244°
ABGELAUFEN
10 Bonsai Mooskugeln Cladophora - Moosball 1 - 3 cm + 1 Moosball gratis, 7,94€ inkl. Versand

10 Bonsai Mooskugeln Cladophora - Moosball 1 - 3 cm + 1 Moosball gratis, 7,94€ inkl. Versand

Dies & DasEbay Angebote

10 Bonsai Mooskugeln Cladophora - Moosball 1 - 3 cm + 1 Moosball gratis, 7,94€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:7,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei eBay gibt es ja allerei. Auch für Aquaristik Fans gibt es oft besondere Highlights.

Der Anbieter ZooVersandhandel.de bietet aktuell 10 Moosbälle für 4,95€ zzgl. 2,99€ + 1 Gratis Moosball.

Ideal für die Nano-Aquaristik. Eignen sich auch für Filter, da bekanntlich eine enorme Verbesserung der Wasserqualität von den Mooskugeln ausgeht.

Im Vergleich können die Konkurrenten vom Preis als auch den Versand kaum mithalten. Darüber hinaus bekommt Ihr wie oben beschrieben einen Moosball gratis.

Edit: Preisvergleich mit Wasserflora 4,99€ + 4,90€ Versand
ebay.de/itm…613

24 Kommentare

Oder Preisvergleich 7,94€
ebay.de/itm…0a3

Sind halt nur 1-3cm groß, also finde der Preis ist nichts besonderes, außer vllt. das es eine Kugel gratis gibt. Aber dann hast wahrscheinlich viele 1cm-Kugeln dabei

guter kurs!

Benny92

Oder Preisvergleich 7,94€http://www.ebay.de/itm/ANGEBOT-10-MOOSKUGELN-Aquarium-Cladophora-Mooskugel-/360831946915?pt=de_haus_garten_tierbedarf_fische&hash=item54034290a3Sind halt nur 1-3cm groß, also finde der Preis ist nichts besonderes, außer vllt. das es eine Kugel gratis gibt. Aber dann hast wahrscheinlich viele 1cm-Kugeln dabei



Das kann sein, denke aber nicht dass es so sein wird. Wenn man die Bewertungen sieht, möchte man meinen, dass der Anbieter zufriedene Kunden braucht, bei gerade mal 74 positiven Bewertungen.

Vielleicht wird ja einer hier Fotos zeigen können, wenn jemand bestellt hat

Kann man die essen ???

Ronnyempire

Kann man die essen ???



Musste mal ausprobieren. Kann gut sein

Ronnyempire

Kann man die essen ???


Wenn du ein Fisch bist, dann ja

Ronnyempire

Kann man die essen ???



Soll angeblich das Blut reinigen...

Zum essen sind ja allgemein die Rumkugeln besser geeignet.

Meine Garnelen springen sehr gerne darauf rum. Allerdings halt ich 11 Stück für ein Nano Aquarium recht viel. Preis ist aber Hot.

Sehr schön! Wir brauchen mehr Dealz zu Aquaristik!

Super Deal, mein lokaler Fisch und Pflanzenhändler verlangt pro Kugel 2,95 - 4,95 je nach Größe!
Und man sollte nicht vergessen, die Dinger wachsen!!
Also Deal ist hot!

Kann aber auch nur jedem ans Herz legen, der sein Aquarium interessant gestalten möchte, sich möglichst kleine Mooskugeln zuzulegen, und dafür ein paar mehr. Sind sehr robust und die Trübung des Wassers bleibt fast gänzlich weg

Sehen zwar relativ gut aus, aber kommen mir garantiert nicht mehr ins Aquarium. An hellen Stellen und großen Blättern hatte ich dank den Kugeln Cladophora-Algen-Befall, das war echt nicht lustig und sah richtig mies aus. Als hätten die Blätter Fell bekommen.

Schokoholic

Sehr schön! Wir brauchen mehr Dealz zu Aquaristik!



Yeah!

zapp26

Als hätten die Blätter Fell bekommen.



Waren das nicht eher Pinselalgen?

zapp26

Sehen zwar relativ gut aus, aber kommen mir garantiert nicht mehr ins Aquarium. An hellen Stellen und großen Blättern hatte ich dank den Kugeln Cladophora-Algen-Befall, das war echt nicht lustig und sah richtig mies aus. Als hätten die Blätter Fell bekommen.



Moosbälle sind Algenvernichter, so sagt man. Sie reinigen das Wasser, werden gerne als Filtermedium genutzt. Und Sie fördern keinen Algenwuchs. Wenn das der Fall war, dann aus anderen Gründen.

Das Fell war grün und als ich in ein cleanes Aquarium 2 kleine Mooskugeln gelegt habe, kamen nach Ca 2 Wochen die selben Algen. Stellt euch einfach die Oberfläche der Mooskugeln auf anderen Pflanzen vor. Nach einer EC-Kur ist mein Aquarium seit 2 Monaten algenfrei, bis auf ein paar Fadenalgen die von selbst kommen und gehen.

Möglicherweise waren die Mooskugeln einfach kontaminiert, aber die habe ich auch bei eBay geholt. Welcher Verkäufer das war, kann ich leider nicht sagen, ist schon etwas länger her.

zapp26

Das Fell war grün und als ich in ein cleanes Aquarium 2 kleine Mooskugeln gelegt habe, kamen nach Ca 2 Wochen die selben Algen. Stellt euch einfach die Oberfläche der Mooskugeln auf anderen Pflanzen vor. Nach einer EC-Kur ist mein Aquarium seit 2 Monaten algenfrei, bis auf ein paar Fadenalgen die von selbst kommen und gehen.Möglicherweise waren die Mooskugeln einfach kontaminiert, aber die habe ich auch bei eBay geholt. Welcher Verkäufer das war, kann ich leider nicht sagen, ist schon etwas länger her.



Das ist sehr verwunderlich. In der Regel wachsen Algen immer dann, wenn es zu wenig Nahrungskonkurrenz gibt! Das bedeutet zu wenig Pflanzen wurden eingesetz. Das sehe ich bei meinen Becken recht oft.

Das Moosbälle kontaminiert sind glaub ich nicht. Die Lieferanten bekommen diese in der Regel aus der Urkaine (wo das größte Vorkommen ist), egal was andere BEHAUPTEN). Kann man auch auf diversten Lieferanten Pages nachlesen. Und dort werden die in riesigen Seen auf den Grund herangezogen. Dauert alles recht lange.

Manchmal kann man aber auch Pech haben. Leider!

Mal offtopic: Hab in einem Becken diese blöden Pinselalegen.
EC-Kur = Easy Carb Kur?

Sailor1981

Mal offtopic: Hab in einem Becken diese blöden Pinselalegen.EC-Kur = Easy Carb Kur?



Vielleicht hilft dir das weiter:
-->‌ aquaristik-talk.de/pfl…tml

Wo hast du das Becken stehen? Direkte Sonneneinstrahlung? Hohe Phosphat oder Nitratwerte? Alte, verbrauchte oder ungeeignete Leuchtstoffröhren im Gebrauch?

Allgemeine Maßnahmen:

1. Teilwasserwechsel, Entfernung von organischen Material (Pflanzenresten)
2. Angemessene Fütterung (nur soviel, wie die Bewohner auch aufnehmen können)
3. Besatzdiche prüfen - Zu viele Fische = zu hoher Nitrat
4. mehr und/oder schnellwachsende Pflanzen einsetzen.
5. CO2 Düngung ist sehr wichtig.

Zur Behandlung kann man z.B. sera toxivec, phosvec oder blackwater aquatan nehmen.

Ich hoffe, dass ich ein wenig helfen konnte. Wegen EC-Kur - flowgrow.de/alg…tml das mal lesen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text