Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
48° Abgelaufen
52
Gepostet 30 November 2022

1000W 24V Solaranlage Komplettpaket Photovoltaik Balkonkraftwerk PV Plug& Play

2.109,20€
Kostenlos · eBay Angebote
Avatar
Geteilt von silber.giraffe
Mitglied seit 2022
196
117

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

ECO-WORTHY ist der erste im Solarbereich, der Solaranlagen mit Lithium-Batterien ausstattet. Lithium-Batterien sind ein perfektes Upgrade zu Blei-Säure-Batterien, mit längerer Lebensdauer, kleiner, tragbarer und höherer Lade- und Entladeeffizienz. Der eingebaute Lithium-Akku ermöglicht eine bequemere Speicherung des erzeugten Stroms und ist ein perfekter Energiespeicher für Zuhause und unterwegs.

1000Watt Komplettsystem Stromerzeugung zur Eigennutzung für die Anbringung an Balkons, Fassaden, Carport, Dach u.v.m.Gesamtleistung/Nennleistung 1000 Watt Peak! Bis zu 4.0KW/h an einen sonnigen Tag selbst erzeugen! Wartungsfrei, hochwertig, preiswert und nachhaltig.Sichern Sie sich ein Stück Unabhängigkeit von der Strompreisgestaltung der Energieversorger und wirken Sie steigenden Strompreisen entgegen.

System zur kinderleichten Installation durch vormontierte Komponenten. selbst bei diffusen Lichtverhältnissen wie zum Beispiel bewölkter oder regnerischer Himmel erzeugt die Anlage Strom.Qualitativ hochwertig durch geprüfte Technologie sowie hohe Wirkungsgrade durch monokristallines Silizium.Die Montagematerialien sind selbstverständlich auf Anfrage auch einzeln erhältlich.

[Ausgangsleistung 4KWh pro Tag]

Das 1000W-Solarstromsystem erzeugt bis zu 4,0 KWh pro Tag unter 4 Stunden voller Sonne, ideal für Zuhause, Schuppen, Kabine, Wohnmobil oder Energierucksack und bietet genügend Strom für die Klimaanlage, TV, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Mikrowelle und andere AC 220V Geräte.

[High Capacity Lithium Battery Pack]

Ausgestattet mit 2 Sätzen von 100 Ah Lithiumbatterien, die eine höhere Entladeeffizienz und mehr als 3000 tiefe Zyklen als Blei-Säure-Batterien aufweisen und ihre normale Lebensdauer bis zu 10 Jahre betragen kann.


[Mehrfachschutz]

3000W 24V Hybrid-Solar-Wechselrichter, Wechselstrom 220V, 3000W Spitze reine Sinuswelle, die der Haushaltsspannung entspricht und für die meisten Geräte wie Mikrowelle, Kaffeemaschine, Fernseher, Kühlschrank, Truhe, Gefrierschrank, Teichpumpe usw geeignet ist. Besser als modifizierter Sinuswechselrichter, ohne elektromagnetische Verschmutzung und die Lebensdauer des Geräts wird geschützt.

[Haltbares Monokristallin-Solarpanel]

150W Upgrade auf 170W,Kompaktes Design, Aluminiumrahmen und gehärtetes Glaspanel für den erweiterten Außeneinsatz, sodass die Panels jahrzehntelang halten. Das wasserdichte Panel IP66 hält auch starken Winden (2400 Pa) und Schneelasten (5400 Pa) stand.

[Warmer After Sales Service]

Das betriebsbereite Solarsystem enthält komplettes Zubehör. Diese Artikel werden in separaten Paketen verschickt und es wird 1 Jahr Garantie gewährt. Bei anderen Problemen können Sie sich gerne an uns wenden.

6 * 170W Mono Solarpanel
1*3000W 24V Hybrid-Solar-Wechselrichter
2 * 100AH Lithiumbatterie
1 * 5m Kabel mit Stecker
1 * 5 m Kabel mit Doppelstecker
6 * "Z"-Halterung
1 * Controller-Batteriekabel
1 * Batterieanschlusskabel
2 * Steckverbinder im Y-Stil
eBay Mehr Details unter eBay

Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 30 November 2022
Sag was dazu

Auch interessant

52 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Moin!
    Wollte nur mal erwähnen, dass meine 9,9 KWp Anlage Gestern, den GANZEN TAG ca. 1,6 KWh erzeugt hat und heute bei "satten" 1,0 KWh steht.

    Deshalb habe ich u. a. auch keinen Akku, der lohnt sich in diesem Land nicht!
    Und solche Anlagen retten euch auch nicht bei Stromausfall.
    Da müsste man mal gewissen Personen, die nur aus reiner IdeologieUNDGier handeln FeuerUnterDenHintern machen!
    Avatar
    So eine pauschale Aussage ist schwer zu bewerten, weder wissen wir, ob bei dir die Sonne geschienen hat, noch wie du deine Solarpanels aufgebaut hast, Südseite, Ostseite oder West oder irgendwas dazwischen, noch wissen wir in welchem Winkel zur Sonne.

    Ich wundere mich sowieso, warum viele welche den Solarstrom zu 100% selber nutzen (oder zum geringen Teil einspeisen) die Panels optimal für den Sommer ausrichten, wo viel Überschuss an erzeugtem Strom im Sommer ungenutzt verpufft oder wenig Ertrag beim Einspeisen bringt und im Winter von der Ausrichtung der Panele zur Sonne nicht das rausholen was möglich wäre. Wer Volleinspeiser ist, der sollte natürlich das maximale übers Jahr herausholen und somit den optimalen Winkel für die Sonne in den Sommer Monaten nutzen, wer selber nutzt, gerade für Wärmepumpe, Heizstab, bzw. einen hohen Autarkiegrad zumindest an den sonnenreichen Stunden während des Winters erreichen möchte, der sollte zumindest einen großen Teil der Panels optimal zur Wintersonne ausrichten, D.h. Südseite und vom Winkel her nicht nach oben sondern natürlich Richtung Süden ausgerichtet. Da bietet sich unter Umständen sogar die Fassade an, wenn diese relativ hoch ist, und keine Bäume davor stehen, ich hab zumindest im Winter knackig Sonne für 4-5 Stunden. Im Sommer bringen Sie natürlich nicht den Ertrag wie die auf dem Dach, aber mir geht es ja auch darum im Winter Strom zu haben. Dann ist mit einer 9 KWp Anlage deutlich mehr drin. Wahrscheinlich hattest du dich hauptsächlich für das Sommerkonzept entschieden, also wundere dich nicht, wenn du im Winter kaum Ertrag hast, dass man natürlich deutlich weniger hat wie im Sommer das ist so oder so klar, aber ich schätze mal das zwei bis dreifache was du jetzt hast wäre locker drin. Obwohl das auch so eine pauschale Aussage ist, ich weiß ja wie gesagt überhaupt nicht wie’s bei dir aufgebaut ist.
    Doch vielleicht kannst du noch ein paar Anpassungen machen, wenn du im Winter Sonne Energie benötigst oder hast vielleicht noch an der Südfassade ein bisschen Platz ein paar Paneele dort Richtung Winter Sonne anzubringen, du wirst den Mehrwert im Winter schnell sehen.

    Was den Batterie Speicher betrifft, so gebe ich dir vollkommen recht, obwohl dieser wiederum in den Sommer Monaten Sinn macht, wenn man Überschuss hat und nachts hohe Verbraucher hat. Aber das ist auch eine Sache die sehr individuell zu betrachten ist, hat man keine hohen Verbraucher über die Nacht, ist es nicht sinnvoll investiert das Geld, zumindest bei den üppigen Preisen im Moment.

    Schönen Gruß (bearbeitet)
  2. Avatar
    Schon alleine für die Einheit KW/h sollte der Verfasser des Textes gefeuert werden...

    Und es ist eine inselanlage ohne Einspeisung die auf 600W limitiert ist. Daher passt der Ausdruck balkonkraftwerk nicht zu dem, was wir hier in D darunter verstehen (bearbeitet)
  3. Avatar
    Wow 4 Kelvin-Watt pro Stunde an sonnigen Tagen. (bearbeitet)
    Avatar
    Wenn schon falsch machen, dann richtig 😁👌🏻
  4. Avatar
    Was für ein dummer Pressetext....

    Die ersten die Lithium-Akkus anbieten?

    4 kWh in 4 Stunden erzeugen mit 1.020W Peak? Joa im Labor....

    Was soll eigentlich die Kombination 1.020 W Module + 3.000 W Wechselrichter

    Naja, typisches Chinesen Gelaber. Händler sitzt in China. Service oder Rückmeldung im Gewährleistungsfall kann man daher schonmal abschreiben. (bearbeitet)
    Avatar
    Da steht 4 kWh pro Tag, wenn der Tag 4 Stunden vollen Sonnenschein hat.
  5. Avatar
    Krasses Upgrade von 150 auf 170 W
    Avatar
    Viel besser ist der Energierucksack! Den will ich haben.
  6. Avatar
    Da braucht man aber nen großen Balkon
    Davon abgesehen ,zur Einspeisung ins Hausnetz sicher nicht erlaubt .
    Avatar
    Jop, mit dem WR auch technisch nicht machbar, wenn ich das richtig sehe. Inselanlage halt.

    Außer man hängt halt noch einen kleinen netztauglichen Wechselrichter mit ran. Wenn die Daten stimmen... 24V, 100ah System müssten ca 2kWh nutzbare Kapazität sein, wenn man die Akkus voll bekommt. Wechselrichter auf 50-100W Drosseln, dann kann man ein paar Stunden die Grundlast vom Haus senken.

    Den Preis und und den Platzbedarf (für 6 Paneele) mental mal ausgeklammert
  7. Avatar
    "6 * 170W Mono Solarpanel" Wo wurden die denn ausgegraben?
    Avatar
    Nicht verschwenden, wiederverwenden!

    Sagt zumindest ein sprechender Hund mit Multifunktionsrucksack
  8. Avatar
    Viel zu teuer
  9. Avatar
    Wenn die Angaben auf den Akkus stimmen, dann entspräche die Bruttokapazität gut 2,5 kWh.
  10. Avatar
    Bei mir sind es derzeit um 400Wh aus 2.4kWp Ost 40 / Höhe KS. Alte Monos, ich bin nicht unzufrieden.
  11. Avatar
    sieht nicht so toll aus...
  12. Avatar
    Das sieht aber wohl nach Insel-Lösung aus?!
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler