417°
ABGELAUFEN
1 Facebook Like für 1 Gratis Mahlzeit für Kinder in Afrika

1 Facebook Like für 1 Gratis Mahlzeit für Kinder in Afrika

FreebiesFacebook Angebote

1 Facebook Like für 1 Gratis Mahlzeit für Kinder in Afrika

Moderator

Auf meiner Suche nach Deals bin ich auf diese Aktion gestossen, Mastercard schenkt für jedes Like eine Mahlzeit für Kinder in Afrika. Wir haben ja oft durch Mastercard profitiert und z.b. Videobuster Gutscheine abgestaubt deswegen bin ich der meinung dass man diese Aktion unterstützen sollte. Das ganze wird durch eine kooperation mit dem UN World Food Programme realisiert. Das Programm besteht seit 1961 und hilft 100 Millionen Hungernden in 73 Ländern mit Ernährungshilfen.

Link: de.wfp.org/

Ja ich weiss dass es kein Freebie ist aber dennoch poste ich es hier also bitte keine kommentare von wegen kein freebie ich weiss das ihr hier nichts abgreifen könnt. Danke für eure Zeit und Liked was das Zeug hält


PS: Menschenverachtene kommentare sind nicht nicht erwünscht.
Ich verlinke hierzu nochmal zu den Regeln von Mydealz.
mydealz.de/reg…gen

Beliebteste Kommentare

EISKALT.

Mit hungerten Menschen Marketing zu betreiben ist ein NO-GO

PS: Menschenverachtene kommentare sind nicht nicht erwünscht.


Das ist eine menschenverachtende und widerliche Aktion von MC.
Cold und Spam.

Die treiben deren Aktien mit den Likes in die Höhe, und den Kindern geben die nur ein Brot!

Das geht mal garnicht.

94 Kommentare

EISKALT.

Mit hungerten Menschen Marketing zu betreiben ist ein NO-GO

Pro Like ein Reiskorn?

Das meine ich ernst. Mehr wird bei der Aktion nicht rum kommen!

Die treiben deren Aktien mit den Likes in die Höhe, und den Kindern geben die nur ein Brot!

Momentan aktueller Stand: 5.670.425 Likes
Bin mal gespannt.

Ich finde es nicht schlimm darauf hinzuweisen. Ich habe mitgemacht und hoffe, dass es etwas bringt.

Das geht mal garnicht.

PS: Menschenverachtene kommentare sind nicht nicht erwünscht.


Das ist eine menschenverachtende und widerliche Aktion von MC.
Cold und Spam.

Gruselig.
Ich druecke einen virtuellen knopf und jmd in der 3 welt bekommt etwas zu essen..

Es zählt nicht das wieso und warum sondern das Ergebnis. 6 Millionen Menschen sind gegen eure Ansichten wie ich auch.
Gute Aktion und bei sowas mach ich gerne mit . Bei euch Haterb von solchen aktionen , bei euch läuft was schief und zwar gewaltig.
Danke fürs teilen Search

Hab mal mitgemacht, weniger kanns ja dadurch nicht zu essen geben...

Klar erhofft sich ein sowas veranstaltender Konzern für sich einen Symphathiegewinn, aber was soll's? Die nehmen dafür ein paar Millionen Euro in die Hand, statt sie einem feisten Werbepromi in den Hintern zu blasen. In den letzten Woche hatte die Firma schon etwas ähnliches, wo sie für jede Kreditkartenzahlung in Supermarkt oder Restaurant ebenfalls ein Schulessen lockergemacht haben, das ganze in Zusammenarbeit mit dem World Food Programme der UN. Ich weiß nun nicht, wieviel Händler und Gastronomen pro Kreditkartenzahlung abdrücken, aber finanzieren wird das so eine Aktion wohl nicht. Und bei einem Like ja sowieso nicht. (-:=

MasterCard das ist widerlich!

Turaluraluralu

Klar erhofft sich ein sowas veranstaltender Konzern für sich einen Symphathiegewinn, aber was soll's? Die nehmen dafür ein paar Millionen Euro in die Hand, statt sie einem feisten Werbepromi in den Hintern zu blasen. In den letzten Woche hatte die Firma schon etwas ähnliches, wo sie für jede Kreditkartenzahlung in Supermarkt oder Restaurant ebenfalls ein Schulessen lockergemacht haben, das ganze in Zusammenarbeit mit dem World Food Programme der UN. Ich weiß nun nicht, wieviel Händler und Gastronomen pro Kreditkartenzahlung abdrücken, aber finanzieren wird das so eine Aktion wohl nicht. Und bei einem Like ja sowieso nicht. (-:=


Oh je, genau für solche Märchen machen die das. Das kostet die keine Millionen und das was es kostet, haben wir vorher selbst über die höheren Preise durch die KK-Gebühren der Händler bezahlt. Die ganze Aktion ist reine Ver@rsche. Aber danke für Deinen Post. Er zeigt eindrucksvoll, wie leicht sich die Menschen verkackeiern lassen.

Ich warte noch drauf, dass auf den 70 Cent-Quittungen von Autobahnklos drauf steht: Einen Teil Ihres Geldes haben wir nach Afrika gespendet. (Nämlich 0,01 Cent pro Quittung. LOL.

Ich glaube ich sollte dringend ein Charity-Unternehmen gründen. Genügend Dumme scheint es ja zu geben, bei 6 Millionen Klicks.

EagleEye

Es zählt nicht das wieso und warum sondern das Ergebnis. 6 Millionen Menschen sind gegen eure Ansichten wie ich auch.Gute Aktion und bei sowas mach ich gerne mit . Bei euch Haterb von solchen aktionen , bei euch läuft was schief und zwar gewaltig.Danke fürs teilen Search



jaja und dank krombacher gibt es bereits mehr regenwald als jemals zuvor.
statt etwas zu hinterfragen wird heute alles geglaubt.

ich würde statt essen kondome verteilen und auf aufklärung setzen sonst darfst du nämlich morgen 3 mrd hungernde in afrika füttern.


meiner meinung nach haben so einige tierarten unsere hilfe wesentlich nötiger als die gattung mensch.

Kein Freebie. Hab trotzdem mal hot gevotet, auch wenn solche Aktionen sehr zweifelhaft sind.

hacky

Ich glaube ich sollte dringend ein Charity-Unternehmen gründen. Genügend Dumme scheint es ja zu geben, bei 6 Millionen Klicks.



ich bin dabei.
Endlich in den Wohlverdienten Ruhestand gehen

die aktion hat den charakter eines hoaxes. Geringer aufwand mit der hoffnung etwas zu bezwecken, was nicht überprüft werden kann, aber das hinterfragen einen groesseren aufwand darstellt als es einfach mitzumachen.

ein finanzunternehmen spendet essen für Afrika, fast sarkastisch.

Moderator

lord_mortimer

die aktion hat den charakter eines hoaxes. Geringer aufwand mit der hoffnung etwas zu bezwecken, was nicht überprüft werden kann, aber das hinterfragen einen groesseren aufwand darstellt als es einfach mitzumachen.ein finanzunternehmen spendet essen für Afrika, fast sarkastisch.


Das World Food Programme wird es kontrollieren da braucht sich ein einzelner wie du sich keine sorgen machen.

[quote=hacky]Oh je, genau für solche Märchen machen die das. Das kostet die keine Millionen und das was es kostet, haben wir vorher selbst über die höheren Preise durch die KK-Gebühren der Händler bezahlt. Die ganze Aktion ist reine Ver@rsche. Aber danke für Deinen Post. Er zeigt eindrucksvoll, wie leicht sich die Menschen verkackeiern lassen.[quote]Danke für dein Mitgefühl, aber ich bin guter Dinge, daß du dir um meine verGackeierungsanfälligkeit keine gesteigerten Sorgen machen muss.

Daß weder diese, noch irgendeine andere Firma Geld für sowas aus der Privatschatulle des Vorstandes zaubert, sondern aus dem Marketingetat, das versteht sich doch von selbst. Ich zumindest habe auch nicht gemerkt, daß ausgerechnet diese Firma in letzter Zeit mir direkt oder indirekt mehr abgeknöpft hätte, um hierfür Geld zu haben. Irgendwas machen die sowieso an Marketing, dafür haben sie einen Etat und stattdesssen hätten sie's auch 'nem Promi oder dir oder mir in den Hintern pusten könnten.

Such nur weiter nach der Schlechtigkeit der ganzen Welt und der Dummheit ihrer Bewohner. Hauptsache, daß dabei kein Spiegel den Ausblick stört. (-:=

Wo bleiben die "Facebook = Autocold"-Kommentare?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text