100 hochaufgelöste Texturen gratis - mit allen Grafikprogrammen kompatibel (Photoshop, Elements, GIMP, Corel usw.)
1402°

100 hochaufgelöste Texturen gratis - mit allen Grafikprogrammen kompatibel (Photoshop, Elements, GIMP, Corel usw.)

54
eingestellt am 7. Nov
Ihr müsst euch lediglich mit eurer Mailadresse auf der Anbieterseite eintragen. Danach erhaltet ihr den Downloadlink per Mail.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich!

Downloadgröße 433MB.


Schnapp dir jetzt unser Texturen für rasante und magische Looks & Styles im Wert von 19,95 € – für dich kostenfrei! Grafik-Anwendern geht das Herz auf, denn diese Texturen verbessern den Workflow und steigern die Qualität des Bild-Finishs extrem.

Mit der Eintragung stimmst du den regelmäßigen Erhalt des Newsletters der 4eck Media GmbH & Co. zu. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Beste Kommentare

emoolafvor 3 m

kommerziell nutzbar?



"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur unlimitierten kommerziellen Nutzung ist eine Business-Mitgliedschaft notwendig. Bitte beachte hierzu die weiterführenden und detaillierten Nutzungshinweise."

shop.psd-tutorials.de/nut…ise

Trelanevor 54 m

"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur …"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur unlimitierten kommerziellen Nutzung ist eine Business-Mitgliedschaft notwendig. Bitte beachte hierzu die weiterführenden und detaillierten Nutzungshinweise."https://shop.psd-tutorials.de/nutzungshinweise


Also praktisch nutzlos. Bei privatem Gebrauch kräht da eh kein Hahn nach :-D
Tip übrigens, kostenlos und kommerziell nutzbar: pixabay
Qualitativ vlt. nicht der oberhammer, aber man findet oft brauchbaren Content.
54 Kommentare

Sind das nur Metall-Texturen?

Danke

Sind 434mb

Gibt's diese Textuhren auch mit normalem Ziffernblatt?

kommerziell nutzbar?

emoolafvor 3 m

kommerziell nutzbar?



"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur unlimitierten kommerziellen Nutzung ist eine Business-Mitgliedschaft notwendig. Bitte beachte hierzu die weiterführenden und detaillierten Nutzungshinweise."

shop.psd-tutorials.de/nut…ise

Verfasser

wossakvor 19 m

Sind das nur Metall-Texturen?


Ich habe den Download leider noch nicht durchgeführt.

wossakvor 20 m

Sind das nur Metall-Texturen?





jupp sind es

Super für Thumbnails zu verwenden

Trelanevor 54 m

"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur …"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur unlimitierten kommerziellen Nutzung ist eine Business-Mitgliedschaft notwendig. Bitte beachte hierzu die weiterführenden und detaillierten Nutzungshinweise."https://shop.psd-tutorials.de/nutzungshinweise


Also praktisch nutzlos. Bei privatem Gebrauch kräht da eh kein Hahn nach :-D
Tip übrigens, kostenlos und kommerziell nutzbar: pixabay
Qualitativ vlt. nicht der oberhammer, aber man findet oft brauchbaren Content.

peterpaaanvor 12 m

Also praktisch nutzlos. Bei privatem Gebrauch kräht da eh kein Hahn nach …Also praktisch nutzlos. Bei privatem Gebrauch kräht da eh kein Hahn nach :-D Tip übrigens, kostenlos und kommerziell nutzbar: pixabayQualitativ vlt. nicht der oberhammer, aber man findet oft brauchbaren Content.


Volle Zustimmung. Pixabay ist richtig gut, praktisch und umsonst. Mit dem rein privaten Verwendungszweck hat sich der Deal in die Sinnlosigkeit geschossen.

Trelanevor 1 h, 7 m

"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur …"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur unlimitierten kommerziellen Nutzung ist eine Business-Mitgliedschaft notwendig. Bitte beachte hierzu die weiterführenden und detaillierten Nutzungshinweise."https://shop.psd-tutorials.de/nutzungshinweise

Als wenn die die später identifizieren können

-dealhunter-vor 10 m

Als wenn die die später identifizieren können


Es gibt ziemlich fortschrittliche Bild-Reverse Suchmaschinen, die auch veränderte Strukturen teilweise erkennen können. Es gibt viele Anbieter ("Juristen") die genau darauf spezialisiert sind und das als völlig automatisierten Dienst anbieten - und dann drohen bei gewerblicher Nutzung ziemlich heftige Abmahngebühren, die man auch nicht einfach vom Tisch fegen kann.
Bearbeitet von: "peterpaaan" 7. Nov

peterpaaanvor 36 m

Es gibt ziemlich fortschrittliche Bild-Reverse Suchmaschinen, die auch …Es gibt ziemlich fortschrittliche Bild-Reverse Suchmaschinen, die auch veränderte Strukturen teilweise erkennen können. Es gibt viele Anbieter ("Juristen") die genau darauf spezialisiert sind und das als völlig automatisierten Dienst anbieten - und dann drohen bei gewerblicher Nutzung ziemlich heftige Abmahngebühren, die man auch nicht einfach vom Tisch fegen kann.


und woher weis dieser super anwalt oder die forschrittliche bild-reverse suchmaschine, dass du kein business mitglied bei psd-tutorials.de bist?
Bearbeitet von: "bivap" 7. Nov

delete me
Bearbeitet von: "bivap" 7. Nov

delete me
Bearbeitet von: "bivap" 7. Nov

Hier gibts ein Echo

was ist denn in dem fall hochaufgelöst? 2k? 4k? vielleicht hats ja jemand runtergeladen und kann mal nachschauen

bivapvor 37 m

und woher weis dieser super anwalt oder die forschrittliche bild-reverse …und woher weis dieser super anwalt oder die forschrittliche bild-reverse suchmaschine, dass du kein business mitglied bei psd-tutorials.de bist?


Indem psd-tutorials (als möglicher Auftraggeber von solchen Dienstleistern) einfach bestätigt oder einen Fall eröffnet. Sowas ist absolut üblich und nicht unrealistisch. Lapixa ist zB ein Anbieter dafür. Da läuft das völlig automatisiert und ist für den Lizenzgeber schnell erledigt.
Insbesondere wenn man für größere Kunden arbeitet, kann sowas RICHTIG weh tun. Wenn du für deinen Sportverein nen Flyer gestaltest, wird das wohl weniger verfolgt ;-D
Bearbeitet von: "peterpaaan" 7. Nov

peterpaaanvor 2 m

Indem psd-tutorials (als möglicher Auftraggeber von solchen …Indem psd-tutorials (als möglicher Auftraggeber von solchen Dienstleistern) einfach bestätigt oder einen Fall eröffnet. Sowas ist absolut üblich und nicht unrealistisch.


und psd-tutorials weis welche domains ich besitze, oder welche flyer ich als business-kunde angefertigt habe weil meine business-kunden-id auf jeder angefertigen grafik steht? oder wie?
die zuordnung ist einfach unrealistisch wenn das selbe material for free rausgegeben und auch verkauft wird

spacemonQueevor 17 m

was ist denn in dem fall hochaufgelöst? 2k? 4k? vielleicht hats ja jemand …was ist denn in dem fall hochaufgelöst? 2k? 4k? vielleicht hats ja jemand runtergeladen und kann mal nachschauen


5760 x 3840 x 24 BPP

kein MS Paint support. Daher cold.

JohanDeutchmanvor 1 h, 29 m

Volle Zustimmung. Pixabay ist richtig gut, praktisch und umsonst. Mit dem …Volle Zustimmung. Pixabay ist richtig gut, praktisch und umsonst. Mit dem rein privaten Verwendungszweck hat sich der Deal in die Sinnlosigkeit geschossen.

Wenn ich mit etwas Geld verdienen möchte, kann ich dafür Geld bezahlen.

spacemonQueevor 54 m

was ist denn in dem fall hochaufgelöst? 2k? 4k? vielleicht hats ja jemand …was ist denn in dem fall hochaufgelöst? 2k? 4k? vielleicht hats ja jemand runtergeladen und kann mal nachschauen



5760 x 3840

peterpaaanvor 1 h, 39 m

Es gibt ziemlich fortschrittliche Bild-Reverse Suchmaschinen, die auch …Es gibt ziemlich fortschrittliche Bild-Reverse Suchmaschinen, die auch veränderte Strukturen teilweise erkennen können. Es gibt viele Anbieter ("Juristen") die genau darauf spezialisiert sind und das als völlig automatisierten Dienst anbieten - und dann drohen bei gewerblicher Nutzung ziemlich heftige Abmahngebühren, die man auch nicht einfach vom Tisch fegen kann.

Ja das ist mir schon bewusst, glaube jedoch bei weniger komplexen Texturen ist es fast nicht möglich.

peterpaaanvor 2 h, 5 m

Also praktisch nutzlos. Bei privatem Gebrauch kräht da eh kein Hahn nach …Also praktisch nutzlos. Bei privatem Gebrauch kräht da eh kein Hahn nach :-D Tip übrigens, kostenlos und kommerziell nutzbar: pixabayQualitativ vlt. nicht der oberhammer, aber man findet oft brauchbaren Content.


Damit sollte man Vorsichtig sein, du hast keinerlei Garantie das der Content den du Verwendest frei von Rechten Dritter ist, entsprechend kann es passieren das du genauso abgemahnt wirst und auch keinerlei Schutz genießt, da weder Pixabay dafür haftet, noch hast du zugriff darauf wer der Content Uploader war noch das dieser auch der Urheber des Werkes ist, da dort alles Anonym abläuft.

Latschenharryvor 4 h, 1 m

Hier der download als direkt link: …Hier der download als direkt link: https://www.psd-tutorials.de/nv/tipp.php?op=wl&id=229


Ehrenmann

mitchellgravevor 2 h, 13 m

kein MS Paint support. Daher cold.


Oh doch. Sind stinknormale jpg. Also auch benutzbar für alle mit einem Europäischen Computerführerschein.

Cold, da für private Zwecke absolut nutzlos. Dann kann ich auch direkt bei Google Bilder suchen und nehmen, was mir gefällt.

Trelanevor 4 h, 44 m

"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur …"Mit dem Download einzelner Inhalte ist die private Nutzung erlaubt. Zur unlimitierten kommerziellen Nutzung ist eine Business-Mitgliedschaft notwendig. Bitte beachte hierzu die weiterführenden und detaillierten Nutzungshinweise."https://shop.psd-tutorials.de/nutzungshinweise



Zum Glück noch vorher gesehen, sonst hätte ich mich für den Mist noch angemeldet
Daher echt sinnlos hier...

JohanDeutchmanvor 5 h, 11 m

Mit dem rein privaten Verwendungszweck hat sich der Deal in die …Mit dem rein privaten Verwendungszweck hat sich der Deal in die Sinnlosigkeit geschossen.


Wenn du für eine kommerzielle Verwendung auf gratis-content angewiesen bist, scheint dieses Geschäftsmodell ja eher schwach zu sein...

TomJones_72vor 33 m

Wenn du für eine kommerzielle Verwendung auf gratis-content angewiesen …Wenn du für eine kommerzielle Verwendung auf gratis-content angewiesen bist, scheint dieses Geschäftsmodell ja eher schwach zu sein...


Gratis Content ist in der Gestaltungs-Branche überhaupt nicht ungewöhnlich o.O Wie kommst du denn darauf? das hat auch nichts damit zu tun ob man darauf angewiesen ist, sondern wie viel der Kunde für besonders guten Content bezahlen will, oder eben nicht.

Evilgodvor 3 h, 57 m

Damit sollte man Vorsichtig sein, du hast keinerlei Garantie das der …Damit sollte man Vorsichtig sein, du hast keinerlei Garantie das der Content den du Verwendest frei von Rechten Dritter ist, entsprechend kann es passieren das du genauso abgemahnt wirst und auch keinerlei Schutz genießt, da weder Pixabay dafür haftet, noch hast du zugriff darauf wer der Content Uploader war noch das dieser auch der Urheber des Werkes ist, da dort alles Anonym abläuft.


Das stimmt, völlig richtiger Einwand. Die Möglichkeiten zur Recherche sind dann auch nur bedingt gegeben, da die Uploader ja anonym sind...

bivapvor 4 h, 56 m

und psd-tutorials weis welche domains ich besitze, oder welche flyer ich …und psd-tutorials weis welche domains ich besitze, oder welche flyer ich als business-kunde angefertigt habe weil meine business-kunden-id auf jeder angefertigen grafik steht? oder wie?die zuordnung ist einfach unrealistisch wenn das selbe material for free rausgegeben und auch verkauft wird


Nein - aber die beweislast ist ja andersrum. Die können also erstmal anschreiben und dann muss du halt angeben / nachweisen, dass du da business-kunde bist. Aber rausfinden, dass Material von denen benutzt wurde, können die eben schon (wenn das Produkt online irgendwo liegt). Mag zwar unwahrscheinlich sein bei Texturen - bei Stockfotos oder Musik ist das aber total üblich.

Latschenharryvor 7 h, 47 m

Hier der download als direkt link: …Hier der download als direkt link: https://www.psd-tutorials.de/nv/tipp.php?op=wl&id=229


LOL, sehr smart programmierte Webseite

Danke für den Direktlink! Ein paar mehr Texturen in Holzoptik wären schön gewesen, aber einem geschenkten Gaul...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text