Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
10 Flaschen Masia Pubill Gran Reserva 2013 + Kellnermesser für Vicampo Neukunden via web.cent für effektiv 22,40€
110° Abgelaufen

10 Flaschen Masia Pubill Gran Reserva 2013 + Kellnermesser für Vicampo Neukunden via web.cent für effektiv 22,40€

49,90€65€-23%WEB.DE Angebote
10
eingestellt am 15. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich bin gerade auf einen wie ich finde netten Deal gestoßen:
Über WEB.cent von web.de erhält man als Vicampo Neukunde zehn Flaschen Masia Pubill Gran Reserva 2013 + ein Kellnermesser für 49,99€ inkl. VSK.

Als Cashback gibt es 1.500 WEB.cents (=15€) als normaler Kunde, die man sich nach Erhalt aufs Bankkonto auszahlen lassen kann. Ergo wäre der effektive Deal-Preis 34,90€.
Als Premium-Kunde bzw. Club-Mitglied von web.de (erster Monat ist gratis und man kann gleich kündigen) erhält man sogar 2.750 WEB.cents (=27,50€). In diesem Fall wäre der Deal-Preis 22,40€. Das sind gerade mal 2,24€ für eine Flasche Gran Reserva.

Mir ist bewusst, dass es sich um eine Eigenmarke von Vicampo handelt, dennoch ist es ein Gran Reserva, der sich u.a. dadurch auszeichnet, dass er mindestens zwei Jahre im Eichenfass gereift ist und ingesamt eine Reifedauer von fünf Jahren vorweisen muss.

Aus den Bedingungen:
Die Aktion ist nur gültig für Neukunden (erstmalige Bestellung bei Vicampo). Sie erhalten 2.750 WEB.Cent als Premium-Kunde und 1.500 WEB.Cent als FreeMail-Nutzer. Das Angebot endet am 30.11.2019.

Vergleichspreis für eine Flasche liegt aktuell bei 6,50€.
Das Kellnermesser lasse ich mal außen vor.

Vivino-Bewertungen
Zusätzliche Info
WEB.DE AngeboteWEB.DE Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

10 Kommentare
Das Geld bekommt man, allerdings Erfahrungsgemäß nach etlichen Emails und circa x Monaten verspätet. Nur schonmal vorher vorgewarnt. Wem es das wert ist, für den ist es ein guter Deal
txlx1815.10.2019 16:53

Das Geld bekommt man, allerdings Erfahrungsgemäß nach etlichen Emails und c …Das Geld bekommt man, allerdings Erfahrungsgemäß nach etlichen Emails und circa x Monaten verspätet. Nur schonmal vorher vorgewarnt. Wem es das wert ist, für den ist es ein guter Deal


Ich habe meine WEB.cents bisher immer ohne nachzufragen erhalten.
Allerdings kann es schon mal acht Wochen dauern bis zur Gutschrift.
Viele werden glaube ich einfach nervös, weil es bei WEB.cents keine vorerfassten Umsätze wie z.B. bei shoop gibt.
seyt15.10.2019 16:57

Ich habe meine WEB.cents bisher immer ohne nachzufragen …Ich habe meine WEB.cents bisher immer ohne nachzufragen erhalten.Allerdings kann es schon mal acht Wochen dauern bis zur Gutschrift.Viele werden glaube ich einfach nervös, weil es bei WEB.cents keine vorerfassten Umsätze wie z.B. bei shoop gibt.


Ich hatte bisher dreimal das Problem mit einer weitreichenden Verspätung, ebenso andere. Daher eben meine Warnung, dass man hartnäckig bleiben muss
Ich muss nochmal fragen...: Seit Wann werden Cashbacks mit in einen Dealpreis eingerechnet...? Shoop wird nie erfasst, lediglich erwähnt... aber einen Cashback, welcher mit Shoop vergleichbar ist, mit einzurechnen ist doch albern...
Sicher kann man bei den ganzen Versicherungswechler-Angeboten die Auszahlung mitrechnen, aber auch das macht häufig keinen Deal aus...
Und wenn du in der Überschrift schon den maximalen Rabatt bewirbst, solltest du die kosten für die kostenpflichtige web-Mitgliedschaft wohl mit einkalkulieren...
Oder kann man jetzt auch einfach für jeden Amazon-Prime Artikel nen Deal aufmachen (der, weil er im Vergleich zu shops mit VSK mindestens 10% günstiger ist) und dabei muss man dann gar nicht erwähnen, dass das nur für die kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft gilt...?
andi130615.10.2019 19:40

Ich muss nochmal fragen...: Seit Wann werden Cashbacks mit in einen …Ich muss nochmal fragen...: Seit Wann werden Cashbacks mit in einen Dealpreis eingerechnet...? Shoop wird nie erfasst, lediglich erwähnt... aber einen Cashback, welcher mit Shoop vergleichbar ist, mit einzurechnen ist doch albern...Sicher kann man bei den ganzen Versicherungswechler-Angeboten die Auszahlung mitrechnen, aber auch das macht häufig keinen Deal aus...Und wenn du in der Überschrift schon den maximalen Rabatt bewirbst, solltest du die kosten für die kostenpflichtige web-Mitgliedschaft wohl mit einkalkulieren...Oder kann man jetzt auch einfach für jeden Amazon-Prime Artikel nen Deal aufmachen (der, weil er im Vergleich zu shops mit VSK mindestens 10% günstiger ist) und dabei muss man dann gar nicht erwähnen, dass das nur für die kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft gilt...?


Schau dir doch mal bitte den Dealpreis an.

PS: Die Kosten für die Club-Mitgliedschaft habe ich angegeben: 0,00€ bei sofortiger Kündigung.
Bearbeitet von: "seyt" 15. Okt 2019
seyt15.10.2019 20:54

Schau dir doch mal bitte den Dealpreis an.


Lies du dir doch mal lieber den Titel durch... der Dealpreis ist doch demzufolge gar keiner... da das Angebot ja immer zählt...! Und erst durch diese Web.cent Sache interessant zu sein scheint... alles andere ist ja dann noch weniger ein Deal als so schon...
andi130615.10.2019 21:23

Lies du dir doch mal lieber den Titel durch... der Dealpreis ist doch …Lies du dir doch mal lieber den Titel durch... der Dealpreis ist doch demzufolge gar keiner... da das Angebot ja immer zählt...! Und erst durch diese Web.cent Sache interessant zu sein scheint... alles andere ist ja dann noch weniger ein Deal als so schon...


Versteh das Problem nicht.
Ist doch alles entsprechend der ungeschriebenen MyDealz-Gesetze hier. Dealpreis hier halt das was man erstmal zahlt und im Titel erwähnt, dass man effektiv durch eine Art Cashback im Nachhinein weniger ausgibt. Alles vollkommen korrekt und transparent. Wo da jetzt schon wieder das Haar in der Suppe sein soll...
Klette15.10.2019 22:03

Versteh das Problem nicht. Ist doch alles entsprechend der ungeschriebenen …Versteh das Problem nicht. Ist doch alles entsprechend der ungeschriebenen MyDealz-Gesetze hier. Dealpreis hier halt das was man erstmal zahlt und im Titel erwähnt, dass man effektiv durch eine Art Cashback im Nachhinein weniger ausgibt. Alles vollkommen korrekt und transparent. Wo da jetzt schon wieder das Haar in der Suppe sein soll...


Erwartet auch keiner, dass du das verstehst...
andi130616.10.2019 19:39

Erwartet auch keiner, dass du das verstehst...



Gott, was ein niedlicher Troll. Zum knutschen.
das ist mir irgendwie zu kompliziert. Das ganze Club Ding ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text