1000€ Gutschein! fuer Loewe 40" 3D TV..
-142°Abgelaufen

1000€ Gutschein! fuer Loewe 40" 3D TV..

40
eingestellt am 18. Jun 2013
Wohl aufgrund der aktuelle wenig sonnigen Lage fuer die schoene alte Marke LOEWE.. hier ein mal eben "1000€-Gutschein" fuer den "Loewe Individual 40 Compose 3D Alu Schwarz 50430L44" mit Gutscheincode COM1000 fuer 1900€ statt 2900€ bestellen (scheinbar "Festpreis" auf idealo & co nur fuer 2.9k€ gelistet).
Angeblich gibts den Rabatt auch noch auf andere "ausgewähle Modelle" aber ich fand nur den einen..

Hier der Produkttext:
"MIT UNSEREM GUTSCHEINCODE:

"COM1000"

ERHALTEN SIE DIESEN TOP-TV 1000€ GÜNSTIGER!

NUR SOLANGE VORRAT REICHT!


Highlights:

Loewe LCD-TV mit 102-cm Bilddiagonale und integriertem HDTV-Empfang.
3D fähiges Full-HD Fernsehgerät.
Energiesparende LED-Backlight-Technologie.
USB-Multimedia-Anschluss.


Loewe Art. -Nr.: 50430L44
Zubehör:

Fernbedienung, Antennen-Anschlusskabel, Netzkabel



Kennzeichnung nach der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 1062/2010
Seit November 2011 ist die Kennzeichnung aller Fernseher mit dem neuen EU-Energielabel Pflicht.
Dieser von der EU geschaffene Wegweiser zeigt an, wie viel Energie moderne Produkte wie Flachbildfernseher verbrauchen.

Energieeffizienzklasse auf einer Skala von A+++ (höchste Effizienz) bis G (geringste Effizienz): B
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 96 Watt
Jährlicher Energieverbrauch im Ein-Zustand: 133 kWh/Jahr
sichtbare Bildschirmdiagonale: 102 cm, 40 Zoll
Alle Produktbeschreibungen sind Herstellerangaben, Irrtümer und Änderungen vorbehalten."

Gruppen
  1. Elektronik
Beste Kommentare

soweit ich weiss ist wird aber im gegensatz zu den anderen aufgezählten unter dem namen loewe kein noname-zeug verkauft. loewe kannst du nicht einfach mit in diesen topf werfen.

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider



Aber im Gegensatz zu den beiden andern "Marken" ist LOEWE wenigstens noch LOEWE und nicht nur ein Aufkleber auf irgendeinem Billigprodukt. Noch!

Ah ja...1900Euro...40 Zoll...Energieeffizienzklasse B...

Sowas von cold

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider



richtig.
40 Kommentare

40" und dann 2900€?

lol

Avatar

GelöschterUser53833

derbeste

40" und dann 2900€?lol

Naja, von so einem TV müssen in De auch ein paar mehr Angestellte leben als z.b. bei Samsung, Sony, etc.

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.

Momoko

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.


Aber ob es besser ist?

Ah ja...1900Euro...40 Zoll...Energieeffizienzklasse B...

Sowas von cold

Momoko

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.

Meine Eltern hatten zu Röhrenzeiten Ende der 90ger einen. Der war ein ganz andere Liga als mein Sony damals, und der war schon gut. Wie das heute aussieht weis ich nicht.

ich würde mir den Gutschein gerne auszahlen lassen.

Momoko

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.



würde sich das tatsächlich in der Qualität niederschlagen, wäre das toll, leider schlägt sich das aber nur im Namen nieder.

hatte den 40' individual compose 3d hier stehen. unfassbares clouding, riesen rand, schlechte interpolation.

nach paneltausch immer noch vorhanden.

hab' mir dann einen samsung der neuen 2013er serie geholt und bin mehr als zufrieden.

Avatar

GelöschterUser53833

Momoko

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.

Weißt du woher?

Hm, komisch das dazu kein Vergleichspreis zu finden ist.

Avatar

GelöschterUser53833

CrazyDuck

Hm, komisch das dazu kein Vergleichspreis zu finden ist.

Marken wie Loewe, B&W etc. liefern nur an ausgewählte Händler und schreiben dann auch mehr oder weniger vor zu welchem Preis verkauft wird.

da drunter ist nen mydealz vote button.
wusste gar ned, dass firmen sich das auf ihre webseite pappen!?!??
mydealz erste stelle, dann facebook, twitter, xing...

cosse.de/Akt…864

LoL

LOEWE müll
Telefunken müll
grundig müll

das was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider



Tja, die dachten halt alle, dass es ewig mit der Röhre weiter gehen würde.
Dann kamen Flatscreens und plötzlich hinkten sie Jahre mit der Technik hinterher und aufgeholt haben sie bis heute nicht.

soweit ich weiss ist wird aber im gegensatz zu den anderen aufgezählten unter dem namen loewe kein noname-zeug verkauft. loewe kannst du nicht einfach mit in diesen topf werfen.

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider

st das eine vermutung oder woher weisst du das?

wenn man nur das datenblatt vergleicht ist ein android handy am ende auch besser als ein iphone.8)

Momoko

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.


freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider



Aber im Gegensatz zu den beiden andern "Marken" ist LOEWE wenigstens noch LOEWE und nicht nur ein Aufkleber auf irgendeinem Billigprodukt. Noch!

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider



richtig.

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider



dieser Kommentar: Müll

Energiesparende LED-Backlight-Technologie.



Bei 96 Watt für nen 40" LED hat das 0,0 mit Energie sparen zu tun!

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider



Okay ich hab mich noch mal schlau gemacht, LOEWE ist wirklich NOCH eine Marke die auch selber, hier, produziert.

Wobei die mit Sicherheut das "made in Germany" nur deswegen haben, weil sie die TV Bausätze aus Asien hier zusammenschrauben oder die Firmware hier entwickeln der einzelnen Geräte..

Momoko

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.



Loewe im Verwandschaftskreis.
Beispielsweise obwohl dort unterdurchschnittlich viel Fernseh geschaut wird, deutlich überdurchschnittliche Abnutzung der Fernbedienung.
Viel zu lange Umschaltzeiten bei nem Premium Produkt usw.
Mag ja sein, dass das vor 20 Jahren anders war, aber für heutige Verhältnisse sind die Geräte für die aufgerufenen Preise deutlich zu schlecht. Naja Loewe gehts nicht ohne Grund so schlecht und ohne finanzstarken Investor wird innerhalb der nächsten 5 Jahre eh Schluss sein.

Loewe gehört zu ca. 30% Sharp (Japan) - wo dann die Einzelteile herkommen, die zu 100% in D zusammengebaut werden, lasse ich mal dahingestellt sein ..

Momoko

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.



Immer diese "was aus Europa kommt ist viel besser, als was aus Asien kommt"-Kinder oO Bullshit garniert mit Bullshit und bestreuselt mit shit (_;)

Es gibt fast kein Produkt, was noch hier in Deutschland produziert wird.
Made in Germany gibt es nur noch selten. Es ist eher Assembled in Germany. Schaun wir uns doch VW an, die Produzieren Weltweit und weniger als 40% werden hier produziert, weil das einfach viel zu teuer ist, oder wir den Preis nicht bezahlen wollen, der es uns sonst kosten würde.

Für einen Preis von 2.900€/1.900€ bekommt man schon einen 60" von Sharp und in 3D mit dem ungefähr gleichen Verbrauch

Momoko

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.


Ja.. Schlechter Loewe war vor 30 jahren gut ^^

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider



Ne, leider hat er nicht... man darf aber auch nicht vergessen das Samsung der Panel Lieferant ist! LOEWE baut keine ganzen LED TV´s!!! Leider ist LOEWE total hängen geblieben und haben zum falschen moment aufs falsche Pferd gesetzt. Jetzt ergeht es ihnen wie Blackberry , die haben sich auch auf ihre Lohrbeeren ausgeruht und das ging heftig nach hinten los.
Made in Germany ist zwar schön und gut, aber es muss auch finanzierbar sein.... Kein TV ist soviel Wert wie ein Kleinwagen...

Zwergie

Es gibt fast kein Produkt, was noch hier in Deutschland produziert wird.Made in Germany gibt es nur noch selten. Es ist eher Assembled in Germany. Schaun wir uns doch VW an, die Produzieren Weltweit und weniger als 40% werden hier produziert, weil das einfach viel zu teuer ist, oder wir den Preis nicht bezahlen wollen, der es uns sonst kosten würde.Für einen Preis von 2.900€/1.900€ bekommt man schon einen 60" von Sharp und in 3D mit dem ungefähr gleichen Verbrauch



pauschal kann man das auch wieder nicht sagen ... nicht 100% der sachen kommen aus china. für unterhaltungselektronik gibt es aber nur ein land wo es herkommt

Nun ja, es gibt schon einige wenige Leute, die für eine erstklassige Qualität auch teure Preise in Kauf nehmen. Habe in meinem Freundeskreis mehrere audiophil Veranlagte mit Highend Stereo Anlagen und u.a. sehr teuren Schallplattenspielern. Über Multi-Kanal Kinoton Anlagen fürs Wohnzimmer rümpfen diese Leute nur die Nase.

Beim Fernsehen ist es aber so, dass es mittlerweile nicht mehr viele Produzenten der Einzelkomponenten gibt. Bei Loewe werden auch nur zugekaufte Bildschirme eingebaut. Bei denen zahlt man letztlich nur fürs Design und die Gehäuseanmutung. Loewe entwickelt auch keine Chips selbst. Die ganze Elektronik wird zugekauft und dann zusammengebaut. Evtl. programmieren die Jungs noch die Firmware im Hinblick auf ein einfach benutzbares GUI. Das war's dann auch schon. Im Inneren bestehen die Teile alle aus zugekauften Komponenten. Von daher kann man sich auch direkt einen Kasten aus Fernost holen. Da ist's nicht nur drin sondern steht auch noch vorne dran. Metz ist auch so ein Kandidat für die Abschussliste. Die haben allerdings mit ihrer sehr guten Foto-Schiene noch ein zweites Standbein.


lord_mortimer

st das eine vermutung oder woher weisst du das?wenn man nur das datenblatt vergleicht ist ein android handy am ende auch besser als ein iphone.8)



Das ist es, nicht nur laut Datenblatt.
Apple geht derzeit denselben Weg wie damals Loewe.

freewilly

LOEWE müllTelefunken müllgrundig mülldas was in den 80/90ern war zählt nicht mehr, leider



Solch eine Aussage ist gewagt, bedenkt man doch, das gerade Grundig Pionierarbeit geleistet und ein Stück weit dazu beigetragen hat, das Deutschland mittlerweile das ist, was es heute ist. Die Marke als solches kann am wenigsten dafür, dass Manager mit null Corporate Identity anheuern und Lebenswerke von anderen aus Raffgier oder was auch immer für immer aus der Historie ausradieren oder sie zu Ramsch verkommen lassen. Nur eins darf man nie vergessen und dies gilt gerade für die jungen unter uns: Ohne die Pionierarbeiten dieser Marken, wären sicherlich auch die heutigen Trendsetter nie das was sie jetzt sind!

ich bin kein android gegner, habe selber nur androide, aber in bezug auf Qualität und kundenservice ist man bei apple besser bedient. hab mir damals ein motorola razr und ein samsung galaxy nexus gekauft: hab das nexus genutzt und als ich das wegen eines hardwarefehlers einschicken musste, war ich froh, dass ich noch das razr hatte...doch leider hatte das ebenfalls defekte und musste auch eingeschcikt werden. würde android käufern daher zu mindestens 2 geräten raten, damit sie möglcihst durchgehend erreichbar sind.

schau dir dagegn mal den apple service an...da wird reibungslos getauscht.

lord_mortimer

st das eine vermutung oder woher weisst du das?wenn man nur das datenblatt vergleicht ist ein android handy am ende auch besser als ein iphone.8)

Sorry, schön wärs. Bei einem Android Gerät ist der erste Ansprechpartner der Händler bei dem du es kaufst. Weiß nicht, wie da der Service aussieht, aber Apple Kundenservice ist teilweise wirklich Verarschung hoch 3. Dafür wurden sie auch bereits von mehreren Verbraucherzentralen verklagt.

Wenn man mit einem Gerät zu ihnen kommt, was älter als 1 Jahr ist, ist die erste Aussage immer:"Ihre Garantie ist abgelaufen, da sie kein AppleCare haben...blablabla das macht dann xxx Eur".

Sorry, aber wenn man für ein ipad2 der besten Ausstattung fast 1000€ auf den Tisch legt (64 GB, 3G, Smartcover Leder) und dann nach 1,3~1,5 Jahren die Kamera ohne ersichtlichen Grund (keine äußere Beschädigung/Gewalteinwirkung/Jailbreak/Wassereintritt etc) ihren Dienst komplett einstellt. Selbst Apple hat nach Löschen und Wiederherstellen des iPads es nicht geschafft, die Kamera wieder funktionstüchtig zu machen. Einzige Möglichkeit war ein Tauschgerät, für das sie dann 250€ haben wollten!!!

So, trotz Gewährleistung (jaja Beweispflicht, aber das iPad ist doch wie neu und unbeschädigt). Und dann soll man nach nicht mal 1,5 Jahren nochmal 250€ in die Hand nehmen? Und was wenn das jetzt wieder passiert??? Auf das neue Gerät hat man ja nur 1 Monat (oder waren es 3?) Garantie.

Und das ist nur ein Beispiel. iPod Touch 4G 32 GB - Probleme mit dem Home Button => Aussage Apple, es sei ein Softwareproblem und sie hatten Recht, nach Totallöschung und reset, ging er wieder, für ca. 2h, danach wieder das gleiche Problem. Apple selbst meint, wir können es gegen €€€ tauschen, aber auch dann kann es wieder auftreten.

Und dann das nagelneue iPad4 64 GB, welches nach 3 Wochen nur noch flimmerte und komplett ausfiel. Gut das wurde komplett getauscht (was auch sonst).

Aber so siehts bei Apple aus. Und nein, es sind nicht alle meine Geräte (mit welchen ich überaus vorsichtig umgehe), aber eben im direkten Verwandtenkreis (nicht über 3 Ecken).

Die Geschichte von den iPhones brauche ich hier gar nicht erzählen. iPhone4: Hält man es Quer mit 2 Händen, kein Wlan, hälte maes mit 1 Hand kein Mobilfunk.
iPhone5: Da packen Leute 10 iPhones im Laden aus und keines ist unbeschädigt...

So freu ich mich demnächst auf eine Android-Gerät und werde mal schauen, was die Konkurrenz zu bieten hat.


lord_mortimer

st das eine vermutung oder woher weisst du das?wenn man nur das datenblatt vergleicht ist ein android handy am ende auch besser als ein iphone.8)

Momoko

Es ist halt ein Loewe. Das ist was anderes als was koreanisches.



Stimmt absolut, Loewe ist wirklich einzigartig. War bis jetzt auch der einzige TV der gebrannt hatte. Alle japanischen, koreanischen usw. konnte ich beruhig anlassen.

lord_mortimer

st das eine vermutung oder woher weisst du das?wenn man nur das datenblatt vergleicht ist ein android handy am ende auch besser als ein iphone.8)



wer apple kauft sollte das mit der garantie/gewährleistung vorher wissen...

Jau, ich kaufe mir absichtlich "schlechtere" Hardware, nur, damit ich sagen kann: Mein Geld ist in DE geblieben.
Wenn ich mir schon einen Fernseher kaufe (gerade heute) achte ich darauf, was dieser bietet. Geringe Schwarzwerte und Clouding sollten bei einem 2k TV nicht vorkommen.

lord_mortimer

st das eine vermutung oder woher weisst du das?wenn man nur das datenblatt vergleicht ist ein android handy am ende auch besser als ein iphone.8)



Android kauft man auch direkt bei Google dort bekommt ich auch gleich ein neues zugeschickt bevor das alte überhaupt seinen Reklamations zettel hat.

also ein iphone mit kratzern geht natürlich garnicht aber ist mir dann doch lieber als 2 androide, die nicht telefonieren können. prinzipiell aber beides nicht in ordnung. google gibt soweit ich gelesen habe auch nur 1 jahr garantie und danach ist man nur noch in der gewährleistung mit umgekehrter beweispflicht. machen andere "android hertsller" das besser? ich hab bisher nur schlechtes gehört und muss wie gesagt mein ersatzhandy für mein eingeschicktes handy jetzt ebenfalls einschicken. haette bedenken ein drittes zu kaufen, weil mich die ausfallzeiten und aufwände nerven.
was vielen mit aehnlichen Problemen beim einschicken passierte: gerät kommt unrepariert wieder mit software downgrade... RAGE hoch 10


lord_mortimer

st das eine vermutung oder woher weisst du das?wenn man nur das datenblatt vergleicht ist ein android handy am ende auch besser als ein iphone.8)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text