307°
ABGELAUFEN
10.000 Tickets Hellö Bus zum Online-Aktiönspreis von € 9,90 ab 1. Februar 2017
10.000 Tickets Hellö Bus zum Online-Aktiönspreis von € 9,90 ab 1. Februar 2017
Reisen

10.000 Tickets Hellö Bus zum Online-Aktiönspreis von € 9,90 ab 1. Februar 2017

Preis:Preis:Preis:9,90€
10.000 Tickets zum Online-Aktiönspreis von € 9,90 ab 1. Februar 2017: Jetzt buchen!Um
uns bei unseren Stamm-Travelern für ein größartiges, erstes Halbjahr zu
bedanken und aber auch Möchtegern-Travelern die Möglichkeit zu geben,
unsere Busse und unser Angebot kennenzulernen, gibt es ab 1. Februar
2017 10.000 Online-Tickets um nur € 9,90 pro Ticket.
Unser Tipp: Schnell zuschlagen - das Angebot gilt nur sölange der Vorrat reicht

Wir freuen uns darauf, dich an Börd zu sehen und wünschen dir viel Spaß bei deinen Reisen!

Verfügbare Städte im Liniennetz:
Berlin,
Berlin Südkreuz, Bozen, Budweis, Dresden, Frankfurt, Genua, Graz,
Innsbruck, Karlsruhe, Linz, Ljubljana, Maribor, Mailand, München ZOB,
München Flughafen, Nürnberg, Prag, Salzburg, Stuttgart, Triest, Udine,
Venedig Mestre, Venedig Tronchetto, Verona, Wien, Villach, Zagreb

Angebotsbestimmungen:

  • Aktionspreis von € 9,90 pro Person und Richtung
  • Busgebundenes Angebot, vorbehaltlich verfügbarer (Sitz-)Plätze
  • Gültig nur bei Online-Buchung im Aktionszeitraum 01.02.2017 bis 15.02.2017 über helloe.com und die Hellö-App
  • Kontingent von insgesamt 10.000 Tickets im gesamten Aktionszeitraum
  • Stornierung und Erstattung für diese Tickets ausgeschlossen
  • Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr erhalten eine Fahrvergünstigung von -50%.
  • Ansonsten gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB-Fernbus GmbH

Link: helloe.com/de/…664

Sitzplatzreservierung kostenfrei inklusive.

15 Kommentare

HÖT

kann keinen Sparpreis finden bisher?

Ich will ja wirklich nicht ö-Tüpfelchen reiten, aber ist sich Hellö wirklich sicher, dass es sich nicht um einen "Önline-Aktiönspreis" handelt? Oder gilt das nur fürs Kleingedruckte ö, äh "o"?
Bearbeitet von: "bxm" 1. Feb

För mich költ! Das Nötz ist nicht gerade das töllste in Deutschlönd.

An den MUC Törminal komme ich auch mit der Ö-Bahn.

Beispielsweise Dresden–Berlin gibt es in nächster Zeit für 5–8€. Ist das viel, wenig? Andererseits: Wer möchte schon nach Berlin? Oder Dresden? (So bleibt man wie Schrödingers Katze zwischen diesen beiden Zuständen.)

Hellö hat ja gerade erst ab heute das deutsche Netz ausgedünnt, Regensburg wird nicht mehr angefahren. Dafür aber immer noch Pause in Parsberg machen...

meckert mal nicht unberechtigt. Schaut euch mal Berlin-Wien bei Flixbus an, erst ab 22,- Euro. Mit Hellö weniger als die Hälfte. Selbst das beliebte Prag kostet ab Berlin zwischen 15 - 20 Euro bei der Konkurrenz. Mit Hellö immer noch fast die Hälfte gespart !

Mal schauen wann Flix die auch noch Frisst....

1000things.at/thi…oe/ Hier kann man sich einen Gutschein generieren und somit nochmal 15% zusätzlich sparen.

von Berlin nach Nürnberg 18 Stdl lang unterwegs

Harlekin777vor 9 h, 39 m

von Berlin nach Nürnberg 18 Stdl lang unterwegs


wo hast du das denn gefunden, laut Streckenplan gibt es so eine Route bei Hellö gar nicht. Ab Berlin gibts nur 1 Linie Berlin-Dresden-Prag-Wien. Kein Nürnberg weit und breit.

gehls72vor 2 m

wo hast du das denn gefunden, laut Streckenplan gibt es so eine Route bei …wo hast du das denn gefunden, laut Streckenplan gibt es so eine Route bei Hellö gar nicht. Ab Berlin gibts nur 1 Linie Berlin-Dresden-Prag-Wien. Kein Nürnberg weit und breit.



Gib das mal in der Buchungsmaske ein
Ist letztendlich eine Umsteigeverbindung über Wien

smmtrdvor 5 m

Gib das mal in der Buchungsmaske ein Ist letztendlich eine …Gib das mal in der Buchungsmaske ein Ist letztendlich eine Umsteigeverbindung über Wien


was verlangst du mehr, für nur 9,90 durch 3 Länder da über Tschechien und Österreich.

Harlekin777vor 20 h, 11 m

von Berlin nach Nürnberg 18 Stdl lang unterwegs


Strafe muss sein! Wird schon einen Grund haben, warum sich das Unternehmen Hellö nennt!

gehls72vor 10 h, 23 m

was verlangst du mehr, für nur 9,90 durch 3 Länder da über Tschechien und Ö …was verlangst du mehr, für nur 9,90 durch 3 Länder da über Tschechien und Österreich.


Viel km für wenig Geld. Der Weg ist das Ziel!

Ich denke ja, dass es sich bei Hellö um ein von der mit Steuergeldern subventionierten Staatsbahn ÖBB, die zu 99,993% Haupteigentümerin ist, finanziertes Satireprojekt handelt.

Bin letztes Jahr ein paar Mal mit denen gefahren. Super Busse, freundliche Fahrer, vom Unternehmen her kann ich es sehr empfehlen.
Was ich etwas seltsam fand: Sitzplatzbindung - Auf zwei der Fahrten haben sich etwas ältere Herren den Platz genau neben mir gebucht gehabt - in fast leeren Bussen.
War jetzt kein Drama. Denke mal, die haben da bei der Buchung gar nicht drauf geachtet. Und da die Busse fast leer waren, hab ich mich einfach in eine andere Reihe gesetzt und wir hatten alle wieder mehr Platz.
War nicht in Kuschel-Laune.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text