480°
ABGELAUFEN
102x Tageszeitung Die Welt (Mo-Sa) für effektiv 8,86€ durch 150€ Bestchoice Universalgutschein bei 158,86€ Abokosten
102x Tageszeitung Die Welt (Mo-Sa) für effektiv 8,86€ durch 150€ Bestchoice Universalgutschein bei 158,86€ Abokosten
Verträge & FinanzenAbo24 (ehemals Abosgratis) - Empfehlungen Angebote

102x Tageszeitung Die Welt (Mo-Sa) für effektiv 8,86€ durch 150€ Bestchoice Universalgutschein bei 158,86€ Abokosten

Redaktion

Preis:Preis:Preis:158,86€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell erhält man 102 Ausgaben der Tageszeitung Die Welt (Mo-Sa) für effektiv 8,86€ durch einen 150€ hohen Bestchoice Universalgutschein bei 158,86€ Abokosten. Das Abo läuft zunächst 3 Monate und kann jederzeit mit Wirkung zum Ende der 3 Monate gekündigt werden. Zahlt man per SEPA Lastschrift erhält man zusätzlich ein Monat gratis:


  • Abopreis: 158,86€ für 3 Monate
  • Prämie: 150€ Bestchoice Universalgutschein
  • Ansprechpartner: EXCLUSIV Marketing GmbH
    Kistlerhofstraße 170
    81379 München

    Telefon: 089 / 211 291 88
    Telefax: 089 / 211 291 87

    E-Mail: info@KioskPresse.de



Beste Kommentare

Mario23. November

Schade, dachte bei dem Bild erst an 102 Kondome.


Naja, wer Axel Springer liest und dies kundtut verhütet auch auf eine gewisse Art und Weise.

Schade, dachte bei dem Bild erst an 102 Kondome.

felicianovor 7 m

Hot!!! Sieht jemand einen Haken?



klar. der offensichtlichste ist wohl das es springer ist. damit autokalt

35 Kommentare

Schade, dachte bei dem Bild erst an 102 Kondome.

Mariovor 16 m

Schade, dachte bei dem Bild erst an 102 Kondome.



Darum ging es auch in dem Beitrag vom Dealfoto
Bearbeitet von: "Shebang" 23. Nov 2016

Bestchoice ist ohne Amazon, so wie das aussieht

Verfasser Redaktion

Mariovor 21 m

Schade, dachte bei dem Bild erst an 102 Kondome.


Nimm doch lieber diesen Deal dann:

amazon.de/dp/…6VW

;-)

Shebangvor 1 h, 58 m

Bestchoice ist ohne Amazon, so wie das aussieht



Man kann dann Z.B. Rossmann nehmen und damit wiederum Offline bei Rossmann Amazon Geschenk Karten erwerben.

allles_klarvor 15 m

Man kann dann Z.B. Rossmann nehmen und damit wiederum Offline bei Rossmann Amazon Geschenk Karten erwerben.



Ein wenig Arbeit für mich, weil der nächste Rossmann weit weg ist, aber prinzipiell eine gute Idee. Danke für den Tipp!

Eigentlich bräuchte ich mal wieder eine Tageszeitung, aber Die Welt... mal schauen, 9€ ist jedenfalls Hot!

Ich kaufe mir ab und zu die Welt für eine längere Zugfahrt. Finde sie gut. Für mich also hot

allles_klar23. November

Man kann dann Z.B. Rossmann nehmen und damit wiederum Offline bei Rossmann Amazon Geschenk Karten erwerben.



VORSICHT, auf den neuen Rossmann Gutscheinen von Cadooz stand fett drauf, nicht zum Kauf von Gutscheinkarten! Jetzt darf ich 60 Euro für Drogeriezeug ausgeben.

Mario23. November

Schade, dachte bei dem Bild erst an 102 Kondome.


Naja, wer Axel Springer liest und dies kundtut verhütet auch auf eine gewisse Art und Weise.

Hot!!! Sieht jemand einen Haken?

Springerstiefel-Verlag....nein danke!

felicianovor 7 m

Hot!!! Sieht jemand einen Haken?



klar. der offensichtlichste ist wohl das es springer ist. damit autokalt

Kann ich nur von abraten. Hatte nur ärger mit dem Verein. Meine Kündigung wurde vom System nicht richtig registriert obwohl nachweisbar angekommen und die haben weiter fröhlich abgebucht.

Schade, für eine vernünftige Tageszeitung wäre der Preis echt gut.

seit man keine Amazon GS mehr kaufen kann ist cadooz und bestchoice für mich gelaufen

Eiko77vor 10 m

Kann ich nur von abraten. Hatte nur ärger mit dem Verein. Meine Kündigung wurde vom System nicht richtig registriert obwohl nachweisbar angekommen und die haben weiter fröhlich abgebucht.



Der Laden arbeitet ja nicht ganz sauber. Wo sollte man dann eigentlich kündigen? Burdadirect?
Bearbeitet von: "Zarathustra123" 3. Dez 2016

Verfasser Redaktion

Zarathustra123vor 51 m

Der Laden arbeitet ja nicht ganz sauber. Wo sollte man dann eigentlich kündigen? Burdadirect?


Eiko77vor 1 h, 1 m

Kann ich nur von abraten. Hatte nur ärger mit dem Verein. Meine Kündigung wurde vom System nicht richtig registriert obwohl nachweisbar angekommen und die haben weiter fröhlich abgebucht.



Die Kündigung geht ganz einfach an info@pvz.de oder per Telefon bei der im Bestellbestätigungsschreiben genannten Rufnummer. Ich habe bisher zumindest noch nichts gegenteiliges gehört

Ideal wäre natürlich, wenn man das auch noch mit den 28 Euro Cashback von shoop kombinieren könnte

PlasmaBruzzlervor 40 m

Ideal wäre natürlich, wenn man das auch noch mit den 28 Euro Cashback von shoop kombinieren könnte

​getrackt wurde es auf jedenfall, ob ausgezahlt kann ich natürlich nicht sagen.

Da steht was von 13 Ausgaben....?

symonvor 2 h, 6 m

Die Kündigung geht ganz einfach an info@pvz.de oder per Telefon bei der im Bestellbestätigungsschreiben genannten Rufnummer. Ich habe bisher zumindest noch nichts gegenteiliges gehört



Ich kann nur meine Erfahrungen mitteilen. Evtl. hilft das anderen. Ich hatte per Email gekündigt und die Mail wurde im System nicht angenommen, obwohl ich eine Bestätigung erhalten hatte. Währenddessen habe ich weiterhin die Zeitung geliefert bekommen, die ich nicht wollte und Mahnschreiben bekommen. Das ganze Nummer hat sich über einen Monat hingezogen. Eine Entschuldigung habe ich bis heute nicht erhalten. Aber am besten sind die tollen Anrufen mit den neuen Angeboten für die Welt. Die Call-Center Typen rattern schön ihren Text runter, auch wenn ich ihnen von der Story erzähle. Verstehe nicht warum bei solchen ehemaligen Kunden nicht der Vermerkt mit "bitte nicht mehr anrufen" gemacht wird.

urmelausdemeisvor 31 m

​getrackt wurde es auf jedenfall, ob ausgezahlt kann ich natürlich nicht sagen.



Wie bist du über shoop zu diesem Deal gekommen? Wenn ich über shoop gehe und dann bei Kioskpresse nach "Die Welt" suche, finde ich nur ein Angebot mit 105 Euro-Scheck und 1 Monat gratis für Bankeinzug...

Ich werde mich hüten den Axel-Springer-Verlag und seine Berichterstattung finanziell zu unterstützen...

qaudraturvor 4 h, 10 m

Springerstiefel-Verlag....nein danke!


Also der ist jetzt wirklich schlecht und so sehr man Springer kritisieren kann, sonderlich rechts sind sie sicher nicht.

Bekommt man einen Monat die Zeitung kostenfrei, wenn man Lastschrift gibt? Die 4 Augaben sind wohl kaum 1 Monat.

eskr8heutvor 6 h, 47 m

Also der ist jetzt wirklich schlecht und so sehr man Springer kritisieren kann, sonderlich rechts sind sie sicher nicht.


Es geht da eher um die Art und Weise Presse zu machen, nämlich mit Propaganda in bester Goebbels-Manier. Wobei heutzutage sind die Grenzen zwischen A. Springer und der Tagesschau fließend, also viele Zufluchten zu echter Information über das Weltgeschehen hat man als Deutscher kaum noch.
EDIT: Ergo, überwiegend ist der Journalismus in Deutschland ausgestorben.
Bearbeitet von: "DerHeros" 3. Dez 2016

allles_klar23. November

Man kann dann Z.B. Rossmann nehmen und damit wiederum Offline bei Rossmann Amazon Geschenk Karten erwerben.



GEht das sicher?

Dann wäre das für mich nämlich kein Act...

DerHerosvor 21 m

Es geht da eher um die Art und Weise Presse zu machen, nämlich mit Propaganda in bester Goebbels-Manier. Wobei heutzutage sind die Grenzen zwischen A. Springer und der Tagesschau fließend, also viele Zufluchten zu echter Information über das Weltgeschehen hat man als Deutscher kaum noch.EDIT: Ergo, überwiegend ist der Journalismus in Deutschland ausgestorben.




lol

Axel Springer Verlag Produkte = Auto Cold

DerHeros3. Dezember

Naja, wer Axel Springer liest und dies kundtut verhütet auch auf eine gewisse Art und Weise.



Axel-Springer-Bashing ist so ... 1970? Wenn man sich heute die Welt anschaut, mit den ganzen Problemen - Österreich zum Beispiel - sollte man bemerken, dass ein Axel-Springer-Bashing nicht mehr wirklich angemessen ist. WELT ist massiv nach links gerückt, hingegen sind - zum Beispiel - Magazine wie Focus nach rechts gerückt. Und mit Compact und so will ich nicht mal anfangen.
Bearbeitet von: "elxbarto" 4. Dez 2016

elxbartovor 48 m

Axel-Springer-Bashing ist so ... 1970? Wenn man sich heute die Welt anschaut, mit den ganzen Problemen - Österreich zum Beispiel - sollte man bemerken, dass ein Axel-Springer-Bashing nicht mehr wirklich angemessen ist. WELT ist massiv nach links gerückt, hingegen sind - zum Beispiel - Magazine wie Focus nach rechts gerückt. Und mit Compact und so will ich nicht mal anfangen.


Gut, dass ich 91 geboren bin und somit noch 20 Jahren nachzuholen hab. Ich hatte gerade schon einen langen Text über Geopolitik und den propagandistischen Zusammenhang, auch der Die Welt, verfasst. Dann habe ich mich entschlossen diesen zu löschen, da jeder für den Bezug seines Wissens selbst verantwortlich ist und ich keine Lust auf eine Diskussion habe.
Volksverblödung ist das schlimmste was passieren kann. Desinformation, Falschinformation, Verschweigung, Dämonisierung, Einseitigkeit, Emotionalisierung oder Doppelmoral sind Alltag in unseren Medien egal ob Print oder nicht, deswegen spielt es heute keine Rolle ob links, rechts oder Mitte Propaganda bleibt Propaganda und wer dieses Klopapier liest und die Worte in seinen Kopf lässt hat schon verloren und trägt dazu bei, dass sich die Welt (höhö) nur verschlechtert.
Tu mir nur einen Gefallen, da das was du liest mit höchster Wahrscheinlichkeit journalistisch inkorrekt ist, informiere dich nach dem Konsum dieses Blattes nochmal selbst. Du wirst feststellen wie sich das vom Veröffentlichten unterscheidet.

elxbartovor 10 h, 45 m

Axel-Springer-Bashing ist so ... 1970? Wenn man sich heute die Welt anschaut, mit den ganzen Problemen - Österreich zum Beispiel - sollte man bemerken, dass ein Axel-Springer-Bashing nicht mehr wirklich angemessen ist. WELT ist massiv nach links gerückt, hingegen sind - zum Beispiel - Magazine wie Focus nach rechts gerückt. Und mit Compact und so will ich nicht mal anfangen.



Wer ein Blatt unter dem Namen "Zeitung" auflegt welches gezielt verfälschte und falsche Meldungen verbrietet kann egal in welchem Jahr "gebasht" werden. Ein solcher Verlag sollte nicht unterstützt werden.

DerHerosvor 15 h, 15 m

Gut, dass ich 91 geboren bin und somit noch 20 Jahren nachzuholen hab. Ich hatte gerade schon einen langen Text über Geopolitik und den propagandistischen Zusammenhang, auch der Die Welt, verfasst. Dann habe ich mich entschlossen diesen zu löschen, da jeder für den Bezug seines Wissens selbst verantwortlich ist und ich keine Lust auf eine Diskussion habe.Volksverblödung ist das schlimmste was passieren kann. Desinformation, Falschinformation, Verschweigung, Dämonisierung, Einseitigkeit, Emotionalisierung oder Doppelmoral sind Alltag in unseren Medien egal ob Print oder nicht, deswegen spielt es heute keine Rolle ob links, rechts oder Mitte Propaganda bleibt Propaganda und wer dieses Klopapier liest und die Worte in seinen Kopf lässt hat schon verloren und trägt dazu bei, dass sich die Welt (höhö) nur verschlechtert.Tu mir nur einen Gefallen, da das was du liest mit höchster Wahrscheinlichkeit journalistisch inkorrekt ist, informiere dich nach dem Konsum dieses Blattes nochmal selbst. Du wirst feststellen wie sich das vom Veröffentlichten unterscheidet.



lol

Bei 4 Cent pro kg Altpapier käme man bei einem Abogewicht von 221,5kg rein rechnerisch in die Gewinnzone. Bei 102 Ausgaben müsste eine Ausgabe also 2,17kg wiegen. Kann das jemand mal nachprüfen?
Bearbeitet von: "Mikro" 5. Dez 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text