1 Karton Weihnstephan Alpenmilch 12x1l für 7,77€ bei LIDL
255°Abgelaufen

1 Karton Weihnstephan Alpenmilch 12x1l für 7,77€ bei LIDL

62
eingestellt am 20. Jan 2013
Die meisten machen hier ja mit Redbull Frühstück, aber ich trinke lieber Milchkaffee und deshalb finde ich dieses Angebot interessant. Im Rahmen der LIDL Aktion "Kartonweise Billig-Preise!" Wird folgendes angeboten:

12x1l Weihenstephan Alpenmilch 1,5% Fett für 7,77€ Stückpreis 0,65€
12x1l Weihenstephan Alpenmilch 3,5% Fett für 7,99€ Stückpreis 0,67€

Die Milch scheint es nicht in jeder Region zu geben. Lässt sich aber online checken indem man die Filial- und Prospektsuche benutzt.

Was ich als Italiener auch immer gebrauchen kann ist ein Karton gehackte Tomaten, aber einen neuen Deal erspar ich euch, deshalb hier das Angebot:
12x 400g - Dosen gehackte Tomaten von Nosta für 4,50€
Abtropfgewicht 240g - 1kg = 0,95€ - Stückpreis 0,38€

Beste Kommentare

Normale Milch kostet glaub 51 Cent und tuts auch. Weihenstephan schmeckt nicht besser oder schlechter als das günstige. Für die Marke hot, aber für jemand der nur ne Milch will dem langt auch die Billigmilch.

taz.de

Die Molkerei Weihenstephan hat ihren Sitz in Freising bei München und gehört zum Konzern Müllermilch.



Epic fail und ice cold!
62 Kommentare

Normale Milch kostet glaub 51 Cent und tuts auch. Weihenstephan schmeckt nicht besser oder schlechter als das günstige. Für die Marke hot, aber für jemand der nur ne Milch will dem langt auch die Billigmilch.

von glücklichen Kühen ?
hot / thx

Verfasser

Diese Zitzen werden noch mit Samthandschuhen gemolken X)

"Marken-Milch"? X)

super, da haben wir doch wieder was um zu testen wer am meisten milch auf einmal schafft

taz.de

Die Molkerei Weihenstephan hat ihren Sitz in Freising bei München und gehört zum Konzern Müllermilch.



Epic fail und ice cold!

paulchen3000

und noch das:„Alpenmilch“ kommt nicht aus den AlpenKeine "artgerechte Tierhaltung" bei WeihenstephanStammt Alpenmilch von "glücklichen Kühen"?Dann lieber Bio. Auch wenn es nicht unbedingt gesünder ist, den Kühen geht es nachweislich besser und das sind mir die paar Cent extra wert...



Danke für die Info! Deal ist somit=> COLD!

Waa1ad0

Danke für die Info! => COLD!



Ich bin ja normalerweise auch kein Prediger. Wenn jemand "normale" Milch trinken will, soll er das tun. Aber dann auch zum normalen Preis

paulchen3000

und noch das:„Alpenmilch“ kommt nicht aus den AlpenKeine "artgerechte Tierhaltung" bei WeihenstephanStammt Alpenmilch von "glücklichen Kühen"?Dann lieber Bio. Auch wenn es nicht unbedingt gesünder ist, den Kühen geht es nachweislich besser und das sind mir die paar Cent extra wert...Edited By: paulchen3000 on Jan 20, 2013 17:09: ...



Sehe ich genau so!

Ich kauf immer die normale 1,5% Milch für 54cent. Finde deshalb das Angebot nicht besonders gut.
Zumal hier keine Bio-Milch angeboten wird.
Am Ende ist es eh die gleiche Milch wie bei Dicount-Anbietern, nur in anderer Verpackung

Absolut Hot, Normalpreis bei Edeka und Rewe über 1€ der Liter.
Die ganzen Billigmilchtüten für 0,5x€ schäumen irgendwie unter aller Sau in den Kaffeevollautomaten.

[/quote]

Danke für die Info! Deal ist somit=> COLD!
[/quote]

Du hast den Sinn des Voten auch noch nicht verstanden :-) Wo gibt es die Milch billiger?

http://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmensgruppe_Theo_Müller#Ger.C3.BCcht_.C3.BCber_NPD-Spenden

Auch ich muss mein Cold-Veto einlegen
Trinke seit 20 Jahren Proteinshakes (ja macht mich nieder dafür, wiege "bestimmt" 43KG bei 2,00 Metern Körpergröße & habe keine Ahnung vom Training);
ich erschmecke mittlerweile wieviel Fettgehalt der Drink hat & aus welcher Milch er gemixt wurde. Und es gibt def einen Unterschied zwischen "Günstigmilch" und Weihenstephaner, Bärchen, etc. ...
Auch im daraus resultierenden Aufbau - mit Markenmilch gehts (weshalb auch immmer) deutlich besser voran. Also muss es da i-wo einen Unterschied geben. Das schmeckt man doch auch schon so ohne Proteinpulver drinnen zu haben.

Als nächstes versuche ich noch die milchgebende Kuh zu erschmecken und dann gehts ab zu Wetten Dass

Alpenmilch kommt nicht von den Alpen oO, dann muss ich wohl auf gesunde Himalaya-Milch umsteigen ;D

Nopax



Danke für die Info! Deal ist somit=> COLD!
[/quote]

Du hast den Sinn des Voten auch noch nicht verstanden :-) Wo gibt es die Milch billiger?[/quote]

In der "Tip" Tüte

Die leckerste Milch überhaupt! Und der Müllerkonzern produziert allgemein gute Lebensmittel, eben ein deutscher Traditionskonzern.

mfbac

Normale Milch kostet glaub 51 Cent und tuts auch. Weihenstephan schmeckt nicht besser oder schlechter als das günstige. Für die Marke hot, aber für jemand der nur ne Milch will dem langt auch die Billigmilch.



Genau und Eier aus Bodenhaltung sind genauso lecker wie die von frei laufenden Hühnern...

Der Sprit von Jet&Co ist genauso gut wie der von Aral und Shell.

-_-

not.

Also meine Milch muss nicht von den vermeintlichen Alpen oder zumindest aus Bayern zu mir gekarrt werden, da zieh ich doch lokale / regionale Molkereien vor (im Zweifel hilft ein Blick auf die Molkereibetriebsnummer, die auf jedem Milchprodukt stehen muss..).

Daher cold.

mfbac

Normale Milch kostet glaub 51 Cent und tuts auch. Weihenstephan schmeckt nicht besser oder schlechter als das günstige. Für die Marke hot, aber für jemand der nur ne Milch will dem langt auch die Billigmilch.



Raucher? Den Unterschied schmeckt man auf jeden Fall. Ich werde mich wieder eindecken.

paulchen3000

und noch das:„Alpenmilch“ kommt nicht aus den AlpenKeine "artgerechte Tierhaltung" bei WeihenstephanStammt Alpenmilch von "glücklichen Kühen"?Dann lieber Bio. Auch wenn es nicht unbedingt gesünder ist, den Kühen geht es nachweislich besser und das sind mir die paar Cent extra wert...



Kennste das auch:
abendzeitung-muenchen.de/inh…tml

Die einzig gute ALternative ist Milch vom Bauern aus der Gegend, sofern er seine Kühe ordentlich hält.

Achtung Weihenstephan Milch, wie Bärenmarke Milch ist mit Gentechnik hergestellt.

In München gibts "Ein Stück Heimat" - Bayerische Bauernmilch für 8,40€ den Karton mit 3,8 Umdrehungen.
Njam Njam. Gleich morgen mal hin

halligalli0

Achtung Weihenstephan Milch, wie Bärenmarke Milch ist mit Gentechnik hergestellt.



Und der Firmenchef frisst kleine Kinder.

Cold Ja! Milch ist billiger

halligalli0

Achtung Weihenstephan Milch, wie Bärenmarke Milch ist mit Gentechnik … Achtung Weihenstephan Milch, wie Bärenmarke Milch ist mit Gentechnik hergestellt.



lol-rob-boudonnfpnk.jpg

Deswegen wachsen die Muskeln bestimmt auch so gut

MyDFan

Cold Ja! Milch ist billiger



Ja! Billigmilch ist cold

halligalli0

Achtung Weihenstephan Milch, wie Bärenmarke Milch ist mit Gentechnik hergestellt.



Gemeint ist ja wohl die Verwendung gentechnisch veränderten Futters (Soja) und das dürfte bei den allermeisten industriellen Milchproduzenten der Fall sein.

Umgekehrt ist Milch ohne Gentechnik die Ausnahme, z.B. Landliebe (jedenfalls laut Aufschrift)...

DerDennis

Kennste das auch:http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.panorama-der-schwindel-mit-oeko-essen-sieben-dreiste-bio-luegen.b8000424-a6cd-42c1-abf0-ae6f8d017399.html



Das zeigt uns wieder: Nicht jede Quelle lohnt zitiert zu werden.

Achtung Greenpeace behauptet Weihenstephan verwendet Gentechnik, Rewe Ja! Milch allerdings nicht. Mydealzer behaupten Herr Müller frisst Kinder.

mfbac

Normale Milch kostet glaub 51 Cent und tuts auch. Weihenstephan schmeckt nicht besser oder schlechter als das günstige. Für die Marke hot, aber für jemand der nur ne Milch will dem langt auch die Billigmilch.



Wenn dir die Supermarktbilligmarken, die eine sehr gute Qualität haben, gleich schmecken wie Whstphn, dann bist du ein kulinarische Tieffliger.

Es geht nicht darum, dass du Kühe in Bayern auf dem Feld stehen, sondern dass die Milch einfach besser schmeckt. Aber die meisten der 10 Upvotes sind wohl so an die normale Milch gewähnt, dass sie das nichtmal bemerken.

Milch ist Milch... es ist egal welche Milch Du im Supermarkt kaufst. Alles die selbe Brühe.
Wenn Supermarkt, dann die Biomilch, weil die Kühe noch relativ ordentliches Futter bekommen.
Ansonsten hole ich mir die Milch vom Bauern. Aber nicht jeder hat das Glück in Süddeutschland zu leben... hier gibt es nämlich noch die freilaufenden und "freigrasenden" Kühe, die nur die besten Kräuter etc. fressen.

Und Fett ist Geschmacksträger. Je höher der Fettanteil in der Milch, desto besser.

Vonti

hier gibt es nämlich noch die freilaufenden und "freigrasenden" Kühe, die nur die besten Kräuter etc. fressen.


Jetzt weiß ich endlich, woher die Würze bayrischer Premiummilch stammt.

Die Hausmarkenmilch beim Spar in AT (übrigens auch ohne Gentechnik) schmeckt mir auch besser als die Hausmarkenmilch aus deutschen Supermärkten, kostet jedoch auch über 0,80€/L, wenn ich mich nicht irre.

Fatal88

Die leckerste Milch überhaupt! Und der Müllerkonzern produziert allgemein gute Lebensmittel, eben ein deutscher Traditionskonzern.



Hm. Schokobraune Tradition.

In Essenssachen gilt mehr denn je:

You get, what you pay for!

Tut euch also was gutes und kauft euch mit dem durch mydealz eingesparten Geld vernünftige Lebensmittel. :-)

Wie ihr alle tut...und euch trotzdem billiges zeug holt...die arme Kuh die armen Kinder etc. und was macht ihr dagegen? Nix cold voten hahahabahaaa!!!! Sorry ich achte auch auf vieles aber wenn ich etwas günstiger bekomme dann ist es gut für mich und ihr müsst im Internet keinem was beweisen vor allem nicht auf einer speziellen spar Seite :-D macht euch nicht lächerlich

Milch ist doch eh' schon so billig braucht man eig. keine Deals für....

Hot und danke.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text