1099°
ABGELAUFEN
1 Woche Irland Rundreise ab Bremen oder Hahn (Flug, Mietwagen, Hotels) 228,- € p.P. plus Benzinkosten (September / Oktober)

1 Woche Irland Rundreise ab Bremen oder Hahn (Flug, Mietwagen, Hotels) 228,- € p.P. plus Benzinkosten (September / Oktober)

ReisenRyanair Angebote

1 Woche Irland Rundreise ab Bremen oder Hahn (Flug, Mietwagen, Hotels) 228,- € p.P. plus Benzinkosten (September / Oktober)

Preis:Preis:Preis:445,44€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE:

Flüge nach Dublin bekommt man momentan auf der neu aufgelegten Route ab Bremen bei Ryanair schon für 29,98 Euro hin und zurück (Beispieldaten 16.10. bis 23.10.; Preis bei Buchung von nur Handgepäck und Zahlung per Lastschrift).

Alternativ bekommt man auch ab Hahn sehr günstige Flüge nach Kerry schon ab 33,98 Euro hin und zurück und startet die unten beschriebene Tour eben dann ab hier bzw. nur auf einem Teilstück. (Beispieldaten 09. - 16.10.)

Vorweg: Ganz Irland in nur einer Woche erkunden zu wollen, ist recht ambitioniert. Ich habe trotzdem mal einen groben Plan entworfen, welche Stationen man einbauen könnte und wie teuer dies dann wird.

UPDATE:
Einen Mietwagen bekommt man für die Zeit 16.-23.10. z.B. über billiger-mietwagen.de für 104,47 Euro oder 52,24 Euro pro Person incl. bester Bedingungen (incl. Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und vollgetankt abholen und abgeben).

Eine Übersicht für die Rundreise habe ich im ersten Kommentar angefügt. Die Übernachtungsmöglichkeiten findet man am besten per trivago.de Hier noch eine kleine Beschreibung zu einer mögichen Rundreise, allesamt sehr gut bewertete Hotels, einmal Doppelzimmer im Hostel:

Man könnte den ersten Tag nutzen, sich auf der Route westwärts noch die historische Stätte Clonmacnoise anzuschauen, die Ruinen einer ehemaligen Klosteranlage, auf jeden Fall sehenswert. Übernachten am ersten Tag abends in Galway, im Barnacles Quay Street House für 38,- Euro die Nacht (über otel.com). Hier kann man gleich noch eine zweite Übernachtung (ebenfalls 38,- Euro) anschließen, nachdem man am Tag darauf eine Schleife durch das landschaftlich tolle Connemara gefahren hat. Wer es schafft, fährt noch hoch bis auf Achill Island (mit mautfreier Brücke verbunden) und findet z.B. in Keem Bay einen schönen Strand. Übernachtung wieder zurück in Galway, einer übrigens ebenfalls sehr netten Studentenstadt. Am Tag darauf geht es zu den Cliffs of Moher, die spektakulären Felsen etwas südwestlich von Galway. Hier kann man auch den Pfad entlang der Klippen bis zum nächsten Ort oder nur ein Stück des Weges wandern. Als Übernachtungspunkt habe ich Doolin ausgewählt, zum Beispiel das sehr gut bewertete Aille River Hostel (Doppelzimmer für 40,- Euro, über hostelbookers.de). Weiter geht es, zum Beispiel über die ehemalige Abtei Monasteranenagh Abbey nach Limerick, wo man zum Beispiel im 3* Travelodge Limerick Castletroy (37,- Euro über Olotels) übernachtet, alternativ kann man auch gleich weiter nach Killarney fahren und dort eine zweite Übernachtung anhängen. Bleibt man in Limerick, geht es am nächsten Tag dann nach Killarney, um von dort aus den Ring of Kerry zu erfahren, eine sehenswerte Rundstraße an der Südwestecke Irlands. In Killarney Übernachtung zum Beispiel im 3* Victoria House (44,- Euro über Expedia.de). Wem noch genug Zeit bleibt, der kann noch auf die Halbinsel Dingle fahren. Am nächsten Tag steht mit dem Rock of Cashel noch ein weiteres Highlight von Irland auf dem Programm, eine alte Burg auf einem Berg/Felsen. Übernachten könnte man im nahegelegenen Cashel im 3* Dundrum House (54,- Euro über booking.com). Am letzten Tag geht es dann zurück nach Dublin (Pferdefreunde stoppen unterwegs noch am Irish National Stud), wo noch eine kleine Kneipentour durch den Temple Bar District lohnt. Übernachtung zum Beispiel im Charleville Lodge für 40,- Euro über booking.com.

Am Ende hat man für 7 Übernachtungen in gut bewerteten Hotels bzw. einmal Hostel für Irland günstige 291,- Euro oder 145,50 Euro pro Person bezahlt.

Alle, die vielleicht gern wiederkommen und lieber etwas intensiver nur Teile Irlands bereisen wollen, finden übrigens hier weitere Tourenvorschläge:

mydealz.de/dea…808

mydealz.de/dea…808


Zu den Gesamtkosten pro Person:

Flug: 33,98 Euro (ab Hahn) / 29,98 Euro (ab Bremen)
Mietwagen: 52,24 Euro
Hotels: 145,50 Euro
--------------------------------------------------------------------
gesamt: 231,72 Euro (ab Hahn) / 227,72 Euro (ab Bremen), jeweils plus Benzinkosten
--------------------------------------------------------------------

Beliebteste Kommentare

Routenvorschlag:

Rundreise_Irland_7Tage.jpg

Flug:

130925_BRE_DUB_mit_Ryanair.jpg

Mietwagen:

130925_DUB_7Tage.jpg

Hotels:

130925_Irland_Rundreise.jpg

Rock of Cashel:

800px-RockOfCashelSummer1986.jpg

Keem Bay / Achill Island:

KeemBayAnfahrt.JPG
KeemBayRegenbogen.JPG

Kann es zwar leider selbst nicht nutzen, aber für mich der Deal des Tages.

Sensationelle Dealbeschreibung!

Super recherchiert, top Preis und ab Bremen

Danke für die Mühe

Hammer, wenn dieser verdammte Linksverkehr nicht so ätzend wäre

54 Kommentare

Routenvorschlag:

Rundreise_Irland_7Tage.jpg

Flug:

130925_BRE_DUB_mit_Ryanair.jpg

Mietwagen:

130925_DUB_7Tage.jpg

Hotels:

130925_Irland_Rundreise.jpg

Rock of Cashel:

800px-RockOfCashelSummer1986.jpg

Keem Bay / Achill Island:

KeemBayAnfahrt.JPG
KeemBayRegenbogen.JPG

Super recherchiert, top Preis und ab Bremen

Danke für die Mühe

Hammer, wenn dieser verdammte Linksverkehr nicht so ätzend wäre

Kann es zwar leider selbst nicht nutzen, aber für mich der Deal des Tages.

Sensationelle Dealbeschreibung!

Hot für die Super Beschreibung

Oh, man. Wieso habe ich bloss bei deinem verlängertem Wochenende Deal zugeschlagen. Ich hätte die ganze Woche hier nehmen sollen.

Netter deal. Aber ohne in cork gewesen zu sein, war man nicht in Irland :-)

Rebels Abu!!!

indifan

Netter deal. Aber ohne in cork gewesen zu sein, war man nicht in Irland :-)Rebels Abu!!!



Route aktualisiert :-)

Wie gesagt, recht ambitionierte Rundtour, mit 9 oder 10 Tagen wäre es doch noch etwas entspannter, je nach Reisetyp.

Super Beschreibung und danke für die Mühe!

solarosa - hut ab!

DANKE

Ist mir klar, aber wenn man schon in westcork ist, kann man auch direkt nochmal in cork auf dem weg nach Dubs stoppen und nen Murphy's einnehmen :-)

Und in Temple bar immer genug geld dabei haben. Ein Pint kann bis zu 8 euro kosten. Am guenstigsten ist es I'm Hardrock Cafe, pint Carlsberg: 4 euro.

Slainte

solarosa

Route aktualisiert :-)Wie gesagt, recht ambitionierte Rundtour, mit 9 oder 10 Tagen wäre es doch noch etwas entspannter, je nach Reisetyp.

Sehr geil!

Super Beschreibung und Preis und das ganze noch ab Bremen:D

Moderator

Wie ist das Wetter in Irland um diese Jahreszeit?

In Irland ist fast 365 Tage gleiches Wetter.
Ausser dieses Jahr der Sommer, der war sensationell (klar, nachdem ich da Jahrelang nur Shyteweather hatte,habe dort gelebt, musste es ja gut werden ).
Nimm auf jedenfall ne dickere Jacke/Pullover mit, als auch wetterfestes Schuhwerk. Insbesondere an der Kueste um Westcork und halt Killarney/Limerick kann das Wetter mal etwas "rauer" werden.

Es lohnt sich aber trotzdem! Und immer daran denken: "A pub is shelter. It never rains in a Pub"

Search85

Wie ist das Wetter in Irland um diese Jahreszeit?

Absolut hot! Eine Woche reicht auch dicke um da alles relevante zu sehen Haben eine Irland Tour in 4 Tagen gemacht...+3 Tage Dublin...und wir waren sogar in Nordirland...Auf jeden Fall hin, sofern es die Zeit zulässt!

irland ist mega schön! absoluter reisetipp. war dank my dealz dieses jahr im februar dort ;-) flug mietwagen hat alles super geklappt. linksverkehr ist ne spaßige herrausforderung

solarosa = autohot.

HOT - allein für die Arbeit! Zuviel Freizeit? oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text