534°
ABGELAUFEN
100% sparen auf vegane Produkte von Garden Gourmet
 100% sparen auf vegane Produkte von Garden Gourmet

100% sparen auf vegane Produkte von Garden Gourmet

Es gibt eine neue Cashback Aktion auf Scondoo:

Deal-Details

Mit den vegetarischen und veganen Produkten von Garden Gourmet zauberst du eine köstliche und gesunde Mahlzeit auf den Tisch – ohne Fleisch aber mit 100% Geschmack.
Hochwertige Zutaten, wie Soja, Gemüse und Hülsenfrüchte, geben den Produkten ihren natürlichen Geschmack und den typisch festen Biss. Weizen- und Sojaeiweiß sorgen für die zarte Konsistenz und sind zugleich eine wertvolle Proteinquelle.

Probiere jetzt eins der folgenden Garden Gourmet Produkte und erhalte 100% Cashback: vegetarische Gemüsebällchen, vegetarische Filet Streifen, vegane Burger, vegane Klösschen, vegetarische Frikadellen, vegane Falafel, oder vegane Linsenburger.

Lasse dich von vielseitigen Rezepten inspirieren und entdecke zahlreiche Variationen mit Burger, Falafel und Co. auf gardengourmet.de.

Gültig vom 20.05.2016 bis 20.06.2016
1 pro Person einlösbar

Beste Kommentare

Um einige Kommentare schon mal vorweg zu nehmen:

"schmeckt mega scheiße, lieber richtiges Fleisch", "vegan autocold", "wieso machen sich veganer*Innen Fleisch nach", "vegan ist ungesund", "ihr esst meinem Essen das Essen weg", "voll der Chemie scheiß", "vegan ist doch nur Trend" usw usw..

Also, alles vorweggenommen.. Dann können ja nun "richtige" Kommentare kommen

So, ich möchte dann mal einen kleinen Erfahrungsbericht zu den "Vegetarischen Gemüse Bällchen" (E-Center, 2,49 €, Inhalt 200 Gramm) schreiben.

Sie haben mir sehr gut geschmeckt, hätten geschmacklich durchaus als Fleischbällchen durchgehen können, wenn man's nicht gewusst hätte, hatten eine leichte Note nach Möhre würde ich meinen, waren überraschend locker und "fluffig" und nicht wie erwartet zäh und hart. Doch...wenn sie nicht 2,49 € kosten würden, könnte man sie öfter kaufen.

Zu Abwicklung bei Scondoo: alles lief problemlos ! ! !

Gegen 13.55 Uhr Kassenbon hochgeladen, um 14.17 Uhr kam die Mail, dass alles glatt gelaufen ist: Dein Einlösung bei scondoo wurde erfolgreich geprüft und akzeptiert. Falls du einen Cashback-Deal eingelöst hast, wurde der Cashback auf deinem scondoo-Konto gutgeschrieben.

Geld ist mittlerweile auf dem Weg auf mein Konto.

9847787-WHkEG

9847787-xkpvR

9847787-9UnDk

9847787-dTw1t

9847787-D11Lm

Danke für die Aktion und für den Tipp - sehr gern wieder.

Mit nem schönen Steak als Beilage, schmeckt das vegane Zeug eigentlich ganz gut.

littlebigidefix

würde die eher meiden, da nicht aus biologischer produktion. auf den verpackungen steht nix in der richtung und auf nachfrage erhält man keine antwort. könnte eine us-firma sein, die hier in europa ihr gensoja auf ziemlich perfide weise unter die eingeborenen bringt...



Na ja, Garden Gourmet gehört zu Nestle & die produzieren gerne Dreck.
63 Kommentare

Toll!! Danke für den Hinweis!

Um einige Kommentare schon mal vorweg zu nehmen:

"schmeckt mega scheiße, lieber richtiges Fleisch", "vegan autocold", "wieso machen sich veganer*Innen Fleisch nach", "vegan ist ungesund", "ihr esst meinem Essen das Essen weg", "voll der Chemie scheiß", "vegan ist doch nur Trend" usw usw..

Also, alles vorweggenommen.. Dann können ja nun "richtige" Kommentare kommen

Wo kann man das kaufen?

W4NN1

Wo kann man das kaufen?


zB bei Rewe, Konsum,..und wenn ich nicht irre ab und zu Netto.

Ich kaufe immer die MHD-Abteilung im Supermarkt leer, da spare ich genug bei veganen/vegetarischen Produkten

W4NN1

Wo kann man das kaufen?



Guckst du auch Edeka.

Gab doch vor einiger Zeit mal eine Geld-zurück Aktion von diesen Produkten. Ich gehe mal davon aus, dass wenn man daran teilgenommen hat auch an der Aktion von Scondoo teilnehmen kann. Im übrigen sind die Produkte echt gut, z. B. kann man sich daraus gute Veggieburger machen.

knudknud

Um einige Kommentare schon mal vorweg zu nehmen:"schmeckt mega scheiße, lieber richtiges Fleisch", "vegan autocold", "wieso machen sich veganer*Innen Fleisch nach", "vegan ist ungesund", "ihr esst meinem Essen das Essen weg", "voll der Chemie scheiß", "vegan ist doch nur Trend" usw usw..Also, alles vorweggenommen.. Dann können ja nun "richtige" Kommentare kommen


Mist, jetzt hast du mir den ganzen Spaß verdorben.

knudknud

Um einige Kommentare schon mal vorweg zu nehmen:"schmeckt mega scheiße, lieber richtiges Fleisch", "vegan autocold", "wieso machen sich veganer*Innen Fleisch nach", "vegan ist ungesund", "ihr esst meinem Essen das Essen weg", "voll der Chemie scheiß", "vegan ist doch nur Trend" usw usw..Also, alles vorweggenommen.. Dann können ja nun "richtige" Kommentare kommen


Bin auch überzeugter Fleischesser und hätte nicht gedacht, dass vegan schmecken kann, wurde aber kürzlich von nem Kumpel in einen Veganer Restaurant geschliffen und fand das was ich da gegessen hab sogar ziemlich gut
Die, die sowas wie "schmeckt mega scheiße" bringen, haben's wahrscheinlich einfach noch nicht probiert, oder es war nicht richtig zubereitet

Hat mir bei der letzten Aktion nicht besonders gut geschmeckt, würde es persönlich eher im unteren Mittelfeld ansiedeln. Aber als Kind aus einer Großfamilie .... egal, rein damit! X)

Die Burger sind echt gut, zusammen mit Old Amsterdam ein Traum!

SUPI.
Werde beim WE Einkauf die Augen aufhalten.

Finde ein Geschäft in deiner Nähe: veggy365.com/ite…=80

rp11378

Finde ein Geschäft in deiner Nähe: http://www.veggy365.com/item.php?sid=80



danke für den Link morgen mal vorbei fahren und schauen ob Sie das wirklich haben, zum probieren Top

Caipirinna

Hat mir bei der letzten Aktion nicht besonders gut geschmeckt, würde es persönlich eher im unteren Mittelfeld ansiedeln. Aber als Kind aus einer Großfamilie .... egal, rein damit! X)


Die Falafel und die Linsenburger fand ich ziemlich gut.

sideshow

Guckst du auch Edeka.

hiess das nicht "kaufst Du Edeka?"?

Mit nem schönen Steak als Beilage, schmeckt das vegane Zeug eigentlich ganz gut.

würde die eher meiden, da nicht aus biologischer produktion. auf den verpackungen steht nix in der richtung und auf nachfrage erhält man keine antwort. könnte eine us-firma sein, die hier in europa ihr gensoja auf ziemlich perfide weise unter die eingeborenen bringt...

immer noch zu teuer X)

littlebigidefix

würde die eher meiden, da nicht aus biologischer produktion. auf den verpackungen steht nix in der richtung und auf nachfrage erhält man keine antwort. könnte eine us-firma sein, die hier in europa ihr gensoja auf ziemlich perfide weise unter die eingeborenen bringt...



Na ja, Garden Gourmet gehört zu Nestle & die produzieren gerne Dreck.

Deal-Jäger

TOP

littlebigidefix

würde die eher meiden, da nicht aus biologischer produktion. auf den verpackungen steht nix in der richtung und auf nachfrage erhält man keine antwort. könnte eine us-firma sein, die hier in europa ihr gensoja auf ziemlich perfide weise unter die eingeborenen bringt...


Nicht aus biologischer Produktion? Das ist ja fürchterlich!

Ich kann die Produkte geschmacklich nur empfehlen.

Ok dann sag ich mal veganes schnitzel???? Oder vegane fleischwurst???
Finde den fehler ich versteh solche sachen einfach nicht und habe selbst 5 jahre vegetarisch gelebt.
Aber allein das wort wurst oder fleisch bei vegan ist doch der totale mumpitz in meinen augen....


knudknud

Um einige Kommentare schon mal vorweg zu nehmen:"schmeckt mega scheiße, lieber richtiges Fleisch", "vegan autocold", "wieso machen sich veganer*Innen Fleisch nach", "vegan ist ungesund", "ihr esst meinem Essen das Essen weg", "voll der Chemie scheiß", "vegan ist doch nur Trend" usw usw..Also, alles vorweggenommen.. Dann können ja nun "richtige" Kommentare kommen



Sind Falafel nicht immer vegan?

knudknud

Um einige Kommentare schon mal vorweg zu nehmen:"schmeckt mega scheiße, lieber richtiges Fleisch", "vegan autocold", "wieso machen sich veganer*Innen Fleisch nach", "vegan ist ungesund", "ihr esst meinem Essen das Essen weg", "voll der Chemie scheiß", "vegan ist doch nur Trend" usw usw..Also, alles vorweggenommen.. Dann können ja nun "richtige" Kommentare kommen



Ich will ja nicht gemein sein oder so, aber wusstest du echt nicht, dass an sich "veganes Essen" schmecken kann? Das ist ja einfach alles ohne tierische Produkte, na klar schmecken Pommes mit Ketchup! Jedoch schmecken Fertigprodukte wie "Filetstreifen" usw. einfach scheiße. Und da ist es egal ob mit Fleisch oder ohne, wer zieht sich schon diese Schrottfrikadellen rein und denkt sich "geil".

Also: Es schmeckt scheiße, aber nciht weils vegan/vegetarisch ist, sondern weils nicht selbstgemacht und FRISCH ist.


Caipirinna

Hat mir bei der letzten Aktion nicht besonders gut geschmeckt, würde es persönlich eher im unteren Mittelfeld ansiedeln. Aber als Kind aus einer Großfamilie .... egal, rein damit! X)



Sind die nicht immer vegan und vegetarisch? Oder packen die bei dem Fertigzeugs auch immer noch irgendwie tierische Produkte rein, damit die nicht so schnell verschimmeln?

Carp

Ok dann sag ich mal veganes schnitzel???? Oder vegane fleischwurst???Finde den fehler ich versteh solche sachen einfach nicht und habe selbst 5 jahre vegetarisch gelebt.Aber allein das wort wurst oder fleisch bei vegan ist doch der totale mumpitz in meinen augen....



Wieso? Es ist lecker und es muss kein Tier für sterben => passt voll zum veganen Lebensstil.

freeload

TOP


Ist das Krümelmonster nicht im Urlaub...? Oder zu öde da? X)

delpiero223

immer noch zu teuer X)


Gibts nicht bei LIDL....:p

.,.,.,.

Caipirinna

Hat mir bei der letzten Aktion nicht besonders gut geschmeckt, würde es persönlich eher im unteren Mittelfeld ansiedeln. Aber als Kind aus einer Großfamilie .... egal, rein damit! X)



Ich denke, die bieten das einfach unabhängig davon an, ob andere Marken da tierische Produkte unterkneten. Ist ja kein Fleischersatzprodukt in dem Sinne, dass sie ein Fleischprodukt bildlich und geschmacklich versuchen nachzustellen. Die haben Linsenburger und Falafel einfach in ihr veganes/vegetarisches Angebot aufgenommen. Aber "vegan" vor dem Produktnamen verkauft sich einfach besser :P

Wobei ich nicht ausschließen will, dass du in anderen Fertigprodukten dieser Art doch irgendwelche tierischen Inhaltsstoffe findest.

Die Burger und Linsenburger fand ich übrigens auch sehr lecker.

knudknud

Um einige Kommentare schon mal vorweg zu nehmen:"schmeckt mega scheiße, lieber richtiges Fleisch", "vegan autocold", "wieso machen sich veganer*Innen Fleisch nach", "vegan ist ungesund", "ihr esst meinem Essen das Essen weg", "voll der Chemie scheiß", "vegan ist doch nur Trend" usw usw..Also, alles vorweggenommen.. Dann können ja nun "richtige" Kommentare kommen



Dann sag ich mal FleischSALAT? Wie kann man nur so dämlich sein, einen Salat aus Fleisch zu machen und es dann so zu nennen? Kann ich einfach nicht verstehen, was denken sich die Leute dabei

falafel ist vegan wenn man sie selber macht. die vom dönerfritzen (industrieware) ist nur Vegetarisch, da sie mit eiweißpulver gebunden sind.

Wenn ein Shop Soja als hochwertige Zutat bezeichnet, ist das für mich auto-unglaubwürdig.

Vegetarisch zu heißt eben nur fleischlos und nicht gleich fair gehandelt, Bio-Qualität, sozialverträglich etc. Ich will nicht wissen wieviel Regenwald für Palmöl und Sojaproduktion jedes Jahr draufgeht ...

Außerdem ist bei kleinen Einkaufsmengen der Versand schon ökologisch kompletter Unfug.

knudknud

Um einige Kommentare schon mal vorweg zu nehmen:"schmeckt mega scheiße, lieber richtiges Fleisch", "vegan autocold", "wieso machen sich veganer*Innen Fleisch nach", "vegan ist ungesund", "ihr esst meinem Essen das Essen weg", "voll der Chemie scheiß", "vegan ist doch nur Trend" usw usw..Also, alles vorweggenommen.. Dann können ja nun "richtige" Kommentare kommen


Naja, ich hatte mal in der Uni-Mensa ein veganes Gericht probiert und fand das überhaupt nicht gut. Daher vielleicht meine anfangs etwas negative Einstellung veganem Essen gegenüber. Aber dass das Mensa-Essen allgemein nicht gut schmeckt ist ja auch kein Geheimnis

wie viel kostet das zeug

Wozu eß´ich vegan, aber mit künstlichem Fleischgeschmack ???
Vegan bedeutet, auch den Eigengeschmack des "Grünzeugs" schmecken und erkännen und schätzen zu lernen und nicht z.B. ein Sellerieschnitzel mit Gyrosgeschmack und viel Aroma,Glutamat ..... zu verdrücken.
Nix für unguad, aber da steuern Euch wieder mal die Großkonzerne !

Anna1968

Wozu eß´ich vegan, aber mit künstlichem Fleischgeschmack ???Vegan bedeutet, auch den Eigengeschmack des "Grünzeugs" schmecken und erkännen und schätzen zu lernen und nicht z.B. ein Sellerieschnitzel mit Gyrosgeschmack und viel Aroma,Glutamat ..... zu verdrücken.Nix für unguad, aber da steuern Euch wieder mal die Großkonzerne !



das hast du gut erkännt

Anna1968

Wozu eß´ich vegan, aber mit künstlichem Fleischgeschmack ???Vegan bedeutet, auch den Eigengeschmack des "Grünzeugs" schmecken und erkännen und schätzen zu lernen und nicht z.B. ein Sellerieschnitzel mit Gyrosgeschmack und viel Aroma,Glutamat ..... zu verdrücken.Nix für unguad, aber da steuern Euch wieder mal die Großkonzerne !


Man hält eben gerne an gewohnten Geschmack fest. Deswegen gibt's die Cola jetzt auch mit Stevia anstatt einfach weniger Zucker.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text