212°
ABGELAUFEN
1.000 bahn.bonus-Punkte für 2 Mal Bahnfahren á 25€

1.000 bahn.bonus-Punkte für 2 Mal Bahnfahren á 25€

ReisenDeutsche Bahn Angebote

1.000 bahn.bonus-Punkte für 2 Mal Bahnfahren á 25€

Preis:Preis:Preis:50€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich rechne, dass ein Punkt ungefähr ein Wert von 4-5cent hat. Wenn ihr 2500 Punkte habt, könnt ihr diese gegen eine Freifahrt für Dritte eintauschen. Diese ist ca. 115-125€ wert. Natürlich gibt es auch schon Prämien für 1000 Punkte!

So geht’s:

1)Jetzt anmelden
2)Vom 16.09. bis 12.10.2014 2-mal* mit der Bahn fahren und dabei angeben, dass Sie bahn.bonus-Punkte sammeln
3)Sich auf 1.000 Prämienpunkte freuen


*Aktionsbedingungen

25,– Euro Mindestfahrkartenwert (ohne Sitzplatzreservierung) einfache Fahrt.

Dabei müssen das Kaufdatum und der 1. Gültigkeitstag der Fahrkarten zwischen dem 16.09.2014 und dem 12.10.2014 liegen.

Die Punktegutschrift erfolgt bis spätestens 8 Wochen nach Aktionsende.

58 Kommentare

In der Vergangenheit gingen solche Aktionen nur, wenn man dazu eingeladen wurde. Dafür einfach einen Bahn Account anmelden und mehrfach ein&ausloggen -> oben rechts auf der Bahnbonusseite erscheint dann der Banner - oder man erhält die Kampagne per E-Mail.

Ich hatte mich nämlich 2-3x dafür angemeldet ohne Einladung - und bisher immer ohne Erfolg.

Screenshot meiner E-Mail hier.

In den ganzen Bedingungen habe ich nirgendswo gesehen, dass man eingeladen werden muss. Die Website ja immerhin kein personalisierten Link. Ob es Klappt kann ich natürlich nicht sagen.

ich hab 1000 Punkte über, würde die abgeben

nicomey71

ich hab 1000 Punkte über, würde die abgeben


Leider kann man Punkte nicht von einem Konto auf ein anderes übertragen.

Für all diejenigen, die bislang so oft wie möglich einen großen Bogen um die DB gemacht haben und sich deshalb nicht so gut mit der bahn.bonus-Aktion auskennen, sollte man im Deal erwähnen, dass man für die Aktion natürlich Inhaber einer gültigen Bahncard sein muss - oder täusch ich mich?

ValarMorghulis

Für all diejenigen, die bislang so oft wie möglich einen großen Bogen um die DB gemacht haben und sich deshalb nicht so gut mit der bahn.bonus-Aktion auskennen, sollte man im Deal erwähnen, dass man für die Aktion natürlich Inhaber einer gültigen Bahncard sein muss - oder täusch ich mich?


Bahnbonuscard tuts auch.:p

Das hast du dir mit dem Freifahrtschein für 2500 Punkte als Gegenwert zu 115-125€ ausgerechnet oder wie? Ich mein nur, weil wenn man bei der Aktion für 2x25€ fahren muss, um die "Gutschrift" zu bekommen und es dabei um 1000 Punkte geht ... also wenn man auch hier deine 4-5ct/Punkt veranschlagt, ist das ein Nullsummenspiel, richtig?
Fiel mir nur grad so auf.
Klar ist natürlich die Aktion für JEDEN lohnenswert, der ohnehin mit der Bahn unterwegs ist.
Aber es ist kein richtiger Anreiz (zumindest finanzieller Art) auf die Bahn umzusteigen und z.B. eine Probe-BC auszuprobieren (was ich zunächst dachte).

Ich rechne, dass ein Punkt ungefähr ein Wert von 4-5cent hat.

ValarMorghulis

Für all diejenigen, die bislang so oft wie möglich einen großen Bogen um die DB gemacht haben und sich deshalb nicht so gut mit der bahn.bonus-Aktion auskennen, sollte man im Deal erwähnen, dass man für die Aktion natürlich Inhaber einer gültigen Bahncard sein muss - oder täusch ich mich?

Deren Einführung ist irgendwie an mir vorübergegangen oO danke für die Info. Also muss man eine "Karte der DB" haben, um daran teilnehmen zu können ^^

Ich rechne, dass ein Punkt ungefähr ein Wert von 4-5cent hat.




Solltest du dich extra wegen dieser Aktion in die Bahn setzen und 2x für 25€ fahren, dann kommst du natürlich bei 0€ Gewinn heraus. Nur für Leute die selber fahren, oder Ihre BC-Nummer eintragen lassen.

Eine kostenlose BahnBonus Card ist notwendig. Also deine Daten wollen sie schon

merken und hot

DerNico

Screenshot meiner E-Mail hier.


wenn klappt kriegst du bei Wertgutschrift der Punkte nen 5€ Amazon Gutschein von mir.
Danke fürs posten hier

sind die 25 euro vor oder nach bahncard-rabatt?

edit: auf der Bahnseite steht es, nach Bahncardrabatt

Wenn ihr euch mit name und Bonusprogramm Nummer anmeldet, bekommt ihr dann im nächsten Fenster auch diese Ansage?

"Um an der Sammelaktion teilnehmen zu können und auch zukünftig von attraktiven Prämien, exklusiven Serviceleistungen und Vorteilsangeboten zu profitieren, müssen Sie sich explizit zu unserem bahn.bonus-Programm anmelden."


.

robos

sind die 25 euro vor oder nach bahncard-rabatt? edit: auf der Bahnseite steht es, nach Bahncardrabatt Wenn ihr euch mit name und Bonusprogramm Nummer anmeldet, bekommt ihr dann im nächsten Fenster auch diese Ansage? "Um an der Sammelaktion teilnehmen zu können und auch zukünftig von attraktiven Prämien, exklusiven Serviceleistungen und Vorteilsangeboten zu profitieren, müssen Sie sich explizit zu unserem bahn.bonus-Programm anmelden."


Ja das kam bei mir auch

Ich mache sicherheitshalber mal Screenshots für den support, falls was schiefgeht...

Nice, auf jeden Fall merken, auch wenn ich nicht glaube, dass bis zum 12.10. noch zu zwei Fahrten kommen werde.

Falls jemand noch 10 € eCoupons braucht (MBW 49 €) - diese trete ich gegen Angabe meiner BahnBonus-Nummer ab.

symon

In der Vergangenheit gingen solche Aktionen nur, wenn man dazu eingeladen wurde. Dafür einfach einen Bahn Account anmelden und mehrfach ein&ausloggen -> oben rechts auf der Bahnbonusseite erscheint dann der Banner - oder man erhält die Kampagne per E-Mail.


Deine Methode hat bei mir leider nicht funktioniert. Habe mich über den Link angemeldet, wurde zu BahnBonus weitergeleitet und habe mich dort mit meinen normalen Kundendaten angemeldet. Eine Bestätigugnsmail oder ähnliches habe ich nicht erhalten. Muss ich jetzt einfach im Angebotszeitraum zweimal Bahnfahren und erhalte die 1.000 zusätzlichen Punkte, oder wie ist es gedacht?


1.000 Punkte gibt es auch hier (bin nicht sicher, ob es schon bekannt ist):
start.de/htm…Z01

Juhu, ich habe die Einladung von der Bahn auch bekommen!

Einzig Ärgerliche: 25€ nach BC-Rabatt, somit keine 29€-Tickets...

Trotzdem ein gutes Angebot, wenn man eh noch mal irgendwo hinwollte! Die Freifahrten sind gerade bei langen Strecken und/oder bei spontanen Reisen Gold wert!

rockwild3r

Juhu, ich habe die Einladung von der Bahn auch bekommen! Einzig Ärgerliche: 25€ nach BC-Rabatt, somit keine 29€-Tickets... Trotzdem ein gutes Angebot, wenn man eh noch mal irgendwo hinwollte! Die Freifahrten sind gerade bei langen Strecken und/oder bei spontanen Reisen Gold wert!



muss man mal ohne bc-rabatt fahren

Man sollte aber bedenken, dass die Prämie "Freifahrt für Dritte" auch "Freifahrt Flex 2. Klasse" genannt, ab dem 1.10. teurer wird und ab diesem Zeitpunkt 3000 Punkte kostet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text