10W CREE XML T6 LED Taschenlampe (inkl. aufladbarer Batterie + Ladegerät) IP65
104°Abgelaufen

10W CREE XML T6 LED Taschenlampe (inkl. aufladbarer Batterie + Ladegerät) IP65

25
eingestellt am 20. Feb
Die Taschenlampe mit allem drum und dran (also, Batterie, Ladegerät, 3 AAA Adapter) ist momentan für 15,99€ verfügbar. Es hat 500 Lumen, was ich persönlich realistisch finde, da es nicht einen übertriebenen Lumenwert hat. Oftmals findet man im Internet Cree Taschenlampen mit zu hohen Lumen. Durch die IP65 Schutzklasse ist es auch wetterfest.

Nicht vergessen: den Gutschein zu aktivieren. PVG (mit selben Eigenschaften): 19,99€

966168-xPaSR.jpg

Beste Kommentare

Schrott...





Wenn Ihr wirklich eine ordentliche Taschenlampe kaufen wollt, dann belest Euch vorher im taschenlampen-forum.de! Das spart Geld (oder auch nicht, das Forum kann auch ganz schnell süchtig machen) und auf alle Fälle Enttäuschungen!
Bearbeitet von: "Vier44" 20. Feb

Wenn mich nicht alles täuscht, wurde die letztens in einer Werbesendung noch als "Supertacticalhyper waffenlampe" oder so ähnlich verkauft.
Nein, nicht für 80 Euro und nicht für 50 Euro, sondern für 39.99 Euro.
Die ersten 3k Besteller bekommen noch kostenlos eine Zweite geliefert.

Bei den "Fragen" auf der Amazon-Seite gibt es auch ein Highlight zu entdecken:

Frage: ist der beiliegende Akku geschützt oder ungeschützt?
Antwort: Missverständliche Frage!Der Akku befindet sich selbstverständlich geschützt im Gehäuse,muss zum Aufladen aber entnommen werden.

:-)

Bekommst Du eigentlich auch ein kostenloses Test-Exemplar für diesen Beitrag hier, so wie die ganzen Bewerter?
Bearbeitet von: "sda77" 20. Feb
25 Kommentare

10Watt bei 3 AAA-Akkus/Batterien?

Ich mag mich täuschen, aber wären die Akkus (z.B. 3x Eneloops a 1,2V/750mAh) nicht theoretisch bei voller Helligkeit nach ca. 16 Minuten und 12 Sekunden leer?
Bearbeitet von: "GenFox" 20. Feb

GenFoxvor 6 m

10Watt bei 3 AAA-Akkus/Batterien?Ich mag mich täuschen, aber wären die A …10Watt bei 3 AAA-Akkus/Batterien?Ich mag mich täuschen, aber wären die Akkus (z.B. 3x Eneloops a 1,2V/750mAh) nicht theoretisch bei voller Helligkeit nach ca. 16 Minuten und 12 Sekunden leer?

​Die LED braucht nur theoretisch max. 10 Watt, angesteuert wird wohl mit max 5 Watt oder weniger. Wird sonst zu heiß. Hält dadurch aber auch länger. Mit den AAA wird die Leistung noch niedriger sein.

"Es"? Das Taschenlampe?

Kann auch so nicht ganz wahr sein. Bzw wenn ja, würde man bei einer XML T6, 50% "lichtpotential" verschenken (Batterien mal aussen vor). (XML T6 = bis ~1000 lumen). Ich tippe da auf eine XPG.

Bearbeitet von: "Xhai" 20. Feb

Bekommst Du eigentlich auch ein kostenloses Test-Exemplar für diesen Beitrag hier, so wie die ganzen Bewerter?
Bearbeitet von: "sda77" 20. Feb

Wenn mich nicht alles täuscht, wurde die letztens in einer Werbesendung noch als "Supertacticalhyper waffenlampe" oder so ähnlich verkauft.
Nein, nicht für 80 Euro und nicht für 50 Euro, sondern für 39.99 Euro.
Die ersten 3k Besteller bekommen noch kostenlos eine Zweite geliefert.

GenFoxvor 38 m

10Watt bei 3 AAA-Akkus/Batterien?Ich mag mich täuschen, aber wären die A …10Watt bei 3 AAA-Akkus/Batterien?Ich mag mich täuschen, aber wären die Akkus (z.B. 3x Eneloops a 1,2V/750mAh) nicht theoretisch bei voller Helligkeit nach ca. 16 Minuten und 12 Sekunden leer?



Theorisch ja ;-)
Praktisch entspricht das aber auch unserer Taschenlampenerfahrung. Die alten Lampen sind ungeregelt - die Spannung von Batterien bricht schnell ein und die Stromstärke krebst auf irgendeinem Niveau rum, dass die Batterien gerade leisten mögen.
Der Effekt manifestiert sich beim Einsatz so, dass die Lampe in den ersten 10 - 30 Minuten rapide dunkler wurde, am Ende kann man sie aber gefühlt eine Woche im Glühwürmchen Modus betreiben...

Darum sollte man sich heute keine ungeregelte Lampe mehr andrehen lassen.

8€ bei den China-Shops...kein Deal..ach ja...macht ne 0 weg bei der Lumenzahl....




13484387-UYYQA.jpg
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 20. Feb

Schrott...





Wenn Ihr wirklich eine ordentliche Taschenlampe kaufen wollt, dann belest Euch vorher im taschenlampen-forum.de! Das spart Geld (oder auch nicht, das Forum kann auch ganz schnell süchtig machen) und auf alle Fälle Enttäuschungen!
Bearbeitet von: "Vier44" 20. Feb

Mit AAA Akkus taugen die Lampen nicht viel, min. 18650 Akku sollte es schon sein.

hier eine Alternative mit Versand aus DE für 6,99€ (ebay ist voll davon)

ebay.de/itm…698

(die Lumen sind natürlich Blödsinn, Die Lampen sind aber hell genug zum Gassi gehen)

Wer schon Akku und Ladegerät hat, der kommt aus CN auch deutlich günstiger weg
ebay.de/itm…917


Achtung, der Zoll kassiert die Dinger gerne ein


P.s. Brauchbare 18650 Akkus findet man in alten Laptop Akkus, ich lege immer einen Magneten dazwischen, damit die passen

Für Versand aus China ist das viel zu teuer.
Scheinbar ist das jetzt eine neue Masche, dass Ali-Händler ihr Zeug zum doppelten Preis bei Amazon einstellen.
Auf meine Testbestellung warte ich jetzt auch schon sechs Wochen lang.

sprech.suchtvor 28 m

Für Versand aus China ist das viel zu teuer. Scheinbar ist das jetzt eine …Für Versand aus China ist das viel zu teuer. Scheinbar ist das jetzt eine neue Masche, dass Ali-Händler ihr Zeug zum doppelten Preis bei Amazon einstellen. Auf meine Testbestellung warte ich jetzt auch schon sechs Wochen lang.


Wenn du dir anschaust wie viel Amazon als Provision verlangt. Dazu noch die Gebühren mit Einlagerungen UND noch die a-z Garantie von Amazon. Also als Chinahändler würde ich meine Ware auch mit 100% Aufschlag verkaufen. Verübeln kann ich es ihnen nicht.
Wir müssen ja nicht über Amazon kaufen.

sprech.suchtvor 1 h, 26 m

Für Versand aus China ist das viel zu teuer. Scheinbar ist das jetzt eine …Für Versand aus China ist das viel zu teuer. Scheinbar ist das jetzt eine neue Masche, dass Ali-Händler ihr Zeug zum doppelten Preis bei Amazon einstellen. Auf meine Testbestellung warte ich jetzt auch schon sechs Wochen lang.



Bei mir steht Versand durch Amazon.
Klar kriegt man im ähnlichen Set aus China für knapp 9€ z.b hier. Muss jeder selbst wissen, ob er 7€ mehr zahlt, um 4 Wochen Lieferzeit zu sparen.

einmesservor 2 h, 18 m

Wenn mich nicht alles täuscht, wurde die letztens in einer Werbesendung …Wenn mich nicht alles täuscht, wurde die letztens in einer Werbesendung noch als "Supertacticalhyper waffenlampe" oder so ähnlich verkauft. Nein, nicht für 80 Euro und nicht für 50 Euro, sondern für 39.99 Euro. Die ersten 3k Besteller bekommen noch kostenlos eine Zweite geliefert.



Die "TAC LIGHT" 40x heller als herkömliche Lampen
mediashop.tv/DE/…ht/

macs27vor 6 m

Bei mir steht Versand durch Amazon. Klar kriegt man im ähnlichen Set aus …Bei mir steht Versand durch Amazon. Klar kriegt man im ähnlichen Set aus China für knapp 9€ z.b hier. Muss jeder selbst wissen, ob er 7€ mehr zahlt, um 4 Wochen Lieferzeit zu sparen.


Es steht da, aber ob das dann auch stimmt, steht auf einem anderen Blatt.

Brinkivor 1 h, 58 m

Mit AAA Akkus taugen die Lampen nicht viel, min. 18650 Akku sollte es …Mit AAA Akkus taugen die Lampen nicht viel, min. 18650 Akku sollte es schon sein.hier eine Alternative mit Versand aus DE für 6,99€ (ebay ist voll davon)http://www.ebay.de/itm/Vander-5000Lumens-XML-T6-LED-Taschenlampe-Taschenlampen-Ladegerat-2-AKKUS-/361900223698(die Lumen sind natürlich Blödsinn, Die Lampen sind aber hell genug zum Gassi gehen) Wer schon Akku und Ladegerät hat, der kommt aus CN auch deutlich günstiger weghttp://www.ebay.de/itm/3500LM-3-Modes-CREE-XML-T6-LED-Zoomable-Flashlight-Torch-Outdoor-Lamp-Light-Hot-/322149985917Achtung, der Zoll kassiert die Dinger gerne einP.s. Brauchbare 18650 Akkus findet man in alten Laptop Akkus, ich lege immer einen Magneten dazwischen, damit die passen


​Nun mal langsam, erzähl den Leuten hier bitte nicht soetwas.



Die Zellen aus Notebookakkus sind ungeschützt, d.h. keine Elektronik gegen Tiefentladung oder Kurzschluss vorhanden.



Damit​ kann man sich ganz schnell die Bude abfackeln wenn man nicht weiß was man tut.

Klar, in der Regel ist bei Notebook Akkus in der Regel nur ein parallel beschaltetes Päärchen defekt und die restlichen vier Akkus sind noch gut, aber wenn dann bitte vorher eine Schutzschaltung anlöten, und die kostet auch wieder Geld.

Ich bastel auch mit den Teilen, aber ich habe auch einen gewissen Background als Elektroniker, schau Dir mal die Bilder und Videos aus dem Netz an, so eine 18650 hat schon eine Menge Energie die, wenn sie auf einmal freigesetzt wird, einiges an Zerstörungspotential beherbergt.
Bearbeitet von: "Cobra71" 20. Feb

Brinkivor 1 h, 58 m

Mit AAA Akkus taugen die Lampen nicht viel, min. 18650 Akku sollte es …Mit AAA Akkus taugen die Lampen nicht viel, min. 18650 Akku sollte es schon sein.hier eine Alternative mit Versand aus DE für 6,99€ (ebay ist voll davon)http://www.ebay.de/itm/Vander-5000Lumens-XML-T6-LED-Taschenlampe-Taschenlampen-Ladegerat-2-AKKUS-/361900223698(die Lumen sind natürlich Blödsinn, Die Lampen sind aber hell genug zum Gassi gehen) Wer schon Akku und Ladegerät hat, der kommt aus CN auch deutlich günstiger weghttp://www.ebay.de/itm/3500LM-3-Modes-CREE-XML-T6-LED-Zoomable-Flashlight-Torch-Outdoor-Lamp-Light-Hot-/322149985917Achtung, der Zoll kassiert die Dinger gerne einP.s. Brauchbare 18650 Akkus findet man in alten Laptop Akkus, ich lege immer einen Magneten dazwischen, damit die passen



Ähm "mindestens" 18650er?

Wohl kaum!
Für Oma auf dem Nachttisch für den Weg zum Klo ist eine AA Lampe die Wahl. Eine Lampe mit AAA Zelle muss in der Tat nicht sein, wobei eine moderne AAA Lampe hilfreich sein kann.

18650er erschließen eine ganz andere Klasse und die braucht nicht jeder. Und wenn man schon in 18650er und Ladetechnik investiert, dann wohl eher eine Convoy C8 oder ne Astrolux. Lampen mit sinnvoller Elektrik, unkaputtbar und moderner XP-L LED.
18650er unschaffen und dann eine Uralt XM-L deren Elektronik / Wärmeableitung nur 500 Lumen schafft und deren Materialwahl eher zum Kaugummiautomaten passt...

Cobra71vor 13 m

​Nun mal langsam, erzähl den Leuten hier bitte nicht soetwas. Die Zellen au …​Nun mal langsam, erzähl den Leuten hier bitte nicht soetwas. Die Zellen aus Notebookakkus sind ungeschützt, d.h. keine Elektronik gegen Tiefentladung oder Kurzschluss vorhanden. Damit​ kann man sich ganz schnell die Bude abfackeln wenn man nicht weiß was man tut. Klar, in der Regel ist bei Notebook Akkus in der Regel nur ein parallel beschaltetes Päärchen defekt und die restlichen vier Akkus sind noch gut, aber wenn dann bitte vorher eine Schutzschaltung anlöten, und die kostet auch wieder Geld. Ich bastel auch mit den Teilen, aber ich habe auch einen gewissen Background als Elektroniker, schau Dir mal die Bilder und Videos aus dem Netz an, so eine 18650 hat schon eine Menge Energie die, wenn sie auf einmal freigesetzt wird, einiges an Zerstörungspotential beherbergt.

​Danke

Was für eine Schrottlampe...

Bei den "Fragen" auf der Amazon-Seite gibt es auch ein Highlight zu entdecken:

Frage: ist der beiliegende Akku geschützt oder ungeschützt?
Antwort: Missverständliche Frage!Der Akku befindet sich selbstverständlich geschützt im Gehäuse,muss zum Aufladen aber entnommen werden.

:-)

Looking4Dealzvor 48 m

.....Für Oma auf dem Nachttisch für den Weg zum Klo ist eine AA Lampe die W ….....Für Oma auf dem Nachttisch für den Weg zum Klo ist eine AA Lampe die Wahl......


Eine AA-Lampe, hihi!! Gibt es die auch als PiPi-Lampe?
Bearbeitet von: "Freddi61" 20. Feb

sda77vor 8 h, 47 m

Bekommst Du eigentlich auch ein kostenloses Test-Exemplar für diesen …Bekommst Du eigentlich auch ein kostenloses Test-Exemplar für diesen Beitrag hier, so wie die ganzen Bewerter?



Na in der Regel bekommt er Geld dafür, habe selbst oft solche Mails bekommen. Wie dies z.B.

"Vielen Dank für Ihre Hilfe. Und Zusätzlich moechten wir eine Werbung auf der deutschen Plattform Mydealz posten. (Sehr beliebt) Zum Beispiel wir haben eine Aktion (-10% oder ähnlich mittels Gutscheincode oder einfach so reduziert) würden Sie auf dieser Seite einen Beitrag veröffentlichen, welcher zum Produkt auf Amazon verlinkt ist. Die Besucher dieser Seite sind ausschließlich potenzielle Kunden auf Schnäppchenjagd. Dieses Angebot kann dann Bewertet werden und je populärer es wird, desto mehr Klicks bekommt es dann.
Und dann koennen wir Ihnen ein Bonus anbieten. Wie mein Chef gesagt, erreicht es über 100° einen Bonus von 10€ und über 200° nochmals 10€......Die alle Produkte werden wir eine Werbung machen. Und danach noch viele neue Produkte. Ich hoffe, eine weitere Kooperation aufzunehmen.
einen schönen Tag
Gruss Sie Judy"
Usw. Habe in letzter Zeit leider einiger solcher nicht Dealz hier gesehen die dennoch um die 200° kommen
Bearbeitet von: "Dr_Mauz" 20. Feb

Wie gut und billig muss eigentlich eine solche Ware sein, damit ein mittelmäßig belesener deutscher Bürger diesen Firlefanz mitmacht?
Durchgestrichener regulärer Preis (von wo?) 26,99 Euro. Verbindlicher Amazon-Preis, den du mit dem Klick auf "Kaufen" eingehst, 20,99 Euro. (Was ist eigentlich "hochwertiges Aluminium" und worin ist das besser als eine Milchkanne? Kauft das die Bundesbank auf?) Im Text versteckt eine Gutscheincode, den man nach Prüfung von zwei Seiten juristischen Texten dazu verwenden können soll, um fünf Euro zurückzukriegen. Angepriesen auf Mydealz von jemandem, der einen typischen Fehler von ausserdeutschen Schleichwerbungstreibenden reinbringt (die kapieren nie, ob sie sich auf "es", "sie", "ihn" beziehen müssen ... war in den Schnellkursen in Hongkong halt nicht drin).
Zum Schluß lacht sich jemand in Shenghe Guangchang, D Zuo, 01 Danyuan, 604 Hao, Gaoxin Qu, Qilian Jie, Shijiazhuang City kaputt, dass die Europäer wirklich auf alles reinfallen ... und über Lumen, oder über die allen Taschenlampenbesitzern vertrauten Wackelkontakte, eingebauten Verschleiß, Korrosionsanfälligkeit der Kontakte, Herstellungsqualität haben wir noch nicht gesprochen (ich habe unter bestimmt 30 gekauften eine einzige LED-Taschenlampe, die einfach tut, was sie soll, bei Einschalten Licht geben, eine TN4A, und die hat einen Fuffi gekostet ...) .
Interessant sind auch die positiven Bewerter bei Amazon. Bei einem (und der gibt sich wenigstens Mühe) habe ich nach 2 Actioncameras (4-5 Sterne), 3 Ladegeräten plus dem hier mitgelieferten (4-5 Sterne) usw seit dem Erntedankfest aufgehört zu zählen. Warum habe ich eigentlich das Angebot einer Schleichwerbungsfirma für dezente Lieferantenempfehlungen auf meiner Homepage abgelehnt, das hätte mir locker eine 13. Monatsrente jedes Jahr eingebracht und die hätte ich *gerne* gehabt .
Bearbeitet von: "HBW" 20. Feb

Nun ja, in dieser Preisklasse würde ich lieber zu einem Modell wie der Atactical A1 greifen. Die kostet auf Amazon auch nur 20€ und ist laut zahlreichen Tests recht gut verarbeitet. Anscheint ist es ja eine Tochter von Thrunite.

amazon.de/Ata…+a1
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text