10% bei vegan-wonderland.de auf alles außer Gutscheine und Bücher
197°Abgelaufen

10% bei vegan-wonderland.de auf alles außer Gutscheine und Bücher

41
eingestellt am 24. Jun 2013
vegan-wonderland.de hat den Shop umgebaut und gibt bis zum 7.7. noch 10% auf alles plus 5% Rabatt in Form von Treuepunkten.

PS: An alle Veggie-Hater: Das hier ist einfach nur ein Hinweis an Leute die weshalb, wie oft, warum auch immer vegetarisch oder vegan kaufen.

Falls jemand noch kein Kunde ist und Kunde werden will, PN an mich, denn: "Wenn sich der geworbene Kunden im Shop registriert erhaltet Ihr 250 Bonuspunkte und auch der neue Kunde."

Beste Kommentare

Dante

Aber ich will mir nicht jedes mal anhören, dass ich ein Mörder sei, wenn ich was esse was ein Gesicht hatte.



Biste auch nicht, du gibst halt einen Mord in Auftrag, den dann ein armer und unterbezahlter Rumäne für dich ausführt.

programm.daserste.de/pag…32B

Aber das ist dem deutschen Grillhelden egal, er beutet halt Tiere und Menschen aus...somit kann man ihm zumindest keine Inkonsequenz vorwerfen oO

Und kommt mir jetzt bitte nicht mit dem Märchen vom Landmetzger, wo die Tiere nicht leiden und die Angestellten so viel verdienen, dass sie 3 Mal im Jahr in den Urlaub fliegen können. 99% der armen Geschöpfe sind nun mal aus Massentierhaltung und werden industriell "verarbeitet".

Verfasser

Unglaublich wie nen Veggie-Thema immer polarisiert. Innerlich fühlen sich Fleischesser scheinbar echt unwohl, dass sie sich automatisch direkt zu rechtfertigen versuchen

mal BTT: Danke für den Hinweis, der Umbau hat dem Shop sichtlich gutgetan, der sah ja bis zuletzt noch aus wie das Web vor 15 Jahren... Und 10% nimmt man doch gerne mit!

41 Kommentare

Da wird sich Luete aber freuen! Für den Hinweis.
10% bei Veggiesachen ist aber gut. Dafür ein Hot!

COLD, weil direkt schlechte Stimmung gemacht wird.

Cold, Gutschein kein Deal!

PS: An alle Veggie-Hater: Das hier ist einfach nur ein Hinweis an Luete die weshalb, wie oft, warum auch immer vegetarisch oder vegan kaufen.


Warum sollte man jemanden hassen, der sich auf eine bestimmt Art ernährt und ansonsten wie ein normaler Mensch verhält? Oder meinst du die "Missionarisch-penetrant-Sülzbacken-Hasser"? Ja, davon gibt es wohl einige.

Verfasser

Es gibt auch Leute, die andere hassen, weil sie ein bestimmtes Smartphone haben

romundso

Es gibt auch Leute, die andere hassen, weil sie ein bestimmtes Smartphone haben


Nö. Mindestens einer von beiden gehört dann bemitleidenswerterweise oben angesprochener Gruppe an.

romundso

Es gibt auch Leute, die andere hassen, weil sie ein bestimmtes Smartphone haben


Weil einer ein bestimmtes Smartphone hat und ein andere nicht, ist einer von beiden Vegetarier? Versteh ich nicht

xmetal

Oder meinst du die "Missionarisch-penetrant-Sülzbacken-Hasser"? Ja, davon gibt es wohl einige.



Yup, soll jeder essen was er will. Hinweis, dass jeden Tag Fleisch ungesund ist (auch wenns vom Bauern nebenan ist), ist ja ok. Aber ich will mir nicht jedes mal anhören, dass ich ein Mörder sei, wenn ich was esse was ein Gesicht hatte.

Verfasser

Eben. Leben und leben lassen. Oh shit, passt hier nicht

Dante

Aber ich will mir nicht jedes mal anhören, dass ich ein Mörder sei, wenn ich was esse was ein Gesicht hatte.



Biste auch nicht, du gibst halt einen Mord in Auftrag, den dann ein armer und unterbezahlter Rumäne für dich ausführt.

programm.daserste.de/pag…32B

Aber das ist dem deutschen Grillhelden egal, er beutet halt Tiere und Menschen aus...somit kann man ihm zumindest keine Inkonsequenz vorwerfen oO

Und kommt mir jetzt bitte nicht mit dem Märchen vom Landmetzger, wo die Tiere nicht leiden und die Angestellten so viel verdienen, dass sie 3 Mal im Jahr in den Urlaub fliegen können. 99% der armen Geschöpfe sind nun mal aus Massentierhaltung und werden industriell "verarbeitet".

mal BTT: Danke für den Hinweis, der Umbau hat dem Shop sichtlich gutgetan, der sah ja bis zuletzt noch aus wie das Web vor 15 Jahren... Und 10% nimmt man doch gerne mit!

Das sollte hier doch nicht ausarten!
Ich esse auch kein Fleisch, aber es nervt mich jedesmal sowas von an, wenn Leute meinen andere bekehren zu müssen.

Wir sind doch alle alt genug um diese Entscheidung selber zu treffen!

famous117

Das sollte hier doch nicht ausarten!



Es artet nicht aus. Ich habe weder jemanden beleidigt, noch persönlich angegriffen, sondern lediglich die Realitäten dargestellt.

Bin selbst Veganer Stufe 5. Ich esse nichts was einen Schatten wirft.

Willi76

Biste auch nicht, du gibst halt einen Mord in Auftrag, den dann ein armer und unterbezahlter Rumäne für dich ausführt.



Willi76

Es artet nicht aus. Ich habe weder jemanden beleidigt, noch persönlich angegriffen, sondern lediglich die Realitäten dargestellt.



Ahja... die Realität ist, dass ich Rumänen zum Auftragsmord bestelle. Hmmm, dir tut vielleicht mal eine richtige Mahlzeit gut.

Willi76

Biste auch nicht, du gibst halt einen Mord in Auftrag, den dann ein armer und unterbezahlter Rumäne für dich ausführt.

Willi76

Es artet nicht aus. Ich habe weder jemanden beleidigt, noch persönlich angegriffen, sondern lediglich die Realitäten dargestellt.


Naja woher soll sonst die Salami auf deinem Brötchen heute gekommen sein? Vom wie oben beschriebenen Landwirt wohl eher nicht. Ist denn die Nazifreundtrulla noch bei Vegan Wonderland?

Dante

Ahja... die Realität ist, dass ich Rumänen zum Auftragsmord bestelle. Hmmm, dir tut vielleicht mal eine richtige Mahlzeit gut.



Nur so als kleiner Tipp am Rande: Klick mal auf den Link, oder noch besser, schau dir den Beitrag heute Abend um 22:45 in der ARD an.

Oftmals ist es eher so rum, dass ein Vegetarier von jedem angequatscht wird warum er kein Fleisch isst. Und nur ein Teil der Leute fragt aus Interesse, ein Großteil macht sich aber eher darüber lustig. Umgekehrt ist das eher selten.

Natürlich aber gibt es Gründe dafür, warum man sich vegetarisch ernährt. Und das hat meistens weder mit Geschmack noch mit der Gesundheit zu tun sondern eher mit einer Ablehnung bezüglich eines bestimmten Umganges mit anderer Lebewesen. Und ich finde schon, dass man sich durchaus auch für Dinge einsetzen kann.

Nett...aber irgendwie immer noch alles recht teuer. Habt ihr Tipps wo man vegane Sachen sonst wo günstig bekommt?
Danke

Dürfen Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?

tarkanca

Dürfen Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?



Ja, weil Schmetterlinge Insekten sind. :-)
Vegetarisch ernähren ist keine doofe Sache, mach ich selbst sehr gern, allerdings hörts bei mir mit Vegan auf - Grundnahrungsmittel wie Eier, Milch usw. möchte ich nicht mit irgendwelchen Pflanzenextraktpulvern ersetzen wollen. JM2C.

Verfasser

Unglaublich wie nen Veggie-Thema immer polarisiert. Innerlich fühlen sich Fleischesser scheinbar echt unwohl, dass sie sich automatisch direkt zu rechtfertigen versuchen

romundso

Unglaublich wie nen Veggie-Thema immer polarisiert. Innerlich fühlen sich Fleischesser scheinbar echt unwohl, dass sie sich automatisch direkt zu rechtfertigen versuchen


Immer noch nicht verstanden? Fühlst du dich unwohl in deinem falschen Glauben oder deiner Ungläubigkeit, wenn dir ein Zeuge Jehova auf den Wecker geht?

romundso

Unglaublich wie nen Veggie-Thema immer polarisiert.



Stimmt, hier polarisiert nur eine Gruppe mit so netten Begriffen wie "Mord" oder "Grillheld". Immer das gleiche.

romundso

Innerlich fühlen sich Fleischesser scheinbar echt unwohl, dass sie sich automatisch direkt zu rechtfertigen versuchen



Echt? Wo?

Aber besonders interessant wird das bei diesen Leuten von der Veggie- und Veganer-Fraktion, wenn es um das Thema halal geht.

Den Fleischessern das Steak oder die Wurst madig machen, aber halal...besser raushalten.

Vegetarier haben ihre Daseinsberechtigung, und wenn sie sich ausgwogen ernähren, auch die defintiv gesündere Lebensweise. Leider habe ich von (den meissten) Veganern ein missionarisches Verhalten erlebt. Völlig abgehoben und verquert. Dagegen ist Esoterik eine Wissenschaft. Wer Intoleranz säht erntet Intoleranz! Spassten!

Hunkel

Bin selbst Veganer Stufe 5. Ich esse nichts was einen Schatten wirft.



Du müsstest laut kamelopedia.mormo.org/ind…ner Veganer der Stufe 16 sein

Veganer der Stufe 16 schließlich essen nichts, was einen Schatten wirft. Damit bliebe der Verzehr etwa von Spinnweben möglich - wenn diese nicht dummerweise bereits unter das Nahrungsverbot der Stufe 10 fielen.


.

Verfasser

wie meinst du das mit halal?

SweetFinny90

Nett...aber irgendwie immer noch alles recht teuer. Habt ihr Tipps wo man vegane Sachen sonst wo günstig bekommt?:{ Danke



Beim Aldi gibt es seit einiger Zeit ein Vegetarisches Sortiment im Kühlregal. Diese Sachen sind alle vegan und kosten ca. die Hälfte der Markenprodukte.

Aber ne´Wurst die isst Du doch...

Zunächst: Tolle Sache, sogar für interessierte Fleischesser mMn. was dabei

SweetFinny90

Nett...aber irgendwie immer noch alles recht teuer. Habt ihr Tipps wo man vegane Sachen sonst wo günstig bekommt?:{ Danke



Kauft man wöchentlich die Grundnahrungsmittel in den großen Kaufhäusern ein, hält die Augen beim veganen Sortiment offen und kauft "speziellere Dinge" monatlich bei vegan-wonderland, ist der Einkauf im Endeffekt nicht wirklich teuer/teurer. Ich selbst kaufe bei veganwonderland nur das, was ich sonst nicht finde

Mal als Tip: ALDI wurde ja schon genannt; leckere Grillsachen, bzw. für die Pfanne gibts immer mal wieder im Real, dort wurde das Sortiment auch erweitert, bei uns zumindest. Wird ja glücklicherweise eh immer mehr

Hier nochmal für alle, die nicht nachvollziehen können, warum es angebracht ist den verzehr von tierprodukten einzudämmen oder gar aufzugeben. hukd.mydealz.de/fre…132

SweetFinny90

Nett...aber irgendwie immer noch alles recht teuer. Habt ihr Tipps wo man vegane Sachen sonst wo günstig bekommt?:{ Danke



Geh vllt auch mal ins Reformhaus, da gibts z.b. veganen Käse. Der kostet überall gleich und gute Sachen zum grillen gibts da auch

Anzumerken ist noch, dass sie jetzt auch Dhl als Versand Option anbieten

romundso

wie meinst du das mit halal?



Ganz einfach:

Für Dich sind Fleischprodukte-Zusichnehmer "Verbrecher", aber was sind dann Leute, die halal-Produkte konsumieren? Da sagt die Peta/Veganer/Veggie-Fraktion nichts, keinen Ton.
Gibt ja Leute, die glauben, halal wäre so etwas wie ein nahöstliches Biosiegel...

Es ist eine Unterstellung, dass Fleischverzehrer bei Vegetarieren als Verbrecher angesehen werden.

Es gibt viele Vegetarier, die die industrielle Vernichtung einschließlich der Haltung von anderen Lebewesen kritisieren und auch dagegen kämpfen.

Halal hat damit nur bedingt zu tun. Und es gibt durchaus auch von Organisationen wie Peta bspw. Aufrufe gegen das Schächten.

Und nur weil man für oder gegen etwas kämpft, muss man nicht gleich in allen Dingen die Welt verbessern wollen.

Verfasser

romundso

wie meinst du das mit halal?



Wenn man keine Ahnung hat...Wieso sollte halal für Vegetarier und Veganer in Ordnung sein? Ich kenne keinen, der sagt: "Fleischessen ist böse, aber Tier zu schächten, also lebendig ausbluten zu lassen ist in Ordnung!"
Das ist einfach nur eine andere Art Tier zu töten, also genauso scheusslich. Ich glaube du hast dich irgendwo sehr doll verlesen.

LaPaloma

Aber ne´Wurst die isst Du doch...



sehr geil. Der Opa einer Ex: du isst kein Fleisch? Also Schwein nicht. Wie Rind auch nicht? Dann aber Geflügel? Gar kein Fleisch? Aber ne Wurst isst du doch mit. X)

floau

Es ist eine Unterstellung, dass Fleischverzehrer bei Vegetarieren als Verbrecher angesehen werden.



Richtig. Und immer begründet, wie man bei einigen Kommentaren hier wieder erkennen konnte.

floau

Es ist eine Unterstellung, dass Fleischverzehrer bei Vegetarieren als Verbrecher angesehen werden.



Magst du mir einen Kommentar zitieren, wo Fleischesser als Verbrecher dargestellt werden?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text