1 Jahr STERN Digitalabonnement kostenlos
2122°Abgelaufen

1 Jahr STERN Digitalabonnement kostenlos

KOSTENLOS149€
113
eingestellt am 9. Aug
Eben per Abo24 Newsletter erhalten:
1 Jahr STERN Digitalabonnement kostenlos & unverbindlich:

Abo endet automatisch!

Da schon ein paar mal gefragt wurde:

Per Mail kam nach Abschluss:
„Eine abschließende Bestelleingangsbestätigung erhalten Sie am Ende der Kampagne. “
Da die noch läuft dauerts wohl noch etwas. Der Gutscheincode ist das Geschenk für die Newsletteranmeldung - hat mit dem Stern Abo nichts zu tun 



Viel Spaß beim Lesen :-)

"Als Dankeschön für Ihre Anmeldung für die Nachrichten-Kanäle auf Abo24 erhalten Sie von uns 12 Monate lang eine kostenlose und unverbindliche Belieferung des hier dargestellten Magazins."


1214999.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
abwarten, Tee trinken, mydealz verfolgen (Krokos sammeln) und hoffen es gibt die Papierversion ebenso wie beim Focus als Folgedeal in den nächsten Tagen.
Bearbeitet von: "NicNac01" 9. Aug
Danke. Mein altes Abo war gerade abgelaufen...
113 Kommentare
Schon zugeschlagen! Danke!
Danke. Mein altes Abo war gerade abgelaufen...
Das ist doch mal net schlecht... n Jahr gratis kann man mal mitnehmen!
Und wenigstens als Epaper...
Bearbeitet von: "zoeck" 9. Aug
Gibt es eine Schufa Abfrage der Identität oder Adresse ?
abwarten, Tee trinken, mydealz verfolgen (Krokos sammeln) und hoffen es gibt die Papierversion ebenso wie beim Focus als Folgedeal in den nächsten Tagen.
Bearbeitet von: "NicNac01" 9. Aug
Ich warte auch auf die Papierversion...
oberonvor 9 m

Gibt es eine Schufa Abfrage der Identität oder Adresse ?


Meine nirgendwo zugestimmt zu haben - also eher nicht.
NicNac01vor 8 m

abwarten, Tee trinken, mydealz verfolgen (Krokos sammeln) und hoffen es …abwarten, Tee trinken, mydealz verfolgen (Krokos sammeln) und hoffen es gibt die Papierversion ebenso wie beim Focus als Folgedeal in den nächsten Tagen.



SkallYYvor 8 m

Ich warte auch auf die Papierversion...


Ich auch - aber vorsichtshalber mit einer Minute Aufwand auch dieses Abo geholt ^^
zoeckvor 14 m

Das ist doch mal net schlecht... n Jahr gratis kann man mal …Das ist doch mal net schlecht... n Jahr gratis kann man mal mitnehmen!Und wenigstens als Epaper...


Ist mir auch lieber bei 52 Ausgaben
Bearbeitet von: "71M" 9. Aug
DonPvor 17 m

Danke. Mein altes Abo war gerade abgelaufen...


Meins auch...
Danke für den Deal.
Hatte es vorhin nach der abo24 Benachrichtigung auch mal wieder geordert.
Mal schauen ob auch demnächst mal wieder die Print Version geben wird.
Dankeschön!
Mein altes Abo gerade abgeöaufen und schwupp ein neues. Danke
Danke sehr(y)
Danke
Zugeschlagen, Danke!
Mal ne Frage an die, die solche Benachrichtigungen erhalten. Habt ihr noch ein kostenpflichtiges Abo laufen ?
Weil, ich hab auch ein paar Gratissachen über abo24,.Newsletter abonniert, aber kriegen das immer nur ueber hier mit. Irgendwas mach ich falsch
Magyarvor 7 m

Mal ne Frage an die, die solche Benachrichtigungen erhalten. Habt ihr noch …Mal ne Frage an die, die solche Benachrichtigungen erhalten. Habt ihr noch ein kostenpflichtiges Abo laufen ?Weil, ich hab auch ein paar Gratissachen über abo24,.Newsletter abonniert, aber kriegen das immer nur ueber hier mit. Irgendwas mach ich falsch


Kam über den Whatsapp Newsletter rein: abo24.de/wha…app
Habe aktuell zwar ein Geo Abo am laufen - die Info darüber kam aber auch per Whatsapp und zu dem Zeitpunkt hatte ich kein laufendes Abo.
Gästeklo?!
Und danach Widerspruch für die Zusendung von Werbung einlegen. DSGVO sei dank. Habe jetzt tatsächlich einen Mehrwert für den Verbraucher durch dieses Gesetzt gefunden
Hot!!!
Nice!
r1schuelevor 55 m

Und danach Widerspruch für die Zusendung von Werbung einlegen. DSGVO sei …Und danach Widerspruch für die Zusendung von Werbung einlegen. DSGVO sei dank. Habe jetzt tatsächlich einen Mehrwert für den Verbraucher durch dieses Gesetzt gefunden


Mit danach meinst du, nach Ablauf des Stern Abos oder? Weil der Deal ist ja, Abo gegen Weitergabe von Daten.
jojoachimvor 48 m

Endlich gibt es dieses Mainstream-Magazin zum Preis des Wertes: 0,- …Endlich gibt es dieses Mainstream-Magazin zum Preis des Wertes: 0,- (zugegeben provokativ )Laut Medien-Navigator kann man den STERN nahe am Spiegel einordnen.[Bild] Weitere Infos, um zu wissen welche Meinung bei politischen Themen vertreten wird:STERN gehört wie viele andere MAgazine zu Grunder & Jahr, die wiederum zu Bertelsmann gehören....Ein Zitat von Paul Sethe (in einem Leserbrief im Spiegel vom 5. Mai 1965):„Pressefreiheit ist die Freiheit von 200 reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten... "Laut "Anstalt - die Medien" sind es wohl noch weniger. Durch die Konzentration wird die Gleichschaltung immer größer .Wer beherscht die öffentliche Meinung?Vortrag 04. Juni 2018 // Prof. Dr. Rainer Mausfeld: "Wie werden politische Debatten gesteuert?"


Man kann auch an der Realität vorbei argumentieren. Vieles ist vielleicht kritisch zu sehen, und in einigem geb ich dir Recht. Aber differenziert betrachtet ist der deutsche Journalismus ziemlich gut aufgestellt.
Abgesehen von den bösen Reichen, die alles steuern, sind ziemlich viele Mitarbeiter für ziemlich viele Artikel verantwortlich, die einfach ihren Job machen, nämlich unabhängig zu recherchieren und zu veröffentlichen. Das ist auch möglich, da man Journalisten nicht einfach absägen kann, ohne dass ein Aufschrei durch die heutige digitale Welt geht.

Wenn man sich jetzt wundert, warum man Journalisten keine Preise verleiht, die auf Russia Today in Love with Donald Trump Niveau Artikel veröffentlichen, ohne Argumente und Belege sondern einfach nur dumm, dann ist das ein anderes Thema und hat mit "unabhängiger Presse" nichts zu tun, denn selbst diesen Scheiß kann man irgendwo lesen.
Nie wieder
Stefan_Wilhelmvor 30 m

Mit danach meinst du, nach Ablauf des Stern Abos oder? Weil der Deal ist …Mit danach meinst du, nach Ablauf des Stern Abos oder? Weil der Deal ist ja, Abo gegen Weitergabe von Daten.


Wenn ich das dann widerrufe, wäre interessant ob dann das Abo vorzeitig gekündigt wird. Andererseits erfolgt der Widerruf bei den Werbepartner und da dürfte es keinen Rückschluss zu abo24 geben.
Schönes Angebot. Aber nichts für mich. Trotzdem Hot gedrückt
18249181-338IZ.jpg
Kann das jemand erklären mit der Kündigungsfrist?
bdegebrodtvor 1 h, 4 m

[Bild] Kann das jemand erklären mit der Kündigungsfrist?


Du musst drei Monate vor Ende des Abos gekündigt haben, sonst verlängert es sich um 1 Jahr, dann aber natürlich nicht mehr gratis.
Bearbeitet von: "kylet" 9. Aug
Ja das verstehe ich. Oben steht, dass es selbstkündigend ist?
bdegebrodtvor 12 m

Ja das verstehe ich. Oben steht, dass es selbstkündigend ist?


Stimmt, jetzt auch gesehen. Würde vorsichtshalber kündigen, tut ja nicht weh. Besser als dann 200€ fürs 2. Jahr zu bezahlen.
kyletvor 8 m

Stimmt, jetzt auch gesehen. Würde vorsichtshalber kündigen, tut ja nicht w …Stimmt, jetzt auch gesehen. Würde vorsichtshalber kündigen, tut ja nicht weh. Besser als dann 200€ fürs 2. Jahr zu bezahlen.



Man hat niergendswo eine Bankverbindung oder ähnliches angegeben... Außerdem steht dort extra; "Ja, ich bin damit einverstanden, dass ich das E-Paper Abonnement der Stern 12 Monate lang als PDF-Download erhalte. Das Abonnement endet nach 12 Monaten automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf"
71Mvor 3 h, 30 m

Kam über den Whatsapp Newsletter rein: https://www.abo24.de/whatsappHabe …Kam über den Whatsapp Newsletter rein: https://www.abo24.de/whatsappHabe aktuell zwar ein Geo Abo am laufen - die Info darüber kam aber auch per Whatsapp und zu dem Zeitpunkt hatte ich kein laufendes Abo.


Danke für die Info
_Grav1ty_vor 12 m

Man hat niergendswo eine Bankverbindung oder ähnliches angegeben... …Man hat niergendswo eine Bankverbindung oder ähnliches angegeben... Außerdem steht dort extra; "Ja, ich bin damit einverstanden, dass ich das E-Paper Abonnement der Stern 12 Monate lang als PDF-Download erhalte. Das Abonnement endet nach 12 Monaten automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf"


Dann ist doch alles bestens!
robbelgobbel123vor 2 h, 12 m

Man kann auch an der Realität vorbei argumentieren. Vieles ist vielleicht …Man kann auch an der Realität vorbei argumentieren. Vieles ist vielleicht kritisch zu sehen, und in einigem geb ich dir Recht. Aber differenziert betrachtet ist der deutsche Journalismus ziemlich gut aufgestellt.Abgesehen von den bösen Reichen, die alles steuern, sind ziemlich viele Mitarbeiter für ziemlich viele Artikel verantwortlich, die einfach ihren Job machen, nämlich unabhängig zu recherchieren und zu veröffentlichen. Das ist auch möglich, da man Journalisten nicht einfach absägen kann, ohne dass ein Aufschrei durch die heutige digitale Welt geht.Wenn man sich jetzt wundert, warum man Journalisten keine Preise verleiht, die auf Russia Today in Love with Donald Trump Niveau Artikel veröffentlichen, ohne Argumente und Belege sondern einfach nur dumm, dann ist das ein anderes Thema und hat mit "unabhängiger Presse" nichts zu tun, denn selbst diesen Scheiß kann man irgendwo lesen.


Danke für deine Antwort.

Das ist auch möglich, da man Journalisten nicht einfach absägen kann, ohne dass ein Aufschrei durch die heutige digitale Welt geht.

Puhh, da gibt es zahlreiche Beispiele, die einfach abgesägt wurde, es einen Aufschrei in den Alternativ-Medien (nicht Mainstream) gab, aber danach halt nix passierte. Eines davon: "So funktioniert Gleichschaltung: ZDF-Korrespondent Uli Gack wird im FOCUS attackiert"

" sind ziemlich viele Mitarbeiter für ziemlich viele Artikel verantwortlich, die einfach ihren Job machen, nämlich unabhängig zu recherchieren und zu veröffentlichen."
Ach ja, dann zeig mir mal das Mainstream-Medium, dass die 10 Militärbasen der USA in Syrien (die da immer noch völkerrechtswidrig sind) wirklich analytisch und energisch kritisiert oder eine kritische Analyse der "Helden" Namens Weißhelme!? Daher auch der Verweis auf den Medien-Navigator:

"Aber differenziert betrachtet ist der deutsche Journalismus ziemlich gut aufgestellt."
Das ist eben nur bei Sport und übereinstimmenden Themen "Pflege ist schlecht" so, aber eben nicht bei Themen die, die USA/ NATO betreffen! Hier herrscht gleichschaltung sondergleichen.

...dies merkt man natürlich erst, wenn man sich jenseits dieser Medien mit dem gleichen "Westlichen WErte-Konsenz" informiert und die wirklich desaströse Qualtität (oder fehlende Berichtserstattung) dieser sog. "Qualitätsmedien" ZU BESTIMMTEN Themen erfährt.
ELLE, Focus, Stern... soviel kann ich gar nicht lesen.
Aber kostet ja nix.
Investigativer Journalismus?
Danke!
Danke! Ich habe gerade zugeschlagen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text