490°
ABGELAUFEN
10,- Euro in Fondsanteilen bei Einkauf über Comdirect bis zum 23.10.!
10,- Euro in Fondsanteilen bei Einkauf über Comdirect bis zum 23.10.!
Dies & Das.comdirect Angebote

10,- Euro in Fondsanteilen bei Einkauf über Comdirect bis zum 23.10.!

Preis:Preis:Preis:10€
Zum DealZum DealZum Deal
Comdirect hat jetzt für seine Kunden ähnlich wie Qipu ein Cashback-System namens Bonus-Sparen. Wenn man über die Bonus-Spar-Homepage einkauft, bekommt man die Boni bei Comdirect gutgeschrieben und immer wenn 10,- Euro erreicht sind, werden diese in Fondsanteilen eines ETF angelegt.

Der Clou aktuell: Bis 16.10. anmelden und bis 23.10. etwas kaufen reicht aus, dann schenkt Comdirect einem im Dezember die ersten 10,- Euro in Fondsanteilen!

Hiermit kann man in Kombination mit Payback umgerechnet satte Ersparnisse machen. Bspw. bei Galeria Kaufland gäbe es mit dem aktuellen 10-fach Coupon aus der Payback-App bei einem Einkauswert von 60,- Euro somit 6,- Euro in Payback-Punkten plus ca. 4,- Euro über Comdirect Bonus-Sparen plus eben einmalig Fondsanteile im Wert von 10,- Euro geschenkt!

Lohnt sich vor allem für diejenigen, die sowieso etwas kaufen wollen bei Redcoon, Alternate oder oder oder (aktuell insgesamt 958 Partnershops).

Komplette Bedingungen siehe Link.

comdirect hat diese Dienstleistung offensichtlich bei tamola eingekauft. Die Links leiten darüber.
Die Liste aller teilnehmenden Shops dürfte also (nahezu) identisch sein ->‌ tamola.de/shops/

Allerdings sind die comdirect Konditionen regelmäßig schlechter. Also bspw. bei ebay statt 18,75% nur 16,81% .

Beste Kommentare

Hot.

Wie nun einen Einkauf generieren, wenn man eigentlich nichts braucht?

Sanicare ist als Partner dabei und hat aktuell bis Ende Oktober versandkostenfrei.
Nun kann man da günstig einkaufen, bspw
IBU 400 Schmerztabletten 10 Stück PZN 02013194 zu 1,25 ausverkauft
oder
Ohropax soft Ohrstöpsel 10 Stück PZN 07437214 zu 2,25
oder
ASS AL 100 TAH Tabletten PZN 03024314 zu 1,00
oder
ASS 500 1A Pharma Tabletten PZN 08612429 zu 1,15
(jeweils Aspirin Generika)

und hat damit 10 Euro Fondsanteile eingetütet

Grüße, Oblitor


PS: Es geht natürlich mit OP Handschuhen zu 0,29 oder Traubenzucker zu 0,50 noch günstiger, aber die braucht man nun wirklich nicht, also nicht übertreiben...
Bearbeitet von: "Oblitor" 13. Okt 2016

Aufpassen, da wird einem gleich eine Depot-Eröffnung mit untergejubelt, wenn man nicht schon eins hat - Depoteröffnung sollte man normal über Shoop. o.ä. anstoßen, damit man extra Cashback bekommt.

Wäre schön wenn jemand hier mal eine Übersicht der Shops auflisten könnte. Warum comdirect einen Einblick vor Vertragsabschluss verwehrt, macht mich ehrlich gesagt misstrauisch. Welcher Grund mag dahinter stecken? Ich soll also einen Vertrag unterzeichnen, dessen Leistungen ich nicht genau kenne/verstehe. Typisch für Banken und Versicherungen.

Bearbeitet von: "Fruuhtz" 7. Okt 2016

Leg du mal dein Geld lieber auf Tagesgeldkonten...

121 Kommentare

Kann ich mir den Fonds aussuchen?

Verfasser

Nee das ist immer der ComStage Vermögensstrategie (WKN ETF701).

ComStage Vermögensstrategie

Bearbeitet von: "assitoni123" 7. Okt 2016

assitoni123vor 4 m

Nee das ist immer der ComStage Vermögensstrategie (WKN ETF701).ComStage Vermögensstrategie



Mhhh. Den gibt's ja noch nicht lange. Mal gucken.

Aufpassen, da wird einem gleich eine Depot-Eröffnung mit untergejubelt, wenn man nicht schon eins hat - Depoteröffnung sollte man normal über Shoop. o.ä. anstoßen, damit man extra Cashback bekommt.

...merk... 10eur "geschenkt" ist doch ganz gut. Egal ob die erstmal in einem Fond liegen oder nicht.

Treibt man mit Fondssparen auch noch die letzten Sparer an die Börse?

G
simmu

KarlGvor 6 m

Aufpassen, da wird einem gleich eine Depot-Eröffnung mit untergejubelt, wenn man nicht schon eins hat - Depoteröffnung sollte man normal über Shoop. o.ä. anstoßen, damit man extra Cashback bekommt.



Funktioniert doch nicht, wenn man schon ein (Giro-)Konto hat:
für die valide Eröffnung eines Comdirect-Depots.
WICHTIG: Das Angebot richtet sich an Neukunden. Es wird nur ein Produkt vergütet.

Und interessant ist es eh nur, wenn man ein Konto bei der ComDirect hat.

Gar nicht mal schlecht, vor allem als Ergänzung für Shoop, teilweise höheres Cashback. Wer das Depot schon hat, für den echt top!

simmu

Treibt man mit Fondssparen auch noch die letzten Sparer an die Börse?Gsimmu



Was ist daran so schlimm. Dann wird Deutschland von amerikanischen Sparern etwas weniger ausgelacht.

Danke.
DHL und eBay (bestimmte Kategorien) sind mit dabei. Amazon leider nicht.

edit: conrad & voelkner ebenfalls dabei.
Bearbeitet von: "hologfx" 7. Okt 2016

chriiosvor 12 m

Gar nicht mal schlecht, vor allem als Ergänzung für Shoop, teilweise höheres Cashback. Wer das Depot schon hat, für den echt top!



Warum nur für Leute die das Depot schon haben?
Diverse Cashbacks für Depoteröffnung gibts eh nur für komplette Neukunden, wer schon ein Konto bei comdirect hat ist ja eh ausgeschlossen.

Moerser33vor 31 m

Was ist daran so schlimm. Dann wird Deutschland von amerikanischen Sparern etwas weniger ausgelacht.


...jaja, getreu nach der Devise, dass man lediglich 100 % verlieren, aber 1.000 % gewinnen kann.

Amerikanische Sparer? Was soll das sein?

G
simmu

Leg du mal dein Geld lieber auf Tagesgeldkonten...

simmuvor 13 m

...jaja, getreu nach der Devise, dass man lediglich 100 % verlieren, aber 1.000 % gewinnen kann.Amerikanische Sparer? Was soll das sein?Gsimmu



So wie du denken leider viele "Sparer". Daher spart sich DE aber auch zur Tode. Wenn man wirklich richtig sparen möchte und das auf lange Sicht, gibt es keinen anderen Weg als in die Wirtschaft selbst zu gehen und sein Geld anzulegen. Punkt. Das "Risiko" wird mit langen Laufzeiten und dem passenden Fonds sehr stark reduziert.

(Allgemein gesagt und nicht auf den Deal bezogen)
Bearbeitet von: "Choex" 7. Okt 2016

Wäre schön wenn jemand hier mal eine Übersicht der Shops auflisten könnte. Warum comdirect einen Einblick vor Vertragsabschluss verwehrt, macht mich ehrlich gesagt misstrauisch. Welcher Grund mag dahinter stecken? Ich soll also einen Vertrag unterzeichnen, dessen Leistungen ich nicht genau kenne/verstehe. Typisch für Banken und Versicherungen.

Bearbeitet von: "Fruuhtz" 7. Okt 2016

Hier alle Shops
"http:// i.epvpimg.com/QvYRc.jpg"
"http:// i.epvpimg.com/I5zfg.jpg"
Leerzeichen muss entfernt werden aber Mydealz spinnt sonst wegen der höhe.

Mal schauen was man dabei raus bekommt, danke! Top

Tazvor 1 h, 48 m

...merk... 10eur "geschenkt" ist doch ganz gut. Egal ob die erstmal in einem Fond liegen oder nicht.


Kommt auf das Depot an. Wenn man noch 9,95€ Ordergebühren hat beim Verkaufen, dann ist es witzlos.
Kenne die Konditionen hier nicht, wollte ich nur anmerken.

Also anmelden und einmal Salz bei Lidl bestellen und man bekommt 10€ in Fondanteilen von dem genannten ETF, richtig?


hologfxvor 1 h, 34 m

Danke.DHL und eBay (bestimmte Kategorien) sind mit dabei. Amazon leider nicht.edit: conrad & voelkner ebenfalls dabei.



C&A ist doch auch nicht übel. Muß man halt nur aufpassen, da man (laut Beschreibung) nicht mit Gutscheinen kombinieren kann.

Das lohnt sich aber eigentlich nur, wenn man oft darüber Käufe durchführt. Man zahlt ja für den Verkauf der ETF-Anteile auch Gebühren.

SeeeDvor 8 m

Kommt auf das Depot an. Wenn man noch 9,95€ Ordergebühren hat beim Verkaufen, dann ist es witzlos. Kenne die Konditionen hier nicht, wollte ich nur anmerken.



Beim Verkauf von Bruchteilen wird normalerweise keine Gebühr berechnet, denke nicht, dass das bei Comdirect anders ist.

SeeeDvor 11 m

Kommt auf das Depot an. Wenn man noch 9,95€ Ordergebühren hat beim Verkaufen, dann ist es witzlos. Kenne die Konditionen hier nicht, wollte ich nur anmerken.



Aus den Details zur "ComStage Vermögensstrategie" zum WKN ETF701
"

Kosten:
  • Reguläre Kosten im Rahmen einer Sparplanausführung: nur 1,5 % des Ordervolumens (maximal 4,90 Euro)
    pro Transaktion und WKN
  • Orderprovision im Rahmen von
    Bonus-Sparen: 0 EUR

"

Allerdings steht da jetzt nicht explizit ob ein Verkauf 1,5% bzw. maximal 4,90 EUR kostet...

So oder so, das Konzept "Cashback" automatisch in einen ETF zu stecken finde ich interessant...
Bearbeitet von: "tomteturbo" 7. Okt 2016

Hat schon jemand was günstiges zum Bestellen gefunden bei dem die Bestellung auch erfasst wurde?
Bearbeitet von: "muecke" 7. Okt 2016

Verfasser

muecke

Hat schon jemand was günstiges zum Bestellen gefunden bei dem die Bestellung auch erfasst wurde?



Ja bei mir: Galeria Kaufhof wie beschrieben:

10 Euro Fondsanteile im Dezember
+ 6,- Euro in Payback Punkten mit dem 10-fach Gutschein
+ 4,28 Euro über Comdirect Bonussparen

Richtet sich nur an Neukunden bezieht sich übrigens auf Neukunden des Bonussparens!

Verfasser

Ach ja: Fondsverkauf über die Fondsgesellschaft / Comdirect ist gebührenfrei. So kann man sich die 10,- Euro bei Bedarf auch wieder auszahlen lassen

Choexvor 1 h, 14 m

So wie du denken leider viele "Sparer". Daher spart sich DE aber auch zur Tode. Wenn man wirklich richtig sparen möchte und das auf lange Sicht, gibt es keinen anderen Weg als in die Wirtschaft selbst zu gehen und sein Geld anzulegen. Punkt. Das "Risiko" wird mit langen Laufzeiten und dem passenden Fonds sehr stark reduziert.(Allgemein gesagt und nicht auf den Deal bezogen)


Soll ja neben Fonds auch noch andere Investmentmöglichkeiten geben - hab ich gehört.

Was den Fondssparer vom "Festgeldsparer" unterscheidet, ist das Risiko des Totalverlustes. Gerade in derzeitiger Situation und den verzerrten Märkten, sollte man sich mit der Thematik gut auskennen. Wenigstens kann man später dann sagen, das man bei der größten Blase aller Zeiten dabei war.

G
simmu

...der sein Geld in Nutella anlegt, denn wo sonst gibts noch 13 % (Haselnüsse)?

Im Verkaufsprospekt steht "Der Rücknahmeabschlag beträgt 3 % des Anteilwertes."
Beim comdirect Sparplan wird der Kauf meist rabattiert auf 1,5%, über den Verkauf steht nirgends was (müßte der Kundenservice aber weiterhelfen).



simmuvor 3 m

Gsimmu...der sein Geld in Nutella anlegt, denn wo sonst gibts noch 13 % (Haselnüsse)?


Ich nehm Wodka, gibt satte 40%

simmuvor 10 m

Soll ja neben Fonds auch noch andere Investmentmöglichkeiten geben - hab ich gehört.Was den Fondssparer vom "Festgeldsparer" unterscheidet, ist das Risiko des Totalverlustes. Gerade in derzeitiger Situation und den verzerrten Märkten, sollte man sich mit der Thematik gut auskennen. Wenigstens kann man später dann sagen, das man bei der größten Blase aller Zeiten dabei war.Gsimmu...der sein Geld in Nutella anlegt, denn wo sonst gibts noch 13 % (Haselnüsse)?



Natürlich gibt es die und du hast Recht. Allerdings ist es eine Frage der Rendite. Wenn du nur 50€ im Monat zur Verfügung hast, dann brauchste halt 8%. Wenn du allerdings 1000€ im Monat zur Seite legen kannst, dann kannst du auch in nicht so risikoreiche Anlagen investieren, die 2% Rendite macht.
Bearbeitet von: "Choex" 7. Okt 2016

Choexvor 4 m

Natürlich gibt es die. Allerdings ist das eine Frage der möglichen Rendite. Wenn du nur 50€ im Monat zur Verfügung hast, dann brauchste halt 8%. Wenn du allerdings 1000€ im Monat zur Seite legen kannst, dann kannst du auch in nicht so risikoreiche Anlagen investieren, die 2% Rendite macht.


Gerade bei der CB würde ich nix kaufen. Für die Privat-Kunden wird aus der Insolvenzmasse nicht viel übrig bleiben.

Du hast sicher recht, jedoch entbindet das nicht von einem gewissen Aufwand, was ich wo investiere.

Einfach nur stumpf der CB das Geld in den Rachen zu werfen, halte ich für mehr als riskant. Neben der DB einer der Wackelkandidaten für den Reset.

Gsimmu

simmuvor 6 m

Gerade bei der CB würde ich nix kaufen. Für die Privat-Kunden wird aus der Insolvenzmasse nicht viel übrig bleiben. Du hast sicher recht, jedoch entbindet das nicht von einem gewissen Aufwand, was ich wo investiere. Einfach nur stumpf der CB das Geld in den Rachen zu werfen, halte ich für mehr als riskant. Neben der DB einer der Wackelkandidaten für den Reset.Gsimmu



Ich habe mich auch nicht zur CB geäußert und jetzt genug

"Was den Fondssparer vom "Festgeldsparer" unterscheidet, ist das Risiko des Totalverlustes."

Okay, nehmen wir mal das Szenario an, dass ein seriöser Aktienfonds gar nichts mehr wert ist, sprich, alle Firmen, die in diesem Fonds enthalten sind, pleite sind. Du glaubst in einem solchen Szenario ernsthaft, dass du dein Festgeld wiedersiehst? Na dann viel Glück!
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 7. Okt 2016

simmu

Gerade bei der CB würde ich nix kaufen. Für die Privat-Kunden wird aus der Insolvenzmasse nicht viel übrig bleiben. Du hast sicher recht, jedoch entbindet das nicht von einem gewissen Aufwand, was ich wo investiere. Einfach nur stumpf der CB das Geld in den Rachen zu werfen, halte ich für mehr als riskant. Neben der DB einer der Wackelkandidaten für den Reset.Gsimmu


Deine Fondsanteile kommen ins Sondervermögen und haben nichts mit eventl. Insolvenzmasse zu tun.
Und wenn du den "gewissen Aufwand" scheust, dann macht dich eben das zu einem "Sparer" (wie Choex sich ausdrückt) und nicht gerade zu einem Sparer.

zafaivor 1 h, 16 m

Hier alle Shops"http:// i.epvpimg.com/QvYRc.jpg""http:// i.epvpimg.com/I5zfg.jpg"Leerzeichen muss entfernt werden aber Mydealz spinnt sonst wegen der höhe.



Danke, aber da steht ja bei jedem Shop "bis zu". Mit diesen zwei Bildern kann man gar nicht beurteilen, ob es irgendwo besseres Cashback als bei shoop gibt.

simmu

Gerade bei der CB würde ich nix kaufen. Für die Privat-Kunden wird aus der Insolvenzmasse nicht viel übrig bleiben. Du hast sicher recht, jedoch entbindet das nicht von einem gewissen Aufwand, was ich wo investiere. Einfach nur stumpf der CB das Geld in den Rachen zu werfen, halte ich für mehr als riskant. Neben der DB einer der Wackelkandidaten für den Reset.Gsimmu



Ist doch Unsinn... Aktien und deren Anteile gehören IMMER dem Aktionär und die Bank als Broker verwaltet diese lediglich. Keineswegs fallen diese in die Insolvenzmasse der Bank.
Erst informieren, dann hier Leute verunsichern...

Verfasser

Sehe ich auch so!

Zu dem "bis zu": Hier kann man im internen Bereich dann eine Detailansicht öffnen und erhält die genaue Aufschlüsselung.

Erstmal Allgemeinwissen:

Wer Angst vor einer Pleite der Commerzbank hat, sollte mal nach dem Stichwort "Einlagensicherung" googlen.
Kurzerklärung: "Die Einlagensicherung schützt Sicht-, Termin- und Spareinlagen (Guthaben auf Girokonten, Sparkonten, Tagesgeldkonten, Festgeldkonten) bis zur individuellen Sicherungsgrenze einer Bank. Darüber hinaus sind auch Namensschuldverschreibungen und auf den Namen lautende Sparbriefe geschützt." (Quelle bankenverband.de/ser…ng/ )
Ich vermute mal, dass kein MyDealzer über der Sicherungsgrenze liegt. ;-)


Nun zur Sonderform ETF:
Hier hilft der Suchbegriff "Sondervermögen" weiter.
"Deutsche offene Investmentfonds werden typischerweise als "Sondervermögen" aufgelegt. Die Vermögensgegenstände des Sondervermögens werden von einer Kapitalverwaltungsgesellschaft KVGverwaltet und von einer von ihr unabhängigen Verwahrstelle verwahrt. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft verwaltet das Sondervermögen treuhänderisch für die Anleger und getrennt von ihrem eigenen Vermögen. Der Anleger ist somit bei Insolvenz der Kapitalverwaltungsgesellschaft vor dem Verlust seiner Fondsanteilgeschützt." (Quelle finanztreff.de/wis…868 )


Noch ein paar Worte zum deal:
Aus meiner Sicht weder hot noch cool. Ich habe deswegen auch nicht gevotet.
Die meisten ETF von ComStage sind als Sparplan kostenlos zu haben. Beim deal kann man sich aber weder den ETF aussuchen, noch kostenlos besparen, sondern muss 1,5% bezahlen.
Was mich jedoch noch viel mehr stört, ist die Tatsache, dass man sich während des Shoppens im Persönlichen Bereich seiner Onlinebank anmelden muss. Ich trenne Banking und Shopping im Internet strikt.

Mancher mag das als paranoid abtun, für mich ist das ein Ausschlusskriterium.

joethi

Danke, aber da steht ja bei jedem Shop "bis zu". Mit diesen zwei Bildern kann man gar nicht beurteilen, ob es irgendwo besseres Cashback als bei shoop gibt.


Ich hab mal ein paar Sachen gecheckt leider nicht wirklich besser.

Cool

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text