176°
ABGELAUFEN
10% auf BQ Produkte (Bsp. Aquaris M5, Aquaris M10,...)

10% auf BQ Produkte (Bsp. Aquaris M5, Aquaris M10,...)

Handys & TabletsBQ Store Angebote

10% auf BQ Produkte (Bsp. Aquaris M5, Aquaris M10,...)

Bis zum Valentinstag gibt es bei Bq im Onlineshop 10% Rabatt, wenn man 2 Produkte (oder mehr) kauft. Man erreicht zwar nicht im europäischen Vergleich Bestpreise, jedoch will nicht jeder im Ausland kaufen und bevorzugt, trotz eines geringfügig höhreren Preises, den Kauf in Deutschland.



Entweder kauft man 2 Handy/Tablets/..., oder nimmt für 5,36€ (5,95€-10%) ein 1A Ladegerät oder für etwas mehr ein 2A Ladegerät oder eine Hülle, oder...

Dadurch kommt man (unter anderem) auf folgende Preise.



Bq Aquaris M5 32GB Rom, 3GB Ram: 278,91€

Bq Aquaris M5 16GB Rom, 3GB Ram: 260,91€

Bq Aquaris M5 16GB Rom, 2GB Ram: 242,91€

CPU: 4x 1.50GHz Cortex-A53 + 4x 1.00GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8939 Snapdragon 615, 64bit) • GPU: Adreno 405 • LTE (inkl Band 20) • Display: 5.0", 1920x1080 Pixel • Dual Sim • microSD bis 32GB



Bq Aquaris M5.5 32GB Rom, 3GB Ram: 314,91€

Bq Aquaris M5.5 16GB Rom, 3GB Ram: 296,91€ (VGP: 265,72€ aus Estland)

Bq Aquaris M5.5 16GB Rom, 2GB Ram: 278,91€



BQ Aquaris X5 32GB Rom: 233,91€

BQ Aquaris X5 32GB Rom: 215,91€

CPU: 4x 1.40GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8916T Snapdragon 412, 64bit) • GPU: Adreno 306 • LTE (inkl. Band 20) • Display: 5.0", 1280x720 Pixel • Dual Sim • microSD bis 32GB



Bq Aquaris M10 Full HD: 242,91€ (VGP: 222,57€ aus Estland)

Bq Aquaris M10 HD: 215,91€

Mediatek MT8163B, 4x 1.30GHz (ARM Cortex-A7) • RAM: 2GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: Mali-T720 MP2 (IGP), Micro-HDMI • Display: 10.1"



Die Aquaris M und X Geräte haben alle 5 Jahre europaweite Garantie und sind mit einem fast reinen Vanilla Android ausgestattet (lediglich die Bq App ist zusätzlich installiert).

Es wurden für alle Geräte der M und X Reihe Updates auf Android 6 angekündigt.



Habe selbst das M5 in der 32GB/3GB Version. Wenn also Fragen sein sollten: Immer her damit.

24 Kommentare

Moderator

Die M Serie bekommt man bei Amazon Spanien günstiger. Klick

hot weil BQ!

Bq Aquaris M5 16GB Rom, 2GB Ram: 242,91€

Für ~150 € bekommen
Für das Geld absolut genial! Dennoch vermisse ich da manche Sachen die ich von meinen Samsung-Geräten gewöhnt bin
240 € wären mir aber entschieden zuviel dafür

Edit: Die Candy-Hülle für das M5 kann ich übrigens sehr empfehlen, gibt's auch direkt im BQ-Shop.

Search85

Die M Serie bekommt man bei Amazon Spanien günstiger. Klick


Habe ich ja auch drauf hingewiesen. Es gibt aber einige, die aus diversen Gründen nicht gerne im Ausland bestellen. Sei es, weil sie es kostengünstig zurück schicken können wollen, oder ob es irgendwelche Umsatzsteuerlichen Aspekte hat.

Moderator

Search85

Die M Serie bekommt man bei Amazon Spanien günstiger. Klick


Kann ich gut verstehen, für Leute ihne Englisch Kenntnisse ist es auch wirklich schwer wenn es mal zu Problemen kommt.

Emtec

Bq Aquaris M5 16GB Rom, 2GB Ram: 242,91€ Für ~150 € bekommen Für das Geld absolut genial! Dennoch vermisse ich da manche Sachen die ich von meinen Samsung-Geräten gewöhnt bin 240 € wären mir aber entschieden zuviel dafür Edit: Die Candy-Hülle für das M5 kann ich übrigens sehr empfehlen, gibt's auch direkt im BQ-Shop.



was vermisst du denn im Gegensatz zu Samsung ? (hab auch eins für 150 bekommen ^^)

Emtec

Für das Geld absolut genial! Dennoch vermisse ich da manche Sachen die ich von meinen Samsung-Geräten gewöhnt bin

Zum Beispiel?

Emtec

Bq Aquaris M5 16GB Rom, 2GB Ram: 242,91€ Für ~150 € bekommen Für das Geld absolut genial! Dennoch vermisse ich da manche Sachen die ich von meinen Samsung-Geräten gewöhnt bin 240 € wären mir aber entschieden zuviel dafür Edit: Die Candy-Hülle für das M5 kann ich übrigens sehr empfehlen, gibt's auch direkt im BQ-Shop.


Sind eigentlich wirklich nur Kleinigkeiten...
1. Man kann bspw. nicht abstellen, dass die LED blinkt wenn der Akku schwach ist oder wenn er geladen ist. Dann muss man stattdessen die komplette LED abschalten. Das lässt sich bei Samsung einfach in den Settings deaktivieren.
2. Dann dass du beim Verbrauch des Traffics den Zeitraum "tagesmäßig" nicht verkleinern kannst. Bei meinen Samsung-Geräten kann ich quasi einfach son Zeitaum "ziehen" und dann steht da wie viel ich bspw. in den letzten zwei Tagen verbraucht habe. Das habe ich beim BQ ums Verrecken nicht hinbekommen.
3. Wenn eine Benachrichtigung kommt (bspw. neue Whatsapp-Nachricht) und ich lasse den Bildschirm angehen dann bleibt der immer so lange an wie ich eingestellt habe dass er ohne Reaktion anbleiben soll (also bspw. 2 Minuten). Bei meinen Samsung-Geräten ist der Bildschirm bei sowas immer nach ein paar Sekunden wieder ausgegangen. Das fand ich deutlich besser.
4. Wenn ich meine Datenverbindung aktiviere fragt er JEDESMAL nach ob er diese mit 3G / 4G oder nur mit 2G aktivieren soll, obwohl ich in den Settings gesagt habe "2G/3G/4G automatisch". Wofür fragt er dann nochmal nach? Ist ja Quark, ich will logischerweise 3G/4G.

Für 150 € kann man da aber dennoch nicht mecker. Ich komme mit einer Akkuladung selbst bei sehr guter Nutzung knapp 3 Tage aus, bei meinem S3 war da nach maximal 2 Tagen Sense.

5 Jahre Garantie?

Wo steht das denn?

Man kann bis 3monate nach dem kauf eine sogenannte bq+ garantie dazu kaufen, die den käufer fur 1Jahr gegen Wasserschaden, Sturzschaden, Displayschaden, Raub ab. Habe ich für mein x5 gemacht und hat 29,90€ gekostet. Dafür spare ich mir den Bumper oder das Case, obwohl die Candy Hüllen sehr geil sind.

bq.com/de/…lus

debilhunter

5 Jahre Garantie? Wo steht das denn?


Hier

Sehr ausführliche Beschreibung, top!

Updateversorgung?

lordfalcon

Updateversorgung?


Gute Frage. Bisher haben alle M Modelle ein Update auf Android 6 angekündigt bekommen, jedoch hält sich der Hersteller bedeckt, was zukünftige Updates angeht. Bei den E Modellen gab es wohl auf Grund des Mediathek Chipsatzes keine Updates mehr.
Sicherheits und Kameraupdates werden aber auch zwischen den Major Releases verteilt.

Emtec

Sind eigentlich wirklich nur Kleinigkeiten...



Zu 2.: Ich glaube das ist ein Android 5 Thema, mein Vater hat das auf nem Motorola auch seit dem Update auf Lollipop. Ich kann dir (und allen anderen^^) aber die App DroidStats ans Herz legen. Damit kannst du ziemlich genau sehen wann wie wo was gefunkt wurde, auch mit praktischen Widgets. Einzelne Appdaten sind aber glaube ich nur in der Pro verfügbar.

Zu 4.: Das Automatisch meint das er immer wechselt in das schnellste was verfügbar ist - du kannst aber nur für 1 Simkarte den 3G/4G Standard auswählen. Daher fragt er.

Emtec

Sind eigentlich wirklich nur Kleinigkeiten...


Ja mir ist klar, dass ich das nur für eine Karte auswählen kann. Wenn ich es aber in den Settings schon eingestellt habe, dass Sim 1 automatisch 2G/3G/4G nehmen soll und Sim 2 nur 2G dann will ich doch nicht, dass er jedesmal fragt ob er 3G/4G aktivieren soll wenn ich die Datenverbindung für Sim 1 aktiviere... Das ist halt überflüssig weil ich's in den Settings schon so definiert habe.
Zum anderen: Ich schau mal wie es auf meinem Sony Tablet ist, da habe ich wenigstens Android Lollipop Aber danke für den Hinweis und den Tip!

Emtec

Sind eigentlich wirklich nur Kleinigkeiten...



Ich kann dein Problem leider nicht nachvollziehen sicher das du jedes Update gemacht hast?
Ich habe in SIM1 eine LTE Datenflat von der Telekom und in SIM2 eine Otelo Allnet Flat.

Bevorzugte SIM : Anrufe SIM2, SMS SIM2, Mobilfunkdaten SIM1

SIM1 steht auf 2G/3G/4G automatisch und SIM2 auf 2G.

Deine Warnung taucht bei mir nur auf, wenn ich die Mobilfunkdaten bei der SIM2 einschalten, will, welche auf 2G programmiert ist.
Bei SIM1, die ja auf 2G/3G/4G steht , kann ich die Mobilfunkdaten so oft aktivieren/deaktivieren wie ich will, da kommt keine Meldung.
Schau also mal , ob die bevorzugte SIM im Menü "Simkarten" übereinstimmt mit deiner gewählten 2G/3G/4G Option unter dem Menüpunkt "Mobilfunknetze"

Emtec

Sind eigentlich wirklich nur Kleinigkeiten...


Ja, das aktuellste Update wurde direkt installiert als ich es erstmalig eingerichtet habe, habe das Gerät noch nicht ganz 2 Wochen. Seit dem kam kein neues Update. Wenn ich manuell suche wird auch keins angezeigt.
Und ja, natürlich habe es genau so eingestellt, habe ich ja auch geschrieben

Wenn ich jetzt oben über die Benachrichtigungsleiste die Datenverbindung bei Sim 1 aktiviere werde ich jedesmal gefragt ob ich denn mit 2G/3G/4G automatisch oder nur 2G aktivieren will...

Es kommt JEDESMAL:
"Die SIM-Karte für die Datenverbindung wurde gewechselt SIM 1 Vodafone.de
Möchtest du die Datenverbindung jetzt aktivieren?
- Im Automodus
- Im 2G-Modus

Eingestellt ist SIM 1 für Datenverbindungen und dort ist auch der Automodus eingestellt, bei Sim 2 steht natürlich "nur 2G".

Das nervt einfach tierisch

Emtec

Sind eigentlich wirklich nur Kleinigkeiten...


EDIT: Du hast recht, ich habe das selbe Problem ist mir nur nicht aufgefallen da ich keinen Grund habe die mobilen Daten zu deaktivieren, der Fehler passiert nicht wenn man es etwas umständlicher direkt in den Einstellungen löscht, über die Benachrichtungsleiste tritt der Fehler auf.


jailben

EDIT: Du hast recht, ich habe das selbe Problem ist mir nur nicht aufgefallen da ich keinen Grund habe die mobilen Daten zu deaktivieren, der Fehler passiert nicht wenn man es etwas umständlicher direkt in den Einstellungen löscht, über die Benachrichtungsleiste tritt der Fehler auf.


Was mir viel mehr auf die Nerven geht und das hab ich heute auch ums Verrecken immer noch nicht hinbekommen ist, dass mein Auto über SIM 1 eine Internetverbindung herstellt... rSaP scheint einfach nicht funktionieren zu wollen.
Die Sim ist im Telefon zwar nicht mehr verfügbar aber Internet geht trotzdem nicht... War mit meinem S4 absolut kein Problem.
Und ich meine EINMAL hat es mit dem M5 auch funktioniert, aber irgendwie danach nicht mehr... Ich kann nicht mal mehr die PIN im Auto eingeben
Und ich hab Internet halt immer für Stauumfahrung und Google Maps Sonderziele aufm Navi genutzt... Und nun geht's nicht mehr. Ist für mich irgendwie dann doch ein Ausschlusskriterium... Wenn ich das morgen nicht hinbekomm schick ich's wohl doch wieder zurück

Edit: Hab's heute tatsächlich noch hinbekommen. Allerdings erst nach einem Factory Reset vom Handy...
Nur leider stellt er nun jedes mal die Anrufeinstellungen auf Sim 2 um, da Sim 1 ja nicht verfügbar ist... Aber wenn sie dann wieder aktiviert ist stellt er es leider nicht wieder zurück.
Also er stellt alles auf Sim 2 um: Anrufe, Freisprecheinrichtun, SMS und Datenverbindung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text