10% Rabatt auf Cube Fahrräder, Versand kostenlos, 300€ Rabatt auf Ebikes
326°Abgelaufen

10% Rabatt auf Cube Fahrräder, Versand kostenlos, 300€ Rabatt auf Ebikes

50
eingestellt am 7. Jun 2017
Bei Rabe-Bike erhaltet ihr noch heute bis 23:59 Uhr 10% Rabatt auf fast alles. Dazu zählen auch die Fahrräder.

Im Warenkorb Gutscheincode: MIDWEEKSALE
angeben!

300€ Rabatt für Ebikes von Cube. Gutscheincode: EBIKEDAYS2017

Danke an Simon.Brandt!

Ich habe mir das Cube Touring SL 2017 mit 10% Rabatt für 764,10€ statt 849,00€ bestellt.
Vergleichspreis 849,00€ bei diversen anderen Anbietern (idealo) im Netzt, jedoch sind bei den anderen Anbietern meisten nur größte und kleinste Rahmengröße vorhanden.

Details zum Fahrrad bitte selber auf der Seite entnehmen, bin kein Fahrradspezialist.
Zusätzliche Info
Rabe-bike Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
dingdingding7. Jun 2017

Fährst bestimmt mal öfters auf dem Hinterrad 😁


Grundsätzlich fahre ich immer auf dem Hinterrad, ist das nicht normal? Sehe selten Radfahrer die das Hinterrad in der Luft haben und nur auf dem Vorderrad fahren, kommste schlecht voran mit.
50 Kommentare
Verfasser
Rechtschreibfehler können ignoriert werden 😜
Die Preis sind nach abzug des Gutscheins ganz ok aber wer zahlt schon bei Cube die UVP
Verfasser
Uhrensammler957. Jun 2017

Die Preis sind nach abzug des Gutscheins ganz ok aber wer zahlt schon bei …Die Preis sind nach abzug des Gutscheins ganz ok aber wer zahlt schon bei Cube die UVP

Aber wo findet man einen besseren Preis für das Touring SL?
dingdingding7. Jun 2017

Aber wo findet man einen besseren Preis für das Touring SL?



Offline Mal abgesehen, dass ich aufgrund von Garantie und Service nie ein Rad online kaufen würde kann man im Laden immer etwas am Preis machen.
Leider ist der Shop was Zubehör (Schloss, Helme usw.) angeht nicht der günstigste, denn dort hätte man mit den 10% noch was rausholen können. Ist ja ähnlich wie beim Auto, es bleibt leider nicht beim Anschaffungspreis
Uhrensammler957. Jun 2017

Offline Mal abgesehen, dass ich aufgrund von Garantie und Service nie …Offline Mal abgesehen, dass ich aufgrund von Garantie und Service nie ein Rad online kaufen würde kann man im Laden immer etwas am Preis machen. Leider ist der Shop was Zubehör (Schloss, Helme usw.) angeht nicht der günstigste, denn dort hätte man mit den 10% noch was rausholen können. Ist ja ähnlich wie beim Auto, es bleibt leider nicht beim Anschaffungspreis


Bei Auslauf- / Vorjahresmodellen gebe ich dir gerne recht.

Aktuelle Bikes verkaufen Cube Händler aber in der Regel nicht mit Rabatt

Wenn man also ein Modell dieser Marke sucht, ist das Angebot schon sehr gut



rabe-bike.de/sho…tml


Gegönnt für 845 Euro bei der Ausstattung Hot
myLooo7. Jun 2017

https://www.rabe-bike.de/shop/kalkhoff-endeavour-30-magicblackmatt-2017.htmlGegönnt für 845 Euro bei der Ausstattung Hot


Jo, für nen Renter echt ein cooles Bike
StOrYtElLeR7. Jun 2017

Jo, für nen Renter echt ein cooles Bike



Nicht der schon wieder... Oh Man.. Renter? Ganz normales Rad - Rentner fahren E-Bike.
Bearbeitet von: "myLooo" 7. Jun 2017
Verfasser
StOrYtElLeR7. Jun 2017

Jo, für nen Renter echt ein cooles Bike

Fährst bestimmt mal öfters auf dem Hinterrad 😁
myLooo7. Jun 2017

Nicht der schon wieder... Oh Man.. Renter? Ganz normales Rad - Rentner …Nicht der schon wieder... Oh Man.. Renter? Ganz normales Rad - Rentner fahren E-Bike.



Nicht nur Rentner fahren Pedelec.
E-Bike fahren Rentner übrigens selten.

Um das zu verstehen müsste man aber den Unterschied kennen ;-)
myLooo7. Jun 2017

Rentner fahren E-Bike.


und solche Trekking-Räder wie deins
dingdingding7. Jun 2017

Fährst bestimmt mal öfters auf dem Hinterrad 😁


Grundsätzlich fahre ich immer auf dem Hinterrad, ist das nicht normal? Sehe selten Radfahrer die das Hinterrad in der Luft haben und nur auf dem Vorderrad fahren, kommste schlecht voran mit.
StOrYtElLeR7. Jun 2017

Jo, für nen Renter echt ein cooles Bike



Das Rad ist ein sportives Trekkingrad.
Keine Federsattelstütze,
kein verstellbarer Vorbau,
sportive Sitzposition
= eher kein typisches Rentnerrad
rabe-bike.de/sho…tml

Gibt es das bike irgendwo günstiger als 1800€
XX157. Jun 2017

Nicht nur Rentner fahren Pedelec. E-Bike fahren Rentner übrigens selten. …Nicht nur Rentner fahren Pedelec. E-Bike fahren Rentner übrigens selten. Um das zu verstehen müsste man aber den Unterschied kennen ;-)

Das meinte ich auch. Hab leider mein Gehirn nicht eingeschaltet.
Bearbeitet von: "myLooo" 7. Jun 2017
Verfasser
Hab nichts unter 1999 € gefunden
rima7. Jun 2017

https://www.rabe-bike.de/shop/cube-reaction-hybrid-one-500-black-n-white-2017.htmlGibt es das bike irgendwo günstiger als 1800€

Eher nicht Zuschlagen
rima7. Jun 2017

https://www.rabe-bike.de/shop/cube-reaction-hybrid-one-500-black-n-white-2017.htmlGibt es das bike irgendwo günstiger als 1800€


Habe bei den E-Bike Days in München bei Rabe einen Flyer in die Hand gedrückt bekommen. 300€ Rabatt auf alle Cube E-Bikes. Code: EBIKEDAYS2017
myLooo7. Jun 2017

Eher nicht Zuschlagen

Und warum nicht?
Da sich hier ja anscheinend definitiv besser auskennende Pedaltreter als meine Wenigkeit unterhalten, habt ihr für mich als gefühlten "Frührentner" evtl. einen guten Tipp? Da meine in Zukunft angestrebten, alltäglichen Wege nicht durch den Wald oder unebenes Terrain führen, wäre ein MTB mMn in die falsche Richtung investiert.

60% der Strecke sind relativ steigungslos, jedoch starte ich jede Strecke von einem doch etwas höher gelegenen Berg, der mich auf dem Rückweg mit einem entweder "etwas kürzer, dafür extrem steilem" oder "ins Längere gezogen, dafür etwas weniger steilem" nach der Etappe mehr als den letzten Rest gibt. Je nach Strecke bewege ich mich beim Pendeln erstmal zwischen 5-20km.

Wo fängt man hier an? Welche Kategorie der E-Bikes passt dazu, worauf sollte man beim Motor/Akku achten, damit der Gipfel ohne Anschieben/Schrittgeschwindigkeit erklommen werden kann, und was kann man mit einem Budget von max. 2000€ dabei großartig rausbekommen? Evtl. lässt sich ja mit dem Deal etwas Passendes finden, vor Ort empfahl mir ein Kollege diesen Shop in der Nähe, wo man immerhin schon online einen kleinen Einblick auf die vorgestellten Bikes hätte...
Was an dem beworbenen Fahrrad im Deallink ist denn besser als ein Fahrrad zB. von Decathlon:

decathlon.de/riv…tml

Kostet "nur" 699€ und ist immer noch billiger als der von Cube, selbst nach 10% Abzug.
Verfasser
basilisk7. Jun 2017

Was an dem beworbenen Fahrrad im Deallink ist denn besser als ein Fahrrad …Was an dem beworbenen Fahrrad im Deallink ist denn besser als ein Fahrrad zB. von Decathlon:https://www.decathlon.de/riverside-740-tr-herren-id_8381562.htmlKostet "nur" 699€ und ist immer noch billiger als der von Cube, selbst nach 10% Abzug.

Leider ist dein Fahrrad nicht verfügbar bzw. muss vorbestellt werden ohne genaues Lieferdatum!
dingdingding7. Jun 2017

Leider ist dein Fahrrad nicht verfügbar bzw. muss vorbestellt werden ohne …Leider ist dein Fahrrad nicht verfügbar bzw. muss vorbestellt werden ohne genaues Lieferdatum!



Ich meine, abgesehen davon, ich will den Deal nicht schlechtreden, mich interessiert das Ernsthaft, was die Unterschiede sind.
Verfasser
basilisk7. Jun 2017

Ich meine, abgesehen davon, ich will den Deal nicht schlechtreden, mich …Ich meine, abgesehen davon, ich will den Deal nicht schlechtreden, mich interessiert das Ernsthaft, was die Unterschiede sind.

Bin kein Profi, hat ähnliche sogar viele gleiche Komponente. Der Name der anderen Anbauteile, die nicht gleich sind und der Name des Fahrrad selbst macht es und außerdem gibt es bei deinem nur wenige Rahmengrößen.
Ist das immernoch üblich, dass man beim lokalen Cube Händler 10% Rabatt auf die UVP bekommt? Laut diversen Foren soll das üblich sein, bei unseren Händlern lässt sich preislich leider nix machen. Einzelfall?
myLooo7. Jun 2017

Nicht der schon wieder... Oh Man.. Renter? Ganz normales Rad - Rentner …Nicht der schon wieder... Oh Man.. Renter? Ganz normales Rad - Rentner fahren E-Bike.


für ihn sind alle Rentner, die kein fixie fahren ...
d4t0m3k7. Jun 2017

Da sich hier ja anscheinend definitiv besser auskennende Pedaltreter als …Da sich hier ja anscheinend definitiv besser auskennende Pedaltreter als meine Wenigkeit unterhalten, habt ihr für mich als gefühlten "Frührentner" evtl. einen guten Tipp? Da meine in Zukunft angestrebten, alltäglichen Wege nicht durch den Wald oder unebenes Terrain führen, wäre ein MTB mMn in die falsche Richtung investiert. 60% der Strecke sind relativ steigungslos, jedoch starte ich jede Strecke von einem doch etwas höher gelegenen Berg, der mich auf dem Rückweg mit einem entweder "etwas kürzer, dafür extrem steilem" oder "ins Längere gezogen, dafür etwas weniger steilem" nach der Etappe mehr als den letzten Rest gibt. Je nach Strecke bewege ich mich beim Pendeln erstmal zwischen 5-20km. Wo fängt man hier an? Welche Kategorie der E-Bikes passt dazu, worauf sollte man beim Motor/Akku achten, damit der Gipfel ohne Anschieben/Schrittgeschwindigkeit erklommen werden kann, und was kann man mit einem Budget von max. 2000€ dabei großartig rausbekommen? Evtl. lässt sich ja mit dem Deal etwas Passendes finden, vor Ort empfahl mir ein Kollege diesen Shop in der Nähe, wo man immerhin schon online einen kleinen Einblick auf die vorgestellten Bikes hätte...


Brauchst du für bis zu 20km wirklich ein Ebike? Wenn du Einsteiger bist, würde ich wirklich in den Fachgeschäften ein paar Räder ausprobieren, von Cross über Trekking, Hollandrad, Urban-Bikes, etc. ... Das Rad auf dem du dich am wohlsten fühlst und erstmal nicht mehr absteigen möchtest wäre dann perfekt für dich. Es muss für den Anfang ja auch kein sehr teures sein, das kommt dan später sowieso Kondition bekommt man beim täglichen Radfahren sehr schnell aufgebaut.
Bearbeitet von: "Scytale" 8. Jun 2017
d4t0m3k7. Jun 2017

Da sich hier ja anscheinend definitiv besser auskennende Pedaltreter als …Da sich hier ja anscheinend definitiv besser auskennende Pedaltreter als meine Wenigkeit unterhalten, habt ihr für mich als gefühlten "Frührentner" evtl. einen guten Tipp? Da meine in Zukunft angestrebten, alltäglichen Wege nicht durch den Wald oder unebenes Terrain führen, wäre ein MTB mMn in die falsche Richtung investiert. 60% der Strecke sind relativ steigungslos, jedoch starte ich jede Strecke von einem doch etwas höher gelegenen Berg, der mich auf dem Rückweg mit einem entweder "etwas kürzer, dafür extrem steilem" oder "ins Längere gezogen, dafür etwas weniger steilem" nach der Etappe mehr als den letzten Rest gibt. Je nach Strecke bewege ich mich beim Pendeln erstmal zwischen 5-20km. Wo fängt man hier an? Welche Kategorie der E-Bikes passt dazu, worauf sollte man beim Motor/Akku achten, damit der Gipfel ohne Anschieben/Schrittgeschwindigkeit erklommen werden kann, und was kann man mit einem Budget von max. 2000€ dabei großartig rausbekommen? Evtl. lässt sich ja mit dem Deal etwas Passendes finden, vor Ort empfahl mir ein Kollege diesen Shop in der Nähe, wo man immerhin schon online einen kleinen Einblick auf die vorgestellten Bikes hätte...


Cannondale Tesoro 1.
Der Antrieb sind die Beine.,....
Antado7. Jun 2017

Ist das immernoch üblich, dass man beim lokalen Cube Händler 10% Rabatt a …Ist das immernoch üblich, dass man beim lokalen Cube Händler 10% Rabatt auf die UVP bekommt? Laut diversen Foren soll das üblich sein, bei unseren Händlern lässt sich preislich leider nix machen. Einzelfall?


meine letzte Kauf-Stichprobe ergab auch rund 10 % im Sommer, im Winter stand aber schon 20 % groß am Fenster von daher würde ich eh auf den Winter warten und hoffentlich auch mehr als 20 % bekommen
Uhrensammler957. Jun 2017

Die Preis sind nach abzug des Gutscheins ganz ok aber wer zahlt schon bei …Die Preis sind nach abzug des Gutscheins ganz ok aber wer zahlt schon bei Cube die UVP


Vermutlich die meisten, weil es regulär keinen Rabatt gibt und die Räder schnell ausverkauft sind.
Wasweissdennich8. Jun 2017

meine letzte Kauf-Stichprobe ergab auch rund 10 % im Sommer, im Winter …meine letzte Kauf-Stichprobe ergab auch rund 10 % im Sommer, im Winter stand aber schon 20 % groß am Fenster von daher würde ich eh auf den Winter warten und hoffentlich auch mehr als 20 % bekommen



Wasweissdennich8. Jun 2017

meine letzte Kauf-Stichprobe ergab auch rund 10 % im Sommer, im Winter …meine letzte Kauf-Stichprobe ergab auch rund 10 % im Sommer, im Winter stand aber schon 20 % groß am Fenster von daher würde ich eh auf den Winter warten und hoffentlich auch mehr als 20 % bekommen


In der Regel sind viele Cube-Modelle schon vor Ende der Saison ausverkauft. Und von dem Rabatt habe ich auch noch nichts gehört.
basilisk7. Jun 2017

Was an dem beworbenen Fahrrad im Deallink ist denn besser als ein Fahrrad …Was an dem beworbenen Fahrrad im Deallink ist denn besser als ein Fahrrad zB. von Decathlon:https://www.decathlon.de/riverside-740-tr-herren-id_8381562.htmlKostet "nur" 699€ und ist immer noch billiger als der von Cube, selbst nach 10% Abzug.


Cube ist sowas wie Apple in der Fahrradwelt, Kult und überteuert.

MIDWEEKSALE gibt auch 10% auf Cube E-Bikes !
basilisk7. Jun 2017

Was an dem beworbenen Fahrrad im Deallink ist denn besser als ein Fahrrad …Was an dem beworbenen Fahrrad im Deallink ist denn besser als ein Fahrrad zB. von Decathlon:https://www.decathlon.de/riverside-740-tr-herren-id_8381562.htmlKostet "nur" 699€ und ist immer noch billiger als der von Cube, selbst nach 10% Abzug.


Das von Decathlon habe ich aktuell auch im Auge. Ist das in der Preisklasse brauchbar oder gibt es vergleichbares?
Wasweissdennich8. Jun 2017

meine letzte Kauf-Stichprobe ergab auch rund 10 % im Sommer, im Winter …meine letzte Kauf-Stichprobe ergab auch rund 10 % im Sommer, im Winter stand aber schon 20 % groß am Fenster von daher würde ich eh auf den Winter warten und hoffentlich auch mehr als 20 % bekommen


viele Hersteller haben eine Preisbindung & es gibt nur eine begrenzte Mengen von den Modellen, durch die Preisbindung kann Cube verhindern das die Räder billig verramscht werden
Scytale8. Jun 2017

Brauchst du für bis zu 20km wirklich ein Ebike? Wenn du Einsteiger bist, …Brauchst du für bis zu 20km wirklich ein Ebike? Wenn du Einsteiger bist, würde ich wirklich in den Fachgeschäften ein paar Räder ausprobieren, von Cross über Trekking, Hollandrad, Urban-Bikes, etc. ... Das Rad auf dem du dich am wohlsten fühlst und erstmal nicht mehr absteigen möchtest wäre dann perfekt für dich. Es muss für den Anfang ja auch kein sehr teures sein, das kommt dan später sowieso Kondition bekommt man beim täglichen Radfahren sehr schnell aufgebaut.


Das war jetzt erstmal nur eine gedachte Klammer, würde dann natürlich gerne weitere Strecken versuchen, jedoch gehts mir erstmal primär nur um die Bergerklimmung, die macht auch mit Kondition und gut trainierten Beinen keinen Spaß Dafür würde ich auch eben "etwas mehr" für die elektronische Hilfestellung bezahlen wollen, für die übrige Strecke an und für sich wäre diese eher weniger genutzt. Insofern würde ich laienhaft sagen: Eher mehr Leistung als Akku? (Falls es die Kombi überhaupt gibt...)
Nach meiner Schreiberei hier wollte ich heute aber auch direkt mal nach der Arbeit bei dem besagten Shop vorbeifahren, und mir die gebotene Palette anschauen/anfahren. Evtl. kriege ich dabei ja schon einen guten Wegweiser für den Kauf
marckbln8. Jun 2017

viele Hersteller haben eine Preisbindung & es gibt nur eine begrenzte …viele Hersteller haben eine Preisbindung & es gibt nur eine begrenzte Mengen von den Modellen, durch die Preisbindung kann Cube verhindern das die Räder billig verramscht werden


Hat bei mir aber im Endeffekt aber nicht geklappt, habe im Winter dann mein Cube-Vorführmodell für 42 % unter Liste gekauft, ist dann aber natürlich schon leicht gebraucht
DerEismann8. Jun 2017

Das von Decathlon habe ich aktuell auch im Auge. Ist das in der …Das von Decathlon habe ich aktuell auch im Auge. Ist das in der Preisklasse brauchbar oder gibt es vergleichbares?



Ich sehe als Laie an sich nur Vorteile bei Decathlon, die haben bei mir um die Ecke nen riesen Geschäft mit Fahrrad Werkstatt und allem und dann noch 2 Jahre Garantie für alle Anbauteile und eine Lebenslange Garantie für Rahmen, Vorbau und Lenker.

Ist zwar keine Hipster Marke, aber an sich stimmt ja scheinbar alles.
Jo, Decathlon hat bei bikes und Bike-Klamotten das beste P/L Verhältnis. Aber Oberklasse gibts da nicht.
Vielen Dank für den 300 Euro Rabatt. Habe gerade bestellt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text