892°
ABGELAUFEN
10 Tage keine Angebotsgebühr auf ebay.de vom 27.12.2013 - 05.01.2014 - Sofortkauf kostenlos

10 Tage keine Angebotsgebühr auf ebay.de vom 27.12.2013 - 05.01.2014 - Sofortkauf kostenlos

FreebiesEbay Angebote

10 Tage keine Angebotsgebühr auf ebay.de vom 27.12.2013 - 05.01.2014 - Sofortkauf kostenlos

Gerade (das 1. Mal) von eBay eine E-Mail über angebotsgebührfreie Tage erhalten.

-----

10 Tage - VOM 27. DEZEMBER 2013 – 5. JANUAR 2014 KOSTENLOS EINSTELLEN*

- Kostenlose „Sofort-Kaufen“-Option
- Jetzt auch für Festpreisangebote


* Die wichtigsten Bedingungen der Keine-Angebotsgebühr-Preisaktion im Überblick:
• Gilt nur für private Verkäufer
• Gilt für Festpreisangebote oder Auktionen mit einem Startpreis ab 1 Euro
• Gilt nicht für Gebühren für Zusatzoptionen, außer der Gebühr für die „Sofort-Kaufen“-Option
• Gilt für bis zu 100 Angebote oder so viele Angebote, wie ein Verkäufer gemäß seinen Verkaufslimits einstellen kann

-----

Da es wie auch in der Dezember-Aktion die Kostenlose „Sofort-Kaufen“-Option gibt, werdet ihr sicherlich leichter eure gewünschten Verkaufspreise erreichen.

Beachtet, dass 2014 die Preise bei der Deutschen Post steigen. Eventuell sind davon eure Versandarten betroffen. Vielleicht ist es daher ratsam erst ab dem 01.01.2014 einzustellen. Ansonsten könnt ihr auch gerne hier Infos dazu posten

Beste Kommentare

Die Angebotsgebühren sind in der Regel nie das Problem, eher die Verkaufsgebühren

Hartz4Joe

Ebay lohnt nicht mehr. Provision zu hoch. Besser Ebay-Kleinanzeigen!



Das war ursprünglich auch meine Meinung. Bis ich feststellen musste, dass ich ein neues Smartphone bei eBay Kleinanzeigen nicht für 165 Euro loswurde, während ich es danach bei eBay für über 200 Euro verkaufte...

Und da ich auch danach, solange es keine eBay-Aktion gibt, erst mal bei eBay Kleinanzeigen einstelle, muss ich leider sagen, dass das kein Einzelfall ist: Fast immer bekommt man bei eBay mindestens 10 Prozent mehr - bei eBay Kleinanzeigen sind offenbar fast nur Mydealzer als Käufer anzutreffen...

Ebay lohnt nicht mehr. Provision zu hoch. Besser Ebay-Kleinanzeigen!

Merc

Die Angebotsgebühren sind in der Regel nie das Problem, eher die Verkaufsgebühren

Hartz4Joe

Ebay lohnt nicht mehr. Provision zu hoch. Besser Ebay-Kleinanzeigen!



Mal davon abgesehen, dass 90% der Kleinanzeigen-Emails den Tenor haben: "Isch gib dich 90€" - bei einem Warenwert von 200€ wohlverstanden.

81 Kommentare

Verfasser

[Fehlendes Bild]

Festpreis keine Gebühr : HOT

moin moin (hot) (_;)

Verfasser

- platzhalter -

Verkäufer, die nicht die Mindeststandards für Verkäufer erfüllen, sind nicht teilnahmeberechtigt. Bitte loggen Sie sich in Mein eBay ein und überprüfen Sie Ihrem Verkäufer-Cockpit, ob Ihr Mitgliedskonto derzeit den Standards entspricht. Wenn Sie weniger als 10 Verkäufe getätigt haben, erscheint diese Information nicht in Mein eBay. Sie werden jedoch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Konto die Mindeststandards für Verkäufer nicht mehr erfüllt.

dann kann ja das große Geschenkeverscherbeln beginnen ...

Hot. Hoffe da gibts dann auch ein paar gute Sachen zu kaufen! :-)

Nichts erhalten

Angebote in allen Kategorien, außer: „Auto & Motorrad: Fahrzeuge“, „Jetski“, „Motorboote“, „Segelboote“, „Sonstige Boote“, „Flugzeuge“, „Handys mit Vertrag“ und „Immobilien“.

Mist: Wollte grade meine zu Weihnachten erhaltene Yacht verscherbeln.

habe die Axktion im Account schon kurz nach Mitternacht gesehen.
Mail hierzu steht aber noch aus.

Hot!
Mit sofortkauf Option ist das ganze interessant.

danke. Da Verkauf ich gerne wieder.

Dann lieber EBay Kleinanzeigen. Einstell Gebühren frei, Verkauf Gebühren 9%, plus ggf. PayPal Gebühren.
Dagegen ding Einstell Gebühren vernachlässigbar...

gilt das für jeden oder nur für die, die diese mail empfangen haben?

Danke für die Info!Auch ich habe keine Mail bekommen,aber im Account ist die Nachricht von Ebay.Was ist denn das für eine Gurken-Truppe bei Ebay,da funktioniert nicht mal die Nachrichtenweiterleitung automatisch(obwohl aktiviert!!!).Sonst krieg ich jeden Mist von denen ...

Avatar

GelöschterUser7861

"Ich weise daraufhin, dass ich nicht weiß, ob es nur für eingeladene Mitglieder ist."

Sowas kommt die in die erste zeile!

trotzdem ist es hot

wurde auch zeit

Die Angebotsgebühren sind in der Regel nie das Problem, eher die Verkaufsgebühren

Ebay lohnt nicht mehr. Provision zu hoch. Besser Ebay-Kleinanzeigen!

Merc

Die Angebotsgebühren sind in der Regel nie das Problem, eher die Verkaufsgebühren

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text