973°
ABGELAUFEN
1 Million 29 € Bahn-Tickets + 10% oder 10 € Rabatt + ggf. 4% Cashback

1 Million 29 € Bahn-Tickets + 10% oder 10 € Rabatt + ggf. 4% Cashback

ReisenShoop (ehemals Qipu) Angebote

1 Million 29 € Bahn-Tickets + 10% oder 10 € Rabatt + ggf. 4% Cashback

Preis:Preis:Preis:29€
Zum DealZum DealZum Deal
1 MILLION ZUSÄTZLICHE BAHN-TICKETS AB 29 €

Die Bahn will sich gerade wohl wieder beliebt machen und haut derzeit 1 Million zusätzliche Spartickets ab 29 € raus. Solange der Vorrat reicht.
Mehr Infos hier: bahn.de/mic…sel


CASHBACK

Noch praktischer: Diese 1 Million Spartickets sind auch über die Seite der belgischen Bahn SNCB (www.b-europe.de) buchbar und dort gibt es ja bekanntlich die 4% Qipu-Cashback.
Mehr Infos hier: qipu.de/cas…pe/


RABATT (bei Nutzung eines Rabattes ggf. kein Qipu-Cashback)

Option 1: Mit dem Gutscheincode "AAVMV510" spart man bei SNCB 10% auf jede Zugbuchung.

Option 2: Mit dem Gutscheincode "AAED13NN" spart man 10 € auf jede Zugbuchung. Der Mindestbestellwert beträgt 100 €. Beschränkt auf 110 Buchungen.

Beliebteste Kommentare

Und dann kam die EGV

Also, ich werde nie mehr bei der Bahn eine Reise buchen ! Ist ja viel entspannender und man kommt ausgeruht am Urlaubsort an, meinte meine Frau zu den Herbstferien. Es war die stressigste Urlaubsfahrt, die ich hatte. Erst mit dem Taxi zum Bahnhof und vom Bahnhof mit dem Taxi nach Hause und die Koffer ins Auto geschmissen und wie gewohnt, bloss ein paar Stunden und graue Haare später in den Wanderurlaub gefahren. Nicht mal Geschenkt würde ich diese nehmen, solange sich dort Leute, wie Napoleon aufspielen !

Was für ein Gemecker ! Die Bahn könnte die Fahrkarten verschenken und es würden noch genug rummeckern wie Sch... die Bahn ist !
Wem die DB nicht passt soll mit dem Auto oder Fernbus fahren - fertig !
Wenn ich sehe wie voll die IC und ICE sind kann der Job den die DB macht so verkehrt nicht sein !!

Die merken die Fernbusse. =) Aber lieber als Aktionstickets, wären mir faire Preise - immer und auch kurzfristig. keine freche 130 € für praktisch jede Langstrecke. wäre eher der Meinung das die Langstrecke höchstens 70€ kosten darf.

120 Kommentare

Hilft der Bahn auch nicht mehr ihr Image aufzupolieren...

Und dann kam die EGV

Also, ich werde nie mehr bei der Bahn eine Reise buchen ! Ist ja viel entspannender und man kommt ausgeruht am Urlaubsort an, meinte meine Frau zu den Herbstferien. Es war die stressigste Urlaubsfahrt, die ich hatte. Erst mit dem Taxi zum Bahnhof und vom Bahnhof mit dem Taxi nach Hause und die Koffer ins Auto geschmissen und wie gewohnt, bloss ein paar Stunden und graue Haare später in den Wanderurlaub gefahren. Nicht mal Geschenkt würde ich diese nehmen, solange sich dort Leute, wie Napoleon aufspielen !

Moderator

HOT

Die genauen Konditionen findet Ihr hier:

bahn.de/mic…tml

.

404 fehler bei dem qipu link und findet snbc dort auch nicht...

I LIKE FERNBUS

Berlin > München Hin- und Rückfahrt für nur 58€ z.B. am kommenden Wochenende in der 2. Klasse ohne Umsteigen


berlin-mnchenh9u0e.jpg


Sauber! Vielen Dank! Billiger gehts nicht!

Kann man doch bisher eh nur bis Mitte Dezember buchen bis der neue Fahrplan raus ist, oder?

Hab heute von der Bahn einen 10 Euro Gutschein (49 MBW) geshcickt bekommen, von diesem blöden Mosaik-Spiel, falls da wer Interesse dran hat

Die sollen den Einstiegspreis mal auf 19€ senken

Kann man über SNCB den BC Rabatt bekommen?


Wie verhält es sich mit Erstattungen bei Streiks / Verspätungen?


Das Handy-Spezial (Fahrkarte hatte ich ausgedruckt) konnte ich z.B. im Service Center am Hbf. mir nicht erstatten lassen, weil für Handybuchungen Fahrgastrechte in Frankfurt zuständig sei. So musste ich es postalisch mit Kontodaten einreichen und darf bis zu 4 Wochen auf meine 50% Erstattungen wegen > 2 Std. Verspätung warten. Eine Auszahlung am Schalter wäre da irgendwie wesentlich einfacher gewesen. Wusste ich bis dato auch nicht, dass solche Fahrkarten anders gehandhabt werden.

Daher vermute ich, dass es bei einer Buchung über SNCB weit aus mehr Probleme bei der Erstattung gibt, man sich ggf. sogar direkt an SNCB wenden muss.



Gibt es doch schon längst...



für Strecken bis 250 km

man jetzt muss ich wirklich anfangen zu planen... na toll



BahnCard-Rabatt ist möglich, einfach mal schauen.

Infos zu Entschädigungen bei Buchung über SNCB bekommst du HIER

Nich vergessen BC25 kaufen und nutzen macht ggfs sinn. z.b. gibts gerade die Studi BC25 für'n 20er


urlaubspiraten.de/son…uro

Danke für den Tipp!


Hatte bereits eine Buchung, die ich gerade storniert habe und trotz der 15€ Bearbeitungsgebühr 100 € gespart habe!


jo, man kanns auch übertreiben. offensichtlich hast du dich nicht genügend informiert, wärst ja sonst grad mit dem auto gefahren. so ein blödes Gerede.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text