Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
100€  Prämie (nach 2*500€ Trades) + 40€ (Shoop) für das 1822 direkt Depot (Neukunden)
378° Abgelaufen

100€ Prämie (nach 2*500€ Trades) + 40€ (Shoop) für das 1822 direkt Depot (Neukunden)

95
eingestellt am 17. MärBearbeitet von:"shapkin"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bis zum 31.03.2019 ein erstes Depot eröffnen und 100 Euro Aktivierungsprämie erhalten. Dazu 50 % Rabatt auf die Orderprovision in den ersten 3 Monaten.

Für Neukunden noch zusätzlich 40€ über Shoop:
shoop.de/cas…ekt

Bedingungen Aktivierungsprämie:
Sie erhalten 100 € Aktivierungsprämie, wenn Sie bis zum 31.05.2019 mind. 2 Wertpapierkäufe mit einem Gegenwert von jeweils mindestens 500 € ausgeführt haben. Ausgenommen sind Sparplanorders und Fondsorders, die über die KVG / den Fondshandel getätigt werden. Teilausführungen einer Order werden nicht separat gewertet, sondern gelten als eine Order. Die Auszahlung erfolgt am 17.06.2019.

Das Angebot gilt für Depoteröffnungen ab dem 28.02.2019 bis 31.03.2019 und nur für die erste Depoteröffnung bei der 1822direkt bzw. Frankfurter Sparkasse. Überträge von Depots der 1822direkt oder Frankfurter Sparkasse auf ein Depot der 1822direkt sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen.

Bedingungen für Order-Rabatt:
Sie erhalten innerhalb der ersten 3 Monate nach Depoteröffnung für alle Transaktionen einen Rabatt auf die Orderprovision in Höhe von 50 %. Das Rabattmodell (Rabatt auf die Orderprovision) ist nicht mit anderen Aktionen oder Kampagnen kombinierbar.

Das Angebot gilt für Depoteröffnungen ab dem 28.02.2019 bis 31.03.2019 und nur für Ihre erste Depoteröffnung bei der 1822direkt bzw. Frankfurter Sparkasse.
Zusätzliche Info
1822direkt Bank Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
2 x 500 Euro --> too cold fürs Gästeklo...
95 Kommentare
2 x 500 Euro --> too cold fürs Gästeklo...
Die Bedingung sollte vielleicht in den Titel, könnte sonst kalt werden. 10-15% Renditezuschuss auf eine 1000€-Investition sind ganz nett, aber damit das Sinn macht müsste man schon größere Bestände haben...
Bearbeitet von: "DerMyDealzer" 17. Mär
2*500€ Trades als Bedingung in den Titel.
Einsatz von 2 mal 500 Euro gehört in die Überschrift. Cold, außer man will eh sowas haben.
Solche Dinger ziehen doch nur die Leute durch, die keine 1000€ für Kapitalanlagen übrig haben
hw1991vor 16 m

Solche Dinger ziehen doch nur die Leute durch, die keine 1000€ für Ka …Solche Dinger ziehen doch nur die Leute durch, die keine 1000€ für Kapitalanlagen übrig haben



Ja^^
Deutsche Sprache, schwere Sprache...
7 Kommentare und erst einer zur Schreibweise von Prämie. Scheinbar haben es viele nicht einmal erkannt.
PREMIE - Autohot
Gehört m. E. in die Beschreibung: Kostenlose Depotführung bei mind. einer Order pro Quartal. Also von daher kostenlos schon durch die Erfüllung der Prämienbedingungen.
Wenn ich richtig gerechnet habe, kosten vier Trades bei Positionen mit 500 Euro 4 * 6,20 Euro (4,95 + 0,025%) = 24,80 Euro. Dann 50% Rabatt auf die Orderprovision = 12,40 Euro. Bleibt ein theoretischer maximaler Gewinn aus der Aktion von 87,60 Euro. Und es bleiben der Aufwand und das Kursrisiko. Unterm Strich: Naja Aber für Neukunden könnte es sich schon eher lohnen.
Bearbeitet von: "cootie" 17. Mär
cootie17.03.2019 16:42

Wenn ich richtig gerechnet habe, kosten vier Trades bei Positionen mit 500 …Wenn ich richtig gerechnet habe, kosten vier Trades bei Positionen mit 500 Euro 4 * 6,20 Euro (4,95 + 0,025%) = 24,80 Euro. Dann 50% Rabatt auf die Orderprovision = 12,40 Euro. Bleibt ein theoretischer maximaler Gewinn aus der Aktion von 87,60 Euro. Und es bleiben der Aufwand und das Kursrisiko. Unterm Strich: Naja Aber für Neukunden könnte es sich schon eher lohnen.


Und den Split (Differenz Kaufpreis Verkaufspreis) nicht vergessen.
Könnte ich nicht 2x für 500€ Aktien kaufen und an ein anderes Depot senden?
cootie17.03.2019 16:42

Wenn ich richtig gerechnet habe, kosten vier Trades bei Positionen mit 500 …Wenn ich richtig gerechnet habe, kosten vier Trades bei Positionen mit 500 Euro 4 * 6,20 Euro (4,95 + 0,025%) = 24,80 Euro. Dann 50% Rabatt auf die Orderprovision = 12,40 Euro. Bleibt ein theoretischer maximaler Gewinn aus der Aktion von 87,60 Euro. Und es bleiben der Aufwand und das Kursrisiko. Unterm Strich: Naja Aber für Neukunden könnte es sich schon eher lohnen.


Nicht ganz:
Orderprovision beträgt mindestens 9,90€.
Also 4 * 9,90€ * 50% = 19,80€.
Nochmal ca. 2 * 5€ für den Spread (angenommener Spread von 1%).
Kosten also bei insgesamt 29,80€.
Allerdings ist der maximale Gewinn auch bei 140€.
Bleibt also 110,20€ Gewinn.

Kapital benötigt man ca. 520€ da man ja erstmal eine Aktie kaufen und verkaufen kann und danach die andere.
Bearbeitet von: "TCC1" 17. Mär
koerbchen17.03.2019 17:18

Und den Split (Differenz Kaufpreis Verkaufspreis) nicht vergessen.


Heißt spread. Split ist was anderes
BedrockEatervor 3 m

Heißt spread. Split ist was anderes


You are so right. Thanks.
TCC117.03.2019 17:49

Nicht ganz:Orderprovision beträgt mindestens 9,90€.Also 4 * 9,90€ * 50% = 1 …Nicht ganz:Orderprovision beträgt mindestens 9,90€.Also 4 * 9,90€ * 50% = 19,80€.Nochmal ca. 2 * 5€ für den Spread (angenommener Spread von 1%).Kosten also bei insgesamt 29,80€.Allerdings ist der maximale Gewinn auch bei 140€.Bleibt also 110,20€ Gewinn.Kapital benötigt man ca. 520€ da man ja erstmal eine Aktie kaufen und verkaufen kann und danach die andere.


Ich habe vor ca. einem Jahr bereits dort mitgemacht. Man kann die Gebühren/Spread sowie Risiko folgendermaßen minimieren:
1. Zwei Mal das gleiche Wertpapier kaufen und dann nur einmal verkaufen (macht drei statt vier Orders)
2. Keine Aktie kaufen, sondern eine deutsche Staatsanleihe. Kursrisiko kann man hier vernachlässigen. Spread dürfte auch gering sein (am besten am frühen Nachmittag kaufen)
Derbeevor 1 h, 8 m

Ich habe vor ca. einem Jahr bereits dort mitgemacht. Man kann die …Ich habe vor ca. einem Jahr bereits dort mitgemacht. Man kann die Gebühren/Spread sowie Risiko folgendermaßen minimieren:1. Zwei Mal das gleiche Wertpapier kaufen und dann nur einmal verkaufen (macht drei statt vier Orders)2. Keine Aktie kaufen, sondern eine deutsche Staatsanleihe. Kursrisiko kann man hier vernachlässigen. Spread dürfte auch gering sein (am besten am frühen Nachmittag kaufen)


Warum kauft man deutsche Staatsanleihen am besten am frühen Nachmittag?
Schufa Eintrag?
Würde mich auch interessieren!
chuchu_17.03.2019 21:05

Schufa Eintrag?


Was habt Ihr eigentlich alle immer die Schufa-Hose voll? Wenn Ihr wirklich wüsstet was die Schufa ist und warum es sie gibt, könntet Ihr die Frage selber beantworten.
StPaulix17.03.2019 21:20

Was habt Ihr eigentlich alle immer die Schufa-Hose voll? Wenn Ihr wirklich …Was habt Ihr eigentlich alle immer die Schufa-Hose voll? Wenn Ihr wirklich wüsstet was die Schufa ist und warum es sie gibt, könntet Ihr die Frage selber beantworten.


Mehrere Girokonten können sie negativ beeinträchtigen. (Siehe Google) und für nen hunni evtl ne schlechtere Kreditrate zu riskieren ist meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt.


Also an alle hänge mich der Frage an. Wird hier auch ein Girokonto mit eröffnet oder nur ein Verrechnungskonto? Zweiteres dürfte die Schufa nicht beeinträchtigen.
Bearbeitet von: "c0dec" 18. Mär
Depots werden nie in die Schufa eingetragen.
StPaulixvor 1 h, 1 m

YMMD


„Siehe Google“ und die ganzen Abwandlungen werden doch nur von Leuten verwendet, die ihren eigenen Quellen nicht wirklich trauen und Angst haben, sie werden im Forum zerrissen, wenn sie mir den tatsächlichen links aus der Deckung kommen.

Natürlich hat kein Forum den Anspruch einer wissenschaftlichen Arbeit, aber diese Unart in letzter Zeit stört mich persönlich einfach ungemein.
Bearbeitet von: "Metalyzed" 18. Mär
"Das steht im Internet. Dann muss es ja wohl richtig sein"
Ist jemand Kunde dort? Wollte eigentlich bei Flatex eröffnen, aber spricht etwas gegen die 1822 Bank?
steff1312vor 6 h, 35 m

Ist jemand Kunde dort? Wollte eigentlich bei Flatex eröffnen, aber spricht …Ist jemand Kunde dort? Wollte eigentlich bei Flatex eröffnen, aber spricht etwas gegen die 1822 Bank?


Die Gebühren nach der 50% Aktion und ggf. die Auswahl der Papiere.
Wenn das cashback ca 6 Monate laut shoop braucht und ich pro Quartal ohne Order eine Depotgebühr zahlen muss besteht doch die Gefahr das es abgelehnt wird wenn ich das ganze nach einigen Monaten kündige?
Geht das Eröffnen auch wenn man schon ein Girokonto bei der 1822 hat? Bei comdirect z.B. geht dies ja nicht.
erledigt
Bearbeitet von: "aCryL" 28. Mär
Hab's erst jetzt beantragt, ob man die Identitätsprüfung auch bis zum 31.03 machen muss?
Derbee17. Mär

2. Keine Aktie kaufen, sondern eine deutsche Staatsanleihe. Kursrisiko …2. Keine Aktie kaufen, sondern eine deutsche Staatsanleihe. Kursrisiko kann man hier vernachlässigen.


Wie finde ich deutsche Staatsanleihen von denen ich welche für 500 € kaufen kann? Mit "try and error" haben ich immer den kryptischen Hinweis
"Bitte prüfen : 1004 WP-KENN-NR. ,Stückelung ist nicht mögl MIN.BET.VAR.H. 1,000 KL.HDLE.VAR.H. 1,000"
bekommen. Ich vermute, dass das bedeutet das ich vom dem Papier für mindestens 1000 € kaufen muss.
Der Laden hat meine sämtlichen Vorurteile gegenüber Sparkassen voll bestätigt. Am 17.04. über die Postbox eine Anfrage per E-Mail gestellt, vorgestern nachgefragt wann ich mit einer Antwort rechnen kann, bis heute keine Antwort. Um zu Erfahren was ein ein Wertpapierkauf an einer deutschen Börse kostet, soll ich dort anrufen. Willkommen im Jahr 1990. Inzwischen sind das WWW und PDF-Dateien erfunden worden. Warum stehen die Kosten nicht im Preisverzeichnis? Bei anderen Banken klappt das ja auch.

Nee, Danke. Sobald die 100 € eingegangen sind, bin ich wieder weg.
Bearbeitet von: "StPaulix" 26. Apr
StPaulix26. Apr

Der Laden hat meine sämtlichen Vorurteile gegenüber Sparkassen voll b …Der Laden hat meine sämtlichen Vorurteile gegenüber Sparkassen voll bestätigt. Am 17.04. über die Postbox eine Anfrage per E-Mail gestellt, vorgestern nachgefragt wann ich mit einer Antwort rechnen kann, bis heute keine Antwort. Um zu Erfahren was ein ein Wertpapierkauf an einer deutschen Börse kostet, soll ich dort anrufen. Willkommen im Jahr 1990. Inzwischen sind das WWW und PDF-Dateien erfunden worden. Warum stehen die Kosten nicht im Preisverzeichnis? Bei anderen Banken klappt das ja auch.Nee, Danke. Sobald die 100 € eingegangen sind, bin ich wieder weg.


Ich hatte keine, jetzt habe ich welche. Nach 4 Wochen ist mein depot immer noch nicht eröffnet, angeblich sind sie "überfordert - da war ja diese große Aktion im März"
Dito, heute ist nun nach über einem Monat endlich als letzter Brief die TAN-Liste eingegangen und ich konnte mich erstmalig ins Onlinebanking einloggen. Leider ist hier bisher nur das Tagesgeldkonto angelegt, kein Depot... Bin jetzt am überlegen, mir nicht noch einmal die 45 Minuten in der Warteschlange anzutun, sondern direkt die Kündigung rauszuschicken und das Thema Sparkassen endgültig für mich abzuhaken.
Wo ich das hier lese beruhigt es mich, das ich auch auf die ganzen Dokumente noch warte. Einzig das Tagesgeldkonto wurde angelegt. Nach der Prämie bin ich da umgehend weg. Gut das ich das mit dem Depot erst getestet habe, hatte das als Girokonto in Betracht gezogen, aber bei diesem Service sind die sofort ausgeschlossen.
StPaulix26. Apr

Der Laden hat meine sämtlichen Vorurteile gegenüber Sparkassen voll b …Der Laden hat meine sämtlichen Vorurteile gegenüber Sparkassen voll bestätigt. Am 17.04. über die Postbox eine Anfrage per E-Mail gestellt, vorgestern nachgefragt wann ich mit einer Antwort rechnen kann, bis heute keine Antwort. Um zu Erfahren was ein ein Wertpapierkauf an einer deutschen Börse kostet, soll ich dort anrufen. Willkommen im Jahr 1990. Inzwischen sind das WWW und PDF-Dateien erfunden worden. Warum stehen die Kosten nicht im Preisverzeichnis? Bei anderen Banken klappt das ja auch.Nee, Danke. Sobald die 100 € eingegangen sind, bin ich wieder weg.


Hast du mittlerweile ein passendes Wertpapier gefunden?
Hat jemand von euch schon angerufen und nachgefragt, ob die Depot-Eröffnung noch "automatisch" erfolgt und in welchem Zeitraum, wenn bisher nur ein ZinsCash existiert?
obiflix03.05.2019 11:39

Hat jemand von euch schon angerufen und nachgefragt, ob die …Hat jemand von euch schon angerufen und nachgefragt, ob die Depot-Eröffnung noch "automatisch" erfolgt und in welchem Zeitraum, wenn bisher nur ein ZinsCash existiert?


meins wurde inzwischen eröffnet
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von shapkin. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text