1000 Euro Goldmünze + Euromünzenkatalog für 1000 Euro flat - portofrei
-410°Abgelaufen

1000 Euro Goldmünze + Euromünzenkatalog für 1000 Euro flat - portofrei

57
eingestellt am 28. Aug
1000 Euro Goldmünze aus Frankreich plus ein Euromünzenkatalog(über alle Euromünzen ab 2002) für 1000,- incl. Versandkosten.
Zahlungsmittel in Frankreich.
Geeignet für alle, die lieber 1000 Euro als Goldmünze haben als 1000 Euro als Papiergeld... In der Goldmünze sind 20 Gramm Gold drin, die schon einen Goldwert zwischen 700 und 800 Euro haben... Offizielle Münze von der Monnaie de Paris in Frankreich...Damit kann natürlich nicht in Deuschland eingekauft werden... aber das ist ja auch nicht der Sinn... Man kann jederzeit das Ding wieder in Paris bei der Nationalbank gegen 1000 Euro Papiergeld umtauschen, wem Papier lieber als Gold ist... oder es halt in Ebay oder sonstwo verkaufen...

Beste Kommentare

Wo ist der Deal?
700-800€ Goldwert für 1000€?

Habe ausversehen auf hot gedrückt. Ich habe mich noch nie so schlecht gefühlt.

Kann ich das wieder umändern und dafür ein dreifach-cold geben?

Gibt es da Provision oder warum stellst du das immer wieder ein.

mydealz.de/dea…911

Ich gebe lieber 100 EUR mehr für Philharmoniker oder Krüger aus, dann hat man auch wirklich 1 Unze von 31,x gramm, also den Materialwert.
Gold kauft man sich ja als Absicherung gegen das Schneeballgeldsystem.
57 Kommentare

Wo ist der Deal?
700-800€ Goldwert für 1000€?

Was ist das denn für ein scheiß Deal

Goldwert zwischen 700 und 800 Euro für 1000 € kaufen? Cold!

Ich gebe lieber 100 EUR mehr für Philharmoniker oder Krüger aus, dann hat man auch wirklich 1 Unze von 31,x gramm, also den Materialwert.
Gold kauft man sich ja als Absicherung gegen das Schneeballgeldsystem.

Sinn? Wo ist der Deal?

Habe ausversehen auf hot gedrückt. Ich habe mich noch nie so schlecht gefühlt.

Kann ich das wieder umändern und dafür ein dreifach-cold geben?

Viel erschreckender als dieser Deal ist die Tatsache, dass laut ebay schon über 470 Leute diese Münze gekauft haben...

Nepper, Schlepper, Bauernfänger ...

Wtf ein tausender ist doch viel besser als sone Muenze, naja da ist ja der Katalog brauchbarer als die Muenze

Gibt es da Provision oder warum stellst du das immer wieder ein.

mydealz.de/dea…911

Dockie91vor 6 m

Sinn? Wo ist der Deal?


PeterFSchulzes Geldbörse zu füllen

Verfasser

Der Goldpreis kann ja hoch und runter gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass er hoch geht, ist vermutlich größer, aber wissen tut das keiner.

Bei dieser Goldmünze zahlt man 1000 Euro und hat die Sicherheit, dass man dafür immer auch wieder 1000 Euro bekommt... (z.B. wenn man sie in Paris bei der Nationalbank wieder verkauft).

Insoweit risikolos.

Das ist der Unterschied z.B. zu einem Krügerrand o.ä. : Kauft man einen Krügerrand für 1120 Euro o.ä., und der Goldpreis geht auf die Hälfte runter, bekommt man auch nur noch die Hälfte des Geldes zurück. Das ist bei der 1000-Euro-Goldmünze aus Frankreich anders. Der Einsatz von 1000,- kommt auch dann wieder zurück, wenn der Goldpreis runter geht.

Im Gegenzug dazu tritt ein Erfolg bei Goldpreissteigerungen langsamer ein. Das ist der Preis für mehr Sicherheit. Seit dem Jahr 2000 bis jetzt hat sich der Goldpreis in Euro mehr als verdreifacht.
Sollte sich in den nächsten 10-15 Jahren auch der Goldpreis verdreifachen, bekommt man mit der Münze ca. etwas mehr als das Doppelte zurück und nicht das Dreifache. Dafür hat man in der Zwischenzeit die Sicherheit gehabt, dass man jederzeit seinen Einsatz zurück bekommt. Das ist der Deal.

Drin sind 20 Gramm Gold (Feingold).

Die hier angebotene Münze ist eine Alternative zum Halten von BARGELD und natürlich keine Alternative zum Investor, der mit vollem Risiko auf Gold setzt. Sondern eine Alternative für Leute, die auf Gold setzen wollen, aber jederzeit die Sicherheit haben wollen, ihren Einsatz zurück zu bekommen. Im Gegenzug auf einen Teil der Rendite zugunsten der Sicherheit verzichten...

PeterFSchulzevor 3 m

Der Goldpreis kann ja hoch und runter gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass …Der Goldpreis kann ja hoch und runter gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass er hoch geht, ist vermutlich größer, aber wissen tut das keiner.Bei dieser Goldmünze zahlt man 1000 Euro und hat die Sicherheit, dass man dafür immer auch wieder 1000 Euro bekommt... (z.B. wenn man sie in Paris bei der Nationalbank wieder verkauft).Insoweit risikolos.Das ist der Unterschied z.B. zu einem Krügerrand o.ä. : Kauft man einen Krügerrand für 1120 Euro o.ä., und der Goldpreis geht auf die Hälfte runter, bekommt man auch nur noch die Hälfte des Geldes zurück. Das ist bei der 1000-Euro-Goldmünze aus Frankreich anders. Der Einsatz von 1000,- kommt auch dann wieder zurück, wenn der Goldpreis runter geht.Im Gegenzug dazu tritt ein Erfolg bei Goldpreissteigerungen langsamer ein. Das ist der Preis für mehr Sicherheit. Seit dem Jahr 2000 bis jetzt hat sich der Goldpreis in Euro mehr als verdreifacht.Sollte sich in den nächsten 10-15 Jahren auch der Goldpreis verdreifachen, bekommt man mit der Münze ca. etwas mehr als das Doppelte zurück und nicht das Dreifache. Dafür hat man in der Zwischenzeit die Sicherheit gehabt, dass man jederzeit seinen Einsatz zurück bekommt. Das ist der Deal.Drin sind 20 Gramm Gold (Feingold). Die hier angebotene Münze ist eine Alternative zum Halten von BARGELD und natürlich keine Alternative zum Investor, der mit vollem Risiko auf Gold setzt. Sondern eine Alternative für Leute, die auf Gold setzen wollen, aber jederzeit die Sicherheit haben wollen, ihren Einsatz zurück zu bekommen. Im Gegenzug auf einen Teil der Rendite zugunsten der Sicherheit verzichten...


ich frage mich da nur wie das mit dem Umtauschen funktioniert? Wenn ich da persönlich mit der Goldmünze in der Tasche in Paris antanzen muss sind die Transaktionskosten ja wohl exorbitant. Das lohnt sich dann wohl erst wenn ich 10 bis 20 Münzen umtausche.

lassmirandadennsevillavor 8 m

Wtf ein tausender ist doch viel besser als sone Muenze, naja da ist ja …Wtf ein tausender ist doch viel besser als sone Muenze, naja da ist ja der Katalog brauchbarer als die Muenze



du meinst hoffentlich zwei fünfhunderter....

PeterFSchulzevor 8 m

Der Goldpreis kann ja hoch und runter gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass …Der Goldpreis kann ja hoch und runter gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass er hoch geht, ist vermutlich größer, aber wissen tut das keiner.Bei dieser Goldmünze zahlt man 1000 Euro und hat die Sicherheit, dass man dafür immer auch wieder 1000 Euro bekommt...


D.h. in 10 Jahren habe ich bei 2% Inflation nur 180€ miese gemacht. Leider wird die wahre Inflation viel höher sein! Sorry für mich *COLD*.

HaraldHirschvor 2 m

du meinst hoffentlich zwei fünfhunderter....



Welche fünfhunderter?

PeterFSchulzevor 12 m

Der Goldpreis kann ja hoch und runter gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass …Der Goldpreis kann ja hoch und runter gehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass er hoch geht, ist vermutlich größer, aber wissen tut das keiner.Bei dieser Goldmünze zahlt man 1000 Euro und hat die Sicherheit, dass man dafür immer auch wieder 1000 Euro bekommt... (z.B. wenn man sie in Paris bei der Nationalbank wieder verkauft).Insoweit risikolos.Das ist der Unterschied z.B. zu einem Krügerrand o.ä. : Kauft man einen Krügerrand für 1120 Euro o.ä., und der Goldpreis geht auf die Hälfte runter, bekommt man auch nur noch die Hälfte des Geldes zurück. Das ist bei der 1000-Euro-Goldmünze aus Frankreich anders. Der Einsatz von 1000,- kommt auch dann wieder zurück, wenn der Goldpreis runter geht.Im Gegenzug dazu tritt ein Erfolg bei Goldpreissteigerungen langsamer ein. Das ist der Preis für mehr Sicherheit. Seit dem Jahr 2000 bis jetzt hat sich der Goldpreis in Euro mehr als verdreifacht.Sollte sich in den nächsten 10-15 Jahren auch der Goldpreis verdreifachen, bekommt man mit der Münze ca. etwas mehr als das Doppelte zurück und nicht das Dreifache. Dafür hat man in der Zwischenzeit die Sicherheit gehabt, dass man jederzeit seinen Einsatz zurück bekommt. Das ist der Deal.Drin sind 20 Gramm Gold (Feingold). Die hier angebotene Münze ist eine Alternative zum Halten von BARGELD und natürlich keine Alternative zum Investor, der mit vollem Risiko auf Gold setzt. Sondern eine Alternative für Leute, die auf Gold setzen wollen, aber jederzeit die Sicherheit haben wollen, ihren Einsatz zurück zu bekommen. Im Gegenzug auf einen Teil der Rendite zugunsten der Sicherheit verzichten...



Es ist eine Altenative zum Vernichten von Bargeld. Das wäre, wenn man kein Gold kaufen möchte besser aufgehoben in gutem Werkzeug, ner Wasseraufbereitung, einem kleinen Garten (möglichst mit Bach), .....
Gold wird seit Jahren gedrückt. bei der Geldmengenvermehrung der letzten 8 Jahre müsste Gold, welches demnächst seinen Peak-Gold erreicht, schon längst bei über 2000 USD stehen. Insofern kann man daran partizipieren, weil man gute Kaufkurse vorfindet. Sollte die Drückung aufgegeben werden, wird das Goldverbot auch nicht lange auf sich warten lassen. EM sind die Pferdefüße in diesem verhurten Banken- und Schneeballgeldsystem.

Dein letzter Absatz ist korrekt- unter der Annahme, dass das Geldsystem so bleibt wie es derzeit ist.
Bearbeitet von: "Sche" 28. Aug

Dockie91vor 2 m

Welche fünfhunderter?



hä? er meinte er hätte lieber einen Tausender, es gibt aber keine tausend Euro Scheine.
Deinen Kommentar wegen den Fünfhundertern verstehe ich nicht.

HaraldHirschvor 2 m

hä? er meinte er hätte lieber einen Tausender, es gibt aber keine tausend E …hä? er meinte er hätte lieber einen Tausender, es gibt aber keine tausend Euro Scheine.Deinen Kommentar wegen den Fünfhundertern verstehe ich nicht.



Das Ziel Bargeldabschaffung und damit jederzeit kontrollierbare Geldströme- (vor allem kann man so auch Leute vom Versorgungssystem ausschließen) hat ja begonnen mit begrenzten Bargeldauszahlungen pro Tag und der Ankündigung der Abschaffung der 500er. Vermutlich meint er das.
Avatar

GelöschterUser159432

PeterFSchulzevor 14 m

Sondern eine Alternative für Leute, die auf Gold setzen wollen, aber …Sondern eine Alternative für Leute, die auf Gold setzen wollen, aber jederzeit die Sicherheit haben wollen, ihren Einsatz zurück zu bekommen. Im Gegenzug auf einen Teil der Rendite zugunsten der Sicherheit verzichten...


Es gibt keine Garantie, dass die französische Bank die Münze zukünftig jederzeit zum Nennwert zurücknehmen wird! Und dass diese Münze eine Rendite abwirft, ist wohl relativ abwegig.

HaraldHirschvor 4 m

hä? er meinte er hätte lieber einen Tausender, es gibt aber keine tausend E …hä? er meinte er hätte lieber einen Tausender, es gibt aber keine tausend Euro Scheine.Deinen Kommentar wegen den Fünfhundertern verstehe ich nicht.




...er meinte wohl, dass er noch nie so einen gesehen hat.

So als Tip für Gold mit wenig Aufgeld: gold.de/auf…le/

Peter Franz Schulze versucht wohl, seinen alten Negativrekord zu toppen

ansofanvor 13 m

Peter Franz Schulze versucht wohl, seinen alten Negativrekord zu toppen …Peter Franz Schulze versucht wohl, seinen alten Negativrekord zu toppen



Der Name ist Programm. Immer wieder lustige Negativ Dealz
Kann man eigentlich immer gleich ungelesen Cold voten
Bearbeitet von: "Hannoverschnapper" 28. Aug

nicconnevor 1 h, 17 m

Wo ist der Deal?700-800€ Goldwert für 1000€?


Die ist kein typischer Konsum-Deal, sondern ein Geldanlage-Deal. Der Deal besteht darin, dass du für eine Münze, die 1000 EUR wert ist genau 1000 EUR bezahlst. Für die meisten Münzen muss man noch Aufschläge zahlen. Der intrinsische Wert der Münze beträgt derzeit ca. 700 EUR (20 Gramm Gold). Das ist sozusagen deine Absicherung für inflationäre Zeiten. Zudem existiert die Möglichkeit, dass diese Münze irgendwann auf dem Sammlermarkt begehrt sein könnte und dann deutlich mehr als 1000 EUR hingeblättert werden. Auch wenn der Goldpreis sinken sollte bleibt der Zahlungswert von 1000 EUR bestehen, du gehst also kaum ein Risiko ein.

Das mal nur so als Erklärung warum schon fast 500 Münzen auf Ebay verkauft wurden.
Bearbeitet von: "primull" 28. Aug

heine19vor 30 m

So als Tip für Gold mit wenig Aufgeld: https://www.gold.de/aufgeldtabelle/


Der Unterschied ist: die genannten Münzen auf dieser Seite verlieren an Wert, wenn der Goldpreis sinkt. Das ist bei der 1000 EUR-Münze nicht der Fall, sie bleibt 1000 EUR wert.

An sich ist der Deal hier wie jeder 20€ Münze für 20€ Deal, bloß das man das Einlösen gegebenenfalls mit einem Paris Urlaub verknüpfen muss. Versteh nicht ganz, warum das so kalt hier ist...
Avatar

GelöschterUser159432

Marccc16vor 19 m

Doppelt No RISK: 1000 Euro Gold für 1000 Euro cash



Das weiss er, der ist ja ebenfalls von ihm

primullvor 24 m

Die ist kein typischer Konsum-Deal, sondern ein Geldanlage-Deal. Der Deal …Die ist kein typischer Konsum-Deal, sondern ein Geldanlage-Deal. Der Deal besteht darin, dass du für eine Münze, die 1000 EUR wert ist genau 1000 EUR bezahlst. Für die meisten Münzen muss man noch Aufschläge zahlen. Der intrinsische Wert der Münze beträgt derzeit ca. 700 EUR (20 Gramm Gold). Das ist sozusagen deine Absicherung für inflationäre Zeiten. Zudem existiert die Möglichkeit, dass diese Münze irgendwann auf dem Sammlermarkt begehrt sein könnte und dann deutlich mehr als 1000 EUR hingeblättert werden. Auch wenn der Goldpreis sinken sollte bleibt der Zahlungswert von 1000 EUR bestehen, du gehst also kaum ein Risiko ein.Das mal nur so als Erklärung warum schon fast 500 Münzen auf Ebay verkauft wurden.


Bitte mal erklären wie es sein kann, daß ich immer 1000 € bekomme obwohl Goldwert ca 800 Euro, wer zahlt 1000 Euro und wofür, ausser den 20 Gramm Gold?

primullvor 27 m

Der Unterschied ist: die genannten Münzen auf dieser Seite verlieren an …Der Unterschied ist: die genannten Münzen auf dieser Seite verlieren an Wert, wenn der Goldpreis sinkt. Das ist bei der 1000 EUR-Münze nicht der Fall, sie bleibt 1000 EUR wert.



Stimmt. Der Wert fällt bei dieser Münze mit dem EUR. Und bis zum Materialwert ist der Puffer mit 30 % mir zu hoch.

Der Kosten eines zwei Euro Stückes sind 13 Cent. Bekommst du auch nur 13 Cent wenn du die Münze abgibst?

Wenn dieses hier eine offizielle Münze sein sollte bekommt man immer den offiziellen Wert wieder.
Bearbeitet von: "thomasd0405" 28. Aug

Alex.Burkandtvor 10 m

Bitte mal erklären wie es sein kann, daß ich immer 1000 € bekomme obwohl Go …Bitte mal erklären wie es sein kann, daß ich immer 1000 € bekomme obwohl Goldwert ca 800 Euro, wer zahlt 1000 Euro und wofür, ausser den 20 Gramm Gold?


Weil es eine "offizielle" 1.000€ Münze der französischen Nationalbank ist.
Die hat einen Nennwert von: 1.000€
-> Du kannst die Münze jederzeit in Paris gegen 1.000€ in Geldscheinen umtauschen.

Die Geldscheine haben einen Materialwert von wenigen Cent.

Die Münze hat einen Materialwert von knapp unter 700€.

Es ist ein gutes Angebot wenn man Sammlermünzen zum Nennwert (=ohne Aufschlag und Risiko) kaufen kann.

Die arktischen Temperaturen zeigen, dass ein Großteil der Leute entweder nicht verstanden hat was ein Nennwert ist oder erwarten, dass Gold unter Wert verschenkt wird...

primullvor 34 m

Der Unterschied ist: die genannten Münzen auf dieser Seite verlieren an …Der Unterschied ist: die genannten Münzen auf dieser Seite verlieren an Wert, wenn der Goldpreis sinkt. Das ist bei der 1000 EUR-Münze nicht der Fall, sie bleibt 1000 EUR wert.


Spritkosten für die Fahrt nach Frankreich noch einplanen, sonst nimmt die keiner an...

PeterFSchulzevor 1 h, 5 m

@heine19 So als Tip für Gold mit noch weniger Aufgeld, da mehr Anbieter: …@heine19 So als Tip für Gold mit noch weniger Aufgeld, da mehr Anbieter: www.bullion-investor.com/price



billige kopie, ich bleib beim orginal

heine19vor 9 m

Spritkosten für die Fahrt nach Frankreich noch einplanen, sonst nimmt die …Spritkosten für die Fahrt nach Frankreich noch einplanen, sonst nimmt die keiner an...


Im Verkaufsfall würde man die Münze natürlich auf einer geeigneten Plattform im Internet verkaufen anstatt nach Paris zu fahren :-)

primullvor 8 m

Im Verkaufsfall würde man die Münze natürlich auf einer geeigneten Pl …Im Verkaufsfall würde man die Münze natürlich auf einer geeigneten Plattform im Internet verkaufen anstatt nach Paris zu fahren :-)


genau das liegt auch das Problem, hier wird kaum mehr als den materialwert erzeilt werden, soviel dann zu den aufgedruckten 1000 EUR wert

Wahnsinn's Deal....not!

Florusvor 38 m

Weil es eine "offizielle" 1.000€ Münze der französischen Nationalbank ist …Weil es eine "offizielle" 1.000€ Münze der französischen Nationalbank ist.Die hat einen Nennwert von: 1.000€-> Du kannst die Münze jederzeit in Paris gegen 1.000€ in Geldscheinen umtauschen.Die Geldscheine haben einen Materialwert von wenigen Cent.Die Münze hat einen Materialwert von knapp unter 700€.Es ist ein gutes Angebot wenn man Sammlermünzen zum Nennwert (=ohne Aufschlag und Risiko) kaufen kann.Die arktischen Temperaturen zeigen, dass ein Großteil der Leute entweder nicht verstanden hat was ein Nennwert ist oder erwarten, dass Gold unter Wert verschenkt wird...


Danke für die Info, dann werde ich mal 20 mitnehmen, für schlechte Zeiten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text