120°
ABGELAUFEN
100m Lautsprecherkabel - 2x 1,5mm² - transparent - Amazon Prime - fast geschenkt!

100m Lautsprecherkabel - 2x 1,5mm² - transparent - Amazon Prime - fast geschenkt!

ElektronikAmazon Angebote

100m Lautsprecherkabel - 2x 1,5mm² - transparent - Amazon Prime - fast geschenkt!

Preis:Preis:Preis:10,18€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich bin mir nicht sicher ob der Preis nicht ein Fehler ist, aber da es nunmal angeboten wird, stell ich es ein:



100m Kupfer Lautsprecherkabel
2x 1,5mm²
transparent



Macht einen Meterpreis von 10cent!



An die HiFi deliker: Ihr dürft gern euer Öhlbach Kabel kaufen, aber der Preis für dieses Kupferkabel ist RICHTIG gut!

19 Kommentare

Redaktion

Verdammt hot!

1,5 aber fast geschenkt...

Kiosk82vor 1 m

1,5 aber fast geschenkt...



Mit 100m Kannst du ja 3 Kabel Pro Kanal verlegen ;P

"nicht mehr erhältlich"

Schon weg!

Schade..
schon vorbei

Wer hat's mir aus dem Einkaufswagen geklaut?? Damn...

Schade...geiler Preis

Ozy2kvor 4 m

Wer hat's mir aus dem Einkaufswagen geklaut?? Damn...



Einkaufswagen ?
Bei sowas klickt man auf Sofortkauf und denkt danach darüber nach

Wenn das ein reines cu Kabel ist und kein cca ist das echt ein Hammer Preis gewesen.

Schade, hätte ich gut gebrauchen können. Hot!

Laut Bild OFC ,also Sauerstoffreies Kupfer, guter Preis. Leitfähig wie 2,5 mm verkupfertes Alu.

Hesse87vor 1 h, 14 m

Mit 100m Kannst du ja 3 Kabel Pro Kanal verlegen ;P


11247324-MNzsY.jpg
Bearbeitet von: "ktxjg" 13. September

joergcomvor 29 m

Laut Bild OFC ,also Sauerstoffreies Kupfer, guter Preis. Leitfähig wie 2,5 mm verkupfertes Alu.


Laut Bild aber auch 2,5mm - das Bild passt nicht.

Spaceinvader

Laut Bild aber auch 2,5mm - das Bild passt nicht.



​Yo,tatsächlich übersehen, aber denke mal die nehmen für alle Durchmesser das gleiche Bild.

Wenn man nicht gerade eine Messehalle verkabelt, extrem laut hört oder sehr schwer anzutreibende Lautsprecher hat, reichen 1,5mm² auch locker. Selbst bei 10m ist man noch bei knapp 0,1 Ohm Widerstand. Lass es mal mit Übergangswiderständen und sonstigen Einflussfaktoren 0,4 Ohm sein -> immer noch komplett unbedenklich
Bearbeitet von: "Cybaf" 13. September

Cybaf

Wenn man nicht gerade eine Messehalle verkabelt, extrem laut hört oder sehr schwer anzutreibende Lautsprecher hat, reichen 1,5mm² auch locker. Selbst bei 10m ist man noch bei knapp 0,1 Ohm Widerstand. Lass es mal mit Übergangswiderständen und sonstigen Einflussfaktoren 0,4 Ohm sein -> immer noch komplett unbedenklich



ist ne Glaubensfrage​

hilticvor 1 h, 12 m

ist ne Glaubensfrage​



Nein, das ist klassische Elektrotechnik. Aber ja, manche HiFi-Jünger behandeln das Thema wie Religion

Cybafvor 9 h, 50 m

Nein, das ist klassische Elektrotechnik. Aber ja, manche HiFi-Jünger behandeln das Thema wie Religion


Wenn das so einfach wäre, dann würde diese Diskussion nicht seit vierzig Jahren bestehen.
Ich selbst vertrete deine Ansicht, 1,5er Kabel genügen, jedoch greife auch ich zu 2,5er, schon alleine um das "Gewissen zu beruhigen." Dass bei HiFi-Begeisterten oft noch andere Faktoren eine Rolle spielen, ist dir hoffentlich bewusst. So geht es mir auch um die Optik und die ist bei 2,5er Kabel wohl deutlich besser als beim "Strippenkabel". Über die Sinnhaftigkeit von "ultra sauerstoffarmen, 100-fach abgeschirmten, 15fach verdrillten High-End Kabel" für 500€/m müssen wir nicht diskutieren, das bewerte ich als Voodoo, auch wenn manche Leute den Unterschied zu hören glauben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text