Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
100 € Amazon Gutschein für Stromwechsel bei SparBonus zu innogy
-368° Abgelaufen

100 € Amazon Gutschein für Stromwechsel bei SparBonus zu innogy

40
eingestellt am 30. JanBearbeitet von:"macromatz"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mediamarkt wirbt ja gerade wie wild, dass sie einen 100 Euro MediaMarkt-Gutschein für den Vertragswechsel geben. Nur hab ich schon genug MediaMarkt-Gutscheine und hab deshalb ne Alternative gesucht. Amazon ist da fast wie Bargeld ...deshalb wollte ich allen, denen es ähnlich geht, folgende Alternative zeigen:

Einen 100€ Gutschein beim Stromanbieterwechsel über die SparBonus-Seite zu innogy (24 Monate).

Bei mir ergibt das bei 1500kwh folgendes bei innogy:
Grundpreis 5,22 € pro Monat (62,69 €/Jahr)
Verbrauchspreis 31,77 ct./kWh
Preisstand 01.01.2020

Alle Preise inkl. MwSt.

Ich habe zwar einen günstigeren Vertrag, aber bei den momentanen Strompreisen ist das Angebot gar nicht so schlecht, wie ich finde. Ob das immer 100 Euro sind, kann ich auch nict sagen. Bei mir war es so. Einfach probieren.

P.S. Ist mein erster Post, also bitte Nachsicht.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
31,77ct/kWh? Kommt da Gold aus der Steckdose?
40 Kommentare
31,77ct/kWh? Kommt da Gold aus der Steckdose?
nicuhl30.01.2020 16:48

31,77ct/kWh? Kommt da Gold aus der Steckdose?



Irgendwie muss die Prämie ja wieder reinkommen
100 Euro Prämie in 24 Monaten? Da kassiere ich 500 Euro
24 Monate Vertrag....hahaha und dann noch 63 € Monatsgebühr. Ich wollte den Laden nicht kaufen!

Alleine die Grundgebühr ist schon 200 € mehr im Jahr, als meine Gesamtkosten und das bei viel mehr kwh.
ibex30.01.2020 16:59

24 Monate Vertrag....hahaha und dann noch 63 € Monatsgebühr. Ich wollte de …24 Monate Vertrag....hahaha und dann noch 63 € Monatsgebühr. Ich wollte den Laden nicht kaufen!Alleine die Grundgebühr ist schon 200 € mehr im Jahr, als meine Gesamtkosten und das bei viel mehr kwh.


Aber es gibt doch einen Amazon Gutschein dazu, der ist doch wie Bargeld
chriios30.01.2020 16:53

100 Euro Prämie in 24 Monaten? Da kassiere ich 500 Euro



Ich habe nur eine Presigarantie von 24 Monaten herausgelesen. Habe keine Hinweise gefunden, dass es eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gibt. Aber seis drum über Verivox gibt es zumindest für mich einen günstigern KwH-Preis und eine geringere Grundgebühr.......bei definitiv keiner Mindestlaufzeit


Ach vergessen: über Verivix gibt es eine Prämie von €91,00
Bearbeitet von: "Bruno24" 30. Jan
Naja, alle Tarife sind zum Jahresanfang gestiegen. Der hier ist keine Ausnahme.
Trotzdem, je weniger Strom man im Jahr abnimmt desto höher ist die Bonusanteil.
Also ein Ein- oder Zweikopfhaushalt (400-500 Euro im Jahr) hat vom 100 Euro Bonus schon was.
zoeck30.01.2020 17:02

Aber es gibt doch einen Amazon Gutschein dazu, der ist doch wie Bargeld …Aber es gibt doch einen Amazon Gutschein dazu, der ist doch wie Bargeld



Brauchste auch nicht, weil es die Jahresgebühr ist... steht doch da.
ibex30.01.2020 16:59

24 Monate Vertrag....hahaha und dann noch 63 € Monatsgebühr. Ich wollte de …24 Monate Vertrag....hahaha und dann noch 63 € Monatsgebühr. Ich wollte den Laden nicht kaufen!Alleine die Grundgebühr ist schon 200 € mehr im Jahr, als meine Gesamtkosten und das bei viel mehr kwh.



Nee, 63 Euro ist die JAHRESGEBÜHR.
chriios30.01.2020 16:53

100 Euro Prämie in 24 Monaten? Da kassiere ich 500 Euro



Wo?
nicuhl30.01.2020 16:48

31,77ct/kWh? Kommt da Gold aus der Steckdose?



Alle spielen mit Grundgebühr und KW-Preis. Am Ende zählt nur die Summe die man zahlt. Ein kleiner Haushalt spart definitv mit dem Gutschein. Die Preise sind bei anderen Anbietern auch nicht deutlich besser und man bekommt keine "Geld"/Gutschein in die Hand. Versprechen wie, ich überweise den Rabatt am Vertragsende kennt man ja... hier gibt es den Gutschein nach Vertragsbeginn.
macromatz30.01.2020 17:09

Nee, 63 Euro ist die JAHRESGEBÜHR.


Stimmt...da habe ich falsch gelesen! Macht es zwar billiger aber nicht konkurrenzfähig
Bruno2430.01.2020 17:06

Ich habe nur eine Presigarantie von 24 Monaten herausgelesen. Habe keine …Ich habe nur eine Presigarantie von 24 Monaten herausgelesen. Habe keine Hinweise gefunden, dass es eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gibt. Aber seis drum über Verivox gibt es zumindest für mich einen günstigern KwH-Preis und eine geringere Grundgebühr.......bei definitiv keiner MindestlaufzeitAch vergessen: über Verivix gibt es eine Prämie von €91,00



Also in meiner Region sehe ich da keinen Bonus ... nur Neukundenabzüge vom Tarif. In die Hand bekomme ich nix. Prämie gibt es eine Philips Hue white... wer's braucht. Billiger kommt mich das nicht und ich hab was, was ich nicht brauche.

Wie gesagt, wer den Rabatt es auf den Tarif angerechnet haben will kann gerne Verivox und Co nehmen und hoffen, dass es auch eingehalten wird und wirklich ausgezaht wird.
Wer den Bonus lieber cash haben will hat da ein ordentliches Angebot mit dem Amazon-Gutschein.
macromatz30.01.2020 17:06

Naja, alle Tarife sind zum Jahresanfang gestiegen. Der hier ist keine …Naja, alle Tarife sind zum Jahresanfang gestiegen. Der hier ist keine Ausnahme.Trotzdem, je weniger Strom man im Jahr abnimmt desto höher ist die Bonusanteil.Also ein Ein- oder Zweikopfhaushalt (400-500 Euro im Jahr) hat vom 100 Euro Bonus schon was.


Kann ich nicht bestätigen. Z.B. EON nicht. Bei mir unter 25ct. Gleicher Preis in 12/2019 und 01/2020.
Bearbeitet von: "quak1" 30. Jan
macromatz30.01.2020 17:24

Also in meiner Region sehe ich da keinen Bonus ... nur Neukundenabzüge vom …Also in meiner Region sehe ich da keinen Bonus ... nur Neukundenabzüge vom Tarif. In die Hand bekomme ich nix. Prämie gibt es eine Philips Hue white... wer's braucht. Billiger kommt mich das nicht und ich hab was, was ich nicht brauche.Wie gesagt, wer den Rabatt es auf den Tarif angerechnet haben will kann gerne Verivox und Co nehmen und hoffen, dass es auch eingehalten wird und wirklich ausgezaht wird. Wer den Bonus lieber cash haben will hat da ein ordentliches Angebot mit dem Amazon-Gutschein.


Wird bei den Großen immer eingehalten wie Entega, eon, Vattenfall. Wenn es für Dich ein günstiges Angebot ist, ist doch prima. Bei 31ct ist Deine Region aber echt schlecht dran.
quak130.01.2020 17:33

Wird bei den Großen immer eingehalten wie Entega, eon, Vattenfall. Wenn es …Wird bei den Großen immer eingehalten wie Entega, eon, Vattenfall. Wenn es für Dich ein günstiges Angebot ist, ist doch prima. Bei 31ct ist Deine Region aber echt schlecht dran.


Der Vertrag hier hat 24 Monate Laufzeit. Niemand bei klarem Verstand schließt das ab.
macromatz30.01.2020 17:13

Alle spielen mit Grundgebühr und KW-Preis. Am Ende zählt nur die Summe die …Alle spielen mit Grundgebühr und KW-Preis. Am Ende zählt nur die Summe die man zahlt. Ein kleiner Haushalt spart definitv mit dem Gutschein. Die Preise sind bei anderen Anbietern auch nicht deutlich besser und man bekommt keine "Geld"/Gutschein in die Hand. Versprechen wie, ich überweise den Rabatt am Vertragsende kennt man ja... hier gibt es den Gutschein nach Vertragsbeginn.


Naja bei Yellow würde ich im Jahr 337,12€(Shoop gibt 25€ dann wären wir bei 312,12€ bezahlen bei 1500 KWh (jetzt für wenig verbraucher).
Bei deinem Angebot zahl ich 567,48€ (wenn man den Amazongutschein abzieht wären es 467,48€)
Deiner= 467,48€
Yello = 312,12€

Da ist es für meine Region wesentlich billiger (155,36€) zu Yello zu gehen.

Ein weiteres Problem besteht, da man bei deinem Anbieter 24 Monate gebunden ist und nicht jährlich wechseln kann. Dadurch wird es noch unattraktiver.
Bearbeitet von: "desertred" 30. Jan
Zimtpopcorn30.01.2020 17:42

Der Vertrag hier hat 24 Monate Laufzeit. Niemand bei klarem Verstand …Der Vertrag hier hat 24 Monate Laufzeit. Niemand bei klarem Verstand schließt das ab.


Wäre ich auch bei Dir. Aber wenn es andere abschließen, können die Anbieter weiterhin unsere guten Prämien finanzieren.
24 Monate Stromvertrag als Deal?
nicuhl30.01.2020 16:48

31,77ct/kWh? Kommt da Gold aus der Steckdose?



desertred30.01.2020 17:45

Naja bei Yellow würde ich im Jahr 337,12€(Shoop gibt 25€ dann wären wir bei …Naja bei Yellow würde ich im Jahr 337,12€(Shoop gibt 25€ dann wären wir bei 312,12€ bezahlen bei 1500 KWh (jetzt für wenig verbraucher).Bei deinem Angebot zahl ich 567,48€ (wenn man den Amazongutschein abzieht wären es 467,48€)Deiner= 467,48€Yello = 312,12€Da ist es für meine Region wesentlich billiger (155,36€) zu Yello zu gehen.Ein weiteres Problem besteht, da man bei deinem Anbieter 24 Monate gebunden ist und nicht jährlich wechseln kann. Dadurch wird es noch unattraktiver.



Wenn ich das Angeot auch hätte würde ich zuschalgen.
Ich hab bei Verivox, Check24 und Co geschaut. Dort gibt es Bonus auf den Preis, nie was Bares. Ich will was in die Hand, keine mögliche Reduktion. deshalb ist der Deal für Wenigverbraucher denke ich gut.
Bei denen ist der Grundpreis wichtig und der ist nur 5,22 Euro.
kölner30.01.2020 19:28

24 Monate Stromvertrag als Deal?



bei 12 Monaten gibt es einfach keinen Bonus... wo soll der herkommen? Zu Verschenken hat niemand was.
quak130.01.2020 17:53

Wäre ich auch bei Dir. Aber wenn es andere abschließen, können die An …Wäre ich auch bei Dir. Aber wenn es andere abschließen, können die Anbieter weiterhin unsere guten Prämien finanzieren.



Bei 12 Monaten ist die Refinanzierung viel zu korz. Es ist eine Wette auf die Zukunft.
quak130.01.2020 17:30

Kann ich nicht bestätigen. Z.B. EON nicht. Bei mir unter 25ct. Gleicher …Kann ich nicht bestätigen. Z.B. EON nicht. Bei mir unter 25ct. Gleicher Preis in 12/2019 und 01/2020.



Bitte immer den Grundpreis mit eingeziehen. Das ist ein Tarif für wenig Umsatz. Grundpreis 5,22 pro Monat da ist der KW-Preis fast egal.
macromatz30.01.2020 21:17

Wenn ich das Angeot auch hätte würde ich zuschalgen.Ich hab bei Verivox, C …Wenn ich das Angeot auch hätte würde ich zuschalgen.Ich hab bei Verivox, Check24 und Co geschaut. Dort gibt es Bonus auf den Preis, nie was Bares. Ich will was in die Hand, keine mögliche Reduktion. deshalb ist der Deal für Wenigverbraucher denke ich gut. Bei denen ist der Grundpreis wichtig und der ist nur 5,22 Euro.


Verivox, check24 und die restlichen Verggleichsseiten sind der letzte Müll.
Ich vergleiche jedes Jahe so 5-9 Anbieter und parallel dazu werde ich auch einen Blick in die Vergleichsportsle, was zu 100% sinnlos ist, aber man weiß ja nie.

Direkt über den Anbieter z.B. Yello und Shoop bringt meiner Erfahrung am Meisten.

Hast du schon direkt unter Yello geguckt?

Für wenigverbraucher ist das noch nicht mal was, wie du an meiner Rechnung sehen konntest.

P.S. der Grundpreis liegt beim mir bei 10,82€
Bearbeitet von: "desertred" 30. Jan
Zimtpopcorn30.01.2020 17:42

Der Vertrag hier hat 24 Monate Laufzeit. Niemand bei klarem Verstand …Der Vertrag hier hat 24 Monate Laufzeit. Niemand bei klarem Verstand schließt das ab.



Bei stetig steigenden Preisen ist eine Absicherung für 24 Monate ja wohl die Beste Wette aller Zeiten... oder denkst Du wirklich der Preis geht runter???
Denk bitte an die neue CO2 Steuer und die nette Energie-Wende-Umlage... das kostet alles Geld... unser Geld. Focus hat 300 Euro pro Haushalt ausgerechnet!!!
macromatz30.01.2020 21:23

Bei stetig steigenden Preisen ist eine Absicherung für 24 Monate ja wohl …Bei stetig steigenden Preisen ist eine Absicherung für 24 Monate ja wohl die Beste Wette aller Zeiten... oder denkst Du wirklich der Preis geht runter???Denk bitte an die neue CO2 Steuer und die nette Energie-Wende-Umlage... das kostet alles Geld... unser Geld. Focus hat 300 Euro pro Haushalt ausgerechnet!!!


Steuern und EEG Umlage sind bei der Preisgarantie ausgeschlossen....
macromatz30.01.2020 21:19

Bei 12 Monaten ist die Refinanzierung viel zu korz. Es ist eine Wette auf …Bei 12 Monaten ist die Refinanzierung viel zu korz. Es ist eine Wette auf die Zukunft.


Und was geht mich das an?
macromatz30.01.2020 21:25

Bitte immer den Grundpreis mit eingeziehen. Das ist ein Tarif für wenig …Bitte immer den Grundpreis mit eingeziehen. Das ist ein Tarif für wenig Umsatz. Grundpreis 5,22 pro Monat da ist der KW-Preis fast egal.


Nicht wenn Du viel verbrauchst
quak130.01.2020 21:49

Nicht wenn Du viel verbrauchst



Eben.. wenig verbuchen = guter Deal, viel verbauchen, dann Grundpreis höher und Verbrauspreis niedrig ...
desertred30.01.2020 21:38

Steuern und EEG Umlage sind bei der Preisgarantie ausgeschlossen....



Dasstimmt und trotzdem sind sie ein Sonderkündigungsrecht und machen aus 24 Monaten eben x Monate.... also wo ist der Nachteil???
desertred30.01.2020 21:26

Verivox, check24 und die restlichen Verggleichsseiten sind der letzte …Verivox, check24 und die restlichen Verggleichsseiten sind der letzte Müll.Ich vergleiche jedes Jahe so 5-9 Anbieter und parallel dazu werde ich auch einen Blick in die Vergleichsportsle, was zu 100% sinnlos ist, aber man weiß ja nie.Direkt über den Anbieter z.B. Yello und Shoop bringt meiner Erfahrung am Meisten.Hast du schon direkt unter Yello geguckt?Für wenigverbraucher ist das noch nicht mal was, wie du an meiner Rechnung sehen konntest.P.S. der Grundpreis liegt beim mir bei 10,82€



und hier liegt er bei 5,22 ... fand ich bei meinem Verbauch cool. Wie gesagt, ich will keinenRabatt auf den Preis ich wollte gleich was in die Hand. Warum? Weil eine Bonaus nach 12 Monaten bei dem Preistheater aktuell albern ist. Preissteigerung = Kündigung... hier hast Du den Bonuas gleich nach Vertragsbeginn.
quak130.01.2020 21:48

Und was geht mich das an?



Viel. Eine Wette die nicht nicht zu gewinnen ist verlierst Du am Ende. denk an die Insolvenzen! Verloren haben die Kunden!
Geiz ist geil, aber es muß realisierbar bleiben. Sind die Verluste zu hoch, verlierst Du am Ende weil Versprechen nicht eingehalten werden. Der Zeitpunkt macht den Unterschied.
Hier bekommst Du Deinen Bonus am ANFANG. Wenn innogy die Wette verliert hast Du Deinen Bonus, den kann dir keiner Wegnehen.
macromatz30.01.2020 22:10

Eben.. wenig verbuchen = guter Deal, viel verbauchen, dann Grundpreis …Eben.. wenig verbuchen = guter Deal, viel verbauchen, dann Grundpreis höher und Verbrauspreis niedrig ...


Jedem seinen Deal.... keine Ahnung, wie wenig Du verbrauchst.
macromatz30.01.2020 22:14

Viel. Eine Wette die nicht nicht zu gewinnen ist verlierst Du am Ende. …Viel. Eine Wette die nicht nicht zu gewinnen ist verlierst Du am Ende. denk an die Insolvenzen! Verloren haben die Kunden!Geiz ist geil, aber es muß realisierbar bleiben. Sind die Verluste zu hoch, verlierst Du am Ende weil Versprechen nicht eingehalten werden. Der Zeitpunkt macht den Unterschied.Hier bekommst Du Deinen Bonus am ANFANG. Wenn innogy die Wette verliert hast Du Deinen Bonus, den kann dir keiner Wegnehen.


Refinanzierung geht den Anbieter an. Da bin ich raus.
quak130.01.2020 22:25

Refinanzierung geht den Anbieter an. Da bin ich raus.



Stimmt, aber wenn dran Pleite geht, dann ahste nur was davon, wenn Du Deinen Bonus schon hast ... also mein Credo, gleich den Bonsu und nicht am Ende, wenn jede Preiserhöhung ein Kündigungsrecht ist und Du den Bonus so gar nicht bekommst.
macromatz30.01.2020 22:39

Stimmt, aber wenn dran Pleite geht, dann ahste nur was davon, wenn Du …Stimmt, aber wenn dran Pleite geht, dann ahste nur was davon, wenn Du Deinen Bonus schon hast ... also mein Credo, gleich den Bonsu und nicht am Ende, wenn jede Preiserhöhung ein Kündigungsrecht ist und Du den Bonus so gar nicht bekommst.


Der eon geht also Pleite....
Da habe ich nach einem Stromvertrag für drei Jahre Risikokapital angelegt im Vergleich zu Deinem 100 Euro Amzon Gutschein und dabei kann der Amazon dann auch Pleite gehen und Du guckst in die Röhre.
Lass doch mal gut sein!
Bearbeitet von: "quak1" 30. Jan
desertred30.01.2020 17:45

Naja bei Yellow würde ich im Jahr 337,12€(Shoop gibt 25€ dann wären wir bei …Naja bei Yellow würde ich im Jahr 337,12€(Shoop gibt 25€ dann wären wir bei 312,12€ bezahlen bei 1500 KWh (jetzt für wenig verbraucher).Bei deinem Angebot zahl ich 567,48€ (wenn man den Amazongutschein abzieht wären es 467,48€)Deiner= 467,48€Yello = 312,12€Da ist es für meine Region wesentlich billiger (155,36€) zu Yello zu gehen.Ein weiteres Problem besteht, da man bei deinem Anbieter 24 Monate gebunden ist und nicht jährlich wechseln kann. Dadurch wird es noch unattraktiver.



Von den 337 kann ich nur träumen. Yello ist bei fast gleichen Konditionen bei mir bei 520 Euro OHNE Bonus zu 550 minus 100 Euro Bonus. Also nicht der Brenner. Zudem gibt yellow den Rabatt nur, wenn man die 18 Monate durchhält.

Außerdem verstehe ich den Nachteil von 24 Monatsverträgen bei paralleler Preisgarantie nicht. Der Preis wird definitv steigen. Eine lange Preisgarantie ait also ein Vorteil.
Die Vertragsbindung geht damit einher. Den Bonus bekommt man OHNE Bedingungen nach Vertragsbeginn und nicht vielleicht am Ende.
Wenn der Preis trotzdem steigt, kommt man über Sonderkündigung raus - und hat trotzdem den Gutschein schon bekommen.
Ich finde das ist ein guter Deal.
quak130.01.2020 22:54

Der eon geht also Pleite.... Da habe ich nach einem …Der eon geht also Pleite.... Da habe ich nach einem Stromvertrag für drei Jahre Risikokapital angelegt im Vergleich zu Deinem 100 Euro Amzon Gutschein und dabei kann der Amazon dann auch Pleite gehen und Du guckst in die Röhre.Lass doch mal gut sein!



Das EON-Angebot ist bei mir nicht besser und den Rabatt bekomme ich nur wenn der Vertrag bis zum Ende durchläuft.
Und nein, ich meinte die kleinen Anbieter, welche ja auch schon die Grätsche gemacht haben und durch Bonusversprechen die nicht eingelöst wurden bekannt geworden sind.
macromatz31.01.2020 10:24

Das EON-Angebot ist bei mir nicht besser und den Rabatt bekomme ich nur …Das EON-Angebot ist bei mir nicht besser und den Rabatt bekomme ich nur wenn der Vertrag bis zum Ende durchläuft. Und nein, ich meinte die kleinen Anbieter, welche ja auch schon die Grätsche gemacht haben und durch Bonusversprechen die nicht eingelöst wurden bekannt geworden sind.


Kleine würde ich nie in Erwägung ziehen. Eon war nur ein Beispiel. Ja, warum nicht die 12 Monate durchziehen, wenn der Preis stimmt?
Welche PLZ hast Du eigentlich wo es alles so teuer ist? CB wahrscheinlich auch nicht, oder?
Hi Leute,
schaut ihr auch nach den Preisen?

Ich hatte folgendes Szenario:

Ich wollte soeben meinen Innogy Vertrag kündigen da dieser zum 04.04 aufläuft.
(Gut, dass ich es nicht getan habe)

Dachte mir jedoch vorher bei check24 zu schauen und im vergleich ist inkl. Bonus jeder einzelne Vertrag deutlich teurer.
Wir leben in einem 2 Personenhaushalt, verbrauchen aber relativ wenig ca. 1200 kwh, dennoch habe ich das ganze mit 1000 und 2500 getestet, da die meisten von euch drüber liegen werden...

Wir zahlen:

Verbrauchspreise je Kilowattstunde
netto
20,13 Cent
brutto*
23,95 Cent


Grundpreis pro Zähler und Jahr (365 Tage)
netto
70,00 Euro
brutto*
83,30 Euro

Wie schon gesagt, egal was ich getestet habe war deutlich teurer trotz Neukundenbonus etc.

Also falls ihr wechseln wollt, vorher vielleicht gucken, ob ihr nicht schon im günstigsten seid.

Bei Ergänzungen oder Denkfehlern, Fehlern meinerseits würde ich mich über Rückmeldung freuen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von macromatz. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text