10% Extra Guthaben auf Telekom Comfort Karten
1166°Abgelaufen

10% Extra Guthaben auf Telekom Comfort Karten

167
eingestellt am 10. Dez 2017
Derzeit bietet die Telekom beim Kauf der Comfort (Guthaben)-Karten 10% Extra Guthaben, nachdem man mit dieser das erste mal im Aktionszeitraum gezahlt hat (08.12.2017-08.01.2018).

Unter anderem kann man das Guthaben mit seiner DSL-Rechnung verrechnen lassen. Was man alles mit den Karten anstellen kann und wo man diese kaufen kann, findet ihr auf der verlinkten Aktionsseite.

Nützlicher Tipp von @tjerk für DSL-Kunden: Pro Rufnummer kann man einmal im Monat Guthaben auf seine Rechnung übertragen. Das heißt im Klartext: doppelte Menge an Guthabenkarten kaufen, wie man Rufnummern hat und jede Rufnummer zweimal aufladen (einmal im Dezember und einmal im Januar). Somit hat man bei drei Rufnummern insgesamt 30 € Zusatzguthaben beim Kauf von 6x50 € Guthabenkarten erhalten.

Kopie von der Aktionsseite:
Kaufen Sie im Aktionszeitraum vom 08.12.2017 bis zum 08.01.2018 eine Telefonkarte Comfort oder ein Telefonkarte Comfort Guthaben in einer Deutsche Post AG Partner-Filiale, in einer Postbank Filiale, in einem Telekom Shop oder online unter aufladen.de und bezahlen Sie bis inklusive zum 08.01.2018 damit.

Bis zum 08.01.2018 schreiben wir Ihnen nach dem ersten Bezahlvorgang z.B. um einen Film zu mieten (bei Videoload, Erotic Lounge und auf Entertain) auf dieser Telefonkarte bzw. diesem Guthabenkonto umgehend 10% des ursprünglichen Kartenwertes gut.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hier warten tausende User seit Ewigkeiten auf ein gutes Magenta Mobil M Angebot - und dann kommt die Telekom mit so was
Ich möchte an dieser Stelle mal darauf hinweisen, dass man nicht nur 2x 50€ je Rufnummer kaufen kann. Das Extraguthaben wird auch gutgeschrieben, wenn man das Guthaben auf eine andere Karte überträgt.

Beispiel:
Überträgt man 25€ von Karte 1 zu Karte 2 (ebenfalls 25€), erhält man sofort 5€ Zusatzguthaben auf Karte 2, es befinden sich also 55€ auf Karte 2. Überträgt man das Guthaben weiter, gibt es aber nur auf "neues" Guthaben Bonus (also 82,50€ wenn man es nochmal auf eine 25er überträgt); ergo kein mehrfacher Bonus möglich.
15709025-lSTtZ.jpg

tl;dr: Kauft euch soviel ihr wollt.
doppeluwe11. Dez 2017

Aufwand viel zu groß für ein paar Euro.


Nunja. 10% bzw. 30€ geschenkt bei 300€ Einsatz.
Andere Dealz (Pralinen bei LIDL) gehen steil wegen 50 Cent ...
167 Kommentare
Gefällt mir
Nutze ich immer für Entertain - Danke
Top. hat geklappt, vielen Dank! Online gezahlt und direkt den Code bekommen, Handy mit Kartenwert aufgeladen, dann direkt danach noch einmal mit den 10% aufgeladen.
Wie bezahlt man mit den Guthabenkarten seine DSL-Rechnung? Habe Entertain...
Kann man mit den Karten auch einen Telekom-Mobilfunkvertrag bezahlen oder gilt das nur für Festnetzverträge?
Geil. 10% auf die dsl Gebühren
Schade, maximal 20 Euro als Aufladung des Festnetzanschlusses möglich.
Lohnt sich dann nicht wirklich.

Oder habe ich das falsch verstanden?
Bearbeitet von: "lxndjfmssodoxj" 10. Dez 2017
lxndjfmssodoxj10. Dez 2017

Schade, maximal 20 Euro als Aufladung des Festnetzanschlusses möglich. …Schade, maximal 20 Euro als Aufladung des Festnetzanschlusses möglich. Lohnt sich dann nicht wirklich.Oder habe ich das falsch verstanden?

Einmalig oder im Monat?
lxndjfmssodoxj10. Dez 2017

Schade, maximal 20 Euro als Aufladung des Festnetzanschlusses möglich. …Schade, maximal 20 Euro als Aufladung des Festnetzanschlusses möglich. Lohnt sich dann nicht wirklich.Oder habe ich das falsch verstanden?

Echt? Ich bräuchte 500 oder mehr
falo10. Dez 2017

Einmalig oder im Monat?


20 Euro pro Monat aufladbar.
Der höchste Wert der Karten ist 50 Euro. Hier gibt es dann wohl nach der ersten Zahlung 5 weitere Euro, aber man muss die insgesamt 55 Euro über drei Monate auf das Konto aufbuchen.
In meinem Augen zu viel Arbeit für 5 Euro. Möglichweise sieht es jemand anderes anders.
grvassist10. Dez 2017

Kann man mit den Karten auch einen Telekom-Mobilfunkvertrag bezahlen oder …Kann man mit den Karten auch einen Telekom-Mobilfunkvertrag bezahlen oder gilt das nur für Festnetzverträge?


Insteressiert mich auch
Verfasser
lxndjfmssodoxj10. Dez 2017

20 Euro pro Monat aufladbar. Der höchste Wert der Karten ist 50 Euro. Hier …20 Euro pro Monat aufladbar. Der höchste Wert der Karten ist 50 Euro. Hier gibt es dann wohl nach der ersten Zahlung 5 weitere Euro, aber man muss die insgesamt 55 Euro über drei Monate auf das Konto aufbuchen.In meinem Augen zu viel Arbeit für 5 Euro. Möglichweise sieht es jemand anderes anders.


Der Aufwand erscheint hoch, aber wann erhält man einfach mal so von der Telekom 5€ geschenkt? Richtig - niemals, außer bei den MegaDeals wo man irgend einen Nippes erhält
Der geneigte Mydealzer wird auch 5 € zusätzlich bei seiner Telekom Rechnung sparen wollen... Koste es was es wolle

Und einmal monatlich 2 Minuten zum Guthabenübertrag auf die Rechnung zu investieren ist zumindest für mich voll in Ordnung.
leanh210. Dez 2017

Insteressiert mich auch


Nur Festnetz. Und dort auch nur 20€ per Monat. Ist auch immer ein bisschen nervig die 16? Stellige Kartennummer plus PIN einzugeben jeden Monat
Gilt einmal im Monat aufladen pro Kalewndermonat?
Hier warten tausende User seit Ewigkeiten auf ein gutes Magenta Mobil M Angebot - und dann kommt die Telekom mit so was
Geht das auch mit SmartHome-Verträgen?
Und optimales Vorgehen? 50EUR-Karte und von der dann 20EUR im Aktionszeitraum auf das Festnetzkonto laden, korrekt? Für jedes Telekomkonto und jede Karte macht das 5 EUR. Oder geht das einmal im Dezember und einmal im Januar für 2 x 5 EUR?
Kann man wie aufladen.de auch den Mobilfunkvertrag aufladen und die 10% mitnehmen? Lädt der mit dann automatisch 55 statt 50 Euro auf, oder bekomme ich nach dem Aufladen von 50 Euro einen zweiten Code über 5 Euro via Email?

Danke!
Auch für Magenta Mobil (Start) einsetzbar?
Gutt10. Dez 2017

Geht das auch mit SmartHome-Verträgen?Und optimales Vorgehen? 50EUR-Karte …Geht das auch mit SmartHome-Verträgen?Und optimales Vorgehen? 50EUR-Karte und von der dann 20EUR im Aktionszeitraum auf das Festnetzkonto laden, korrekt? Für jedes Telekomkonto und jede Karte macht das 5 EUR. Oder geht das einmal im Dezember und einmal im Januar für 2 x 5 EUR?


Ich denke einmal pro Guthabenkarte ? Guthabenkarte 1 nutzt du im Dezember und die Zweite im Januar. Sollte klappen
Verfasser
Gutt10. Dez 2017

Geht das auch mit SmartHome-Verträgen?Und optimales Vorgehen? 50EUR-Karte …Geht das auch mit SmartHome-Verträgen?Und optimales Vorgehen? 50EUR-Karte und von der dann 20EUR im Aktionszeitraum auf das Festnetzkonto laden, korrekt? Für jedes Telekomkonto und jede Karte macht das 5 EUR. Oder geht das einmal im Dezember und einmal im Januar für 2 x 5 EUR?


Sollte zwei mal gehen, da die Telekom immer zum Monatsletzten die Rechnung des Folgemonats stellt. Im Januar lädst du also schon für Februar auf. Daher 2x 50 € kaufen und je eine Karte im Dez und Jan verwenden, um insg. 10€ zusätzlich zu erhalten.
Man kann pro Festnetznummer 20€ aufladen, also in der Regel bis zu 100€ pro Anschluss und Monat
@tjerk D.h. mit ISDN (3 Nummern) 60EUR pro Monat? Mir wird heiß. Fehlt nur noch, dass SmartHome geht. Wie läuft denn das Aufladen ab, muss man eine Festnetznummer eingeben? Dann wird das mit SmartHome wohl nix. Gibt ja keine.
Bearbeitet von: "Gutt" 10. Dez 2017
tomtee10. Dez 2017

Auch für Magenta Mobil (Start) einsetzbar?


Ja, funktioniert, habe eben so eine Karte damit gerade aufgeladen
Verfasser
tjerk10. Dez 2017

Man kann pro Festnetznummer 20€ aufladen, also in der Regel bis zu 100€ pro …Man kann pro Festnetznummer 20€ aufladen, also in der Regel bis zu 100€ pro Anschluss und Monat


Gerade mit einer Guthabenkarte getestet. Tatsächlich funktioniert es pro Rufnummer 1x im Monat. Habe ISDN mit 3 Rufnummern, daher konnte ich Guthaben 3x aufladen.
Gutt10. Dez 2017

@tjerk D.h. mit ISDN (3 Nummern) 60EUR pro Monat? Mir wird heiß. Fehlt nur …@tjerk D.h. mit ISDN (3 Nummern) 60EUR pro Monat? Mir wird heiß. Fehlt nur noch, dass SmartHome geht. Wie läuft denn das Aufladen ab, muss man eine Festnetznummer eingeben? Dann wird das mit SmartHome wohl nix. Gibt ja keine.


Ja so ist es (bzgl. ISDN). Mit SmartHome kenne ich mich leider nicht aus
Vielen Dank, einwandfrei 20€ übertragen und 5€ direkt bekommen!

Meine monatliche Rechnung sind 25€, wenn ich jetzt auf jede der 3 Nummern 20€ auflade bleibt der Rest einfach als Guthaben hinterlegt oder?
dusix199410. Dez 2017

Vielen Dank, einwandfrei 20€ übertragen und 5€ direkt bekommen! :)Meine mon …Vielen Dank, einwandfrei 20€ übertragen und 5€ direkt bekommen! :)Meine monatliche Rechnung sind 25€, wenn ich jetzt auf jede der 3 Nummern 20€ auflade bleibt der Rest einfach als Guthaben hinterlegt oder?


Das würde mich auch interessieren?
Also ich hab einen Festnetzvertrag, wie lade ich da jetzt das Guthaben drauf ?
Lol0110. Dez 2017

Also ich hab einen Festnetzvertrag, wie lade ich da jetzt das Guthaben …Also ich hab einen Festnetzvertrag, wie lade ich da jetzt das Guthaben drauf ?



Hier
Und dann links auf Guthaben Transfer
Bearbeitet von: "karlo21" 10. Dez 2017
Stefan_Dortmund10. Dez 2017

Das würde mich auch interessieren?


Habe eben in den alten Beiträgen gelesen, dort haben mehrere wohl pro Nummer im Monat aufgeladen. Am Ende taucht es einfach als Guthaben auf und die Rechnung ist negativ wie anfangs im Vertrag, wenn man beispielsweise Telekomguthaben hatte.

Somit gilt wie oben steht: maximal 6 Karten und im Dezember und Januar je drei nutzen um je eine Nummer aufzuladen = 30€ gespart
dusix199410. Dez 2017

Vielen Dank, einwandfrei 20€ übertragen und 5€ direkt bekommen! :)Meine mon …Vielen Dank, einwandfrei 20€ übertragen und 5€ direkt bekommen! :)Meine monatliche Rechnung sind 25€, wenn ich jetzt auf jede der 3 Nummern 20€ auflade bleibt der Rest einfach als Guthaben hinterlegt oder?



Stefan_Dortmund10. Dez 2017

Das würde mich auch interessieren?



Ja.

Übrigens kann man mit der Calling-Card Funktion für wenige cent einen billigen Anruf tätigen (mydealz.de/com…500). Das reicht, um die 10 % Bonus freizuschalten. So kann man sich auch für die gesamte Restlaufzeit des Vertrags mit Guthaben eindecken. Ggf. lohnt es sich sogar, zusätzliche Festnetznummern zu buchen, damit man genügend Guthaben pro Monat aufladen kann. Ich habe mir bei der letzten Aktion für 600 € Karten gekauft. 10 % sind 10 %
Bearbeitet von: "quellcode" 10. Dez 2017
Ich würde trotzdem raten, nicht übertrieben die Karten zu kaufen. Wenn Telekom mal sagt, dass die das Abstellen mit dem Festnetz aufladen, dann ist es vorbei
quellcode10. Dez 2017

Ja.Übrigens kann man mit der Calling-Card Funktion für wenige cent e … Ja.Übrigens kann man mit der Calling-Card Funktion für wenige cent einen billigen Anruf tätigen (https://www.mydealz.de/comments/permalink/14745500). Das reicht, um die 10 % Bonus freizuschalten. So kann man sich auch für die gesamte Restlaufzeit des Vertrags mit Guthaben eindecken. Ggf. lohnt es sich sogar, zusätzliche Festnetznummern zu buchen, damit man genügend Guthaben pro Monat aufladen kann. Ich habe mir bei der letzten Aktion für 600 € Karten gekauft. 10 % sind 10 %


Super danke, also wie ich mir schon dachte. Klar lohnt sich schon und sonst gibt es ja nicht gerade andere Möglichkeiten um mal eben 10% zu sparen
Hiho,

reicht bei dieser Aktion auch wieder ein Guthabenübertrag von einer Karte auf eine andere aus, um das Bonusguthaben zu erhalten? Ich frage, weil dieses Mal bei den Bedingungen "nach dem ersten Bezahlvorgang" steht.

Analog könnte man mit einer 50€ Karte auch das Guthaben einer Family Card (Prepaid), etc. um 3€ aufladen. Dies wäre allerdings auch ein Übertrag.

Allerings ist dies bei Telekomrechung ist ja im Grunde auch nur ein Guthabenübertrag.

Grüße
dusix199410. Dez 2017

Habe eben in den alten Beiträgen gelesen, dort haben mehrere wohl pro …Habe eben in den alten Beiträgen gelesen, dort haben mehrere wohl pro Nummer im Monat aufgeladen. Am Ende taucht es einfach als Guthaben auf und die Rechnung ist negativ wie anfangs im Vertrag, wenn man beispielsweise Telekomguthaben hatte.Somit gilt wie oben steht: maximal 6 Karten und im Dezember und Januar je drei nutzen um je eine Nummer aufzuladen = 30€ gespart


Wie willst du denn in zwei Monaten 300 Euro einzahlen? Bei drei Nummern gehen max. 60 Euro/Monat.
lxndjfmssodoxj10. Dez 2017

Wie willst du denn in zwei Monaten 300 Euro einzahlen? Bei drei Nummern … Wie willst du denn in zwei Monaten 300 Euro einzahlen? Bei drei Nummern gehen max. 60 Euro/Monat.


Genau das sagte ich ja bzw. wollte ich damit sagen. Man zahlt natürlich erstmal 20€ je Karte und Nummer über zwei Monate ein damit man den Bonus bekommt. Der Rest dann einfach bis es aufgebraucht ist
lxndjfmssodoxj10. Dez 2017

Wie willst du denn in zwei Monaten 300 Euro einzahlen? Bei drei Nummern …Wie willst du denn in zwei Monaten 300 Euro einzahlen? Bei drei Nummern gehen max. 60 Euro/Monat.


Hiho,

in dem er von jeder Karte 20€ überträgt. Das Guthaben muss nicht komplett verbraucht werden, sondern die Karte nur mind. einmal genutzt werden. Am Ende hat er 6 Karten mit jeweils 35€ Restguthaben.

Grüße
dusix199410. Dez 2017

Genau das sagte ich ja bzw. wollte ich damit sagen. Man zahlt natürlich …Genau das sagte ich ja bzw. wollte ich damit sagen. Man zahlt natürlich erstmal 20€ je Karte und Nummer über zwei Monate ein damit man den Bonus bekommt. Der Rest dann einfach bis es aufgebraucht ist


Na dann viel Spass. :-)
Nice
Danke für den Deal!
2 Karten a 50 Euro gekauft und 2 Prepaid-Handys zu je 25+30 Euro aufgeladen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text