Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
10.000 bahn.bonus-Punkte (10 Freifahrten) für F.A.Z. Abo (28,14€ pro Fahrt)
517° Abgelaufen

10.000 bahn.bonus-Punkte (10 Freifahrten) für F.A.Z. Abo (28,14€ pro Fahrt)

76
eingestellt am 7. Dez 2018
Deal ist wieder aktiv mit 10.000 Punkten (10 Fahrten) oder 4.000 Punkten (4 Fahrten, hier für 142,80).

Dealbeschreibung aus dem alten Deal von frivm:


Die Deutsche Bahn bietet derzeit in Partnerschaft mit der F.A.Z. Ein Abo an, das 10.000 bahn.bonus-Punkte als Prämie gibt, welche sich zu 10 Fahrten in der zweiten Klasse einlösen lassen.

Bei dem digitalen Abo (281,40€ für 6 Monate F.A.Z. plus Sonntagszeitung) kommt man dabei auf einen Preis von 28,14€ pro Fahrt in der zweiten Klasse. Wer also oft lange Strecken zu höheren Preisen fährt kann hier mächtig sparen.

bahn.bonus-Punkte verfallen nach 3 Jahren.
Man sollte sich also überlegen ob man in 3 Jahren 10 Fahrten fahren
würde, die teurer wären als der entsprechende Preis mit Abo.

Aktionsbedingungen

Pro Haushalt und
BahnBonus Teilnehmer werden innerhalb von 6 Monaten nur für eine
Bestellung Prämienpunkte gutgeschrieben. Des Weiteren müssen zwischen
dem Zeitpunkt der Lieferung, bei mehreren Teillieferungen dem Zeitpunkt
der letzten Teillieferung, und einer erneuten Bestellung mindestens 6
Monate liegen. Zeitungsbesteller und BahnBonus Karteninhaber müssen
identisch sein. Dieses Angebot gilt nur für Neukunden. Die
Printbelieferung kann nur in Deutschland erfolgen – falls Sie außerhalb
des Zustellgebiets der Sonntagszeitung wohnen, erhalten Sie automatisch
Gutscheine. Die Gutschrift der BahnBonus Punkte erfolgt 4 bis 6 Wochen
nach Begleichung der Rechnungssumme.
Zusätzliche Info
Wer weniger als 10x in 3 Jahren fährt, hat folgende Möglichkeit:
Freifahrt Flex Hin & Rück für 3000 Punkte einlösen. Dieses Ticket ist übertragbar, heißt man kann es (zwar offiziell nicht erlaubt) weiterverkaufen. Auf eBay Kleinanzeigen liegt der Preis für die Tickets konstant bei 120-130€.
Folgende Möglichkeiten ergeben sich:
  • 1x Freifahrt Flex Ticket verkaufen: Effektivpreis für 7 Fahrten von: (281€-120€)/7 = 23€
  • 2x Freifahrt Flex Ticket verkaufen: Effektivpreis für 4 Fahrten von: (281€-2x120€)/4 = 10€
  • 3x Freifahrt Flex Ticket verkaufen: Effektivpreis für 1 Fahrt von: (281€-3x120€)/1 = -79€ Gewinn und eine Freifahrt

Gruppen

Beste Kommentare
sambavor 8 m

Auch die Bahn-Bonus-Fahrten unterliegen Kontingenten, sprich auch da musst …Auch die Bahn-Bonus-Fahrten unterliegen Kontingenten, sprich auch da musst Du eher früh sein, um noch eine Fahrt überhaupt zu kriegen.


Auch ich habe eine BC50 und sehe das anders. Habe bei der 21000 Punkte Aktion mitgemacht und schon knapp die Hälfte der Punkte verfahren. Besonders für standardzeiten (Freitag und Sonntag und nicht spät abends oder morgens) gibt es selbst 2 Tage vorher noch viele Kontingente bei BahnBonus, sparpreise sind da für Strecken über Frankfurt mit ICE kaum möglich.
Kompromiss aus Kosten und Spontanität im Moment meiner Meinung nach unschlagbar.
76 Kommentare
Die Fahrten muss man dann persönlich antreten, oder?
d1xivor 3 m

Die Fahrten muss man dann persönlich antreten, oder?


Ja, für 1000 Punkte gibt's persönliche Digital Tickets, für 2000 Punkte ein Ticket was auch Dritte benutzen können.
Bin ich als Abonnent nur der Sonntagszeitung ein Neukunde?
10 Einfache Fahrten ... also so richtig lohnend ist das eher nicht
Guten Morgen, auch schon wach.
Die Suche darf man bei MyDealz benutzen!
Doppelt
mydealz.de/dea…788
Kurtivor 45 m

Guten Morgen, auch schon wach. Die Suche darf man bei MyDealz benutzen! …Guten Morgen, auch schon wach. Die Suche darf man bei MyDealz benutzen! ;(Doppelt https://www.mydealz.de/deals/4000-bahn-bonus-punkte-4-freifahrten-jahresabo-der-faz-woche-3570eur-pro-fahrt-1284788



10000 Punkte / 28,17€ p.F. hier, 4000 Punkte / 35,70 € p.F. dort

Wo genau siehst du da den "doppelten" Deal?
Aber vielleicht schlaf ich ja auch noch, wäre dann für eine "erweckende" Info dankbar.
Kurtivor 1 h, 2 m

Guten Morgen, auch schon wach. Die Suche darf man bei MyDealz benutzen! …Guten Morgen, auch schon wach. Die Suche darf man bei MyDealz benutzen! ;(Doppelt https://www.mydealz.de/deals/4000-bahn-bonus-punkte-4-freifahrten-jahresabo-der-faz-woche-3570eur-pro-fahrt-1284788


Seh ich jetzt auch nicht, dass es doppelt ist. Kann aber gerne den Link für die 4000 Punkte raus löschen falls es dich glücklicher macht.
Gibts das auch wieder für das Print-Abo?
mekuvor 16 h, 21 m

Gibts das auch wieder für das Print-Abo?



Mit 10.000 Punkten bisher noch nicht entdeckt.
Versteh nicht, dass das so cold bleibt. Nutzt man noch 3000 Punkte für ein Flex Ticket Hin & Rück, kann man den Effektivpreis pro Freifahrt nochmal drücken. Ausgehend von 120 € die man für so ein Ticket bekommt kommt man bei den restlichen 7 Fahrten auf 23€. Wenn man 2x ein Flex Ticket (insgesamt 6000 Punkte) verkauft kommt man für die restlichen 4 Fahrten auf 10€ pro Fahrt.
Bearbeitet von: "Pauleheisster" 9. Dez 2018
Super hot!
Ist es möglich sein online Abo nicht selber zu nutzen? Hat das wer gemacht? Bekommt man einfach Zugangsdaten?
mazterofpuppets09.12.2018 11:58

Ist es möglich sein online Abo nicht selber zu nutzen? Hat das wer …Ist es möglich sein online Abo nicht selber zu nutzen? Hat das wer gemacht? Bekommt man einfach Zugangsdaten?


Nein, das wird mit deinem implantierten Chip verknüpft, das kann nur genutzt werden, wenn das Implantat im Umkreis von 2,5 Metern ist.
mboesevor 52 s

Nein, das wird mit deinem implantierten Chip verknüpft, das kann nur …Nein, das wird mit deinem implantierten Chip verknüpft, das kann nur genutzt werden, wenn das Implantat im Umkreis von 2,5 Metern ist.


2,5 Meter zum Internet oder zur Adresse?
"Die Punktegutschrift erfolgt 4 bis 6 Wochen nach Begleichung der Gesamtsumme."

Schade, ich bräuchte Tickets um Silvester. Trotzdem ein klasse Angebot, insbesondere mit dem Verkauf der Freifahrt Flex.
theMR09.12.2018 12:31

"Die Punktegutschrift erfolgt 4 bis 6 Wochen nach Begleichung der …"Die Punktegutschrift erfolgt 4 bis 6 Wochen nach Begleichung der Gesamtsumme."Schade, ich bräuchte Tickets um Silvester. Trotzdem ein klasse Angebot, insbesondere mit dem Verkauf der Freifahrt Flex.


Schau doch mal im alten Deal. Ich meine, die sind deutlich flotter gewesen. Risiko bleibt natürlich.
mazterofpuppetsvor 8 m

Schau doch mal im alten Deal. Ich meine, die sind deutlich flotter …Schau doch mal im alten Deal. Ich meine, die sind deutlich flotter gewesen. Risiko bleibt natürlich.


Stimmt, etwa 2 Wochen. Danke
Super Hot +1
Muss das Abo gekündigt werden? Und wenn ja wie mache ich das am einfachsten.
Liebe Grüße
Julian
mazterofpuppets09.12.2018 11:58

Ist es möglich sein online Abo nicht selber zu nutzen? Hat das wer …Ist es möglich sein online Abo nicht selber zu nutzen? Hat das wer gemacht? Bekommt man einfach Zugangsdaten?


Kann weitergegeben werden. Am besten eine neue Mail Adresse machen, da diese im Account angegeben wird und dann das Abo mit Zugangsdaten und Mail Adresse weitergeben.
lacher9909.12.2018 13:23

Kann weitergegeben werden. Am besten eine neue Mail Adresse machen, da …Kann weitergegeben werden. Am besten eine neue Mail Adresse machen, da diese im Account angegeben wird und dann das Abo mit Zugangsdaten und Mail Adresse weitergeben.


könnte man den Account so verkaufen bzw würde das jmd kaufen?
brauchen den Account nicht möchte ein nur die Tickets, da die FAZ einfach kacke ist.
21000 punkte aktion ist noch nicht aufgetaucht
Bearbeitet von: "dsquared" 9. Dez 2018
theMRvor 4 h, 12 m

"Die Punktegutschrift erfolgt 4 bis 6 Wochen nach Begleichung der …"Die Punktegutschrift erfolgt 4 bis 6 Wochen nach Begleichung der Gesamtsumme."Schade, ich bräuchte Tickets um Silvester. Trotzdem ein klasse Angebot, insbesondere mit dem Verkauf der Freifahrt Flex.


Bei mir hats im Oktober 12 Tage gedauert vom Abschluss bis zur Punktegutschrift.
Sehr schöner Deal!
Pauleheisstervor 20 h, 12 m

Versteh nicht, dass das so cold bleibt. Nutzt man noch 3000 Punkte für ein …Versteh nicht, dass das so cold bleibt. Nutzt man noch 3000 Punkte für ein Flex Ticket Hin & Rück, kann man den Effektivpreis pro Freifahrt nochmal drücken. Ausgehend von 120 € die man für so ein Ticket bekommt kommt man bei den restlichen 7 Fahrten auf 23€. Wenn man 2x ein Flex Ticket (insgesamt 6000 Punkte) verkauft kommt man für die restlichen 4 Fahrten auf 10€ pro Fahrt.


Grad mit der Umwandlung in 2 Flex-Tickets werden die restlichen Fahrt mega günstig, eig. müsste der Deal brennen. Einziges Manko: Man hilft dabei die FAZ-Abo-Statistiken zu schönen, das hat der Sauladen nicht mehr verdient, seit er so komisch abgedriftet ist
Schwabe081509.12.2018 13:36

könnte man den Account so verkaufen bzw würde das jmd kaufen?brauchen den A …könnte man den Account so verkaufen bzw würde das jmd kaufen?brauchen den Account nicht möchte ein nur die Tickets, da die FAZ einfach kacke ist.


Geht. Hab letztes mal 25eur für den Account bei Kleinanzeigen bekommen. Gibt wohl wirklich Leute die das lesen wollen
lacher99vor 2 m

Geht. Hab letztes mal 25eur für den Account bei Kleinanzeigen bekommen. …Geht. Hab letztes mal 25eur für den Account bei Kleinanzeigen bekommen. Gibt wohl wirklich Leute die das lesen wollen


Eigentlich schon fast traurig
Zum Glück gibt es keine Art GEZ für Zeitungen.
Hi,
ich kenne mich leider nicht so gut aus, kann mir jemand die Frage beantworten, ob man bei der Bestellung seine Bahn Card Nummer oder die Nummer der bahn.bonus Card angeben muss? Ich denke eigentlich bahn.bonus, aber bin mir nicht ganz sicher und möchte es nicht falsch machen^^

Vielen Dank im Vorraus
Leifusvor 5 m

Hi,ich kenne mich leider nicht so gut aus, kann mir jemand die Frage …Hi,ich kenne mich leider nicht so gut aus, kann mir jemand die Frage beantworten, ob man bei der Bestellung seine Bahn Card Nummer oder die Nummer der bahn.bonus Card angeben muss? Ich denke eigentlich bahn.bonus, aber bin mir nicht ganz sicher und möchte es nicht falsch machen^^Vielen Dank im Vorraus


bonus
Kann ich eigtl. mehrere Abos bei denen abschließen auf den gleichen Namen?
Shankly10.12.2018 10:23

Kann ich eigtl. mehrere Abos bei denen abschließen auf den gleichen Namen?


Siehe erster Satz der Aktionsbedingungen
fehuso10.12.2018 10:30

Siehe erster Satz der Aktionsbedingungen


Hm, mir ist trotzdem nicht ganz klar, ob das auf alle Angebote der F.A.Z. gilt. Beim letzten Deal, bei dem ich mitgemacht hatte, gings um die "Frankfurter Allgemeine Woche", allerdings auch ein Produkt der F.A.Z.: mydealz.de/dea…227
Shankly10.12.2018 10:59

Hm, mir ist trotzdem nicht ganz klar, ob das auf alle Angebote der F.A.Z. …Hm, mir ist trotzdem nicht ganz klar, ob das auf alle Angebote der F.A.Z. gilt. Beim letzten Deal, bei dem ich mitgemacht hatte, gings um die "Frankfurter Allgemeine Woche", allerdings auch ein Produkt der F.A.Z.: https://www.mydealz.de/deals/3500-bahnbonus-punkte-fur-frankfurter-allgemeine-woche-digitalabo-12-monate-1229227


Im Zweifelsfall würde ich einen anderen Weg gehen, also neue Bahnbonus-Nummer registrieren.
PS: Und anderen Name natürlich.
Bearbeitet von: "fehuso" 10. Dez 2018
Leifusvor 7 h, 39 m

Hi,ich kenne mich leider nicht so gut aus, kann mir jemand die Frage …Hi,ich kenne mich leider nicht so gut aus, kann mir jemand die Frage beantworten, ob man bei der Bestellung seine Bahn Card Nummer oder die Nummer der bahn.bonus Card angeben muss? Ich denke eigentlich bahn.bonus, aber bin mir nicht ganz sicher und möchte es nicht falsch machen^^Vielen Dank im Vorraus


Geht beides, wenn Bahn card und Bahn bonus card auf den gleichen Account registriert sind. Bei einer Buchung auf Bahn.de wird auch die BC-Nummer im Bahn bonus Feld angezeigt.
meku07.12.2018 20:58

Gibts das auch wieder für das Print-Abo?


Die Frage habe ich auch. Wo findet sich denn das Print Abo? Suchen auf der Seite hat leider nichts gebracht. Ich habe sogar dieses Angebot über die normale Abo-Seite nicht entdecken können, nur über den Link hier im Deal.

Ich brauche das nämlich eigentlich nicht, wenn dann meine Eltern, aber die Lesen nur auf Papier.

Die Deutsche Bahn bietet derzeit in Partnerschaft mit der F.A.Z. zwei verschiedene Abos an, die jeweils 10.000 bahn.bonus-Punkte als Prämiegeben, welche sich zu 10 Fahrten in der zweiten Klasse einlösen lassen.

Bei dem billigeren digitalen Abo (281,40€ für 6 Monate F.A.Z. plus Sonntagszeitung) kommt man dabei auf einen Preis von 28,14€ pro Fahrt in der zweiten Klasse. Wer also oft lange Strecken zu höheren Preisen fährt kann hier mächtig sparen.
bm123vor 3 m

Die Frage habe ich auch. Wo findet sich denn das Print Abo? Suchen auf der …Die Frage habe ich auch. Wo findet sich denn das Print Abo? Suchen auf der Seite hat leider nichts gebracht. Ich habe sogar dieses Angebot über die normale Abo-Seite nicht entdecken können, nur über den Link hier im Deal.Ich brauche das nämlich eigentlich nicht, wenn dann meine Eltern, aber die Lesen nur auf Papier.Die Deutsche Bahn bietet derzeit in Partnerschaft mit der F.A.Z. zwei verschiedene Abos an, die jeweils 10.000 bahn.bonus-Punkte als Prämiegeben, welche sich zu 10 Fahrten in der zweiten Klasse einlösen lassen.Bei dem billigeren digitalen Abo (281,40€ für 6 Monate F.A.Z. plus Sonntagszeitung) kommt man dabei auf einen Preis von 28,14€ pro Fahrt in der zweiten Klasse. Wer also oft lange Strecken zu höheren Preisen fährt kann hier mächtig sparen.


Dealtext wird korrigiert, habe die 10.000 Punkte nur fürs Digital Abo gefunden
Gibt es auch ein Angebot als Printabo inkl. BahnBonuspunkte?
Für viele dürfte dieses Angebot ein schlechter Deal sein. Wer absehen kann, dass er/sie 10 Fahrten macht, hat eine Bahncard. Mit Sparpreisen liegt man oft drunter oder in preislicher Nähe von 28,14 € Wer geschickt und früh bucht, liegt deutlich drunter. Oft gibt es auch noch Gutscheinaktionen, mit denen man Preise drücken kann. Wenn man vorhat die Fahrten tatsächlich über 3 Jahre abzufahren vergibt man ein zinsloses Darlehen. Zu beachten ist auch, dass man bei Fahrgastrechtfällen auch nur Punkte bekommt.
sambavor 3 h, 13 m

Für viele dürfte dieses Angebot ein schlechter Deal sein. Wer absehen k …Für viele dürfte dieses Angebot ein schlechter Deal sein. Wer absehen kann, dass er/sie 10 Fahrten macht, hat eine Bahncard. Mit Sparpreisen liegt man oft drunter oder in preislicher Nähe von 28,14 € Wer geschickt und früh bucht, liegt deutlich drunter. Oft gibt es auch noch Gutscheinaktionen, mit denen man Preise drücken kann. Wenn man vorhat die Fahrten tatsächlich über 3 Jahre abzufahren vergibt man ein zinsloses Darlehen. Zu beachten ist auch, dass man bei Fahrgastrechtfällen auch nur Punkte bekommt.


Vollständig anderer Meinung
@samba stimmt nicht ganz.
Lange Strecken zB zur Weihnachtszeit oder an Ostern sind meistens auch 4 Wochen vorher schon sehr teuer. Dazu kommt dass sparpreise meistens nur zu sehr unbeliebten Zeiten wie früh morgens oder spät abends angeboten werden oder billiger als 30€ sind.
10 Fahrten in 3 Jahren sind 6 an Weihnachten und 4 an Ostern oder mal zwischen rein spontan und somit sehr schnell verbraucht. Wer viel fährt hat die 10 Fahrten innerhalb von einem Jahr weg und kann auch mal schnell spontan für wenig Geld fahren. Unabhängig davon gibt es bei sparpreisen bzw Karten für 30€ bei Verspätungen so wenig Geld zurück dass es den Aufwand nicht wirklich wert ist.
Bearbeitet von: "Schwabe0815" 13. Dez 2018
Schwabe081513.12.2018 08:16

@samba stimmt nicht ganz.Lange Strecken zB zur Weihnachtszeit oder an …@samba stimmt nicht ganz.Lange Strecken zB zur Weihnachtszeit oder an Ostern sind meistens auch 4 Wochen vorher schon sehr teuer. Dazu kommt dass sparpreise meistens nur zu sehr unbeliebten Zeiten wie früh morgens oder spät abends angeboten werden oder billiger als 30€ sind.10 Fahrten in 3 Jahren sind 6 an Weihnachten und 4 an Ostern oder mal zwischen rein spontan und somit sehr schnell verbraucht. Wer viel fährt hat die 10 Fahrten innerhalb von einem Jahr weg und kann auch mal schnell spontan für wenig Geld fahren. Unabhängig davon gibt es bei sparpreisen bzw Karten für 30€ bei Verspätungen so wenig Geld zurück dass es den Aufwand nicht wirklich wert ist.


Auch die Bahn-Bonus-Fahrten unterliegen Kontingenten, sprich auch da musst Du eher früh sein, um noch eine Fahrt überhaupt zu kriegen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text