324°
ABGELAUFEN
10% bei Radon Bikes auf einige 2017 Modelle
10% bei Radon Bikes auf einige 2017 Modelle

10% bei Radon Bikes auf einige 2017 Modelle

Bei Radon Bikes gibt es gerade auf einige 2017 Modelle 10% . Wer so wie ich auf der Suche ist / war kann hier zuschlagen. Die Bikes sind meist besser ausgestattet wie von anderen Herstellern.

46 Kommentare

akriesevor 27 m

http://www.radon-bikes.de/mountainbike/hardtail/jealous/jealous-60/

​Besser ausgestattet? Für 1800 € ein Mischantrieb und Magura Bremsen? Also ich sehe dss anders...

fumanchivor 2 m

​Besser ausgestattet? Für 1800 € ein Mischantrieb und Magura Bremsen? Also …​Besser ausgestattet? Für 1800 € ein Mischantrieb und Magura Bremsen? Also ich sehe dss anders...


Was würdest du denn vorschlagen für 1.800€?

"besser ausgestattet ALS" ..

Kann jemand seine Erfahrung mit Radon MTB (Preisklasse 1000-1500 Euro) teilen?

Jos_vor 19 m

"besser ausgestattet ALS" .. Kann jemand seine Erfahrung mit …"besser ausgestattet ALS" .. Kann jemand seine Erfahrung mit Radon MTB (Preisklasse 1000-1500 Euro) teilen?




... als preisgleiche Räder im Fachhandel

Meiner Meinung nach findet man bei Radon echt das beste P/L-Verhältnis bei MTBs und ich ärgere mich echt, dass ich letztes Jahr nicht wieder ein Radon gekauft hatte, aber da wollte ich unbdingt ein Ghost...

Bei Radon bekommste schon für 800 Euro nen brauchbares Bike (ZR Team 29), das war in der Bike 5/17 Testsieger unter den 800 Euro rädern.

Für 1600 bekommste schon, meiner Meinung ,nach nen richtig gutes Rad. bike-discount.de/de/…406
Fox 32, XT, Magura, und DT Swiss Laufräder
Leider ist dies Modell nicht reduziert... Aber der Preis ist trotzdem in Ordnung.

Bei Cube krieg ich doch für weniger mehr?! Zumindest Bereich Hardtail hinsichtlich XT-Anteil bei ~1.500 plusminus.

Dennoch, für die, die Radon wollen, guter Deal.

Kennt jemand ähnliche Rabatte für Cube, die es gerade gibt?

Habe ein Crossbike und bin auch mehr als zufrieden, Super Qualität zum besten Preis/Leistungsverhältnis!

nils85vor 25 m

Was würdest du denn vorschlagen für 1.800€?



Häh??? Naja.. ne volle XT-Ausstattung darf man sicherlich erwarten... Bereits ab 1000 € darf man das wohl erwarten...
über die Bremsen kann man streiten.. aber ich würde hier definitiv einen Satz solide Shimano XT Bremsen vorziehen...

fumanchivor 2 m

Häh??? Naja.. ne volle XT-Ausstattung darf man sicherlich erwarten... …Häh??? Naja.. ne volle XT-Ausstattung darf man sicherlich erwarten... Bereits ab 1000 € darf man das wohl erwarten...über die Bremsen kann man streiten.. aber ich würde hier definitiv einen Satz solide Shimano XT Bremsen vorziehen...

Gut! Ich wollte ehrlich gesagt nur dass das hier einmal ausgeführt wird, anstatt nur zu sagen dass das Quatsch ist. :-)

Danke.

fumanchivor 3 m

Häh??? Naja.. ne volle XT-Ausstattung darf man sicherlich erwarten... …Häh??? Naja.. ne volle XT-Ausstattung darf man sicherlich erwarten... Bereits ab 1000 € darf man das wohl erwarten...über die Bremsen kann man streiten.. aber ich würde hier definitiv einen Satz solide Shimano XT Bremsen vorziehen...



Habe ein Crossbike und bin auch mehr als zufrieden, Super Qualität zum besten Preis/Leistungsverhältnis!

Ich hab echt nicht viel Ahnung von Bikes, aber Du anscheinend noch viel weniger als ich!

nils85vor 31 m

Was würdest du denn vorschlagen für 1.800€?

Schau dir noch Canyon an!

Jerkinat0rvor 9 m

Bei Cube krieg ich doch für weniger mehr?! Zumindest Bereich Hardtail …Bei Cube krieg ich doch für weniger mehr?! Zumindest Bereich Hardtail hinsichtlich XT-Anteil bei ~1.500 plusminus.Dennoch, für die, die Radon wollen, guter Deal. Kennt jemand ähnliche Rabatte für Cube, die es gerade gibt?



Du hast vollkommen recht... wenn man die Race One Modelle mit den Radon Equivalenten vergleicht kommt Radon preislich echt nicht hinterher... Die Race One Modelle werden selten vergünstigt angeboten aber es gab mal einen Deal um 900€... das kann sich sehen lassen... Leider haben die bei dem 2016er Model bereits an der Gabel und den Naben gespart... aber alles in allem vom Preis-Leistungs-Verhältnis her immernoch absolute Sahne..

rabe-bike.de/sho…tml

Leider ist das Mischen beim 2017er Model noch schlimmer geworden... Aber preislich eine andere Liga.. daher kann man denke ich damit leben... zumal die teuren Teile (hier: Kurbel) immernoch XT sind und nicht SLX (wobei SLX auch noch Top ist)... Aber ich finde zu einem Preis von 2k bzw 1800 sollte schon alles XT sein... mit dem Geld kannste ja zu Rose gehen und bekommst eine XT-Vollausstattung bei nem Hardtail...

nils85vor 6 m

Gut! Ich wollte ehrlich gesagt nur dass das hier einmal ausgeführt wird, …Gut! Ich wollte ehrlich gesagt nur dass das hier einmal ausgeführt wird, anstatt nur zu sagen dass das Quatsch ist. :-) Danke.



*LOL*
Hatte dich wohl missverstanden...
Schau dir halt mal die Cube Race One Modelle an... Die sind zwar wie oben geschrieben mitlerweile auch nicht mehr Sortenrein aber immerhin noch um einiges günstiger so dass man gespartes Geld für Upgrades zur Verfügung hat...

Svenalevor 17 m

Habe ein Crossbike und bin auch mehr als zufrieden, Super Qualität zum …Habe ein Crossbike und bin auch mehr als zufrieden, Super Qualität zum besten Preis/Leistungsverhältnis!Ich hab echt nicht viel Ahnung von Bikes, aber Du anscheinend noch viel weniger als ich!


Wie kommst'e darauf, dass ich keinen Plan von Rädern in der Klasse habe?
Ich bewege mich fast ausschließlich mit dem Rad fort (ca. 5-7k km im Jahr) und habe demzufolge einige Räder im Keller stehen... Darunter ein San Andreas (Mountain Cycle), zwei Rose (1xDr Z 3, 1xMr Big 3) und zwei Cube Race One (1x2015er 1x2016er)...
Zusätzlich habe ich (leider) bereits einige meiner Räder wegen Diebstahls oder Unfallschäden gehen lassen müssen (darunter u.a. ein 1xProflex, 1xCenturion und 2xRose) und habe so auch meine Erfahrungen gemacht...
Bearbeitet von: "fumanchi" 28. Apr

Hab mir gerade erst das hier rausgelassen

fumanchivor 6 m

Wie kommst'e darauf, dass ich keinen Plan von Rädern in der Klasse …Wie kommst'e darauf, dass ich keinen Plan von Rädern in der Klasse habe?Ich bewege mich fast ausschließlich mit dem Rad fort (ca. 5-7k km im Jahr) und habe demzufolge einige Räder im Keller stehen... Darunter ein San Andreas (Mountain Cycle), zwei Rose (1xDr Z 3, 1xMr Big 3) und zwei Cube Race One (1x2015er 1x2016er)...Zusätzlich habe ich (leider) bereits einige meiner Räder wegen Diebstahls oder Unfallschäden gehen lassen müssen und habe so auch meine Erfahrungen gemacht...




Für was bitte brauchst Du eine XT Vollausstattung? Die wichtigen Komponenten sind XT, bei Umwerfer Kasette etc. reicht doch SLX locker aus! Und was hast Du gegen Magura Bremsen?

tolle diskussion hier, da weiß es jeder wohl wieder besser.
Wer sich ein MTB für 1800€ kauft, der wird schon wissen worauf er Wert legt.
Und wenn er blind kauft und das sein erstes MTB, darf er auch gerne etwas mehr Lehrgeld bezahlen.
Die Diskussionen sind immer die selben bei fast jedem Deal hier.




No hate, aber mein Trekkingrad für 650€ hält auch seit 6 Jahren und fährt noch immer erste Sahne.
Was rechtfertigt denn so Preise von 1000/1500€+?

Gibt es von der Ausstattung her was besseres als das Solution Sport für 999,- im Trekkingbereich bei der Konkurrenz (Cube, Pepper..) ? Brauche was mit RH 60 und pfiffiger Komponentenzusammenstellung. Danke für einen Denkanstoß.

Svenalevor 14 m

Für was bitte brauchst Du eine XT Vollausstattung? Die wichtigen …Für was bitte brauchst Du eine XT Vollausstattung? Die wichtigen Komponenten sind XT, bei Umwerfer Kasette etc. reicht doch SLX locker aus! Und was hast Du gegen Magura Bremsen?


Die Kassette ist ein Verschleißteil und darf sogar Deore sein...
Die Umwerfer kosten in XT einen Apfel und ein Ei... sogar 600€ Räder kommen bereits mit XT-Schaltwerken daher...
Was wirklich teuer ist und eben auch länger hält ist zum Beispiel die Kurbel... Daher sollte die schon XT sein...
SLX ist aber dennoch nicht schlecht... im Preis/Leistungs-Verhältnis möglicherweise besser als XT... nur hier gehts um die Preisklasse 1800-2000€... da erwarte ich nunmal eine XT-Vollausstattung....

Ich habe nichts gegen Magura Bremsen... die sind schon OK zumal sie auch mit Mineralöl betrieben werden und somit von Haus aus (eben wie die Shimanos) weniger Wasser ziehen und daher seltener geserviced werden müssen... Eine Ausstattung durch einen Hersteller (hier Shimano) kann nunmal durch zum Beispiel durch Mehrfachnutzung von Klemmen Gewicht sparen.. und bei einem Hardtail um 2k € machen diese Effekte schon was aus...

njoerdvor 16 m

Hab mir gerade erst das hier rausgelassen



Schönes Rad... Sowas brauch ich auch bei Zeiten noch...

Versteh dieses Gruppe A ist besser als Gruppe B Geschwafel auch nicht. Und Rad A bietet fürs gleiche Geld XYZ mehr als Rad B. In der Zeit in der Ihr Preise und Ausstattung vergleicht hättet ihr fahren können...und darauf kommt es beim RadFAHREN doch an
Also raus gehen und fahren !

Jos_vor 1 h, 11 m

"besser ausgestattet ALS" .. Kann jemand seine Erfahrung mit …"besser ausgestattet ALS" .. Kann jemand seine Erfahrung mit Radon MTB (Preisklasse 1000-1500 Euro) teilen?



Besitze ein Radon ZR Race 8.0 aus 2012. Hat mir bis heute gute Dienste geleistet und wird neben einem YT Capra häufig genutzt. Wie das heute bei denen aussieht kann ich nicht sagen.

Hey ihr! Kann mir jemand ein mtb für ca. 700 empfehlen? Bin 190cm und 90 kg schwer. Am besten mit direktlink. Kenne mich überhaupt nicht aus.

Ihr vergleicht aber auch Aepfel mit Birnen, das Radon, das Radon fuer 1800 hat nen Carbonrahmen und wenn ich ein cube in XT Ausstattung aus Carbon will, zahle ich auch mehr fahrrad.de/cub…tml
Waehrend man drueber streiten kann, wie sinnvoll ein Carbonrahmen ist, ist er doch sicherlich teurer i.A.
Ausserdem kann ich nciht von der Gruppe auf den Preis des Rades schliessen, der Unterschied zwischen SLX und XT Gruppe (ohne Bremsen) liegt irgendwo zwischen 50 und 100 Euro.

“mountain cycle“ lol....kein Händler kann mit direktvertrieb mithalten...so einfach ist das.

...hätte noch ein gebrauchtes zr3 team abzugeben.

Bin auf Mallorca mit einem Leih-Radon Slide (Fully) rumgefahren. Habe selber nen Canyon Fully und muss sagen, dass das Bike echt super war. Tolles Fahrgefühl. Kosten nahezu gleich wie für ein ähnliches Canyonbike.

29" hardtrail leider nicht günstiger

Verfasser

13925689-gcoW1.jpg

Verfasser

fumanchivor 2 h, 58 m

​Besser ausgestattet? Für 1800 € ein Mischantrieb und Magura Bremsen? Also …​Besser ausgestattet? Für 1800 € ein Mischantrieb und Magura Bremsen? Also ich sehe dss anders...

Ich meinte das Rad im Deal link sorry. Habe bis jetzt kein besseres gefunden für 899€ . Das Copperhead ist auch teurer.

Verfasser

matse82vor 1 h, 51 m

29" hardtrail leider nicht günstiger

Das stimmt leider. Aber wenn du das 27.5 aufrufst und bestellen willst und dann aber auf 29 klickst bleibt der Preis. Habe nur die Bestellung nicht abgeschlossen da mir das 27.5 besser gefällt

thmzvor 2 h, 15 m

...hätte noch ein gebrauchtes zr3 team abzugeben.


BJ? was willst dafür? kannst mir mal ein bild schicken?

elphilvor 3 h, 13 m

Ihr vergleicht aber auch Aepfel mit Birnen, das Radon, das Radon fuer 1800 …Ihr vergleicht aber auch Aepfel mit Birnen, das Radon, das Radon fuer 1800 hat nen Carbonrahmen und wenn ich ein cube in XT Ausstattung aus Carbon will, zahle ich auch mehr https://www.fahrrad.de/cube-reaction-gtc-one-carbonnwhite-539511.htmlWaehrend man drueber streiten kann, wie sinnvoll ein Carbonrahmen ist, ist er doch sicherlich teurer i.A.Ausserdem kann ich nciht von der Gruppe auf den Preis des Rades schliessen, der Unterschied zwischen SLX und XT Gruppe (ohne Bremsen) liegt irgendwo zwischen 50 und 100 Euro.



Du hast recht mit dem Problem beim Vergleich mit Carbonrahmen und Alu... aber wenn ich mir das Gesamtgewicht angucke können gewichtsmäßig auch Aluräder (mit im Zweifel mehr Steifigkeit und Haltbarkeit) mithalten... Das Cube Race One (obschon Alu und viel Günstiger bei mind. gleichwertiger Ausstattung) wiegt fast das gleiche... Carbon und Carbon können eben auch Äpfel und Birnen sein...
Das mit SLX und XT ist aber nicht korrekt... Eben die hier in SLX ausgeführte Kurbelgarnitur ist in XT allein 50€ drüber... beim Händler bzw. im Einzelteilpreis ist das oft noch erheblich mehr (interessant wenn man upgraden will)...
Vom Schaltverhalten und der Haltbarkeit her kann SLX natürlich locker mithalten... Dafür hat der XT Antrieb halt Gewichtsvorteile... Bei dem Preis muss man wie ich finde einen reinen XT Antrieb verlangen können...

h4v4n4clubvor 3 h, 21 m

Hey ihr! Kann mir jemand ein mtb für ca. 700 empfehlen? Bin 190cm und 90 …Hey ihr! Kann mir jemand ein mtb für ca. 700 empfehlen? Bin 190cm und 90 kg schwer. Am besten mit direktlink. Kenne mich überhaupt nicht aus.



MTB ist ein weitläufiger Begriff. Kommt darauf an wo oder was du fahren willst.
Radon ZR Team, Grand Canyon.

dealbasvor 3 h, 14 m

“mountain cycle“ lol....kein Händler kann mit direktvertrieb mith …“mountain cycle“ lol....kein Händler kann mit direktvertrieb mithalten...so einfach ist das.



Ich hab mein "Mountain Cycle" damals (vor über 20Jahren) als Centurionrad geholt... Mittlerweile ist das feine Stück komplett neu aufgebaut und u.a. grün eloxiert worden...

13926782-GMD5G.jpg
13926782-mZXna.jpg

Hab mir vor 3 Wochen das Radon skeen 120 7.0 gekauft weil es um 400€ reduziert war. Bin super happy damit!

fumanchivor 5 h, 32 m

​Besser ausgestattet? Für 1800 € ein Mischantrieb und Magura Bremsen? Also …​Besser ausgestattet? Für 1800 € ein Mischantrieb und Magura Bremsen? Also ich sehe dss anders...



Oida, das ist ein Carbon Rahmen. Dafür zahlst du eben diesen Preis. Das ist die Einstiegsklasse.

fumanchivor 1 h, 4 m

Du hast recht mit dem Problem beim Vergleich mit Carbonrahmen und Alu... …Du hast recht mit dem Problem beim Vergleich mit Carbonrahmen und Alu... aber wenn ich mir das Gesamtgewicht angucke können gewichtsmäßig auch Aluräder (mit im Zweifel mehr Steifigkeit und Haltbarkeit) mithalten... Das Cube Race One (obschon Alu und viel Günstiger bei mind. gleichwertiger Ausstattung) wiegt fast das gleiche... Carbon und Carbon können eben auch Äpfel und Birnen sein...Das mit SLX und XT ist aber nicht korrekt... Eben die hier in SLX ausgeführte Kurbelgarnitur ist in XT allein 50€ drüber... beim Händler bzw. im Einzelteilpreis ist das oft noch erheblich mehr (interessant wenn man upgraden will)...Vom Schaltverhalten und der Haltbarkeit her kann SLX natürlich locker mithalten... Dafür hat der XT Antrieb halt Gewichtsvorteile... Bei dem Preis muss man wie ich finde einen reinen XT Antrieb verlangen können...


Klar, das meinte ich auch damit dass man darueber streiten kann ob ein Carbonrahmen besser ist. Trotzdem kosten die immer mehr als Alurahmen. Ausserdem ist ein Carbonrahmen, gerade bei gleichem Gewicht sicher in den meisten Faellen auch steifer, Haltbarkeit ist u.U. bei Alu besser aber eben auch nur wenn man nicht die ganz ganz duennwandigen nimmt.
Was die Gruppen betrifft sprach ich von den Preisen fuer die Gesamtgruppe fuer einen Endverbraucher, z.B.

bike-components.de/de/…00/
vs
bike-components.de/de/…48/

Das ist natuerlich beim upgrade nicht relevant, aber fuer den Kaufpreis eben schon. Zu sagen man erwarte bei einem 1800 Euro Rad XT statt SLX ist also nicht so richtig nachvollziehbar, vor allem wenn alle anderen Komponenten ausser Acht gelassen werden (besonders Gabel und Laufraeder).

Ich finde allerdings auch dass man keinen allzu grossen Unterschied zwischen XT und SLX spuert was das Schaltverhalten betrifft, wenn beide gut eingestellt sind - mit Ausnahme vielleicht der Trigger.


thmzvor 10 h, 30 m

...hätte noch ein gebrauchtes zr3 team abzugeben.

​super 15 jahre alt oder was ?
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von akriese. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text