taz.de Angebote

taz.de Angebote & Rabatte

14 heiße Deals
Tageszeitung "taz" - Langzeit-Probeabo bis 30. September
Schnell bestellen, mehr gespart :) "2017 wird das bedeutendste politische Jahr seit Langem, nicht nur wegen der Wahlen in Deutschland. Auch in den Niede… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Linkes Schmierenblatt!

taz autocold

Der Preis ist heiß!





Ich hatte mal ein halbjaehriges Abo der TAZ zu Zeiten von Tschernobyl gewonnen. Die Berichterstattung war hochinteressant im Vergleich zu unseren gleichgeschaltet wirkenden Medien. Das Wort "Luegenpresse" gab es damals noch nicht.



Politisch bin ich eher rechtsliberal verortet, aber vor dem gutem Journalismus der TAZ habe ich viel Respekt.
Bearbeitet von: "voyager_2000" 5. Apr

woosh.vor 3 h, 53 m

"Für nur 100 Euro"


Das ist ne Tageszeitung. Normalerweise also 47.90 / Monat.
Von nix kommt nix, kostenlos sind nur die Shopping-Wochenmarkt-Schmierblätter, schade ums Papier.

4883°
ABGELAUFEN
Hefe Flatrate bei Penny für 99 Cent
Wenn man bei Penny eine Penny Stofftüte für 99 Cent kauft, bekommt man an der Kasse auf jeden folgenden Einkauf mit der Tüte 10 Cent Rabatt. Somit generiert man… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

SchneiderBoeck17. Feb

Für alle die die keinen Sexualpartner haben definitiv ein mega …Für alle die die keinen Sexualpartner haben definitiv ein mega Deal. Man(n) bedenke was sich damit alles bauen läßt.



Nichtmal für Geld!

@Looohmy
es muss die Sonderedition sein mit dem Frosch (kostet 0,99 €)
siehe hier

hat jemand das bei Penny bereits ausprobiert mit Tüte auf das Band legen und 10 Cent bekommen?
Bearbeitet von: "Viog" 12. Mär

Entweder abgelaufen oder lokal / regional. Zumindest im Penny Zwickau weit und breit nichts von der Aktion zu sehen, und die Tüte kostet 1,49 Euro.



Die sind aber ranzig in Zwickau Bei uns haben die für die Aktion ne schöne große Promo gemacht. Der halbe Markt war mit Fähnchen und Aufsteller geschmückt. Die Kassiererinnen waren in Lack und Leder und am Eingang war ein roter Teppich an dem die Limo hielt. Wie schön kann Hefe sein

Bearbeitet von: "Looohmy" 6. Mär

Scherzartikel? Ja die führen wir. Hier vorne direkt an der Kasse, damit sie jeder gleich findet.

was hat das mit hefe zu tun verstehe nicht wie die scheiße fast 5000 grad bekommt

Möchtest Du über die heißesten Deals per Mail benachrichtigt werden?

Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.

31°
ABGELAUFEN
taz. die tageszeitung - Ausgabe vom 1.11. als kostenloses ePaper (Allerheiligen) + Optional 14 Tage Probeabo
Aus Facebook: Gott ist gerecht. Er beschert Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland heute einen Feiertag. Er ve… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Dr-Bashirvor 29 m

Den Begriff "linksverseucht" benutzen nach meiner Kenntnis nur Rechtsextremisten . Davon abgesehen ist es erfreulich, dass es unter den unendlich vielen neoliberalen und rechtskonservativen Zeitungen noch 1-2 eher linke Zeitungen gibt, hat auch was mit demokratischer Ausgewogenheit zu tun. Außerdem hat die taz ihren eigenen Stil, der unterhaltsamer ist, als der zynisch-demagogische Ton von Drecksblättern wie Welt und Focus, die gegen alles hetzen, was nicht in ihr menschenfeindliches, marktradikales Weltbild passt .



Keine Angst, den Begriff "rechtsverseucht" würde ich genauso benutzen. Ich persönliche bevorzuge einfach Tageszeitungen, bei denen wenigstens ein gewisser Wert auf Neutralität gelegt wird.
Ist ja auch genau, was ich oben geschrieben hab. Jeder hat hier verschiedene politische Ansichten und bewertet danach bei Zeitungen die Deals heiß/kalt. Jede der Zeitungen, ob jetzt TAZ, Bild etc. hat seine Leser und damit sind solche Deals auch völllig ok.
Mit linksverseucht meine ich übrigens sowas in diese Richtung:
Kolumne Dumme weiße Männer

JohnDoe931. November

Als ob die linksverseuchte TAZ jetzt so viel besseren Journalismus bieten würde. Wage ich mal zu bezweifeln. Das hier häufig nach politischer Orientierung oder nach persönlichem Missfallen Cold gevotet wird steht natürlich auf einem anderen Blatt. Ob jetzt Blöd Zeitung oder TAZ, solangs kostenlos ist, hats durchaus ne Daseinsberechtigung für diejenigen, die das halt gerne lesen....


Den Begriff "linksverseucht" benutzen nach meiner Kenntnis nur Rechtsextremisten .

Davon abgesehen ist es erfreulich, dass es unter den unendlich vielen neoliberalen und rechtskonservativen Zeitungen noch 1-2 eher linke Zeitungen gibt, hat auch was mit demokratischer Ausgewogenheit zu tun.

Außerdem hat die taz ihren eigenen Stil, der unterhaltsamer ist, als der zynisch-demagogische Ton von Drecksblättern wie Welt und Focus, die gegen alles hetzen, was nicht in ihr menschenfeindliches, marktradikales Weltbild passt .

saarnfmvor 13 m

Die TAZ müsste verboten werde.


Wieso das? Würde mich über einen Grund freuen dieses Blatt zu hassen.
Bearbeitet von: "Kronos1995" 1. Nov 2016

Die TAZ müsste verboten werde.

KIvor 32 m

Interessiert die ganzen BILD-Leser hier nicht [Video]



Als ob die linksverseuchte TAZ jetzt so viel besseren Journalismus bieten würde. Wage ich mal zu bezweifeln. Das hier häufig nach politischer Orientierung oder nach persönlichem Missfallen Cold gevotet wird steht natürlich auf einem anderen Blatt. Ob jetzt Blöd Zeitung oder TAZ, solangs kostenlos ist, hats durchaus ne Daseinsberechtigung für diejenigen, die das halt gerne lesen....

176°
ABGELAUFEN
taz, die Tageszeitung im Langzeit-Probe-Abo ab sofort bis 2.4.2017
" Testen Sie die taz im Langzeit-Probe-Abo! Für nur 100 Euro erhalten Sie die gedruckte taz täglich bis zum 2. April 2017. Je eher Sie bestellen, desto mehr ta… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

indifanvor 2 h, 28 m

Wahlbetrug? AfD? Was? Ich kann Dir nicht folgen..Und das verlinkte Video ist komplett korrekt, auch wenn ich die CDU nicht mag, aber lassen wir das..


​Brauchst du auch nicht. Einfach Google bemühen und schauen, was da alles getrieben wurde. Korrekt ist an dem Video nichts, stelle man dass im Kontext zum demokratischen Grundgedanken.



Aber stimmt, lassen wir dass...
Bearbeitet von: "Treibe-mich-selbst-in-den-Ruin-Schnapper" 28. Okt 2016

Treibe-mich-selbst-in-den-Ruin-Schnapper25. Oktober

Schön kindlich geschrieben... Solche Worte werden diese niemals nutzen und warum? Das wäre Anstiftung zu einer Straftat und somit könnten die den Landen zu machen. Man muss zwischen den Zeilen lesen.Oder auf der anderen Seite mal JEMAND, der es offen ausspricht, wie weit es mit der Demokratie in Deutschland her ist.So viel Wahlbetrug und Manipulation wie im Hinblick auf die AfD, hat es wohl hier noch nie gegeben.Mir geht´s primär um die generelle Demokratie.


Wahlbetrug? AfD? Was? Ich kann Dir nicht folgen..
Und das verlinkte Video ist komplett korrekt, auch wenn ich die CDU nicht mag, aber lassen wir das..

indifan13. Oktober

Stell Dir vor, ich bin auch kein gebuertiger Deutscher - so what?Es gibt auch unter Rechten Personen mit "Migrationshintergrund".Frage: die taz ist Linksradikal?? Oh, ich muss wohl nochmal genau nachlesen, wo in der taz die "Abschaffung des States", "Zuendet Bullenautos an", "Alles ausser Kommunismus ist scheisse". "Werft Steine" etc. steht. Muss ich wohl (moeglicherweise aufgrund meiner Linksgruenversifften Brille) ueberlesen haben.. Aber lassen wir das besser mit der Diskussion hier, wir sind hier auf einer maximal kapitalistischen Schnaeppchen Seite fuer Konsumgeile




Schön kindlich geschrieben... Solche Worte werden diese niemals nutzen und warum? Das wäre Anstiftung zu einer Straftat und somit könnten die den Landen zu machen. Man muss zwischen den Zeilen lesen.
Oder auf der anderen Seite mal JEMAND, der es offen ausspricht, wie weit es mit der Demokratie in Deutschland her ist.
So viel Wahlbetrug und Manipulation wie im Hinblick auf die AfD, hat es wohl hier noch nie gegeben.
Mir geht´s primär um die generelle Demokratie.
Bearbeitet von: "Treibe-mich-selbst-in-den-Ruin-Schnapper" 25. Okt 2016

Basse18. Oktober

Ist klar das Leute wie du die Meinungsfreiheit bemängeln. Hauptsache immer auf Linie der Partei


Welcher Partei?
Was moechtest Du mir mit Deinem Posting sagen?

indifan13. Oktober

So ein Schwachsinn. Die CDU/CSU ist im politischen Spektrum auch "rechts" angesiedelt, aber dadurch nicht zwingend auch rechtspopulistisch.. Ok, es gibt hier Ausnahmen wie Soeder und Co.. Dadurch ist aber die Union nicht auch eine "rechte" Partei. Aber wie Dein Gedankengut so aussieht, kann man anhand Deiner Schreibe hier leider klar erkennen.. Setzen, 6.


Ist klar das Leute wie du die Meinungsfreiheit bemängeln. Hauptsache immer auf Linie der Partei

48°
ABGELAUFEN
taz, die Tageszeitung - 12 Wochen für nur 24€
Das automatisch endende Probe-Abo der taz kostet für 12 Wochen nur 24€ (davon werden 4€ gespendet). Angebot gültig bis 30.7.16 Der Normalpreis einer Ausgabe wä… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Gibt es einen Tortengutschein dazu als Prämie?

681°
ABGELAUFEN
taz Sommerabo (mit Schwerpunkten Fussball EM & Olympische Spiele): 12 Wochen für 24 € - Abo endet automatischRedaktion
Wer die taz kennt, weiß, dass eine ihrer Stärken unter anderem auch die Sportseiten sind. Daher finde ich es besonders interessant, dass sie speziell für den Ze… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Bullshit stand hier

Bearbeitet von: "meyerjohannes" 14. Jun 2016

Doofe Frage, aber gilt das Deutschlandweit oder nur für Berlin?

Hat schon jemand eine bekommen?

Schade, dass Medien des linksextremen Spektrums von der mydealz-Redaktion beworben und gleichzeitig Deals zu konservativen Medien gelöscht werden.
Mydealz ist trotzdem super - der Deal hier auch (auch wenn mich die politische Ausrichtung der taz nicht anspricht und ich dieses Blatt daher nicht in die Hand nehmen würde).

Merk

zeozwei + taz Strahlenpaket "30 Jahre Tschernobyl" für 10 EuroRedaktion
Das taz-Strahlenpaket enthält: • die aktuelle Ausgabe der zeozwei mit der Titelgeschichte "So sieht Widerstand aus" • Sonderausgabe der taz.am wochenende vom 2… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

burni

stimmt, hat ja in japan recht viel besser geklappt es gibt dinge, gegen die kann man auch atomkraft nicht absichern



Wie hoch ist die Erdbeben- und Tsunami-Gefahr hierzulande?

9364282-dcIt0

hofmann333

Das sind ja die Auswirkungen von der Katastrophe.. wie mächtig die Atomkraft ist ... Traurig


stimmt, hat ja in japan recht viel besser geklappt


es gibt dinge, gegen die kann man auch atomkraft nicht absichern

hofmann333

Das sind ja die Auswirkungen von der Katastrophe.. wie mächtig die Atomkraft ist ... Traurig



Bleib auf dem Teppich. Nur, weil die Russen dort damals eine Fehlkonstrukton hinstellten und die auch noch falsch bedienten, muss man Atomkraft nicht grundsätzlich verdammen und den Teufel an die Wand malen.

Danke für den Deal!

taz am Wochenende - Abo 10 Wochen für 10€ (statt ca 40€)
Probeabo der Wochenendausgabe der taz. Wichtig: nach 8 Wochen bei Nichtgefallen wieder kündigen über abo@taz.de oder die Website. Sonst monatliche Kündigung mög… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Verfasser

person2000

Diese Hetze würd ich nicht geschenkt lesen wollen



Viel Spaß morgen auf der Pegida Demo beim "Lügenpresse" jammern

Klasse! Ich danke und freue mich bereits auf die Zeitung.

Hot. Die taz ist ein Medium mit gutem Journalismus, der typische mydealz BILD Leser wird damit aber nichts anfangen können.

Diese Hetze würd ich nicht geschenkt lesen wollen

Wobei der typische mydealz-Nutzer eigentlich kein taz-Leser sein kann

TAZ Ebo - 100€ Rabatt auf Tablets
Das kam gerade per Mail rein: Wer ein TAZ (Tageszeitung) E-Abo für 12 Monate abschließt (Preis 12,95€ / Monat | 155,40 Gesamt) erhält 100€ Rabatt auf ein Table… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

jobe

Sorry, ich hab noch ein Leben jenseits des www. Das wird mir hier jetzt zu blöd. Sprich mit dir selbst, okay?


Du hast angefangen. Selbst schuld, wenn Du diesen Unsinn von Dir gibst.

jobe

Wer rumtönt, sollte im Bilde sein: tagesaktueller gehts ja wohl kaum. Deiner Logik zufolge ist die ARD ein Propagandasender. Für diesen Fall ist es die taz ja wohl erst recht.

Reicht dir das?


Sorry, ich hab noch ein Leben jenseits des www. Das wird mir hier jetzt zu blöd.
Sprich mit dir selbst, okay?

jobe

Wer rumtönt, sollte im Bilde sein: tagesaktueller gehts ja wohl kaum. Deiner Logik zufolge ist die ARD ein Propagandasender. Für diesen Fall ist es die taz ja wohl erst recht.


ok, ich ergänze. Das muss natürlich zum Zweck der zielgerichteten Manipulation geschehen sein. Das liest man hier nicht raus. Das liest sich nach unterbezahltem Personal, das schlampig gearbeitet hat. Warum die taz es dann erst rein soll, erschließt sich mir nicht.

Reicht dir das?


Nö, ich sage nicht, dass Medien neutral sind. Aber um ein Propagandasender oder Blatt zu sein, braucht es noch einiges mehr. Natürlich gibt es politische Verquickungen, Aber um ein einseitiges, gesteuertes Propagandamedium zu sein braucht es schon mehr. Problematisch finde ich mittlerweile eher wirtschaftliche Interessen der Medien und in dem Zusammenhang den Spardruck, der zu schlechter Qualtität führt. Aber gerade da ist die taz ja eher das Gegenteil. Es gibt engagierte Redakteure, die trotz geringer Bezahlung daran arbeiten ein gutes Blatt daraus zu machen.

samba

Welcher ARD-Mann? Objektivität gibt es eh nicht. Allein die Auswahl der Themen ist schon ein Standpunkt. Bei Propadanda geht es aber um Manipulation, um das Weglassen oder Verdrehen von Information. Die taz positioniert sich durch die Auswahl ihrer Themen eher links. Das war es aber auch schon.



Wer rumtönt, sollte im Bilde sein: tagesaktueller gehts ja wohl kaum.
Deiner Logik zufolge ist die ARD ein Propagandasender. Für diesen Fall ist es die taz ja wohl erst recht.

erstens
zweitens
Und, als Nachweis, daß das eine Art Dauerzustand zu sein scheint:
drittens

Reicht dir das?

jobe

Das ist das dämlichste, das man nur bringen kann. Jeder, der andere Meinungen (oder einen anderen Horizont) hat, ist ein Möchtegernnazi? Ein echtes, handfestes Argument. (/ironie)


Das nicht, aber um der taz heute einseitige, linke Propaganda vorwerfen zu können, muss man schon ganz schön rechts außen stehen. Für solche Leute ist dann auch noch "Die Welt" ein linkes Blatt.
jobe

Geht es darum, andere auf die Palme zu bringen oder um einigermaßen objektive Information? Ersteres wäre Stimmungsmache, aber nicht Journalismus. Und wie es um die Objektivität steht, hat ja gestern erst der ARD-Mann erklärt...


Welcher ARD-Mann? Objektivität gibt es eh nicht. Allein die Auswahl der Themen ist schon ein Standpunkt. Bei Propadanda geht es aber um Manipulation, um das Weglassen oder Verdrehen von Information. Die taz positioniert sich durch die Auswahl ihrer Themen eher links. Das war es aber auch schon.

-118°
ABGELAUFEN
taz - die Tageszeitung - bis zu 4 monate lesen, nur 100 Euro zahlen
Hallo zusammen, bekam soeben den taz newsletter, indem die Aktion "Solidarisches Lesen bis zum Jahresende" beworben wird. Vom 31.8. bis zum 2.1.2016 koennt Ihr… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Lubinius

Die allermeisten (Tages)Zeitungen in Deutschland sind konservativ/neoliberal, da finde ich es schön, wenn es noch eine letzte linke Zeitung gibt, die auch mal Probleme anspricht, die die rechten Zeitungen naturgemäß ignorieren. Die taz ist dabei übrigens viel weniger ideologisch, als die rechten Kampfblätter wie Welt, Bild und faz.



Deine Bemerkung ist es, stimmt.

Lubinius

Die allermeisten (Tages)Zeitungen in Deutschland sind konservativ/neoliberal, da finde ich es schön, wenn es noch eine letzte linke Zeitung gibt, die auch mal Probleme anspricht, die die rechten Zeitungen naturgemäß ignorieren. Die taz ist dabei übrigens viel weniger ideologisch, als die rechten Kampfblätter wie Welt, Bild und faz.



Totaler Schwachsinn !

fifa2006

Ich kann nichts postives schreiben, deshalb schreibe ich lieber nichts.


Aber du hast was geschrieben. OK, ohne brauchbaren Inhalt. Aber geschrieben hast du!

Ich kann nichts postives schreiben, deshalb schreibe ich lieber nichts.

Verfasser

ultra59

Die Printausgabe von "linksunten.indymedia.org"? Herzlichen Dank, kein Bedarf.Selbst wenn es die 100 EUR als Prämie gäbe!


Aehm.. nein!?

Die Kommentare werden echt immer daemlicher..

198°
ABGELAUFEN
taz, die tageszeitung - ePaper Do-Mo gratis
Eigentlich nur für Abonennten zum Testen des ePapers - aber da frei zugänglich für alle möglich: Download der aktuellen taz-Ausgaben von Donnerstag, Freitag, Sa… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Ich habe die Taz früher als "Wiegegewicht" geschätzt, da ich immer auch neutrale und Zeitungen aus dem "anderen" Lager lese. Leider hat sich unser gesammte Medienlandschaft so nach grün und links verschoben, daß es einem schwerfällt, auf dem konservativen oder bürgerlichen Flügel ausgleich zu finden. Deshalb: die linke Einheitsmeinung ist mir auch hier zu stark vertreten.

Verfasser

die rechtsradikale Junge Freiheit zu posten... tiptop. bei der NPD bekommt man bestimmt auch Landser Hefte umsonst

dchef

Nicht einmal geschenkt. Lieber JF


Noch schlimmer

Merk

Die Zeitung ist grün und nicht links.

14 Tage TAZ ePaper [endet automatisch]
Testen Sie unser ePaper 14 Tage kostenlos. Das ePaper der taz steht Ihnen bereits am Vorabend des Erscheinungstages zum Download zur Verfügung. Es enthält nebe… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

LinuZ87

Was geht denn hier ab? Ich dachte garnicht dass so viele konservative Muttifans auf Mydealz rumeiern ^^. TAZ hat einfach ne andere Perspektive und je mehr Perspektiven ich zu einem Sachverhalt bekomme um so besser kann ich mir eine eigene Meinung bilden. Man muss es ja nicht alles ernstnehmen was in den einzelnen Blättern steht.


Genau, das Gegenteil von Autonom (gut) ist ja [NatioSozi] (böse)

lol, wie die sich gleich alle aufregen X)

LinuZ87

Was geht denn hier ab? Ich dachte garnicht dass so viele konservative Muttifans auf Mydealz rumeiern ^^. TAZ hat einfach ne andere Perspektive und je mehr Perspektiven ich zu einem Sachverhalt bekomme um so besser kann ich mir eine eigene Meinung bilden. Man muss es ja nicht alles ernstnehmen was in den einzelnen Blättern steht.



Schau schau, ein Troll wenn nicht sogar was viel schlimmeres wenn es ernst gemein war.

Vielen Dank, Mr.Rowa

LinuZ87

Was geht denn hier ab? Ich dachte garnicht dass so viele konservative Muttifans auf Mydealz rumeiern ^^. TAZ hat einfach ne andere Perspektive und je mehr Perspektiven ich zu einem Sachverhalt bekomme um so besser kann ich mir eine eigene Meinung bilden. Man muss es ja nicht alles ernstnehmen was in den einzelnen Blättern steht.


Schau schau, ein Autonomer

197°
ABGELAUFEN
TAZ ePaper am 31.10.2014 und 01.11.2014 gratis
Heute gibts die TAZ als ePaper gratis.
Neueste KommentareKommentar schreiben

mitklaus

Wer mal berichte jenseits der Mainstream-Medien lesen und gegenpositionen verstehen möchte, kommt da nicht drumherum. Denn nur so funktioniert eine eigene Meinungsbildung.



Dreiste Lügen?
Leg los Meister!
Argumente und Links, bitte!

dreck

Verfasser

Schmutzfink

an diesem dreist lügenden schmierenblatt kommt man sehr gut vorbei, wenn man sich eine eigene meinung bilden will. gleich postet noch einer die pi-news als kostenlosen schund zur meinungsbildung.



Häh? Hab ich irgendwas verpasst? Zeig mir bitte eine Lüge. Wenn du eine Meinungsäußerung nicht von einer Lüge unterscheiden kannst, solltest du die TAZ wirklich meiden...


"TAZ ist nicht für jeden... und das ist OK so."
;-)

mitklaus

Wer mal berichte jenseits der Mainstream-Medien lesen und gegenpositionen verstehen möchte, kommt da nicht drumherum. Denn nur so funktioniert eine eigene Meinungsbildung.


an diesem dreist lügenden schmierenblatt kommt man sehr gut vorbei, wenn man sich eine eigene meinung bilden will. gleich postet noch einer die pi-news als kostenlosen schund zur meinungsbildung.

Verfasser

|mat|

Außerdem ist das kein deal, sondern Werbung! Höchstens ein freebie... Bitte löschen!


ähm... du hast schon gesehen, dass ich es unter "Freebies" eingestellt habe, oder?

Ich verstehe die Aufregung hier nicht. Zugegeben, die TAZ ist leider nicht mehr das, was sie mal war, aber ich finde sie ist mit ihrer Sichtweise eine wichtige Bereicherung der deutschen Presselandschaft. Wer mal berichte jenseits der Mainstream-Medien lesen und gegenpositionen verstehen möchte, kommt da nicht drumherum. Denn nur so funktioniert eine eigene Meinungsbildung.

TAZ Tageszeitung - 10 Wochen für 10€ (Probeabo)
Zur TAZ muss denk ich nicht viel gesagt werden. Auch wenn es nur meine zweit-liebste Zeitung (1te: Die Zeit) ist, so kann sich das Angebot hier gerade ganz gut … Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Coolashacka

Wie lustig, Teens und Mitt­zwan­zi­ger in Links-Rechts-Grabenkämpfen.Same shit, different brand. Cola vs. Pepsi, etc. pp.



Oh danke für den Mittzwanziger :p《sagte der 39 Jahre alte Sack.

Dass Coke besser schmeckt als Pepsi, ist doch keine Diskussion wert oder?

Wie lustig, Teens und Mitt­zwan­zi­ger in Links-Rechts-Grabenkämpfen.
Same shit, different brand. Cola vs. Pepsi, etc. pp.

Darthluda

Zur taz muss echt nicht viel gesagt werden. Linker Scheiß, mehr ist das nicht.



Scheinst ja auf alles zu stehen, Hauptsache extrem.

zu wenig Aufmerksamkeit zuhause? Preis ist hot

Dann lieber die FAZ lesen

284°
ABGELAUFEN
[Zeitung Download] Die morgige TAZ (17.04.2014) kostenlos als PDF Download
Moin, Heute gibt es die Taz aufgrund des Geburtstages zum kostenlosen Download. Viel Spaß! http://dl.taz.de/down/taz_2014_04_17.pdf mfg
Neueste KommentareKommentar schreiben

Schön finde ich den Hinweis auf mangelnde Orthographiekenntnisse von einem "Satzanfängekleinschreiber"! X)

ultra59

Man bekommt 10 € wenn man die Printausgabe von indymedia testet?

Allerhöchstens das Achtung davon. Bei mir war´s einfach die Neugier

Verfasser

Achtung_KK_Daten

verdammt ich hab vergessen zu erwähnen das es mein erster Deal ist und ihr Rücksicht nehmen müsst



weiß ich nicht mehr. Irgendwo hier musste man seine Keditkarten Daten angeben und davor wollte ich warnen.
Gibt der Benutzername interpretationsraum für schlechtes?

Von Presselandschaft, dem politischen Raum und Orthographie.

ultra59

Man bekommt 10 € wenn man die Printausgabe von indymedia testet?

ist das nicht die Zeitung, die sich so sehr für den Mindestlohn einsetzt, diesen aber selbst nicht zahlen will?

10 Wochen taz für 10 Euro
10 Wochen taz lesen für 10 Euro. Option: Wer das Testabo nicht jeden Tag auf Papier gedruckt beziehen will, kann auch die Variante “Wochenend-Kombi” bestellen … Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Redaktion

Gutes Angebot. Sonst gab es das meist nur für 5 Wochen, dafür dann aber selbstkündigend.

Ebenfalls sollte wie immer auch die Le Monde Diplomatique dabei sein (alle vier Wochen jeweils Donnerstags). Eine wirklich sehr lesenswerte Zeitung über internationale Politik.

Dann mal ein paar Anlesetipps aus dem "alten" Deal dazu:
Die besten TAZ-Artikel sind die, in denen sich mit dem Dreck im eigenen Lager/Laden auseinandergesetzt wird. Immerhin sucht man da - schließlich- die Aufarbeitung, auch wenn man dort plötzlich das Privileg der "Beurteilung aus dem damaligen Blickwinkel" für sich in Anspruch nimmt, das man dem Gegner sonst nie zugesteht.
Hier z.B. ein offener Artikel über die Kinderschänder / Propagierung von Pädophilie in den eigenen Reihen
taz.de/1/a…bfe
Oder hier über die Verbreitung der "Isolationshaftlüge" bzgl. RAF
taz.de/1/a…275
Da gibt es einige Artikel dieser Art, was die TAZ von anderen Zeitungen abhebt. Das finde ich ehrenwert.
Allerdings ist ausgerechnet der Artikel über die Stasispitzel in der TAZ-Redaktion nicht mehr abrufbar - das schmälert das Bild etwas. Ist über Google aber noch zu finden, Titel "Als die Stasi uns benutzte"

Faires Angebot.

Die TAZ ist definitiv eine ernst zu nehmende und interessante Stimme im Meinungsbrei unserer Medienlandschaft.

Ich hatte mal ein Geschenkabo zu Zeiten von Tschernobyl. Es war schon interessant zu lesen, was uns unser Fernsehen und die übrige Presse so vorenthielt. (Fast mochte man glauben, die Medien wären gleichgeschaltet.
P.S.: Ich bin kein Kernkraftgegner und auch kein Linker).

315°
ABGELAUFEN
5 Wochen TAZ + 10 Euro Spende (selbstkündigend)
Dabeisein ist nicht alles Das Sport-, Politik- und Soli-Abo der taz zu den 22. Olympischen Winterspielen in Sotschi: unter der Woche vier, am Wochenende sechs … Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Dieses Schmierenblatt ist autoCOLD

Avatar

GelöschterUser195602

Gibt's das auch ohne Spende? Ich kann diese Riot Pussies nicht leiden.

mesamo

Ey Leute, bevor wir hier wieder mit Hass anfangen, bilden wir jetzt erstmal ´n Sitzkreis und diskutier´n die Situation in Kuba und Nicaragua!


Nicaragua... wollen die nicht den neuen Panama-Kanal bauen und das bei Kosten des dreifachen BIP?

RageOnymus

Natürlich behandelt die taz auch "linke" Themen wie Gerechtigkeit,



Yeah, absichtlich Dinge falsch verstehen!

RageOnymus

Natürlich behandelt die taz auch "linke" Themen wie Gerechtigkeit,



Also ist nur linke Politik "gerecht"?

29°
ABGELAUFEN
taz - Wochenendabo mit ePaper plus Google Nexus 7Redaktion
Das taz Print-Wochenendabo gemeinsam mit dem ePaper von Montag bis Samstag plus dem Google Nexus 7 32 GB Tablet kostet 23,90 Euro/Monat und hat eine Mindestvert… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

VerfasserRedaktion

haegae

Erscheint die TAZ auch am Sonntag oder bedeutet Wochenendabo hier nur die Samstagsausgabe?



Nein, die taz erscheint am Sonntag nicht. Die Wochenendausgabe (also die Samstagsausgabe) ist aber dicker/informativer als die normalen Wochenausgaben.

Erscheint die TAZ auch am Sonntag oder bedeutet Wochenendabo hier nur die Samstagsausgabe?

Ich kenn das Tablet aus eigner Nutzung.
Idealo sagt zwar Gegenwert ca 220€, der Nachfolger der dann vermutlich ab nächster Woche verfügbar ist, ist in allen belangen besser und kostet 270€

Deine Entscheidung ;-)

VerfasserRedaktion

Sehr geehrter Herr ,es ist das Modell von 2012.Beste Grüße aus der tazCharlotte Beisswingert digiAbo Support



Danke für die Antwort! Das Tablet ist aber trotzdem sehr gut, soweit ich weiß.

Sehr geehrter Herr ,es ist das Modell von 2012.Beste Grüße aus der tazCharlotte Beisswingert digiAbo Support



Schade, so gewinnt die taz mich nicht als Kunde

TAZ. 10 Wochen in Papierform oder 10 Wochen die gedruckte taz.am wochenende kombiniert mit dem ePaper (Montag bis Samstag)
Bedingungen Papierform: Lesen Sie 10 Wochen lang die taz für 10 Euro. Das Testabo beinhaltet die monatliche Beilage LE MONDE diplomatique. Nach zehn Wochen verw… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

Auch gerne hier nochmal:

​​Wer sein eigenes Land so sehr hasst und sich diesen sinnloserweise auf Papier gedruckten hängengebliebenen linksversifften Nonsens freiwillig tagtäglich in seine eh schon weiche Birne tut...dem ist wohl nicht mehr zu helfen...

---

Redaktion

MAXGER

wie lange ist das angebot gültig??



Das ist offen. Manchmal bekommt man das Probeabo wie hier 10 Wochen für 10 Euro, manchmal bekommt man "nur" 5 Wochen für 10 Euro, dann aber zusätzlich mit "Geld-Zurück-Garantie für Leute, die nicht klüger geworden sind". Eins von beiden Angeboten ist eigentlich immer aktiv.

wie lange ist das angebot gültig??

Redaktion

md_mydealz

Ich bin sicher, der arme Che hätte seine Freude an Dir


Ich entschuldige mich für den Vollidioten, das war satirisch/zynisch und nicht persönlich gemeint...du hattest mich gefragt, ob ich nichts anderes könne als zu beleidigen....auf doofe fragen bekommt man nunmal doofe antworten.

md_mydealz

Schade nur das die Depechen aus der türkischen US Botschaft was anderes sagen lol



Ich frag mich immer woher so viele Leute ihr Geheimwissen nehmen? Die Depeschen aus der türkischen US Botschaft....Wer hat Dir das verraten? Etwa so ein Naziverschwörungsesoteriker wie Jan van Helsing? Das hört sich fast so an!

md_mydealz

parlez vous le francais?



Na du schon mal nicht! 2605148-3ghwm

173°
ABGELAUFEN
taz ePaper heute kostenlos
Frohnleichnam beschehrt uns Lesern die taz als ePaper zum Test kostenlos auf deren Blog, weil die Post heute in manchen Bundesländern nicht ausgeliefert wird :(… Weiterlesen
Neueste KommentareKommentar schreiben

exilbadener

taz = linksalternativ = cold, sorry. 8)Grüße



...wir stellen die Mehrheit, zumindest im Bund - alles andere wird schon noch.
Ach ja, bin selbst bürgerlich und konservativ und schäme mich nicht 'mal dafür.

Grüße

Basse

Ganz schlechtes und "linkes" wischi-waschi Blatt



Habe die taz über Jahre gelesen und finde sie weder links noch sonst irgendwas. Deshalb auch links in Anführungszeichen. Meiner Meinung nach fahren die keine klare Linie und fallen viel zu oft in den Titelanzeigen auf BILD-Niveau ab. Man wird also nicht wirklich glücklich mit dem Blatt als linker Leser, denn man sieht immer wieder das "schwarzes" CDU-Klientel abgeworben werden soll..

[Fehlendes Bild]

Bsp: Was soll das? Als ob es um Brüste geht..

exilbadener

taz = linksalternativ = cold, sorry. 8)Grüße



Macht ja nix, es muss ja auch einige von deiner Sorte geben. Solange sie nicht irgendwann die Mehrheit stellen. (_;)

Basse

Ganz schlechtes und "linkes" wischi-waschi Blatt



Schlecht...weil?? Beispiele, Belege, Vergleiche?
Links tendiert stimmt, aber hier liest du genauso kritische Berichterstattung über rot, dunkelrot, grün wie über schwarz-gelb.

Absturz7

sehe ich das richtig, dass die taz keinen Sportteil hat?



Nein, heißt nur anders: "Leibesübungen".