10% auf Stoffwindel Testpaket für Neugeborene
138°

10% auf Stoffwindel Testpaket für Neugeborene

182,90€203,50€-10%
33
eingestellt am 3. Dez
Aktuell gibt es bei Stoffywelt 10% auf das Einsteiger- bzw. Testpaket mit Stoffwindeln für Neugeborene.

Ein Hinweis von mir: Das Paket reicht euch nicht, um euer Kind damit 24/7 zu wickeln. So schnell kann eure Waschmaschine gar nicht sein
Ist aber eine gute Option, um zu sehen, ob das bei euch mit den Stoffwindeln klappt und mit welchen ihr am besten zurecht kommt.
Natürlich kann man zum Testen auch gebrauchte Stoffwindeln kaufen. Das mag aber nicht jeder...

Das Neugeborenen Testpaket enthält folgende Windeln und Zubehör:
* 1 x BlueBerry Simplex AIO - Neugeborenen (Druckies)
* 1 x Petit Lulu Schlupfüberhose XS
* 1 x TotsBots PeeNut Überhose Größe 1
* 1 x TotsBots Bamboozle Größe 1
* 1 x Petit Lulu Überhose Größe 1
* 1 x Smart Bottoms Born Smart 2.0
* 1 x Petit Lulu Höschenwindel Gr. 1
* 2 x Thirsties Hanfeinlage Gr. 1
* 1x Avo&Cado Bambuseinlage Gr.1 - 5 Stück - passt in Pop-In, gDiaper, Simplex oder Capri
* 2 x Avo&Cado Prefolds Gr. 1 - passt in Capri, Pop-In oder gDiaper
* 1 x Snappi Windelklammer Gr. 1 - mit den Avo&Cado Prefolds verwenden
* 1 x TotsBots PeeNut Bambus-Saugkern oder 3x weitere Avo&Cado Prefolds Gr. 1
* 10 x Little Lamb Fleecy Liners (klein)
* 1x Rolle Avo&Cado Windelvlies
* Unsere Waschanleitung
* Unsere Überhosen- & Prefolds-Anleitung
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
wdaniel270603.12.2019 14:42

Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine …Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine vollgeschissenen Windeln in die Waschmaschine Und nein, ich wasche sie auch vorher nicht mit der Hand aus....Und kommt mir jetzt nicht mit Umwelt. Juckt mich bei dem Thema echt wenig


Keine Ahnung von der Thematik haben, aber Hauptsache seinen Senf dazugeben.
Sobald das Kind nicht nur Milchstuhl, sondern auch richtigen hat, legt man Windelvlies oben drauf.
Wenn es nur das kleine Geschäft ist, kann man ihn waschen und nochmal verwenden und beim großen schmeißt man den Vlies samt Geschäft weg.
Und am Rande: Im Gegensatz zu Wegwerfwindeln, stinkt das Geschäft bei Stoffwindeln auch nicht so. Liegt bei Wegwerfwindeln an dern enthaltenen Stoffen.
Stefanie_A03.12.2019 15:04

https://fratzhosen.de/blog/stoffwindeln-vs-wegwerfwindeln-im-vergleichGibt …https://fratzhosen.de/blog/stoffwindeln-vs-wegwerfwindeln-im-vergleichGibt aber einige mehr, wenn man googelt. Zusammengefasst kosten Wegwerfwindeln nach 2,5 Jahren ab 800€ aufwärts. Stoffwindeln ab 300€ plus 150€ fürs Waschen. Und dazu kommt der Umweltaspekt, der aber aufgrund der Herstellung der Stoffwindeln eigentlich erst ab dem zweiten Kind so richtig greift.


Wenn du da jetzt noch die Arbeitszeit inklusive Trocknen der Windeln dazurechnest, bleibt dir nur noch das "Gute Gewissen"
durzar03.12.2019 14:33

182€ für einen „Test“ ?! Wow.


Im Normalfall benutzt man sie ja weiter und legt sich noch ein paar weitere zu. Wenn man ausrechnet wie viel man für Wegwerfwindeln ausgibt, relativiert sich das schnell.
Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine vollgeschissenen Windeln in die Waschmaschine
Und nein, ich wasche sie auch vorher nicht mit der Hand aus....
Und kommt mir jetzt nicht mit Umwelt. Juckt mich bei dem Thema echt wenig
33 Kommentare
182€ für einen „Test“ ?! Wow.
Fürn Arsch...
durzar03.12.2019 14:33

182€ für einen „Test“ ?! Wow.


Im Normalfall benutzt man sie ja weiter und legt sich noch ein paar weitere zu. Wenn man ausrechnet wie viel man für Wegwerfwindeln ausgibt, relativiert sich das schnell.
Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine vollgeschissenen Windeln in die Waschmaschine
Und nein, ich wasche sie auch vorher nicht mit der Hand aus....
Und kommt mir jetzt nicht mit Umwelt. Juckt mich bei dem Thema echt wenig
Stefanie_A03.12.2019 14:38

Im Normalfall benutzt man sie ja weiter und legt sich noch ein paar … Im Normalfall benutzt man sie ja weiter und legt sich noch ein paar weitere zu. Wenn man ausrechnet wie viel man für Wegwerfwindeln ausgibt, relativiert sich das schnell.


Hast du mal nen link oder so mit einer Beispielerechnung, Gruß
ueberweltiger03.12.2019 14:46

Hast du mal nen link oder so mit einer Beispielerechnung, Gruß


fratzhosen.de/blo…ich
Gibt aber einige mehr, wenn man googelt.
Zusammengefasst kosten Wegwerfwindeln nach 2,5 Jahren ab 800€ aufwärts. Stoffwindeln ab 300€ plus 150€ fürs Waschen.
Und dazu kommt der Umweltaspekt, der aber aufgrund der Herstellung der Stoffwindeln eigentlich erst ab dem zweiten Kind so richtig greift.
Stefanie_A03.12.2019 15:04

https://fratzhosen.de/blog/stoffwindeln-vs-wegwerfwindeln-im-vergleichGibt …https://fratzhosen.de/blog/stoffwindeln-vs-wegwerfwindeln-im-vergleichGibt aber einige mehr, wenn man googelt. Zusammengefasst kosten Wegwerfwindeln nach 2,5 Jahren ab 800€ aufwärts. Stoffwindeln ab 300€ plus 150€ fürs Waschen. Und dazu kommt der Umweltaspekt, der aber aufgrund der Herstellung der Stoffwindeln eigentlich erst ab dem zweiten Kind so richtig greift.


Wenn du da jetzt noch die Arbeitszeit inklusive Trocknen der Windeln dazurechnest, bleibt dir nur noch das "Gute Gewissen"
Trailtrooper03.12.2019 15:08

Wenn du da jetzt noch die Arbeitszeit inklusive Trocknen der Windeln …Wenn du da jetzt noch die Arbeitszeit inklusive Trocknen der Windeln dazurechnest, bleibt dir nur noch das "Gute Gewissen"


Und im Optimalfall ein Kind, das schneller trocken wird und weniger Ausschlag hat

P.S.: Ich nutze übrigens Wegwerfwindeln. Und nur in Ausnahmefällen die Stoffwindeln.
Stefanie_A03.12.2019 15:11

Und im Optimalfall ein Kind, das schneller trocken wird und weniger …Und im Optimalfall ein Kind, das schneller trocken wird und weniger Ausschlag hat P.S.: Ich nutze übrigens Wegwerfwindeln. Und nur in Ausnahmefällen die Stoffwindeln.



Stefanie_A03.12.2019 15:11

Und im Optimalfall ein Kind, das schneller trocken wird und weniger …Und im Optimalfall ein Kind, das schneller trocken wird und weniger Ausschlag hat P.S.: Ich nutze übrigens Wegwerfwindeln. Und nur in Ausnahmefällen die Stoffwindeln.


Ist es normalerweise nicht umgekehrt? Also Stoffwindeln und ausnahmsweise Wegwerfwindeln?
In welchen "Ausnahmefällen" nimmst du denn Stoffwindeln?
Warum sollten die Kinder damit schneller trocken werden?
Trailtrooper03.12.2019 15:14

Ist es normalerweise nicht umgekehrt? Also Stoffwindeln und ausnahmsweise …Ist es normalerweise nicht umgekehrt? Also Stoffwindeln und ausnahmsweise Wegwerfwindeln?In welchen "Ausnahmefällen" nimmst du denn Stoffwindeln?Warum sollten die Kinder damit schneller trocken werden?


Ich glaube es führt ein bisschen zu weit, die komplette Stoffwindel Diskussion hier nochmal aufzubereiten.
Stoffwindeln sind nicht so saugstark wie die zum Wegwerfen; daher nicht so gemütlich; das Kind geht also schneller von allein aufs Töpfchen.
Stoffwindeln gibt's bei uns, wenn die Kleine Ausschlag oder Soor hat; die sind atmungsaktiver.
Für dauernd Stoffwindeln bin ich tatsächlich auch zu faul
wdaniel270603.12.2019 14:42

Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine …Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine vollgeschissenen Windeln in die Waschmaschine Und nein, ich wasche sie auch vorher nicht mit der Hand aus....Und kommt mir jetzt nicht mit Umwelt. Juckt mich bei dem Thema echt wenig


Keine Ahnung von der Thematik haben, aber Hauptsache seinen Senf dazugeben.
Sobald das Kind nicht nur Milchstuhl, sondern auch richtigen hat, legt man Windelvlies oben drauf.
Wenn es nur das kleine Geschäft ist, kann man ihn waschen und nochmal verwenden und beim großen schmeißt man den Vlies samt Geschäft weg.
Und am Rande: Im Gegensatz zu Wegwerfwindeln, stinkt das Geschäft bei Stoffwindeln auch nicht so. Liegt bei Wegwerfwindeln an dern enthaltenen Stoffen.
Stefanie_A03.12.2019 15:18

Ich glaube es führt ein bisschen zu weit, die komplette Stoffwindel …Ich glaube es führt ein bisschen zu weit, die komplette Stoffwindel Diskussion hier nochmal aufzubereiten. Stoffwindeln sind nicht so saugstark wie die zum Wegwerfen; daher nicht so gemütlich; das Kind geht also schneller von allein aufs Töpfchen.Stoffwindeln gibt's bei uns, wenn die Kleine Ausschlag oder Soor hat; die sind atmungsaktiver.Für dauernd Stoffwindeln bin ich tatsächlich auch zu faul


Beide Daumen nach oben
Der Mehrwert und vor allem der tatsächliche Umgang ist den meisten leider nicht bekannt
Die Windeln sind nicht besser für die Umwelt, schlechter für das Kind und arbeitsintensiver. Durch den zusätzlichen Arbeitsaufwand auch nicht günstiger, denn Zeit ist Geld.
SenGo03.12.2019 16:10

Die Windeln sind nicht besser für die Umwelt, schlechter für das Kind und a …Die Windeln sind nicht besser für die Umwelt, schlechter für das Kind und arbeitsintensiver. Durch den zusätzlichen Arbeitsaufwand auch nicht günstiger, denn Zeit ist Geld.


Wer sagt denn das?
Ich halte die oben genannten 150€ für's Waschen auch für zu niedrig angesetzt, unabhängig von der Arbeitszeit. Ebenso wie ich die 800€ für übertrieben halte. Würde man die Arbeitszeit auch mit ansetzen, wäre es garantiert ein Minusgeschäft. Kacke ausspülen etc. ganz außen vor gelassen.

Das einzige Argument, was IMHO für Stoffwindeln spricht, ist das frühere Trockenwerden. Da die Wegwerfwindeln immer besser/saugfähiger werden, merkt das Kind wirklich kaum noch was vom "Geschäft".
Bearbeitet von: "Langeweile69" 3. Dez
wdaniel270603.12.2019 14:42

Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine …Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine vollgeschissenen Windeln in die Waschmaschine Und nein, ich wasche sie auch vorher nicht mit der Hand aus....Und kommt mir jetzt nicht mit Umwelt. Juckt mich bei dem Thema echt wenig



Warum nicht? Bei Neugeborenen ist der Stuhl so wenig und so flüssig, dass das kein Problem ist und später legt man ein Vlies ein, dass man wegwerfen kann. Tatsächlich stinkt es zB weniger als Wegwerfwindeln.
Langfristig schont es nicht nur die Umwelt, es spart auch Geld, es ist angenehmer für die Babyhaut und sie werden schneller trocken.
scarab003.12.2019 16:48

Der mathematische Dreisatz



Mit nem Dreisatz bekommst Du raus, welche Windeln besser für die Haut und die Umwelt sind?
Spawn03.12.2019 17:23

Mit nem Dreisatz bekommst Du raus, welche Windeln besser für die Haut und …Mit nem Dreisatz bekommst Du raus, welche Windeln besser für die Haut und die Umwelt sind?


JA, mit Hilfe der Mathematik kann man den jeweiligen Nutzen berechnen.
Langeweile6903.12.2019 16:56

Ich halte die oben genannten 150€ für's Waschen auch für zu niedrig ang …Ich halte die oben genannten 150€ für's Waschen auch für zu niedrig angesetzt, unabhängig von der Arbeitszeit. Ebenso wie ich die 800€ für übertrieben halte. Würde man die Arbeitszeit auch mit ansetzen, wäre es garantiert ein Minusgeschäft. Kacke ausspülen etc. ganz außen vor gelassen.Das einzige Argument, was IMHO für Stoffwindeln spricht, ist das frühere Trockenwerden. Da die Wegwerfwindeln immer besser/saugfähiger werden, merkt das Kind wirklich kaum noch was vom "Geschäft".


Nehmen wir an das Kind braucht im Schnitt 6 Windeln pro 24Stunden.
Sind 42 pro Woche, 168 pro Monat. Sind 5040 für 2,5 Jahre .
Ein durchschnittlicher Pampers Deal: 0,16€ pro Windel.
Macht nach Adam Riese 806,40€.
Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
Und das ist in meinen Augen noch zurückhaltend gerechnet...
wdaniel270603.12.2019 14:42

Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine …Tut mir Leid Leute, aber es gibt Grenzen. Ich schmeiß doch keine vollgeschissenen Windeln in die Waschmaschine Und nein, ich wasche sie auch vorher nicht mit der Hand aus....Und kommt mir jetzt nicht mit Umwelt. Juckt mich bei dem Thema echt wenig


24062266-ktd6x.jpg

100% agree
Und stündlich grüßt...

...der Screenshot als Dealbild.
Um zum Thema zurück zu kommen: was heißt hier denn Testpaket? Kann ich das dann nach einer gewissen Testzeit wieder zurück geben?
Stefanie_A03.12.2019 19:06

Nehmen wir an das Kind braucht im Schnitt 6 Windeln pro 24Stunden. Sind 42 …Nehmen wir an das Kind braucht im Schnitt 6 Windeln pro 24Stunden. Sind 42 pro Woche, 168 pro Monat. Sind 5040 für 2,5 Jahre .Ein durchschnittlicher Pampers Deal: 0,16€ pro Windel.Macht nach Adam Riese 806,40€.Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.Und das ist in meinen Augen noch zurückhaltend gerechnet...



Wenn man Prefolds + Überhosen kauft, braucht man für die Gesamte Windelzeit ca. 4 Überhosen und 20 Prefolds.
Beim regulären Neukauf, 20€ pro windel und 3€ je Prefold und eine Rolle Windelvlies 6€, macht insgesamt knapp 150€.
Bei diesen System ist außerdem der Vorteil, dass man die Überhose nur alle paar Tage waschen braucht und somit minimal mehr wäsche hat, was auch die Waschkosten reduziert.
Zudem haben die Sachen auch einen Verkaufswert von ca 50% des Einkaufspreises, je nach Zustand.
Larr010203.12.2019 22:57

Wenn man Prefolds + Überhosen kauft, braucht man für die Gesamte W …Wenn man Prefolds + Überhosen kauft, braucht man für die Gesamte Windelzeit ca. 4 Überhosen und 20 Prefolds. Beim regulären Neukauf, 20€ pro windel und 3€ je Prefold und eine Rolle Windelvlies 6€, macht insgesamt knapp 150€. Bei diesen System ist außerdem der Vorteil, dass man die Überhose nur alle paar Tage waschen braucht und somit minimal mehr wäsche hat, was auch die Waschkosten reduziert. Zudem haben die Sachen auch einen Verkaufswert von ca 50% des Einkaufspreises, je nach Zustand.


Wer kauft bitte sowas gebraucht?! :/
Stoffwindeldeal. Wo bleibt der Cherokeehaar-Tampon-Deal?
Stefanie_A03.12.2019 15:04

https://fratzhosen.de/blog/stoffwindeln-vs-wegwerfwindeln-im-vergleichGibt …https://fratzhosen.de/blog/stoffwindeln-vs-wegwerfwindeln-im-vergleichGibt aber einige mehr, wenn man googelt. Zusammengefasst kosten Wegwerfwindeln nach 2,5 Jahren ab 800€ aufwärts. Stoffwindeln ab 300€ plus 150€ fürs Waschen. Und dazu kommt der Umweltaspekt, der aber aufgrund der Herstellung der Stoffwindeln eigentlich erst ab dem zweiten Kind so richtig greift.


Also mein Kind ist jetz 5 Monate und habe bis jetzt 50€ an Pampers gebraucht mit Angeboten halt die es aber immer wieder gibt da kann man sich gut mit -50% mit allen Pampers Größen nach und nach eindecken. Wenn ich jetzt davon ausgehe das es ab 1,5 Jahren weniger wird komme ich vllt auf 200€ für Pampers. Also stoffwindeln lohnen sich für mich 100pro nicht auch wenn ich am Ende auf 400€ Pampers kommen sollte
Bearbeitet von: "MarioKx" 4. Dez
MarioKx04.12.2019 12:11

Also mein Kind ist jetz 5 Monate und habe bis jetzt 50€ an Pampers g …Also mein Kind ist jetz 5 Monate und habe bis jetzt 50€ an Pampers gebraucht mit Angeboten halt die es aber immer wieder gibt da kann man sich gut mit -50% mit allen Pampers Größen nach und nach eindecken. Wenn ich jetzt davon ausgehe das es ab 1,5 Jahren weniger wird komme ich vllt auf 200€ für Pampers. Also stoffwindeln lohnen sich für mich 100pro nicht auch wenn ich am Ende auf 400€ Pampers kommen sollte


Krass! Das heißt im Prinzip, dass du im Schnitt eine Monatsbox Pampers für 10€ bekommst?
Ich weiß nicht ob es schon erwähnt wurde aber manche lokalen Abfallentsorger übernehmen einen Teil der Kosten für die Anschaffung oder die (externe) Reinigung der Stoffwindeln. In Freiburg z.B. 30% wenn ich mich richtig erinnere. Wären immerhin fast 55€ zusätzliche Ersparnis.
Korrigiert mich, wenn ich das falsch sehe... aber ist das hier ein Forum um Sinnhaftigkeit bestimmter Produkte zu bewerten oder geht es um gute Deals zu den jeweiligen Produkten?
Das ist ein guter Deal für Stoffwindeln. Wie sinnhaft das für die Eltern ist, dürfen sie selbst entscheiden.
Ich war am Anfang auch überhaupt nicht begeistert von Stoffwindeln. Nun nutzen wir zuhause oft Stoffwindeln und unterwegs immer Wegwerfwindeln. So finde ich das System in Ordnung und es ist tatsächlich keine schlechte Sache für die Umwelt. Wir wissen nun (4 Monate alt) schon recht zuverlässig die Kacka-Zeiten, sodass wir in diesen Zeiträume versuchen, dass er eine Wegwerfwindel trägt.
Man kann manche Modelle der Überhosen (heißen die so?) teurer wiederverkaufen, wenn sie sonst online ausverkauft sind und auch gebraucht gehen sie zum Teil fast für den Neupreis weg
Interessant, dass hier nur Pampers-Angebote als Vergleich genommen werden. Die unserer meiner Meinung nach genauso guten Windeln von der Müller Hausmarke sind schon regulär wesentlich günstiger, sodass man auch nicht von Angeboten abhängig ist.
BigVolvic15.12.2019 22:03

Interessant, dass hier nur Pampers-Angebote als Vergleich genommen werden. …Interessant, dass hier nur Pampers-Angebote als Vergleich genommen werden. Die unserer meiner Meinung nach genauso guten Windeln von der Müller Hausmarke sind schon regulär wesentlich günstiger, sodass man auch nicht von Angeboten abhängig ist.


Es ist ja egal. Tut ja nichts zur Sache ob es jetzt 200-400€ für Pampers oder 100€ - 200€ für Müllerwindeln sind. Beides ist um einiges günstiger
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text