digitalocean, netcup, vultr oder bei wem auch immer, sollten alle für TS3 ausreichen. mfg

thol

Jemand ein akzeptables vServer Angebot gesehen, dass für TeamSpeak für ca. 30 Slots ausreichend ist? Will den Kram selbst aufsetzen, daher keine TS3 Hoster...

Aludrin

Funktioniert und zB WordPress ist ebenfalls als „App“ verfügbar, wird also über das CustomerFrontend mit einem Klick installiert.

Aludrin

Ich bin seit mittlerweile 4 Jahren bei netcup. Nie Probleme gehabt, selbst externe DNS lassen sich für zB Cloudflare oÄ einbinden. Das Let‘s Encrypt-Feature funktioniert auch bestens. Bisher keine merkliche Downtime gehabt, ansonsten waren in den 4 Jahren 2 angekündigte Wartungstermine die nie Probleme verursachten, Webmail, IMAP, Mail-Aliase funktionieren wie sie sollen. Alles in allem bin ich sehr zufrieden.

netcup.de Webhosting 8000 dauerhaft halber Preis (6,49€ pro Monat)
268°Abgelaufen
22. Jan 2018eingestellt am 22. Jan 2018
netcup.de Webhosting 8000 dauerhaft halber Preis (6,49€ pro Monat)
77,88€155,76€-50%netcup Angebote
mrwhite2013

Netcup war schon immer so und wird auch so bleiben ;) Für meinen eigenen Betrieb zahle ich ordentlich Asche bei Host Europe, aber wenigstens stellen die sich nicht so doof an. Für meine privaten Projekte ist mir Service egal, da ich alles aus einer Hand mache und niemand anders etwas schulden muss. Dann ist mir natürlich der Preis wichtig.

littleredcar

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind 'normal' erreichbar. soweit so gut. hier die IMHO haupt-fallstricke: --- - die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! (rainbow) es gibt also nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen! das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann. --- - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt "einmalige bearbeitungsgebuehr": 14,95 euro! (rainbow) das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet). stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket bei 12 domains faktisch 180 euro(!!!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geht mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'... --- - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. (rainbow) --- - usw. und so fort. das oben sind nur einige der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket... das ist maximal katzengold was da glaenzt!!!

FuersGaesteklo

Wie sieht das denn performance mäßig bei nextcloud auf der Mühle? Ist das überhaupt noch nutzbar wenn man da mit ein paar Leuten drauf arbeitet? Besonders wenn man die Dateien noch verschlüsselt?

Joerg

Kannst du nachträglich jederzeit verwenden oder bunkern.

mag.noob

Boah ey! Immer schön Buzzword-(poo) .

Netcup Webhosting Spezial 500 mit 50 .de-Domains und 500 GB Speicher für 7,99 monatlich
191°Abgelaufen
3. Jan 2018eingestellt am 3. Jan 2018
Netcup Webhosting Spezial 500 mit 50 .de-Domains und 500 GB Speicher für 7,99 monatlich
littleredcar

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind 'normal' erreichbar. soweit so gut. hier die IMHO haupt-fallstricke: --- - die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! (rainbow) es gibt also nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen! das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann. --- - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt "einmalige bearbeitungsgebuehr": 14,95 euro! (rainbow) das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet). stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket bei den 50 domains faktisch 750 euro(!!!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geht mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'... --- - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. (rainbow) --- - usw. und so fort. das oben sind nur einige der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket... das ist maximal katzengold was da glaenzt!!!

RuffyCat

Ich dachte der Tarif wird ab den 04.01. zum regulären Preis angeboten... oder war es nur eine schnelle Lockmethode begrenzt auf dem Tag und Stückzahl?!

SpeedyGo

500GB sind bei weitem genug. Ich kenne kaum Webseiten, die so viel Platz brauchen. Aber vor allen Dingen braucht man heute PHP. Alle Webseiten brauchen das. Und bei PHP ist kaum was drin.

OliverSc

Es gibt Leute, die kommen locker mit 10GB pro Domain aus.

SpeedyGo

Vor 3 Stunden war das Angebot schon abgelaufen. Ich wollte mir die Details anschauen um zu sehen, ob ich wirklich was verpasst habe. Die sind hier: https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=1994 PHP Memory Limit: 128MB (1GB Webhosting 8000) PHP Upload Filesize: 16MB(256MB Webhosting 8000) PHP Execution Time: 15s (120s Webhosting 8000) Naja. Was soll ich mit den 500GB Speicher anfange? Höchstens statische Webseiten mit vielen Fotos bauen. Ansonsten sehe ich jetzt nicht, was das bringen soll. Außer man hat halt 50 Domains, die man irgendwo unterstellen will.

[netcup] .de Domain für dauerhaft 0,12€ pro Monat (zzgl. einmalig 2€ Einrichtungsgebühr)
1181°Abgelaufen
3. Jan 2018eingestellt am 3. Jan 2018
[netcup] .de Domain für dauerhaft 0,12€ pro Monat (zzgl. einmalig 2€ Einrichtungsgebühr)
Lukeda

war nicht persönlich gemeint, deshalb den Smilie. Man mußte das Angebot aufrufen, dann stand da, "solange der Vorrat reicht". Hat mich etwas geärgert, dass ich es nicht mittags gleich reserviert habe, sondern bis abends gewartet habe. Das war gegen den Anbieter gemeint, der da Werbung gemacht hat und diesen Hinweis erst in den Details weiter hinten versteckt

stevve33

Stimmt das stand bei mir auch in der Mail wo du es sagst angerufen hat trotzdem keiner ... im Telefonbuch stehe ich auch nicht .... naja ...

wetwater

Bei mir stand in der aller ersten netcup Mail folgender Inhalt: Ihre Daten werden nun von einem unserer Mitarbeiter überprüft. Falls Ihre Daten nicht in einem Telefonbuch verzeichnet sind oder es andere Unstimmigkeiten gibt, werden wir per Telefon oder Post mit Ihnen in Kontakt treten, um Ihre Adresse zu validieren. Wenn alle von Ihnen gemachten Angaben validiert sind, werden Sie ohne weitere Rückfrage die Zugangsdaten erhalten. Damit wird Ihre Bestellung von uns angenommen. WICHTIG: Wir koennen erst die Bestellung ausfuehren wenn wir von Ihnen eine unterschriebene Bankeinzugsermaechtigung erhalten haben. Das Formular fuer die Bankeinzugsermaechtigung koennen Sie jetzt oeffnen, ausdrucken und uns per Fax, als PDF per E-Mail oder Post zustellen. In einer späteren Mail, als sie mich telefonisch nicht erreicht hatten folgte dann: Die Überprüfung der Bestellungen wird zum Schutz Ihrer Daten durchgeführt. Erst nach dieser Verifizierung wurde ich Kunde. Möglicherweise war dies bei barne10435 der Fall. Und ehe er sich rückmelden konnte, war das Angebot dann abgelaufen. Ich kann aber nur von meinem Fall ausgehen. Wenn die Verifizierung nicht mehr up-to-date ist (bei mir war es bei einer der letzten Adventskalender Aktion), dann muss es sich um eine andere Rückmeldung handeln, von der ich nichts weiß.

svendev

Is klar, woran soll ich das bitte erkennen, wenn es nirgends angegeben ist? Dann müsste der Hinweis ja bei jedem Supermarkt-Deal stehen. Es kann immer sein, das ein Angebot mal vergriffen ist.

stevve33

Bei mir hat keiner angerufen. Domain ist registriert keine Probleme.

[Netcup Neujahrskracher] Netcup root vServer RS 1000 SSD für 6.99 € im Monat
143°Abgelaufen
2. Jan 2018eingestellt am 2. Jan 2018
[Netcup Neujahrskracher] Netcup root vServer RS 1000 SSD für 6.99 € im Monat
Zum DealZum Deal
qwiX

Es ist ja auch klar, dass für 6,99€ mit Standort Deutschland keine Wunder erwartet werden dürfen. Bei OVH bekommt man zwar schon ab und zu dedizierte Atom-Server für den Preis, aber dann steht das ganze auch in Frankreich und ist deutlich langsamer. Habe den Server mal über Nacht ein paar FTP-Tests durchführen lassen. Die Übertragungsrate lag durchschnittlich bei 250Mbps im DL und 150Mbps im Upload. Mal hoffen, dass es so bleibt...

jay_bee

ich denke dass der begriff "raid10" eher so ein schlagwort "für die hobbyvirtualisierer" ist, wie der begriff "rootserver". ein rootserver ist (und war schon immer) lediglich irgend ein server, auf den man rootzugriff hat. dass das ganz zu anfang mal nur für bare metal galt, und sich dann im hobbybereich fälschlicherweise als synonym etabliert hat, ist ja nicht deren schuld :-) wenn du bare metal willst, musst du eben bare metal kaufen. jay

Haenk

Nun, dann wuerde man aber nicht mit RAID10 werben - so etwas setzt man hoechstens lokal ein. Sobald man einen richtigen Controller verwendet (und den hat man ueblicherweise im SAN), wird man nicht mehr den verschwenderischen RAID10 verwenden. (Habe bei mir im Server aus Datensicherheitsgruenden 2 x RAID50 laufen. Das schafft auch ueber das Netzwerk ueber 1000MB/s - da sind die Clients mit einfacher SATA-SSD mit 500MB/s ein echter Flaschenhals).

jay_bee

oh, sorry, ich hab noch die default einstellungen. mir wird bereits beim erweitern auf 6 oder 12 monate der jahrespreis von 88 euro angezeigt. was nutzt mir ein vserver, der mich die ersten 3 monate nur 90ct kostet, danach dann aber 88 euro pro jahr? und ich sehe nichtmal die mindestvertragsdauer etc. ich glaube da nehm ich lieber abstand. deine erfahrungen nach den ersten 3 monaten würden mich aber interessieren. (bis dahin hab ich vielleicht auch gefunden, wie ich meinen privatnachrichtempfang aktiviere :-) jay

limone

Dieses Mitglied möchte keine privaten Nachrichten empfangen. :S 0,99pln pro monat, nur im ersten jahr, danach sind 9,90 pln pro monat, also das 10-fache ^^man bezahlt dann für ein jahr, was so rund 12 pln sind + kreditkartengebühr sinds so 13,50pln. durch den bestellvorgang kommt man wunderbar mit google translate, nur zum ende muss man es ausmachen weil da so eine checkbox ist die google translate kaputt macht. mindestvertragslaufzeit keine ahnung, und wie weit man im vorraus kündigen muss weiß ich auch nicht. scheint auch als ob sie das angebot angepasst haben, jetzt gibts nur noch 4gb ram.

netcup Neujahrskracher - Rabatt auf Webhosting und Root-Server dauerhaft reduziert (ab dem 02. Januar)
-93°Abgelaufen
29. Dez 2017eingestellt am 29. Dez 2017
netcup Neujahrskracher - Rabatt auf Webhosting und Root-Server dauerhaft reduziert (ab dem 02. Januar)
limone

gerne ich hatte bis jetzt nur gute erfahrungen mit dem support, sogar sonntags antworten sie innerhalb von einer stunde..

holepuncher

Voll lustig ey, NOT. Lesen ist manchmal zuviel verlangt, hier steht doch alles. Ich kann dir auch gerne ein paar Seiten der Supportkorrespondez zukommen lassen, achso da war ja was...

limone

Hört sich eher an als wärst du von der Konkurrenz :)

Sinclair0104

Schon klar. Aber wenn etwas als Root-Server vermarktet wird, regt es mich schon auf, wenn ich im nachhinein erfahre, dass CPU-Funktionen deaktiviert werden, und man sich diese für 2€ mehr im Monat pro Kern freischalten lassen muss. Zumal HyperV oder nested virtualisierung jetzt nicht komplett abstrakte Anwendungsfälle sind.

Accountname

Das stimmt so nicht. Es können virtuelle Server auf Basis von z. B. OpenVZ, LXD oder cgroup verwendet werden. Für einen Aufpreis kann man sich auch das Bit für nested virtialisation setzen lassen, was zb. KVM in KVM oder HyperV ermöglicht.

Netcup: Webhosting 1000 kostenlos bei Spende an gemeinnützige  Organisation
348°Abgelaufen
22. Dez 2017eingestellt am 22. Dez 2017
Netcup: Webhosting 1000 kostenlos bei Spende an gemeinnützige Organisation
KOSTENLOS23,88€netcup Angebote
Flo1191

Na klar, hier ist das offensichtlich so... wie man‘s macht, macht man‘s verkehrt.

powaaah

Die Spende hat mit dem Deal nix zu tun, außer das die Voraussetzung ist. Wenn du ein Deal erstellst bei dem man ein kostenloses Online Abo bekommt. Dann stellst du auch nicht die DSL-Leitung in den Deal als Kosten rein. Oder noch besser eine kostenlose Autowäsche für BMW-Besitzer. Da kommt doch auch keiner auf die Idee 50.000€ als Dealpreis aufzurufen, weil man ja vorher einen BMW gekauft haben muss. Nachdenken!

2000flash2000

Und die Spende hat man vorab gespendet bekommen oder woher kommen die 23,88€?

superkari

Danke auch an holepuncher als mydeals-Hüter! Für Einsteiger ist es eine gute Sache, deshalb ein HOT von mir.

holepuncher

Sorry, aber die Netcups-Deals kommen hier bei MyDealz dann doch zu häufig vor. Teilweise von Nutzern die scheinbar nur zu diesem Zweck eingerichtet wurden: User laest, bennykoehler, moepad, Simon0802, Wolf. Ja es gibt auch Profile, welche auch andere Deals eingestellt haben aber insgesamt stinkt es bereits nach Eigenwerbung durch Netcup-Mitarbeiter oder deren Freunde. Warum mir das auffällt? Weil ich mit Netcup zwei mal schlechte Erfahrung mit dem Support gemacht habe, privat und beruflich. Der Support schiebt gerne Verantwortlichkeiten an Kollegen (im Urlaub etc.) oder andere Provider und das über Woche. --- Ja, ich weiß auch das es sich bei diesem Deal eher um eine PR-Meldung handelt, bei der jeder Beifall klatschen soll.

[netcup] WH4000 - Dauerhaft halber Preis (3,98€/Monat) - 100GB Webspace
297°Abgelaufen
21. Dez 2017eingestellt am 21. Dez 2017
[netcup] WH4000 - Dauerhaft halber Preis (3,98€/Monat) - 100GB Webspace
47,76€71,88€-34%netcup Angebote
littleredcar

leute, ich muss eure euphorie bezueglich netcup mal etwas bremsen! habe mehrere pakete bei denen und die seiten sind 'normal' erreichbar. soweit so gut. hier die IMHO haupt-fallstricke: --- - die 20x .de domains sind nur ueber EINEN ftp-account erreichbar. nix mit jemandem (dem verein, einem kunden) mal einen eigenen ftp-zugang geben! (rainbow) es gibt also nur EINEN (root)ftp-zugang. wenn ich dem einem verein/kleinen kunden gebe, hat dieser automatisch zugriff auf ALLE ordner = ALLE anderen domains und kann damit machen was er will - inklusive ALLE anderen projekte loeschen! das ist grundsaetzlich ja legitim - man muss es nur vorher wissen (ich wusste es nicht). habe ich noch nie erlebt, dass ich -egal wie viele- domains die beim gleichen hoster liegen nicht getrennt verwalten kann. --- - jeder furz kostet zusaetzlich geld! so habe ich z.b. eine domain aus dem paket loesen wollen, um diese wegzuziehen. kostenpunkt "einmalige bearbeitungsgebuehr": 14,95 euro! (rainbow) das habe ich noch bei keinem anderen hoster erlebt (habe ueber 400 domains verteilt auf ca. 30 hoster - bestimmt mehr als 50 hoster seit 1999 getestet). stellt euch mal vor ihr wollt nach und nach die domains wieder abstossen - dann kostet euch das paket bei den 6 domains faktisch 90 euro(!!!) mehr als angegeben - und das ist fuer mich mehr als grenzwertig. kundenverarsche trifft es da eher. und bitte geht mir weg mit floskeln wie 'musst du halt jedes wort der AGB gruendlich durchlesen oder vorab deinem anwalt vorlegen'... --- - extrem kompliziertes backend (im vergleich mit anderen hostern). dieses ist in mehrere getrennte bereiche unterteilt. und immer das was man gerade machen moechte findet sich 'im anderen'. also wieder aus- und woanders neu einloggen. (rainbow) --- - usw. und so fort. das oben sind nur einige der vielen kleinen fallstricke beim netcup-paket... das ist maximal katzengold was da glaenzt!!!

Hirnfleisch

achso ok haha

neo404

es ging mir nur um JUHU inkl. SSL Zertifikat... ja weil es eh gratis ist (y)

Deoleo

Dieses Angebot von netcup ist definitiv gut. Vor allem weil es dauerhaft ist! Wollte schon von Strato wechseln, doch dann ist mir aufgefallen, dass zwar 6 Domains inklusive sind, allerdings alle ausschließlich als .de Domain. Bei Strato kann ich im Paket aus einer kleinen Auswahl an Endungen wählen (.com .info . net .org)

Hirnfleisch

Ja genau ist Let's Encrypt und mit einem Klick installiert.

[netcup] Webhosting inkl. Email und .de Domain als Transfer dauerhaft nur 9 Cent/Monat
388°Abgelaufen
20. Dez 2017eingestellt am 20. Dez 2017
[netcup] Webhosting inkl. Email und .de Domain als Transfer dauerhaft nur 9 Cent/Monat
Zum DealZum Deal
bennykoehler

Nein leider vorbei. Ich mach zu.

cbox

ist wohl ausverkauft. oder gibt es da eine bestimmte "vorgehensweise" ?

bennykoehler

Okay habe es ausprobiert. Leider nicht. Jetzt macht es aber Sinn, das im Angebot stand, das es nur eine eigene IPv6 gibt.

bennykoehler

Ist das keine eigene IPv4?

Viper

ganz genau, möglkich ist das schon, kostet aber 5€ pro Domain :( geht das nicht irgendwie kostenlos?

[Netcup Adventskalender] eine .de Domain für dauerhaft 0,14€ im Monat
651°Abgelaufen
20. Dez 2017eingestellt am 20. Dez 2017
[Netcup Adventskalender] eine .de Domain für dauerhaft 0,14€ im Monat
Zum DealZum Deal
bennykoehler

War mein erster Deal und ich bin kein Freund von Eis, weshalb ich mich informiert habe 8) (:I

Tesla_42

OK, danke dir trotzdem, hätte ja sein können, hast halt sehr gut informiert gewirkt (y) . Und klar, mach ich!

bennykoehler

Ne da kann ich dir leider nicht helfen. Sorry. Solltest du etwas finden sag bitte Bescheid. Würde super passen.

Tesla_42

Gibt es denn ein gutes Angebot für webhosting und E-Mail wenn man gerade bei netcup in diesem Deal eine Domain registriert hat, weißt du da was? Weil man dann ja nicht mehr umziehen und damit deinen anderen Deal nutzen kann

bennykoehler

Ich habe diesen Deal wo bereits ein kleines Webhosting inkl. Ist wenn man seine Domain dahin umzieht.

[NetCup Adventskalender] Managed Server PS 2000 SSD G7
177°Abgelaufen
15. Dez 2017eingestellt am 15. Dez 2017
[NetCup Adventskalender] Managed Server PS 2000 SSD G7
siedenburgg

Das ist ein managed server, da ist nichts mit mal eben eigene software installieren. Wenn du Probleme mit TS hast solltest du dich an den Support wenden. Normalerweise können die helfen.

hopp3l

Lass es.... Davon wird TS auch nicht besser laufen, behaupte ich mal. Wenn du jetzt total Bockmist beim Einrichten gebaut hast. Hatte zu stoßzeiten ähnliche Probleme. Kannst Dir ja für 3€ bei https://www.scaleway.com/ einen kleinen "echten" Server holen.

burni

Hatte mir am black friday den v-root Server geholt und der hat immer wieder aussetzteter beim TeamSpeak ... Jetzt bringt mich nicht zum überlegen ob ich noch mehr geld ausgebe (ninja)

Bauergiesen

Naja, wenn man eine Webseite betreibt und da auf gewisse Leistung angewiesen ist, dann könnte so etwas durchaus eine Alternative sein. Gerade wenn man von der zugrundeliegenden Technik keine Ahnung hat.

siedenburgg

und eigener ipv4 adresse, woduch evtl ein reverse dns eintrag möglich ist. aber das ist mir keine 36€ wert.

[Netcup Adventskalender] Mini Webhostingpaket mit .de Domain für 0,19 Cent im Monat
672°Abgelaufen
14. Dez 2017eingestellt am 14. Dez 2017
[Netcup Adventskalender] Mini Webhostingpaket mit .de Domain für 0,19 Cent im Monat
Zum DealZum Deal
Spegeli86

Jop. Kansch Die Mails aber auch Manuel Löschen wenn du auf Nummer sicher gehen willst.

OnePyroYT

Kann man jetzt einfach postfach2go.de benutzen ohne Angst zu haben, dass jemand die Emails ließt?

BorkenStyler

Wenn man SSH Zugriff bekommt, hat man dann nicht eine VM mit der man versch. machen kann ?

xKai9000x

Ich will kaufen, aber weiß nicht, was ich damit anstellen soll. Mir fällt nicht mal ein Domainname ein, den ich nutzen könnte. (popcorn)

Garcia

Finde es nervig mit ausverkauft, nachgelegt, ausverkauft, nachgelegt etc.

[NetCup Adventskalender] RS 4000 Plus für 29,99€/Monat
91°Abgelaufen
13. Dez 2017eingestellt am 13. Dez 2017
[NetCup Adventskalender] RS 4000 Plus für 29,99€/Monat
hopp3l

Da geb ich Dir recht. Ich weiß auch nicht warum die HP jetzt so unübersichtlich ist. Beim BF angebot, war das noch deutlicher zu sehen.

siedenburgg

Gerade sowas sollte aber deutlicher kommuniziert werden. Wer achtet denn schon auf das "1GBit/s..." man denkt dann doch normal, dass es mehr infos gibt wenn man da drauf klickt. U.a. sollte dann bei der Bandbreite nämlich auch folgendes stehen: Wir bieten je Root-Server der Generation 7 SE mindestens 10 TB Traffic unlimitiert an. Wird mehr Traffic verbraucht, findet eine Limitierung nur statt, wenn durchgehend über mindestens eine Stunde mehr als 80 MBit/s Bandbreite belegt wurden. Selbst bei einer Limitierung stehen mindestens 10 MBit/s Bandbreite zur Verfügung. Wir garantieren Ihnen damit eine sehr gute Anbindung der Root-Server mit viel Traffic-Volumen. Sowas ist halt kein wirklich seriöses vorgehen, auch wenn netcup normal doch seriös ist. Die Seite gehört halt mal grundlegend überarbeitet. Und schau mal bei Hetzner rein, da wirkt es direkt deutlich übersichtlicher was wo enthalten ist.

hopp3l

Anbindung: https://www.netcup.de/vserver/uebersicht_vserver_angebote.php#rootserver Bandbreite: http://www.netcup-news.de/2016/10/10/root-server-generation-7-ueberarbeitet/

siedenburgg

Ich habe jetzt die komplette Seite durchsucht und konnte keinen Hinweis auf die Bandbreite finden (Nur die Anbindung ans Netz: https://www.netcup.de/ueber-netcup/hardware-infrastruktur.php ) Wenn du da was hast dann lasse ich mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen, aber solange dort keine Bandbreite steht ist es für mich max. shared GBit oder 100MBit mit fair use.

hopp3l

Hier sind ja wieder Experten am kommentieren (cheeky) Die Root-Server bei NetCup sind ebenfalls mit 1 Gbps angebunden. Nur die kleinen VPS haben eine Bandbreite von 100 Mbit. Jedoch geht auch mehr....

[NetCup Adventskalender] VPS 2500 für 6,99€/Monat
260°Abgelaufen
12. Dez 2017eingestellt am 12. Dez 2017
[NetCup Adventskalender] VPS 2500 für 6,99€/Monat
alexschonwieder

Siehe Twitter-Beitrag von Netcup, um 18 Uhr wird wohl das letzte mal aufgefüllt. Ich hab heute kurz nach 12 Uhr einen ergattern können.

DeBug

Leider nicht aber ich versuche es weiter...

hopp3l

Mehrmals am Tag wird das kontingent aufgefüllt. Versuch es am beste nochmal gegen 15 Uhr.

DeBug

Schade, leider schon weg..

qwiX

Für einen unlizensierten 32 Slot Teamspeak Server reichen auch die 7-10€/Jahr Server von Noez,de, welche es öfters mal im Newsletter-Angebot gibt oder hier bei Mydealz auftauchen. Starbound Server mit wenigen Personen könnte drin sein, aber bei virtuellen Servern ist das so eine Glückssache, dann würde ich eher zu den dedicated Servern von OVH greifen und 5€ monatlich mehr ausgeben...

[Netcup Adventskalender] Türchen 11: Dauerhaft halber Preis für WH8000 (Webhosting)
227°Abgelaufen
11. Dez 2017eingestellt am 11. Dez 2017
[Netcup Adventskalender] Türchen 11: Dauerhaft halber Preis für WH8000 (Webhosting)
77,88€113,64€-31%netcup Angebote
PriceGuy

AUTOCOLD

scooby345

Na ja, rein für die Domains lohnt es sich wirklich nicht. Für andere wie mich persönlich, macht das 8000er Paket z.B. schon Sinn. Hab es mir zum Black Friday gegönnt und dann meine 5 de Domains mitgenommen, die eh bald verlängert werden. Sind schonmal 12€ + meiner aktuellem starter 2gb webspace für 27€. Dann 250GB Cloudspeicher bei Strato für 30€ im Jahr. Und obwohl meine Daten in DE liegen, muss ich trotzdem mit Boxcryptor verschlüsseln. Wofür ich im Jahr auch nochmal 36€ zahle. Mit dem eigenen Webspace und nextcloud mit integrierter Verschlüsselung spare ich mir allein schon 66€ im Jahr. Kommt halt drauf an was man macht und machen möchte. Durch das Angebot spare ich knapp 27€ und kann mir dafür auch noch 3 .com domains holen.

paulmann

für mich lohnt es sich nicht wegen der Domaineinschränkung auf .de Domains. Bin aktuell bei All-Inkl. Ansonsten ist das Angebot sehr gut. Hot von mir.

zoeck

Also ich bin mit der Performance sehr zufrieden, läuft alles wie es soll... War davor bei All-Inkl.com und meiner Meinung nach läuft Netcup sogar noch etwas besser... einen direkten Vergleich zu Domainfactory hab ich aber leider nicht :) Was nicht ganz so schön ist, ist das Kundenpanel zum managen von den ganzen Optionen/Domains/etc., aber wenn man erstmal weiß wo man hin klicken muss kommt man damit gut zurecht...

BeEddy

Angebot kann man nicht mit Gutschein wahrnehmen und das Angebot kann man wieder wahrnehmen. ;)

Netcup 100 .de Domains mit Webhosting für 9,99€ pro Monat (199€ Einrichtungsgebühr)
233°Abgelaufen
7. Dez 2017eingestellt am 7. Dez 2017
Netcup 100 .de Domains mit Webhosting für 9,99€ pro Monat (199€ Einrichtungsgebühr)
zoeck

Mehr Leistung für weniger Geld ;)

neosun

gabs nennenswerte Gründe dafür? (Bin bei beiden)

casabo

Der Preis ist zunächst einmal verlockend. Aber was bringt der, wenn nach einiger Zeit die Preise (massiv) angehoben werden? Das habe ich mehrfach bei anderen Anbietern erlebt, immer wieder ärgerlich - und teuer.

zoeck

Bin erst vor ein paar Wochen von All-Inkl zu Netcup..... muss sagen aktuell bin ich sehr zufrieden damit. Und zur Info: Die netcup GmbH geht am 20. November 2008 aus der am 01. Januar 2007 gegründeten Preuß und Werner GbR hervor. Gibts also auch schon ein paar Jahre ;) Falls Interesse besteht, kann ich dir für Netcup Gutscheine zukommen lassen (5€ bzw. 30% auf die Webhosting Pakete)

kyrbies

Die größere Frage für mich ist, wie seriös und langlebig ist Netcup? Denn mit der Einrichtungsgebühr lässt sich bei 1.000 Neukunden auch was schönes anstellen... Kennt den Anbieter jemand? Bislang habe ich alles bei DF und All-Inkl laufen, da weiß ich das es passt, auch wenn die Kosten hoch sind...

[Netcup Adventskalender] Rootserver 1000 Plus 8,99€/Monat | 6 Kerne | 8GB RAM | 60GB SSD
224°Abgelaufen
6. Dez 2017eingestellt am 6. Dez 2017
[Netcup Adventskalender] Rootserver 1000 Plus 8,99€/Monat | 6 Kerne | 8GB RAM | 60GB SSD
Zum DealZum Deal
geldmacher

Ich habe auch einen Rootserver mit SSD bei Netcup und noch nie Derartiges festgestellt. Wenn das so wäre, wäre der Server für ernsthafte Anwendungen unbrauchbar.

hopp3l

Wenn Du nicht all zu hohe Anforderungen stellst, ja. Ping, Speed etc kann man hier vorab testen: https://lg.netcup.net/

baertigerlump

Könnte man den als Gameserver benutzen oder spricht da etwas dagegen?

scht

Ich jetzt auch! (y)

deluxekevin

Ich konnte vor 2-3 Minuten einen bestellen

Wenbhosting incl. E-Mail und DE-Domain für dauerhaft 9 Cent pro Monat
434°Abgelaufen
5. Dez 2017eingestellt am 5. Dez 2017
Wenbhosting incl. E-Mail und DE-Domain für dauerhaft 9 Cent pro Monat
Gudder

Danke, habe eine neue 19-Cent-Domain bestellt und werde später die alte hierher portieren lassen.

SpeedyGo

Die 14-Cent-Domain (.de) kommt bestimmt noch. Das hat schon Tradition bei Netcup. Wenn Du Email brauchst, dann probier mal, ob das hier geht (Webspace und Email, etc.) https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=1935 Oder hier für 55 Cent pro Monat (also 7 Euro im Jahr) mit Email und Webspace, etc. https://wint.global/linux-hosting-pakete-plesk/

Gudder

Könnte jemand mir bitte eine Empfehlung abgeben? Aktuell zahle ich 30 € pro Jahr. Danke.

schnaeppchenhai

Nö, muss man nicht. Man bekommt ne Warnung, funktioniert aber trotzdem.

rene89

Die Inklusivdomain muss zwingend bei der Bestellung angegeben werden.

[Netcup Adventskalender] Türchen 1: Dauerhaft halber Preis für WH4000
238°Abgelaufen
1. Dez 2017eingestellt am 1. Dez 2017
[Netcup Adventskalender] Türchen 1: Dauerhaft halber Preis für WH4000
47,76€71,88€-34%netcup Angebote
kse

Auch ein Webhosting mit ssh macht sinn, gerade dann wenn du mehr als nur ein popeliges Wordpress nutzen willst. Mit nem ssh zugang kannst du auf FTP verzicheten und die daten einfach direkt per SFTP oder SCP rüber kopieren, Gerade viel so composer kram kommt nur schwer ohne SSH aus.

Shadowman33

Ich habe mehrere V-Server und Webhostingangebote von Netcup. Der Service war immer extrem fix und auch sonst kann ich bislang nichts schlechtes berichten. Mag sein, dass der eine oder andere hier negative Erfahrungen gemacht hat, aber ich kann da eigentlich nicht klagen. Was das Angebot angeht: Top P/L. Wenn die Geschwindigkeit stimmt, ein durchaus empfehlenswertes Hostingangebot für den Preis...

Kleiner_Rabe

Ja nun, ist halt wie anderes shared hosting auch, nur dass deine 50 Nachbarn möglicherweise gerade irgendwelchen Kram kompilieren. ;) Aber die 20 Sekunden sind sicher nicht normal. Was lässt du denn da laufen? PHP?

solfolango

Habe ich nie geschrieben, interpretiere mich bitte nicht falsch. In meiner Denke macht ein vServer in Kombination mit SSH Sinn. Dass irgendnen Popelwebspace mit FTP Zugang ist sicherlich kein vServer sein muss sehe ich genauso. Warum so aggro? Beruhigen Sie sich! Nachdem ich ein paar deiner Kommentare gelesen habe verzichte ich auf jegliche Antwort deinerseits. Da kommt irgendwie nur Krawall bei rum, da ist mir meine Zeit zu schade. Merci!

Handle

Habe mit netcup noch keine besonderen Erfahrungen gemacht (nur vor Kurzem zwei Domains dort bestellt), der Support von wint.global ist aber wirklich auf Zack. Kompetent und selbst abends sehr schnell.

Netcup .DE Domain - 0,14€ je Monat dauerhaft (+ 2€ Einrichtungsgebühr) - Bestpreis ( ab 30.11.2017 10 Uhr )
337°Abgelaufen
29. Nov 2017eingestellt am 29. Nov 2017
Netcup .DE Domain - 0,14€ je Monat dauerhaft (+ 2€ Einrichtungsgebühr) - Bestpreis ( ab 30.11.2017 10 Uhr )
1,68€5€-66%netcup Angebote
meds

Hi. Muss zugeben, dass ich nicht so genau nachgelesen habe; im Kundenportal sehe ich folgendes: - Meine erste Rechung belief sich auf 3,68 Euro - zur aktuell laufenden Domain gibt es die Detaildaten: [code] Art: zusätzlich Nächste Abrechnung: 30.11.2018 Preis / Laufzeit: 1,68 € Kündigungsfrist: mindestens 31 Tage vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit Möglicher Kündigungstermin: (Wenn Kündigung heute zugestellt wird) 29.11.2018 Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate [/code] Als laie lese ich daraus, dass es pro Laufzeit 1,68€ kostet und die Laufzeit 12 Monate beträgt.

xequtor

weiß jemand welcher Hoster Node JS und github kann? und vieleicht noch Mongo DB?

iq0

"Nachfolgend nur noch 1,68€ pro Jahr" - das wird man wohl erst nach dem ersten Abrechnungszeitraum wissen (?). Dauerhaft kann auch heißen für die Dauer der Vertragslaufzeit (siehe auch AGB zum Thema Preise) oder übersehe ich etwas?

xequtor

gut! strato will für meine Domain Hosting die gebühren verdoppeln

meds

Moin. Gerade bestellt. Zur Info, es kommt direkt nach Bestellung ein Anruf, in dem die angegebenen Daten abgeglichen werden. (Bei mir gefühlt 1-2 min nach Bestellabschluss.)