218°
1 Euro Spende an Kindertafel
1 Euro Spende an Kindertafel
FreebiesFacebook Angebote

1 Euro Spende an Kindertafel

Ohhh, ein böser Facebook-Deal :-)

Gerade durch Zufall drauf gestossen:

Gutes Tun mit einem Klick!
Zum Start unseres Facebook Auftritts spenden wir bis zum 31.03.2013 für jeden neuen Fan 1 € an die Düsseldorfer Kindertafel ( duesseldorfer-kindertafel.de/ ).

Leider bis maximal 5.000 € limitiert. Aber die sollten wir doch erreichen, oder?!

Beste Kommentare

Kein Freebie.
Außerdem setzen die das von der Steuer ab, also hau ab mit dem Crap.

Verfasser

Besser die Kindertafel bekommt 5.000 € und die Sparkasse setzt das ab, als wenn die Kindertafel nix bekommt, oder?!
Sehe ich zumindest so...

Eskalierer

Ich habe nichts gespendet :{Alles musste ich mir hart erarbeiten, sehe daher nicht ein, dass ich mein hart erarbeitetes Geld, oder in dem Falle meine Zeit opfere!


Also da könnte ich echt kotzen. So eine Aroganz an den Tag zu legen und nicht zu realisieren was für ein Glück man hat, ein Leben zu führen in dem man sich keine Sorgen um Dinge wie tägliches Essen und ein Dach über dem Kopf machen muss.
Und dann noch tatsächlich die Dreistigkeit besitzen über Zeit zu reden die man opfern muss. Natürlich hat man die Zeit auf hukd rumzusurfen und seinen Senf bei irgendwelchen deals abzulassen...

Immer diese lächerlichen Like-"Spendenaktionen".
Dass es immernoch Leute gibt, die glauben, dass ihr Like da tatsächlich einen Euro mehr bringen würde.
Die Sparkasse hat doch von Anfang an entschieden 5000€ zu spenden und wird dies sehr wahrscheinlich auch tun, wenn sie nur 1000 Likes bekommen. Dann heißt es halt: "Wow, wir sind überwältigt von den 1000 neuen Fans und haben uns dazu entschlossen unsere Spende auf 5000€ zu erhöhen blabla..."

Wenn sie spenden wollen sollen sie doch einfach spenden und es groß herumposaunen, aber nicht noch die Leute/Fans/Kunden für dumm verkaufen, auch wenn es traurigerweise bei vielen funktioniert.

52 Kommentare

Kein Freebie.
Außerdem setzen die das von der Steuer ab, also hau ab mit dem Crap.

Verfasser

Besser die Kindertafel bekommt 5.000 € und die Sparkasse setzt das ab, als wenn die Kindertafel nix bekommt, oder?!
Sehe ich zumindest so...

Ganz schön hartherzig. Dein Kommentar ist eisig kalt. Der Deal megahot!

Ich habe nichts gespendet

Alles musste ich mir hart erarbeiten, sehe daher nicht ein, dass ich mein hart erarbeitetes Geld, oder in dem Falle meine Zeit opfere!

Wenn ihr die 5000,-€ spenden möchtet, so finde ich das gut!
-Dafür- könnte ich euch like (sorry, geht nicht, habe keinen FB Account)

Wenn ich/wir die Euros mit "likes" (unseren Daten) kaufen sollen, ist es Spam!

ob ihr da klickt oder in china fällt, na ihr wisst schon...
die Sparkasse spendet 5000, nicht mehr und nicht weniger
totaler spam sowas

Avatar

GelöschterUser3645

SPAM!
wäre in Diverses besser aufgehoben.

Eskalierer

Ich habe nichts gespendet :{Alles musste ich mir hart erarbeiten, sehe daher nicht ein, dass ich mein hart erarbeitetes Geld, oder in dem Falle meine Zeit opfere!



wolfsascha

ob ihr da klickt oder in china fällt, na ihr wisst schon...die Sparkasse spendet 5000, nicht mehr und nicht wenigertotaler spam sowas


lolnickname

Kein Freebie.Außerdem setzen die das von der Steuer ab, also hau ab mit dem Crap.




Dann seid doch froh, dass ihr als Kinder nie eine Kindertafel o.ä. in Anspruch nehmen musstet!

DENKT DOCH BITTE EINEN MOMENT AUCH MAL AN DIE KINDER, die dorthingehen (müssen) !!! Gerade sie können nichts dafür und ihnen ist damit geholfen!
Wir leben in einem Sozialstaat: wenn es euch mal "schlecht" geht, dann soll auch jeder so (eigennützig) denken ?!
Denkt doch einen Moment mal nach bevor ihr immer disst !

Eskalierer

Ich habe nichts gespendet :{Alles musste ich mir hart erarbeiten, sehe daher nicht ein, dass ich mein hart erarbeitetes Geld, oder in dem Falle meine Zeit opfere!


Also da könnte ich echt kotzen. So eine Aroganz an den Tag zu legen und nicht zu realisieren was für ein Glück man hat, ein Leben zu führen in dem man sich keine Sorgen um Dinge wie tägliches Essen und ein Dach über dem Kopf machen muss.
Und dann noch tatsächlich die Dreistigkeit besitzen über Zeit zu reden die man opfern muss. Natürlich hat man die Zeit auf hukd rumzusurfen und seinen Senf bei irgendwelchen deals abzulassen...

Facebook unter dem Deckmantel des Humanitären.
Herr Zuckerberg könnte mit seinen Milliarden den Hunger Aller Kinder dieser Erde ein Ende setzen.
Trotzdem ein Gute Sache !!!

Eskalierer

Ich habe nichts gespendet :{Alles musste ich mir hart erarbeiten, sehe daher nicht ein, dass ich mein hart erarbeitetes Geld, oder in dem Falle meine Zeit opfere!



Zumal er in dieser Zeit bestimmt mit 10 Accounts hätte liken können...

Haben die Gutmenschen jetzt auch ihren Teil beigetragen?

Gutmensch

Gutmensch ist sprachlich eine ironische Verkehrung des ausgedrückten Wortsinns „guter Mensch“ in sein Gegenteil, und gilt als politisches Schlagwort mit meist abwertend gemeinter Bezeichnung für Einzelpersonen oder Personengruppen („Gutmenschentum“), denen ihr Attribut „Gutsein“ oder „Gutseinwollen“ als übertrieben moralisierendes oder naives Verhalten unterstellt wird. In der politischen Rhetorik wird Gutmensch als Kampfbegriff verwendet.[1] Im Januar 2012 erhielt das Wort als Unwort des Jahres 2011 in Deutschland den zweiten Platz. In der Begründung gab die Jury an, mit dem Wort werde „insbesondere in Internet-Foren das ethische Ideal des ‚guten Menschen‘ in hämischer Weise aufgegriffen, um Andersdenkende pauschal und ohne Ansehung ihrer Argumente zu diffamieren und als naiv abzuqualifizieren“ und kritisierte die aus ihrer Sicht 2011 einflussreich gewordene Funktion des Wortes als „Kampfbegriff gegen Andersdenkende“.[2]

die eltern der kinder sollen lieber mal den arsch hochkriegen.

lulzzz

die eltern der kinder sollen lieber mal den arsch hochkriegen.



Genau so sieht es aus!

Immer diese lächerlichen Like-"Spendenaktionen".
Dass es immernoch Leute gibt, die glauben, dass ihr Like da tatsächlich einen Euro mehr bringen würde.
Die Sparkasse hat doch von Anfang an entschieden 5000€ zu spenden und wird dies sehr wahrscheinlich auch tun, wenn sie nur 1000 Likes bekommen. Dann heißt es halt: "Wow, wir sind überwältigt von den 1000 neuen Fans und haben uns dazu entschlossen unsere Spende auf 5000€ zu erhöhen blabla..."

Wenn sie spenden wollen sollen sie doch einfach spenden und es groß herumposaunen, aber nicht noch die Leute/Fans/Kunden für dumm verkaufen, auch wenn es traurigerweise bei vielen funktioniert.

lulzzz

die eltern der kinder sollen lieber mal den arsch hochkriegen.



Hauptsache Dein Arsch ist trocken?

btw: "...dass bedürftige Schulkinder jeden Tag ein warmes Mittagessen bekommen."

Da freuen sich die Eltern, dass sie ausschlafen können. Um die Kinder kümmert sich dann der Staat und Charity-Organisationen. Prima. Die Tafeln etablieren sich als Dauer-Institution, die nicht kurzfristig Probleme löst, sondern langfristig Probleme konstant ungelöst hält.

lulzzz

die eltern der kinder sollen lieber mal den arsch hochkriegen.



da sich die kinder ja ihre eltern auch ausgesucht haben...

@eskalierer @timmiteinemm @lulzzz
Fühlt Ihr Euch eigentlich so beschissen wie es Euren menschenverachtenden, zynischen Kommemtaren entsprechem würde?
Ich geh jetzt mal kotz...
Ich stelle hiermit den Antrag Euch zu Anti-Mydealzern zu erklären!

Eifelyeti

@eskalierer @timmiteinemm @lulzzzFühlt Ihr Euch eigentlich so beschissen wie es Euren menschenverachtenden, zynischen Kommemtaren entsprechem würde?Ich geh jetzt mal kotz...Ich stelle hiermit den Antrag Euch zu Anti-Mydealzern zu erklären!



Bist du dumm oder so? Achso, ja bist du! Du fällst ja auf diese Aktion offenbar rein...

Und jetzt erklär mir mal genau wo ich zynisch oder menschenverachtend bin. Etwa weil ich eine Aktion kritisiere, die lächerlich ist und Leute mit begrenztem Horizont "ausnutzt"? Dann bin ich doch eher alles andere als menschenverachtend, oder nicht?

Eifelyeti

Ich stelle hiermit den Antrag Euch zu Anti-Mydealzern zu erklären!


Hmmmh, ich glaube, der Antrag wird schwieriger durchzubringen sein als dein Hartz 4-Antrag.

Timmiteinemm

Immer diese lächerlichen Like-"Spendenaktionen". Dass es immernoch Leute gibt, die glauben, dass ihr Like da tatsächlich einen Euro mehr bringen würde. Die Sparkasse hat doch von Anfang an entschieden 5000€ zu spenden und wird dies sehr wahrscheinlich auch tun, wenn sie nur 1000 Likes bekommen. Dann heißt es halt: "Wow, wir sind überwältigt von den 1000 neuen Fans und haben uns dazu entschlossen unsere Spende auf 5000€ zu erhöhen blabla..."Wenn sie spenden wollen sollen sie doch einfach spenden und es groß herumposaunen, aber nicht noch die Leute/Fans/Kunden für dumm verkaufen, auch wenn es traurigerweise bei vielen funktioniert.



Was du alles weißt ... !

Eifelyeti

@eskalierer @timmiteinemm @lulzzzFühlt Ihr Euch eigentlich so beschissen wie es Euren menschenverachtenden, zynischen Kommemtaren entsprechem würde?Ich geh jetzt mal kotz...Ich stelle hiermit den Antrag Euch zu Anti-Mydealzern zu erklären!



Warum wird man ausgenutzt, wenn man eine Sache unterstützt, wo Kindern Geld zu Gute kommt?
Und diese Leute haben dann für dich einen "begrenzten Horizont"?!
Ich will garnicht wissen, wie begrenzt und beschränkt bzw. armselig du bist ! X)


Reggie

Was du alles weißt ... !



Da muss man nicht viel wissen... Denken reicht schon... !

Eifelyeti

Ich stelle hiermit den Antrag Euch zu Anti-Mydealzern zu erklären!



Aber immer noch leichter wie deiner!

lulzzz

btw: "...dass bedürftige Schulkinder jeden Tag ein warmes Mittagessen bekommen."Da freuen sich die Eltern, dass sie ausschlafen können. Um die Kinder kümmert sich dann der Staat und Charity-Organisationen. Prima. Die Tafeln etablieren sich als Dauer-Institution, die nicht kurzfristig Probleme löst, sondern langfristig Probleme konstant ungelöst hält.



Warst du schonmal bei EINER EINZIGEN Tafel und hast mit den Leuten da gespochen ?!
Wenn nein: Unterstelle keine Tatsachen, von denen du offensichtlich nicht die leiseste Ahnung hast!

Ich weis jetzt garnicht, wo euer Problem ist - ein Unternehmen hätte gerne ein paar Likes und tut was (richtig) gutes dafür...oder hab ich was übersehen?

Für ein kostenloses Spiel wird geliked ohne Ende (und da geht es auch nur darum, bekannt zu werden) und für die Kindertafel nicht....verstehen muss ich viele Kommentare hier nicht, oder?

Eifelyeti

Ich stelle hiermit den Antrag Euch zu Anti-Mydealzern zu erklären!



Stimmt. Von Hartz 4 bin ich meilenweit entfernt.
So... jetzt geh bitte weiter spenden!

Ich bin raus aus der sinnlosen Diskussion hier.
Und allen Hatern / Dissern, etc. gehts wohl zu gut...




Reggie

Warum wird man ausgenutzt, wenn man eine Sache unterstützt, wo Kindern Geld zu Gute kommt?Und diese Leute haben dann für dich einen "begrenzen Horizont"?!Ich will garnicht wissen, wie begrenzt und beschränkt bzw. armselig du bist ! X)



Ausgenutzt in "" (da du ja die Seite liken sollst und dann schön zugespammt wirst).

Das Geld wird, wie bereits geschrieben, sowieso gespendet und deshalb ist es Verarsche. Das ist aber eigentlich ein alter Hut und sollte hinlänglich bekannt sein...

Es sollte wohl viel mehr zu Bedenken geben, dass bei solchen Aktionen meistens Arme, Kranke und Kinder für Marketingzwecke instrumentalisiert werden. Aber wie man ja auch hier an Vielen sehen kann funktioniert diese "Marketingstrategie" immernoch sehr gut.

Hier scheinen viele Leute der Meinung zu sein, dass der Betreiber der Seite Mydealz ein barmherziger Samariter ist, der Ihnen die Deals nur aufgrund seiner Warmherzigkeit und Menschenfreundlichkeit organisiert..(das ist eine Metapher kein Angriff)

Aber im Ernst - wo ist das Problem, wenn ein Klick um Grunde zu einer Win-Win-Situation führt...das Like bekommt ihr schon wieder weg....

und nochwas: für ein kostenloses Spiel werden vermutlich einige der obigen Kritiker gerne ein Like klicken - für die Kindertafel nicht...

Die Motivation der Anbieter wird vermutlich nicht komplett unterschiedlich sein...

Reggie

Ich bin raus aus der sinnlosen Diskussion hier. Und allen Hatern / Dissern, etc. gehts wohl zu gut...



Ja, sinnlos mit Leuten zu diskutieren die nur beleidigen können... Soviel zu armselig.

youtube.com/wat…rmo

Für jedes [Like] für diesem Beitrag spende ich übrigens einen Cent an das Rote Kreuz.
Die Aktion ist auf 100 Cent begrenzt.

Dass der Tafel Geld gespendet wird ist doch toll.
Aber dass hier manch einer meint mit seinem Klick erst dafür gesorgt zu haben ist schon sehr naiv.

Mareth

und nochwas: für ein kostenloses Spiel werden vermutlich einige der obigen Kritiker gerne ein Like klicken - für die Kindertafel nicht...Die Motivation der Anbieter wird vermutlich nicht komplett unterschiedlich sein...



Falsch!
Bei deinem Beispiel mit dem Spiel erhältst du für deinen Like im Gegenzug ein Spiel - also haben beide etwas davon.

Bei der Sparkasse erhältst du nichts im Gegenzug für deinen Like. Ok, die Sparkasse sagt dir natürlich sie würde für deinen Like armen Kindern einen Euro spenden und du hast dann noch ein gutes Gefühl, weil du denkst etwas Gutes getan zu haben, aber die Sparkasse wird die 5000€ auch ohne deinen Like spenden. Also hat sie dich letztendlich auch noch verarscht und die armen Kinder instrumentalisiert um an Facebook-Likes zu kommen.

Wenn du wirklich etwas Gutes tun willst dann spende doch selbst und wenn es nur 5€ sind. Da bricht sich niemand einen Zacken aus der Krone. Hier (auf mydealz) dürfte wohl jeder schon wesentlich mehr Geld gespart haben.

Tolle sache für fake-accounts

Nagut - ich bin geschlagen:

* ein Deal ist nur, wenn ich persönlich einen Gegenwert dafür bekomme
* ein gutes Gefühl (umsonst) gilt nicht
* bitte nicht schlechte vibrations erzeugen um gutes zu tun - diejenigen, die man dazu nutzt fühlen sich sicher schlecht dabei

Ich mein mal im Ernst - Du liest schon bevor Du auf absenden klickst?

Und ehrlich: es ist mir scheißegal, wie die Sparkasse sich fühlt - nur wenn niemand auf "like" klickt werden die auch keine 5 T€ spenden aber es gibt halt immer noch genug so verpeilte Idioten wie mich


Ich fühle mich gut, nicht geklickt zu haben.

Ist doch eine typische Taktik dieser Bankenschmarotzer sich als Wohltäter darzustellen. Die hätten die Kohle ja auch ohne Klickaktionen spenden können. Stattdessen sollen die Leute auf emotionaler Ebene angelockt werden und dadurch die Bank gut finden. Moralisch stinkt das doch zum Himmel

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text