-91°
0,00 statt 4,11 - Sex auf Facebook (e-Books im Plauderton) [Kindle Edition]

0,00 statt 4,11 - Sex auf Facebook (e-Books im Plauderton) [Kindle Edition]

FreebiesAmazon Angebote

0,00 statt 4,11 - Sex auf Facebook (e-Books im Plauderton) [Kindle Edition]

Kurzbeschreibung
In diesem Buch geht es um das allgemeine Verhalten von Jugendlichen und Erwachsenen bei einem Besuch von öffentlichen Fan-Seiten auf Facebook.

Die Autorin selbst hat auf Facebook eine Seite mit leicht erotisch-frivolem Inhalt gestaltet und lange Zeit das Verhalten der Besucher ihrer Seite beobachtet. Um die Seite so authentisch wie möglich zu führen, hat C.M.R. Rausch auch den „gefällt mir“ Button für andere Seiten gedrückt. Dabei geriet sie immer tiefer in den Schmutz der Kommentare, die von den Besuchern der Seiten hinterlassen wurden! Ein großer Teil dieser Facebook Nutzer waren Minderjährige!

Die Umgangssprache, die Wortwahl, der mangelnde Respekt und das alltägliche Miteinander von vielen Facebook Nutzern auf sogenannten Fan-Seiten lassen in dieser Hinsicht oft zu wünschen übrig. Bilden Sie sich ihre eigene Meinung zu den Begriffen alte/neue Moral/Doppelmoral.

Die Kommentare der Seitenbesucher in diesem Buch enthalten Schimpfwörter und Beleidigungen. Wegen der teilweise derben Ausdrücke ist dieses Buch nicht für Leser unter 16 Jahren oder zartbesaitete Seelen geeignet.

Sie können das Profil der Autorin C.M.R. Rausch bei Facebook besuchen und dort ihre Meinung über das Buch oder eine Nachricht hinterlassen. Eine Bewertung des Buches ist erwünscht. Die erotische Fan-Seite wurde zeitgleich mit der Veröffentlichung dieses E-Books deaktiviert.



Not Geil ??? Sex auf Facebook
von C.M.R. Rausch

e-Books im Plauderton

15 Kommentare

wer braucht sowas?

Das muss man nicht lesen um zu wissen was drinsteht.

Die erlesene Kritikergemeinde von Mydealz erkennt den Wert von Büchern schon nach dem Lesen des Titels. Und ist das Buch dann auch noch umsonst, so kann es keinen Zweifel geben: COLD, COLD, COLD!

Einfach diesen Link hier speichern und man bekommt stündlich aktualisiert die Top100 der KOSTENLOSEN Kindlebücher direkt bei Amazon.
Dann braucht man nicht mehr jedes Buch einzeln hier als Freebie zu posten...
amazon.de/gp/…031

Passend zum Titel-Ebook empfehle ich den gut bewerteten aktuellen Platz 2:

Wer stiehlt meine Zeit? Zeitmanagement Ratgeber für Profis und Teams


amazon.de/sti…EQ2

Naja, was erwartet man, hier fühlen sich einige negativ angesprochen^^

Wer über Sex plaudert, hat keinen...:p

Also da ich selbst Kindern habe und Facebook selbst nur 2 mal im Jahr nutze habe ich mir das Buch mal geholt. Man bin ich alt! Hab zwar nur die ersten zwanzig Kindle Seiten überflogen, aber das reicht mir schon.

Ernsthaft: Gibt es bei Facebook niemanden der so was mal kontrolliert?

Da lasse ich meine Kinder bestimmt nicht hin.

Jinglebells

Also da ich selbst Kindern habe und Facebook selbst nur 2 mal im Jahr nutze habe ich mir das Buch mal geholt. Man bin ich alt! Hab zwar nur die ersten zwanzig Kindle Seiten überflogen, aber das reicht mir schon.Ernsthaft: Gibt es bei Facebook niemanden der so was mal kontrolliert?Da lasse ich meine Kinder bestimmt nicht hin.



Finde ich den falschen Ansatz. Das ist wie wenn du Fernsehen verbietest, weils mal Horrorfilme im Programm gibt.
Ich habe auch ein Kind, und facebook erlaubt. Aber vorher habe ich mich hingesetzt und ihm erklärt, was für Leute da nach Bildern schauen und wie er sein Profil einstellen muss, damit nur Freunde Bilder sehen.
Aufklärung ist immer besser als verbieten!

THRASH

pcriese

THRASH



Genau

Jinglebells

Also da ich selbst Kindern habe und Facebook selbst nur 2 mal im Jahr nutze habe ich mir das Buch mal geholt. Man bin ich alt! Hab zwar nur die ersten zwanzig Kindle Seiten überflogen, aber das reicht mir schon.Ernsthaft: Gibt es bei Facebook niemanden der so was mal kontrolliert?Da lasse ich meine Kinder bestimmt nicht hin.



Es geht Jinglebells, so verstehe ich ihn/sie zumindest, nicht primär um die Inhalte der Seite, sondern um die abgelassenen Kommentare der FB-Nutzer, die tlw. so menschenverachtend sind, dass man ganz schnell auf die Idee kommen könnte, dass die kommende Generation nur aus AK besteht.

Hallo, liebe Leutz, ich habe durch reines googlen die Beiträge hier gefunden und möchte mich als Autorin kurz zu Wort melden. @thomascanaris: Es geht einzig und allein um die abgegebenen Kommentare der Nutzer. Ganz richtig. Ich kannte das Kürzel AK noch gar nicht ^^ . @patela: Umsonst/Gratis war das Buch nur drei Tage für die Einstand-Werbe Aktion. @ Jinglebells: Aufklärung ist in der Tat besser als Verbote... @kartoffelkäfer: Wer anderen unterstellt, er hätte keinen hat vielleicht selber keinen Sex... ^^ nein, Scherz beiseite. Darauf antworte ich lieber nicht... ;-) Falls mich jemand auf Facebook besuchen möchte, ist er willkommen. Unter C.M.R. Rausch habe ich dort ein Profil und auch eine Seite. Danke für eure Feedbacks :-)

Meine Lieben Leutz,

vielleicht fehlt in meinem Kommentar die wichtigste Angabe: Drei Töchter, die Älteste ist sieben. Da werde ich noch nicht mit Aufklärung anfangen, das ist mir zu früh. Nun, es sollte klar sein, dass die Große nicht mehr an den Klapperstorch glaubt. Aber von derartigen Dingen, wie gestörte Kommentare bei Facebook... so weit geht unsere Aufklärung nicht nicht.

Aber in dem Alter werden schon Computer genutzt. Warum, ist doch viel zu früh... das erklärt mal den Lehrern und den Herstellern der Schulbücher, welche eine CD in Bücher für die erste Klasse legen. Ja auch in der Grundschule wird schon mit einem PC gearbeitet. Jedoch gibt es bei mir ein Facebookverbot, bis die Kinder tatsächlich alt genug sind um zu verstehen was da einige Leute für kranke Gedanken haben.

Da ich selbst Facebook kaum nutze, gucke mal alle 6 Monate rein ob mich wer angeschrieben hat, war ich schockiert wie sich einige Leute in der Öffentlichkeit ausdrücken.

In diesem Sinne: Danke für die Aufklärung, ich kannte es in dem Ausmaß nicht.

Hallo Jinglebells, ich meinte auch die Aufklärung über die Seiten, die man benutzt. Später natürlich, im entsprechenden Facebookalter. Bzw. das man ein Auge auf seine Kinder hat, wo und auf welchen Seiten sie so herum "lungern". Ich wünsche dir alles Gute mit deinen Kindern :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text