Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
100€ Tradeguthaben für Neukunden des onvista bank Festpreis-Depots
616° Abgelaufen

100€ Tradeguthaben für Neukunden des onvista bank Festpreis-Depots

130
eingestellt am 1. JanBearbeitet von:"IchFahrBahn"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Einen guten Start ins neue Jahr! Die onvista Bank hat passend dazu eine neue Aktion gestartet. Neukunden erhalten bei Depoteröffnung 100 Euro Tradeguthaben. Aktion geht bis zum 28.02.2019 (VERLÄNGERT !!)


1309915.jpg
Aktions- und Teilnahmebedingungen
Aktion bis 28.02.2019
Der Neukunde muss vom 01.01.2019 bis zum 28.02.2019 auf der Seite der onvista bank seinen Depoteröffnungsantrag online bis zum letzten Schritt ausfüllen.
Nach positiver Prüfung und Annahme sowie Eröffnung des Depots (Zusendung der beiden Eröffnungsbriefe) bis zum 14.03.2019 gelten die Teilnahmebedingungen als erfüllt.
gilt nur bei Eröffnung des 5€ Festpreis-Depots
nur für Neukunden (volljährig, bisher kein Depot bei onvista / finanzen.net)
Mit KWK kombinierbar! (Siehe Kommentar von karolski)

100€ Tradeguthaben erhalten

Das Tradeguthaben wird euch automatisch nach erfolgreicher Prüfung eurer Unterlagen auf euer Konto bei der onvista bank gebucht. Das kann allerdings bis zu 14 Tage dauern.

Tradeguthaben zur Verrechnung der Orderprovisionen
Tradeguthaben bis 30.06.2019 nutzbar (verfällt danach, auch bei Kündigung des Depot)
Tradeguthaben gilt für Handel an allen dt. Wertpapierhandelsplätzen inkl. Direkthandelspartner
gilt nicht für für Handel von Fonds über die KAG, US-Börsenplätzen oder Eurex

onvista Bank wird in den meisten Fällen von zahlreichen Ratgebern in Sachen Depot neben flatex immer weit vorn gesehen! Vorteilhaft ist hierbei, dass ihr unabhängig eurer Order eine pauschale Gebühr von 5€ Orderprovision zzgl. 1,50€ Börsenplatzgebühr zahlt.
Zusätzliche Info
KWK-Link für 50€ Best-Choice oder Drivers-Choice Gutschein für den Werber!
onvista-bank.de/kun…tml
Onvista bank Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Was wollen die immer mit ihrem Tradeguthaben .....
130 Kommentare
Was wollen die immer mit ihrem Tradeguthaben .....
Frohes Neues! Verstehe ich das richtig: wenn jede Order eine Pauschalprovision von 5 Euro kostet, kann ich mit den 100 Euro Guthaben insgesamt 20 Free-Orders bis 30.6.19 machen. Das sind ja mehr als 3 pro Monat; ganz schön viel. Die Börsenplatzgebühr wird durch das Guthaben nicht gedeckelt, oder? D.h. auf den 30 Euro (für 20 Orders) bleibe ich sitzen?
Welche Anbieter empfehlt ihr für ETF-Sparpläne?
sven6201.01.2019 13:58

Welche Anbieter empfehlt ihr für ETF-Sparpläne?



onvista.
Bin schon länger bei denen. Viele kostenlose Sparpläne und die Transaktionskosten sind auch ok.
Haben auch gerade wieder die Aktion für Kauforders für € 1,50 verlängert, falls man mal ausserhalb eines Sparplans kaufen will. Gilt nicht für alle ETF aber z.B. für iShares und Vanguard.
sven62vor 7 m

Welche Anbieter empfehlt ihr für ETF-Sparpläne?


Ich bin bei onvista
Hätte jemand Lust mich zu werben? Über die Prämie wird man sich sicherlich einig!
edvedvor 8 m

Hätte jemand Lust mich zu werben? Über die Prämie wird man sich sicherlich …Hätte jemand Lust mich zu werben? Über die Prämie wird man sich sicherlich einig!


Ich bin bei der Onvista und kann dich werben
roibleck01.01.2019 14:05

onvista.Bin schon länger bei denen. Viele kostenlose Sparpläne und die T …onvista.Bin schon länger bei denen. Viele kostenlose Sparpläne und die Transaktionskosten sind auch ok.Haben auch gerade wieder die Aktion für Kauforders für € 1,50 verlängert, falls man mal ausserhalb eines Sparplans kaufen will. Gilt nicht für alle ETF aber z.B. für iShares und Vanguard.


Ist das auf bestimmte vanguard etfs oder Börsenplätze beschränkt?
roibleck01.01.2019 14:05

onvista.Bin schon länger bei denen. Viele kostenlose Sparpläne und die T …onvista.Bin schon länger bei denen. Viele kostenlose Sparpläne und die Transaktionskosten sind auch ok.Haben auch gerade wieder die Aktion für Kauforders für € 1,50 verlängert, falls man mal ausserhalb eines Sparplans kaufen will. Gilt nicht für alle ETF aber z.B. für iShares und Vanguard.


Ok vielen Dank. Was heißt Transaktionskosten, auch bei den kostenlosen Sparplänen? Willst mich werben? 50:50?
sven62vor 3 m

Ok vielen Dank. Was heißt Transaktionskosten, auch bei den kostenlosen …Ok vielen Dank. Was heißt Transaktionskosten, auch bei den kostenlosen Sparplänen? Willst mich werben? 50:50?


Viele Sparpläne bezahlst du nichts, die Transaktionskosten fallen beim Aktienkauf an
sven62vor 15 m

Ok vielen Dank. Was heißt Transaktionskosten, auch bei den kostenlosen …Ok vielen Dank. Was heißt Transaktionskosten, auch bei den kostenlosen Sparplänen? Willst mich werben? 50:50?


Wenn er sich nicht meldet ich wäre auch dabei ✌🏼
IhrAffen01.01.2019 12:52

Was wollen die immer mit ihrem Tradeguthaben .....


Die wollen, dass du viel tradest.
sven62vor 50 m

Welche Anbieter empfehlt ihr für ETF-Sparpläne?


Das kann mich nicht pauschal sagen, dazu gibt es zu viele Banken mit kostenlosen Sparplänen. Informiere dich z.B. auf justetf.com/de/…tml
Wenn jemand Interesse an ETF Sparplänen hat und noch seine VL einfließen lassen möchte, sollte beachten das dies aktuell nur bei finvesto und comdirekt möglich ist.
Quelle: Justetf
will schon länger zu onvista wechseln, aber da warte ich lieber noch auf eine bessere aktion.. 100€ Gebühren für 6 Monate ist jetzt echt nicht so der brüller..
gigglejigglevor 1 m

will schon länger zu onvista wechseln, aber da warte ich lieber noch auf …will schon länger zu onvista wechseln, aber da warte ich lieber noch auf eine bessere aktion.. 100€ Gebühren für 6 Monate ist jetzt echt nicht so der brüller..


Bisher waren es 75€, somit ist die Aktion gar nicht schlecht. Bin schon sehr lange bei OnVista, KWK kann man ja auch noch mitnehmen
Horst.Schlaemmervor 11 m

Die wollen, dass du viel tradest.


Genau und das 15 Minuten zeitverzögert mit GTS Basis.
rollstein77701.01.2019 14:21

Ist das auf bestimmte vanguard etfs oder Börsenplätze beschränkt?



Hier steht alles wichtige:
onvista-bank.de/akt…tml

Wichtig: Die € 0,- Orderprovision gelten nur für Käufe.
Aber ein echter Investor verkauft ja auch nix :-)
roibleckvor 3 m

Hier steht alles …Hier steht alles wichtige:https://www.onvista-bank.de/aktionen/etf/premium-etf-partner.htmlWichtig: Die € 0,- Orderprovision gelten nur für Käufe.Aber ein echter Investor verkauft ja auch nix :-)


Selten, kaufen sie eine Aktie wie Sie eine Farm kaufen wollten, Zitat Warren Buffet
HOT. 6,50€ Gebühr für einen Kauf oder Verkauf über Xetra volumenunabhängig ist super. Bei Consors werden da schnell mal knapp 70€ fällig....
sven6201.01.2019 13:58

Welche Anbieter empfehlt ihr für ETF-Sparpläne?


Ohne Angabe des ETF und evtl der Sparsumme kann man dir viel vorschlagen aber wahrscheinlich weniges passen. Der ETF bestimmt die Brokerwahl! Da ich Comstage und Xtracker ETF bespare ist Flatex zb eine gute Wahl da 0€ Kosten bei Sparplanausführung, 0€ Depotgebühren und auch 0€ Negativzinsen wenn man kein Geld dort liegen lässt und der Sparplan vom Giro gefüttert wird. Somit ist das Depot für mich wirklich kostenfrei, auch keine Gebühren wie zb bei onvista
Bearbeitet von: "C.Ti" 1. Jan
IhrAffen01.01.2019 14:50

Wenn jemand Interesse an ETF Sparplänen hat und noch seine VL einfließen l …Wenn jemand Interesse an ETF Sparplänen hat und noch seine VL einfließen lassen möchte, sollte beachten das dies aktuell nur bei finvesto und comdirekt möglich ist. Quelle: Justetf


VL? Was ist damit gemeint?
Mike1033vor 1 m

VL? Was ist damit gemeint?



Vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber ..
Mike1033vor 1 m

VL? Was ist damit gemeint?


Vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber
Danke für die schnelle Antwort!
Was gibts den KWK? Ich möchte gern ein onvista Depot eröffnen
Aber gerade bei flatex gibt es ja die ominösen ATC-Gebühren bei Sparplänen und die sind etwas versteckt.
Deshalb bin ich dort u.a. damals weggegangen. Außerdem waren die Orderkosten sehr unübersichtlich. Die schwankten je nach Börsenplatz ziemlich stark. Ich hatte da mal für einen Verkauf über € 11,- bezahlt - obwohl ja eigentlich flatpreise. Da hatte ich die Nase dann endgültig voll.
Und nun versuchen sie über diverse Aktionen Kunden zurück zugewinnen. Wenn die von Anfang an fair und transparent gewesen wären, wären nicht so viele Kunden zur onista oder DKB geggangen.
vanatirvor 13 m

Was gibts den KWK? Ich möchte gern ein onvista Depot eröffnen


Gibt ein 50€ Gutschein für den Werber
roibleckvor 1 h, 36 m

Aber gerade bei flatex gibt es ja die ominösen ATC-Gebühren bei Sparplänen …Aber gerade bei flatex gibt es ja die ominösen ATC-Gebühren bei Sparplänen und die sind etwas versteckt.Deshalb bin ich dort u.a. damals weggegangen. Außerdem waren die Orderkosten sehr unübersichtlich. Die schwankten je nach Börsenplatz ziemlich stark. Ich hatte da mal für einen Verkauf über € 11,- bezahlt - obwohl ja eigentlich flatpreise. Da hatte ich die Nase dann endgültig voll.Und nun versuchen sie über diverse Aktionen Kunden zurück zugewinnen. Wenn die von Anfang an fair und transparent gewesen wären, wären nicht so viele Kunden zur onista oder DKB geggangen.


Mit der Zitatfunktion wäre der Post nicht so aus dem Kontext gerissen. Es kommt drauf an was man will. Es gibt nicht DEN Broker. ATC hast du nicht bei Sparplan auf Comstage, db x-tracker und Lyxor @ Flatex. Die Verkaufsgebühren sind ausgeschrieben, also selber Schuld.... Ich bespare so kostenfrei meine ETFs und sollte ich verkaufen wollen wird das Depot vorher übertragen ( angenommen Bedingungen bleiben gleich wovon nicht auszugehen ist ) um auch in der Verrentungsphase günstig zu sein. Sollte ich nun zb noch einen anderen ETF besparen wollen suche ich mir dafür auch wieder einen passenden (in D beheimateten) Broker wo die Kosten entsprechend gering sind. Sollte ich zocken und Daytraden wollen würde ich mir dafür ebenfalls den passenden Brocker suchen. Wenn man nur ein Depot in betracht zieht ist das unnötig einschränkend und nicht kosten optimiert
Bearbeitet von: "C.Ti" 1. Jan
roibleckvor 1 h, 45 m

Und nun versuchen sie über diverse Aktionen Kunden zurück zugewinnen


So wie Onvista Kunden mit Aktionen ködert? onvista-bank.de/akt…tml
Ich würde auch zu onvista gehen wenn ich zb einen Vanguard besparen wollte. ING genau so (wo nun alle warten wann denn nun die 2019er Aktion kommt weil vorhanden Sparpläne nciht mehr kostenfrei sind^)
Bearbeitet von: "C.Ti" 1. Jan
Ja sorry. Während ich geschrieben habe, hatten auch andere schon was gepostet.
Du hast übrigens recht. Ich bin auch bei flatex bzw. onvista gelandet, weil ich einen bestimmten fonds besparen wollte.
ich wollte auch nur darauf hinweisen dass meine Erfahrungen mit flatex nicht gut waren und mich zum Weggang bewogen haben.
Suche ebenfalls Werber
Suche Werber, bitte mit Aufteilungwunsch
sven62vor 16 m

Suche Werber, bitte mit Aufteilungwunsch


Wie hoch ist denn die KWK-Prämie?
Wer möchte mich werben?
suche werber
und @vivalapula 100€ für den Geworbenen und 50€ BestChoice Gutschein für den Werber

und wo steht das es mit kwk kombinierbar ist?
In den Teilnahmebedingungen steht lediglich das es nicht mit Neukundenaktionen komb. ist...
Bearbeitet von: "steadyst" 2. Jan
steadystvor 8 h, 6 m

suche werberund @vivalapula 100€ für den Geworbenen und 50€ BestChoice Guts …suche werberund @vivalapula 100€ für den Geworbenen und 50€ BestChoice Gutschein für den Werberund wo steht das es mit kwk kombinierbar ist?In den Teilnahmebedingungen steht lediglich das es nicht mit Neukundenaktionen komb. ist...


Es gibt 100€ Tradeguthaben für den Neukunden und 50€ BestChoice Gutschein für den Werber, ist kombinierbar
Bearbeitet von: "Braveheart21" 2. Jan
Ich möchte monatlich ETF kaufen, so einfach wie es geht, ich denke an einen msci world. Aber welchen weiß ich noch nicht. Keine Ahnung ob es da große Unterschiede gibt. Hat jemand eine persönliche Empfehlung?

Habe schon ein Depot bei der comdirect. Lohnt es sich besser bei onvista zu starten?

Kommen die Börsenhandelsplatzgebühren von 1,50 immer dazu ? Also jeder Trade 6,50?
Oder fallen die nur manchmal an?
Bearbeitet von: "vivalapula" 2. Jan
vivalapulavor 6 m

Ich möchte monatlich ETF kaufen, so einfach wie es geht, ich denke an …Ich möchte monatlich ETF kaufen, so einfach wie es geht, ich denke an einen msci world. Aber welchen weiß ich noch nicht. Keine Ahnung ob es da große Unterschiede gibt. Hat jemand eine persönliche EmpfehlungHabe schon ein Depot bei der comdirect. Lohnt es sich besser bei onvista zu starten? Kommen die Börsenhandelsplatzgebühren von 1,50 immer dazu ? Also jeder grade 6,50?Oder fallen die nur manchmal an?


Such dir am besten was Passendes nach deinen Vorstellungen raus (justetf hat da gute Filtermöglichkeiten). ETFs kannst du bei onvista ab 50 eur monatlich gebührenfrei per Sparplan kaufen. Die gebräuchlichen ETFs stehen dabei auf jeden Fall zur Verfügung (kannst du ansonsten auch bei justetf entsprechend filtern)



Investier mal die halbe Stunde! Hat mir enorm geholfen mich zurecht zu finden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text