417°
ABGELAUFEN
1 Facebook Like für 1 Gratis Mahlzeit für Kinder in Afrika
1 Facebook Like für 1 Gratis Mahlzeit für Kinder in Afrika

1 Facebook Like für 1 Gratis Mahlzeit für Kinder in Afrika

Deal-Jäger
Auf meiner Suche nach Deals bin ich auf diese Aktion gestossen, Mastercard schenkt für jedes Like eine Mahlzeit für Kinder in Afrika. Wir haben ja oft durch Mastercard profitiert und z.b. Videobuster Gutscheine abgestaubt deswegen bin ich der meinung dass man diese Aktion unterstützen sollte. Das ganze wird durch eine kooperation mit dem UN World Food Programme realisiert. Das Programm besteht seit 1961 und hilft 100 Millionen Hungernden in 73 Ländern mit Ernährungshilfen.

Link: de.wfp.org/

Ja ich weiss dass es kein Freebie ist aber dennoch poste ich es hier also bitte keine kommentare von wegen kein freebie ich weiss das ihr hier nichts abgreifen könnt. Danke für eure Zeit und Liked was das Zeug hält


PS: Menschenverachtene kommentare sind nicht nicht erwünscht.
Ich verlinke hierzu nochmal zu den Regeln von Mydealz.
mydealz.de/reg…gen

Beste Kommentare

EISKALT.

Mit hungerten Menschen Marketing zu betreiben ist ein NO-GO

Gruselig.
Ich druecke einen virtuellen knopf und jmd in der 3 welt bekommt etwas zu essen..

PS: Menschenverachtene kommentare sind nicht nicht erwünscht.


Das ist eine menschenverachtende und widerliche Aktion von MC.
Cold und Spam.

die aktion hat den charakter eines hoaxes. Geringer aufwand mit der hoffnung etwas zu bezwecken, was nicht überprüft werden kann, aber das hinterfragen einen groesseren aufwand darstellt als es einfach mitzumachen.

ein finanzunternehmen spendet essen für Afrika, fast sarkastisch.

94 Kommentare

EISKALT.

Mit hungerten Menschen Marketing zu betreiben ist ein NO-GO

Pro Like ein Reiskorn?

Das meine ich ernst. Mehr wird bei der Aktion nicht rum kommen!

Die treiben deren Aktien mit den Likes in die Höhe, und den Kindern geben die nur ein Brot!

Momentan aktueller Stand: 5.670.425 Likes
Bin mal gespannt.

Ich finde es nicht schlimm darauf hinzuweisen. Ich habe mitgemacht und hoffe, dass es etwas bringt.

Das geht mal garnicht.

PS: Menschenverachtene kommentare sind nicht nicht erwünscht.


Das ist eine menschenverachtende und widerliche Aktion von MC.
Cold und Spam.

Gruselig.
Ich druecke einen virtuellen knopf und jmd in der 3 welt bekommt etwas zu essen..

Es zählt nicht das wieso und warum sondern das Ergebnis. 6 Millionen Menschen sind gegen eure Ansichten wie ich auch.
Gute Aktion und bei sowas mach ich gerne mit . Bei euch Haterb von solchen aktionen , bei euch läuft was schief und zwar gewaltig.
Danke fürs teilen Search

Hab mal mitgemacht, weniger kanns ja dadurch nicht zu essen geben...

Klar erhofft sich ein sowas veranstaltender Konzern für sich einen Symphathiegewinn, aber was soll's? Die nehmen dafür ein paar Millionen Euro in die Hand, statt sie einem feisten Werbepromi in den Hintern zu blasen. In den letzten Woche hatte die Firma schon etwas ähnliches, wo sie für jede Kreditkartenzahlung in Supermarkt oder Restaurant ebenfalls ein Schulessen lockergemacht haben, das ganze in Zusammenarbeit mit dem World Food Programme der UN. Ich weiß nun nicht, wieviel Händler und Gastronomen pro Kreditkartenzahlung abdrücken, aber finanzieren wird das so eine Aktion wohl nicht. Und bei einem Like ja sowieso nicht. (-:=

MasterCard das ist widerlich!

Turaluraluralu

Klar erhofft sich ein sowas veranstaltender Konzern für sich einen Symphathiegewinn, aber was soll's? Die nehmen dafür ein paar Millionen Euro in die Hand, statt sie einem feisten Werbepromi in den Hintern zu blasen. In den letzten Woche hatte die Firma schon etwas ähnliches, wo sie für jede Kreditkartenzahlung in Supermarkt oder Restaurant ebenfalls ein Schulessen lockergemacht haben, das ganze in Zusammenarbeit mit dem World Food Programme der UN. Ich weiß nun nicht, wieviel Händler und Gastronomen pro Kreditkartenzahlung abdrücken, aber finanzieren wird das so eine Aktion wohl nicht. Und bei einem Like ja sowieso nicht. (-:=


Oh je, genau für solche Märchen machen die das. Das kostet die keine Millionen und das was es kostet, haben wir vorher selbst über die höheren Preise durch die KK-Gebühren der Händler bezahlt. Die ganze Aktion ist reine Ver@rsche. Aber danke für Deinen Post. Er zeigt eindrucksvoll, wie leicht sich die Menschen verkackeiern lassen.

Ich warte noch drauf, dass auf den 70 Cent-Quittungen von Autobahnklos drauf steht: Einen Teil Ihres Geldes haben wir nach Afrika gespendet. (Nämlich 0,01 Cent pro Quittung. LOL.

Ich glaube ich sollte dringend ein Charity-Unternehmen gründen. Genügend Dumme scheint es ja zu geben, bei 6 Millionen Klicks.

EagleEye

Es zählt nicht das wieso und warum sondern das Ergebnis. 6 Millionen Menschen sind gegen eure Ansichten wie ich auch.Gute Aktion und bei sowas mach ich gerne mit . Bei euch Haterb von solchen aktionen , bei euch läuft was schief und zwar gewaltig.Danke fürs teilen Search



jaja und dank krombacher gibt es bereits mehr regenwald als jemals zuvor.
statt etwas zu hinterfragen wird heute alles geglaubt.

ich würde statt essen kondome verteilen und auf aufklärung setzen sonst darfst du nämlich morgen 3 mrd hungernde in afrika füttern.


meiner meinung nach haben so einige tierarten unsere hilfe wesentlich nötiger als die gattung mensch.

Kein Freebie. Hab trotzdem mal hot gevotet, auch wenn solche Aktionen sehr zweifelhaft sind.

hacky

Ich glaube ich sollte dringend ein Charity-Unternehmen gründen. Genügend Dumme scheint es ja zu geben, bei 6 Millionen Klicks.



ich bin dabei.
Endlich in den Wohlverdienten Ruhestand gehen

die aktion hat den charakter eines hoaxes. Geringer aufwand mit der hoffnung etwas zu bezwecken, was nicht überprüft werden kann, aber das hinterfragen einen groesseren aufwand darstellt als es einfach mitzumachen.

ein finanzunternehmen spendet essen für Afrika, fast sarkastisch.

Verfasser Deal-Jäger

lord_mortimer

die aktion hat den charakter eines hoaxes. Geringer aufwand mit der hoffnung etwas zu bezwecken, was nicht überprüft werden kann, aber das hinterfragen einen groesseren aufwand darstellt als es einfach mitzumachen.ein finanzunternehmen spendet essen für Afrika, fast sarkastisch.


Das World Food Programme wird es kontrollieren da braucht sich ein einzelner wie du sich keine sorgen machen.

[quote=hacky]Oh je, genau für solche Märchen machen die das. Das kostet die keine Millionen und das was es kostet, haben wir vorher selbst über die höheren Preise durch die KK-Gebühren der Händler bezahlt. Die ganze Aktion ist reine Ver@rsche. Aber danke für Deinen Post. Er zeigt eindrucksvoll, wie leicht sich die Menschen verkackeiern lassen.[quote]Danke für dein Mitgefühl, aber ich bin guter Dinge, daß du dir um meine verGackeierungsanfälligkeit keine gesteigerten Sorgen machen muss.

Daß weder diese, noch irgendeine andere Firma Geld für sowas aus der Privatschatulle des Vorstandes zaubert, sondern aus dem Marketingetat, das versteht sich doch von selbst. Ich zumindest habe auch nicht gemerkt, daß ausgerechnet diese Firma in letzter Zeit mir direkt oder indirekt mehr abgeknöpft hätte, um hierfür Geld zu haben. Irgendwas machen die sowieso an Marketing, dafür haben sie einen Etat und stattdesssen hätten sie's auch 'nem Promi oder dir oder mir in den Hintern pusten könnten.

Such nur weiter nach der Schlechtigkeit der ganzen Welt und der Dummheit ihrer Bewohner. Hauptsache, daß dabei kein Spiegel den Ausblick stört. (-:=

Wo bleiben die "Facebook = Autocold"-Kommentare?

Anderen Menschen helfen ist super, daran gibt es nichts auszusetzten.

Aber diese Aktion hat für mich schon einen bitteren Beigeschmack.

Wieso Spendet Mastercard nicht einfach so? Wieso wollen die dafür eine Gegenleistung haben? Für die Aktion werden ja auch Leute bezahlt (Facebookseite einrichten und pflegen, Werbung etc.). Das Geld hätte man auch Spenden können, was wiederum mehrere hundert Menschen satt gemacht hätte.

facebook = auto

Warum nicht bei Diverses? Sonst wird auch immer geschoben.

Verfasser Deal-Jäger

Ein Freund hat mir das geschickt, ich teile gerne sachen mit euch also dies auch
[Fehlendes Bild]

1 Like = 1 Respect ?
Sowas kenn ich bis jetzt nur von Facebook Bildern

Verfasser Deal-Jäger

„Gefällt mir“-Angaben
insgesamt 5.673.607
Wird immer Hoter 164°

Energiekugel


Energiekugel

EISKALT. Mit hungerten Menschen Marketing zu betreiben ist ein NO-GO


Dem ist nichts hinzuzufügen. Der gleichen Ansicht bin ich auch!

Mit anderen Worten: "Like, uns oder in Afrika sterben Kinder!"

Marketing, Facebook, Kryptofashimus... Nene passt schon, ist alles in Ordnung. Weitermachen.

Bloß nicht darüber nachdenken wie und weshalb Menschen in verschiedenen Regionen unserer Erde leiden. Macht doch nur depressiv wenn man herausfindet, dass man selber der Verursacher ist und man seinen Lebensstil ändern müsste. Ein Klick bei Facebook, das muss reichen, mehr gibts nicht.

Marketing kostet Unternehmen Mio von Euros. So wird es in eine Spende gesteckt und erfüllt trotzdem seinen zweck. SUPER SACHE. Ein Unternehmen wie MasterCard kann es sich dann nicht leisten ihr versprechen nicht umzusetzen. außerdem wird das wohl sehr transparent gestaltet und überprüft. ich sag jetzt zu jedem kommentar was der mich stört... ihr seid nämlich so arm!!!

Energiekugel

EISKALT. Mit hungerten Menschen Marketing zu betreiben ist ein NO-GO



du bist kalt

Pro Like ein Reiskorn?Das meine ich ernst. Mehr wird bei der Aktion nicht rum kommen!



Optimierer dann schon einmal mehr als du im kopf hast.

Die treiben deren Aktien mit den Likes in die Höhe, und den Kindern geben die nur ein Brot!



selbst ein brot ist für die viel

Das geht mal garnicht.



marioluca123 du gehst mal gar nicht

Das ist eine menschenverachtende und widerliche Aktion von MC.Cold und Spam.



@ hacky ich stelle mal eine überlegung auf. würde jedes unternehmen auf der welt sein werbebudget in so eine aktion stecken, dann müsste niemand mehr hungern. googlet mal allein nach dem budget von apple aber wegen solchen leuten wie du es bist, wird das wohl nie eine breite masse tun. du bist so menschenverachtend und widerlich.

MasterCard das ist widerlich!



ico du noch mehr

Oh je, genau für solche Märchen machen die das. Das kostet die keine Millionen und das was es kostet, haben wir vorher selbst über die höheren Preise durch die KK-Gebühren der Händler bezahlt. Die ganze Aktion ist reine Ver@rsche. Aber danke für Deinen Post. Er zeigt eindrucksvoll, wie leicht sich die Menschen verkackeiern lassen.Ich warte noch drauf, dass auf den 70 Cent-Quittungen von Autobahnklos drauf steht: Einen Teil Ihres Geldes haben wir nach Afrika gespendet. (Nämlich 0,01 Cent pro Quittung. LOL.Ich glaube ich sollte dringend ein Charity-Unternehmen gründen. Genügend Dumme scheint es ja zu geben, bei 6 Millionen Klicks.



@ hacky nochmal mein neuer freund den ich nicht mag.

1. Tipp: besuch die Schule und versuch alles damit du einen Hauptschulabschluss schaffst.
2. Tipp: Kauf die ein paar Bücher
3. Tipp: such dir arbeit

Junge du solltest echt deine fresse halten. das ist hier nicht so ne aktion von nem anynomen ala "mein chef zahlt bei xxx klicks xxx an". Das ist ein bekanntes Unternehmen. das mit den 6mio dummen.. die gibts bestimmt. nur findet man die dummheit eher in deines gleichen

jaja und dank krombacher gibt es bereits mehr regenwald als jemals zuvor.statt etwas zu hinterfragen wird heute alles geglaubt.ich würde statt essen kondome verteilen und auf aufklärung setzen sonst darfst du nämlich morgen 3 mrd hungernde in afrika füttern.meiner meinung nach haben so einige tierarten unsere hilfe wesentlich nötiger als die gattung mensch.



HamptiDampti wir können um 1000euro wetten, dass krombacher das getan hat.

in afrika ist nicht nur die fehlende verhütung ein problem sondern klima und co. das land/technik kann die menschen nicht ernähren. An der technik sollte man ansetzen.

deine meinung? meiner meinung nach hast du da recht, wenn alle menschen so wie du sind dann ja

Kein Freebie



das ist arm.klar ist es ein freebie. du bekommst ein essen für einen kostenlosen klick oder findest du es kein freebie weil das essen dann wer anderes bekommt? krass...

die aktion hat den charakter eines hoaxes. Geringer aufwand mit der hoffnung etwas zu bezwecken, was nicht überprüft werden kann, aber das hinterfragen einen groesseren aufwand darstellt als es einfach mitzumachen.ein finanzunternehmen spendet essen für Afrika, fast sarkastisch.



lord_mortimer wird das schon überprüft. da muss sich so ein kleines nichts wie du nicht sorgen. wieso sollte ein finanzunternehmen nicht spenden? du wirst es nicht glauben, aber ich bin mir fast sicher, dass jedes unternehmen einen betrag im spendenkonto stehn hat.

Wieso Spendet Mastercard nicht einfach so? Wieso wollen die dafür eine Gegenleistung haben? Für die Aktion werden ja auch Leute bezahlt (Facebookseite einrichten und pflegen, Werbung etc.). Das Geld hätte man auch Spenden können, was wiederum mehrere hundert Menschen satt gemacht hätte.



sehr kluge frage... wieso spenden nicht einfach alle unternehmen einfach mio von euros und gehen dann pleite.. achja weil dann u.a. arbeitsplätze verschwinden, der chef kein geld mehr bekommt und und und..

facebook = auto



Versuchender = autoarm

Dem ist nichts hinzuzufügen. Der gleichen Ansicht bin ich auch!



laczin hab dazu schon einmal was gesagt. würden das alle unternehmen machen.. JEDES einzelne dann müsste niemand mehr hungern. DU genau DU bist schuld dass leute aktuell hungern.. schäm dich!!!


Ganz ehrlich leute... Bildet euch, sucht euch Arbeit, sucht euch ein Hobby aber haltet besser die fresse wenn es um solche sachen geht. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.



Marketing kostet Unternehmen Mio von Euros. So wird es in eine Spende gesteckt und erfüllt trotzdem seinen zweck. SUPER SACHE. Ein Unternehmen wie MasterCard kann es sich dann nicht leisten ihr versprechen nicht umzusetzen. außerdem wird das wohl sehr transparent gestaltet und überprüft. ich sag jetzt zu jedem kommentar was der mich stört...

Energiekugel

EISKALT. Mit hungerten Menschen Marketing zu betreiben ist ein NO-GO



du bist kalt

Pro Like ein Reiskorn?Das meine ich ernst. Mehr wird bei der Aktion nicht rum kommen!



Optimierer dann schon einmal mehr als du im kopf hast.

Die treiben deren Aktien mit den Likes in die Höhe, und den Kindern geben die nur ein Brot!



selbst ein brot ist für die viel

Das geht mal garnicht.



marioluca123 du gehst mal gar nicht

Das ist eine menschenverachtende und widerliche Aktion von MC.Cold und Spam.



@ hacky ich stelle mal eine überlegung auf. würde jedes unternehmen auf der welt sein werbebudget in so eine aktion stecken, dann müsste niemand mehr hungern. googlet mal allein nach dem budget von apple aber wegen solchen leuten wie du es bist, wird das wohl nie eine breite masse tun. du bist so menschenverachtend

MasterCard das ist widerlich!



ico du noch mehr

Oh je, genau für solche Märchen machen die das. Das kostet die keine Millionen und das was es kostet, haben wir vorher selbst über die höheren Preise durch die KK-Gebühren der Händler bezahlt. Die ganze Aktion ist reine Ver@rsche. Aber danke für Deinen Post. Er zeigt eindrucksvoll, wie leicht sich die Menschen verkackeiern lassen.Ich warte noch drauf, dass auf den 70 Cent-Quittungen von Autobahnklos drauf steht: Einen Teil Ihres Geldes haben wir nach Afrika gespendet. (Nämlich 0,01 Cent pro Quittung. LOL.Ich glaube ich sollte dringend ein Charity-Unternehmen gründen. Genügend Dumme scheint es ja zu geben, bei 6 Millionen Klicks.



@ hacky nochmal mein neuer freund den ich nicht mag.

1. Tipp: besuch die Schule und versuch alles damit du einen Hauptschulabschluss schaffst.
2. Tipp: Kauf die ein paar Bücher
3. Tipp: such dir arbeit

Junge du solltest echt deine ruhig sein. das ist hier nicht so ne aktion von nem anynomen ala "mein chef zahlt bei 123456 klicks 12456 Euro an". Das ist ein bekanntes Unternehmen. das mit den 6mio dummen.. die gibts bestimmt. nur findet man die dummheit eher in deines gleichen

jaja und dank krombacher gibt es bereits mehr regenwald als jemals zuvor.statt etwas zu hinterfragen wird heute alles geglaubt.ich würde statt essen kondome verteilen und auf aufklärung setzen sonst darfst du nämlich morgen 3 mrd hungernde in afrika füttern.meiner meinung nach haben so einige tierarten unsere hilfe wesentlich nötiger als die gattung mensch.



HamptiDampti wir können um 1000euro wetten, dass krombacher das getan hat.

in afrika ist nicht nur die fehlende verhütung ein problem sondern klima und co. das land/technik kann die menschen nicht ernähren. An der technik sollte man ansetzen.

deine meinung? meiner meinung nach hast du da recht, wenn alle menschen so wie du sind dann ja

Kein Freebie


klar ist es ein freebie. du bekommst ein essen für einen kostenlosen klick oder findest du es kein freebie weil das essen dann wer anderes bekommt? krass...

die aktion hat den charakter eines hoaxes. Geringer aufwand mit der hoffnung etwas zu bezwecken, was nicht überprüft werden kann, aber das hinterfragen einen groesseren aufwand darstellt als es einfach mitzumachen.ein finanzunternehmen spendet essen für Afrika, fast sarkastisch.



lord_mortimer wird das schon überprüft. da muss sich so einer wie du nicht sorgen. wieso sollte ein finanzunternehmen nicht spenden? du wirst es nicht glauben, aber ich bin mir fast sicher, dass jedes unternehmen einen betrag im spendenkonto stehn hat.

Wieso Spendet Mastercard nicht einfach so? Wieso wollen die dafür eine Gegenleistung haben? Für die Aktion werden ja auch Leute bezahlt (Facebookseite einrichten und pflegen, Werbung etc.). Das Geld hätte man auch Spenden können, was wiederum mehrere hundert Menschen satt gemacht hätte.



sehr kluge frage... wieso spenden nicht einfach alle unternehmen einfach mio von euros und gehen dann pleite.. achja weil dann u.a. arbeitsplätze verschwinden, der chef kein geld mehr bekommt und und und..

facebook = auto



Versuchender = autoarm

Dem ist nichts hinzuzufügen. Der gleichen Ansicht bin ich auch!



laczin hab dazu schon einmal was gesagt. würden das alle unternehmen machen.. JEDES einzelne dann müsste niemand mehr hungern. DU genau DU bist schuld dass leute aktuell hungern.. schäm dich!!!


Ganz ehrlich leute... Bildet euch, sucht euch Arbeit, sucht euch ein Hobby aber haltet besser die fresse wenn es um solche sachen geht. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.



Alle die hier jetzt so Kackdreist dran rummeckern fordere ich auf mindestens 5 Euro an eine gemeinnützige Aktion für Menschen in Afrika zu spenden.

Das Unternehmen spendete im Rahmen der Kampagne vom 15. Mai bis zum 30. Juni 2013 für jeden im Supermarkt mit MasterCard bezahlten Einkauf ein Schulessen für Kinder in Äthiopien. Darüber hinaus konnten MasterCard Kunden auf der Facebook-Seite des Unternehmens selbst aktiv und kreativ werden:


Mit dem Erreichen der 1.000.000-Marke ist die Aktion jedoch noch nicht beendet, MasterCard wird WFP weiter tatkräftig unterstützen: Ab dem 1. Juli löst jede Zahlung mit MasterCard in Restaurants in Deutschland ebenfalls eine Spende für Schulmahlzeit in Äthiopien aus.



Die Aktion ist also rum...

Quelle: de.wfp.org/art…ien

HelmutH

laczin hab dazu schon einmal was gesagt. würden das alle unternehmen machen.. JEDES einzelne dann müsste niemand mehr hungern. DU genau DU bist schuld dass leute aktuell hungern.. schäm dich!!!



Du hast da aber auch irgendwas nicht kapiert. Durch das Leid anderer, wird doch unser Wohlstand aufrecht erhalten. Damit wir billige Produkte kaufen können, muss es immer jemanden geben, der für noch weniger Geld arbeitet. Ob es nun die Bauern die Afrika sind, oder die Näherinnen in Bangladesch. Den Welthunger zu bekämpfen wäre zwar menschlich gerecht, aber marktwirtschaftlich nicht verkraftbar. Also jeden falls nicht im heutigen Kapitalismus.

mydealerbest

Alle die hier jetzt so Kackdreist dran rummeckern fordere ich auf mindestens 5 Euro an eine gemeinnützige Aktion für Menschen in Afrika zu spenden.



Da kann ich auch gleich mein Geld verbrennen das lässt mich etwas warm ums Herz werden...
--

ziemlich behinderte Aktion von denen, Cold.

[Fehlendes Bild]

Erst Saufen für den Regenwald und jetzt Klicken für Afrika. Mal sehen, was als Nächstes kommt? Subventionierte Achtzylinder mit 500 PS für die Rettung von Pinguinen?

Ich finde die Aktion spitze, die likes reflektieren auch wie viele Menschen helfen möchten, es ist besser als Nichtstun.

elquapo

Ich finde die Aktion spitze, die likes reflektieren auch wie viele Menschen helfen möchten, es ist besser als Nichtstun.




Sagt jemand der heute noch ein Kasten Wasser kauft welches von Afrika nach Europa verschifft wird.

1-like-and-someone-in-africa-gets-water-
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text