47°
ABGELAUFEN
1 Jahr EarthVPN für 25,58€ (Black Friday-Aktion, viele Server)

1 Jahr EarthVPN für 25,58€ (Black Friday-Aktion, viele Server)

Dies & DasDeals zum Black Friday 2016

1 Jahr EarthVPN für 25,58€ (Black Friday-Aktion, viele Server)

Preis:Preis:Preis:25,58€
Zum DealZum DealZum Deal
Nachdem ich vergangenes Jahr zum Black Friday den VPN-Anbieter EarthVPN für ein Jahr abgeschlossen habe bin ich nun zufrieden genug, um wieder bei dieser Aktion mitzumachen. Leider gibt es dieses Jahr wohl nur noch 20% und man zahlt somit 31.99$ (ca. 25,58€). Für das was sie bieten dennoch ein super Preis meiner Meinung nach. Der Preis gilt mit dem

Code: ANNUAL20

Der Code gilt für alle jährlichen Abos bei EarthVPN und gibt 20% und gilt nur diese Woche. Im zweiten Jahr zählt man dann wieder die vollen 39.99$ allerdings kann man direkt im Online Center die automatische Verlängerung deaktivieren.

Kurzum:
+ wirklich sehr riesige Länderauswahl (6 Kontinente, 32 Länder, 151 Locations, 304 VPN-Gateways, immer mehr werdend ;))
+ ordentlicher Speed (20-30MBit bei 50MBit-Leitung bei mir)
+ keine Bandbreitenbegrenzung (unliniierter Traffic)
+ kein Logging
+ extra P2P optimierte Server (Torrent-Support)
+ openVPN (TCP und UDP), L2TP, PPTP, SSTP
+ Firmenstandort in Nordzypern
- zu einzelne Server kann ab und an mal kurzzeitig nicht verbunden werden oder sind kurzzeitig mal etwas langsamer (passierte mir vielleicht 1-2x im Monat aber bei der Serverauswahl einfach den nächsten nehmen^^)

Locations: earthvpn.com/ser…ns/
Anbietertest von 2013: vpnranks.com/ear…ew/

Bestehende Abonnementen können per Mail zu dem Preis verlängern

16 Kommentare

EarthVPN clearly states that it maintains no logs or monitors its users’ activity for any reason. However, if any EarthVPN’s IP is accused to be involved in illegal or criminal activities; EarthVPN has a right to investigate the case on its own.


Also doch Log's vorhanden... hätte mich auch gewundert, wenn nicht.
Da kann man auch gleich zu Cyberghost gehen. Ansonsten Perfect Privacy ...

Was kosten die Alternativen?

Kann man damit im Ausland deutsche Amazon Prime Videos streamen?

powermueller

Was kosten die Alternativen?



VPN.sh schmeißt immer wieder für Kleinstbeträge ihr VPN-Angebot raus. Allerdings limitiert auf glaube ich 10GB im Monat und wenige Server(-Locations). Wirkliche Alternativen mit ähnlichem Leistungsumfang sind tendenziell teurer.

Das mit der Loggingpassage haben Sie wohl in den letzten Monaten angepasst. Als ich abgeschlossen hatte war dies noch anders (formuliert). Das hätte ich vorab nochmal nachprüfen sollen, sorry.

Sicherheit kostet .....

wenn man nur bissl bei youtube aus fremden ländern gucken will oder in fremden ländern, da reicht das .... für alles andere was Grauzone oder noch "schlimmer" ist .... perfect-privacy

josilver

Kann man damit im Ausland deutsche Amazon Prime Videos streamen?



Das sollte ebenfalls kein Problem sein da sie mehrere deutsche Server haben.

EarthVPN clearly states that it maintains no logs or monitors its users’ activity for any reason. However, if any EarthVPN’s IP is accused to be involved in illegal or criminal activities; EarthVPN has a right to investigate the case on its own.

EarthVPN does NOT log any VPN usage or user activity. Neither us nor third parties are technically possible to match an IP address to an account. Under no circumstances we will provide any personal or private information to the third parties. We are located in the jurisdiction of Northern Cyprus where there is no log/data retention law.




Wo steht den dieser Satz bitte? Finde auf deren Seite nur:



Ah habs gefunden

powermueller

Was kosten die Alternativen?



Kommt drauf an, was du vor hast...
L33chen? -> Meistens kein VPN nötig (gibt ausnahmen, p2p u.a.)
Ull0r'n? -> VPN/Sock's sehr empfehlenswert (CG u.ä. reicht meistens)
"Schwachstellen in einem System finden", Betrug, Bombendrohungen etc -> VPN-Tor-VSocks-Kaskade (per PP)
Scannen? -> Stro

Fugger


Anbietertest in der Dealbeschreibung...

Habt ihr Erfahrung mit Perfect Privacy? Warum gerade Perfect Privacy?

Mittlerweile würde ich auch beim L33chen nur noch ein VPN nutzen .... sind ja schon mysteriöse Umstände, wie ein paar große Seiten in den letzten Wochen dicht gemacht haben und sogar die Upper reihenweise hochgenommen wurden ....


Warum perfect-privacy? Weil PP sicher ist

Es wurde vor ca. 1-2 Jahren mal beim Admin von PP in Erfurt ne Hausdurchsuchung mit Beschlagnahmung der Festplatten vorgenommen. Platten gecrypted und die Server loggen auch nicht. Ergo - niemand was passiert, nichtmal dem Admin.



Hinzu kommt:

-deutscher und englischer Support - auch mal per skype wenns im Forum nicht hilft
-viele, verlässliche und schnelle Server (ich hab weniger als 10% Geschwindigkeitseinbuße und das bei 100 Mbit)
-unendlich viele Zugänge möglich (also du kannst gleichzeitig mit deinem iPhone, iPad, PC usw über das VPN verbunden sein)

Hab letztens auf Boerse.to gelesen das die Betreiber von Perfect Privacy der rechten Szene angehören und dort sehr hoch angesehen sind (Gottfried Küssel, Christian Wilhelm Anderle und Felix Budin). Da meinte man das es auch möglich sein könnte das die mit den Behörden zusammen arbeiten. Außerdem heißt es, je größer und beliebter der Dienst, desto größer die Aufmerksamkeit der Behörden.

linksunten.indymedia.org/nod…003

Kann man nun mit diesem Angebot hier l33chen? Oder besser nicht?


Dealfinder81

Hab letztens auf Boerse.to gelesen das die Betreiber von Perfect Privacy der rechten Szene angehören und dort sehr hoch angesehen sind (Gottfried Küssel, Christian Wilhelm Anderle und Felix Budin). Da meinte man das es auch möglich sein könnte das die mit den Behörden zusammen arbeiten. Außerdem heißt es, je größer und beliebter der Dienst, desto größer die Aufmerksamkeit der Behörden. https://linksunten.indymedia.org/node/61003 Kann man nun mit diesem Angebot hier l33chen? Oder besser nicht?



Das ist das "alte Team". Und Neo-**** die mit den Behörden zusammen arbeiten? Eher unwahrscheinlich bzw unwahrscheinlicher als wären sie nicht aus der Braunen-Szene.

Earthvpn reicht sicherlich zum l33chen. Für Usenet braucht man aber gar kein VPN (Abmahnungen sind dort durch die Technik hinter Usenet erschwert). Für OCH eigentlich auch nur, wenn man paranoid ist. P2P wäre Earthvpn sicherlich gut geeignet.

"Für OCH eigentlich auch nur, wenn man paranoid ist."

Besser jetzt paranoid als später dumm aus der Wäsche gucken

Ironnic

"Für OCH eigentlich auch nur, wenn man paranoid ist." Besser jetzt paranoid als später dumm aus der Wäsche gucken



Für OCH ist das halt so ne Sache,... wenn du Free-User bist beim OCH dann musst du oft deine IP wechseln um "schnell voran zu kommen". Ist man jedoch Premium-User, hilft dir ein VPN auch nur dann, wenn du den Premi, mit "sicheren" Geld beglichen hast...

Bei OCHs als Free-User müsste man aber auch den Vorteil haben, dass man durch die große Serverauswahl immer wechseln kann und direkt eine neue IP hat oder? Kenne mich da jetzt nicht so aus aber so hab ich gerade gedacht^^ Ich nutze es eigentlich v.a. für Streaming auf "exotischen Seiten" - sprich mal was von dem norwegischen Sender NRK aus dem Onlineangebot anzusehen o.ä..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text