-62°
ABGELAUFEN
100 € Gutschrift bei Eröffnung eines Girokontos bei der 1822 direkt (bis 31.03.2013)

100 € Gutschrift bei Eröffnung eines Girokontos bei der 1822 direkt (bis 31.03.2013)

Dies & Das1822direkt Bank Angebote

100 € Gutschrift bei Eröffnung eines Girokontos bei der 1822 direkt (bis 31.03.2013)

Ich poste einfach mal den Inhalt der e-mail hier, die ich erhalten habe:


Nur noch bis 31. März 2013:

Handeln Sie jetzt und eröffnen Sie Ihr Girokonto bei der 1822direkt, bei Nutzung als Gehaltskonto erhalten Sie eine 100-Euro-Gutschrift1) als Dankeschön.

Teilnahmebedingungen:
Sie erhalten eine 100-Euro-Gutschrift am 10. Oktober 2013, wenn
- Sie Ihr erstes Girokonto bei der 1822direkt bis zum 31.03.2013 eröffnen und
- Ihr Konto in den ersten 6 Monaten nach Kontoeröffnung mind. 3 Gehaltseingänge von mind. 500 Euro (Lohn, Gehalt, Besoldung, BAföG) aufweist.
Das Angebot gilt nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse. Eigenüberweisungen sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen.

17 Kommentare

Vorteile laut Webseite:

- 100-Euro-Gutschrift sichern: Eröffnen Sie bis zum 31.03.2013 Ihr erstes Girokonto und nutzen Sie es als Gehaltskonto!
- Kostenlose Bargeldversorgung im Inland an allen Geldautomaten der Sparkassen mit der SparkassenCard und in 2.500 REWE Märkten ab einem Einkaufswert von 20 Euro
- Kostenlose Bargeldversorgung im europäischen Ausland mit Kreditkarte (in Eurowährung)
- Kostenlose Kontoführung schon ab einem beliebig hohen Geldeingang pro Monat - sonst nur günstige 3,90 € pro Monat
- Kreditkarte auf Wunsch. Kostenfrei ab 2.000 € Jahresumsatz - sonst günstige 25 € pro Jahr
- komfortables Mobile Banking mit der kostenlosen Banking-App
- Günstiger Dispositionskredit: Nur 7,74 % p.a. (variabel, Stand 01.11.2012)
- Kostenfreie SparkassenCard mit kontaktloser Bezahlfunktion girogo

Hoffentlich macht Verona für die nicht auch noch Werbung

specx

Vorteile laut Webseite:- Kostenlose Kontoführung schon ab einem beliebig hohen Geldeingang pro Monat - sonst nur günstige 3,90 € pro Monat



Hä???? ^^ Wie sonst?

Uralt und schon lange bekannt. Wird außerdem ständig verlängert. Früher gingen sogar noch zusätzlich 60 Euro Qipu, mittlerweile nicht mehr.

Cold und ob Spam überlege ich noch

specx

Vorteile laut Webseite:- Kostenlose Kontoführung schon ab einem beliebig hohen Geldeingang pro Monat - sonst nur günstige 3,90 € pro Monat


Ich glaube die meinen mit "Geldeingan" einen Gehaltseingang (o.ä.).

Wenn das Konto also dein "Hauptkonto" ist.

Die Banking app ist überings die gleiche wie die kostenpflichtige s-banking, nur mit anderem Design.

Art des Geldeinges ist egal!

Es geht übrigens zusätzlich zum Bonusguthaben die KWK-Aktion.
Diese bringt 25,--.

Wer Bedarf hat.;) PN

Gibts momentan andere gute Bank - Eröffnungs- Angebote? Danke

Schon 2 mal abgelehnt worden. Wieso weiß ich nicht.
Gab schon bessere Angebote bei 1822.
Cold.

tehwayn

Schon 2 mal abgelehnt worden. Wieso weiß ich nicht. Gab schon bessere Angebote bei 1822.Cold.



lass mal deine schufa checken!

Teilnahmebedingungen

1 Teilnahmebedingungen für die 100-Euro-Gutschrift für Ihr Gehaltskonto: Sie erhalten eine 100 Euro Gutschrift am 10. Oktober 2013, wenn - Sie Ihr erstes Girokonto bei der 1822direkt bis zum 02.04.2013 eröffnen und - Ihr Konto in den ersten 6 Monaten nach Kontoeröffnung mind. 3 Gehaltseingänge von mind. 500 Euro (Lohn, Gehalt, Besoldung, BAföG) aufweist. Das Angebot gilt nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse. Eigenüberweisungen sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen.


Dürfte zumindest für Studenten schwierig sein einen Gehaltseingang i.Hv. 500€ (3 Mal) vorweisen zu können, da Eigenüberweisungen nicht zulässig sind. Daher eher unbrauchbar (für Studenten).

Ich kann von der 1822 nur abraten. Vor ein paar Jahren habe ich dort ein bedingungsfrei kostenloses Girokonto mit kostenloser Mastercard einrichten lassen... nach wenigen Jahren wurde per AGB-Änderung die Mastercard gebührenpflichtig (habe sie dann gekündigt) und Monate später sollte auch das Konto selbst 3,90 € kosten wenn man keinerlei Geldeingang hat - soviel zur Bestandhaftigkeit der 1822. Ach ja, Bankingsoftware funktioniert auch nicht, nur HBCI-Chip-karte die mit 15 € bei der 1822 das doppelte kostet wie anderswo...

Dachte ich mir auch schon, aber sonst nimmt mich jeder. :P
Alle Rechnungen bezahlt, noch NIE negativen Girokonto-Status gehabt und OHNE angegebenes Festeinkommen, bei Barclaycard keine Probleme gehabt. Die können mir den Buckel runter rutschen
Danke für den Hinweis.

tehwayn

Schon 2 mal abgelehnt worden. Wieso weiß ich nicht. Gab schon bessere Angebote bei 1822.Cold.

tehwayn

Schon 2 mal abgelehnt worden. Wieso weiß ich nicht. Gab schon bessere Angebote bei 1822.Cold.



Okay,
dann ist das natürlich echt verwunderlich. Dann kack auf den Laden, gibt genug andere

Xorz1st

Uralt und schon lange bekannt. Wird außerdem ständig verlängert. Früher gingen sogar noch zusätzlich 60 Euro Qipu, mittlerweile nicht mehr.Cold und ob Spam überlege ich noch


genau. November (auf zweite Person) eröffnet und 100+60 Euro erhalten

Amaterasu

Ich kann von der 1822 nur abraten. Vor ein paar Jahren habe ich dort ein bedingungsfrei kostenloses Girokonto mit kostenloser Mastercard einrichten lassen... nach wenigen Jahren wurde per AGB-Änderung die Mastercard gebührenpflichtig (habe sie dann gekündigt) und Monate später sollte auch das Konto selbst 3,90 € kosten wenn man keinerlei Geldeingang hat - soviel zur Bestandhaftigkeit der 1822. Ach ja, Bankingsoftware funktioniert auch nicht, nur HBCI-Chip-karte die mit 15 € bei der 1822 das doppelte kostet wie anderswo...


ja ne is klar. Habe auch ein "lebenslang kostenfreies Depot" bei Advance Bank eröffnet. Wurde dann von der Dresdner übernommen und sollte kosten.
Das sich die Konditionen nach ein paar Jahren ändern, damit sollte man leben können. Und EIN Umsatz je Monat in beliebiger Höhe für Gebührenfreiheit ist ja wirklich kein Beinbruch. Da sind die Postbank oder andere schlimmer.

Habe 06/2000 eröffnet, da gab es noch Zinsen aufs Giro. Und war als Younggiro gratis.
Bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Verzinsung ist nicht optimal, daher wird da kein Geld geparkt. Und ein bestehendes Konto zum Gemeinschaftskonto machen funktioniert nicht > man würde eine neue Kontonummer erhalten. Gibts also das Gemeinschaftskonto bei der Konkurrenz. Sehr positiv ist die Mail-Benachrichtigung über Umsätze (gibts eit über 10 Jahren) - etwas Vergleichbares bietet keine andere deutsche Bank (manche schon, aber erst ab dreistelligen Umsätzen). Onlinebanking-Offtime ist sehr selten (bei Comdirect jede Nacht). Man kann das gesamte Sparkassenautomatennetz gratis zur Abhebung nutzen. Inzwischen bieten Diba und DKB ja Ähnliches - aber vor 10 Jahren war das ein Alleinstellungsmerkmal.
Meine Visa-Kreditkarte sollte dann auch etwas kosten - wurde halt gekündigt. Habe ja noch 4 andere und die von der 1822 mangels Cashback-Funktion sowieso kaum noch genutzt.

Das einzig gute Tagesgeldkonto, zwar anderes Thema, ist die Audi Bank. die zahlen aktuell 50 Euro Cashback und man vernichtet wenigstens kein Geld wenn man es dort parkt bei 1,60 % für Neukunden.
VTB hatte mir innerhalb eines Jahres fast 2 Prozent gekürzt die Zinsen.. Echt LOL

VW- und Audibank haben dieselben Produkte und Konditionen.

Das TG VW/Audi bringt immerhin 50,-- CB via Qipu.
Wichtig: Nur für absolute Neukunden! Und nur CB bei einer der beiden
möglich.

Über die KWK-Aktion gibt es zusätzliche € 30,-- als GS.
Ist mit Qipu kmbinierbar!
Bei Interesse einfach PN. Gibt auch Service + Bonus von mir.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text