37°
ABGELAUFEN
100 Euro Goldmünze zur Fussball EM - 10fach Paybackpunkte - 10% Paypal für die Gutscheininhaber
100 Euro Goldmünze zur Fussball EM - 10fach Paybackpunkte - 10% Paypal für die Gutscheininhaber

100 Euro Goldmünze zur Fussball EM - 10fach Paybackpunkte - 10% Paypal für die Gutscheininhaber

Preis:Preis:Preis:100€
Zum DealZum DealZum Deal
EBAY Tagesangebot: 100 Euro Fussball EM Münze UEFA Pokal Frankreich 999er Gold 2016 für 100 Euro inkl. Versand.

Offizielles Zahlungsmittel in Frankreich - dadurch ist der Wert immer auf 100 Euro abgesichert !
Goldwert: 999er a 1,8g = 64,80 Euro zum Tagespreis von aktuell 1120 Euro die Unze
Auflage nur 50000 Stück

zusätzlich gehen der aktuelle 10fach Payback-Gutschein und wer ihn verfügbar hat der 10% Paypal Gutschein (so habe ich gerade bestellt ! - also effektiv ür 85 Euro möglich).

Mit dem 10% Paypal Gutschein ist es zu überlegen gleich 5 Münzen zu ordern (ergibt den maximalen Rabatt von 50 Euro) - speziell, um sie in Frankreich gleich wieder zu veräussern.

Sollte man die Münze nicht in einem normalen Geschäft loswerden, dann sind die französischen Banken verpflichtet sie anzunehmen !

Beste Kommentare

Cool, nehm ich als dekadenten Chip für nen Einkaufswagen

25 Kommentare

Was ein Schwachsinn. 1,8 Gramm Gold mit 999er Reinheit hat derzeit einen Kurs von 64,79. Bauernfängerei

10-fach Payback sind 5% oder? Vom Nettowert? Dann wären wir wohl bei den Meisten mit 95€ oder 96€ dabei.

jo.. wo ist der Deal? Eher das Gegenteil von einem Deal. Hier zahlt man sogar fett drauf xD

Absoluter Käse, hier mal zum Vergleich was man sonst fürs Geld bekommt: gold.de/auf…tml

Kein schlechter Deal meiner Meinung nach. Man kann spekulieren, dass der Goldpreis ansteigt und der Goldwert der Münze damit über 100 (bzw. 85 wenn man Paypal/Payback nutzt) Euro annimmt oder man nutzt sie eben in Frankreich als Zahlungsmittel, wenn man grenznah wohnt.

Bekommst ein Hot

jens10777

Was ein Schwachsinn. 1,8 Gramm Gold mit 999er Reinheit hat derzeit einen Kurs von 64,79. Bauernfängerei


Das ist eine Münze keine Medallie, also also bleibt, unabhängig vom Materialwert, der Nennwert unverändert bei 100€.

Ist halt die Frage ob jedes Geschäft in Frankreich die Münze annehmen muss.

Verfasser

Wohnst du an der französichen Grenze bzw. machst dort Urlaub kannst du sie jeweils für 100 Euro sofort losschlagen (und hast eventuell nur 85 Euro bezahlt !).

Preis ist auf jeden Fall gut. Für reine Goldanlage etwas teuer. Aber mit leichter Hoffnung auf steigenenden Goldpreis und auf Sammlerwert. MDM will tatsächlich 199€

100 Euro zahlen, 65 Euro Goldwert bekommen?
Was soll das?

jens10777

Was ein Schwachsinn. 1,8 Gramm Gold mit 999er Reinheit hat derzeit einen Kurs von 64,79. Bauernfängerei


Die Münze hat einen Nennwert von 100€. Du tauscht also 100€ Papier gegen 100€ Münze die zufällig aus Gold ist und dadurch einen hohen intrinsischen Wert besitzt.
Vor Inflation ist man dadurch sicher nicht geschützt. Die 100€ Nennwert werden irgendwann weniger Kaufkraft haben als der Goldanteil und dann wäre von vornherein jede andere Goldmünze mit mehr Gold für's Geld dieser hier vorzuziehen.

[quote=mitschi85]1 Euro zahlen, 65 Euro Goldwert bekommen?
Was soll das?[/quote]
85€ zahlen und für 1€ in Frankreich einkaufen. Das ist der Deal. Sofern es klappt.

Bei 1,8 g Material ist das Ding doch mikroskopisch klein. Die entsprechende Silbermünze hat immerhin 17 g.
Verlust macht man wohl keinen, da die 1 € Prägewert dem Kaufpreis entsprechen. Sollte es mit den Gutscheinen und Punkten klappen, macht man immerhin bis zu 15 € Gewinn. Als Goldanlage ist es wohl eher nicht spannend.

Wenn die Münze 100€ Nennwert hat, warum verkauft der Münzhändler die? Was verdient er daran? Er muss noch 5% eBay Gebühren zahlen als gewerblicher Händler. Nimmt er doch besser seine ganzen Münzen und kauft selbst in Frankreich ein.

Muss ein französischer Händler denn überhaupt eine solche Münze als Zahlungsmittel annehmen? Wenn zu mir jemand käme mit einer solchen Münze würde ich ihm nichts verkaufen, denn wer kennt schon alle diese Münzen. Von mir als Händler kann keiner erwarten, dass ich alle offiziellen Zahlungsmittel kenne. An einer Tankstelle hier in Deutschland kann man nicht mal mit einem 200€ Schein bezahlen und an der Supermarktkasse wird man auch komisch angeschaut. Also viel Spass den Käufer mit dem tollen offiziellen Zahlungsmittel (kann man bestimmt gegen Gebühr bei einer französischen Bank umtauschen)...

Das ist kein Deal, das ist einfach nur Cold.... Achso, der Goldhändler in Deutschland (üblicherweise mit Migrationshintergrund) freut sich schon auf eure Goldmünzen für 60,- € Ankaufswert abzgl....

Bearbeitet von: "aslmuctest00001" 10. Jun 2016

Verfasser

mitschi85

100 Euro zahlen, 65 Euro Goldwert bekommen?Was soll das?



Hast du Papiergeld bei dir in der Geldbörse ? - was ein 100 Euroschein ist da drinne mit einem Materialwert von max. 56,7 Cent !


@asl irgendetwas

diese Aktionen bzw. Gold zum Spotpreis gibt es öfters von Händlern (auch öfter Deals gewesen), um ihren Kundenstamm zu vergrössern.
Und wenn kein Händler in Frankreich die Münze annimmt, so sind die Banken dazu verpflichtet !
Bearbeitet von: "LUHRI" 10. Jun 2016

mitschi85

100 Euro zahlen, 65 Euro Goldwert bekommen?Was soll das?




kann ich mich nur anschließen. ich hoffe du brauchst nie Bargeld, denn du würdest dich schwarz ärgern, was du da gerade mal für deine kontoerleichterung bekommst

absolut COLD !

itszynox

war bei mehreren banken in frankreich, keiner wollte die annehmen...


Begründung?

16 mm!!
Die sieht man ja kaum ;-)
Außerdem schon beendet ...

itszynox

war bei mehreren banken in frankreich, keiner wollte die annehmen...


"Rien ne va plus!"

mitschi85

100 Euro zahlen, 65 Euro Goldwert bekommen?Was soll das?



Ich weiß, dass die Banken dazu verpflichtet sind. Die nehmen bestimmt eine Gebühr dafür.
Wenn man Spass daran hat etwas für 100€ abzgl. Qipu zu kaufen um es dann in Frankreich zu einer Bank zu bringen um die 100€ wieder zu bekommen, mag der Kauf natürlich sinnvoll sein. Ich habe dafür keine Zeit!

Golddeals sind manchen Usern echt zu komplex...

Zum Anlegen von Geld völliger Quatsch. In dem Fall für den Tresor direkt hier einkaufen, zum Tagespreis und ohne Mehrwertsteuer (Gold ist Steuerbefreit!!!):

shop.degussa-goldhandel.de/gold

Wer sein Glück als Zahlungsmittel versuchen will (bin da irgendwie skeptisch) kann hier ggf. ein 15 Euro Geschäft machen. Mir wäre es das nicht wert, selbst wenn ich gerade auf dem Weg nach Frankreich wäre.

Cool, nehm ich als dekadenten Chip für nen Einkaufswagen

In Frankreich ist keine Bank verpflichtet, das Ding anzunehmen. Einzig die Staats-/Bundesbank wird in Frankreich diese "Münze" wieder gegen Papiergeld tauschen. Diese Münzen sind nicht für den Umlauf bestimmt und daher besteht auch keine Abnahmeverpflichtung. Anbieten wird er sie, da er sicherlich eine Abnahmeverpflichtung gegenüber der Prägeanstalt hat, um auch bei anderen Münzen beliefert zu werden. Und um selber nicht darauf sitzen zu bleiben und als Lockangebot für neue Kunden werden die Nebenkosten beim Verkauf gegen andere Umsätze gegengerechnet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text