Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
10GB LTE (50 Mbit/s) Tarif von sim.de für mtl. 9,99€ + Allnet- & SMS-Flat (3 Monate / 24 Monate; Telefonica-Netz)
2076° Abgelaufen

10GB LTE (50 Mbit/s) Tarif von sim.de für mtl. 9,99€ + Allnet- & SMS-Flat (3 Monate / 24 Monate; Telefonica-Netz)

Redakteur/in103
Redakteur/in
aktualisiert 29. Jun (eingestellt 26. Jun)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Bis 10 Uhr könnt ihr euch noch den Aktionstarif sichern!
// dani.chii
Bei sim.de bekommt ihr heute am Sonntag den 10GB LTE All Tarif für nur 9,99€ im Monat. Ihr könnt den Tarif mit 3-monatiger Kündigungsfrist oder mit 24 monatiger Laufzeit wählen.

Der sim.de Tarif kostet euch 9,99€ / Monat und bietet euch 10GB LTE Datenvolumen bei 50 Mbit/s. Eine Allnet- und SMS-Flat ist dabei und der Tarif kann VoLTE und WLAN Call. Ihr surft und telefoniert damit im Telefonica-Netz (o2).

Die Anschlussgebühr beträgt einmalig 9,99€ (monatlich kündbar oder 3 Monate MVLZ) und ist damit 10€ niedriger als sonst. Entscheidet ihr euch direkt für 24 Monate, entfällt die Gebühr.

Obligatorischer Hinweis: bitte nicht vergessen, nach Aktivierung der SIM-Karte die Datenautomatik zu deaktivieren (wird zum nächsten Monat umgestellt).

Tarifkonditionen sim.de LTE All 10GB (3-monatlich kündbar)
  • Allnet- & SMS-Flat
  • 10GB LTE Datenvolumen (max. 50 MBit/s, danach 16 kBit/s)
  • Datenautomatik deaktivierbar
  • Telefonica-Netz
  • EU-Roaming
  • VoLTE & WLAN Call
  • 9,99€ / Monat Grundgebühr
  • 19,99€ Anschlussgebühr
  • 3-monatlich kündbar
  • ------------------------------------------------------------------------
    min. Gesamtkosten: 3 Monate x 9,99€ + 19,99€ = 49,96€


■ Tarifkonditionen sim.de LTE All 10GB (24 Monate)
  • Allnet- & SMS-Flat
  • 10GB LTE Datenvolumen (max. 50 MBit/s, danach 16 kBit/s)
  • Datenautomatik deaktivierbar
  • Telefonica-Netz
  • EU-Roaming
  • VoLTE & WLAN Call
  • 9,99€ / Monat Grundgebühr
  • keine Anschlussgebühr
  • 24 Monate
  • ------------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten: 24 Monate x 9,99€ = 239,76€
Zusätzliche Info
Sim.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
XXSammyDeluxeXX28.06.2020 10:33

Das ist das selbe was 1&1 macht. Wenn keine Laufzeitbindung dann monatlich …Das ist das selbe was 1&1 macht. Wenn keine Laufzeitbindung dann monatlich Kündbar mit einer Frist von 3 Monaten. Das heißt willst du zum Jahresende Schluss, musst du spätestens zum 30.09 kündigen


Ja, unter monatlich kündbar verstehe ich aber was anderes.. Einen 24-Monatsvertrag kann ich auch monatlich kündigen..
Bearbeitet von: "Toqual" 28. Jun
Was denn jetzt? Monatlich kündbar oder nur alle 3 Monate? Oder monatlich kündbar aber 3 Monate Mindestvertragslaufzeit?
*Ohne Mindestvertragslaufzeit
Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit und läuft auf unbestimmte Zeit. Die Abrechnung erfolgt monatlich. Der Vertrag kann jederzeit durch eine Partei mit einer Frist von drei (3) Monaten in Textform (per Brief, E-Mail oder Fax) gekündigt werden. Für die Fristberechnung kommt es auf den Zugang der Kündigung bei der anderen Partei an. Bei Kündigung während eines laufenden Abrechnungszeitraums erfolgt eine anteilige Berechnung des letzten Monatspreises.

Wird daraus einer schlau? Klingt für mich danach, dass zwar monatlich kündbar, danach aber noch 3 Monate läuft..
Bearbeitet von: "Toqual" 28. Jun
103 Kommentare
Was denn jetzt? Monatlich kündbar oder nur alle 3 Monate? Oder monatlich kündbar aber 3 Monate Mindestvertragslaufzeit?
Anschlussgebühr 9.99€ oder 19.99€ (monatlich kündbar)?
*Ohne Mindestvertragslaufzeit
Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit und läuft auf unbestimmte Zeit. Die Abrechnung erfolgt monatlich. Der Vertrag kann jederzeit durch eine Partei mit einer Frist von drei (3) Monaten in Textform (per Brief, E-Mail oder Fax) gekündigt werden. Für die Fristberechnung kommt es auf den Zugang der Kündigung bei der anderen Partei an. Bei Kündigung während eines laufenden Abrechnungszeitraums erfolgt eine anteilige Berechnung des letzten Monatspreises.

Wird daraus einer schlau? Klingt für mich danach, dass zwar monatlich kündbar, danach aber noch 3 Monate läuft..
Bearbeitet von: "Toqual" 28. Jun
Toqual28.06.2020 10:20

*Ohne MindestvertragslaufzeitDer Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit …*Ohne MindestvertragslaufzeitDer Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit und läuft auf unbestimmte Zeit. Die Abrechnung erfolgt monatlich. Der Vertrag kann jederzeit durch eine Partei mit einer Frist von drei (3) Monaten in Textform (per Brief, E-Mail oder Fax) gekündigt werden. Für die Fristberechnung kommt es auf den Zugang der Kündigung bei der anderen Partei an. Bei Kündigung während eines laufenden Abrechnungszeitraums erfolgt eine anteilige Berechnung des letzten Monatspreises.Wird daraus einer schlau? Klingt für mich danach, dass zwar monatlich kündbar, danach aber noch 3 Monate läuft..


Du kannst monatlich mit einer Vorlaufzeit von 3 Monaten kündigen. Kann man sich streiten, finde es auch frech dann monatlich zu schreiben. Auf jeden Fall ist damit dann keine Mindestvertragslaufzeit verbunden, denn dann könntest du beispielsweise immer nur zum Quartalsende, sprich alle 3 Monate kündigen...
VildanMeryemKilicaslan28.06.2020 10:07

Kommentar gelöscht



Klar, kannst du noch mehr werbung machen, könnte ihr das mal bitte löschen Ausgerechnnet check24 iframe einzubauen.
Noiseferatu28.06.2020 10:24

Du kannst monatlich mit einer Vorlaufzeit von 3 Monaten kündigen. Kann man …Du kannst monatlich mit einer Vorlaufzeit von 3 Monaten kündigen. Kann man sich streiten, finde es auch frech dann monatlich zu schreiben. Auf jeden Fall ist damit dann keine Mindestvertragslaufzeit verbunden, denn dann könntest du beispielsweise immer nur zum Quartalsende, sprich alle 3 Monate kündigen...

Na ja, MVZ wären dann, jeden Monat, wenn man nicht kündigt, immer 3 Monate.. Was für ein Geeiere..
Toqual28.06.2020 10:20

*Ohne MindestvertragslaufzeitDer Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit …*Ohne MindestvertragslaufzeitDer Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit und läuft auf unbestimmte Zeit. Die Abrechnung erfolgt monatlich. Der Vertrag kann jederzeit durch eine Partei mit einer Frist von drei (3) Monaten in Textform (per Brief, E-Mail oder Fax) gekündigt werden. Für die Fristberechnung kommt es auf den Zugang der Kündigung bei der anderen Partei an. Bei Kündigung während eines laufenden Abrechnungszeitraums erfolgt eine anteilige Berechnung des letzten Monatspreises.Wird daraus einer schlau? Klingt für mich danach, dass zwar monatlich kündbar, danach aber noch 3 Monate läuft..


Das ist das selbe was 1&1 macht. Wenn keine Laufzeitbindung dann monatlich Kündbar mit einer Frist von 3 Monaten. Das heißt willst du zum Jahresende Schluss, musst du spätestens zum 30.09 kündigen
Bearbeitet von: "XXSammyDeluxeXX" 28. Jun
Toqual28.06.2020 10:29

Na ja, MVZ wären dann, jeden Monat, wenn man nicht kündigt, immer 3 M …Na ja, MVZ wären dann, jeden Monat, wenn man nicht kündigt, immer 3 Monate.. Was für ein Geeiere..


Genau. Und bei 3 Monaten MVZ mit 3 Monaten KF wären es praktisch bis zu 6 Monate, je nachdem, wann Du die Kündigung abschickst...
XXSammyDeluxeXX28.06.2020 10:33

Das ist das selbe was 1&1 macht. Wenn keine Laufzeitbindung dann monatlich …Das ist das selbe was 1&1 macht. Wenn keine Laufzeitbindung dann monatlich Kündbar mit einer Frist von 3 Monaten. Das heißt willst du zum Jahresende Schluss, musst du spätestens zum 30.09 kündigen


Ja, unter monatlich kündbar verstehe ich aber was anderes.. Einen 24-Monatsvertrag kann ich auch monatlich kündigen..
Bearbeitet von: "Toqual" 28. Jun
Warum ist hier Preisboerse24 gesperrt eigentlich?
Toqual28.06.2020 10:35

Ja, unter monatlich kündbar verstehe ich aber was anderes.. Einen …Ja, unter monatlich kündbar verstehe ich aber was anderes.. Einen 24-Monattsvertrag kann ich auch monatlich kündigen..


Ja aber die Restlaufzeit hast du trotzdem bei 24 Monaten. Ich mache dir mal ein Beispiel.

Bei uns wird das Netz ausgebaut. Ende Dezember soll es soweit sein. Da NetCologne das Netz ausbaut, wird das schnelle Internet nur über sie bezogen werden können. Vorerst. Momentan bieten sie aber in dem Gebiet keine Leitung an.

Da unser Vertrag im April auslief, machte es keinen Sinn sich bei 1&1 länger zu binden. Also war die Lösung: Vertrag kündigen. Neuen ohne Vertragsbindung abschließen. Der läuft jetzt seit Mai und wird wegen der 3 monatigen Kündigungsfrist Ende September gekündigt. Ab dem 01.01 läuft dann Netcologne
Bearbeitet von: "XXSammyDeluxeXX" 28. Jun
Noiseferatu28.06.2020 10:24

... finde es auch frech dann monatlich zu schreiben.


Aber steht das auch irgendwo beim Anbieter? Hier in der Überschrift, aber beim Angebot selbst habe ich dazu nichts gefunden. Dafür steht da aber „ohne Vertragslaufzeit“, was bei drei Monaten Kündigungsfrist m.E. auch fragwürdig ist. Aber wenn man es genau nimmt, gibt es solche Angebote auch gar nicht ohne Vertragslaufzeit, selbst wenn man sowas von heute auf morgen beenden könnte, hätte man doch eine Mindestlaufzeit von einem Tag ...
XXSammyDeluxeXX28.06.2020 10:42

Ja aber die Restlaufzeit hast du trotzdem bei 24 Monaten. Ich mache dir … Ja aber die Restlaufzeit hast du trotzdem bei 24 Monaten. Ich mache dir mal ein Beispiel.Bei uns wird das Netz ausgebaut. Ende Dezember soll es soweit sein. Da NetCologne das Netz ausbaut, wird das schnelle Internet nur über sie bezogen werden können. Vorerst. Momentan bieten sie aber in dem Gebiet keine Leitung an.Da unser Vertrag im April auslief, machte es keinen Sinn sich bei 1&1 länger zu binden. Also war die Lösung: Vertrag kündigen. Neuen ohne Vertragsbindung abschließen. Der läuft jetzt seit Mai und wird wegen der 3 monatigen Kündigungsfrist Ende September gekündigt. Ab dem 01.01 läuft dann Netcologne


Ich weiß schon, wie das gemeint ist.. Trotzdem dämlich.. Monatlich kündbar könnte man ja so gesehen immer dazu schreiben.. Verstehste?
Kann ich aus einen bestehenden sim.de Tarif in diesen wechseln?
besucherpete28.06.2020 10:44

Aber steht das auch irgendwo beim Anbieter? Hier in der Überschrift, aber …Aber steht das auch irgendwo beim Anbieter? Hier in der Überschrift, aber beim Angebot selbst habe ich dazu nichts gefunden. Dafür steht da aber „ohne Vertragslaufzeit“, was bei drei Monaten Kündigungsfrist m.E. auch fragwürdig ist. Aber wenn man es genau nimmt, gibt es solche Angebote auch gar nicht ohne Vertragslaufzeit, selbst wenn man sowas von heute auf morgen beenden könnte, hätte man doch eine Mindestlaufzeit von einem Tag ...


Monatlich kündbar sind z. B. Die Drillisch Marken zu teilweise ähnlich günstigen Konditionen.
tarkanca28.06.2020 10:41

Warum ist hier Preisboerse24 gesperrt eigentlich?



Preisboerse24 ist doch nicht gesperrt,vielleicht hat er kein Bock auf Deals momentan
trucker200828.06.2020 10:49

Preisboerse24 ist doch nicht gesperrt,vielleicht hat er kein Bock auf …Preisboerse24 ist doch nicht gesperrt,vielleicht hat er kein Bock auf Deals momentan


Doch PB24 ist definitiv gesperrt, außer sie wurden wieder entsperrt.
Kloeffer128.06.2020 10:59

Doch PB24 ist definitiv gesperrt, außer sie wurden wieder entsperrt.



Wieso das denn?
Was kostet der wechsel von Premiumsim zu sim.de?
Toqual28.06.2020 10:45

Ich weiß schon, wie das gemeint ist.. Trotzdem dämlich.. Monatlich kündbar …Ich weiß schon, wie das gemeint ist.. Trotzdem dämlich.. Monatlich kündbar könnte man ja so gesehen immer dazu schreiben.. Verstehste?


Ja hast du recht. Ist auch eine neue Masche die Kunden zu ziehen aber trotzdem das meiste rausholen
renestone28.06.2020 10:49

Kann ich aus einen bestehenden sim.de Tarif in diesen wechseln?


Servicewelt anmelden------>Vertrag------>Tarifwechsel

Wenn du Glück hast geht's
trucker200828.06.2020 10:49

Preisboerse24 ist doch nicht gesperrt,vielleicht hat er kein Bock auf …Preisboerse24 ist doch nicht gesperrt,vielleicht hat er kein Bock auf Deals momentan


Versuch mal ein Deal zu erstellen.
renestone28.06.2020 10:49

Kann ich aus einen bestehenden sim.de Tarif in diesen wechseln?


Ich habe gerade nachgeschaut
Es geht. Du musst halt nur gucken wie viel "Vorfälligkeit" und "Tarifwechselpreis" angerechnet werden
Bereitstellungspreis 19,99€!?
Über shoop.de wären noch 10€ CB möglich

für valide Bestellungen von Neukunden
WICHTIG: Es werden maximal 3 Karten pro Shoop.de-Account/Nutzer vergütet.

Und bevor jetzt wieder jemand n Extra-Deal macht: Die Drillisch Aktionstarife gibt es wie immer auch bei DeinHandy
Bearbeitet von: "orientis" 28. Jun
Noiseferatu28.06.2020 10:49

Monatlich kündbar sind z. B. Die Drillisch Marken zu teilweise ähnlich g …Monatlich kündbar sind z. B. Die Drillisch Marken zu teilweise ähnlich günstigen Konditionen.


Das hier ist ne drillisch Marke.

Und der Unterschied zwischen MVLZ und Kündigungsfrist ist generell auch nicht so schwer zu begreifen.

Hier hat man keine MVLZ, kann also zu jedem Zeitpunkt kündigen, muss dies aber eben 3 Monate vorher machen. Dadurch hat man natürlich den Vetrag auch mindestens 3 Monate an der Backe, wenn man voraus plant, ist der danach aber trotzdem zu jedem Monat hin beendbar.
Man kann aber eben nicht jeden Monat spontan wechseln, weil man zb einen Hardware Tarif abschließt.
Und das find ich viel störender. Ich hätte lieber 3 Monate MVLZ und dann aber monatlich kündbar, als 3 Monate Kündigungsfrist
XXSammyDeluxeXX28.06.2020 11:09

Ich habe gerade nachgeschaut Es geht. Du musst halt nur gucken wie viel …Ich habe gerade nachgeschaut Es geht. Du musst halt nur gucken wie viel "Vorfälligkeit" und "Tarifwechselpreis" angerechnet werden


Stimmt es immer noch, dass man die Hotline anruft und der Vertragswechsel dann kostenlos durchgeführt wird?
"Kündigung vormerken" sollte man glaube ich davor online noch ausführen, irgendetwas war da ?
psch9228.06.2020 11:49

Stimmt es immer noch, dass man die Hotline anruft und der Vertragswechsel …Stimmt es immer noch, dass man die Hotline anruft und der Vertragswechsel dann kostenlos durchgeführt wird?"Kündigung vormerken" sollte man glaube ich davor online noch ausführen, irgendetwas war da ?


Hat bei mir letztes Jahr genauso geklappt bei Wechsel von WinSim zu PremiumSim.
Kein Link mit 1 Monat Kündigungsfrist diesmal?
psch9228.06.2020 11:49

Stimmt es immer noch, dass man die Hotline anruft und der Vertragswechsel …Stimmt es immer noch, dass man die Hotline anruft und der Vertragswechsel dann kostenlos durchgeführt wird?"Kündigung vormerken" sollte man glaube ich davor online noch ausführen, irgendetwas war da ?


Das ganze ging mit der Kündigungsvormerkung auch online
XXSammyDeluxeXX28.06.2020 11:55

Das ganze ging mit der Kündigungsvormerkung auch online


Bin jetzt mal in's Portal reingegangen, bekomme da aber folgende Meldung (aktuell 5+1GB für 9,99 / monatlich kündbar):

"Es tut uns leid
Bedauerlicherweise können wir Ihnen kein Online-Angebot unterbreiten."
Bearbeitet von: "psch92" 28. Jun
Tim_S.Sv928.06.2020 11:47

Das hier ist ne drillisch Marke.Und der Unterschied zwischen MVLZ und …Das hier ist ne drillisch Marke.Und der Unterschied zwischen MVLZ und Kündigungsfrist ist generell auch nicht so schwer zu begreifen.Hier hat man keine MVLZ, kann also zu jedem Zeitpunkt kündigen, muss dies aber eben 3 Monate vorher machen. Dadurch hat man natürlich den Vetrag auch mindestens 3 Monate an der Backe, wenn man voraus plant, ist der danach aber trotzdem zu jedem Monat hin beendbar.Man kann aber eben nicht jeden Monat spontan wechseln, weil man zb einen Hardware Tarif abschließt.Und das find ich viel störender. Ich hätte lieber 3 Monate MVLZ und dann aber monatlich kündbar, als 3 Monate Kündigungsfrist


Dank für den Hinweis wg. Drillisch. Der Rest wurde nun schon mindestens drei Mal durchgekaut...
Noiseferatu28.06.2020 10:24

Du kannst monatlich mit einer Vorlaufzeit von 3 Monaten kündigen. Kann man …Du kannst monatlich mit einer Vorlaufzeit von 3 Monaten kündigen. Kann man sich streiten, finde es auch frech dann monatlich zu schreiben. Auf jeden Fall ist damit dann keine Mindestvertragslaufzeit verbunden, denn dann könntest du beispielsweise immer nur zum Quartalsende, sprich alle 3 Monate kündigen...


Doch, 3 Monate Mindestvertragslaufzeit. Du kannst jeden Monat kündigen, der Vertrag läuft aber 3 Monate länger.

Was anderes wäre eine automatische Verlängerung, die gibt es nicht.

Mindestvertragslaufzeit, ist die Zeit, die der Vertrag mindestens läuft, hier 3 Monate!
Bearbeitet von: "JoHan222" 28. Jun
psch9228.06.2020 11:58

Bin jetzt mal in's Portal reingegangen, bekomme da aber folgende Meldung …Bin jetzt mal in's Portal reingegangen, bekomme da aber folgende Meldung (aktuell 5+1GB für 9,99 / monatlich kündbar):"Es tut uns leidBedauerlicherweise können wir Ihnen kein Online-Angebot unterbreiten."


Ist ja klar. Bei 10 Euro für 6 GB würden sie Verlust machen wenn du wechselst. Anscheinend hast du den Vertrag nicht all zu lange? Sonst würde es trotzdem gehen
XXSammyDeluxeXX28.06.2020 12:09

Ist ja klar. Bei 10 Euro für 6 GB würden sie Verlust machen wenn du w …Ist ja klar. Bei 10 Euro für 6 GB würden sie Verlust machen wenn du wechselst. Anscheinend hast du den Vertrag nicht all zu lange? Sonst würde es trotzdem gehen


Sind sogar nur 5GB habe ich festgestellt
Vertrag besteht seit Ende 2019, bisschen mehr als ein halbes Jahr also.
Werd' ich wohl doch bei denen anrufen müssen... Irgendwelche Besonderheiten wie man da am besten vorgeht oder einfach verweisen auf das aktuelle Angebot?
renestone28.06.2020 10:49

Kann ich aus einen bestehenden sim.de Tarif in diesen wechseln?


Ja, es funktioniert. Einfach unter Tarifwechsel schauen. Bei monatlicher Kündigungsfrist berechnen die dir einmalig 19.99€, bei 24 Monate Laufzeit berechnen die einmalig eine Gebühr von 9.99€. Die Datenautomatik müsste noch nachträglich ausgeschaltet werden.
Tim_S.Sv928.06.2020 11:47

Das hier ist ne drillisch Marke.Und der Unterschied zwischen MVLZ und …Das hier ist ne drillisch Marke.Und der Unterschied zwischen MVLZ und Kündigungsfrist ist generell auch nicht so schwer zu begreifen.Hier hat man keine MVLZ, kann also zu jedem Zeitpunkt kündigen, muss dies aber eben 3 Monate vorher machen. Dadurch hat man natürlich den Vetrag auch mindestens 3 Monate an der Backe, wenn man voraus plant, ist der danach aber trotzdem zu jedem Monat hin beendbar.Man kann aber eben nicht jeden Monat spontan wechseln, weil man zb einen Hardware Tarif abschließt.Und das find ich viel störender. Ich hätte lieber 3 Monate MVLZ und dann aber monatlich kündbar, als 3 Monate Kündigungsfrist


Ich kann jeden Vertrag immer kündigen.

Und 3 Monate Kündigungsfrist bedeuten immer auch 3 Monate Vertragslaufzeit, also 3 Monate Mindestvertragslaufzeit.

Mindestvertragslaufzeit ist die Zeit, die ein Vertrag mindestens läuft, hier 3 Monate. Eigentlich nicht schwer zu verstehen.

Da hab es doch auch dieses 1&1 Urteil. Ka ob das rechtskräftig ist:

Die von 1&1 verwendete Klausel führe "bei kundenfeindlichster Auslegung zu einer Kündigungsfrist von drei Monaten und 30 Tagen und unterlaufe damit die individual­vertragliche Vereinbarung 'ohne Laufzeit'".

1&1 konnte mit seinen Argumenten nicht überzeugen
1&1 führte hingegen aus, es müsse zwischen Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist unterschieden werden. Kein Verbraucher erwarte bei einem Dauerschuld­verhältnis ohne Laufzeit eine
Bearbeitet von: "JoHan222" 28. Jun
JoHan22228.06.2020 12:12

Ich kann jeden Vertrag immer kündigen. Und 3 Monate Kündigungsfrist b …Ich kann jeden Vertrag immer kündigen. Und 3 Monate Kündigungsfrist bedeuten immer auch 3 Monate Vertragslaufzeit, also 3 Monate Mindestvertragslaufzeit.Mindestvertragslaufzeit ist die Zeit, die ein Vertrag mindestens läuft, hier 3 Monate. Eigentlich nicht schwer zu verstehen.Da hab es doch auch dieses 1&1 Urteil. Ka ob das rechtskräftig ist:Die von 1&1 verwendete Klausel führe "bei kundenfeindlichster Auslegung zu einer Kündigungsfrist von drei Monaten und 30 Tagen und unterlaufe damit die individual­vertragliche Vereinbarung 'ohne Laufzeit'".1&1 konnte mit seinen Argumenten nicht überzeugen1&1 führte hingegen aus, es müsse zwischen Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist unterschieden werden. Kein Verbraucher erwarte bei einem Dauerschuld­verhältnis ohne Laufzeit eine


Warum bis morgen warten?
Jetzt die Kündigung online vormerken lassen. Heute Nachmittag "Wenn es keine andere Telefonnummer ist als die der Kunden Hotline" anrufen. Angeben dass man die Kündigung bestätigen möchte und ob es nicht vielleicht ein Angebot gibt um sie zurückzunehmen.

Wenn sie nein sagen dann einfach die Kündigung bestätigen. Etwas besseres wird man eh bekommen und die Nummer mitnehmen kann man im Nachhinein mitnehmen
XXSammyDeluxeXX28.06.2020 11:06

Servicewelt anmelden------>Vertrag------>TarifwechselWenn du Glück hast …Servicewelt anmelden------>Vertrag------>TarifwechselWenn du Glück hast geht's


Ja geht, jedoch 19,99€ Wechselsgebühr.
Norman201228.06.2020 12:21

Ja geht, jedoch 19,99€ Wechselsgebühr.


Geht anscheinend nur bei bald auslaufenden Verträgen oder Verträge bei denen momentan weniger bezahlt wird und beim Wechsel mehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text