-329°
ABGELAUFEN
1 Monat BILDplus geschenkt! Danke, Jungs!
1 Monat BILDplus geschenkt! Danke, Jungs!
Dies & DasBild Abos Angebote

1 Monat BILDplus geschenkt! Danke, Jungs!

BILDplus Digital (inkl. BUNDESLIGA bei BILD)

Im ersten Monat 0,00€* (danach monatlich 4,99€*).
Monatlich kündbar!

100 Prozent BILD:
- Zugang zu allen Artikeln, Videos und Fotos auf BILD.de
- Zahlungspflichtige BILD Apps inkl.
- Zugriff auf alle Highlight-Videos der BUNDESLIGA BEI BILD



* Monatsabo: 1 Monat für 0 € pro Monat, danach 4,99 € pro Monat. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt einen Kalendermonat. Sie verlängert sich um jeweils einen weiteren Kalendermonat, wenn Sie nicht mit einer Frist von 7 Tagen zum Ende der Laufzeit kündigen.

Jahresabo: 1 Jahr für 29,88 €, danach 59,88 € pro Jahr. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein Kalenderjahr. Sie verlängert sich um jeweils ein weiteres Kalenderjahr, wenn Sie nicht mit einer Frist von 7 Tagen zum Ende der Laufzeit kündigen.

Alle Angebote gelten nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, die Inhalte der Zusatzoption „Bundesliga bei BILD“ sind überdies nur in Deutschland abrufbar. Die BILD-Apps sind für Geräte mit den Betriebssystemen iOS, Android oder Windows verfügbar, bitte vergewissern Sie sich in ihrem gerätespezifischen App Store, ob die jeweilige App für Ihr Gerät verfügbar ist. Bei einem etwaigen Paketwechsel wird ihr Restguthaben mit der ersten Abbuchung verrechnet; ausgenommen bei Käufen im Apple App Store bzw. Google Play Store.

Beste Kommentare

Nicht mal umsonst nehme ich etwas von der Springer Presse...

Bild? Niemals

Niemand liest die Bild, niemand findet sie gut, aber dennoch ist die Bild die meistgelesene Tageszeitung Deutschlands.
Komisch.

ÜBELSTES SCHMIERENBLATT

40 Kommentare

Nicht mal umsonst nehme ich etwas von der Springer Presse...

Bild? Niemals

ÜBELSTES SCHMIERENBLATT

10418171-qj7pq

Die haben wirklich richtig tolle tolle Infos sogar für umsonst ... Beispielsweise das ein AFD Storch gegen unsere National-Elf hetzt! Bin total brüskiert ...
Ne mal im Ernst. Erstaunlich was die immer alles zuerst wissen bzw. wie lächerlich sich mittlerweile "renommierte Käseblätter" drauf beziehen ... aber die Informationsverarbeitung ist wirklich ... Na ja - Hetze?

Wie sagt man so schön:

Bild sprach zuerst mit den Toten

@tomek lächerlich finde ich das nicht. Wenn eine Politikern indirekt sagt, dass die Nationalmannschaft nichts mehr mit Deutschen zu tun hat...


Zum Deal...

Deren ernst? Kündigung nur per Telefon?

Niemand liest die Bild, niemand findet sie gut, aber dennoch ist die Bild die meistgelesene Tageszeitung Deutschlands.
Komisch.

Statt 4.99 € für umsonst. Ist doch eigentlich ein Deal, oder ? Deshalb auch ein hot.
Ob man es nutzt oder ein BILD/Springer-Hater ist, hat primär nichts mit dem Deal zu tun.

Hätte sogar selbst fast überlegt, aber leider ist mein Mehrwert

Zugriff auf alle Highlight-Videos der BUNDESLIGA BEI BILD


im ersten Monat nicht verfügbar (Beginn erst Ende August).

cedric76

Niemand liest die Bild, niemand findet sie gut, aber dennoch ist die Bild die meistgelesene Tageszeitung Deutschlands.Komisch.




wer sie lesen will, kann sie meiner Meinung nach gerne lesen. ich halte nur absolut nichts von diesem Blättchen.

cedric76

Niemand liest die Bild, niemand findet sie gut, aber dennoch ist die Bild die meistgelesene Tageszeitung Deutschlands.Komisch.



... wenn es denn wirklich so sein sollte, was will der Dichter und damit sagen ???

Zugriff auf alle Highlight-Videos der BUNDESLIGA BEI BILD




was meinste wieviele sie damit abzocken, da diese zu clever sind und nicht kündigen oder meinst du die machen das aus Nächstenliebe?

Hatte gestern auch ein Gutscheincode für 3Monate... aber leider wird Bild bevotet nicht der Deal mydealz.de/gut…769

Danke, Jungs!

Für was?

So ein Käseblatt was immer das auch soll

Sebastian3

@tomek lächerlich finde ich das nicht. Wenn eine Politikern indirekt sagt, dass die Nationalmannschaft nichts mehr mit Deutschen zu tun hat...



Echt? Ich hatte das eher so verstanden, dass das nächste mal die Nationalmannschaft, und nicht "Die Mannschaft"spielen sollte (es also eher um die dolle neue Bezeichnung ging).

Edit: Das Buzzword zu diesem Deal fehlt noch: "Lügenpresse"
Lasst die Spiele beginnen... X)
Bearbeitet von: "Noticed" 11. Jul 2016

" La Mannschaft " kann mir gestohlen bleiben ;-)

Ist halt auslegungssache...

In Zeiten von "keiner will Boateng als Nachbarn"...

Perfekt fürs Katzenklo

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=skY4nddl5q0[/youtube]

Bearbeitet von: "J0rd4N" 11. Jul 2016

Viele Bild-Leser halten sich nicht für gebildet. Hält man sich für gebildet, liest man die Bild oft nicht.

Gehört man aber zu ranghöheren Personen, kommt man an der Bild nicht vorbei. Durch keine andere Zeitung bekommt man ein so gutes Abbild davon, wie die Bevölkerung wirklich denkt. Voraussetzung ist natürlich, dass man die Artikel richtig einsortieren und intepretieren kann.

Und was man der Bild vor allen Dingen lassen muss: wohl keine Zeitung Deutschlands ist so gut vernetzt und bekommt so häufig Insider-Informationen. Und der Sportteil ist auch richtig gut.

Mich interessiert die Bildzeitung dennoch wenig und ich lese sie nicht. Warum hier Cold gewählt wird, verstehe ich dagegen nicht. Der Deal ist doch super. Ob einem das Produkt interessiert, spielt doch bei dem Angebot keine Rolle.

Die meisten könnten ihre Abneigung gegenüber der BILD oder den Springer-Verlag wahrscheinlich gar nicht begründen, sondern laufen einfach mit der gängigen Meinung mit. Heimlich wird sie dann doch gekauft, denn anders kann man die Verkaufszahlen nicht belegen.

100%ige Zustimmung

Edit: Zitat funktioniert gerade mobil nicht. Bezieht sich auf den Eintrag über mir


Wenn es wirklich so sein sollte? Bild ist die bei weitem auflagenstärkste Tageszeitung Deutschlands. Während von der Bild weit über 2 Mio. Exemplare gedruckt werden, sind es bei der zweitplatzierten Süddeutschen Zeitung laut verlinkter Statistik nicht mal 400.000. Die Anzahl der Online-Leser (gerade ohne Abo) dürfte noch weitaus höher sein.
Unabhängig vom Inhalt hat die Bild damit eine große Relevanz.
de.statista.com/sta…en/

Wenn nun allerorts behauptet wird, man lese die Bild nicht, stimmt etwas nicht. Die Vermutung liegt nahe, dass sie doch gelesen wird, man es aber ungern zugibt.

Bearbeitet von: "black.dot" 11. Jul 2016

kreuzweise

Die meisten könnten ihre Abneigung gegenüber der BILD oder den Springer-Verlag wahrscheinlich gar nicht begründen, sondern laufen einfach mit der gängigen Meinung mit. Heimlich wird sie dann doch gekauft, denn anders kann man die Verkaufszahlen nicht belegen.



Tja, du kannst wohl deine Aussage auch nicht belegen. Ich kenne leider wirklich keinen der die Bild "liest"... Aber es gibt in Deutschland genug Viertel wo sie ihren Umsatz machen...

cedric76

Niemand liest die Bild, niemand findet sie gut, aber dennoch ist die Bild die meistgelesene Tageszeitung Deutschlands.Komisch.




Ja und ? Irgendwelche Dumpfbacken, die heimlich in den Puff gehen oder mit hochgeklapptem Mantelkragen in den Pornoladen agieren doch genauso, das ist doch nichts Neues....




Ja aber was sind schon 2 Mio. Exemplare bei einer Bevölkerung von 80,62 Millionen.

Deutschland/Bevölkerung
80,62 Millionen (in 2013)

Bearbeitet von: "gg62" 11. Jul 2016



Es ist nur meine persönliche Annahme, deswegen auch "könnten" und "wahrscheinlich". Die Begründung sehe ich in den hohen Verkaufszahlen.​

Von den 80 Mio. Einwohnern fallen z.B. viele Kinder und junge Jugendliche raus, die im Allgemeinen keine Zeitungen lesen. Für einen richtigen Vergleich bräuchte man die Anzahl der Zeitungsleser insgesamt, die sehr viel geringer ist als 80 Mio.
Trotz alledem ist es die meistverkaufte Zeitung, also die mit der höchsten Leseranzahl in Relation zur Bevölkerung

kreuzweise

Von den 80 Mio. Einwohnern fallen z.B. viele Kinder und junge Jugendliche raus, die im Allgemeinen keine Zeitungen lesen. Für einen richtigen Vergleich bräuchte man die Anzahl der Zeitungsleser insgesamt, die sehr viel geringer ist als 80 Mio. Trotz alledem ist es die meistverkaufte Zeitung, also die mit der höchsten Leseranzahl in Relation zur Bevölkerung


In vielen Fällen liest auch nicht nur eine Person die Zeitung, sondern ein Haushalt oder in Arztpraxen eine noch größere Anzahl von Personen. Hinzu kommen noch die Leser der kostenlosen Webseite und anderer elektronischer Ausgaben.



Ja aber die Statistiken hinken doch alle egal ob gegen oder für Bild.

Es heist ja gedruckte Exemplare.

Ich habe vor ewigen Zeiten ab und zu mal im Zeitungsverkauf ausgeholfen und da gingen am Abend auch jede Menge Bild genauso wie andere Zeitungen unverkauft wieder zurück.

Auch die fallen unter gedruckte Exemplare.
Also nicht jede Bild wird wirklich gelesen.

P.S. Also bei meinem Arzt liegen keine Bildzeitungen rum.

Bearbeitet von: "gg62" 11. Jul 2016

forfa

Ja und ? Irgendwelche Dumpfbacken, die heimlich in den Puff gehen oder mit hochgeklapptem Mantelkragen in den Pornoladen agieren doch genauso, das ist doch nichts Neues....


Diese Argumentation verstehe ich nicht. Dementsprechend kann ich auch die Kritik an der Bild mit einem "Ja, und?" abtun. Es geht doch darum, einen Sachverhalt zu diskutieren. Wenn Millionen von Menschen die Bild lesen, allerorts aber behauptet wird, man lese sie nicht, ist etwas faul.

gg62

Auch die fallen unter gedruckte Exemplare. Also nicht jede Bild wird wirklich gelesen.


Das stimmt sicherlich. Es wäre aber unwirtschaftlich eine Menge zu drucken, die die verkaufte Menge weit überschreitet. Ich weiß nicht, wie viele Exemplare statistisch nicht gelesen werden. Selbst wenn man aber 10% abzieht, ist man noch über 2 Mio.

Hot, aber habe es vorhin schon auf der BILD Seite entdeckt und in Anspruch genommen. Es gibt zwar viele Firlefanz-Artikel oder wenn in China ein Sack reis umfällt, aber es gibt auch wirklich gut geschriebene Berichte.

Danke??? Wofür???



Mit Fussball hatte das ja nicht wirklich was zu tun



dafür spielen schweini und boateng bald bei unserer handball nationalmannschaft mit.

ach so und bild propaganda ist immer cold, selbst wenn die mir 10.000€ dazu geben würden.

Bearbeitet von: "woosh." 11. Jul 2016

Mitleser80

Danke??? Wofür???(lol)Mit Fussball hatte das ja nicht wirklich was zu tun



Ja

Oder halt in der BBL, Boateng hat da ja einen Monsterblock rausgehauen

Sebastian3

Ist halt auslegungssache...In Zeiten von "keiner will Boateng als Nachbarn"...


Stell Dir mal vor, was dann da täglich in der Straße los ist...Medien, Fans, Stalker etc. (:|

Danke, Jungs!
Für was denn?
Vielleicht für das tolle Handspiel von Schweinsteiger?
La Mannschaft für den Eimer.



Welche Viertel meinst du damit? Ich vermute, du meinst sozial schwache Viertel. Das wäre ein Vorurteil, welches m.E. nicht der Wahrheit entsprechen würde. Ohne es tatsächlich belegen zu können, ist m.E. die Bild-Zeitung die am meisten gelesene Zweit-Zeitung. Mit der Süddeutschen, FAZ, dem Handelsblatt usw. werden Informationen gelesen - mit der Bild wird gelesen, was wirklich in der Gesellschaft läuft und wie diese tickt.

Ich glaube, die Bild wird mehr von gebildeten Leuten gelesen als ein ganzer Teil der Bevölkerung annimmt.

Bearbeitet von: "floau" 11. Jul 2016

Sebastian3

Ist halt auslegungssache...In Zeiten von "keiner will Boateng als Nachbarn"...



Naja, besser als wenn du nen AfD-Funktionär um die Ecke hast und ständig kommen seine kriminellen Freunde vorbei

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text