138°
ABGELAUFEN
10er Pack M-DISC Rohlinge (ewig haltbar!) für €26,61 dank CDRohlinge24-Gutschein
10er Pack M-DISC Rohlinge (ewig haltbar!) für €26,61 dank CDRohlinge24-Gutschein
  1. Elektronik
Kategorien
  1. Elektronik

10er Pack M-DISC Rohlinge (ewig haltbar!) für €26,61 dank CDRohlinge24-Gutschein

Preis:Preis:Preis:26,61€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich bin schon lange auf der Suche nach günstigen M-Disc Rohlingen. Wer M-Disc nicht kennt: Es handelt sich um DVD-Rohlinge die besonders lange halten sollen (mehrere hundert Jahre!) - ideal für Fotos die lange erhalten bleiben sollen auch wenn man sie nicht alle 5 Jahre umkopiert.
Zum Lesen dieser Rohlinge kann ein X-beliebiges DVD-Laufwerk benutzt werden, zum Brennen benötigt man einen M-DISC-fähigen Brenner. Diese gibt es schon für unter 20€ von LG.

CDRohlinge24 hat einen guten Preis von 30€ für 10 M-Disc Rohlinge. Mit dem €7,77 Gutschein von Kalibor kommt man auf einen Gesamtpreis von €26,61 inkl. Versand! Unschlagbar.

Vergleichspreis: 30,33€ + 4,49€ Versand bei Redcoon. Satte 30% Ersparnis!

Der Deal-Link zeigt auf den Gutschein: goo.gl/I400tH

Nachdem ihr den Gutschein im Warenkorb habt findet ihr das M-Disc 10er Paket dann unter
cdrohlinge24.de/rit…tml

Hier noch ein Link zur Wikipedia-Seite zu M-DISC: de.wikipedia.org/wik…ISC

Und weil es Nachfragen gibt: Unter mdisc.com/upl…pdf sind die Untersuchungen beschrieben die darauf schließen lassen dass diese Rohlinge tatsächlich wesentlich länger als die normalen DVD-Rohlinge (mit organischer Schreib- und Reflexionsschicht) halten.

29 Kommentare

Da werden sich die Leute in mehreren hundert Jahren bestimmt sehr drüber freuen!

Ich nehme mal an, dass sind DVDs und keine Blu Ray-Versionen?

Es handelt sich um DVD-Rohlinge die besonders lange halten sollen (mehrere hundert Jahre!)



Kann ich nicht nachprüfen - cold

1. bis DAHIN ist die CD genauso tot wie heute die Diskette
2. Dass die Dinger wirklich hundert Jahre halten kann jeder behaupten ohne das es jemand bisher erlebt hat

Verfasser

Es handelt sich um DVD-Rohlinge die besonders lange halten sollen (mehrere hundert Jahre!)



Hier steht wie sie die Alterung simulieren:
mdisc.com/upl…pdf

Verfasser

thedinghausen

Da werden sich die Leute in mehreren hundert Jahren bestimmt sehr drüber freuen!



Mir würde es ja schon reichen wenn die 50 Jahre lesbar bleiben. Es gibt derzeit kein anderes Speichermedium was halbwegs bezahlbar ist, eine brauchbare Datendichte bietet und bei der ich davon ausgehen kann dass es - eine Lesegerät vorausgesetzt - in 50 Jahre noch lebt.

Verfasser

sevan2911

1. bis DAHIN ist die CD genauso tot wie heute die Diskette2. Dass die Dinger wirklich hundert Jahre halten kann jeder behaupten ohne das es jemand bisher erlebt hat



Schau Dir mal mdisc.com/upl…pdf an.

Verfasser

delpiero223

Ich nehme mal an, dass sind DVDs und keine Blu Ray-Versionen?



Ja, die Blu-Ray Rohlinge sind erst seit kurzem auf dem Markt und kosten noch €8/Stück oder noch mehr.

Hab auch nur so einen M-Disc DVD-Brenner, keinen Blu-Ray-Brenner.
Ich denke je höher die Datendichte ist desto empfindlicher werden die Rohlinge... Auf einen 4,7GB Rohling kann ich schon eine Menge Fotos speichern.

...

Das Problem ist nicht ob diese Discs so lange lesbar sind sondern dass es keine Geräte mehr gibt (außer im Museum) die das lesen können.

robbby

Das Problem ist nicht ob diese Discs so lange lesbar sind sondern dass es keine ...

... technologische Zivilisation (im Universum, so das Argument warum der Erste Konakt ausbleibt ;)) schafft, über Jahrhunderte die Möglichkeit zur Selbstvernichtung ungenutzt zu lassen und so dem Fermi-Filter zu entgehen?

Vor einem Vierteljahrhundert waren Pappdisketten der Renner. Hat jemand zuhause ein dazu passendes Laufwerk?

Verfasser

robbby

Das Problem ist nicht ob diese Discs so lange lesbar sind sondern dass es keine Geräte mehr gibt (außer im Museum) die das lesen können.


Das ist wirklich so. Da muss man dann halt rechtzeitig so lange noch Geräte verfügbar sind umkopieren auf ein neues Langzeitmedium.

Preis ist HOT !

Tatsächlich ist die Millieniata Disk zur Zeit das einzige elektronische Speichermedium, das für einen Zeitraum von sagen wir mal einem Menschenleben haltbar ist.

Bei anderen Medien, z.B. den HDDs muß man duplizieren und umkopieren, was seine eigenen Risiken birgt.

Somit ist gerade für die Sicherung von Fotos die M-Disk extrem nützlich, wenn auch nicht ganz billig.

Und ja, für CDs und DVDs wird es noch sehr lange (Jahrzehnte) Abspielgeräte und Software geben, denn es gibt einfach zu viele Nutzer dieser Medien.

Papierabzüge halten ordentlich aufbewahrt auch ziemlich lange ...
und Augen werden die Menschen der Zukunft zum ansehen hoffentlich noch haben.

Verfasser

BerzerkerBerlin

Papierabzüge halten ordentlich aufbewahrt auch ziemlich lange ...und Augen werden die Menschen der Zukunft zum ansehen hoffentlich noch haben.


Wenn ich mir Fotos von vor 30 Jahren angucke dann sind insbesondere die Rottöne richtig scheisse.

Mein Vater hat von seinem Vater ein Fotoalbum geerbt, da sind neben schwarz-weiß Bildern auch ein paar Farbbilder aus den 30ern drin.
Sehen immer noch astrein aus ... wenn man bedenkt wie schlecht Farbfilme damals waren. Und auch die Abzüge waren ja nicht so der Bringer.

Hingegen sind Bilder aus den 60ern und 70ern mitunter wirklich ziemlich vergilbt. Scheint also wirklich auf die Art des Abzuges anzukommen.

Verfasser

Tja, im voraus weiß man es wohl eher nicht ob die Farben gut halten. Wobei die c't bei Farbdruckern die Tinte auf Langlebigkeit testet. Meist bleicht rot etwas aus.

Anyway, am Besten ist wohl Papierabzug und Digitalkopie auf M-DISC und dann in 20 Jahren oder so wenn die DVD-Laufwerke rar werden muss mal umkopiert werden.

Auf DVD-R kann man natürlich auch schon Videos speichern.

BerzerkerBerlin

Papierabzüge halten ordentlich aufbewahrt auch ziemlich lange ...und Augen werden die Menschen der Zukunft zum ansehen hoffentlich noch haben.



Papier (Papyrus) ist ohne Frage neben Stein eines der besten Speichermedien überhaupt. Deshalb schrieb ich ja "elektronische Speichermedien". Beim Ausdrucken geht sehr viel Information verloren (und wird verfälscht). Dann hätte ich lieber noch ein Kodachrome Dia, aber die werden ja nicht mehr hergestellt.

thedinghausen

Da werden sich die Leute in mehreren hundert Jahren bestimmt sehr drüber freuen!

Das Problem ist ja nichtmal, daß es unsere zilliarden Digitalfotos dann nicht mehr geben wird, denn die sind sowieso so schlecht, wie sie zahlreich sind. Das Problem ist vielmehr, daß dann allein Showerpoppers Fotos dieses unser Jahrzehnt alleinig dokumentieren werden, denn seine Fotos sind genauso Schund wie unsere. <-;<

robbby

Das Problem ist nicht ob diese Discs so lange lesbar sind sondern dass es keine Geräte mehr gibt (außer im Museum) die das lesen können.



Und spätestens an dieser Stelle, sollte dann jedem der Fehler aufgefallen sein. Man muss eh umkopieren, da kann mann auch nen normalen 10 oder 20 cent DVD Rohling nehmen, den alle 3-5 Jahre umkopieren, irgendwann auf Blu-Ray wechseln und aufs nächste Medium und so weiter und wird viele Jahre brauchen um an den Preis eines M-Disc Rohlings zu kommen.

Kommt jemand aus der zukunft und kann mir sagen ob die Dinger wirklich funktionieren?

Verfasser

magewave

Man muss eh umkopieren, da kann mann auch nen normalen 10 oder 20 cent DVD Rohling nehmen, den alle 3-5 Jahre umkopieren, irgendwann auf Blu-Ray wechseln und aufs nächste Medium und so weiter und wird viele Jahre brauchen um an den Preis eines M-Disc Rohlings zu kommen.



Ich kopiere lieber alle 20 Jahre um als alle 3-5 Jahre. Wer es ernst meint mit der Archivierung lagert gleich noch ein externes USB-DVD-Laufwerk ein, die Ablösung von USB ist derzeit nicht absehbar. Dann reichen vielleicht auch 30 Jahre.
Ein externer USB-DVD-Brenner kostet keine 30€, also ungefähr soviel wie 10 M-DISC Rohlinge.

magewave

Man muss eh umkopieren, da kann mann auch nen normalen 10 oder 20 cent DVD Rohling nehmen, den alle 3-5 Jahre umkopieren, irgendwann auf Blu-Ray wechseln und aufs nächste Medium und so weiter und wird viele Jahre brauchen um an den Preis eines M-Disc Rohlings zu kommen.



Tja nur stellt man nach 3-5 Jahren fest, dass das Medium nicht mehr lesbar ist, ist die Wahrscheinlichkeit noch halbwegs hoch, dass man die Daten nochmal auf irgendwelchen Festplatten, USB-Sticks oder Cloud Accounts wieder findet, stellt man das nach 20 Jahren fest, dürfte die Wahrscheinlichkeit ziemlich gering sein.

Zukunftsicher ist nur eine analoge Sicherung. Wäre vielleicht eine Marktlücke, Digitalfotos für Privatleute auf Mikrofilm zu speichern. Die sollen bei guter Lagerung bis zu 500 Jahre halten und sind auch nach dem Zusammenbruch der Zivilisation durch die Zombieapokalypse nur mit Hilfe des Sonnenlichtes bewunderbar.

showerpopper

Wer es ernst meint mit der Archivierung lagert gleich noch ein externes USB-DVD-Laufwerk ein, die Ablösung von USB ist derzeit nicht absehbar.



Dr. Plimpton: What if there's a disaster that destroys all of the USB ports? ... Sheldon: Then there's really no reason to live, is there?

Die Spekulationen schießen nun doch ziemlich ins Kraut!

DVDs als Archivmedium werden dazu führen, daß DVD-Player auch in Zukunft verfügbar sein werden. Schellack-Platten können ja auch noch abgespielt werden.
Ob externe Player mit heutigen Interfaces dann noch kompatibel sein werden, wage ich zu bezweifeln.
Etwas vorsichtig sollte man auch mit einigen exotischen Bildformaten sein, die vielleicht nicht ewig unterstützt werden.
Wenn es ein haltbareres Speichermedium geben sollte, kann man ja umkopieren, sofern die DVD-Player zu unseren Lebzeiten aussterben.

thedinghausen

Da werden sich die Leute in mehreren hundert Jahren bestimmt sehr drüber freuen!



Dazu fällt mir der Song 1928 von Ludwig Hirsch ein:
myvideo.de/wat…928

Ist schon geil - im SSD thread wollen alle demnaechst HDDs durch SSDs ersetzen trotz der wesentlich geringeren Lebensdauer. Und hier gibt es auch Widerstand gegen ein Medium, dass Daten langfristig speichern kann. (Lokale) Daten scheinen unwichig geworden zu sein.

Daher empfehle ich: publiziert doch eure Fotos auf Facebook - wenn sie krass genug sind, werden die ein Leben lang im Internet kursieren. Kostenlos und garantiert sicher. :P

Also mir ist die M-DISC da lieber.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text