182°
ABGELAUFEN
10000 Miles & More Meilen für DKB Werbung

10000 Miles & More Meilen für DKB Werbung

ReisenDKB Deutsche Kreditbank AG Angebote

10000 Miles & More Meilen für DKB Werbung

EDIT: Gändert auf 5000 Meilen für den Werber und 10000 für den Neukunden.

Nutzung als Gehaltskonto und als Verrechnungskonto der M&M Kreditkarte geben auch nur noch jeweils 5000 Meilen!


Für alle, die mit Miles & More Meilen etwas anfangen können ist dieser Deal lukrativer als die 25000 DKB Punkte die es bei Werbung alternativ gäbe.

Aktuell gibt es sowhl für den Werber als auch für den Geworbenen wieder 10000 Miles & More Meilen bei Neueröffnung eines kostenlosen DKB Kontos.

Weitere 10000 Meilen gibt es die Nutzung als Gehaltskonto und nochmals 10000 Meilen wenn man es als Abrechnungskonto seiner Miles & More Kreditkarte angibt.

Das Angebot läuft bis zum 31.5.

30 Kommentare

Da steht aber:

Ihre DKB-Cash Vorteile

Gültig vom 1. April bis zum 31. Mai 2014

10.000 Meilen für das kostenfreie DKB-Cash(2)

5.000 Meilen für die DKB-Cash Weiterempfehlung(3)

5.000 Meilen für die Hinterlegung als Gehaltskonto(4)

5.000 Meilen für die Hinterlegung als Abrechnungskonto der Lufthansa Miles & More Kreditkarte(5)

DirkBenedikt

Da steht aber:Ihre DKB-Cash VorteileGültig vom 1. April bis zum 31. Mai 201410.000 Meilen für das kostenfreie DKB-Cash(2)5.000 Meilen für die DKB-Cash Weiterempfehlung(3)5.000 Meilen für die Hinterlegung als Gehaltskonto(4)5.000 Meilen für die Hinterlegung als Abrechnungskonto der Lufthansa Miles & More Kreditkarte(5)



Dann ist das gerade geändert worden! Als ich das Angebot gepostet habe, hab es noch 10000 Meilen für die Werbung, Gehaltskonto und Abrechnungskonto!

Wenn man jemanden wirbt, gibts dann 5000 für den Werber und 10000 für den neukunden?

Desperado177

Wenn man jemanden wirbt, gibts dann 5000 für den Werber und 10000 für den neukunden?



Laut den neuenn Zahlen schon. Habe mich aber mit M&M in verbindung gesetzt um zu erfragen, wie es zu dieser kurzfristigen Änderung der Prämienmeilen kommt!

Kann meine Frage selbst beantworten, der neukunde erhält scheinbar dann auch nur 5000 Meilen, folgende Email erhält der geworbene:

Sehr geehrter Herr Herr .... empfiehlt Ihnen das kostenfreie DKB-Cash: Genießen Sie die Freiheit mit Ihrer DKB-VISA-Card an über 1.000.000 Automaten weltweit kostenfrei Geld abzuheben. Auf Ihre DKB-VISA-Card erhalten Sie außerdem attraktive Zinsen ab dem ersten Euro bei täglicher Verfügbarkeit.
>‌
> Eröffnen Sie jetzt das DKB-Cash und sichern Sie sich 5.000 Prämienmeilen von Miles & More.



Somit lohnt es sich wohl nicht sich als Werber anzubieten.

Desperado177

Kann meine Frage selbst beantworten, der neukunde erhält scheinbar dann auch nur 5000 Meilen, folgende Email erhält der geworbene: Sehr geehrter Herr Herr .... empfiehlt Ihnen das kostenfreie DKB-Cash: Genießen Sie die Freiheit mit Ihrer DKB-VISA-Card an über 1.000.000 Automaten weltweit kostenfrei Geld abzuheben. Auf Ihre DKB-VISA-Card erhalten Sie außerdem attraktive Zinsen ab dem ersten Euro bei täglicher Verfügbarkeit.> > Eröffnen Sie jetzt das DKB-Cash und sichern Sie sich 5.000 Prämienmeilen von Miles & More.Somit lohnt es sich wohl nicht sich als Werber anzubieten.



Das ist seltsam. Laut der Miles & MoreSeite gibt es zumindest für den Neukunden noch 10.000 Meilen.

Generell sind auch 5000 Meilen umsonst (als Werber) nicht verkehrt! Habe Miles & More mal kontaktiert und gefragt, was es mit der schnellen Änderung von 10000 auch 5000 Meilen auf sich hat!

Würde sich aber ja für den geworbenen nicht lohnen, sofern er bei ner Werbung tatsächlich nur 5000 Meilen bekommt.

Naja, 5000 Meilen sind besser als nichts! Und immer noch mehr als die 2500 Meilen, die man durch Tausch von 25000 DKB Punkten erhalten würde, die in diesem Deal beworben werden!

(

Desperado177

Würde sich aber ja für den geworbenen nicht lohnen, sofern er bei ner Werbung tatsächlich nur 5000 Meilen bekommt.

Was ich aber meine ist: ein potentieller neukunde kann besser selbst abschließen als sich werben lassen.

In folgendem link steht in der Überschrift 10000 Meilen und unten stehen 5000 meilen???

dkb.de/pri…tml

Woanders steht:

wenn man jemanden wirbt steht da was von 5000 Prämie für den Werber, der geworbene erhält eine Mail in der ihm auch 5000 für die Eröffnung geboten werden.

wenn ein potentieller neukunde selber abschließt bekommt er 10000 Meilen, kann aber einen Werber angeben ohne das dabei steht was der Werber bekommt.

alles ein wenig durcheinander. Man könnte theoretisch selber abschließen und während des bestellprozesses angeben von einem miles and more Teilnehmer geworben worden zu sein. Mal schauen was passiert. Wenn jemand keinen Werber hat stehe ich per pn. gerne zur Verfügung.

Meilen sammeln ist mittlerweile total fürn Arsch. Lieber sich von mir werben lassen und 30 Euro kassieren. Gilt nur wenn man nicht in Deutschland wohnt. ;D

Copyright

Meilen sammeln ist mittlerweile total fürn Arsch. Lieber sich von mir werben lassen und 30 Euro kassieren. Gilt nur wenn man nicht in Deutschland wohnt. ;D


Bin aus Ö und habe Interesse aber null Ahnung! Vielleicht kannst es mir ja schmackhaft machen.

wieviel Leute darf man pro MM Karte werben? Weil dann würde ich auch 30 Euro bezahlen wenn sich jemand von mir werben lässt.

Wenn sich jemand für 40 Euro von mir werben lassen möchte, der/die melde sich per PN oder unter joh2712[ät]googlemail[pünkt]com

Anfängerfrage: Was kann man mit den Meilen machen? Gibt es einen Gegenwert in Euro?

Nur mal so am Rande:
Für'n iPad Mini Retina 128GB WIFI muss man 218.000 Meilen einlösen...

Für Leute die nur Im Worldshop Meilen einlösen wollen lohnt es such kaum. Gegenwert ca 3,33 Euro. Auch für economy lohnt es kaum. Erst bei Business und first class Flügen lohnt es sich. Z.b. für 160k Meilen und 500 Euro gebühren kommt man in die USA. Normal kostet win first class ca 7k Euro in die USA. Ein economy kostet aber grade mal 450-650

Ich hatte im letzten Jahr die Meilen für einen Business class Flug nach new york zusammen, hat mich zusätzlich 350€Gebühren gekostet. Der hätte normal ca. 2500 gekostet. Die hätte ich im Leben dafür nicht ausgegeben. Aber der Flug war klasse. Und jetzt werden meilen gesammelt, damit in 3ü Jahren die ganze Familie business nach Kalifornien fliegt.

Für mich lohnt es sich aber nur wenn man die Meilen so wie bei dieser Aktion quasi kostenlos generiert. Handhaben viele anders, aber das hängt von der jeweiligen Situation ab. Ich bin aber auch nur wenigflieger.


Edit: unter diesem Link steht wieder, dass beide jeweils 10000 Meilen bekommen, am rechten Rand.
dkb.de/pri…000

Desperado177

Ich hatte im letzten Jahr die Meilen für einen Business class Flug nach new york zusammen, hat mich zusätzlich 350€Gebühren gekostet. Der hätte normal ca. 2500 gekostet. Die hätte ich im Leben dafür nicht ausgegeben. Aber der Flug war klasse. Und jetzt werden meilen gesammelt, damit in 3ü Jahren die ganze Familie business nach Kalifornien fliegt.Für mich lohnt es sich aber nur wenn man die Meilen so wie bei dieser Aktion quasi kostenlos generiert. Handhaben viele anders, aber das hängt von der jeweiligen Situation ab. Ich bin aber auch nur wenigflieger.Edit: unter diesem Link steht wieder, dass beide jeweils 10000 Meilen bekommen, am rechten Rand.https://www.dkb.de/privatkunden/dkb_cash/produktinfo/dkb_cash_milesandmore_promo/brasilien/index.html?referer=26751_201404_mamcom&add_info=miles10000



Wenn man auf den Link klickt stehen die 10000 Meilen weiterhin groß in der Überschrift. Darunter steht jedoch:

- DKB-Cash weiterempfehlen
- 5.000 Prämienmeilen sichern

Da scheint es ganz schönes Chaos zu geben aktuell!

Kann noch 3 Personen neu werben. Auszahlung meinerseits in Höhe von 50 Euro erfolgt nach Prämiengutschrift. Kontakt per PN oder eMail an joh2712[ät]googlemail[pünkt]com

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text